Lade Login-Box.

PETITIONEN

Tampons

29.05.2019

Brennpunkte

Bundestagsausschuss muss sich mit Tampons befassen

Der Petitionsausschuss des Bundestags muss sich mit der Forderung befassen, die Steuern auf Tampons und Binden zu senken. Eine entsprechende Online-Petition hat in rund vier Wochen mehr als 81.000 Unt... » mehr

07.05.2019

Thüringen

Weniger Petitionen, aber mehr Beteiligung im Internet

Im Petitionsausschuss des Thüringer Landtages sind im vergangenen Jahr deutlich weniger Anliegen eingegangen als in den Jahren zuvor. Die Zahl sank auf 831 und damit um 294 im Vergleich zum Jahr 2017,... » mehr

Charlotte Roche

28.07.2019

Boulevard

Charlotte Roche: Periode darf kein Tabu sein

Die Periode ist vielerorts immer noch von Scham begleitet. Aber vieles hat sich schon positiv verändert, findet Charlotte Roche. » mehr

Protestaktion in Themar 2017 mit Innenminister Maier. Foto: ari

05.04.2019

Thüringen

Wie kommerziell dürfen Rechtsrock-Konzerte sein?

Die Unterstützer einer Petition gegen Rechtsrock haben bei einer Anhörung im Landtag mit deutlichen Worten an die Behörden im Land appelliert, mehr gegen diese Veranstaltungen zu tun. » mehr

Tempolimit 130

02.04.2019

Thüringen

Mehr als 50.000 Unterschriften für Petition zu „Tempolimit 130“ erreicht

Die von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) initiierte Petition für ein allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen hat bereits mehr als 50 000 Mitzeichner. Damit ist die notwendig... » mehr

9. Juni:

29.03.2019

Thüringen

20 000 Unterschriften gegen Rechtsrock-Konzerte

Die Unterstützer einer Petition, die sich vor allem gegen den versammlungsrechtlichen Schutz von Rechtsrock-Konzerten wendet, haben am Donnerstag in Erfurt vor dem Thüringer Landtag fast 20 000 Unters... » mehr

22.03.2019

Thüringen

"Kindergarten" statt "Blitzkrieg"

Seit der Thüringer Friedrich Fröbel den Kindergarten erfunden hat, ist dieses Konzept in die ganze Welt exportiert worden; ebenso wie das Wort. Denen, die den Begriff vor dem Aussterben in Deutschland... » mehr

Im Kindergarten

22.03.2019

Thüringen

«Kindergarten»-Petition soll deutschlandweit wirken

Erfurt - Die Initiatoren einer Petition zur verstärkten Nutzung des Wortes «Kindergarten» zielen mit ihrem Vorstoß nicht nur auf Thüringen. » mehr

Im Kindergarten

15.03.2019

Thüringen

Schluss mit Kita - Petition will Rückkehr des "Kindergartens"

Erfurt - In einer öffentlichen Anhörung widmet sich der Petitionsausschuss des Thüringer Landtags am kommenden Dienstag dem Kindergarten. » mehr

Elternzeit

08.03.2019

Geld & Recht

Zum Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Es sind nur ein paar Euro im Jahr, doch die Symbolkraft ist groß: Warum müssen Frauen auf Tampons hohe Mehrwertsteuern zahlen? Andere Missstände machen noch viel mehr aus. » mehr

Tampons nicht wie Luxusartikel besteuern

07.03.2019

Deutschland & Welt

«Tampon Tax» und Lohn: Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Es sind nur ein paar Euro im Jahr, doch die Symbolkraft ist groß: Warum müssen Frauen auf Tampons hohe Mehrwertsteuern zahlen? Andere Missstände machen noch viel mehr aus. » mehr

Weniger Schwerlastverkehr im eigenen Ort: Das wünschen sich viele Bürger. Im Bild Brotterode. Foto: fotoart-af.de

25.02.2019

Region

Nachbarorte begrüßen Petition gegen zu viel Schwerlast

Der Aufruf des Brotteroders Joachim Kaufmann, der Tourismusorte in der Region vom Lkw-Verkehr entlasten will, findet ein positives Echo. Die Unterschriftensammlung in Ämtern ist aber nicht so einfach. » mehr

Ganz schön eng: Bus und Lastwagen in Brotterode. Foto: Michael Lauerwald

15.02.2019

Region

Bürgeraktivist will Lkw-Nachtfahrverbot

Joachim Kaufmann aus Brotterode führt Jugendliche bei Projekten in die Welt des Amateurfunks ein. Jetzt hat er eine Petition gestartet, um den Schwerlastverkehr in den Ortslagen einzudämmen. » mehr

Im AWO-Pflegeheim "Haus für ältere Bürger" in Trusetal tragen sich Unterstützer der Petition in die Liste ein. Der Pflegebereich besteht aus vier familienähnlichen Hausgemeinschaften mit jeweils zwölf Bewohnern in 38 Einzelzimmern und fünf Doppelzimmern. Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Der Grundsatz hierbei ist: So viel Pflege wie nötig, so viel Selbstständigkeit wie möglich. Foto: fotoart-af.de

12.02.2019

Region

AWO fordert Obergrenze für Eigenanteil in Pflegeheimen

Der AWO Bundesverband startet eine Petition an den Bundestag. Ziel ist es, den Eigenanteil der Bewohner in Pflegeheimen zu begrenzen. Wer diese Forderung unterstützt, kann sich in eine Liste im Pflege... » mehr

Die Akteure wünschen sich noch mehr diskussionsfreudiges Publikum: Brigitte Wütscher, Alexandra Messerschmidt, Yvonne Maul, Rosie Baumbach und Eva Blechschmidt (von links). Foto: N. Zinsky

04.02.2019

Region

Stadtgespräche: Nur wer wagt, gewinnt!

Möglichst viele Akteure an einen Tisch zu holen, um die Innenstadt zu beleben und attraktiver zu machen, ist die Intention der "Stadtgespräche". » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann. Foto: Peter Endig/dpa

18.01.2019

Thüringen

Evangelische Kirche will Tempo 130 auf Autobahnen

Ein Tempolimit auf Autobahnen? Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland will den Bundestag zwingen, dazu eine öffentliche Anhörung abzuhalten. Erforderlich sind 50.000 Unterstützer. » mehr

15.01.2019

Thüringen

Petition gegen Schulgesetz hat mehr als 1600 Unterstützer

Ein Verein aus Ostthüringen will das geplante Schulgesetz verhindern - oder zumindest überarbeitet sehen. Mit einer Petition fand er genug Unterstützer für eine Anhörung. Das Bildungsministerium wehrt... » mehr

Emmanuel Macron

21.12.2018

Deutschland & Welt

Regierung kämpft gegen «Gelbwesten»-Wut

Kurz vor Weihnachten ist die «Gelbwesten»-Krise in Frankreich noch lange nicht ausgestanden. Die Regierung bemüht sich um Bürgernähe - und der Präsident greift sogar bei einer Online-Petition in die T... » mehr

Demonstration in Budapest

17.12.2018

Deutschland & Welt

Ungarn: Protest gegen Regierung verlagert sich zum Staats-TV

Die Demonstrationen gegen die Regierung in Budapest lassen nicht nach. Oppositionsabgeordnete verschanzen sich im Fernsehgebäude. Nach fast 24 Stunden verlassen sie es - die Protestierenden feiern sie... » mehr

26.11.2018

Deutschland & Welt

Knapp 80 000 zeichnen Petition gegen UN-Migrationspakt

Rund 80 000 Menschen haben sich in Deutschland an einer Petition gegen den UN-Migrationspakt beteiligt. Am Nachmittag gab die Website des Petitionsausschusses des Bundestages die Zahl der Mitzeichner ... » mehr

Olaf Scholz

25.10.2018

Topthemen

Der Mahner Scholz und das Ende goldener Zeiten

Erstmals seit Jahren gibt es einen Dämpfer bei den zu erwartenden Steuereinnahmen. Im Geldausgeben war diese Koalition bisher groß - doch Forderungen, mit einer Steuerreform das Land gerechter und kri... » mehr

Rechtsrock-Konzerte, so wird in einer Petition an den Landtag gefordert, sollten nicht mehr den Schutz der Versammlungsfreiheit genießen.	Foto: Matthias Bein/dpa

24.10.2018

Thüringen

Petition gegen Rechtsrock an den Landtag

Große Rechtsrock-Konzerte gelten in der Regel als politische Kundgebungen - unverständlich für viele. Eine Petition, die sich an den Landtag richtet, will das Problem nun höchstrichterlich klären lass... » mehr

Am Welkershäuser Brunnen - einem eigentlich sehr schönen Fleckchen, wenn die benachbarte Lackfabrik nicht wäre - übergab Tino Reumann im Namen der Bürger des Meininger Ortsteils die Petition an CDU-Landtagsabgeordneten Michael Heym (3. v. r.). Unterstützend anwesend waren auch weitere Petitions-Unterzeichner sowie Thomas Fickel, CDU-Fraktionschef im Meininger Stadtrat. Dort sowie im Kreistag wollen sich die Christdemokraten ebenso für die berechtigten Interessen der Welkershäuser einsetzen. Foto: Ralph W. Meyer

17.09.2018

Meiningen

Petition zur Lackfabrik übergeben

Nach jahrelangem Stillstand haben die Welkershäuser die Nase voll. Mit einer Petition an den Landtag wollen sie erreichen, dass sich in Sachen Lackfabrik-Altlast etwas tut. Landtagsabgeordneter Michae... » mehr

Keine Straßenausbaubeiträge werden für die Stützmauern der in diesem Jahr fertiggestellten Rierschnitzbrücke in Effelder erhoben, verspricht Bürgermeister Jürgen Köpper während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Region

"Ich bezahle keinen müden Euro"

Eine angekündigte Erhebung von Straßenausbaubeiträgen im Ortsteil Effelder bringt Grundstücksbetreiber auf. Ihren Unmut bringen sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

Elfriede König übergibt an Bürgermeister Fabian Giesder die Petition der Bewohner Welkershausens zum Erhalt des Friedhofs im Ortsteil. Foto: Ralph W. Meyer

13.07.2018

Meiningen

Auch im Tod Welkershäuser bleiben

In der Heimaterde beerdigt zu werden ist der Wunsch vieler Menschen. In Welkershausen ist das nicht anders. Mit einer Petition wollen die Bewohner des Meiningers Ortsteils erreichen, dass auf ihrem Fr... » mehr

«Red Tent» - Festivalzelte für die Periode

12.07.2018

Familie

Vom Krampf mit der Menstruation

Es gibt Sachen, über die spricht man nicht. Dazu gehört vieles, was in Bad und Bett passiert - und auch die Menstruation. Doch es gibt Gründe, das zu ändern. » mehr

Matthias Brodbeck, Vorsitzender des Friedrich-Fröbel-Freundeskreises Bad Liebenstein, unterstützt die Petition, bei der mindestens 1500 Unterschriften gesammelt werden müssen. Foto: Susann Eberlein

29.05.2018

Region

Kindergarten statt Kita: Fröbels Erbe soll weiterleben

Der Friedrich-Fröbel-Freundeskreis will den Begriff Kindergarten fester im öffentlichen Sprachgebrauch verankern. Unterstützer für die Thüringer Petition gibt es auch im Altensteiner Oberland, einem W... » mehr

Petitionsausschuss des Thüringer Landtags

22.05.2018

Thüringen

Thüringer wenden sich mit mehr als 1000 Petitionen an Landtag

Erfurt - Mit Beschwerden über Behördenarbeit oder öffentliche Entscheidungen haben sich Thüringer wieder mehr als tausend Mal an den Petitionsausschuss des Landtags gewandt. » mehr

Bauen, aber keine teuren Gehwege - das ist ein Lösungsvorschlag im Konflikt der Anwohner mit der Gemeinde, die den Gemeindestraßen-Teil der Ortsdurchfahrt jetzt mit neu ausbauen will. Foto: fr

19.04.2018

Meiningen

Die Schwierigkeit mit der Gerechtigkeit

Um eine Lösung für den geplanten Straßenbau in Oberweid wurde am Mittwoch in der Ratssitzung hart gerungen. Anwohner hatten sich mit einer Petition an den Bürgermeister gewandt. Sie befürchten für sic... » mehr

Selten war der Gemeindessal Gerthausen bei einer Einwohnerversammlung so gut gefüllt wie am Montagabend. Das Thema Straße Gerthausen - Weimarschmieden brachte viele an den Tisch. Fotos: dnol, fr

10.04.2018

Meiningen

Das Pferd nicht von hinten aufzäumen

Der Petitionsausschuss des Thüringer Landtages soll sich des Falls annehmen - und die Straße zwischen Gerthausen und Weimarschmieden erst einmal nicht gesperrt werden. Das war das schwer erkämpfte Erg... » mehr

Schriftsteller Uwe Tellkamp (links) und Dichter Durs Grünbein diskutierten Anfang März im Dresdner Kulturpalast über das Thema "Streitbar! Wie frei sind wir mit unseren Meinungen?". Nach Äußerungen Tellkamps über Asylbewerber hat sich der Suhrkamp Verlag von seinem Autor distanziert. Foto: dpa

05.04.2018

TH

Streit der Intellektuellen

Kaum etwas bewegt die Menschen im Land so sehr wie die Frage, wie viele Flüchtlinge Deutschland aufnehmen sollte. Nun melden sich mit einiger Verzögerung auch immer mehr Intellektuelle in der Debatte ... » mehr

Eine qualitativ gute Betreuung der Kinder setzt ausreichend Personal voraus. Im Bild die Kinder in der neuen Asbacher Kindertagesstätte "Weidenkätzchen". Hier stehen 75 Plätze zur Verfügung.	Foto: fotoart-af.de

17.08.2017

Region

Online-Kampagne für mehr Erzieherinnen ist gestartet

Die Petition von Oliver Schmidt für mehr Erzieherinnen in den Thüringer Kindertagesstätten ist online gegangen. Nun hofft der Schmalkalder Initiator auf die erforderlichen 1500 Mitzeichner. » mehr

Popcorn, Kuchen und Cocktails rundeten die Galanacht des Anwendungsbereiches Medienproduktion gut ab und ließen Kino-Flair aufkommen. Foto: Heckel

16.07.2017

Region

Eine Galanacht mit ungewissem Ausgang

Tosender Applaus, Jubelschreie und euphorische Zwischenrufe im Helmholtz-Hörsaal begleiten die Galanacht. Sie sind der Lohn für ein Jahr harte Arbeit. Dazwischen gibt es nachdenkliche Töne. » mehr

Rodaborn Christina Wagner

Aktualisiert am 15.06.2017

Thüringen

Behörde will Bratwurst-Rebellin in die Knie zwingen

Der Verkauf von Bratwürsten an der Autobahn 9 sorgt weiter für Zoff. Die zuständige Behörde will Imbissbetreiberin Wagner mit einem Zwangsgeld zum Aufgeben zwingen. Die wehrt sich mit einer Petition a... » mehr

Carius (links) und Heym: Bedeutung der Massenpetitionen nicht unterschätzen. Foto: dpa

31.05.2017

Thüringen

Tausende unterschreiben Petitionen gegen die Gebietsreform

Gemessen an der Gesamtzahl der 2016 eingegangenen Petitionen sind es nicht viele, die sich mit der Gebietsreform beschäftigt haben. Doch hinter diesen Eingaben haben sich tausende Menschen versammelt. » mehr

14.04.2017

Region

Kampagne für mehr Erzieherinnen in den Kitas

Oliver Schmidt mischt sich ein: Mit einer Online-Petition an den Landtag möchte der Elternbeiratsvorsitzende vom Kinderland Grenzweg erreichen, dass der Personalschlüssel in den Thüringer Kindertagess... » mehr

Küstenbebauung auf Malta

12.04.2017

Reisetourismus

Mini-Manhattan im Mittelmeer

Es ist Ostern, die Saison hat begonnen: Hunderttausende werden sich wieder ins Flugzeug nach Malta setzen. Touristenrekorde lassen die Wirtschaft des Winz-Staates boomen. Auf der Insel wird gebaut und... » mehr

02.02.2017

Thüringen

Teilerfolg: Anhörung ja, aber später - „Sonst brüten wir Holzeier aus“

Die Sonneberger sind offenbar nicht mehr die einzigen, die über eine Petition den Erhalt ihres Kreisstadt-Status erreichen wollen. Ihre Argumente werden sie bald öffentlich im Landtag in Erfurt vortra... » mehr

02.02.2017

Region

Ringen um die Kreisstadt: Sonneberg geht voran

Noch ist nicht klar, wie die Landkreisgrenzen in Thüringen nach einer Gebietsreform aussehen werden. In Sonneberg geht man im Ringen um den Sitz der künftigen Kreisstädte trotzdem schon mal einen Schr... » mehr

22.10.2016

Region

Für Kreisstadt-Status starkmachen

Die CDU/FDP-Fraktion im Bad Salzunger Stadtrat appelliert an den Landtag, in Sachen Kreisstadt-Frage vernünftig und wirtschaftlich durchdacht zu entscheiden. » mehr

Mal nicht mit dem schwarzen Dienst-Audi unterwegs: Mit dem Rennsteig-Shuttle reiste Landrätin Petra Enders (Mitte) zur Konferenz im Bahnhof Rennsteig an. Die meisten Mitreisenden zog es aber in die Natur, statt zur Verkehrskonferenz.

13.06.2016

Region

Shuttle-Petition auf Irrfahrt: Bundesmittel fürs Land unklar

Den Regelbetrieb auf der Rennsteigbahnstrecke wollen die Kreischefs vom Ilm-Kreis und Hildburghausen beschleunigen - mit einer Petition. Doch womöglich ist die falsch adressiert. Die 1. Verkehrskonfer... » mehr

Petitionsauschuss Thueringer Landtag

17.05.2016

Thüringen

Gebietsreform könnte Aufreger werden

Erfurt - Der Landtag stellt sich auf viele Beschwerden der Thüringer gegen die Gebietsreform ein. » mehr

Das jährlich stattfindende Schaufliegen des Flugmodellsportvereins Rhön-Dolmar auf dem Leichelberg bei Kaltensundheim zieht stets Hunderte von Besuchern aus nah und fern an. Die Modellflieger befürchten aufgrund der angestrebten Änderung der Luftverkehrsordnung das Aus für ihr Hobby. Foto: Tino Hencl

21.04.2016

Region

Modellflieger kämpfen um ihr Hobby

Die geplante Überarbeitung der Luftverkehrsordnung würde künftig für viele Modellflieger das Aus bedeuten. Die Mitglieder des Flugmodellsportvereins Rhön-Dolmar wollen dies nicht einfach hinnehmen. » mehr

Mehrere Dutzend Fahrzeuge werden an den Wochentagen von umwelt- und kostenbewussten Berufspendlern auf dem Wanderparkplatz nahe der Autobahnauffahrt Meiningen Nord abgestellt. Fotos: J. Glocke

17.04.2016

Meiningen

Meiningen Nord: Parkplatz mit Stellflächen für fast 80 Pendler

Der illegale Pendlerparkplatz auf dem Rohrer Berg nahe der A 71-Auffahrt Meiningen Nord erhält in Kürze seine Legitimation. » mehr

Das jährlich stattfindende Schaufliegen des Flugmodellsportvereins Rhön-Dolmar auf dem Leichelberg bei Kaltensundheim zieht stets Hunderte von Besuchern aus nah und fern an. Die Modellflieger befürchten aufgrund der angestrebten Änderung der Luftverkehrsordnung das Aus für ihr Hobby. Foto: T. Hencl

13.04.2016

Meiningen

Modellflieger wollen sich ihr Hobby nicht verbieten lassen

Die geplante Überarbeitung der Luftverkehrsordnung würde künftig für viele Modellflieger das Aus bedeuten. Die Mitglieder des Flugmodellsportvereins Rhön-Dolmar wollen dies nicht einfach hinnehmen. » mehr

09.03.2016

Thüringen

Petition gegen höhere Gebühren an Spezialgymnasien

Die Thüringer Spezialgymnasien wehren sich mit einer Petition gegen die geplante Gebührenerhöhung. » mehr

Der Stausee am Lindigshof in Marksuhl, auch als Talsperre Ettenhausen bezeichnet, wurde kurz vor der Wende auf privatem Grund und Boden gebaut. Die Grundstücke wurden nie übertragen und die Eigentümer nicht entschädigt. Eine Eigentümerin hat nun zum wiederholten Mal den Petitionsausschuss um Hilfe angefragt. Foto: Heiko Matz

02.03.2016

Region

Für viele die letzte Hoffnung

Der Nachbar stellt seine Mistkarre immer genau unter das Küchenfenster, ein Diplomchemiker zählt nicht zur technischen Intelligenz und ein Stausee steht auf privaten Grundstücken. Der Petitonsausschus... » mehr

20.02.2016

Thüringen

Bürgerbeauftragter immer gefragter - «Wir arbeiten am Limit»

Thüringens Bürgerbeauftragter nimmt sich der Sorgen und Nöte der Bürger an. Nun plagen ihn selbst Sorgen: Ihm fehlt Personal. Weil die Anliegen immer komplexer werden, braucht er mehr Mitarbeiter. » mehr

Vor zwei Jahren hat die Stadt das Gebäude an der Felsenburg abgerissen, um Baufreiheit zu schaffen für den Neubau der in ihrer Tragfähigkeit bereits eingeschränkten Brücke. Das Problem: An dieser hängt eine Gasleitung. Felsenburg Anwohner sind nun auf die Idee gekommen, die Versorgungsleitung gleich in eine neue Straße ins Wohnquartier einzubetten, da die bisherigen Verhältnisse allzu beengt sind. Fotos (3): camera900.de

12.02.2016

Region

Perspektive gefordert für Wohnquartier an Bergstraße

Kein Durchkommen für Feuerwehr, Rettungswagen oder Winterdienst ist an der Felsenburg. Die Anlieger appellieren nun an die Stadt, sich einzusetzen für eine neue Straße über den Tröbach. So könnte Stei... » mehr

Interview: Kristin Floßmann, direkt gewählte Landtagsabgeordnete der CDU

03.02.2016

Meiningen

Floßmann: "Gebietsreform löst keine Probleme"

Vor gut anderthalb Jahren haben die Bürger des Landkreises Hildburghausen und der Gemeinde Grabfeld (Wahlkreis 18) Kristin Floßmann zur direkten Landtagsabgeordneten der CDU gewählt. Über ihre Arbeit ... » mehr

Busstopp für mit der Bahn anreisende Gäste am Bahnhof Oberhof. Foto: ari

01.02.2016

Thüringen

Unterschriften für Bahnhof Oberhof reichen nicht

Das Aus für den Oberhofer Bahnhof scheint nun unumkehrbar. Für eine Petition zu dessen Erhalt brachten die Initiatoren bis zum nicht genug Unterschriften zusammen. » mehr

Im Schulkomplex Veilsdorf sind derzeit Grund- und Regelschule untergebracht. Foto: Archiv

29.01.2016

Region

Veilsdorf: Kampf um Schule geht weiter

Elterninitiative und Schulförderverein in Veilsdorf sind sich einig: Der Kampf um die Schule im Ort wird weitergehen. Und es gibt weitere Verbündete - in Reurieth. » mehr

^