Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

UWE TELLKAMP

08.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2019 » mehr

Kollegah + Farid Bang

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Henryk Goldberg ist Journalist und lebt in Erfurt. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

12.06.2019

Feuilleton

Kunst und Künstler

Kennen Sie Axel Krause? Nein? Ich kannte ihn auch nicht. Axel Krause ist der deutsche Maler, der dadurch berühmt wurde, dass er nicht ausstellte. Nicht ausstellen durfte. » mehr

Uwe Tellkamp

14.11.2018

Feuilleton

Tellkamp kritisiert "Erklärung der Vielen"

Dresden - Schriftsteller Uwe Tellkamp ("Der Turm") hat die bundesweite Kampagne "Erklärung der Vielen" kritisiert. » mehr

28.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2018: » mehr

Schriftsteller Uwe Tellkamp (links) und Dichter Durs Grünbein diskutierten Anfang März im Dresdner Kulturpalast über das Thema "Streitbar! Wie frei sind wir mit unseren Meinungen?". Nach Äußerungen Tellkamps über Asylbewerber hat sich der Suhrkamp Verlag von seinem Autor distanziert. Foto: dpa

05.04.2018

Feuilleton

Streit der Intellektuellen

Kaum etwas bewegt die Menschen im Land so sehr wie die Frage, wie viele Flüchtlinge Deutschland aufnehmen sollte. Nun melden sich mit einiger Verzögerung auch immer mehr Intellektuelle in der Debatte ... » mehr

12.03.2018

Feuilleton

Die Kultur der rechten Meinung

Uwe Tellkamp, der mit seinem "Turm" ein Bild des bürgerlichen Milieus in der DDR zeichnete, löst mit seinen Äußerungen über Flüchtlinge Diskussionen aus. Deutlich wird ein Dilemma um Positionen, Popul... » mehr

Die Kandidaten: Thomas Melle, Eva Schmidt, Reinhard Kaiser-Mühlecke. . .

15.10.2016

Feuilleton

Spannung vor dem Buchpreisfinale

Wer erhält am Montag den Deutschen Buchpreis? Eine Prognose scheint dieses Jahr schwierig - auch weil einige Titel nicht so richtig auf die Liste gehören. » mehr

31.05.2015

Feuilleton

Literaturpreis der Adenauer-Stiftung übergeben

Die deutsch-kroatische Schriftstellerin Marica Bodrozic ist mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet worden. » mehr

Dig, Dag und Digedag haben es ins Museum geschafft. Dort nehmen sie die Besucher mit in ein Stück DDR. 	Foto: Stephan Klonk

04.07.2014

Feuilleton

Bunte Abenteuer statt DDR-Grau

Dig, Dag und Digedag, Helden des Comics "Mosaik", entführten einst ihre jugendlichen Leser aus dem realsozialistischen Alltag. Längst sind sie reif fürs Museum - zu sehen in der Kulturbrauerei Berlin. » mehr

Mit der Feldbahn begibt sich die Olsenbande (Morten Grunwald als Benny, Ove Sprogoe als Egon Olsen und Poul Bundgaard als Kjeld - v.l.) auf Schatzsuche in den Bunker. Die 1971 gedrehte dritte Episode "Die Olsenbande fährt nach Jütland" wurde zum Durchbruch der Reihe. 	Fotos (3): Rolf Konow / Schwarzkopf & Schwarzkopf

29.04.2014

Feuilleton

Der wirklich allerletzte Streich

Wohl nur wenigen Schauspielern ist es vergönnt, geflügelte Worte in die Welt zu setzen. Morten Grunwald ist einer von ihnen: Sein "Mächtig gewaltig!" kennt jeder. Jetzt hat Benny seine Erinnerungen an... » mehr

"Die Aura der Schmelzer" - von Eberhard Heiland 1988 gemalt - gehört zur Kunstsammlung Maxhütte Unterwellenborn, 	Foto: Archiv

25.10.2012

Feuilleton

Plädoyer für die DDR-Kunst

"Abschied von Ikarus" heißt eine umfangreiche Ausstellung im Neuen Museum Weimar, die mit dem Untertitel "Bildwelten in der DDR - neu gesehen" ihren Anspruch formuliert. » mehr

Nur wer die Stimmung einer Zeit kennt, kann die Handlungen von Menschen beurteilen, mahnte Friedrich Schorlemmer seine Zuhörer. 	Foto: ari

08.10.2012

Feuilleton

Die Lücke im Zaun

Den aufrechten Gang hat er sich stets bewahrt: Am Freitagabend las Friedrich Schorlemmer in den Kammerspielen des Meininger Theaters aus seiner politischen Autobiografie. » mehr

Das Idyll ist brüchig: Richard Hoffmann (Jan Josef Liefers) mit seiner Frau Anne (Claudia Michelsen) und Sohn Christian (Sebastian Urzendowsky).	Foto: dpa

01.10.2012

Feuilleton

Im Elfenbeinturm dem Untergang harrend

2008 erhielt Uwe Tellkamp für seinen 1000-seitigen Roman "Der Turm" den Deutschen Buchpreis. Am Mittwoch und Donnerstag wird die Verfilmung des Epos erstmals im Fernsehen gezeigt. » mehr

Lesepause auf dem Büchersofa - Verlage sind auf der Leipziger Buchmesse sehr kreativ, um Publikum zum Blättern und Lesen zu bewegen. 	Foto: dapd

10.03.2012

Feuilleton

Leipzig liest vor - vier Tage lang

Der Buchmarkt ist schwierig, die Umsätze der Buchhändler sinken. Die Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch beginnt, ist da so etwas wie ein Barometer. Denn die Besucher können traditionell vor allem ei... » mehr

19.03.2009

Klartext

Brüche, Widersprüche, Kämpfe

Das ist ein gutes Zeichen in diesem Jahr: Erich Loest, Monika Maron und Uwe Tellkamp werden am 16. Juni in Weimar mit dem Deutschen Nationalpreis ausgezeichnet. » mehr

05.01.2010

Klartext

Leuchtturm gesucht

Die Folge des Turmbaus zu Babel war eine weltweite Sprachkrise, die bis heute andauert. Insofern können wir den Turm von Dubai mit einiger Gelassenheit betrachten: Das bisschen Finanzkrise im Emirat h... » mehr

^