Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

TENNESSEE WILLIAMS

Ulrike Walther (Prinzessin Kosmonopolis) und Yannick Fischer (Chance Wayne). Foto: Liebig/DMT

02.03.2020

Feuilleton

Träumen im Bett, taumeln im Leben

Die Premiere "Süßer Vogel Jugend" von Tennessee Williams am Meininger Theater enttäuscht. Die Inszenierung verbreitet viel Langeweile und bedient jede Menge Klischees. » mehr

Noch einmal heimisch auf Zeit in Meiningen: Lars Wernecke. Foto (Archiv): ari

26.02.2020

Feuilleton

"Das Böse ist, übertrieben gesagt, einfach da"

Mit dem amerikanischen Schriftsteller Tennessee Williams hat das Meininger Theater lange gehadert. Nun inszeniert Lars Wernecke "Süßer Vogel Jugend". Am Freitag ist Premiere. » mehr

23.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2020: » mehr

Herzliches Wiedersehen mit Lars Wernecke (Zweiter von rechts vorne), jetzt als Gastregisseur zurück. Fotos: Sigrid Nordmeyer

19.02.2020

Meiningen

Der süße Vogel ist längst davon

Tennessee Williams’ "Süßer Vogel Jugend" kommt ins Große Haus des Meininger Staatstheaters. Die Matinee vor der Premiere war gut besucht und bewegend. » mehr

Sonja Ziemann

19.02.2020

Boulevard

Schauspielerin Sonja Ziemann gestorben

Als «Schwarzwaldmädel» begeisterte Sonja Ziemann das Kinopublikum der Nachkriegszeit. Später überzeugte sie auch in Charakterrollen. » mehr

"Die Glasmenagerie"

02.12.2019

Boulevard

Neumeiers Ballett «Die Glasmenagerie» gefeiert

Nach «Endstation Sehnsucht» bringt John Neumeier Tennessee Williams' Theaterstück «Die Glasmenagerie» als Ballett auf die Bühne. In der Hauptrolle glänzt Ballettstar Alina Cojocaru. » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Boulevard

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren ... » mehr

Marisa Tomei

21.05.2019

Boulevard

Neue Broadway-Rolle für Marisa Tomei

Die Schauspielerin will zurück auf die Theaterbühne. Sie wird in der Neuinszenierung des Stücks «Die tätowierte Rose» in New York zu erleben sein. » mehr

Der Meininger Theater-Tempel zur blauen Stunde. Im neuen Spielzeit-Buch glänzt er sogar golden. Foto (Archiv): ari

21.03.2019

Feuilleton

Goldige (Spiel-)Zeit

Das Meininger Theater stellt seinen Spielplan für die nächste Saison vor. Dabei wird deutlich: Das Haus will sein künstlerisches Profil aufpolieren, wirbt um neues Publikum und mutet dem alten manche ... » mehr

20.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2019: » mehr

Die französische Schauspielerin Jeanne Moreau. Foto: dpa

31.07.2017

Feuilleton

Die Verkörperung der "Femme fatale"

Liebende, Hure, Nonne und "Femme fatale": Jeanne Moreau hat unvergessliche Rollen kreiert. Gestern ist der französische Leinwandstar und Männerschwarm gestorben. » mehr

Tino Kühn (Val Xavier) und Carola Sigg (Lady Torrance) auf der Rudolstädter Bühne.

28.01.2014

Feuilleton

Eurydikes letzte Chance

Der chilenische Regisseur Alejandro Quintana inszeniert am Theater Rudolstadt Tennessee Williams' "Orpheus steigt herab". » mehr

Die Rudolstädter Theaterleute geben sich selbstbewusst im "Konzert der Thüringer Theater": Verwaltungsdirektor Mathias Moersch, Chefdirigent Oliver Weder, Intendant Steffen Mensching und Chefdramaturg Michael Kliefert (v. l.). 	Foto: lau

11.04.2013

Feuilleton

Öffentliche Ruhestörung? Inklusive!

Manche Tage lassen sich nur noch mit Humor ertragen - und sei es rabenschwarzer. Finden sie offenbar in Rudolstadt. Der neue Spielplan des Landestheaters widmet sich insbesondere der Komödie. Als Allt... » mehr

Yves Wüthrich und Natalie Hünig. 	Foto: Theaterhaus

03.11.2012

Feuilleton

Verlorene Träume vom kleinen Glück

Wir leben doch alle in unseren Parallelwelten, ob in Amerika oder in Kleinkleckersdorf. Das hat schon Tennessee Williams gewusst - demonstriert das Theaterhaus Jena. » mehr

suw-katze2_210311

21.03.2011

Feuilleton

"Lüge heißt das System, in dem wir leben"

Mit Situationskomik und viel Dynamik überzeugt Jens Pesels Meininger Inszenierung von Tennessee Williams "Die Katze auf dem heißen Blechdach". Am Freitag war Premiere. » mehr

suw_pesel2_180311

18.03.2011

Feuilleton

Im Dschungel der Lügen

In der Verfilmung mit Elizabeth Taylor als Maggie wurde sie weltberühmt - nun ist "Die Katze auf dem heißen Blechdach" in den Kammerspielen des Meininger Theaters zu sehen. Heute Abend ist Premiere. » mehr

06.01.2010

Feuilleton

Die Meininger spielen mit

Mit Spannung erwarten Deutschlands Schauspielfreunde die Premieren des ersten Halbjahres 2010. Seit Saisonbeginn haben sieben neue Intendanten auf den Chefposten in Platz genommen, die Kultur ihrer St... » mehr

28.04.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf den Spuren von Brecht und Weill

Wer kennt sie nicht, die legendären Songs aus der „Dreigroschenoper“? 1928 in Berlin uraufgeführt ist das Stück nicht zuletzt auch seiner Musik wegen heute noch populär. Für Sänger ist sie allemal von... » mehr

28.04.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf den Spuren von Brecht und Weill

Wer kennt sie nicht, die legendären Songs aus der „Dreigroschenoper“? 1928 in Berlin uraufgeführt ist das Stück nicht zuletzt auch seiner Musik wegen heute noch populär. Für Sänger ist sie allemal von... » mehr

mtcs_xuchan_090311

10.03.2011

Kultur Meiningen

Zwischen Lust und Frust

Neues aus erster Hand gab's zu "Senioren und Theater" wieder zu erfahren. Moderator Dr. Klaus Rak hatte sich eine Gästeschar eingeladen. Intendant Ansgar Haag überraschte mit dramatischen Besucherrück... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.