Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

SOPHIE SCHOLL

28.08.2018

Hildburghausen

Lottogeld für "Kein Theater ohne Mäuse"?

Der Hildburghäuser Theaterverein wird eine Neuinszenierung der Oper "Kein Theater ohne Mäuse" unterstützen. Das beschloss der Verein bei seiner Mitgliederversammlung einstimmig. » mehr

Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (rechts) stoppt auf seiner Sommertour in Hildburghausen. Dort hat er sich mit Schauspielerin Doreen Olbricht (Junge Bühne Hildburghausen) und Tilo Kummer (Vorsitzender des Theatervereins) getroffen, um nach Lösungen für die Junge Bühne zu suchen. Foto: K. Wollschläger

12.07.2018

Hildburghausen

"Halten Sie noch etwas durch"

Die Nachricht, dass die Junge Bühne "im Sterben liegt", ist auch dem Thüringer Kulturminister zu Ohren gekommen. Deshalb sucht Benjamin-Immanuel Hoff nun das persönliche Gespräch. Er möchte helfen. » mehr

04.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2018: » mehr

Von links: Die "Junge Bühne Hildburghausen" mit Bernd Höhn, Patricia Hachtel, Doreen Olbricht, Astrid Jahn und Stefan Schäl freuen sich über den Thüringer Theaterpreis, der ihnen am 18. Juni in Kloster Veßra verliehen wurde. Von der Stadt Hildburghausen war kein Vertreter vor Ort. Foto: ari

Aktualisiert am 09.07.2018

Hildburghausen

Erst der Theaterpreis und nun das Aus

Vor wenigen Tagen hat Schauspielerin Doreen Olbricht gemeinsam mit ihrem Team den Thüringer Theaterförderpreis entgegennehmen dürfen. Nun verkündet die Schauspielerin, die Junge Bühne Hildburghausen w... » mehr

21.02.2018

Meinungen

Alles vergessen?

"Was wir schrieben und sagten, das denken Sie alle ja auch, nur haben Sie nicht den Mut, es auszusprechen". Die junge Frau, die diesen Satz an jenem 22. Februar in die eiskalte Atmosphäre des Münchner... » mehr

Die Abi-Jubilare des Georgianums pflanzen einen Ginkgo-Baum. Fotos: A. Jahn

02.11.2017

Hildburghausen

Goldene Abi-Jubilare pflanzen Ginkgo-Baum als Lebenssymbol

Hildburghausen - Goldenes Abiturjubiläum hat der "Abi-Jahrgang 1967" im Gymnasium Georgianum gefeiert. Vor 50 Jahren trug die Bildungsstätte noch den Namen "Erweiterte Oberschule Geschwister Scholl"... » mehr

26.10.2017

Reise

Ach Mensch, Luther!

Das Jubeljahr geht zu Ende. Hunderttausende besuchten in den vergangenen Monaten Wittenberg. Doch der wichtigste Tag kommt erst noch: Am 31. Oktober 1517 begann mit Luthers Thesenanschlag die Reformat... » mehr

Für die Gedenkveranstaltung zu Ehren der Geschwister Scholl hatten die Schüler im Kunstunterricht eine Rauminstallation entworfen und umgesetzt. Wie einst in der Universität in München regnete es Flugblätter mit den mutigen Texten der Geschwister Scholl. Fotos: W. Swietek

22.02.2017

Region

"Wir schweigen nicht, wir sind euer böses Gewissen"

Die Geschwister Scholl. Sie gaben dem heutigen Gymnasium Georgianum über viele Jahre seinen Namen. In einer Gedenkveranstaltung erinnerten die Schüler am Mittwochvormittag an die beiden Persönlichkeit... » mehr

Die Weiße Rose im neuen Logo der Grundschule ist auch ein Bekenntnis zum Einsatz für Menschlichkeit. Ein Kulturprogramm in der Turnhalle begleitete den Festakt zur Namensgebung am Montagvormittag. Fotos: camera900.de

23.02.2016

Region

Leben und Lernen im Zeichen der Weißen Rose

Nach 25-jähriger Pause erhielt am Montag die Grundschule "Am Stadtpark" in Sonneberg ihren alten Namen "Geschwister Scholl" zurück. » mehr

Schüler steckten weiße Rosen in eine Vase vor den Bildnissen von Hans und Sophie Scholl. Foto: W. Swietek

23.02.2016

Region

Diese Nacht hab' ich vom Frieden geträumt ...

Am 22. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in München von der Nazijustiz ermordet. An ihrem Todestag erinnerten Gymnasiasten an die beiden jungen Widerstandskämpfer. » mehr

Die Drittklässlerin Kristina Schwarz sowie die Horterzieherin Heidrun Bretschneider haben schon Material für die Ausstellung gesammelt. Foto: camera900.de

09.01.2016

Region

Weiße Rose bald wieder im Schul-Wappen

Nun ist es amtlich: Die Grundschule "Am Stadtpark" bekommt ihren alten Namen "Geschwister Scholl" zurück. Verbunden damit ist die feierliche Namensverleihung Ende Februar - und eine Spurensuche in der... » mehr

Anne Wulff-Woesten beleuchtete in ihrem Vortrag in Morgenroths Haus das Leben von Christiane Vulpius. Foto: W. Swietek

14.10.2015

Region

Goethes Blumenmädchen

Anne Wulff-Woesten hatte in Morgenroths Haus Themar viel Interessantes über "Christiane Vulpius - die Frau an Goethes Seite" zu erzählen. » mehr

Frauke Geyken in Suhl über ihr Buch "Wir standen nicht abseits", erschienen bei C.H. Beck. 	Foto: frankphoto.de

12.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Es gibt noch viele, über die man schreiben könnte"

Suhl - Siebzig Jahre nach Kriegsende meinen wir, alles zu wissen. Doch dem ist nicht so. Vor allem, wenn es um menschliche Schicksale geht. Beispielsweise im Widerstand gegen Hitler. » mehr

Artur Nebe (Burghart Klaußner), Georg Elser (Christian Friedel) und Heinrich Müller (Johann von Bülow) in "Elser - Er hätte die Welt verändert". 	Foto: dpa

13.02.2015

TH

Späte Würdigung

Konzentrierte Annäherung an einen stillen Helden: "Elser" von Oliver Hirschbiegel auf der Berlinale » mehr

03.12.2013

TH

Guckkasten: Frauen erzählen ihre Geschichte

"Frauen, die Geschichte machten" - am Sonntag, 19.30 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Lena Köhler und Michael Frank wurden von Kati Wilhelm für ihre Leistungen beglückwünscht. 	Foto: Erik Hande

13.07.2013

Region

Weltmeisterliche Ehrung für Schüler und Lehrer

Keine Geringere als Olympiasiegerin Kati Wilhelm beglückwünschte Schüler des Philipp-Melchanchthon-Gymnasiums zu ihren herausragenden Leistungen. » mehr

Nach der feierlichen Enthüllung wurden die Porträts der Namensgeber der Schule von den Hobby-Historikern in die Ausstellungsräume gebracht. Überein Jahr lang hatten die Schüler zum Leben und Wirken von Herzog Georg II. und den Geschwistern Scholl recherchiert und Exponate gestaltet. 	Fotos: frankphoto.de

30.04.2012

Region

Bild der Schule gerade gerückt

Am Tag der offenen Tür zur Schulgeschichte wurden am Samstagmittag am Gymnasium Georgianum nicht nur die Bilder der Namensgeber der Schule enthüllt, sondern auch ein Stück Schulgeschichte aufgearbeite... » mehr

sm4zelt_201010

20.10.2010

Region

Sternchen in der Manege

Über 100 Kinder beteiligen sich am Kinder-Mitmach-Zirkus in Viernau. Am Samstag heißt es dann "Manege frei" für die kleinen Artisten. » mehr

kru-Oratorium_211209

21.12.2009

Region

Vorfreude auf das Weihnachtsfest mit stimmgewaltigem Oratorium

Ilmenau - Es soll Menschen geben, für die - jenseits aller Religiosität - ein Heiligabend ohne das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach schwer vorstellbar ist. » mehr

scholl

23.02.2008

Region

Brisante Flugblätter an einer Schule aufgetaucht

Ilmenau – Anklagende Flugblätter tauchten gestern in der Regelschule im Wohngebiet Am Stollen auf, lagen im Eingangsbereich breit gefächert verteilt - schreibmaschinengeschrieben, etwas mühselig lesba... » mehr

rose2_4sp_4c_210209

21.02.2009

Region

Ein Plädoyer für die Menschlichkeit

Hildburghausen – Als Sophie Scholl am 22. Februar 1943 hingerichtet wurde, war sie noch nicht einmal 22 Jahre alt. Ich habe über sie gelesen, ich habe wohl alle Filme gesehen, die über ihr Leben und d... » mehr

Geschw.Scholl.5a

23.02.2008

Region

Sophie und Hans zu Ehren

Hildburghausen – Es klingt wie Hohn, dass die Todesurteile gegen die Mitglieder der „Weißen Rose“ mit den Worten begannen „Im Namen des Volkes . . . “ Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister Sophie... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".