Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

THOMAS FICKEL

Blick auf Meiningens Mitte: Die Stadt hat ein umfangreiches Corona-Hilfsprogramm beschlossen, um Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zu unterstützen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.06.2020

Meiningen

Weil wir es uns nicht leisten können ...

Meiningen als Vorreiter: Als erste Thüringer Stadt hat sie ein weitreichendes Corona-Hilfspaket von 500.000 Euro für Einzelhändler und Dienstleister beschlossen. Auch Familien und Kulturschaffende wer... » mehr

Im sächsischen Chemnitz gibt es ein Autokino - im Foto zu sehen der Film "Die Känguruh-Chroniken" - bereits. In Meiningen soll es ab Mai laufen. Foto: dpa

20.05.2020

Meiningen

Autokino: Größte Leinwand weit und breit

Am Mittwochnachmittag öffnet im Meininger Industriegebiet Rohrer Berg das Autokino mit der größten Projektionsfläche im Umkreis von 300 bis 400 Kilometern. Die Stadt unterstützt als Veranstalter das P... » mehr

21.07.2020

Meiningen

Töpfer: Werde nicht zurücktreten

Die indirekte Forderung der CDU-Stadtratsfraktion an Ulrich Töpfer, von seinem Posten als stellvertretender Meininger Bürgermeister zurückzutreten, hat dieser zurückgewiesen. » mehr

In das Haus von Dieter Böhme ist vor knapp zehn Jahren ein Laster gekracht. Fotos zeugen von den Schäden.

15.05.2020

Meiningen

BUND-Klage: Fraktionschefs stärken Helbaer

Im Kampf für die B 19- Ortsumgehung erhalten die Helbaer Unterstützung von vielen Parteispitzen des Meininger Stadtrates. Sie sprachen sich gegen die Klage des BUND aus, der den Ausbau wegen des Eingr... » mehr

Einige Geschäfte in Meiningens Innenstadt haben schon geschlossen. Weitere werden hinzukommen, weiß die Meininger Werbegemeinschaft als Interessenvertreter der Händlerschaft. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

13.05.2020

Meiningen

Händler und Wirte schlagen Alarm: Es geht um unsere Existenz

Meininger Einzelhändler und Gastronomen sorgen sich um ihre Existenz. Die Werbegemeinschaft als ihr Interessenvertreter schlägt Alarm. "Die Lage ist prekär", betont deren Vorsitzender Thomas Fickel. » mehr

Petra Döll, Inhaberin des "Mode Express No 1" in der Meininger Innenstadt, musste wegen der Corona-Krise ihr Geschäft schließen. Finanzielle Unterstützung erfährt sie ganz individuell von ihren Stammkundinnen, die im Internet bei der Aktion #GemeinsamHandeln Gutscheine für den nächsten Einkauf in ihrem Laden gekauft haben.	Foto: ari

17.04.2020

Thüringen

Ein Bonbon für die Durststrecke der Händler

#GemeinsamHandeln heißt die Online-Aktion, die lokale Händler in Corona-Zeiten stärken soll. Ein kleiner Trost, auch wenn große Sorgen bleiben. » mehr

Ein Löschschaumteppich über den Resten des ehemaligen Aldi-Gebäudes. Ein neuer Markt darf hier nicht errichtet werden, beschloss der Stadtrat. Archivfoto: Feuerwehr

04.03.2020

Meiningen

Kein Ersatz für Brandruine: Wald statt Handelsfläche

Aldi war schon ausgezogen, als das Gebäude an der Jerusalemer Straße im vorigen Juli niederbrannte. Ein neuer Getränkemarkt hätte nachfolgen sollen und auf der Grundfläche der Brandruine errichtet wer... » mehr

Hinter den weißen Fenstern darf sich nun Deichmann einrichten und auch das überklebte Feld auf der Werbetafel füllen. Foto: hi

04.03.2020

Meiningen

Schuhmarkt darf den Standort wechseln

Nach dem Brand will der Schuhmarkt Deichmann nun seinen Standort wechseln und ins Rewe-Center umziehen. Der Stadtrat hat es erlaubt. Allerdings ging dem ein langer, heftiger Schlagabtausch zwischen de... » mehr

Ein Bild vom Wahlabend im Oktober 2019: CDU-Bewerber Michael Heym (rechts) betrachtet mit kritischer Miene die Ergebnisse zur Landtagswahl. Der Rohrer kann sein Direktmandat verteidigen, seine Partei aber fährt herbe Verluste ein.

13.02.2020

Meiningen

Heym will nicht wieder als Fraktionsvize antreten

Michael Heym will nicht erneut für das Amt des CDU-Vizefraktionschefs im Thüringer Landtag kandidieren. Die letzten Wochen und Monate haben bei dem Rohrer Spuren hinterlassen. In der Thüringer CDU bro... » mehr

In der früheren RAW-Kantine soll in den nächsten Jahren eine Dampflok-Erlebniswelt entstehen. Die Stadtväter versprechen sich von der knapp Zehn-Millionen-Euro-Investition zahlreiche Besucher. Für das Projekt stehen Fördermittel von fast acht Millionen Euro zur Verfügung.

05.02.2020

Meiningen

Bahn frei für Dampflok-Welt und mehr

Der Meininger Stadtrat hat den Weg freigemacht für den Bau der Dampflok-Erlebniswelt und weiterer Investitionen. Einstimmig verabschiedeten die Kommunalpolitiker am Dienstagabend den Haushaltsplan 202... » mehr

Das marode Schützenhaus neben dem Volkshaussaal. Dieser Anblick wird den Meiningern und ihren Gästen wohl noch länger erhalten bleiben, denn Investor Wilfried Ehrhardt und die Stadt Meiningen konnten sich nicht auf einen für beide Seiten akzeptablen Deal einigen. Foto: Ralph W. Meyer

14.01.2020

Meiningen

Schützenhaus-Deal endgültig geplatzt

Das Hoffen auf eine rasche Sanierung des maroden Schützenhauses war vergebens. Stadt und Investor Wilfried Ehrhardt konnten sich bei den jüngsten Verhandlungen nicht einigen. Streitpunkt waren neben d... » mehr

Frühstückstreffen von Pro Meiningen gestern im Skyline-Restaurant. Vertreter aller Stadtratsfraktionen waren diesmal als Gäste mit eingeladen. Foto: O. Benkert

12.01.2020

Meiningen

Neues Harmoniebedürfnis

Zum Neujahrsfrühstück trafen sich am Sonntag die Mitglieder von Pro Meiningen und Gäste im Skyline-Restaurant. » mehr

Die marode Turnhalle in der Carlsallee wird jetzt zum Verkauf ausgeschrieben. Zuvor hatte sich ein Interessent für den Erwerb und die Sanierung bei der Stadtverwaltung gemeldet.	Archivfoto: Archiv

08.01.2020

Meiningen

"Wir klammern uns jetzt an diesen Strohhalm"

Was lange währt, kann endlich gut werden: Die Turnhalle Carlsallee wird zum Verkauf ausgeschrieben, um Möglichkeiten in einer öffentlich-privaten Partnerschaft zu suchen. Das beschloss der Stadtrat am... » mehr

Tobias Feickert.

Aktualisiert am 22.12.2019

Thüringen

Untreue-Vorwürfe gegen Oberhofer Tourismus-Chef

Schwere Vorwürfe gegen Tobias Feickert, Geschäftsführer der Oberhofer Freizeit- und Tourismus GmbH: Er soll in seiner Zeit als Meininger City-Manager Gelder unterschlagen haben. » mehr

"Demokratie ist anders", finden die Mitglieder der IG "Pro Kaltennordheim" und verurteilen auch die Schmierereien auf der Bundestraße 285 zwischen Fischbach und Kaltennordheim.

11.12.2019

Meiningen

Streit um Rhönorte: Kreistag macht Beschluss von Kaltennordheim abhängig

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will die drei Rhönorte Andenhausen, Fischbach und Klings in den Wartburgkreis ziehen lassen - aber nur, wenn die Stadt Kaltennordheim diesem Wechsel zustimmt. » mehr

Michael Heym aus Rohr.

06.11.2019

Thüringen

Mohring und die Zerreißprobe der Thüringer CDU

Der Schock sitzt tief: Jahrzehntelang war die CDU die stärkste Partei Thüringens. Nun liegt sie hinter Linke und AfD. Es herrscht Chaos, das die Bundespartei unter Druck setzt. Selbst die Mauer zur Af... » mehr

Zur nächsten Stadtratssitzung soll entschieden werden, ob es "im Meininger Stadtgebiet" eine Windmessung geben soll oder nicht.

27.10.2019

Meiningen

Debatte um Windkraft: CDU fordert ein Energiekonzept

Die CDU lehnt es ab, die Stadtwerke mit Windmessungen im Stadtwald zu betrauen und fordert stattdessen ein Energiekonzept. Ein Nein zu den Windrädern kommt auch vom Bundestagsabgeordneten Mark Hauptma... » mehr

Spitzenkoch Björn Leist neben dem von Künstler Ulrich Barnickel geschaffenen "Oxen", der eng mit der Familiengeschichte verbunden ist, auf dem Hotelvorplatz. Foto: Heiko Matz

24.10.2019

Bad Salzungen

"BjoernsOx"-Küche als eine der besten im Land ausgezeichnet

Dass Björn Leist, Inhaber und Chefkoch des "SaxenHof" (früher Hotel "Sächsischer Hof") in Dermbach zu den Meistern seines Fachs zählt, ist bekannt. Gerade erhielt er wieder eine Auszeichnung, nach der... » mehr

Fraktionschef Thomas Fickel (CDU) präsentiert während der öffentlichen Fraktionssitzung in der Gaststätte "Brückenmühle" ein Modell, um die Dimension der geplanten Windräder zwischen Dreißigacker und Herpf zu verdeutlichen. Die neuste Windkraftrad-Generation ist 250 Meter hoch.	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

23.10.2019

Meiningen

Ein klares Nein und 19 Fragen

Die Meininger CDU spricht sich gegen den Bau von Windrädern im Stadtwald zwischen Dreißigacker und Herpf aus. Sie lehnt auch die beabsichtigte Windmessung ab, über die der Stadtrat am 5. November ents... » mehr

In der Ortslage Melkers wurde die Fahrbahn der L 1124 an mehreren Stellen großflächig abgefräst und eine neue Trag-Deckschicht aufgebracht. Die Vollsperrung der Landesstraße sorgte anderenorts für Staus und Stockungen.	Foto: Tino Hencl

22.10.2019

Meiningen

Überraschende Reparaturen hatten Folgen

Drei Tage war die Landesstraße 1124 in der Ortslage Melkers kurzfristig wegen Reparaturen lahmgelegt. Eine Folge davon: Lange Staus auf den übrigen Straßen nach Meiningen. » mehr

Akteure des Ellenbogenvereins, aus Erbenhausen und Kaltennordheim saßen gemeinsam am Tisch zum Thema Tourismus.

07.10.2019

Meiningen

Rhön GmbH soll für Thüringen liefern

Der Tourismus in der Rhön braucht weiter Unterstützung - aus der Rhön GmbH und aus dem Landkreis. Und man braucht eine Art der Zusammenarbeit, die man bisher noch vermisst. » mehr

Die kleine gelbe Tüte, die Langfinger aus dem Kreiselrund gestohlen hatten, ist ersetzt. Die Sülzfelder Firma Werbetechnik hat eine neue angefertigt. Foto: kd

18.09.2019

Meiningen

Licht für Tüten-Kreisel zum Heimat-Shoppen

Was lange währt, wird endlich gut. So auch am Verkehrskreisel Ortsausgang Meiningen Richtung Untermaßfeld. Dort erstrahlen die überdimensionalen Einkaufstaschen zum Heimatshoppen erstmals in hellem Li... » mehr

Die Entwurfszeichnung ermöglicht eine gute Übersicht. Links das Hauptareal mit Wasserspielfläche im Bleichgraben. Eine Hängebrücke (links unten) stellt die Verbindung zur Bleichgrabeninsel her. Rechts am Rand der Carlsallee ist die "Besucher-Tribüne" zu erkennen. Darstellungen: RoosGrün-Planung

05.09.2019

Meiningen

Stadt will mit Wasserspielplatz punkten

Mit einem einzigartigen Wasserspielplatz will Meiningen bei Familien punkten. Bei der Projektvorstellung im Stadtrat gab es staunende Gesichter - auch über die Kosten: 900 000 Euro sind bislang verans... » mehr

Die Luftaufnahme zeigt oben den sanierten Volkshaussaal, rechts unterhalb das marode Schützenhaus mit umliegendem Grundstück. Um das Ensemble für die Zukunft attraktiv machen zu können, sucht die Stadt nun bis Ende Oktober in einem transparenten Ausschreibungs-Verfahren einen Schützenhaus-Käufer. Dabei setzt man auf die Bewerbung von Wilfried Ehrhardt, dessen Konzept man - ohne Volkshaus-Parkplatz - grundsätzlich positiv beurteilt. Foto: Steffen Ittig

04.09.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf: Stadtrat beschließt Ausschreibung

Das marode Schützenhaus mit dazugehörigem Grundstück wird ohne den Volkshaus-Parkplatz zum Verkauf angeboten. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung können sich Interessenten bis Ende Oktober bewe... » mehr

Die Bahnbrücke ist in einem so desolaten Zustand, dass die Stadt sie in Absprache mit der Bahn abreißen will. Foto: Antje Kanzler

28.08.2019

Meiningen

Brücken-Ausschreibungsergebnis grenzwertig

Dass die Ausschreibungsergebnisse bei Baumaßnahmen jetzt oft weit über den Kostenschätzungen liegen, macht auch der Stadt Meiningen schwer zu schaffen. Jüngstes Beispiel: ein Brückenbau. » mehr

Feuertore und Lichteisenbahn auf dem Weihnachtsmarkt. Die Eislaufbahn wird künftig in der Mitte des Platzes sein. Fotos: KM Concept GmbH

26.08.2019

Meiningen

Zauberstaub über Meiningens Innenstadt

Wenn im Sommer das Kulturfestival Grasgrün Schloss und Park belebt, wenn im Oktober ganz Meiningen leuchtet, wenn im Dezember Weihnachtsduft die Stadt erfüllt, dann liegt künftig auch Zauberstaub über... » mehr

Fleißige Heinzelmännchen: Thomas Fickel, Ilona Böttcher, Thomas Koch (von rechts) beim Arbeitseinsatz 2018. Da steht die kleine gelbe Tasche noch ...

13.08.2019

Meiningen

Kreiselrund feingemacht, bestohlen und bald hell

Der gestaltete Meininger Kreisverkehr Ortsausgang Richtung Untermaßfeld wucherte zu. Unkraut eroberte sich die Fläche und nicht nur die Usergemeinde auf Facebook beschwerte sich über den Zustand. Ein ... » mehr

Geheim wählten die Stadtratsmitglieder während ihrer ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode im Ratssaal die beiden ehrenamtlichen Vizebürgermeister. Auf dem Foto wirft gerade Kai Hackenschmidt von der CDU seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Ihn hatte die FW/FDP-Fraktion als stellvertretenden Bürgermeister vorgeschlagen, er lehnte aber ab. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

03.07.2019

Meiningen

Stadtrat wählt alte Vizebürgermeister wieder

Der neue Meininger Stadtrat hat seine ersten Entscheidungen getroffen: Er tagt nicht mehr unbedingt monatlich, die AfD ist in keinem Ausschuss vertreten und als stellvertretende Bürgermeister wurden M... » mehr

03.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Beinahe jeder Zweite sitzt erstmals im Kreistag

11 Frauen und 40 Männer gehören dem Kreistag Schmalkalden-Meiningen an, der heute zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt. Beinahe jedes zweite Mitglied sitzt zum ersten Mal in diesem Gremium. » mehr

28.05.2019

Meiningen

Wahl wirbelt Kreistag gehörig durch

Das Ergebnis der Kreistagswahl ist nun offiziell. Es gibt neue Gesichter und für die Parteien einiges aufzuarbeiten. Was sind die bemerkenswertesten Veränderungen? Die Analyse. » mehr

27.05.2019

Meiningen

Am Ende scheitern Piraten und WG Dreißigacker

Der neue Meininger Stadtrat hat mit dem alten nicht mehr viel zu tun. Nicht nur, weil nun die AfD im Marstallrund sitzt. Erfahrene Stadträte, die sich wieder beworben hatten, bekamen zuhauf kein neues... » mehr

Am abgeklebten dm-Logo wird sich wohl nichts ändern. Foto: R. W. Meyer

10.05.2019

Meiningen

Klares Votum gegen dm-Markt

Mit zwei Satzungen über Veränderungssperren hat der Stadtrat der Etablierung neuer Fachmärkte mit innenstadtrelevanten Sortimenten am Stadtrand einen Riegel vorgeschoben. Davon ist auch der dm-Markt b... » mehr

Beschluss-Marathon zu Straßennamen

09.05.2019

Meiningen

Beschluss-Marathon zu Straßennamen

Eine wahren Beschluss- Marathon hatte der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung vor der Neuwahl zu bewältigen. Vielen Straßen galt es neue Namen zu verpassen. Dabei gab es eine Überraschung in der Kerns... » mehr

Das Meininger Schützenhaus spiegelt sich in der Scheibe eines Kleinwagens. Der Parkplatz, auf dem das Auto steht, verläuft an dem historischen Gebäude - und ist nun zum Zankapfel zwischen Stadtrat, Bürgermeister und dem potenziellen Investor Wilfried Ehrhardt geworden. Foto: Sven Wagner

09.05.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf droht zu platzen

Der Verkauf des sanierungsbedürftigen Schützenhauses an die Ehrhardt AG steckt in der Sackgasse. Knackpunkt: Das Unternehmen will den Volkshaus-Parkplatz gleich miterwerben, was auf großen Widerstand ... » mehr

Das Meininger Schützenhaus spiegelt sich in der Scheibe eines Kleinwagens. Der Parkplatz, auf dem das Auto steht, verläuft an dem historischen Gebäude - und ist nun zum Zankapfel zwischen Stadtrat, Bürgermeister und dem potenziellen Investor Wilfried Ehrhardt geworden. Foto: Sven Wagner

08.05.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf droht zu platzen

Der Verkauf des sanierungsbedürftigen Schützenhauses an die Ehrhardt AG steckt in der Sackgasse. Knackpunkt: Das Unternehmen will den Volkshaus-Parkplatz gleich miterwerben, was auf großen Widerstand ... » mehr

Frank Welle (Dritter von rechts), der für die Region zuständige Bereichsleiter Expansion, informierte zur Fraktionssitzung zu den Plänen des Drogeriemarktes, in Meiningen einen zweiten Markt eröffnen zu wollen.	Foto: Ralph W. Meyer

02.05.2019

Meiningen

Vor dem Stadtrat: Pro Meiningen pro zweiter dm-Markt

Pro Meiningen will sich am Dienstag im Stadtrat dafür einsetzen, dass die Drogeriekette dm im Einkaufszentrum Leipziger Straße ihre zweite Filiale eröffnen darf. » mehr

14.02.2019

Meiningen

Ein Wald, wie in ihn nur die Natur selbst hervorbringt

"Wald für Meiningen 2100" - so nennt sich das Waldbewirtschaftungskonzept zur ökologischen Nutzung des Meininger Stadtwalds, das der Stadtrat jetzt verabschiedet hat. » mehr

23 der 30 Kandidaten, mit denen die CDU in den Kreistagswahlkampf zieht. An der Spitze der Liste stehen Michael Heym, Christiane Barth und Bernd Gellert. Unter den Nominierten sind auch der Zella-Mehliser Kämmerer Torsten Widder (Zehnter von links), der CDU-Ortschef der Ruppbergstadt, Marco Bader (Vierter von rechts) und der Benshäuser Ortsteilbürgermeister Matthias Kohl (Zweiter von rechts). Fotos (2): M. Hildebrand-Schönherr

10.02.2019

Werra-Bote

CDU stellt 30 Kreistagskandidaten auf

Mit 30 Frauen und Männern zieht die CDU in den Kreistagswahlkampf. An der Spitze steht der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Michael Heym. Drei Zella-Mehliser bewerben sich ebenfalls. » mehr

Nur zwei Gegenstimmen: Mit großer Einmütigkeit verabschiedete der Meininger Stadtrat am Dienstag den Haushaltsplan 2019. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

06.02.2019

Meiningen

Ein deutliches Ja zum Haushaltsplan

680 000 Euro für kaputte Straßen, 45 000 Euro für die marode Turnhalle in der Carlsallee und 30 000 Euro für die Vereinsförderung: Der Stadtrat hat bei zwei Gegenstimmen den Haushaltsplan 2019 verabsc... » mehr

12 der 15 CDU-Kandidaten (von links): Marco Thomas, Buko Meißner, Jacqueline Prediger, Andreas Brunzel, Thomas Fickel, Dirk Zehner, Christine Dohl, Kai Hackenschmidt, Evamarie Ashworth, Anja Hinske, Werner Gegenfurtner und Adalbert Bauch. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

30.01.2019

Meiningen

CDU zieht mit 15 Kandidaten in den Stadtratswahlkampf

Mit 15 Frauen und Männern tritt die CDU zur Meininger Stadtratswahl am 26. Mai an. Spitzenkandidat ist Fraktionschef Thomas Fickel. » mehr

23.01.2019

Meiningen

"Keine Plastikbecher mehr bei Volkshaus-Veranstaltungen"

Über das Volkshaus debattierten die Meininger Stadträte während der ersten Sitzung im neuen Jahr: zum Niveau von Veranstaltungen, zur Akustik, aber auch über die noch nicht vorgelegte Liste der Mehrko... » mehr

CDU-Fraktionschef Thomas Fickel während der öffentlichen Fraktionssitzung am Dienstagabend im Henneberger Haus. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

17.01.2019

Meiningen

CDU fordert Budget für Helba und Welkershausen

Die CDU fordert ein Budget von fünf Euro je Einwohner für Helba und Welkershausen, deutlich mehr Geld für Straßenreparaturen und stellt kritische Fragen zu den hohen Planungskosten bei verschiedenen V... » mehr

Die Turnhalle in der Carlsallee im Meininger Schlosspark wird rege genutzt. Am Mittwochnachmittag trainierten hier Mädchen von der Ballsport-Arbeitsgemeinschaft mit ihrem Übungsleiter Hans-Jürgen Herbst. Der Hallenboden wurde erst vor wenigen Jahren erneuert. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

16.01.2019

Meiningen

Polizeisportverein kämpft um Turnhalle in der Carlsallee

Der Polizeisportverein Meiningen warnt davor, die Turnhalle in der Carlsallee für den Abriss freizugeben. In der CDU stoßen die Argumente auf offene Ohren. Die Stadtratsfraktion plädiert für eine schr... » mehr

Das Meininger Volkshaus erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz, zahlreiche Veranstaltungen fanden bereits seit der Eröffnung am 3. Oktober statt. Doch nicht alles ist zum freuen: Auf die für die Sanierung ursprünglich geplanten 4,7 Millionen Euro muss die Stadt eine Million Euro drauflegen. Foto: Steffen Ittig

17.10.2018

Meiningen

Volkshaussanierung kostet eine Million Euro mehr als geplant

Die Sanierung des Meininger Volkshauses wird eine Million Euro teurer als geplant. Fast zwei Stunden dauerte die Diskussion im Stadtrat darüber, bevor mehrheitlich das Geld bewilligt wurde. » mehr

Thomas Fickel.

01.10.2018

Meiningen

Aus zwei mach eins: Zusammenschluss für bessere Stadt-Werbung

Meininger Werbegemeinschaft und der Tourismusverein wollen zukünftig als ein Verein die Interessen der Händler und Gewerbetreibenden vertreten. » mehr

City-Manager Tobias Feickert (r.) und Peggy Lange als Betriebsleiterin der Meiningen GmbH diskutierten beim 2. Händlerstammtisch mit Gewerbetreibenden, Gastronomen und Händlern im Henneberger Haus. Foto: Kerstin Hädicke

26.09.2018

Meiningen

Begeistert verkaufen begeistert Kunden

Auf Ideensuche für eine attraktive Innenstadt trafen sich Peggy Lange von der Meiningen GmbH und Citymanager Tobias Feickert beim 2. Händlerstammtisch mit Selbstständigen. Fazit: Gemeinsam mit mehr Ei... » mehr

Augen und Nase auf! Da muss man nicht lange suchen, um festzustellen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ungeschützt ragen am historischen Kopfbau der Lackfabrik Welkershausen zwei dicke Rohrstutzen mit einer undefinierbaren Masse in den öffentlichen Verkehrsraum. Fotos (3): Ralph W. Meyer

03.08.2018

Meiningen

Das stinkt zum Himmel

Die Idylle trügt. Es stinkt zum Himmel. Nicht nur, weil die Lackfabrik Welkershausen tatsächlich stinkt. Und es in der Nachbarschaft verstärkt Krebserkrankungen geben soll. Auch, weil die Anwohner bis... » mehr

Das Konzept "Heimat shoppen" stellte Mario Dammköhler von der Industrie- und Handelskammer Südthüringen beim 1. Meininger Händlerstammtisch 2018 in dieser Woche vor. Der Aktionstag soll in Meiningen am 7. und 8. September stattfinden. Foto: Erik Hande

01.06.2018

Meiningen

Werbung für die Läden um die Ecke

"Heimat shoppen": Beim ersten Meininger Händlerstammtisch 2018 wurde dieser lokale Einkaufstag vorgestellt, den es seit 2014 in Deutschland gibt. Nun soll er mithilfe der IHK Südthüringen in der Regio... » mehr

Der alte und neue Bürgermeister am Vormittag bei der Stimmabgabe.

15.04.2018

Meiningen

Grandioser Sieg für Giesder

Mit fast 80 Prozent der Stimmen wird Bürgermeister Fabian Giesder für die kommenden sechs Jahre im Amt bestätigt. » mehr

Polizeihauptmeister Joachim Bischoff (r.) schaltet die Ampel von Rot auf Grün und gibt damit den Verkehrsgarten offiziell frei. Foto: rwm

04.04.2018

Meiningen

Für die Sicherheit der Jüngsten

Grundschülern das Radeln im Straßenverkehr beizubringen, ist eine wichtige Aufgabe. Die Bedingungen dafür sind jetzt mit dem neuen Verkehrserziehungsgarten in Meiningen optimal. Am Dienstag wurde er o... » mehr

In großer Besetzung waren die Mitglieder der Meininger Karnevalsgesellschaft angetreten, um das Gelände um ihren Vereinstreff, das Haus der guten Laune, herauszuputzen.

25.03.2018

Meiningen

Herausgeputzt fürs Osterfest

Beim traditionellen Meininger Frühjahrsputz vor Ostern waren am Samstag viele Vereine, Gruppen und Bürger der Stadt in Aktion. » mehr

Für die erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen regionalen und überregionalen Wettbewerben wurden zahlreiche Gymnasiasten beim traditionellen Henfling-Abend im Brahms-Saal von Schloss Elisabethenburg ausgezeichnet. Foto: privat

23.03.2018

Meiningen

Ein Abend ganz im Sinne von Henfling

Den jüngsten Henfling-Abend nutzten die Organisatoren, um zahlreiche Gymnasiasten für deren Engagement zu ehren. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm trug zum Gelingen der Veranstaltung bei. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.