Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

SADDAM HUSSEIN

26.09.2017

Klartext

Pingpong mit der Atombombe

Die Situation in Nordkorea kommentiert Thomas Heigl im "Klartext": "Kim ist kein Selbstmörder, aber mit Blick auf das Ende Ghaddafis und Saddam Husseins zu allem entschlossen. Die Welt muss verhindern... » mehr

An der Autobahn und im Tourismus wirbt die Friedensstadt mit ihrer Waffentradition. Archivfoto: frankphoto.de

15.02.2016

Suhl

"Waffenstadt" ist seit 25 Jahren "Stadt des Friedens"

Vor 25 Jahren erklärte der Stadtrat Suhl zur "Stadt des Friedens". Praktische Konsequenzen hatte der Beschluss nicht. Ein Jahrzehnt später machte der Rat den Beinamen "Waffenstadt Suhl" offiziell. » mehr

Seehofer an der Grenze

06.09.2018

Hintergründe

Seehofer und das Sprachbild der «Mutter»

In der Rhetorik Horst Seehofers spielt die «Mutter» seit Jahren eine besondere Rolle. Wenn der CSU-Bundesinnenminister in der Migrationsdebatte jetzt von der «Mutter aller politischen Probleme» sprich... » mehr

Gernot Hassknecht lebt nach einem Prinzip. Welches das ist, vertraute er seinen Zuhörern lautstark und mit viel Witz an. Fotos (3): frankphoto.de

26.10.2015

Suhl

Vom Amateur-Aufreger zum Berufs-Choleriker

Zwei Stunden nahm sich Schauspieler und Parodist Hans-Joachim Heist alias Gernot Hassknecht am Freitagabend Zeit, um das Wutpotenzial des Suhler Publikums schrittweise zu steigern. » mehr

Von Friedrich Rauer

31.08.2015

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Am 9. April 2003 erklomm der US-Marine Edward Chin die überlebensgroße Statue des irakischen Diktators Saddam Hussein auf dem Firdos-Platz in Bagdad, wickelte eine US-Flagge um das stählerne Haupt und... » mehr

Herbert Wessels  zu dem Erfolgen des IS

30.05.2015

Meinungen

In Kauf genommen

Es ist ein aussichtsloser Kampf und genauso aussichtslos wie öffentliches Wehklagen über die Massaker an unschuldigen Menschen und die Zerstörung unschätzbaren Kulturguts. » mehr

In den Ilm-Kreis-Kliniken, Standort Ilmenau, arbeitete Karl Eiter zwölf Jahre lang in der Notfallaufnahme.

11.04.2015

Thüringen

Doktor Eiter macht weiter

In 13 Ländern hat der Ilmenauer Arzt Karl Eiter gearbeitet. Seit wenigen Tagen ist er im Vorruhestand und fliegt am Sonntag nach Madagaskar - für ein, zwei Jahre, in denen er nicht nur medizinisch hel... » mehr

21.02.2015

Feuilleton

Nützliche Diktatoren

Hollywood-Star Clint Eastwood meint, die Diktatoren Saddam Hussein und Muammar al-Gaddafi hätten nicht gestürzt werden sollen. "Wir versuchen ständig, andere Kulturen zur Demokratie zu erziehen", sagt... » mehr

Mehr als die Hälfte seines Lebens war Chris von Drogen abhängig. Jetzt will er neu durchstarten und ist auf der Suche nach Hilfe. 	Foto: camera900.de

24.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Neustart nach der Drogenkarriere

Während die allerletzten Vorbereitungen für die Festtage laufen, sitzt Chris allein in seinem Zimmer. Für ihn ist Heiligabend ein Tag wie jeder andere. Der Sinn von Weihnachten wurde ihm schon in sein... » mehr

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner während des Redaktionsgesprächs in Suhl: "Wir werben nicht für Koalitionen und reden sie auch nicht herbei".	 Foto: ari

23.08.2014

Thüringen

"Wahlkampf ist kein Spaziergang"

SPD-Bundes-Vize Ralf Stegner will den Thüringer Sozialdemokraten im Landtagswahlkampf Schützenhilfe geben und war diese Woche im Freistaat unterwegs. Dabei fand er auch Zeit für ein Gespräch mit der R... » mehr

Walter Hörmann  zur Lage im Irak

23.06.2014

Meinungen

Ein Albtraum

Das Chaos hat einen Beginn. Leider kein absehbares Ende, bisher jedenfalls. » mehr

Herbert Wessels  über die Syrien-Konferenz

22.01.2014

Meinungen

Zum Nutzen Assads

Iran ist also nicht dabei, Saudi-Arabien aber sehr wohl. Die syrische Exil-Opposition ist dabei, nicht aber Vertreter aller im Lande kämpfenden Assad-Gegner. » mehr

Der "Arabische Frühling" ist in den Medien zum geflügelten Wort geworden - nicht jedoch für Ulrich Kienzle. Der Journalist und Buchautor blickt bei seiner Provinzschrei-Lesung pessimistisch auf die Zukunft des Nahen Ostens. 	Fotos (2): frankphoto.de

14.10.2013

Feuilleton

Kein Frühling in Sicht

Das politische Buch ist fester Bestandteil eines jeden Provinzschrei-Leseprogramms. Diesmal folgte der Journalist und Nahost-Experte Ulrich Kienzle der Einladung des Festivals. In Suhl hielt er Politi... » mehr

05.04.2013

Klartext

Die Logik des Abschreckens

Der Spielraum für eine Fehleinschätzung der Absichten Nordkoreas liegt bei null. Das Regime verfügt über Raketentechnologie, hat bereits drei Atombomben gezündet und droht den Amerikanern nun mit dere... » mehr

18.09.2008

Klartext

Im Zeichen des Golfs

Der kalendarische Herbstanfang steht kurz bevor, die Tage werden kürzer, das Käuzchen schreit, die Morgennebel wallen – da sind eine grundsätzliche Vorschau auf das Geschehen in den kommenden Tagen wi... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".