PERSONAL

Peter Röll hat seine 125. Blutspende abgegeben. Über viele Jahre blieb der 71-Jährige dem Blutspenden beim DRK treu. Ein Dankeschön dafür sagten ihm Marita Bohnwagner (2. v. l.), die Kaltenwestheimer DRK-Ortsvorsitzende, und die Vorstandsmitglieder Kerstin Hoffmann (l.) und Gerda Schramm. Foto: I. Friedrich

25.09.2018

Rhön

Seit vielen Jahren keinen Bammel vor dem Piks

Peter Röll hat die Blutgruppe A positiv - und zählt damit zu jenen Menschen, deren Blutspende derzeit besonders gebraucht wird. Seine 125. Spende leistetet der Frankenheimer jetzt. » mehr

Löschzentrum von Facebook

25.09.2018

Computer

Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Schock-Inhalten

Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine E... » mehr

Ist die Politesse aus dem Haus, parken die Autos auf dem Gehweg: Ab 2019 könnten Schmalkalder Kontrolleure deshalb Knöllchen in Steinbach-Hallenberg verteilen.	Foto: fotoart-af.de

25.09.2018

Schmalkalden

Schmalkalder Knöllchen im Haseltal

Knöllchen für Falschparker in Steinbach-Hallenberg kommen ab Januar 2019 aus Schmalkalden. Eine Art Nachbarschaftshilfe, die in der Vergangenheit sogar die Verkehrssünder ganz gut fanden. » mehr

Madeleine Schumann (Bildmitte), die - im Berufsleben stehend - parallel eine geförderte Höherbildung durchläuft, weil ihr Kollege Computer künftig viele einfache Arbeiten entreißen wird. Ihr Chef, Kai Schütz, sieht mit der Digitalisierung große Herausforderungen auf die Arbeitgeber zukommen und reagiert mit seinem Unternehmen frühzeitig. Margit Schreppel begleitet die Fördermaßnahme bei der Arbeitsagentur Erfurt und ist dort für die Arbeitgeber Ansprechpartner. Foto: Klämt

24.09.2018

Ilmenau

Veränderungen der Arbeitswelt: "Es wird uns schnell erwischen"

Auf die Arbeitswelt auch im Ilm-Kreis kommen massive Veränderungen zu. Firmen, aber auch Mitarbeiter müssen zwei große Herausforderungen bewältigen. Unterstützung gibt es von der Arbeitsagentur, die i... » mehr

Vor 25 Jahren wagte Tino Beck den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute ist er froh über diese Entscheidung, auch wenn in den 25 Jahren in seiner Metallbau-Firma manch Schwierigkeiten zu meistern waren. Anfang Oktober fährt die Belegschaft anlässlich des Jubiläums in Kurzurlaub, spendiert vom Chef. Foto: tih

24.09.2018

Rhön

"Die richtigen Entscheidungen getroffen"

1993 ging Tino Beck mit zwei Mitarbeitern den Weg in die Selbstständigkeit. In diesem Jahr konnten er und die Belegschaft seiner Metallbau-Firma in Frankenheim 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern. » mehr

24.09.2018

Ilmenau

Risiko oder Chance?

Arnstadts Verwaltung sieht in der Aufgabe als erfüllende Gemeinde für den Riechheimer Berg vor allem Risiken, manche Stadträte darin aber auch eine Chance. » mehr

Brandanschlag

24.09.2018

Brennpunkte

Psychisch Kranker zündet drei Behördenmitarbeiter an

Brennend stürzen drei Männer aus einem Haus in Hamburg - ein 50-jähriger erliegt wenig später seinen Verletzungen. Zwei Schwerverletzte werden mit Rettungshubschraubern in eine Klinik gebracht. » mehr

Babette Litschikowsky vom DRK-Kreisverband Sonneberg mit einem Mädchen aus dem Kinderheim in Trusesti. Fotos: DRK

24.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wärme irgendwo im Niemandsland

Tiefe Spuren hinterlässt ein Rumänien-Hilfskonvoi bei den Mitarbeitern von DRK und Kameraden der Feuerwehr Sonneberg-Mitte. Aus der Einzelaktion soll nach dem Willen der Helfer eine dauerhafte Patensc... » mehr

Am kommenden Freitag kommt nur Faires in die Tasse: Zum Aktionstag des Weltladens, der eingebettet ist in die Interkulturelle Woche, können sich die Suhler Fairtrade-Kaffee schmecken lassen und so manch anderes fair gehandelte Produkt kosten. Foto: dpa

21.09.2018

Suhl

Aktionstag, der guten Geschmack verspricht

Fair gehandelten Kaffee und Schnittchen mit leckeren Brotaufstrichen servieren die Mitarbeiter des Weltladens sowie die Mitglieder der Fairtrade-Steuerungsgruppe am kommenden Freitag auf dem Markt. » mehr

Gut für die untere Bauchmuskulatur, Hüftbeuger und Sixpack: Die sogenannten Leg Raises am Hochstand bauen Markus Truckenbrodt (links) und Lars Bugdahn regelmäßig ins Training ein. Bergsprints im 50-Grad-Winkel, sechs Kilometer Crosslauf mit Gewichten und eingebauten Stationen - das hält fit. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 21.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ninja Warriors: Sonneberger unter den Fernseh-Kriegern

Sein Fitness-Studio ist der Wald in Neufang. Seine Bauchmuskeln trainiert er am Hochstand, seinen Bizeps mit Baumstämmen oder mit Liegestützen auf dem Moosbett. Bei der RTL-Show Ninja Warriors macht d... » mehr

jol_molkerei_171110

20.09.2018

Werra-Grabfeld

Letzte Molkerei Südthüringens in Obermaßfeld geschlossen

Obermaßfeld-Grimmenthal - Die traditionsreiche Molkerei in Obermaßfeld ist Geschichte. Die Produktion ist bereits eingestellt worden und in einen neuen Betrieb nach Würzburg verlagert worden. » mehr

Corinna Möhring und Benny Müller bedienen und beobachten einen modernen Hochleistungs-Montageautomaten. Fotos: Archiv/R&G

19.09.2018

Hildburghausen

Globalplayer in der Verpackungswelt

150 Jahre gibt es die Firma Remy & Geiser. Der Name hat sich in den Jahren geändert, doch der Inhalt ist geblieben, hat sich entwickelt und Raum gesucht. Mittlerweile ist der Firmensitz in Hinternah, ... » mehr

Für ein gutes Arbeitsgefühl

20.09.2018

Karriere

Sich selbst mal Komplimente machen

Zufriedene Mitarbeiter sind produktiver und kreativer. Dabei kann jeder Einzelne zu einer guten Grundstimmung am Arbeitsplatz beitragen - mit einem einfachen Mittel. » mehr

Hans-Georg Maaßen

19.09.2018

Hintergründe

Der Verfassungsschutz und seine Aufgaben

Wie wichtig ist der Verfassungsschutz, dessen Präsident jetzt als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium weggelobt wird? Viele Bürger wissen nicht so genau, was die Mitarbeiter des Bundesamtes für ... » mehr

Guthabenkarten

18.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Tankstellen-Mitarbeiter bewahren Neuhäuserin vor Abzocke

Neuhaus am Rennweg - Betrüger wollten eine 75 Jahre alte Frau in Neuhaus am Rennweg abzocken. Mitarbeiter einer Tankstelle bewahrten die Rentnerin jedoch vor großem Verlust. » mehr

Seit vielen Jahren für das Wohl der Patienten im Einsatz: Ilona Weidner (links), Thomas Offerle und Sandra Hesse.

17.09.2018

Schmalkalden

1025 Jahre mit Herzblut für die Gesundheit

28 Mitarbeiter feierten im Elisabeth Klinikum Schmalkalden Dienstjubiläum. Ilona Weidner, Sandra Hesse und Thomas Offerle sind drei von ihnen. Sie erzählen von den Sonnen- und Schattenseiten ihrer Ber... » mehr

Feuerwehr und Rettungsdienst versorgen bei der Einsatzübung das im Auto liegende Unfallopfer bis zu seiner Bergung. Fotos (2): Jürgen Körber

17.09.2018

Bad Salzungen

Einsatzübungen unter realistischen Unfallbedingungen

Feuerwehrmänner und -frauen, Mitarbeiter des DRK und Mitglieder eines Teams für realistische Unfalldarstellung trafen sich in Dermbach zu einem Workshop. » mehr

Nathalie Oberthür

21.09.2018

Karriere

Was Opfer von Bossing tun können

Angeschrien, herabgewürdigt, ignoriert: Wenn Chefs Mitarbeiter mobben, spricht man von Bossing. Wer sich nicht rechtzeitig Hilfe holt, dem droht der psychische Kollaps. Rechtlich ist das Thema kaum zu... » mehr

13.09.2018

Meiningen

Ertappter 16-jähriger Ladendieb tritt und schubst wild um sich

Ein 16-Jähriger ist in einem Lebensmittelmarkt in Meiningen erwischt worden. Als Verkäuferinnen ihn festhielten, trat und schubste der junge Mann um sich. » mehr

Produktion und Entwicklung an einem Ort: Jens Schott kam vor fast 20 Jahren zu Adva. Inzwischen leitet der Thüringer die Entwicklung. Foto: ari

13.09.2018

Thüringen

Adva: Wo das schnelle Internet Karrieren macht

1994 fing die Adva als Start-up in Meiningen und München an. Inzwischen hat die Aktiengesellschaft weltweit rund 1800 Mitarbeiter. 340 davon in Meiningen. Adva erhält den MuT-Preis in der Kategorie "M... » mehr

Bei längeren Urlaubszeiten - wie hier fast den gesamten August - bleibt trotz der Hauptferienzeit im benachbarten Bayern das Museum geschlossen. Foto: Steffen Ittig

12.09.2018

Region

Knatsch im Gemeinderat: Am Museum scheiden sich die Geister

Einen hauptamtlichen Mitarbeiter, der zuvorderst das Museum Neues Schloss Rauenstein betreut, wird es nach dem Willen des Gemeinderates in Frankenblick nicht geben. Andere Lösungen müssen her. » mehr

Neue Abgrenzung mit Palisaden anstatt angeschrägten Wabensteinen.

12.09.2018

Meiningen

Einsatz auf Friedhof abgeschlossen

Den Walldorfer Friedhof erheblich aufgewertet haben die Mitarbeiter des örtlichen Bauhofes in den vergangenen Tagen. Unter anderem ist ein Treppenaufgang neu angelegt und ein Gräberfeld erweitert word... » mehr

2018-09-12

Aktualisiert am 13.09.2018

TH

Suhler Hotelkette ist „Südthüringer Unternehmen des Jahres“

Eine regionale Hotelkette aus Suhl hat den Mittelstandspreis MuT gewonnen und darf sich „Süd­thüringer Unter­nehmen des Jahres 2018“ nennen. » mehr

Baustelle

11.09.2018

TH

Rot-Rot-Grün: Höhere Löhne bei öffentlichen Aufträgen

Aufträge des Freistaates sollen nur noch Unternehmen bekommen, die ihren Mitarbeitern mindestens 9,54 Euro pro Stunde zahlen. Soziale und ökologische Aspekte sollen eine stärkere Rolle spielen.Aufträg... » mehr

Das Firmengelände der Kummetat GmbH & Co. KG in Dermbach, aufgenommen mit einer Drohne. Foto: Kummetat

11.09.2018

Region

In Omas Haus fing alles an

Auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte blickt die im Dermbacher Gewerbegebiet angesiedelte Kummetat GmbH & Co. KG zurück. Der einstige Ein-Mann-Betrieb beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. » mehr

Wenn der Hausmeister auf die Laterne klettert, ist das schräg. Eine echt witzige Akrobatik-Nummer gehörte zur vielfältigen Varieté-Show, mit der 125 Jahre Klinikum und 20 Jahre Trägerschaft der SRH gefeiert wurden. Fotos (3): frankphoto.de

09.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Akrobatisch-witzige Glückwünsche

Das Doppel-Jubiläum 125 Jahre städtisches Klinikum und 20 Jahre Trägerschaft der SRH wurde mit einer vielfältigen Varieté-Show und einer Reise durch die Geschichte gefeiert. » mehr

Maximilian Tischer, Ute Sando-Hebenstreit und Gislinde Burghardt präsentieren die neuen Klangschalen. Foto: K. Hädicke

09.09.2018

Meiningen

Mit Klangschalen "nach Hause gehen"

Dank der finanziellen Hilfe von Dr. Maximilian Tischer kann das Meininger Hospiz nun mit Klangschalen seinen vom Tod gezeichneten Gästen das Leben verschönern, das Angebot für einen lebenswerten Absch... » mehr

09.09.2018

Region

Schnapsdieb schubst Verkäuferin

Ein Mann laut in einer Kaufhalle in Arnstadt eine Flasche Whiskey. Als das Personal ihn auf dem Parkplatz zur Rede stelle will, schubst er eine Verkäufern. » mehr

drk hildburghausen

07.09.2018

Thüringen

Rettungsdienst: Interessenten stehen in den Startlöchern

Nach dem am Donnerstag gestellten Insolvenzantrag des DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen bringen sich andere Träger für eine Übernahme der Rettungsdienstleistungen in Südthüringen in Stellung. Erste ... » mehr

Mit heißem Wasser wird das Unkraut auf den Parkwegen beseitigt.

07.09.2018

Region

Heißes Wasser gegen Unkraut auf Parkwegen

Im Altensteiner Park setzen die Mitarbeiter seit einiger Zeit auf heißes Wasser, um die Wege von Unkraut frei zu halten. » mehr

Sonnplast hatte für InTouch eine spezielle Beleuchtung.

06.09.2018

Region

Automobilzulieferer Sonnplast meldet Insolvenz an

Sonneberg - Der Automobilzulieferer Sonnplast GmbH Sonneberg will sich im Wege eines Insolvenzverfahrens sanieren. Ein entsprechender Antrag ist am Donnerstag beim Amtsgericht Meiningen gestellt word... » mehr

In Hildburghausen werden die Kapazitäten in den Kindergärten knapp. Doch davon lassen sich die "Parkmäuse" beim Spielen nicht stören.

06.09.2018

Region

Kindergarten-Bedarfsplan: Masserberg bereitet Sorgen

Der Landkreis Hildburghausen ist in Sachen Kita-Plätzen sehr gut aufgestellt. Teilweise gibt es sogar noch freie Kapazitäten. Probleme bereitet jedoch Masserberg. Hier wurde die Betriebserlaubnis nich... » mehr

Kathrin Schmidt und Daniel Queck vor der Wohnanlage Bohrmühle in Schmalkalden mit 14 Plätzen. Die Wohnanlage - eine von vier solchen Einrichtungen der Diakonischen Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden - für Menschen mit psychischer Erkrankung und seelischer Behinderung ist ein Wohnheim der Eingliederungshilfe. Foto: fotoart-af.de

05.09.2018

Region

Mehrwert bringen - mehr wert sein

32 neue Mitarbeiter von „diakoniewert“ werden am 9. September eingesegnet. Sie sind Teil eines der größten Unternehmen der Region Schmalkalden, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Einschrän... » mehr

05.09.2018

Meiningen

Investition in Technik und Personal

Zur Kundenkonferenz während der Dampfloktage legte das Meininger Dampflokwerk Entwicklung und künftige Ausrichtung offen. Die Parkplatzsituation am Werk beschäftigte indes jüngst den Stadtrat. » mehr

Continental AG

05.09.2018

Deutschland & Welt

Continental-Vorstand schickt Brandbrief an Mitarbeiter

Der Vorstand des Autozulieferers Continental hat seine Spitzenmanager in scharfen Worten zu verstärkten Anstrengungen aufgefordert. » mehr

Sonnebergs Sportjugendkoordinatorin Susanne Traut gemeinsam mit dem neuen KSJ-Vorstandsteam: Sandro Schütz, Falk Arnold, Uwe Blechschmidt, Sven Queck, Robert Fritzlar, Beate Meißner, Sylke Seifert, Laura Greiner, Jens Greiner-Hiero (von links) mit Jugendamtsleiter Stefan Müller und KSB-Vorsitzenden Robert Eberth. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden David Schindhelm und Florian Schott gewählt.

04.09.2018

Region

Kreissportjugend: Mit minimalen Mitteln das Maximale raus holen

Ein neuer Vorstand, ein neuer Mitarbeiter und die Ermunterung des Landessportbundes mit dieser Schlagzahl an sportlichen Veranstaltungen weiter zu machen - damit geht der . Kreisjugendtag zu Ende. » mehr

In mehreren Arbeitsgruppen erarbeiteten Helmerser Bürger den gesamten Samstag Vorschläge für die Entwicklung ihres kleinen Dorfes. Foto: Erik Hande

03.09.2018

Region

Auf der Suche nach der Zukunft

Ideen wurden gesucht, geprüft, verworfen oder doch notiert – im Hotel „Ehrental“ herrschte Aufbruchsstimmung. Bürger aus Helmers hatten sich versammelt, um sich mit Chancen der Dorferneuerung vertraut... » mehr

03.09.2018

Region

Geschäftsstelle mit neuen Öffnungszeiten

Hildburghausen - In der Freies-Wort -Geschäftsstelle in der Schleusinger Straße 16 in Hildburghausen gelten ab dem 1. September neue Öffnungszeiten. » mehr

Der Kontakt zwischen Pflegekräften und Patienten ist besonders eng. Betreut werden Kinder von Null bis bis 28 Jahre. Foto: Guido Werner

31.08.2018

Region

Akutes Personalproblem im Kinderhospiz

Das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz will sich erweitern. Die Vorfreude auf den Anbau ist groß. Doch sie mischt sich mit der Sorge um fehlende Fachkräfte. » mehr

nackter mann

31.08.2018

Thüringen

Unbekannter Exhibitionist zieht vor Frau blank

Jena - Ein Unbekannter zog sich in einer Beratungsstelle in Jena einfach aus. Der Nackedei entblößte sich bewusst vor einer Mitarbeiterin. » mehr

Mit einem Metalldetektor sucht Michael Heinze das Erdreich am Eisberg zwischen Witzelroda und Barchfeld ab. Fotos (2): Heiko Matz

30.08.2018

Region

Munitionsfunde am Eisberg: "Immer noch sehr gefährlich"

Mehr als 2000 Minenzünder haben Mitarbeiter einer Kampfmittelbeseitigungsfirma in den vergangenen zwei Wochen aus dem Erdreich am Barchfelder Eisberg geholt. Bis heute stellt die Weltkriegsmunition ei... » mehr

Aufgerissene Straßen und Baugruben wohin man schaut: Dieses Foto entstand in Schwallungen. Foto: fotoart-af.de

27.08.2018

Region

Baugewerbe stockt Umsatz weiter auf

Straßenbauer und Maurer im Landkreis Schmalkalden-Meiningen haben alle Hände voll zu tun. Nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik ist der Pro-Kopf-Umsatz 2018 weiter geklettert. » mehr

Die Altendambacher Vereine ließen es sich nicht nehmen, ein Richtfest für ihr neues Heim zu organisieren.	Foto: G. Hofmann

27.08.2018

Region

Richtfest am neuen Vereinshaus

Altendambach - Da es kein offizielles Richtfest am neuen Vereinshaus gab, haben sich die ortsansässigen Vereine entschieden, in eigener Initiative die Mitarbeiter der tätigen Firmen, die Planerin, den... » mehr

In den Ilm-Kreis-Kliniken kommen wie bei vielen medizinischen Einrichtungen auch schon ausländische Pflegekräfte zum Einsatz. In Ilmenau arbeitet iaoxi Shen (links). Im Bild ist sie mit Pflegeleiter Stephan Jäger und Monika Stoye. Sie kümmern sich gerade um Magdalena Schrickel in der Chirurgie. Foto: b-fritz.de

27.08.2018

Region

Pflege-Markt schon jetzt hart umkämpft

Die Bundesregierung will Krankenhäusern künftig die Mindestpersonalstärke bei Pflegekräften vorschreiben. Der Entscheid dazu soll 2019 kommen. » mehr

Nickerchen im Büro

31.08.2018

Karriere

Wann macht der Büroschlaf Karriere?

Snoozing is losing? Wer am Schreibtisch ein Nickerchen macht, erntet Spott. Doch ausgeschlafene Mitarbeiter bringen mehr Leistung, das erkennen erste Konzerne. Aber nicht unbedingt in Deutschland. » mehr

Katharina Hellmann

27.08.2018

Karriere

Ist Arbeiten ohne Hierarchie das Modell der Zukunft?

Der Chef entscheidet, die Mitarbeiter befolgen Anweisungen: Das war einmal. Viele Unternehmen setzen auf den Abbau von Hierarchien und wollen «agil» arbeiten. Das hat viele Vorteile, erfordert aber Ze... » mehr

Die Rettungswagen stehen einsatzbereit: Die DRK Rettungsdienst gGmbH soll aber in Schieflage geraten sein. Foto: frankphoto.de

23.08.2018

Region

Rettungsdienst gGmbH in der Schieflage

Die DRK Rettungsdienst gGmbH Hildburghausen ist offensichtlich in finanzielle Schieflage geraten. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes Hildburghausen konnte in diesem Monat... » mehr

Andris Plucis Foto (Archiv): ari

20.08.2018

TH

"Tun alles, um Spielzeit nicht zu gefährden"

Eisenach - Nach dem Brand in den Werkstätten des Landestheaters Eisenach wollen die Mitarbeiter alles daran setzen, den Spielplan 2018/2019 zu 100 Prozent zu erfüllen. Das sagte gestern Theaterleiter ... » mehr

Im Hof des Anwesens werden die Bewohner versorgt.

17.08.2018

Region

31-jährige Mutter rettet ihre Kinder und wird schwer verletzt

30 Mitglieder von Feuerwehren, Polizeibeamte und Mitarbeiter von Rettungsdiensten kommen Donnerstagnacht in Steinach zum Einsatz. Eine Frau muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen we... » mehr

Altenpflege

17.08.2018

Thüringen

Forscher: Pflegekräfte im Ausland ausbilden

Thüringen und Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften in der Altenpflege, doch bisher weiß niemand, woher Zehntausende neue Mitarbeiter kommen sollen. Ein Jenaer Wissenschaftler fordert die G... » mehr

Präzisionsarbeit: Die Turbolader aus Ichtershausen hauchen den Motoren vieler deutscher Autos mehr Leistung ein. Einige Komponenten fertigt das Thüringer Werk inzwischen selbst. Foto: ICSIG

17.08.2018

Thüringen

Ein Turbolader für die Rückkehrer

Den Ärger um den Diesel bekommt auch die Firma ICSIG in Ichtershausen zu spüren. Am Wochenende feiert das Werk sein zehnjähriges Bestehen. Personalchef Jörges ist sicher, dass die Turbolader vom Erfur... » mehr

Landesarbeitsgericht Erfurt

16.08.2018

Karriere

Arbeitgeber darf Mitarbeiter nicht bespitzeln

Mehrere Tage lang sollen Privatdetektive dem Mann von morgens bis abends auf den Fersen gewesen sein. Bei ihm handelt es sich nicht um einen Verbrecher, sondern um einen Mitarbeiter eines Logistikers.... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".