Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

WILHELM BUSCH

Nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet, aber ums abgelegte Buch gibt es am Samstag in der Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Fotos: Zitzmann

28.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Allerhand "heiße Ware" in der Stadtbibliothek

Sonneberg - Eine ganze Beuteltasche voller Lesestoff hat sich Christa Rierl zusammen gepackt. » mehr

Als "Helden des Alltags 2019" ausgezeichnet: Herbert Leipold (Vierter von links), die DRK-Bergwacht Scheibe-Alsbach mit Konni Lutter (Fünfter von links) und seiner Frau Christiane sowie der Sportverein Budokan Sonneberg mit Jürgen Greiner und Falk Arnold (Fünfter und Sechster von rechts).	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

28.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Chapeau: SPD zieht vor verdienten Ehrenamtlern den Hut

Erstmals zeichnet die SPD verdiente Ehrenamtliche im Landkreis Sonneberg aus. Mehr Öffentlichkeit, mehr Wahrnehmung sind dabei die Ziele der Sozialdemokraten. » mehr

Aufmerksam lauscht das Publikum den heiteren und auch tiefsinnigen Versen des Bad Liebensteiner Autors Volker Henning.

04.10.2019

Bad Salzungen

Herzhaft lachen - ein Genuss

Nach der Eröffnung der Herbst-Kultur-Wochen in der Propstei Zella mit einem Konzert der "Heavenly Voices" folgte nun eine humoristische Buchlesung mit Volker Henning. » mehr

Ein Besucher betrachtet zwei der insgesamt 20 ausgestellten politischen Karikaturen.

28.04.2019

Bad Salzungen

"Satire darf alles": Kaum ein Thema ist Rabe zu heikel

Der Karikaturist Ralf Böhme stellt eine Auswahl seiner Arbeiten im Comödienhaus aus. Die Vernissage fand im Rahmen des ersten Bad Liebensteiner Satirefests statt. Bis Ende Mai sind die Cartoons zu seh... » mehr

Ausgezeichnet für ihr ehrenamtliches Engagement - Susanne Klapka aus Meiningen. Fotos (3): Wolfgang Swietek

15.04.2019

Meiningen

Wichtige Stützen in der Gesellschaft

26 ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger wurden am Ehrenamtstag der Justiz von Justizstaatssekretär Sebastian von Ammon im Landgerichtsbezirk Meiningen ausgezeichnet. » mehr

Als Sträflinge standen die Büttenspezialisten auch schon in der Bütt. Foto: HCV

20.02.2019

Ilmenau

In der Bütt fast wie ein altes Ehepaar

Wenn die beiden Endfünfziger Thomas Schäfer und Mathias Damm am Tisch sitzen, scheint es, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Doch wehe, die Spaßvögel schlüpfen in ihre bis zur Premiere geheim geh... » mehr

Eierlikör

25.10.2018

Ernährung

Eierlikör nur echt ohne Milch

Mit den Zutaten beim Eierlikör ist nicht zu spaßen: Nach einem höchstrichterlichen Urteil darf das gelbe Getränk neben Alkohol nur Eigelb, Eiweiß, Zucker, Honig und Aromastoffe enthalten. Eine deutsch... » mehr

Der Barocksaal der Propstei Zella war bei der Lesung humoristischer Verse mit Volker Henning bis auf den letzten Platz gefüllt. Foto: Jürgen Körber

04.10.2018

Bad Salzungen

Schier unerschöpflicher Ideenreichtum

Nach der Eröffnungsfeier am 21. September wurde jetzt die Veranstaltungsreihe zum 300-jährigen Jubiläum der Wiedererrichtung der Propstei Zella mit einer humoristischen Buchlesung des Bad Liebensteine... » mehr

Nobelpreis Medizin 2018

01.10.2018

Gesundheit

Medizin-Nobelpreis für neue Krebstherapie

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobe... » mehr

Hautkrebs

01.10.2018

Topthemen

«Entfesseltes Immunsystem» - vierte Säule der Krebsmedizin

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobe... » mehr

Wenn Hunde hechten.

16.09.2018

Region

Neufundländer, Labrador-Hunde und Möpse aalen sich im Freibad

Große Resonanz zum ersten Hundeschwimmen zum Saisonende im Schmalkalder Freibad: Dutzende Halter kamen mit ihren Lieblingen. Einige Tiere zeigten Retterqualitäten und empfahlen sich für die Wasserwach... » mehr

Beim Heidewitzkafestival feiern die Freunde der elektronischen Musik ausgelassen. Fotos (2): Hellmuth

07.07.2018

Region

Zu laut oder nicht, das ist hier die Frage

Tausende Anhänger elektronischer Musik feiern bis zum Sonntag beim Heidewitzka-Musikfestival vor den Toren der Kreisstadt. Donnerstagnacht gibt es Beschwerden von Anwohnern wegen Lärmbelästigung. Laut... » mehr

In Stadthagen in Niedersachsen wurde dem Ilmenauer Lyriker Werner Schwuchow (rechts) kürzlich der Hans-Huckebein-Preis verliehen. Foto: privat

05.01.2018

Region

"Lyrik muss sich bei mir reimen"

Der Ilmenauer Lyriker Werner Schwuchow erhielt kürzlich in Erinnerung an Wilhelm Busch den Hans-Huckebein-Preis von Stadthagen. Sein Vorschlag: Ein Literatur-Preis der Goethe-Stadt Ilmenau. » mehr

Volker Henning liest aus seinem neuen Werks "So isses". Foto: A. Spieß

15.10.2017

Region

Vergnügliche Reime mit tieferem Sinn

Ein gut aufgelegter Humorist, 60 heitere, launig-liebenswürdige Gedichte, viele amüsierte Zuhörer: Mit der vergnüglichen Buchpremiere seines neuen Werkes "So isses" sorgte Volker Henning für gelöste S... » mehr

Mit "So isses" hat der Bad Liebensteiner Autor Volker Henning seinen 13. Gedichtband auf den Markt gebracht. Und erneut hat Karikaturist Ralf Böhme (Rabe) für die Illustrationen gesorgt. Foto: Susann Eberlein

12.10.2017

Region

"Die Welt ein wenig fröhlicher machen"

Mit "So isses" brachte Volker Henning seinen 13. Gedichtband heraus. Heute Abend, 19 Uhr, liest er in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen erstmals aus seinem Werk, das an die großen Humoriste... » mehr

Das mächtige Stadttor

13.07.2017

Reisetourismus

In Tangermünde brütet der Storch über dem Standesamt

Backstein, Geschichte, Wasser, Natur, kuriose Lokalitäten: Die alte Hansestadt Tangermünde an der Elbe hat viel zu bieten. Von Spezialitäten wie «Käsefuß mit Schuhsohle» sollten sich Besucher nicht ab... » mehr

Als Raubritter kann Götz Gefechten nicht aus dem Wege gehen. Ganz unritterlich gibt er sich aber auch mit Musikanten ab und singt dann auch noch selbst. Mit mittelalterlicher Folklore vom Feinsten untermalt die Gruppe Feuertanz das deftige Theaterspiel.	Foto: Dolge

12.06.2017

Region

Ritterlich-deftig auf Theater-Tour

Mit dem Stück "Du kannst mich mal ..." starteten die Gruppe Feuertanz und Falk Ulke am Freitagabend ihre diesjährige Planwagentour in Ilmenau-Roda. Ritter spielen die Hauptrolle. » mehr

Fantasievolle und wortgewandte Texte hatte Autor Christian von Aster am Donnerstagabend im Gepäck.

09.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Von Zauderlehrling, Orks und Elfen

Eine unterhaltsame Lesung mit Geschichten und Gedichten von Christian von Aster gab es am Donnerstagabend in der Suhler Stadtbücherei. Der Autor wusste sein Publikum zu begeistern. » mehr

Am Katzensprung gab es Osterrätsel - allerdings waren die nicht sehr schwer. Vorne im Bild Bertl Werner. Fotos (2): Anmett Recknagel

17.04.2017

Region

Historisch, sportlich, österlich, lustig

Mehr als 100 Gäste erlebten am Ostersamstag einen ganz speziellen Osterspaziergang in Schmalkalden. Es ging an einem Teil der Stadtmauer entlang. » mehr

Aufgeschlagenes Ei

06.04.2017

dpa

Von bläulichen Dottern und weißen Schalen: Fragen zum Ei

An Ostern ist es wieder in (fast) aller Munde: das Ei. Braun oder weiß, Cholesterinbombe oder Nährstofflieferant - fast jeder hat seine eigene Meinung dazu. Aber was stimmt? » mehr

Michl und Michael Jungkeit, Jonas Ziegenhorn sowie die wegen ihrer Tätigkeit abwesenden Marcell und Eric Geber wurden von der Stadt für ihr Engagement beim Errichten der Skaterbahn geehrt. Fotos: Klämt

05.02.2017

Region

Angebot: Halbe-Halbe im Rat mit Gehren

Als Bildungs-Campus könnte das alte Krankenhaus Großbreitenbach zu neuen Ufern aufbrechen. Beim Neujahrsempfang wurde aber noch mehr verkündet, auch Angebote zur Gebietsreform. » mehr

05.02.2017

TH

So wird alles gut ...

Im "Klartext" glossiert Christoph Witzel: "Ob Wilhelm Busch an Bodo Ramelow und sein Kabinett dachte, als er reimte: „Er fühlte sich wie neu gestärkt, / Als er soviel Geld bemerkt.“ Wir wissen es nich... » mehr

Interview: Museumsdirektor Winfried Wiegand

19.01.2017

Meiningen

Im Fokus der Museen stehen die Inhalte

Das Meininger Museumsjahr 2016 lief rein statistisch ähnlich wie das Vorjahr. Trotzdem hätte sich Direktor Winfried Wiegand mehr Besucher gewünscht. Vor allem für die Ausstellung "Sprechender Stahl" v... » mehr

Mit faszinierender Ausstrahlung und tollen Stimmen sorgten die drei Frontdamen der "Singin' Birds" für einen hinreißenden Abend. Foto: Zitzmann

05.11.2016

TH

Delikate Appetitshappen fürs Jazzmenü

"Texte & Sounds", der Branchen-Mix mit dem gewissen Etwas, hat seinen Platz behauptet, wie schon im Jahr zuvor - als Donnerstagabend-Auftakt der 30. Sonneberger Jazztage. Das interessierte Publikum je... » mehr

Reinhardt Repke (links) fand erst in der Abgelegenheit seines Randberliner Hauses zu Charles Bukowski, dann zu Peter Lohmeyer als richtigen Mann für diesen Dichter-Abend. Und beide Male lag er verdammt richtig. Foto: ari

24.09.2016

TH

So viel Gosse muss sein

Wer bei Charles Bukowski vor allem Wörter mit F am Anfang erwartet hatte, der wurde wohl überrascht von diesem Provinzschrei-Abend im CCS. Bukowski hat nämlich ein wenig mehr geschrieben, und das ließ... » mehr

Claudia und Hendrik Neukirchner, Tina Hess und Kathrin Weiner (v.l.) versprechen für die Provinzschrei-Saison ein volles Programm. Foto: H. Hüchtemann

19.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Schrei aus der Provinz frisch aufgelegt

Das Programm steht, der Vorverkauf läuft - das Team des Vereins Provinzkultur hat ganze Arbeit geleistet. 17 Veranstaltungen, zu denen 77 Künstler in die Provinz reisen werden, stehen auf dem Programm... » mehr

Jürgen Kieser

18.08.2016

TH

Der Vater von Fix und Fax wird 95

Sie hießen Macke und Mausefips, Bimbo und Quambo, Nuck und Nick. Zahlreiche Comic-Figuren aus der DDR stammen von Jürgen Kieser. Doch seine berühmtesten «Kinder» sind Fix und Fax. » mehr

Viele Besucher aus ganz Thüringen, Franken und Hessen erfreuen sich an den hochkarätigen Veranstaltungen im CCS. Archivfoto:ari

06.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Promitreff im CCS von Joey Kelly bis Florian Silbereisen

Das CCS bietet auch in der zweiten Hälfte des Jahres ein buntes Veranstaltungsprogramm. Es locken Musik, Kabarett und Vorträge zu vergnüglichen Stunden. » mehr

Museumspädagoge Axel Wirth (3. v. l.) wies die Kinder zur Rallye ein. Fotos: cs

20.07.2016

Meiningen

Bilder-Geschichten entdecken

Zur ersten Museumsrallye für Ferienkinder waren gestern kleine und große Besucher ins Schloss Elisabethenburg gekommen. » mehr

Als Straßenfeger Anton präsentierte Sebastian Putz die Geschichte vom kleinen Ritter Maus Leonard.

02.06.2016

Meiningen

Erlebnisreicher Meininger Kindertag

Reich beschenkt wurden mehr als 200 Schüler zum gestrigen Internationalen Kindertag. Ob im Theater, Schloss Elisabethenburg, Literaturmuseum oder in der Kinderbibliothek überall gab's Überraschungen. » mehr

Die Bild-Geschichten richten sich zwar an Kinder, in ihren Gesamtheit als Ausstellung sprechen sie aber ebenso erwachsenes Publikum an. Foto: ari

20.05.2016

TH

Bilder, die fast keine Worte brauchen

Wie Bild-Geschichten mit nur wenigen Worten viel erzählen, das zeigt die Ausstellung "Da bin ich" im Meininger Schloss Elisabethenburg unter anderem mit Originalen von Wilhelm Busch. » mehr

Hier darf gespielt werden

12.05.2016

TH

Hier darf gespielt werden

"Aufgespielt" lautet das Motto der Schlössertage, zu denen in diesem Jahr 14 Thüringer Residenzen am Pfingstwochenende einladen. In Meiningen will man das ziemlich wörtlich nehmen. » mehr

Vom Mieter zum Eigentümer: Bislang überwies der Kreis für die Container-Schule in Schalkau jährlich rund 40 000 Euro. Nun soll der Ersatzbau gekauft werden.

23.03.2016

Region

"Handlungsfreiheit erkauft zulasten der Kommunen"

Der Haushalt des Landkreises für 2016 steht. Er sieht umfängliche Ausgaben zugunsten der Schulen vor. Doch um diese zu finanzieren, klettert die Kreisumlage auf Rekordhoch. » mehr

Die Maus genügt im Vorschulalter. In der Schule darf sie sich zur Ruhe setzen; da müssen Lehrer aus Fleisch und Blut die Welt erklären. Foto: Klämt

23.02.2016

Region

16 neue Lehrer im Kreis - Mangel bei Technik-Fächern

Zu viele Ausfallstunden, zu wenig Lehrer - die Bildung des Nachwuchses stand in der Region viele Jahre in der Kritik, nun ändert sich etwas. Seit den Winterferien sind im Ilm-Kreis 16 neue Lehrer eing... » mehr

Autor Werner Schwuchow stellt sein erstes Buch vor: "Wir und die Welt - Philosophisch Heiteres". Foto: Dolge

16.10.2015

Region

Wilhelm Busch im Kopf und auf der Zunge

Der Ilmenauer Autor Werner Schwuchow stellt mit 60 Jahren seinen ersten Lyrik-Band vor. Mutig vom Autor wie vom Verlag Kern gleichermaßen. » mehr

Tatort trifft Polizeiruf bei Tucholsky: Thomas Arnold und Isabell Gerschke.

28.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Von Comic-König bis Tucholsky und Klassik

Der Provinzschrei feiert sein 15. Jubiläum. Das war den Organisatoren am Wochenende ein buntes Kulturfest wert. Es begann frivol mit Comic-König im Autohaus und endete Sonntagabend seriös mit Klassik ... » mehr

Alle am Bau Beteiligten trafen sich am Mittwochvormittag, um gemeinsam die Straße in Augenschein zu nehmen. Fotos: frankphoto.de

31.07.2015

Region

Dieses war der erste Streich . . .

Drei zufriedene Bauherren - ein erledigtes Projekt: Der erste Abschnitt der Burgstraße Heldburg, über die ab 3. Mai des kommenden Jahres viele Besucher des Deutschen Burgenmuseums zur Veste Heldburg g... » mehr

Für Silke Förster (r.) ist Essen und Trinken ein wahrer Genuss, am liebsten mit der Familie oder Freunden, wie hier mit Susanne Treutlein, der persönlichen Mitarbeiterin der früheren Meininger Theaterintendantin Christine Mielitz. Fotos: privat

24.07.2015

Meiningen

Zum Leben und Essen gehört Pfeffer

Was kommt bei den Meiningern auf den Tisch? Die Antworten sind so verschieden wie die Befragten. Wer eigentlich sind die heutigen Meininger, wo haben sie ihre Wurzeln, wie leben, wie essen sie? Davon ... » mehr

Mit dem "Es kehrt zurück in unsre Herzen" von Georg Friedrich Händel eröffneten beide Chöre - hier unter Leitung von Matthias Bretschneider - das gemeinsame Konzert. 	 Foto: W. Swietek

17.06.2015

Region

Musik kann eine Brücke sein

Zu einem gemeinsamen Chorkonzert hatten zwei Hildburghäuser Chöre ins Stadttheater eingeladen - sie teilten sich den Erfolg. » mehr

Streitschlichterin Annelie Böhm.  	Foto: Beate Funk

10.06.2015

Region

Schlichterin hat immer einen guten Rat parat

In manchen Dörfern fliegen die Fetzen, Nachbarn schlagen sich die Köpfe ein. Nicht so in Neidhartshausen. Trotzdem gibt es in dem Örtchen eine Streitschlichterin – die für Frieden sorgt, wenn es nötig... » mehr

Auf ein turbulentes Theatererlebnis dürfen sich die Zuschauer ab 20. Juni freuen, denn dann machen "Die drei Musketiere" die Bauerbacher Naturbühne unsicher.

29.05.2015

Region

Zwei Lausbuben - drei Musketiere

Mit dem Kinderstück "Max und Moritz" beginnt am kommenden Sonntag, 31. Mai, die Spielsaison im Bauerbacher Naturtheater. Drei Wochen später, am 20. Juni, hat dann Alexandre Dumas Klassiker "Die drei M... » mehr

Mit "Max und Moritz" werden die kleinen Zuschauer im Naturtheater Bauerbach bestimmt viel Spaß haben. Premiere ist am 31. Mai um 15 Uhr. 	Fotos: Karla Banz

20.05.2015

Meiningen

Zwei Lausbuben - drei Musketiere

Mit dem Kinderstück "Max und Moritz" beginnt am 31. Mai die Spielsaison im Bauerbacher Naturtheater. Drei Wochen später, am 20. Juni, hat dann Alexandre Dumas Klassiker "Die drei Musketiere" Premiere. » mehr

Als Regisseur für das Stück "Die drei Musketiere" konnte Stefan Schael gewonnen werden, der schon mehrere Stücke in Bauerbach inszenierte.

28.02.2015

Region

Finanzsorgen, aber zwei Premieren

In wenigen Wochen beginnt die neue Spiel-Saison auf der Bauerbacher Naturbühne. Noch bereitet den Theaterleuten dort aber die Finanzierung der Spielzeit ein wenig Kopfzerbrechen. » mehr

Wohl gefüllt war die gute Stube des Gasthauses "Zur fröhlichen Einkehr" zum erstmaligen Stopp des "Mundart-Express" im Neuhaus-Schierschnitzer Ortsteil Lindenberg. Für die Mehrheit der Zuhörer war es das erste Mal, dass sie eine Veranstaltung dieser Art miterlebten.	 Fotos (6): camera900.de

10.02.2015

Region

Spinat in de Kirch' un annera Gschicht'n

Erstmals hielt jüngst der "Mundartexpress" im Neuhaus-Schierschnitzer Ortsteil Lindenberg. » mehr

Als Regisseur für das Stück "Die drei Musketiere" konnte Stefan Schael gewonnen werden, der schon mehrere Stücke in Bauerbach inszenierte.

06.02.2015

Meiningen

Kompromisse sind unumgänglich

In wenigen Wochen beginnt die neue Spiel-Saison auf der Bauerbacher Naturbühne. Noch bereitet den Theaterleuten dort aber die Finanzierung der Spielzeit ein wenig Kopfzerbrechen. » mehr

IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (r.) beglückwünschte die zwölf frisch gekürten Industriemeister, von denen einer zur Feierstunde verhindert war. Er lobte die Teilnehmer der Weiterbildung für ihren Durchhaltewillen. 	Fotos: camera900.de

24.01.2015

Region

Meisterbrief als Lohn für Mühen

Zwölf Meisterurkunden wechselten am gestrigen Freitag in der IHK-Niederlassung Sonneberg ihren Besitzer. Ralf Pieterwas, Geschäftsführer der IHK Südthüringen, ehrte die Teilnehmer der Mechatronik-Weit... » mehr

Volker Henning aus Bad Liebenstein mit seinem 12. Gedichtband "Locker vom Hocker".	 Foto: Heiko Matz

08.01.2015

Region

Volle Kraft voraus bei Volker Henning

Schluss mit lustig ist noch lange nicht! Nachdem mit„Locker vom Hocker“ im November des vergangenen Jahres Volker Hennings 12. Gedichtband veröffentlicht wurde, soll 2015 ein „bizarrer“ Prosaroman fol... » mehr

Juliane Strauß von der Sonneberger Buchhandlung weiß, wo die Lesevorlieben in der Spielzeugstadt liegen. Neben regionaler Literatur stehen auch manche Romane hoch im Kurs. 	Foto: camera900.de

06.01.2015

Region

Der Buch-Evergreen "tönt" vor allem regional

Regionalliteratur steht bei den Buchfans im Landkreis hoch im Kurs. Aber auch Biografien und Romane haben im vergangenen Jahr ihre Käufer gefunden. » mehr

Die Abendveranstaltung zum Märchentag in der Stadtführer-Stube war restlos ausverkauft. 	Fotos: camera900.de

21.11.2014

Region

Zauberhafte Mühlen-Geschichten

Mit dem Märchenerzähler Andreas vom Rothenbarth tauchten die Gäste der Stadtführer-Stube in die wunderbare Welt der Märchen ein. » mehr

17.11.2014

Region

Märchenhaftes Sonneberg

Als Müller verkleidet erschien Andreas vom Rothenbarth am Freitagabend in der Sonneberger Stadtführerstube (unser Foto zeigt ihn mit Roland Wozniak). » mehr

Der Bau für die neue Reithalle ist gerichtet und es gab ein kleines Richtfest. 	Foto: frankphoto.de

27.10.2014

Region

Entscheidendes Etappenziel an der Reithalle

Der Dachstuhl steht,der Richtspruch ist gesprochen - an der Schleusinger Reithalle geht es sichtbar voran. » mehr

Marianne Oechsner dankte Erich Heim - und sprach damit den Vereinsmitgliedern aus dem Herzen. 	Foto: privat

24.05.2014

Meiningen

Mit 80: ein nimmermüder Rhönklub-Vereinschef

Dem engagierten Vorsitzenden des Rhönklubzweigvereins von Kaltensundheim, Erich Heim, heftete man jetzt Gold an die Brust: Er bekam das goldene Klubabzeichen des Hauptvorstandes überreicht. » mehr

^