Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

THOMAS MANN

Die Provinzschrei-Lesung zum Auftakt des Literatur- und Kunstfestivals mit der Radio- und Musikjournalistin Marion Brasch in der Stadtbücherei Suhl hat Lust auf mehr erfundene Geschichten gemacht. Foto: frankphoto.de

24.10.2019

Suhl

Zufälle, die Schicksale entscheiden

Vielleicht weniger die "echte, erfundene Geschichte", wie Marion Brasch ihr neues Buch bezeichnet, eher die echte Geschichte ihrer Familie zieht die Besucher wohl in die Stadtbücherei. » mehr

Jo Nesbø

18.10.2019

Boulevard

Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Jo Nesbø legt mit «Messer» seinen zwölften Harry-Hole-Roman vor. Der Norweger ist einer der erfolgreichsten Thriller-Autoren der Welt, liest aber selbst keine Krimis. Ein Interview über Hemingway und ... » mehr

Kalenderblatt

11.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. November 2019: » mehr

Luke Mockridge

03.10.2019

Boulevard

Luke Mockridge gewinnt Preis als «bester Komiker»

Gibt es einen Generationswechsel auf dem deutschen Comedy-Thron? Luke Mockridge hatte jedenfalls einen Lauf bei der Comedypreis-Verleihung am Mittwochabend. Daneben wurde die Veranstaltung von zwei al... » mehr

Die Monacensia in München

13.09.2019

Reisetourismus

Tourismus-Tipps von Kunst bis Schokolade

Für Kulturfans gibt es diesen Herbst gleich mehrere neue Reiseideen - darunter Palast-Pracht in Spanien und die erste Einzelausstellung zu Erika Mann. » mehr

26.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. August 2019: » mehr

Das vom Architekten Josef Maria Olbrich erbaute "Große Haus Glückert" auf der Mathildenhöhe in Darmstadt ist Sitz der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Morgen feiert sie ihren 70. Geburtstag. Foto: Lohnes/epd

27.08.2019

Feuilleton

Grande Dame auf Grand Tour

An Goethes 200. Geburtstag wurde sie in der Frankfurter Paulskirche proklamiert: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt sieht sich als Sprachgewissen, Autorenvereinigung und Förde... » mehr

Die Wehder bauten ihre Häuser stets mit viel Eigenleistung. Fotos: Zitzmann

31.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

1919 bauten die ersten neuen Siedler auf die Wehd

Vor 100 Jahren wuchs die Wehd mit dem Bau der genossenschaftlichen Heimstätten zu einem neuen Stadtteil von Sonneberg. Gesundes Wohnen war das Ziel. » mehr

24.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juli 2019: » mehr

Fischbrötchen

22.04.2019

Reisetourismus

Reise-Tipps vom «Fischbrötchentag» bis zu Thomas Mann

Das Fischbrötchen ist ein norddeutscher Klassiker - und wird in Schleswig-Holstein deshalb gebührend gefeiert. In Bad Tölz können Touristen derweil den Spuren Thomas Manns folgen und am Hafen von San ... » mehr

Kalenderblatt

07.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. April 2019: » mehr

Kalenderblatt

26.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2019 » mehr

Breit aufgestellt: Auf dem Kreisparteitag in Gumpelstadt hat die CDU ihre Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. Foto: CDU

18.03.2019

Bad Salzungen

CDU tritt mit 46 Kandidaten an

Die CDU Wartburgkreis hat auf ihrem Kreisparteitag in der Kulturscheune in Gumpelstadt ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl im Mai beschlossen. » mehr

Brachten das vollbesetzte Comödienhaus mit ihrer kurios-urkomischen "Zwangsvorstellung", einer gelungenen Hommage an den Münchner Komiker Karl Valentin, vor Lachen zum Beben: Kristin Giertler und Thomas Kornmann vom Parktheater Edelbruch in Berlin. Foto: Annett Spieß

17.02.2019

Bad Salzungen

Närrisch-tragikomische Szenen einer Ehe

Einen heiteren Karl-Valentin-Abend mit viel Humor erlebten die Gäste am Samstag im vollen Comödienhaus. Kristin Giertler und Thomas Kornmann hatten zur "Zwangsvorstellung" geladen. » mehr

"Wilhelm Tell" in Weimar: Krunoslav Sebrek (Wilhelm Tell), Arjen Poller (Walter Tell) und Nadja Robiné (Hedwig Tell). Foto: Welz/DNT

08.02.2019

Feuilleton

Fünf auf einen Streich

Das Deutsche Nationaltheater Weimar spielt "Wilhelm Tell" - um zu zeigen, wie blöde das Stück ist, und die Bürger auch. » mehr

07.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Februar 2019: » mehr

Autor Lukas Rietzschel in Kamenz. Foto: Schönbach/dpa

12.11.2018

Feuilleton

"Schön und morbide, mancherorts ruinös"

Praktisch über Nacht gilt Lukas Rietzschel mit seinem Romandebüt "Mit der Faust in die Welt schlagen" als Ost-Versteher. Der Autor erzählt in seinem Roman eine Familiengeschichte aus seiner alten und ... » mehr

Mehr Licht: Auch wenn Goethe ausnahmsweise nichts mit dem Elephant zu tun hat – der Lichtsaal ist nun das Herzstück des neu gestalteten alten Hotels in Weimar. Fotos: ari

19.10.2018

Thüringen

Eleganz für alle

Es gibt wohl kein berühmteres Hotel in Thüringen als den Elephant in Weimar. Das Traditionshaus wurde aufs Feinste renoviert und gerade wieder geöffnet. » mehr

Steffen Mensching Foto: ari

11.10.2018

Feuilleton

Ein Raum mit Fenstern zur Welt

Steffen Mensching, der Intendant des Theaters Rudolstadt, erzählt in seinem großen Wurf "Schermanns Augen" eindrucksvoll europäische Geschichte. » mehr

11.10.2018

Feuilleton

Ein Raum mit Fenstern zur Welt

Steffen Mensching, der Intendant des Theaters Rudolstadt, erzählt in seinem großen Wurf "Schermanns Augen" eindrucksvoll europäische Geschichte. » mehr

"Ahoi Leonie" hat Udo Lindenberg dieses Selbstporträt von sich als Reisendem mit Koffer genannt. Es ist eines von 110 "Künstler-Selfies", die aktuell im Kunsthaus Apolda zu sehen sind. Foto: arifoto UG/dpa

10.10.2018

Feuilleton

Von der Lust am eigenen Bild

Na, heute schon ins Smartphone gelacht und ein Selfie in der virtuellen Welt ausgestellt? Das ist ein alter Hut. Selbstporträts gibt es seit über zweitausend Jahren - und dazu jetzt auch eine Ausstell... » mehr

Laura Bettinger, Marie Luise Stahl, Markus Seidensticker und Johannes Geisser (v.l.) singen Heymann-Schlager. Foto: Scholz/LTR

17.09.2018

Feuilleton

"Schön ist das Leben" - und seine Musik

Am Samstag hat das Eisenacher Theater, das noch während der Sommerpause ein tragischer Dachstuhl-Brand im Werkstattgebäude ereilte, die neue Spielzeit eröffnet - mit einem Fest und der Schlagerrevue "... » mehr

Ein Blick in die Ausstellung "Wie das Bauhaus nach Weimar kam". Mit ihrer Eröffnung startet heute das Kunstfest Weimar. Foto: Jens Büttner/dpa

17.08.2018

Feuilleton

In der besten Tradition der Bauhäusler

Das Kunstfest Weimar wirft einen Blick voraus auf das Bauhaus-Jubiläum 2019. Und es will sich zugleich an der Experimentierfreudigkeit der Bauhäuser vor rund 100 Jahren messen. » mehr

Alexandra Messerschmidt und Andrea Demmin präsentieren die neue Schaufenstergestaltung. Foto: G. Bertram

18.04.2018

Hildburghausen

Ins Schaufenster stibitzt: Lesen von Gutenberg bis heute

Die Aktion "Motto-Schaufenster" in der Buchhandlung von Alexandra Messerschmidt, die gemeinsam mit Kunden gestaltet wird, geht in die zweite Runde. Nach dem Thema Wald heißt es jetzt: Lesen, von Guten... » mehr

Park für essbare Wildpflanzen

09.03.2018

Reisetourismus

Neues von der ITB: Essbare Wildpflanzen und Kirschtorten

Zeit zum Genießen bleibt oft nur im Urlaub. Da bietet sich der Park für essbare Wildpflanzen an oder das Kirschtorten-Festival. Gutes Essen gibt es auch beim Stadtgeburtstag in Lübeck. Hier ein paar R... » mehr

Welthundetag

31.10.2017

Tiere

Treue Weggefährten: Was Haustiere über Menschen aussagen

Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen gelten als «Einstiegsmodelle» für ein Haustier. Dabei ist ihre Haltung durchaus anspruchsvoll. Ihr komplexes Sozialverhalten macht Nager sogar zum Forschungsobje... » mehr

Burghart Klaußner Foto: dpa

19.09.2017

Feuilleton

Erster Stipendiaten für das Thomas-Mann-Haus

Berlin - Der Schauspieler Burghart Klaußner gehört zu den ersten fünf Stipendiaten des Thomas Mann Hauses in Los Angeles. » mehr

Frühstücksei

30.08.2017

Ernährung

Viel Lärm ums Ei: Vom Umgang mit Lebensmittel-Skandalen

Schon bei Thomas Mann hatte das Frühstücksei hohen Symbolgehalt. Kein Wunder, dass der Fipronil-Skandal tief an der deutschen Seele rührt. Und dann gibt es ein Viertel der Gesellschaft, dem das Ei gen... » mehr

13.05.2017

TH

Jena ehrt Herta Müller

Beim ersten Mal haben's die Jenaer voll vergeigt. Als 1955 der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Thomas Mann in den Osten Deutschlands reiste (und dabei auch Weimar besuchte), sollte ihm au... » mehr

Vivantes Klinikum Neukölln

24.03.2017

Gesundheit

Mehr Tuberkulosefälle in Deutschland

Vor 135 Jahren entdeckte der Mediziner Robert Koch den Tuberkelbazillus. Danach wurde der Kampf gegen die «Schwindsucht» einfacher. Zu Beginn des neuen Jahrtausends geriet die Krankheit in Deutschland... » mehr

Kunstmuseum in Ahrenshoop

16.03.2017

dpa

Deutschland-Reisen: Künstlerkolonie, Thomas Mann, Kulinarik

Den Geburtstag einer Künstlerkolonie feiern. Auf den Spuren von Thomas Mann wandeln. Kochen und genießen am Tegernsee. Wer im Frühjahr innerhalb Deutschlands verreisen möchte, kann diese Veranstaltung... » mehr

Biikebrennen in Nordfriesland

17.01.2017

dpa

Fasching, Winterfeuer und Thomas Mann: Tipps für Urlauber

In den kalten Monaten können Nahziele sehr verlockend sein. Einen besonderen Anlass bietet etwa Bad Tölz mit Sonderausstellungen zu Thomas Mann. Die Steiermark gilt als sichere Adresse für Faschingsfa... » mehr

Wissenschaft und Musik, außergewöhnlich verbunden: Pianist Michael Rettig und Miran Zrimsek am Cello verbanden poetische neoklassische Klavier- und Celloklänge mit Radiowellengeräuschen aus dem Universum. Foto: Heiko Matz

13.11.2016

Region

Galaxie in High Fidelity

Michael Rettig und Miran Zrimsek nahmen die Zuhörer im Kulturkeller mit auf eine musikalische Reise durch die nächtliche Himmelslandschaft. » mehr

Noch ist die Zukunft nicht geschrieben: Der junge Peer mit seiner Mutter Aase, Andree Solvik und Barbara Wachholtz in Karl-Georg Kaysers Inszenierung von 1999. Foto: Reißig

14.10.2016

Meiningen

"Mann, hatte ich 'ne große Fresse"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Der Schauspieler Andree Solvik. » mehr

Bertolt Brecht Foto: dpa

13.08.2016

TH

Theatergenie und Frauenheld

Vor 60 Jahren, am 14. August 1956, starb der Dramatiker Bertolt Brecht in Berlin. Seine Theaterstücke werden bis heute in aller Welt gespielt. » mehr

Eine Armee aus Fichten scheint den jüdischen Friedhof bei Heinrichs zu beschützen. Fotos (4): frankphoto.de

08.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Gemälde und ein Roman aus Stein

Verwunschenen und vergessenen Orten ist die Lokalredaktion in den nächsten Wochen auf der Spur. Den Auftakt macht der jüdische Friedhof bei Heinrichs. Er liegt mitten im Wald und übt einen ganz besond... » mehr

Wolfgang Keul fesselte sein Publikum mit Goethe. Foto: dol

23.06.2016

Region

Die Geschichten in der Geschichte

Im Allgemeinen und Besonderen wurde ja schon viel über Goethe gesprochen. Doch dieser Vortrag glänzte allein durch das Wissen Wolfgang Keuls. » mehr

Heinz Zander: Pastorale (1994) Repro: PM

08.06.2016

TH

Durchs Dickicht der Fantasie

Eine große Heinz Zander Ausstellung im Panoramamuseum Bad Frankenhausen lädt zu "Wanderungen auf vergessenen Wegen" ein. » mehr

Gerhart Hauptmann in seinem Arbeitszimmer in den Dreißigerjahren. Foto: Jäschke/Görlitz 1939 (Sammlung Hüther)

06.06.2016

TH

Der (fast) vergessene Sozialkritiker

Zu erinnern ist an Gerhart Hauptmann. Am 6. Juni 1946, heute vor 70 Jahren, starb der Dichter, Dramatiker und Nobelpreisträger in seiner schlesischen Heimat. In den Zwanzigerjahren war er oft und gern... » mehr

Christoph Witzel zur AfD

20.05.2016

TH

Gegen, gegen, gegen

Ja, es gibt eine Bauvoranfrage der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, die im Erfurter Ortsteil Marbach eine Moschee mitsamt Minarett errichten möchte. » mehr

Er nennt sich selbst den "Papa von der 'Lindenstraße'": Der Produzent Hans W. Geißendörfer wird heute 75 Jahre alt. Foto: dpa

05.04.2016

TH

Fernsehen mit linker Botschaft

Seine "Lindenstraße" ist seit mehr als 30 Jahren ein Dauerbrenner im deutschen Fernsehen.Heute feiert Hans W. Geißendörfer seinen 75. Geburtstag. Für seine Nachfolge hat der Produzent bereits gesorgt. » mehr

04.01.2016

TH

Pure Ideologie

Dass Bildungsministerin Birgit Klaubert die Neuauflage von "Mein Kampf" nicht im Unterricht eingesetzt werden sehen will, kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Das ist pure Ideologie. Wie steht... » mehr

Armin Mueller-Stahl. Foto: dpa

17.12.2015

TH

Die drei Leben des Armin Mueller-Stahl

In der DDR war Armin Mueller-Stahl ein Publikumsliebling, in der Bundesrepublik wurde er als großer Schauspieler gefeiert und Hollywood machte ihn zum Star. Es ist eine der ungewöhnlichsten Schauspiel... » mehr

Auf etwa 20 Quadratmetern wird ein Teil der Geschichte des ehemaligen MOPR-Kinderheimes in Elgersburg gezeigt. Foto: M. Hube

20.11.2015

Region

Freundeskreis erhält Andenken an MOPR-Heim

Vor 90 Jahren wurde das Kinderheim MOPR in Elgersburg errichtet. Es hatte seitdem eine wechselvolle Geschichte. » mehr

Katholiken und Protestanten feierten gemeinsam den Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit: (von links) Superintendent Ulrich Lieberknecht, Pfarrer Rainer Modenbach, Pfarrer Martin Lerg, Pfarrer Ehrhart Neubert, Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Pfarrer Ulrich Piesche und Dechant Markus Blümel. Foto: Bernd Götte

04.10.2015

Region

Prophetenwort wird Wirklichkeit

Zum Tag der Deutschen Einheit hatte die Geistlichkeit das Wort. Am Point Alpha predigten der ehemalige DDR-Bürgerrechtler Dr. Ehrhart Neubert und Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt. » mehr

Manfred Flügge im Gespräch mit Buchhändlerin Annekathrin Peters (l.) und Bibliotheksleiterin Christina Kummer-Bolz. Foto: frankphoto.de

15.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Das "problematische Glück" der Manns

Für Literaturkenner war dieser Abend in der Stadtbücherei ein interessanter: Der renommierte Autor Manfred Flügge stellte seine Biografie über die Familie Mann vor. » mehr

Wie umgehen mit dem berühmtesten Unbuch des vergangenen Jahrhunderts? Das erforscht die Theatergruppe "Rimini Protokoll" beim Kunstfest Weimar. Foto: ari

05.09.2015

TH

Ein Maikäfer, der Bomben wirft

Beim Kunstfest Weimar nimmt sich das Theaterkollektiv "Rimini Protokoll" im E-Werk Hitlers "Mein Kampf" vor. Am Donnerstagabend war die Uraufführung zu sehen. » mehr

Nike Wagner, die Ur-Urenkelin von Franz Liszt, hält heute im Meininger Theater die Eröffnungsrede zur ersten Liszt-Biennale Thüringen. Schon zum Liszt-Jahr 2011 anlässlich des 200. Geburtstages des Pianisten und Komponisten widmete sie sich als Leiterin des Weimarer Kunstfestes seinem Werk.		Foto: dpa

20.05.2015

TH

"Andenken an großen Europäer"

Nike Wagner eröffnet heute Abend im Meininger Theater die erste Liszt-Biennale Thüringen. Der Klaviervirtuose und Komponist Franz Liszt soll damit über seine ehemalige Wirkungsstätte Weimar hinaus in ... » mehr

Christoph Witzel  zum Tod von Günter Grass

14.04.2015

TH

Unsere Wuchtbrumme

Das Oskarchen, das seinen Autor lebenslang nicht losließ, wird auch die Leser niemals loslassen. Nicht jetzt und nicht in hundert Jahren, kommentiert Christoph Witzel anlässlich des Todes von Literatu... » mehr

Christoph Witzel  zum Literaturnobelpreis

10.10.2014

TH

Der Beschwörer

Nicht mal mehr auf die Buchmacher ist Verlass in diesen Zeiten. » mehr

Um Würde und Fassung bemüht: Anna Windmüller als gealterte Lotte an der Seite von Krunoslav Sebrek, der gleich vier Nervensägen spielt. 	Foto: DNT

01.10.2014

TH

Die Leiden der Lotte in Weimar

Nationaltheater-Intendant Hasko Weber inszeniert "Lotte in Weimar" am Ort des Geschehens: im Hotel Elephant. » mehr

Bernd Lange (l.) und Michael Wächter in   eine Szene von Klaus Manns "Mephisto" - in einer Lesart des Weimarer Nationaltheaters. 	Foto: dpa

16.09.2014

TH

Gespielt in allen Zeiten

Das Deutsche Nationaltheater eröffnet mit einer Weimarer Theaterversion von Klaus Manns "Mephisto" auch die neuen Schauspielsaison mit einem bejubelten Erfolg. » mehr

^