Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

SIGMAR GABRIEL

vor 13 Stunden

Schlaglichter

Gabriel zu Maaßen-Beförderung: «Das ist doch irre»

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den von seiner Partei mitgetragenen Koalitionskompromiss zum Wechsel von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium als «irre» bezeichnet. » mehr

Hans-Georg Maaßen

14.09.2018

Brennpunkte

Merkel: Die Koalition wird an Maaßen-Streit nicht zerbrechen

Platzt die große Koalition wegen eines Konflikts um den Chef des Verfassungsschutzes? Die Kanzlerin beruhigt, doch die SPD fordert unmissverständlich Maaßens Rauswurf. » mehr

Seehofer und Nahles nach Krisentreffen

vor 1 Stunde

Hintergründe

Seehofers Konter und ein Beben bei der SPD

Von Satire bis saugefährlich: In Zeiten wachsender Unzufriedenheit in der Bevölkerung sorgt die Regierungskrise um Geheimdienstchef Maaßen für ein besonderes Schauspiel. Der Kollateralschaden ist ein ... » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2018: » mehr

Mark Hauptmann (links) beteiligte sich an den Protestwanderungen gegen das Pumpspeicherkraftwerk.

01.08.2018

Thüringen

Jetzt will es jeder verhindert haben

Eine Region atmet auf. Was angesichts der Hitze kaum möglich scheint, gelingt durch die Ankündigung des Energiekonzerns Trianel. Der will nun doch keinen Pumpspeicher am Rennsteig bauen. » mehr

Von Friedrich Rauer

10.06.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Wegen hoher Stickoxidbelastung ist in Hamburg seit einigen Tagen ein Fahrverbot in Kraft. Es gilt für gerade mal zwei Straßen mit 1787 Anwohnern. Dieselfahrzeuge bis zur Kategorie Euro 5 dürfen dort n... » mehr

Beratung durch eine Sozialpädagogin - wie auf diesem Symbolbild sieht es oftmals aus, wenn EU-Fördergelder in Thüringen wirksam werden. Die abgebildeten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch. Fotos: dpa

30.04.2018

Thüringen

Das Zittern vor Oettingers Streich-Plänen

Deutschland zahlt derzeit mehr Geld in den EU-Haushalt ein als anderen Staaten. Nun stehen die Verhandlungen über die künftige europäische Finanzplanung an. In den Bundesländern, auch in Thüringen, so... » mehr

Christian Hirte (CDU) bei einer Rede im Plenum des Bundestags. Archivfoto

13.03.2018

Thüringen

"Lobbyist für 16 Millionen"

Den Rechtsanwalt aus Bad Salzungen hatte keiner auf der Uhr. Nun soll Christian Hirte die starke Stimme des Ostens in der Bundesregierung werden. » mehr

01.03.2018

Klartext

Für Partei und Republik

Zur Situation der SPD schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Die SPD muss – wie die CDU – neue Antworten auf riesige Herausforderungen finden: Globalisierung, Digitalisierung, Individualisierung, D... » mehr

Gegner einer großen Koalition waren in Erfurt in der Mehrheit. Foto: dpa

26.02.2018

Thüringen

Nicht nur Pest oder Cholera

Die Sinnkrise der SPD geht in eine entscheidende Woche: Am Sonntag soll das Ergebnis des Mitgliedervotums zum Koalitionsvertrag im Bund verkündet werden. GroKo-Gegner und -Befürworter blicken aber auc... » mehr

09.02.2018

Meinungen

Er hat's vergeigt

Wer vor den Niederungen der Ortsvereins-Hinterzimmer flüchtet, um sich im Diplomaten-Glanze zu sonnen, darf mit Milde an der sozialdemokratischen Basis nicht rechnen, schon gar nicht, wenn dabei der V... » mehr

Von Friedrich Rauer

22.01.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Ein halbes Jahrhundert nach 1968, als in der Bundesrepublik Studenten gegen Notstandsgesetze und Vietnamkrieg auf die Straße gingen, sieht Alexander Dobrindt, Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, d... » mehr

Bitte einmal frisch anstreichen: Im Bund wie im Land bemüht sich die SPD derzeit um einen Neuanfang. Foto: dpa

16.01.2018

Thüringen

Über eine verlorene Generation

Überall in Deutschland hadern SPD-Mitglieder mit ihrer Partei. Nicht nur wegen der Debatte um eine neue große Koalition, sondern auch, weil den Sozialdemokraten neue Ideen - und Köpfe fehlen. » mehr

Sofort wieder im Alltag angekommen: Thomas Kaebel, zwei Tage beim Bundespräsidenten und tags darauf wieder im Arbeitszimmer. Foto: fotoart-af.de

12.01.2018

Schmalkalden

Mittagsmahl mit Präsidentengemahlin

Unendlich viele Impressionen und unheimlich nette honorige Personen: Der 9. Januar 2018 war für Thomas Kaebel fast so bedeutsam wie sein Hochzeitstag. Der Trusetaler war Gast beim Neujahrsempfang des ... » mehr

Bundeskartellamt

29.12.2017

Geld & Recht

60 Jahre Kartellamt: Kampf gegen überhöhte Preise

Das Bundeskartellamt sollte einst helfen, die Nachkriegs-Wirtschaft zu entflechten. Heute geht es der Bonner Behörde um Verbraucherthemen für Jedermann wie zu hohe Lebensmittelpreise und Abzocke im In... » mehr

23.12.2017

TH

Wege zum Anderen

So gesehen beruht auch Weihnachten auf Fake News. Es geht um ein mysteriöses Geschehen ohne Augenzeugen in einem Stall, der keiner war; gefeiert wird an einem Datum, das zweifellos falsch ist. » mehr

19.12.2017

TH

Das Leben und die SPD

Alle sind sich einig, dass es ein „Weiter so“ nicht geben darf, aber niemand gibt eine einigermaßen klare Richtung vor aus Angst, jener Satz könnte Wirklichkeit werden, nachdem die Partei heute am Abg... » mehr

Einsatz in New York

01.11.2017

Deutschland & Welt

Polizei: New Yorker Attentäter war vom IS inspiriert

Hatte der Fahrer, der einen Kleinlaster in Manhattan als tödliche Waffe einsetzte, direkten Kontakt zu Terrornetzwerken? Notizen am Tatort lassen vermuten, dass er sich vom IS leiten ließ. Er muss sic... » mehr

15.10.2017

Thüringen

Thüringens Ex-Wirtschaftsminister Machnig hat geheiratet

Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig hat geheiratet. Der 57 Jahre alte SPD-Stratege, der von 2009 bis 2013 Wirtschaftsminister in Thüringen war, gab seiner Lebensgefährtin am Samstag bei Mönchen... » mehr

Burghart Klaußner Foto: dpa

19.09.2017

TH

Erster Stipendiaten für das Thomas-Mann-Haus

Berlin - Der Schauspieler Burghart Klaußner gehört zu den ersten fünf Stipendiaten des Thomas Mann Hauses in Los Angeles. » mehr

In der Heimat beliebt, beim Auslandseinsatz umstritten: Die Panzergrenadiere in Bad Salzungen, hier bei einem Gelöbnis am Donnerstag mit CDU-Politikerin Christine Lieberknecht.	Foto: Heiko Matz

18.09.2017

Thüringen

Zwischen Waffenstadt und Auslandseinsatz

Im Bundestag werden Fragen von Militär, Sicherheit und Krieg oft heftig debattiert. Im aktuellen Wahlkampf spielen sie aber eine geringe Rolle. Dabei geht es um weitreichende Entscheidungen. » mehr

iris gleicke

07.09.2017

Thüringen

Gleickes Plan für die Zeit danach? Ausschlafen

Nach 27 Jahren tritt die Schleusingerin Iris Gleicke nicht mehr für die Wahl zum Bundestag an. Nicht, aus Sorge, nicht mehr gewählt zu werden, wie sie versichert. Sie hält die Zeit zum Ausstieg einfac... » mehr

Kunstfest Weimar, das sind nicht nur bunte Ballons (wie hier bei der Eröffnung)... Foto: dpa

04.09.2017

TH

Im Rausch der Realitäten

Politisch und provokant, international und verstörend, große Aufmerksamkeit erregend. So war das Kunstfest Weimar 2017. Schon deshalb muss es eine gesicherte Zukunft haben. » mehr

Istanbul - Hagia Sophia

25.08.2017

dpa

Ist es noch ratsam in die Türkei zu reisen?

Soll man jetzt noch in die Türkei reisen? Einerseits ist Badeurlaub dort so günstig wie kaum anderswo in Europa, bei Topqualität der Hotels. Andererseits sind da die Hetze Erdogans gegen Deutschland u... » mehr

Tourismus in Kemer

21.08.2017

dpa

Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen. » mehr

Verletzte werden versorgt

18.08.2017

Deutschland & Welt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Was im ersten Moment wie die Tat eines Einzelnen aussah, stellt sich nun als Werk einer organisierten Gruppe heraus. Hinter dem schweren Terroranschlag in Barcelona und weiteren Taten vermutet die Pol... » mehr

Badeurlaub wie hier am Strand von Belek an der türkischen Riviera ist laut Reiseberatern aus der Region immer noch empfehlenswert. Foto: dpa

23.07.2017

Region

Region: Türkei-Urlauber lassen sich nicht abschrecken

Erhöhte Vorsicht beim Türkeiurlaub, empfiehlt das Auswärtige Amt Touristen. Immer mehr Urlauber sehen daher ganz von diesem Ziel ab. Das zeigen die Zahlen; Reisebüros aus der Region zeichnen allerding... » mehr

21.07.2017

TH

Geduld und gute Nerven

Die Reaktion auf Erdogans Provokationen darf nicht der Eskalations-Logik folgen. Denn die führt nur noch weiter in die Ausweglosigkeit, kommentiert Walter Hörmann das Verhältnis zur Türkei. » mehr

Tourismus in der Türkei

21.07.2017

Reisetourismus

Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

Alanya war eine Hochburg deutscher Touristen, heute sind dort kaum noch Bundesbürger anzutreffen. Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden... » mehr

27.06.2017

TH

Mehr Gerechtigkeit

Zur geplanten Angleichung der Netzentgelte schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Die Regelung, dass Firmen und Kunden mit höheren Entgelten dafür bestraft werden, dass sie einen Großteil zur Reduz... » mehr

I love Manchester

24.05.2017

Deutschland & Welt

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

Der Widerstand wächst: 3500 Bürger protestierten am letzten Apriltag in Fambach gegen die Südlink-Pläne. Foto: Schunk

08.05.2017

Thüringen

Südlink: Misstrauen und Protest

Ab Dienstag wollen Trassengegner in Ilmenau auf den Tisch packen, was gegen die Stromtrasse Südlink spricht. Sie fordern, dass alles auf den Prüfstand kommt. Lippenbekenntnisse aus Berlin reichen nich... » mehr

Von Friedrich Rauer

08.05.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Lösungen finden, Konflikte entschärfen, Probleme ergebnisoffen diskutieren - im Idealfall sehen Politiker und Diplomaten darin ihre Aufgabe. Die Realität sieht oft anders aus. » mehr

Welche Zukunft hat die Partei im Land?	Foto: dpa

02.05.2017

Thüringen

Seelenlose Partei Deutschlands

Der Austritt von Marion Rosin aus der SPD, die Forderung des Sozialdemokraten Peter Heimrich, Rot-Rot-Grün aufzukündigen - nur die jüngsten Beispiele dafür, wie zerrüttet die Landes-SPD ist. Warum ist... » mehr

Die SPD-Mitglieder am Samstagvormittag bei der Besichtigung des Bibraer Schlosses. Foto: Martin Heim

19.02.2017

Meiningen

"Abschied von diesem Kreis fällt schwer"

In bester Stimmung traf sich die Kreis-SPD am Samstag in Bibra zum Jahresempfang mit anschließendem Kreisparteitag. Die aktuellen SPD-Umfragewerte sorgen an der Parteibasis für richtig gute Laune. » mehr

Damoklesschwert oder Heilsbringer: Die Windenergie spielt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen fast keine aktive Rolle.	Foto: fotoart-af.de

07.02.2017

Region

Energiewende als politischer Stromunfall

Gerald Ullrich warnt vor saftigen Stromrechnungen. Aus Sicht des FDP-Kreisvorsitzenden baut sich rund um die Energiewende ein riesiges Spannungsfeld auf. Er plädiert für lokale Energieerzeugung, etwa ... » mehr

Peter Heimrich.

26.01.2017

Region

SPD-Basis: Schulz ist der bessere Kandidat

Er war elf Jahre Bürgermeister in Würselen, dann machte er 20 Jahre Politik in Brüssel, zuletzt als Präsident des EU-Parlaments. Nun will er Bundeskanzler werden. Die Entscheidung für Martin Schulz al... » mehr

26.01.2017

TH

Netzentgelte werden nur ein bisschen angeglichen

Berlin/Suhl - Die Bundesregierung will die Kosten für Stromnetze etwas dämpfen - lässt die zugesagte bundesweite Angleichung der Abgaben aber weiter offen. » mehr

25.01.2017

TH

Neustart

Völlig unverbraucht von den Reibereien der Bundespolitik ist Martin Schulz bundesweit hinreichend bekannt, hat Profil und Kanten und bietet trotzdem nur ganz wenige Angriffsflächen für den politischen... » mehr

Björn Höcke

21.01.2017

Thüringen

Verfassungsschutz will Höcke nicht beobachten

Äußerungen des Thüringer AfD-Chefs Höcke haben für heftige Kritik gesorgt. Eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz gibt es aber nicht. Nun kommt eine Klarstellung von Partei und Landtagsf... » mehr

Kann der Briefverkehr zwischen Thüringen, Bonn und Berlin etwas bewegen bei den Themen Trassen-Neubau und Kostenverteilung? Zumindest beim Thema Netzentgelte kommt aus Berlin das Signal, dass am Gesetz noch gearbeitet werden. Montage: Krug

20.01.2017

Thüringen

Briefeschreiben zeigt noch Wirkung

Von wegen, Politik wird heutzutage per Twitter gemacht. Beim Thema Energie erfreut sich der gute alte Brief in Deutschland gerade großer Beliebtheit. Und er scheint sogar Wirkung zu entfalten. » mehr

Sorgt für Empörung: AfD-Landeschef Björn Höcke. Foto: dpa

20.01.2017

Thüringen

Keine Beobachtung, aber doch im Blick

Die Dresdner Rede von Björn Höcke hallt weiter nach: der Thüringer Verfassungsschutz prüft Höckes Wortwahl, die Grünen bestehen auf einer Ausladung des AfD-Manns von einer Gedenkveranstaltung und der ... » mehr

19.01.2017

Thüringen

Enders: Angleichung der Netzentgelte juristisch durchsetzen

Die Landrätin des Ilm-Kreises, Petra Enders, hat die Landesregierung aufgefordert, die Angleichung der Netzentgelte für das Strom-Übertragungsnetz notfalls juristisch durchzusetzen. » mehr

19.01.2017

TH

Die Sprache der Nazis

"Am Abend des Tages", so Christoph Witzel im "Klartext", "an dem das Bundesverfassungsgericht ein NPD-Verbot ablehnte, hat Björn Höcke das Gericht bestätigt. Eigentlich braucht kein (Un-)Mensch mehr d... » mehr

18.01.2017

TH

Keine Option

"Mit Rot-Rot-Grün", schreibt Christoph Witzel im "Klartext", " wird die CDU wie mit einem roten Tuch im Wahlkampf wedeln – eine realistische Option für eine deutsche Bundesregierung ist das aber nicht... » mehr

Ein Grund für die hohen Stromkosten der Thüringer: Die Thüringer Strombrücke von Vieselbach bei Erfurt zur bayerischen Landesgrenze bei Schalkau. Die Kosten für das Projekt tragen bislang allein die Stromkunden im Versorgungsgebiet von Betreiber 50 Hertz, also nur Kunden in Ostdeutschland.

11.01.2017

Thüringen

Ein Wahlkampfgeschenk auf Kosten des Ostens ?

Eigentlich stand die Angleichung der Netzentgelte schon in einem Gesetzesentwurf. Plötzlich ist die Passage verschwunden. Der Aufschrei ist vor allem im Osten groß, denn dort zahlen die Verbraucher am... » mehr

28.12.2016

TH

Ratlosigkeit

Die Situation der Thüringer SPD kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Anders als der Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel, der sich eine Kanzlerkandidatur lange offen hält, legt sich der Thüringer ... » mehr

Von Friedrich Rauer

12.12.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Den Begriff "Krüppel" haben wir aus unserem Wortschatz schon lange verbannt. Zwerge gibt es nur noch im Märchen, im realen Leben nennen wir sie Kleinwüchsige. Aus Greisen wurden Hochbetagte, aus Asyla... » mehr

heimrich.jpg

22.11.2016

Region

Heimrich: Zwei Jahre über Gebietsreform diskutieren

Nach seinem erfolgreichen Initiativantrag beim SPD-Landesparteitag hat Schmalkalden-Meiningens Landrat Peter Heimrich eine grundhafte Aussprache über die Gebietsrefom mit den Bürgern sowie den kommuna... » mehr

Walter Hörmann zur K-Frage in der SPD

21.11.2016

TH

Merkels Herausforderer

Na klar, vor der Wahl würden Sigmar Gabriel wie Martin Schulz sich alle Optionen offenhalten. Wirklich wahrscheinlich aber ist ein explizit linkes Projekt mit keinem der beiden Sozialdemokraten, komme... » mehr

19.11.2016

Thüringen

Gabriel: Merkels erneute Kanzlerkandidatur erwartbar

SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel rechnet damit, dass die CDU-Vorsitzende Angela Merkel erneut als Kanzlerkandidatin antritt. » mehr

19.11.2016

Thüringen

Bausewein: SPD will 100 Millionen Euro mehr für Kommunen

Die SPD will die Wogen bei der umstrittenen Gebietsreform glätten. Ein Parteitag votierte für eine kräftige Finanzspritze an die Kommunen. Und bestätigte die Führungsspitze im Amt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".