Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

WOLFGANG KUBICKI

23.09.2018

Schlaglichter

FDP-Vize Kubicki fordert wegen Maaßen-Streits eine Neuwahl

Angesichts des Streits in der großen Koalition um Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen fordert FDP-Vize Wolfgang Kubicki eine Neuwahl. «Dass die Koalition wegen zweier dummer Sätze des Leiter... » mehr

Seehofer und Maaßen

24.09.2018

Brennpunkte

Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium

Einigung im Fall Maaßen - der Verfassungsschutzpräsident wird versetzt und soll bei Minister Seehofer etwa für Abkommen über Abschiebungen zuständig werden. SPD-Chefin Nahles zeigt sich erleichtert üb... » mehr

Alexander Gauland und Alice Weidel

13.11.2018

Brennpunkte

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn da... » mehr

Maaßen

18.09.2018

Brennpunkte

Maaßen wird abgelöst - und zum Staatssekretär befördert

Die Koalitionskrise hat ein vorläufiges Ende: Hans-Georg Maaßen muss als Chef des Verfassungsschutzes seinen Platz räumen. Er rückt aber zum Verdruss der SPD, die auf seinen Rauswurf gedrängt hatte, s... » mehr

Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer

10.09.2018

Brennpunkte

Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Mit seinen Äußerungen zu Chemnitz hat Verfassungsschutz-Chef Maaßen viel Ärger provoziert - nun dürfte bald klar sein, ob seine Einschätzung Hand und Fuß hat. Berichten zufolge soll er seine Äußerunge... » mehr

10.05.2017

Meinungen

Die Schuld-Frage

Der Sündenbock war schnell gefunden. Torsten Albig, der Bald-Nicht-Mehr-Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, habe so ziemlich ganz allein die Schuld an der krachenden Wahlniederlage der SPD im No... » mehr

25.03.2017

Thüringen

Gegen Ex-Minister wird wegen Betrugs verhandelt

Der frühere Thüringer Minister Jürgen Schöning steht im Mai wegen Betrugs vor Gericht. Es geht um zu viel gezahlte 92 000 Euro Gehalt. Sein Anwalt erwartet einen Freispruch. » mehr

Jürgen Schöning.

30.10.2015

Thüringen

In der Affäre Schöning verlieren alle

Die Versorgungsaffäre um den ehemaligen Chef der Thüringer Staatskanzlei Jürgen Schöning wird immer grotesker. Die Richter, die nun eine erste Entscheidung in der Sache treffen müssen, sind nicht zu b... » mehr

Jürgen Schöning.

15.10.2015

Thüringen

Ex-Minister zieht vor Verwaltungsgericht

Mehr als 90 000 Euro Gehalt soll der frühere Minister und Staatskanzlei-Chef Jürgen Schöning zu viel eingestrichen haben. Der Freistaat will das Geld zurück, Ende Oktober wird verhandelt. » mehr

Uwe Barth, Vorsitzender der Thüringer FDP, verteidigt die Wahlkampf-Kampagne seiner Partei "Wir sind dann mal weg." Er sagt: "Den ersten Zweck - nämlich Aufmerksamkeit erzeugen, zum Nachdenken anzuregen - hat die Kampagne schon ganz sicher erfüllt."	Foto: frankphoto.de

26.08.2014

Thüringen

"Wir brauchen Schulnoten"

Die FDP zieht mit einer selbstironischen Kampagne in den Landtagswahlkampf. Auf ihren Plakaten verkündet die Partei zum Beispiel "Wir sind dann mal weg - genau wie die Schulnoten". Die Liberalen wolle... » mehr

Wolfgang Molitor   zur großen Koalition

18.02.2014

Meinungen

Pech und Schwefel

Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag. Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos. » mehr

23.11.2013

Thüringen

Barth ist Spitzenkandidat der Thüringer FDP zur Landtagswahl

Erfurt - Die Thüringer FDP hat auf ihrer Landesvertreterversammlung ihren Landes- und Fraktionsvorsitzenden Uwe Barth zu ihrem Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2014 gewählt. » mehr

Walter Hörmann  zur Personaldebatte in der FDP

27.12.2012

Meinungen

So mager

Die einstige Spaß-Partei erlaubt sich mal wieder Späße mit ihrem Führungspersonal. Bittere Späße. Dirk Niebel, Präsidiumsmitglied der FDP und Entwicklungsminister in der schwarz-gelben Bundesregierung... » mehr

10.04.2012

Klartext

Panik in der FDP

In der FDP ist Panik ausgebrochen. Das liberale Führungspersonal befindet sich in der Lage wie die Besatzung eines havarierten U-Bootes, in dem der Sauerstoff immer knapper wird und sich die ebenso ah... » mehr

06.09.2011

Klartext

Die Witzpartei

Die FDP hat's geschafft. Wie bitte?, mag da der eine oder andere politisch Interessierte im Lande verdutzt fragen. Wie bitte, nach diesem Desaster in Meckpomm? Doch, doch, die FDP hat's geschafft. » mehr

jwe-liberal_030511

03.05.2011

Thüringen

Die Ost-Liberalen müssen um ihren Anteil kämpfen

In eineinhalb Wochen soll der Wechsel an der Spitze der FDP von Guido Westerwelle zu Philipp Rösler vollzogen werden. Bei den Vize-Posten zeichnen sich Kampfabstimmungen ab. » mehr

14.12.2010

Klartext

Kein frohes Fest

"Wer solche Parteifreunde hat, der braucht keine Feinde." Es war Hessens CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier, der diese alte Weisheit gestern - mit offensichtlichem Erstaunen - mal wieder hervorkram... » mehr

jwe-barth_141210

14.12.2010

Thüringen

FDP-Chef Barth fordert Ende der Debatte

Erfurt - "Auflösungserscheinungen wie in der DDR" - dieser Vergleich sorgt in der FDP nach wie vor für Ärger. In Thüringen sind die Liberalen um Beruhigung bemüht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".