Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

WOLFGANG WAGNER

Katharina Wagner

27.04.2020

Boulevard

Katharina Wagner «längerfristig erkrankt»

Ende 2019 erst hat sie ihren Vertrag verlängert - dennoch müssen die Festspiele jetzt erstmal ohne ihre Chefin Katharina Wagner auskommen. Die 41-jährige ist «längerfristig erkrankt». » mehr

13.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2020: » mehr

Katharina Wagner

01.05.2020

Boulevard

Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt... » mehr

20.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 21. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. März 2020: » mehr

Katharina Wagner

12.03.2020

Boulevard

Katharina Wagners «Lohengrin»-Premiere in Barcelona abgesagt

Die Chefin der Bayreuther Festspiele will einen neuen «Lohengrin» auf die Bühne bringen. Allerdings nicht in Bayreuth, sondern rund 1500 Kilometer vom Grünen Hügel entfernt. Doch da macht ihr das Coro... » mehr

Peter Emmerich

12.12.2019

Boulevard

Instanz auf dem Grünen Hügel: Peter Emmerich gestorben

Er galt als graue Eminenz auf dem Grünen Hügel: Drei Jahrzehnte lang war Peter Emmerich Pressechef der Bayreuther Festspiele. Sein Tod ist für die Festspiele und ihre Chefin ein heftiger Einschnitt, d... » mehr

Peter Emmerich

12.12.2019

Boulevard

Bayreuther Festspiel-Sprecher Peter Emmerich ist tot

Er war die graue Eminenz auf dem Grünen Hügel, war Wolfgang Wagner treu ergeben und dessen Tochter Katharina auch. Jetzt ist der langjährige Sprecher der Bayreuther Festspiele, Peter Emmerich, völlig ... » mehr

Ein Gläschen in Ehren: Rhönklubmitglieder stoßen mit Bürgermeister Ronny Römhild (dritter von links) auf "20 Jahre Pleßturm" an.	Fotos (2): Birgitt Schunk

06.10.2019

Schmalkalden

Modell vom Breitunger Pleß blickt in die Vergangenheit

Der Aussichtsturm auf dem Pleß bei Breitungen hat in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Das war für die Rhönklubmitglieder auch Anlass, die Geschichte des von Gerüchten umrankten Ausguckes erlebbar zu... » mehr

30.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. August 2019: » mehr

Felix Axel Preißler (links) und Felix Römer geben den doppelten Siegfried. Foto: Bayreuther Festspiele/Konrad Fersterer

18.08.2019

Feuilleton

Siegfried für Fortgeschrittene

Eine Uraufführung in Bayreuth widmet sich dem Sohn Richard Wagners: "Siegfried. Ein Monolog". » mehr

Wolfgang Wagner

25.07.2019

Boulevard

Festspiele ehren Wolfgang Wagner zum 100. Geburtstag

Oberfränkischer Sturkopf, väterlicher Ratgeber - Vater. Die Bayreuther Festspiele haben ihren langjährigen Intendanten Wolfgang Wagner geehrt - mit viel Musik, persönlichen Worten und einem besonderen... » mehr

Thielemann & Wagner

22.07.2019

Boulevard

Festspiele Bayreuth ehren Wolfgang Wagner

Wolfgang Wagner wäre in diesem Jahr 100 geworden. Der langjährige Intendant der Bayreuther Festspiele hat den Grünen Hügel geprägt wie kaum ein anderer. Das wollen die Festspiele feiern. » mehr

"Arbeit hat sich vervielfacht"

20.07.2019

Feuilleton

"Arbeit hat sich vervielfacht"

Die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, hat nach eigener Einschätzung noch viel mehr zu tun als seinerzeit ihr Vater Wolfgang. "Viele bemängeln ja, dass er präsenter war als ich und da... » mehr

Die Akteure der definitiv letzten Spinnstube, die am Samstag in der Zella-Mehliser Bürgerhaus-Scheune für volles Haus sorgte. Die Frauen und Männer von Läppleszunft und Schmiede-Förderverein zogen noch einmal alle Register, um das Publikum mit dem Besten aus 25 Jahren zu unterhalten.

15.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Beste aus 25 Jahren Spinnstube

Bei der beliebten Zella-Mehliser Spinnstube laufen die Organisatoren und ihre Gäste am Samstag wieder zur Hochform auf. Allen fällt die Vorstellung schwer, dass es die definitiv letzte sein soll. » mehr

20.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 21. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. März 2019 » mehr

Strand von Ahrenshoop

07.03.2019

Reisetourismus

Bayern und Mecklenburg-Vorpommern im Reiseduell

Sie bilden eine Art Klammer des Urlaubsangebots in Deutschland: Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Ostseestränden im Nordosten und Bayern mit den hohen Alpen im Süden. Die beiden Bundesländer ziehen di... » mehr

Starkes Team: Andreas Klink, Patrick Fuchs, Gerd Zimmer, Peter Messerschmidt, Hans-Joachim Fuchs, Niclas Fuchs und Wolfgang Wagner. Fotos (4): fotoart-af.de

08.02.2019

Schmalkalden

Lift am Seimberg zieht weiter voll durch

Hier sind Schülerklassen erstmals auf Alpinski gestiegen, hier haben unzählige Skifahrergenerationen Schwünge geübt oder die sanfte Abfahrt genossen: Der Lift am Brotteroder Seimberg hat vor 40 Jahren... » mehr

Zwei Frauen, ein Hund und das berühmte Vessertaler Grün: Lisa Kleemann (links), Anna Hannappel und Ninjo zeichnen auf, was in der hiesigen Natur besonders schützenswert ist. Die Erhebung ist Basis für EU-Gelder.	Foto: kk

20.06.2018

Hildburghausen

Vessertal kann nur durch Nutzung erhalten werden

Zwei junge Frauen und ein Mann haben das Vessertal durchstreift. Sie schauen genau hin und füllen Listen aus. Die Aufzeichnungen geben Hinweise auf besondere Naturlandschaften und sorgen für Geld von ... » mehr

Schmied Andreas Schwarz bei der Arbeit mit Hammer und Amboss.

20.08.2017

Zella-Mehlis

Dieses Schmiedefest ist echt der Hammer

Die Schmiedefeuer brennen und die Hämmer klingen durchs Lubenbachtal. Es ist wieder Schmiedefest im technischen Museum. Der älteste Brettfallhammer steht diesmal im Mittelpunkt. » mehr

Die Gesenkschmiede wurde 1917 von der Zella-Mehliser Schmiedefirma Wahl gekauft und zu einer Gesenkschmiede umgebaut. 1918 nahm diese ihren Betrieb auf. Das besondere Jubiläum soll im nächsten Jahr richtig gefeiert werden. Foto: Michael Bauroth

23.03.2017

Zella-Mehlis

Gesenkschmiede: Ein Kleinod auf dem Weg zum großen Jubiläum

Die Gesenkschmiede im Zella-Mehliser Lubenbachtal wird 100. Im nächsten Jahr begeht Zella-Mehlis das besondere Jubiläum. Eine große Herausforderung auch für den Förderverein Gesenkschmiede. » mehr

02.03.2017

Feuilleton

Sanierung von Schloss Friedenstein beginnt

Gotha - Die auf rund 60 Millionen Euro veranschlagte Sanierung von Schloss Friedenstein soll im inzwischen zum Großteil leer gezogenen Westflügel beginnen, in dem sich auch » mehr

Reif für die Titelkämpfe? An Art und Umfang der Veranstaltung in Neuhaus-Schierschnitz soll sich im Falle einer DM-Austragung nichts ändern.

06.09.2016

Lokalsport Sonneberg

Gute Aussichten auf einen ganz großen Titelkampf

Der MC Isolator Neuhaus-Schierschnitz hat für 2017 eine Anfrage zur Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft auf dem Tisch. Beim Traditionsverein kann man sich nach 2009 offenbar die neuerliche Ausrich... » mehr

Ein noch junges, aber schon historisches Bild: Im November hat der Abriss der Kaserne auf dem Pleß begonnen. Gut so, sagt der Breitunger Wolfgang Wagner. Er kannte hier jeden Winkel. Der ehemalige Oberstleutnant hat den größten Teil seines Berufslebens auf dem Pleß verbracht. Foto: fotoart-af.de

08.01.2016

Schmalkalden

Sie schauten vom Pleß bis nach Frankreich

Auf dem Pleß gab es niemals Raketen, aber jede Menge Funktechnik. Und länger als in anderen NVA-Kasernen Bier. Wolfgang Wagner erzählt, was zu DDR-Zeiten auf dem Breitunger Hausberg passierte. » mehr

Bernd Nennstiel (links) und Manfred Gimpel sind die Einzigen, die von Anbeginn im Sünnaer Karneval noch aktiv sind.	Fotos (2): Lutz Rommel

01.12.2015

Bad Salzungen

Rumpelshäuser feiern Jubiläum

Der Rumpelshäuser Carneval Club (RCC) startete mit einer großen Fremdensitzung in die 40. Saison. » mehr

Bayreuth statt Urlaub; Meiningens leitender Dramatur Patric Seibert steht im "Ring"-Zyklus von Frank Castorf auf der Festspielbühne. Foto: ari

18.08.2015

Feuilleton

Eine heimliche Hauptrolle

Während das Meininger Theater noch in der Sommerpause schlummert, ist der leitende Dramaturg des Hauses, Patric Seibert, in Bayreuth in jedem Teil von Frank Castorfs "Ring"- Zyklus mit von der Partie. » mehr

Immer wieder ein Erlebnis: Die Alters- und Ehrenkameradschaft der Breitunger Feuerwehr fährt einmal im Jahr zum Pleß. Foto: Annett Recknagel

17.08.2015

Schmalkalden

"Der Pleß ist ein Muss für uns"

30 Breitunger Feuerwehrveteranen zwischen 53 und 87 Jahren verbrachten einen erlebnisreichen Tag auf dem Breitunger Hausberg. » mehr

Der Berliner Opernregisseur Harry Kupfer wird heute 80 Jahre alt. Foto: dpa

12.08.2015

Feuilleton

Oper als Lebensform

Harry Kupfer, der Altmeister des (ost-)deutschen Regietheaters, wird heute 80 Jahre alt. Noch immer ist der gebürtige Berliner, der einst auch in Weimar Zeichen setzen, ein Maßstab in der Opernwelt. » mehr

Andrea Schneider.

21.01.2015

Zella-Mehlis

Bibliothek lädt Große und Kleine ein

Zella-Mehlis - "Abenteuer Vorlesen" heißt es auch im neuen Jahr in der Stadt- und Kreisbibliothek. » mehr

Wolfgang Wagner vor dem Foto vom Schmiedehannes.

08.09.2014

Zella-Mehlis

Begegnungen am Wegesrand oder: Skurriles in Holz

Mit der Ausstellung "Skurriles in Holz" überrascht das Team der Gesenkschmiede die Zella-Mehliser und ihre Gäste erneut. Wolfgang Wagner zeigt Fotos von Begegnungen am Wegesrand. » mehr

Wilhelm Jacob hat zur Feier des Erzählcafé-Tages seine Bergmann-Uniform angezogen. Gemeinsam mit seiner Partnerin Christa Hartung und deren Sohn Wolfgang Wagner genießt er die Zeit auf Suhls Balkon. 	Fotos (5): frankphoto.de

04.08.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Zur Feier des Tages in Uniform

Wilhelm Jacob war total überrascht, als er zum Erzählcafé an der Ottilienkapelle eingeladen wurde. Er ist gern mit seiner Partnerin auf den Suhler Balkon gekommen. So wie viele andere auch. » mehr

Richard Rossel kandidiert für den Kreistag.

24.02.2014

Zella-Mehlis

Freie Wähler nominieren 35 Kandidaten für den Kreistag

Das Ziel zur Kommunalwahl steht fest. Wenigstens sieben Sitze will die Freie Wählergemeinschaft im Kreistag erringen. Insgesamt 35 Kandidaten wurden nominiert, darunter der Zella-Mehliser Bürgermeiste... » mehr

Zur Veranstaltung im Klub der Volkssolidarität in Meiningen nominierte die Freie Wählergemeinschaft an zurückliegenden Samstag 35 Kandidaten für die Kreistagswahl 2014. Ein Großteil der Nominierten stellte sich zum Abschluss der Veranstaltung für ein Gruppenfoto auf.

24.02.2014

Meiningen

Zufrieden, aber nicht selbstzufrieden

Meiningens Ex-Bürgermeister Reinhard Kupietz meldet sich auf der politischen Bühne zurück. Er hat sich auf der Liste der Freien Wähler für die Wahlen zum Kreistag aufstellen lassen - auf Listenplatz 3... » mehr

Wolfgang (links) und Jens Wagner lieben grüne Energie, "die auch noch nach etwas aussieht". Heute um 18 Uhr weiht Bürgermeister Thomas Kaminski die beiden Turbinen ein.	Foto: fotoart-af.de

01.12.2013

Schmalkalden

Damit sich was dreht

Am heutigen Montag endet der Testbetrieb der Wasserkraftanlage in der Neuen Hütte. Bürgermeister Thomas Kaminski wird die Turbinen einweihen, für deren Instandsetzung sich Wolfgang und Jens Wagner sta... » mehr

Selbst einmal wie der Schmied am Amboss stehen: Bjarne (links) schwang zum Schmiedefest den Hammer. Dabei half Museumsleiter Joachim Thomas.

19.08.2013

Zella-Mehlis

Schmiedekunst im Lubenbachtal

Die Gesenkschmiede zeigte sich zum Schmiedefest mit neuem Foyer und Ausstellungsräumen. Der warme Sommertag und das bunte Programm lockten viele Besucher ins Lubenbachtal. » mehr

Guter Schnitt: Brotterode-Trusetals Bürgermeister Karl Koch (pl) und die Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke haben die Schere angesetzt. Landrat Peter Heimrich (am Geländer) ist der Mittelmann der SPD-Troika, die Staatssekretär Jochen Staschewski komplettiert. Rechts Unternehmer Josef Wiegand, Motor der Investition.

31.07.2013

Schmalkalden

Flugzeugträger am Kleinen Inselsberg

Der Staatssekretär ging in die Luft, der Landrat auch: Die Firma Josef Wiegand hat am Dienstag vor viel Prominenz und einer riesigen Besucherkulisse offiziell den Wie-Flyer an der Grenzwiese übergeben... » mehr

Luftfahrt an der Grenzwiese: Der Wie-Flyer bei seinem Jungfernflug. 	Foto: fotoart-af.de

30.08.2012

Schmalkalden

Fliegender Start: Wie-Flyer schwebt am Inselsberg

Die Stadt Brotterode-Trusetal ist seit gestern um eine Attraktion reicher. Völlig überraschend hat sich am Morgen der Wie-Flyer am Kleinen Inselsberg zu seiner Jungfernfahrt in Bewegung gesetzt. » mehr

Konzentration vor dem Start.	 Foto: Annett Recknagel

27.07.2012

Schmalkalden

Schlittenpartie mitten in der Sommerzeit

Stadtmeisterschaften im Sommerrodeln haben in der Thüringischen Bergstadt ein lange Tradition. » mehr

Wolfgang Wagner, Diplomingenieur für Maschinenbau, Metallbaumeister Jens Wagner, Gemeindearbeiter Reinhard Bohne, und Helmuth Büttner, ehemaliger Bürgermeister (v. l.) vor der alten Mühle. 	Foto: D. Bechstein

26.06.2012

Meiningen

"Grünere Energie gibt's nicht"

Leutersdorf - Erst kürzlich wurde in der ehemaligen Mühle von Leutersdorf das Dorfmuseum feierlich eröffnet. Eigens dafür hatten sich im Jahr 2011 engagierte Leutersdorfer zum Mühlenverein zusammen ge... » mehr

Immer wieder beliebt: Die Stadtmeisterschaft im Sommerrodeln. 	Foto: Annett Recknagel

29.07.2011

Schmalkalden

Rodelspaß auf Edelstahl

Die Brotteroder Meisterschaften im Sommerrodeln fanden diesmal zur Freude aller Teilnehmer im Trockenen statt. » mehr

Regisseur Sebastian Baumgarten während einer Probenpause zu "Tannhäuser" im Bayreuther Festspielhaus. 	Foto: dapd

23.07.2011

Feuilleton

"Wagner mag ich einfach"

Mit einer Neuinszenierung des "Tannhäuser" in der Regie von Sebastian Baumgarten beginnt am Montag die 100. Festspielsaison in Bayreuth. Ein Gespräch mit dem ehemaligen Meininger Chefregisseur. » mehr

lh-gesenkschmiede2_180509

18.05.2009

Zella-Mehlis

Geschichte selbst erleben

Zella-Mehlis - Wie Störche waten die Ersten durch das sieben Grad kalte Wasser. Die Mitglieder des Fördervereins und die Besucher drehen ihre Runden im Wasserbecken und trocknen dann ihre Füße auf dem... » mehr

sm3nacht_301210

30.12.2010

Schmalkalden

Nachtwächter bei Tageslicht

Drei anspruchsvolle und informative Touren hatte der Breitunger Rhönklub-Zweigverein als Gastgeber zur 18. Jahresendwanderung der Vereine der Werraregion angeboten. » mehr

th_Brotterode_Sommerrodelba_1

08.10.2010

Schmalkalden

Mit dem Wie-Flyer steht bald Weltneuheit am Inselsberg

Brotterode - Luftfahrt für die Gäste, Aufschwung für den Fremdenverkehr: Am Kleinen Inselsberg bei Brotterode entsteht eine fliegende Achterbahn, der Wie-Flyer. Im Winter beginnen die Probefahrten. » mehr

th_Brotterode_Sommerrodelba

06.10.2010

Schmalkalden

Rodelbahn geschäftlich neben der Ideallinie

Brotterode - Die Sommerrodelbahn am Kleinen Inselberg bei Brotterode wird in diesem Jahr keine großen Gewinne einfahren. Betriebsleiter Wolfgang Wagner sagte gestern der Lokalredaktion, bislang seien ... » mehr

Radlerstammtisch_zwei_070410

07.04.2010

Schmalkalden

Die Heimat in den Pedalen erleben

Schmalkalden/Breitungen - Am 20. Juni ist der zweite Schmalkalder Radlersonntag. Der Radlerstammtisch hat kürzlich auf Schloss Herrenbreitungen die Organisation besprochen. » mehr

ce-breitungen-rk1_sw_270309

27.03.2009

Schmalkalden

199 Kilometer zu Fuß gestapft

Breitungen – Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen und nicht mit den Autoreifen – nannte Egitta Rücker das Motto 2008 des Breitunger Rhönklubs. » mehr

sm6wald_sw_300708

30.07.2008

Schmalkalden

Ein Märchenwald am Inselsberg

Brotterode – Der Himalaya hat den Yeti, der Blocksberg hat die Hexen, der Böhmerwald seinen Rübezahl: Seit wenigen Tagen hat aber auch der Inselsberg Zauberhaftes zu bieten. » mehr

12.04.2007

Schmalkalden

Bergab geht es immer schneller

Reger Betrieb herrschte an den Feiertagen auf der Sommerrodelbahn am Inselsberg. Denn Gäste aus nah und fern nahmen am Rennsteig nicht nur die beliebten Wanderwege unter die Füße, sondern oftmals auch... » mehr

DSCF4367.JPG

26.01.2009

Kultur Meiningen

Einblicke in Kariere und Ängste

Meiningen. An jenem Sänger, den Operndirektor Dr. Klaus Rak zur sonntäglichen „Sternstunde“ gebeten hatte, ist nicht allein der Name außergewöhnlich: Siegmund Nimsgern. Da ist zunächst und zuvörderts ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.