Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

RONNY RÖMHILD

Karin Möller an der Schneise auf dem Grundstück am östlichen Ufer des Kiessees. Am See gab es bis zum vergangenen Sommer einen alten Steg, für den Bestandsschutz gelte, sagt Karin Möller. Um ihn zu erneuern, hätten sie einen Zugang geschaffen, und dabei einen Berg an Schrott und Betonstücken entfernt. Nun fordert das Landratsamt, die Schneise am Ufer wieder zu verfüllen. Fotos (2): Ulricke Bischoff

26.06.2020

Schmalkalden

Streit um Schneise am Breitunger Kiessee-Ufer

Bautätigkeiten am Kiessee-Ufer, die aussehen, als sollte ein Zugang zum Badesee geschaffen werden, beschäftigten schon mehrfach Breitunger Gemeinderäte. Das Landratsamt pocht auf den ursprünglichen Zu... » mehr

16.06.2020

Schmalkalden

Kindergartengebühren: Warten auf Verordnung zum Versprechen

Eltern sollen in Thüringen von April bis Juni keine Kindergartengebühren bezahlen müssen. So hat es das Land versprochen. Die Kommunen warten auf mehr: eine Verordnung zum Versprechen. » mehr

Torsten Sieblist, Jahrgang 1971, ist in Breitungen geboren und aufgewachsen. Er übernimmt nun das Ehrenamt von Petra Bickel.

07.07.2020

Schmalkalden

Torsten Sieblist schreibt die Breitunger Chronik weiter

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild nennt sie „eine der wichtigsten Stellen, die besetzt werden muss“: die des Ortschronisten. In Breitungen übernimmt Torsten Sieblist das Amt. » mehr

Durch den niedrigen Wasserstand der Truse sind blühende Inseln im Bachbett entstanden. Foto: Sascha Bühner

09.06.2020

Schmalkalden

Warum die Truse in Breitungen so wenig Wasser führt

Die Truse fließt zwischen Fambach und Breitungen im Dauer-Hochwasser-Modus. So werden Wiesen nass und das Flüsschen zum Rinnsal. Das soll sich bald wieder ändern. » mehr

Aus der Flutmulde zwischen Werra und dem Breitunger Kiessee sollen etwa 1000 Kubikmeter Material gebaggert werden.

28.05.2020

Schmalkalden

Hochwasser-Fracht soll weg

In der Flutmulde zwischen Werra und Kiessee in Breitungen türmt sich Schwemmgut des jüngsten Hochwassers im März. Im Hochsommer soll das Becken bereinigt werden. » mehr

Planerin Jutta Knipping, Sandra Schilling vom Landratsamt und Lorenz Koch von Esko-Bau haben einen Plan, wie am Ende alles aussehen soll. Fotos: Iris Friedrich

28.05.2020

Meiningen

WLAN und Aula, Aufzug und Rabatten

Den symbolischen Grundstein für eine hochmoderne Schule hat Landrätin Peggy Greiser am Donnerstag in Bettenhausen gelegt. Der Erweiterungsbau für die Staatliche Regelschule Vordere Rhön kostet satte f... » mehr

Karin und Steffan Wilke aus dem Raum Greiz, 67 und 69 Jahre alt, waren die ersten Camper, die am Mittwoch im Breitunger Strandbad eincheckten. Sie haben sich den Campingplatz bereits im Januar ausgesucht. Während ihres Aufenthaltes im Werratal wollen sie die Gegend auf ihren neuen E-Bikes erkunden; zuvor verbrachten sie einen Tag in Eisenach. Über Himmelfahrt wäre der Campingplatz (ohne Corona) ausgebucht gewesen. Nun ist er es auch nach den neuen Abstands-Regeln und ohne Zelt-Camping. Foto: fotoart-af.de

20.05.2020

Schmalkalden

Strandbad öffnet schrittweise: Um Reservierung wird gebeten

Die Corona-Krise trübt aller Voraussicht nach auch die Bilanz des Breitunger Campingplatzes Strandbad. Die Gemeinde hilft, wenn es nötig wird, mit einem Darlehen aus. » mehr

Angelika Hoppe von den Breitunger Dauercampern hat erst mal Wasser für den Kaffee geholt. Jetzt richtet sie sich für den Sommer im Breitunger Strandbad ein. Foto: Ulricke Bischoff

06.05.2020

Schmalkalden

Dauercamper dürfen wieder ins Strandbad

Einen Monat später als üblich, richten sich die ersten Dauercamper wieder am Breitunger Strandbad ein. Sie dürfen ihre Wohnwagen seit 1. Mai wieder nutzen. Mit Abstand zum Nachbarn. » mehr

Nach diesem Plan soll der Stockborn-Platz gestaltet werden. Eine schmale, asphaltierte Fahrbahn mit angrenzenden Pflasterflächen. Vorgesehen sind auch zwei Sitzbänke nahe der Truse.

05.05.2020

Schmalkalden

Auf Stockborn-Platz wird altes Breitunger Pflaster neu verlegt

Der Stockbornplatz in Breitungen, bislang eher ein holpriges Flickwerk, soll in den nächsten Wochen Gestalt annehmen. Es wird asphaltiert, gepflanzt und gepflastert. » mehr

Silke Döhrer (links) und Doris Ulrich nutzten das sonnige Wetter am letzten Zwergennest-Tag für einen Ausflug mit Aussicht. Hier rasten sie mit Lina und Amalia neben dem Hirsch-Gehege am Seeblick. Foto: Ulricke Bischoff

24.04.2020

Schmalkalden

Letzter Tag im Breitunger Zwergennest

Das Breitunger Zwergennest ist Geschichte. Am Freitag hatten die Tagesmütter Silke Döhrer und Doris Ulrich nach fast genau 13 Jahren ihren letzten Arbeitstag, jetzt ist ihr Nest für Kleinkinder geschl... » mehr

Die Verkehrsführung am nördlichen Ortseingang von Breitungen sieht nicht nur wie ein Provisorium aus, es ist auch eines. Eines, das ortsunkundige Fahrer durchaus ins Stocken geraten lässt. Foto: Erik Hande

22.04.2020

Schmalkalden

Baubeginn vermutlich im Herbst

Das Geld für den Bau des Kreisverkehrs am nördlichen Ortseingang von Breitungen steht bereit. Der Bürgermeister geht davon aus, dass im Herbst mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. » mehr

Ein Wegweiser zeigt an, wo es im Strandbad Breitungen langgeht. Wann hier wieder Gäste unterwegs sein werden, weiß keiner. Bislang sind Übernachtungsangebote "für touristische Zwecke" wegen der Corona-Krise nicht zulässig. Foto: fotoart-af.de

21.04.2020

Schmalkalden

Strandbad: Auch Dauercamper müssen draußen bleiben

Die Tore des Campingplatzes Strandbad Breitungen bleiben weiterhin geschlossen, nach derzeitigem Stand bis mindestens 4. Mai. Das ist bitter für die Dauercamper, die nicht auf den Platz dürfen. Aber a... » mehr

Betreten verboten: Das gilt derzeit auch für den Westendpark. Foto: fotoart-af.de

08.04.2020

Schmalkalden

Zu Ostern wird im Landkreis verstärkt kontrolliert

Landrätin Peggy Greiser schwört die Bürger*innen auf ein "anderes Osterfest" ein - und kündigt verstärkte Kontrollen an. Bürgermeister wie Thomas Kaminski, Ralf Holland-Nell, Ronny Römhild oder Martin... » mehr

Bislang endet die Tamara-Danz-Straße in Breitungen im Grünen. Hier soll sich ein weiterer Abschnitt des Baugebietes "Hinter den Höhen" anschließen. Foto: uf

03.04.2020

Schmalkalden

Mehr Häuser "Hinter den Höhen"

Etwa 30 Wohnhäuser könnten in Breitungen am Ortsrand unterhalb der B 19 entstehen. » mehr

26.03.2020

Schmalkalden

Gemeinderäte dürfen wieder tagen

Nach der neuesten Verordnung des Landes Thüringen sind Sitzungen von Kreistag und Gemeinderäten wieder erlaubt – wenn sie nicht ohne Nachteil aufgeschoben werden können. » mehr

Nur kurz fürs Foto zusammengerückt: Bürgermeister Markus Böttcher, Beigeordnete Jana Endter sowie Florian Losch und Maria Walther vom Ordnungsamt gehören zum Organisationsteam in Steinbach-Hallenberg. Auch in anderen Orten werden solche Strukturen aufgebaut.	Foto: fotoart-af.de

20.03.2020

Schmalkalden

Kommunen richten Nothilfe ein und schalten Rufnummern

In mehreren Kommunen sind Hilfsaktionen für Bedürftige angelaufen, ab sofort sind separate Telefonnummern geschaltet. Bürgermeister rufen Bürger dazu auf, in den Häusern zu bleiben. » mehr

Dieser Zettel wurde am Freitag am Schmalkalder Gymnasium angebracht.

13.03.2020

Schmalkalden

Schüler in Scharen nach Hause geschickt

Ab Dienstag schließt Thüringen bis zum Ende der Osterferien Schulen und Kindergärten. Veranstaltungen werden abgesagt, Gottesdienste fallen aus. Alles Maßnahmen, um eine eine weitere Ausbreitung des C... » mehr

Selina Heimel war mit 17 Jahren eine der jüngsten Teilnehmerinnen des Treffens, Inge Dürer mit 84 die älteste - beiden gehören zur Breitunger Feuerwehr.

08.03.2020

Schmalkalden

Ohne Feuerwehrfrauen geht es nicht

Das 28. Frauentreffen des Kreisfeuerwehrverbandes lockte 250 Feuerwehrfrauen nach Breitungen. Gemeinsam wurden Erinnerungen ausgetauscht und es wurde gefeiert. » mehr

Der Trendsport Stand up Paddling - oder Stehpaddeln - hat auch in Breitungen seine Fans. Die Möglichkeit, Bretter und Paddel am See ausleihen zu können, kommt gut an. Auch die Rettungsschwimmer - wie hier Maximilian Heymel - nutzen die Bretter, wenn Hilfe notwendig ist. Archivfoto: Birgitt Schunk

05.03.2020

Schmalkalden

Weitere Paddle-Boards und ein Rasentraktor fürs Strandbad

Das Breitunger Strandbad ist naturgemäß eine wetterfühlige Einrichtung. Dass die Gemeinde für die kommende Saison mit einem Minus rechnet, liegt jedoch mehr am dritten Mann im Strandbad-Team. » mehr

Der Brand einer Lagerhalle der Agrargesellschaft im Meimerser Weg beschäftigte die Breitunger Feuerwehrleute über mehrere Tage hinweg. Foto: fotoart

28.02.2020

Schmalkalden

Mehr Geld und freier Eintritt ins Strandbad für Feuerwehrleute

Ehrenamtliche Feuerwehrleute, die eine besondere Funktion ausüben, bekommen in Breitungen jetzt mehr Geld. Der Gemeinderat hat die entsprechende Satzung einstimmig beschlossen. » mehr

Die Fassade der Basilika ist fleckig und soll saniert werden. Das Vorhaben ist im Haushalt auf dieses und kommendes Jahr aufgesplittet. Foto: Ulricke Bischoff

27.02.2020

Schmalkalden

Haushalt 2020: Breitungen investiert 3,5 Millionen Euro

Nach mehr als 20 Änderungsanträgen war sich der Breitunger Gemeinderat letztlich über den Haushaltsplan für 2020 einig: Das Gremium verabschiedete das Zahlenwerk einstimmig. » mehr

Auch wenn die Gemeinde regelmäßig in die Wohnblöcke investiert, hat sich an manchen äußerlich seit der DDR-Zeit nichts oder nur wenig getan. Das will der Gemeinderat nun ändern und die Blöcke modernisieren. Fotos (3): fotoart-af.de

25.02.2020

Schmalkalden

Moderneres Wohnen, mehr Bußgeld

Wohnungen werden modernisiert, dafür die Mieten leicht erhöht, das Rathaus soll Sonnenstrom produzieren und eine neue Stelle schaffen: Der Breitunger Rat hat zum Haushaltsplan über Änderungs-Anträge a... » mehr

Der Spielplatz am Geschwister-Scholl-Ring in Breitungen soll unter anderem mit einer Nestschaukel aufgewertet werden. Foto: fotoart-af.de

21.02.2020

Schmalkalden

Auf den Spielplätzen geht’s rund

Auf der Liste der neuen Spielgeräte für die fünf Breitunger Spielplätze stehen vier Karussells. Aber auch ein Bagger, eine Seilpyramide und ein neues Trampolin. » mehr

An dieser Straßenlaterne wurde das Kugelglas zerschlagen. Die "Siemensglocken" stehen vor allem in Frauenbreitungen. Scherben gab es auch an der Kapelle in Altenbreitungen, wo die Unbekannten den Schaukasten des Rhönklubs zerlegten. Fotos (4): Gemeindeverwaltung

18.02.2020

Schmalkalden

Randalierer sorgen in Breitungen für Spur der Scherben und Schäden

Am Wochenende haben bislang Unbekannte in Breitungen randaliert, unter anderem zerschlugen sie Straßenlaternen. Das Ordnungsamt sucht Zeugen. » mehr

Am Tag nach dem Feuer. Bis Sonntagvormittag hielten Breitunger Feuerwehrleute Brandwache. Der Schaden beträgt zirka 480 000 Euro. Foto: fotoart-af.de

16.02.2020

Schmalkalden

Großbrand vernichtet Halle und 1200 Strohballen

Der Brand einer Lagerhalle der Werragrund Agrar GmbH in Breitungen löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Der Gesamtschaden beträgt zirka 480000 Euro. » mehr

Peggy Greiser.

05.02.2020

Schmalkalden

Unglaublich, überraschend, beispiellos

Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen löst in Schmalkalden und Umland unterschiedliche Reaktionen aus. » mehr

So bunt kann es am Breitunger Kiessee zugehen: Während der Saison organisiert das Strandbad-Team regelmäßig Veranstaltungen. Im Sommer 2019 gehörte ein Holi-Farbfestival dazu (Foto). Das meiste Geld aber kommt durch die Übernachtungen in die Kasse des Eigenbetriebs. Fotos (2): fotoart-af.de

09.01.2020

Schmalkalden

Sonnen-Sommer 2018 sorgt für Gewinn in Strandbad-Bilanz

Sonnig wie das Wetter ist der Jahresabschluss des Breitunger Strandbades für 2018 ausgefallen. Der heiße Sommer ließ die Erlöse steigen und sorgte für einen Gewinn von 31 700 Euro. Zahlen, die der Gem... » mehr

Geiz ist nicht geil: Zu Sitzungsbeginn demonstrierten die Kreistagsmitglieder gegen die unzureichende Finanzausstattung durch Bund und Land. An der Aktion beteiligten sich drei Fraktionsmitglieder der Linken nicht: Patrick Beier, Constanze Kühn und Andreas Döll. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

20.12.2019

Meiningen

Etat beschlossen mit Zorn auf Bund und Land

Der Landkreis will 7,8 Millionen Euro in Schulen investieren, bleibt weiter schuldenfrei und belastet seine Kommunen thüringenweit mit der geringsten Umlage: Der Kreistag hat den Etat 2020 beschlossen... » mehr

Aus diesem Provisorium am nördlichen Ortseingang von Breitungen soll 2020 der schon seit Jahren geplante Kreisverkehr werden. Foto: Ulricke Bischoff

18.12.2019

Schmalkalden

Kreisel, Bauplätze und ein Dienstfahrrad

Der Entwurf für den Breitunger Haushaltsplan ist an die Gemeinderäte ausgegeben - erstmals in öffentlicher Sitzung. Damit sind schon jetzt einige Zahlen und Vorhaben bekannt. » mehr

Seerose Maria Gramann als Schneerose, Oliver Beerbohm als Schneemann.

16.12.2019

Schmalkalden

Wo die Seerose zur Schneerose wird

Zum siebenten Sternenmarkt war der Breitunger Marktplatz mit Menschen übersät. Für Leckereien und Unterhaltung war bestens gesorgt. » mehr

15.12.2019

Schmalkalden

SPD-Fraktion stärkt Landrätin den Rücken

Die SPD will dem Kreishaushalt zustimmen, die Freien Wähler nur, wenn es nicht zu zusätzlichen Stellen in der Verwaltung kommt. Am nächsten Donnerstag soll der Kreistag über den Etat 2020 abstimmen. » mehr

Einer der letzten beiden Bullen vor etwa zwei Wochen an einer Böschung nahe der Bundesstraße 19. Weil sich die beeindruckenden Tiere nicht wieder sicher einfangen lassen, hat das Landratsamt den Abschuss der Tiere durch Jäger genehmigt.

12.12.2019

Schmalkalden

Tierische Fahndung: Jäger auf Bullenjagd

Frei laufende Rinder zwischen Breitungen, Farnbach und Winne haben in diesem Herbst häufig das Ordnungsamt beschäftigt und sogar für eine Sperrung der B 19 gesorgt. Jetzt ist einer der Bullen tot. » mehr

Der neue Vorstand des Vereins "Thüringer gegen Südlink" (von links): Patrick Beier (Meiningen), Steffen Chmil (Wasungen), Heike Koch (Haselbach/Rhönblick), Heiko Ißleib (Marksuhl), Jürgen Herrmann (Fambach) und Jürgen Schröder (Breitungen).

01.12.2019

Schmalkalden

Südlink: Trassengegner mit neuem Vereinschef

Der Verein "Thüringer gegen Südlink" hat einen neuen Vorsitzenden. Heiko Ißleib aus Marksuhl im Wartburgkreis führt nun die Geschicke des Vereins, dessen Mitglieder gegen die geplante Mega-Stromtrasse... » mehr

Eigentlich friedfertige Zeitgenossen, aber wehe, sie sind losgelassen. Foto: dpa

11.10.2019

Schmalkalden

Risiko - Rinder an der Straße

Am Donnerstagabend (10. Oktober) musste die Bundesstraße 19 bei Breitungen bis zum Morgen gesperrt werden. Grund war eine Herde mit 70 Kühen, darunter einigen Bullen, die aus einer Stallanlage in der ... » mehr

08.10.2019

Schmalkalden

Solarstrom vom Kohlelagerplatz: Verfahren fast abgeschlossen

Sonnenstrom von Flächen des ehemaligen Breitunger Heizkraftwerks II und dem dazugehörigen Kohlelagerplatz: Diesem Plan sind die Investoren „H&H“ einen weiteren Schritt nähergekommen. » mehr

Ein Gläschen in Ehren: Rhönklubmitglieder stoßen mit Bürgermeister Ronny Römhild (dritter von links) auf "20 Jahre Pleßturm" an.	Fotos (2): Birgitt Schunk

06.10.2019

Schmalkalden

Modell vom Breitunger Pleß blickt in die Vergangenheit

Der Aussichtsturm auf dem Pleß bei Breitungen hat in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Das war für die Rhönklubmitglieder auch Anlass, die Geschichte des von Gerüchten umrankten Ausguckes erlebbar zu... » mehr

Momentan sieht es am Containerstellplatz in Breitungen recht gut aus. Das ändert sich erfahrungsgemäß, sobald der Erste hier illegal Müll abstellt. Dann werde ganz schnell ein Haufen draus, sagte Bürgermeister Römhild in der Gemeinderatssitzung. Zuständig fürs Beräumen sei aber nicht die Gemeinde, sondern der Kreis. Der Platz sei viedoüberwacht, warnt ein Schild. Foto: Ulricke Bischoff

27.09.2019

Schmalkalden

Kippen im Spielplatz-Sand, Rambazamba in der Nacht

Müll neben Wertstoff-Containern, Kippen im Spielplatz-Sand und Spuren einer Party im „Käfig“ beschäftigten den Breitunger Gemeinderat. » mehr

Die Truse in Breitungen (Foto) zählt als kleinerer Fluss zu den Gewässern zweiter Ordnung, um die sich künftig ein Gewässerunterhaltungsverband kümmert. Bislang ist die Kommune zuständig. Für die Werra als Gewässer erster Ordnung ist schon jetzt das Land verantwortlich. Foto: Ulricke Bischoff

22.09.2019

Schmalkalden

Neuer Verband kümmert sich um kleinere Flüsse und Bäche

Um größere Flüsse wie die Werra kümmert sich die Wasserbehörde, kleinere Bäche waren bislang Sache der Kommunen. Das soll sich nun ändern. Ziel ist ein besserer Hochwasserschutz. » mehr

Geschafft: Frank Ullrich besiegte Peter Heimrich in der Wertung der Männer, am Ende gab es trotzdem eine freundschaftliche Geste.

09.09.2019

Schmalkalden

Kürbisfest ist gut in Breitungen angekommen

Vom Nüßleshof ist das alljährliche Kürbis-Event an den Breitunger Kiessee gezogen. Auch hier wurde gewogen und gepaddelt, was das Zeug hält. Viele Ehrenamtler halfen auch 2019 mit. » mehr

Andreas Balke aus Brandenburg ist stolz auf den Siegerkürbis. Fotos (2): Schunk

08.09.2019

Schmalkalden

Kürbiswiegen: Neue Namen holen Titel

Einen Rekord beim Kürbiswiegen 2019 im Werratal gab es diesmal nicht. Spannend war es dennoch. Teilnehmer aus Österreich hatten die weiteste Anreise. » mehr

Tobias Rempp nennt sein Werk "Hals über Kopf".

28.08.2019

Schmalkalden

Sechs Sandsteinblöcke in Skulpturen verwandelt

Finn, der Hund von der Todenwarth, ist in Stein gemeißelt. Das Tier findet sich in einer von sechs Skulpturen, die während des 4. Breitunger Steinbildhauer-Symposiums entstanden sind. » mehr

Auf dem Sportplatz "Friedenskampfbahn" wurde neue Beregnungstechnik installiert. Foto: Erik Hande

18.08.2019

Schmalkalden

Sportplatz wird besprenkelt

Aufwand minimieren und trotzdem einen intakten, gut bewässerten Fußballrasen haben: Das ist Anliegen der Gemeinde Breitungen. Damit dies möglich wird, investiert sie am Sportplatz "Friedenskampfbahn" ... » mehr

Die fünf Künstler mit Landrätin Peggy Greiser (zweite von links), Andreas Göbel von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse (dritter von links) und Bürgermeister Ronny Römhild (weißes Hemd) postierten sich für das Foto in der Kulisse der Sandsteine, die sie in den kommenden zwei Wochen bearbeiten werden. Fotos (2): Annett Recknagel

13.08.2019

Schmalkalden

Blickpunkt Kunst

Das vierte Steinbildhauersymposium im Klostergarten des Breitunger Schlosses ist eröffnet – sechs Künstler werden dort 14 Tage lang konzentriert arbeiten. » mehr

Schulterklopfen des Ministerpräsidenten: Von links Rochus Rücker, Vorsitzender des Rhönklub Zweigvereins Breitungen und Rolf Weyh, Breitunger Mitglied sowie Vorsitzender der Region Werra. Rechts der Breitunger Beigeordnete Christoph Zimmermann. Fotos (3): fotoart-af.de

19.07.2019

Schmalkalden

Ramelow auf Sommertour: "Ihr macht was Besonderes"

Einblicke und Ausblicke boten sich Ministerpräsident Bodo Ramelow am Freitag während seiner Sommertour in Breitungen. Er besuchte die Angler an den Seen und den Rhönklub auf dem Pleß. » mehr

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild überreichte das Breitunger Ortsschild an Kompaniechef Daniel Schley (rechts) und Stabsfeldwebel Walter. Foto: Bundeswehr

17.07.2019

Schmalkalden

1347 Kilometer bis Breitungen

Soldaten der Breitunger Patenkompanie sind sechs Monate lang in Litauen im Einsatz. Zu ihrem Gepäck zählt ein Breitunger Ortsschild. » mehr

Landrätin Peggy Greiser (links) nahm Peter Casper, der hauptamtlichen Beigeordneten Susanne Reum (Mitte) und Janine Merz den Diensteid ab.

05.07.2019

Schmalkalden

Erste Überraschung im Kreistag

Kaum zusammengekommen, sorgten die Kreisräte (Schmalkalden-Meiningen) in ihrer ersten Sitzung für eine Überraschung: Nicht Christina Liebetrau (CDU), sondern Peter Casper (FDP) wurde zum zweiten Beige... » mehr

Landrätin Peggy Greiser (links) nahm Peter Casper, der hauptamtlichen Beigeordneten Susanne Reum (Mitte) und Janine Merz den Diensteid ab.	Fotos: Hande

05.07.2019

Meiningen

Erste Überraschung im Kreistag

Kaum zusammengekommen sorgten die Kreisräte in ihrer ersten Sitzung für eine Überraschung: Nicht Christina Liebetrau (CDU), sondern Peter Casper (FDP) wurde zum zweiten Beigeordneten gewählt. Janine M... » mehr

03.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Beinahe jeder Zweite sitzt erstmals im Kreistag

11 Frauen und 40 Männer gehören dem Kreistag Schmalkalden-Meiningen an, der heute zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt. Beinahe jedes zweite Mitglied sitzt zum ersten Mal in diesem Gremium. » mehr

Etwa 100 Helfer haben sich zum "Dankeschön-Fest" im Breitunger Strandbad angemeldet. Unterm Sternen-Zelt genossen sie einen Imbiss vom Grill und kühle Getränke. Fotos (2): Ulricke Bischoff

02.07.2019

Schmalkalden

Ein Brief voller Superlative nach dem Wandertag in Breitungen

„Es hat gepasst“, lautete das Fazit der Helfer, die beim 28. Thüringer Wandertag in Breitungen im Einsatz waren. Der Landesverband spricht von einem „großartigen Tag“. Nun folgte ein Dankeschön-Fest f... » mehr

Die Sperrschilder sind weg, seit Montag ist das Strandbad in Breitungen wieder geöffnet - rechtzeitig zur jüngsten Hitzewelle.	Foto: fotoart-af.de

28.06.2019

Schmalkalden

Als Breitungen plötzlich voller Algen-Experten war

Mit den Algen im Kiessee blühten in Breitungen auch die Gerüchte. Dadurch seien Leute unnötig verunsichert worden, kritisiert Bürgermeister Ronny Römhild. » mehr

25.06.2019

Schmalkalden

Der neue Breitunger Gemeinderat hat seine Arbeit aufgenommen

Eine Frau und 15 Männer aus vier Fraktionen sowie Bürgermeister Ronny Römhild bilden den neuen Breitunger Gemeinderat. Jetzt wurden die Räte per Handschlag verpflichtet. » mehr

Reste des Algenteppichs finden sich noch in der Flutmulde zwischen Werra und Badessee. Die Gemeinde will das Betonbecken auspumpen und reinigen.

07.06.2019

Schmalkalden

Spaßbremse Planktothrix rubescens

Nicht etwa eine schlechte, sondern eine besonders gute Qualität des Wassers hat die Algenblüte im Breitunger Kiessee ermöglicht. Hier fühlt sich die „Burgunderblutalge“ wohl. Der Badestrand bleibt übe... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.