Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

UWE HÖHN

Fabian wurde auf dem Schlitten in die Vakuummatratze "eingepackt" - die Schauvorführung kam bei Staatssekretär Uwe Höhn bestens an. Foto: Annett Recknagel

08.04.2019

Schmalkalden

Für eine optimale Versorgung schwer Verunfallter

Einen Scheck über 900 Euro aus Lottomitteln erhielt die Thüringer Bergwacht Struth-Helmershof von Staatssekretär Uwe Höhn vom Thüringer Innenministerium. Für ein extrem wichtiges Hilfsmittel. » mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

07.04.2019

Brennpunkte

Weg in gesetzliche Kasse soll für Beamter leichter werden

Eine Bürgerversicherung ist für SPD und Linke ein bisher unerreichtes Ziel. Vor allem die Stellung der in der Regel privat versicherten Beamten steht dem entgegen. In mehreren Ländern werden hier nun ... » mehr

Beim Bier kommt man gut miteinander aus. Aber reicht es fürs Zusammengehen? Der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser, Suhls OB André Knapp (CDU, von links) beim Linken-Neujahrsempfang in Suhl mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) .	Foto: frankphoto.de

vor 2 Stunden

Suhl/Zella-Mehlis

Suhls Kreis-Beitritt: Hürden sollen beiseite geräumt werden

In die Verhandlungen zu den Bedingungen eines Beitritts der Stadt Suhl zum Kreis Schmalkalden-Meiningen ist am späten Donnerstagabend wieder Bewegung gekommen. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) w... » mehr

Da strahlen Feuerwehrvereins-Chef Alfred Spekker (3. von links) und Ortsbrandmeister Frank Rauch (links) sowie weitere Vorstandsmitglieder und die Jugendfeuerwehr: Staatssekretär Uwe Höhn (2. von links) ist eigens nach Frankenheim gekommen, um 2700 Euro Lottomittel zu übergeben. Foto: Iris Friedrich

05.04.2019

Meiningen

Geld für die Generation, die es entscheidet

2700 Euro Lottomittel - damit kann man schon etwas anfangen. Um das Geld symbolisch zu übergeben, war Staatssekretär Uwe Höhn am Donnerstag eigens zur Feuerwehr nach Frankenheim gereist. » mehr

Als Willkommensgeschenk überreichte Landrat Krebs (rechts) Oberbürgermeisterin Wolf die neuste Auflage des Buches "Die Wartburgregion", in dem die Stadt natürlich bereits enthalten ist. Ein Zeichen dafür, dass Eisenach und der Kreis bereits lange gut zusammenarbeiten, betonte Krebs. Fotos (3): Ute Weilbach

05.04.2019

Bad Salzungen

Wolf: "Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört"

Die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) und Wartburgkreis-Landrat Reinhard Krebs (CDU) haben auf der Wartburg den Zukunftsvertrag zur Fusion von Stadt und Kreis unterzeichnet. » mehr

"Einigkeit und Recht und Freiheit" auf dem Koppel eines Bundeswehr-Rekruten. Hat die Landesregierung damit ein Problem? Foto: ari

04.04.2019

Thüringen

Bundeswehr allein zu Haus

Stell Dir vor, es ist Bundeswehr-Empfang und kein Vertreter von Rot-Rot-Grün geht hin - auch nicht Ministerpräsident Bodo Ramelow. Bei der CDU sorgt das für Kritik. » mehr

Beim Bier kommt man gut miteinander aus. Aber reicht es fürs Zusammengehen? Der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser, Suhls OB André Knapp (CDU, von links) beim Linken-Neujahrsempfang in Suhl mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) .	Foto: frankphoto.de

27.03.2019

Thüringen

Suhl und Schmalkalden-Meiningen starten Fusionsverhandlungen

Die Fusionsgespräche gehen nun doch zügig weiter: Bis Ende Mai könnten Suhl und Schmalkalden-Meiningen einen Vertragsentwurf zur möglichen Einkreisung vorlegen. » mehr

Oberbürgermeister André Knapp.

27.03.2019

Suhl

Knapp: Höhn und Greiser gefährden die Gemeinsamkeit

Der Suhler Oberbürgermeister André Knapp (CDU) hat das Agieren von Landrätin Peggy Greiser und Innenstaatssekretär Uwe Höhn (SPD) in der Debatte um den möglichen Kreisbeitritt scharf kritisiert. » mehr

Ein Bällebad im wahrsten Sinne des Wortes. Jede Menge Spaß haben die Kleinsten im Babybecken beim Toben mit den bunten Bällen.

26.03.2019

Hildburghausen

Seehunde beim Ballonpusten

Klein und Groß, Menschen mit und ohne Handicap, kommen jedes Jahr zum Integrativen Schwimmfest nach Hildburghausen. Im Vordergrund stehen dabei Spaß und Spiel, aber es gibt auch eifrige Schwimmer, die... » mehr

Er empfiehlt Schmalkalden-Meiningen und Suhl, ihre Hochzeits-Chance zu nutzen: Uwe Höhn (SPD), Staatssekretär von Innenminister Georg Maier.

26.03.2019

Thüringen

Höhn: "Suhl braucht einen Befreiungsschlag"

Ein Zusammengehen von Suhl und Schmalkalden-Meiningen würde nicht nur einen weiteren starken Landkreis in Südthüringen schaffen, sondern zugleich die Finanzprobleme der Stadt Suhl auf einen Schlag lös... » mehr

Frauenpower auf den ersten drei Plätzen bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres: Die Keglerinnen aus Harras gewinnen vor den Volleyballerinnen aus Hildburghausen und den Fußballerinnen aus Häselrieth.

24.03.2019

Hildburghausen

Höchstleistungen und große Emotionen

Die Kombination ist bereits seit zwölf Jahren eine stimmige: Beim Sportlerball sorgt der Kreissportbund für den passenden Rahmen und würdigt gemeinsam mit Freies Wort im ausverkauften Kulturhaus Gleic... » mehr

Ein Höhepunkt des Abends war das Anschneiden der Jubiläumstorte mit Ortsteilbürgermeister Gerd Amrell (links.), gebacken und kreiert von Sigrun Arnold (Mitte).

24.03.2019

Hildburghausen

"Das kleine Dorf im Unterland, das vielen große Freude macht"

Die Gompertshäuser und ihre Gäste erlebten am Freitag mit dem Festkommers einen gelungenen offiziellen Auftakt für ihr 900. » mehr

Will Möglichkeiten ausloten: Innenstaatssekretär Uwe Höhn.

Aktualisiert am 23.03.2019

Thüringen

Suhl und Meiningen: Land vermittelt

Geht es mit dem Beitritt Suhls nach Schmalkalden-Meiningen nun doch weiter? Staatssekretär Höhn lädt alle Beteiligten für nächste Woche zum Gespräch. » mehr

Fusionsprämie ist angekommen

22.03.2019

Meiningen

Fusionsprämie ist angekommen

Die Fusionsprämie ist der Höhe, wie sie versprochen wurde, ans Grabfeld ausgezahlt. » mehr

Dritte Runde der Gemeindefusionen in Thüringen

19.03.2019

Thüringen

Weitere Gemeindefusionen in diesem Jahr - Geld für Eisenach

Der Weg für weitere kommunale Strukturreformen in Thüringen ist frei. Die Landesregierung habe sich am Dienstag auf das dritte Gesetz zu Gemeindefusionen verständigt, sagte Innenminister Georg Maier (... » mehr

16.03.2019

Thüringen

Beitritt zu Landkreis: Suhl legt die Hürden hoch

Suhl will mit umfangreichem Forderungskatalog in die Fusionsverhandlungen mit Schmalkalden-Meiningen gehen. Einige könnten sich als hohe Hürden entpuppen. » mehr

Eisenach und die Wartburg sollen 2022 zum Wartburgkreis gehören. Archiv-Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

14.03.2019

Thüringen

Noch einige Hürden vor Fusion von Wartburgkreis und Eisenach

Eisenach könnte den Status als kreisfreie Stadt ab 2022 verlieren und mit dem Wartburgkreis fusionieren. Der Stadtrat hat dafür grünes Licht gegeben. Doch noch gibt es einige Hindernisse. » mehr

Blick in den Stadtrat während der Abstimmung. Foto: Susanne Sobko

13.03.2019

Bad Salzungen

Fusion mit Eisenach ab 2022

Der Eisenacher Stadtrat hat grünes Licht für die Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis gegeben - und das einstimmig. Landrat Reinhard Krebs spricht von einem Befreiungsschlag. » mehr

Noch ist nicht klar, wann der Ausbau der B 281 durch Lichte starten wird. Fest steht der erste Bauabschnitt vom Markt in Richtung Ortsausgang Schmiedefeld.

11.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mauern, Straßen, Ruinen: Die To-do-Liste der Stadt ist lang

Welche Bauvorhaben im Neuhäuser Stadtgebiet heuer und in den nächsten Jahren anstehen? Infos dazu gab es jüngst von Bauamtsleiterin Silke Kümmerling. » mehr

Ein Foto kurz vor Sitzungsbeginn: Suhls Freie-Wähler-Fraktionschefin Ingrid Ehrhardt sprach mit Freien Wählern aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Aktualisiert am 09.03.2019

Meiningen

Land gibt 46 Millionen Euro für Fusion von Suhl und Schmalkalden-Meiningen - OB will Bürgerentscheid

Über den Beitritt Suhls zum Landkreis Schmalkalden-Meiningen wollen Stadtrat und Kreistag am 19. und 20. März Grundsatzbeschlüsse zu weiteren Verhandlungen fassen. Suhls OB spricht sich dafür aus, das... » mehr

28.02.2019

Suhl

Einkreisung ist nur über die Herzen der Bürger möglich

Der Bildung einer Arbeitsgruppe für die weiteren Sondierungsgespräche mit dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen und dem Freistaat Thüringen hat der Stadtrat Suhl gestern einstimmig zugestimmt. » mehr

Nicht alltäglich: Schlange stehen, um zu helfen. Fotos (4): Birgitt Schunk

24.02.2019

Schmalkalden

Hilfsaktion für Luca ging unter die Haut

Knapp 1200 Menschen kamen am Samstag nach Seligenthal, um dem 13-jährigen Luca zu helfen, der an Blutkrebs erkrankt ist. Sie und auch die vielen Helfer zeigten, was Zusammenhalt alles möglich macht. » mehr

22.02.2019

Thüringen

Fusions-Prämie lockt - Suhl bremst: "Noch wichtige Fragen offen"

Reichen die vielen Millionen des Landes, um nach einer Einkreisung Suhls alle zu gefühlten Gewinnern zu machen? An dieser Frage entscheidet sich nun das Tempo einer Fusion. » mehr

Mike Mohring (CDU)

22.02.2019

Thüringen

CDU legt sich bei der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge quer

Zuletzt schien die Chance zur schnellen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen hoch. Weil alle im Landtag vertretenen Parteien dafür waren. Doch die Union stellt nun das Abschaffungsdatum ... » mehr

bk-rathausbi_210309

Aktualisiert am 21.02.2019

Thüringen

Vereinigung im Sauseschritt geht einigen zu schnell

Suhl und Schmalkalden-Meiningen sprechen über einen möglichen Wechsel der Ex-Bezirksstadt in den Landkreis. Überraschend ist viel Tempo in die Angelegenheit gekommen. » mehr

Wartburgkreis

16.02.2019

Thüringen

Appell für Fusion des Wartburgkreises mit Eisenach

Klappt die Fusion von Eisenach und dem Wartburgkreis doch noch? In einem Brief fordern Minister, Staatssekretär, Landrat und Oberbürgermeisterin die Kreistagsmitglieder und die Stadträte auf, dem Fusi... » mehr

Das Duo Wheel Sensation will eine spektakuläre Show bieten.

14.02.2019

Hildburghausen

Ob Rhönrad oder nicht, die Show soll spektakulär werden

Der Sportlerball in Gleichamberg ist jedes Jahr einer der gesellschaftlichen Höhepunkte im Landkreis. Für die Veranstaltung am 22. März hat der Kreissportbund Akrobaten verpflichtet, die mehrfache Wel... » mehr

wei-Wegweiser_230610

13.02.2019

Thüringen

Gebietsreform rückwärts: Rhön-Dörfer könnten wieder in Wartburgkreis kommen

Die Kaltennordheimer Ortsteile Andenhausen, Fischbach und Klings sollen nach Wechsel zum Kreis Schmalkalden-Meiningen in den Wartburgkreis zurückkehren dürfen. Wenn die Einwohner denn wollen. » mehr

13.02.2019

Thüringen

Rückkehr für Rhön-Dörfer in Wartburgkreis möglich

In der Rhön zeichnet sich eine Rolle rückwärts bei der zum Jahreswechsel vollzogenen Gebietsreform ab. Die Kaltennordheimer Ortsteile Andenhausen, Fischbach und Klings sollen in den Wartburgkreis zurü... » mehr

Kein Geld: Ob es in der Suhler Stadtkasse ähnlich aussieht wie bei diesem Herrn, bezweifelt die Landesregierung. Fotos: Peter Steffen/dpa, ari (2), Heiko Matz

11.02.2019

Thüringen

Rechnet sich die Braut hässlich?

Gebietsreform und kein Ende: Nach wie vor ist eine Einkreisung von Suhl nach Schmalkalden-Meiningen im Gespräch. Während beide Kommunen finanzielle Hindernisse sehen, hält man das im Land für vorgesch... » mehr

Mit einem Feuerwerk krönte die Stadt Meiningen ihren Jahresempfang im Volkshaus. Zuvor gab es im Saal ein festliches Programm. Dazu gehörten mehrere Gesprächsrunden, die Meininger Tageblatt -Redakteur Marko Hildebrand-Schönherr (kleines Bild Mitte) führte. Am Anfang stellten sich (von links) die Ortsteilbürgermeister Reiner Hoßfeld und Thomas Hartung, Bürgermeister Fabian Giesder, die Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer und Staatssekretär Uwe Höhn den Fragen.

02.02.2019

Meiningen

"Zusammenarbeit führt zum Erfolg"

Meiningen - Beim Jahresempfang am Donnerstagabend im Volkshaussaal mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und dem Ehrenamt hat die Stadt Meiningen ihren Zusammenschluss mit » mehr

Der bis zu den Kommunalwahlen im Mai sehr große Übergangsgemeinderat von Dermbach braucht viel Platz. Fotos (2): Heiko Matz

31.01.2019

Bad Salzungen

Neue Postleitzahl und einige neue Straßennamen

In der stark gewachsenen Gemeinde Dermbach und ihren Ortsteilen steht erst einmal viel Arbeit an. Dringend müssen zunächst einige Straßen umbenannt werden. » mehr

Ina Leukefeld.

31.01.2019

Thüringen

Leukefeld gegen "Schnellschüsse" bei Einkreisung Suhls

Erfurt - In der Debatte um eine mögliche Einkreisung der Stadt Suhl in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat die Linke-Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld vor überzogenen Hoffnungen und zu ehrgeizige... » mehr

Georg Maier

29.01.2019

Thüringen

Kommunen können mit 50 Millionen Euro rechnen

Bei der Gemeindereform wird die dritte Runde gedreht. 69 Städte und Gemeinden sind von einem Gesetz betroffen, das Innenminister Maier vorgelegt hat. Und der Minister will weitere 50 Millionen Euro an... » mehr

29.01.2019

Thüringen

Rot-Rot-Grün lockt Suhl mit Geld für eine Fusion

Dritte Runde: Noch in dieser Legislaturperiode soll es weitere Gemeinde-Fusionen geben. Das dafür nötige Gesetz hat die Landesregierung vorgestellt. Auch auf Kreis-Ebene könnte sich noch etwas tun. » mehr

Wilfried Machold ist Bürgermeister von Katzhütte. Er war auch Leiter des Bürgerentscheids am 6. Januar dieses Jahres. Foto: Dolge

29.01.2019

Ilmenau

Katzhütte ruhelos: Widerspruch soll nun Bürgerentscheid kippen

Der Weg Katzhüttes in die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach ist geebnet. Das praktische Vorgehen wurde am Montag im Innenministerium abgestimmt. Mit einem Widerspruch gegen den Bürgerentscheid wird a... » mehr

18.01.2019

Hildburghausen

St. Kilian und Nahetal-Waldau bleiben große Ortsteile

Ortsteilbürgermeister in allen Orten der Stadt Schleusingen wird es nach der Kommunalwahl im Mai nicht geben. Nahetal-Waldau und St. Kilian werden zwei große Ortsteile bleiben (müssen). » mehr

Stehende Ovationen für Günther Köhler: Nach seiner Rede gibt‘s von den Gästen des 26. Neujahrsempfangs in Gleichamberg donnernden Applaus. Der Römhilder Bürgermeister ist sichtlich gerührt.	Fotos: S. Ittig

13.01.2019

Hildburghausen

Stehende Ovationen für Bürgermeister Günther Köhler

Wenn Römhilds Bürgermeister Günther Köhler zum Neujahrsempfang einlädt, dann kommen sie alle - Vertreter aus Politik, Wirtschaft, von Behörden und Bürger der Stadt Römhild. Am Freitag war´s zum 26. Ma... » mehr

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat viel zu sagen am Samstagvormittag in Heßberg. Viele Fragen haben ihm die Landsenioren unter der Leitung von Karl Lutz zugearbeitet. Und zusätzliche werden während der Veranstaltung gestellt. Fotos: S. Ittig

13.01.2019

Hildburghausen

Minister hört Probleme "kleiner Leute"

Zum Bürgerdialog haben die Landsenioren von Heßberg eingeladen. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist am Samstag Gast und neben Staatssekretär Uwe Höhn derjenige, der Rede und Antwort ... » mehr

11.01.2019

Ilmenau

Landgemeinde ist bereit für Katzhütte

Großbreitenbach bereitet sich auf die Aufnahme von Katzhütte vor. Da jetzt schon der Investplan der Landgemeinde für nächste Jahre aufgelegt wird, soll dieser mit dem Zuwachs von Katzhütte 2020 dann a... » mehr

Reinhard Krebs geht es gesundheitlich gut. Er fühlt sich wohl, wenn er in seinem Job gefordert wird und gestalten kann.

10.01.2019

Bad Salzungen

"Fühle mich wohl, wenn ich gestalten kann"

Landrat Reinhard Krebs (CDU) hat ein anstrengendes Jahr hinter sich. Nicht alles ist im Sinne des Wartburgkreises gelaufen. Trotzdem blickt er voller Optimismus in das Jahr 2019. » mehr

WAVH-Werkleiter Henry Feigenspan.

20.12.2018

Hildburghausen

Masserberger Ortsteile kommen vorerst nicht zum WAVH

Die Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) hat nun beschlossen, dass die Masserberger Ortsteile abwasserseitig nicht in den Verband aufgenommen werden. » mehr

Claudia Scheerschmidt soll Kandidatin den Schmalkalder SPD für den Landtag werden. Foto: fotoart-af.de

16.12.2018

Schmalkalden

Scheerschmidt soll für Kreis-SPD in den Landtag

Schmalkalden - Der SPD-Kreisvorsitzende Stephan Danz wird sich 2019 nicht im Schmalkalder Wahlkreis für ein Direktmandat im Thüringer Landtag bewerben. » mehr

13. Dezember

14.12.2018

Thüringen

"Für den Wartburgkreis ein Super-Gau"

Rot-Rot-Grün ist bei der Gemeindereform einen großen Schritt vorangekommen. Doch wegen des Streitfalls Kaltennordheim landet das Gesetz nun vor Gericht - Ausgang offen. » mehr

13.12.2018

Bad Salzungen

Land hat entschieden - Kreis klagt

Der Landtag hat beschlossen, dass die Stadt Kaltennordheim in den Nachbarkreis Schmalkalden- Meiningen wechselt. Der Wartburgkreis hat die Klage bereits eingereicht. » mehr

Das Plakat am Abzweig Fischbach der B 285 und ein beantragtes Bürgerbegehren lassen wissen, dass es in den Ortsteilen von Kaltennordheim nicht nur Freunde des eingeschlagenen Weges nach Schmalkalden-Meiningen gibt. Diesen hatten VG-Hohe-Rhön-Gemeinden, die zur Stadt gehen wollen, zur Bedingung für ihre Eingemeindung gemacht. Kaltennordheim hatte dies auch in einem Stadtratsbeschluss festgehalten. Foto: I. Friedrich

13.12.2018

Thüringen

Landtag: Kaltennordheim sorgt für Auseinandersetzungen

Das Gesetz hat Einfluss auf das Leben Zehntausender Thüringer: Etwa 250 Gemeinden bekommen im kommenden Jahr einen neuen Zuschnitt. Der Landtag machte den Weg dafür frei. Besonders umstritten war der ... » mehr

So sieht‘s der Karikaturist. Cartoon: Rabe

12.12.2018

Bad Salzungen

Fliegen der Stadt Eisenach nun die Finanzen um die Ohren?

Nach dem Scheitern der Fusion zwischen Eisenach und dem Wartburgkreis gibt es in der Region viele enttäuschte Stimmen. Das Land droht, Eisenach den Geldhahn zuzudrehen. » mehr

Eisenach

Aktualisiert am 13.12.2018

Thüringen

Geplatzte Fusion hat finanzielle Konsequenzen für Eisenach

Jahrelang wurde verhandelt, nun scheiterte das Zusammengehen von Eisenach und dem Wartburgkreis vor allem an SPD- und CDU-Abgeordneten im Stadtrat. Das könnte die Stadt finanziell zurückwerfen. » mehr

28.11.2018

Bad Salzungen

Stadtrat Kaltennordheim segnet Fusion von sechs Gemeinden ab

Der Kaltennordheimer Stadtrat stimmte mehrheitlich dem Vertrag zu, der die Eingemeindung von sechs Gemeinden in die Stadt und den Beitritt Kaltennordheims in die Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön rege... » mehr

Von Hans-Jürgen Schmidt (ganz links) und Dittmar Börner (ganz rechts) für erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet (von links): Sandro Heinkel (SV EK Veilsdorf), Martin Bauckmann (FSV 06 Eintracht Hildburghausen) und Frank Vogel (SC 09 Effelder).	Fotos: Paul Hecklau

26.11.2018

Lokalsport Hildburghausen

Danke!

Große Emotionen bringt alljährlich der Ehrungsabend für verdienstvolle Fußballehrenamtler des Kreisfußballausschusses (KFA) Südthüringen zutage. In diesem Jahr bereits zum 12. Mal. » mehr

Ministerin Birgit Keller (6. von links), Andreas Minschke (2. von links) , Abteilungsleiter im Landwirtschaftsministerium, und Landessportbund-Ehrenpräsident Peter Gösel (rechts) würdigten stellvertretend für die am Projekt SURE Beteiligten KSB-Präsident Uwe Höhn, die Sporthelferinnen und Übungsleiterinnen Juliane Schulz und Annalena Wieland, KSB-Vizepräsident Stefan Bahn, Ernst Haberland von der Mittelstandsvereinigung und KSB-Geschäftsführer Ulrich Hofmann (von links).

24.11.2018

Hildburghausen

Zukunftspreis 2018: "Damit haben wir nicht gerechnet"

Die Freude im Kreissportbund Hildburghausen ist groß über Platz zwei beim "Thüringer Zukunftspreis Demografie 2018". Ein Teil der 7500 Euro Preisgeld soll in die Ausbildung fließen und damit auch in d... » mehr

20.11.2018

Hildburghausen

Kreissportbund erreicht Endrunde beim Zukunftspreis

Erfurt - Der Kreissportbund Hildburghausen hat mit seinem Projekt "Sportvereine unterstützen - regional engagieren" (SURE) die Runde der zwölf besten Teilnehmer des Thüringer » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".