Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN

Hudson-River-Gemälde

03.08.2019

Boulevard

Zwillinge zeichnen New York en détail

Sollte es etwas geben wie Objektivität in der Kunst, wären Ryan und Trevor Oakes zwei ihrer führenden Vertreter. Mit wissenschaftlicher Präzision zeichnen die Zwillingsbrüder ihre Umwelt ab. Bei so vi... » mehr

Gerhard Richter

02.08.2019

Boulevard

Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Wer bekommt Gerhard Richters Gemälde-Schatz? In Köln hatte man die Idee, ein eigenes Museum zu bauen. Doch der Künstler winkt ab. Die Millionen-Werke gehen wohl eher nach Dresden und Berlin. Doch sich... » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

01.08.2019

Feuilleton

"Glanzlichter" machen Lust auf Sempergalerie

Sixtinische Madonna", "Schlummernde Venus" oder "Dresdener Altar": Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister ist in den nächsten Wochen auf wenige Highlights reduziert. » mehr

Drei Jahre lang malte Ilja Repin sein berühmtes Bild von den Wolgatreidlern, das 1873 fertig wurde. Foto: Babailov/dpa

01.08.2019

Feuilleton

Die Kunstwelt feiert Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin am Montag feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. De... » mehr

Ai-Da

17.07.2019

Boulevard

Wohin führt künstliche Intelligenz die Kunst?

Künstliche Intelligenz erobert an vielen Stellen die Produktion. Auch in Ateliers machen sich Algorithmen zunehmend breit. Welchen Einfluss bekommt die Maschine auf Kunst und Künstler? » mehr

Boogie Boards

13.07.2019

Boulevard

Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

Der Kalifornier Ed Hardy gehört zu den berühmtesten Tattoo-Künstlern der Welt. Nun hält er Einzug in das de Young Museum in San Francisco. Die erste Retrospektive seiner Kunst führt nach Japan und zu ... » mehr

Rembrandt

08.07.2019

Boulevard

Rembrandt unter der Lupe: «Operation Nachtwache» gestartet

Das Hündchen kläfft, die Männer zücken die Waffen: Rembrandts «Nachtwache» zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen. » mehr

Nachtwache

07.07.2019

Boulevard

«Operation Nachtwache»: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Boulevard

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Mark Rothko - Schau in Wien

11.03.2019

Boulevard

Mark Rothko - Traditionsbrecher mit Achtung vor dem Alten

Der Amerikaner gilt als Wegbereiter der Farbfeld-Malerei. Knapp 50 seiner Werke wurden für eine Retrospektive in Österreich zusammengestellt. » mehr

Rijksmuseum in Amsterdam

06.03.2019

Reisetourismus

Was die Niederlande 2019 Urlaubern bieten

Immer mehr Deutsche machen Urlaub in den Niederlanden - und von Kunst bis Käse gibt es dort eine Menge zu erleben. Dem Ansturm der Touristen begegnet das Nachbarland mit einer eigenen Strategie. » mehr

Rembrandt-Ausstellung

13.02.2019

Boulevard

Rembrandt: Genauer Beobachter und genialer Erzähler

Es ist Rembrandtjahr, und das Amsterdamer Reichsmuseum packt groß aus. Es zeigt erstmals «Alle Rembrandts» seiner Sammlung. Ist das der Overkill? Nein - von Rembrandt kann man nie genug bekommen. » mehr

Rembrandt-Jahr 2019

30.01.2019

Boulevard

Niederlande feiern Rembrandt

Rembrandt ist einer der berühmtesten Maler der Geschichte. «Die Nachtwache» oder «Die Anatomie-Stunde des Dr. Tulp» faszinieren bis heute Millionen. Im Rembrandtjahr 2019 packen die Museen der Niederl... » mehr

Lakehal in Leiden

18.01.2019

Reisetourismus

Den Haag, Berlin, Vilnius: Europas Metropolen erleben

Das Zeitalter Rembrandts hautnah erleben, Berlin mit Hilfe digitaler Stelen besser kennenlernen oder Vilnius zu Fuß erkunden: Es gibt viel zu entdecken in Europas Metropolen. » mehr

Wieviele Jubiläen passen in ein Jahr?

15.01.2019

Boulevard

Wieviele Jubiläen passen in ein Jahr?

Runde Jahrestage werden im Kulturbetrieb immer größer ausgewalzt - 2019 ist es geradezu extrem. Das kann allerdings auch schief gehen, wie man bei Luther gesehen hat. Und Rembrandt hätte wohl den Kopf... » mehr

Rembrandtjahr 2019

10.01.2019

Boulevard

350. Todestag: Niederlande starten ins Rembrandt-Jahr

Rembrandt van Rijn gilt als großer Erneuerer der Kunst, als Meister von Licht und Schatten. Vor 350 Jahren starb der holländische Meister. 2019 steht ganz im Zeichen des weltberühmten Malers. » mehr

Rembrandts "Nachtwache"

10.01.2019

Boulevard

Rembrandt: Sechs Seiten des holländischen Genies

Er galt als streitsüchtig und starb verarmt. Heute zählt Rembrandt Harmenszoon van Rijn - kurz Rembrandt - zu den berühmtesten Malern der Welt. Zu seinem 350. Todestag haben die Niederlande das Rembra... » mehr

Gerhard Richter

22.11.2018

Boulevard

«Kunstkompass»: Gerhard Richter bleibt wichtigster Künstler

Bestenlisten sind nicht nur in Sport, Show und Wirtschaft populär. Auch in der Kunst finden Rankings große Beachtung. Dabei kommen sie teilweise zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. » mehr

In der Ausstellung über die Rundfunktechnik aus dem Arnstädter Werk im Arnstädter "Spittel" erläutert Albrecht Pein (rechts) Fernsehgeräte, die aber nicht aus der Arnstädter Produktion stammen. Fotos (2): Marina Hube

21.11.2018

Ilmenau

Fernsehgeschichte aus dem Werner-Werk

Albrecht Pein erinnerte jüngst an Arnstädter Industriegeschichte. Artas, Ley, Daimon sind Namen, die vielen bekannt sind. Dass man in Arnstadt am Bau von Fernsehgeräten forschte, sei weniger bekannt. » mehr

Prado feiert 200-jähriges Jubiläum

19.11.2018

Boulevard

200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern

Der Prado ist aus Madrid nicht wegzudenken und gilt als eine der Hauptattraktionen bei einem Besuch der spanischen Hauptstadt. Im kommenden Jahr begeht der Kulturtempel seinen 200. Geburtstag. Aber ge... » mehr

Wes Anderson & Juman Malouf

05.11.2018

Boulevard

Regisseur Wes Anderson als eigenwilliger Kurator

Viele Objekte schlummerten in den Museums-Depots. Aus gutem Grund, fanden die Experten. Bis der US-Regisseur Wes Anderson kam. Der holt die Schätze nicht nur des Kunsthistorischen Museums jetzt ans Li... » mehr

Edmond de Belamy

25.10.2018

Boulevard

Kunst per Algorithmus: Christie's versteigert KI-Gemälde

Künstliche Intelligenz steuert Roboter, erkennt Gesichter und handelt mit Aktien. Aber kann ein Algorithmus kreativ sein? Und wenn er ein Gemälde anfertigt, wer ist dann der Urheber? Christie's stellt... » mehr

Leonardo da Vinci

21.10.2018

Boulevard

Forscher: Schielen half Leonardo da Vinci beim Malen

Eine Fehlstellung der Augen muss kein Hindernis für eine glänzende Maler-Karriere sein. Es kann sogar ein Vorteil sein. » mehr

Rembrandt

16.10.2018

Boulevard

Rembrandts «Nachtwache» wird öffentlich restauriert

«Die Nachtwache» ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers. » mehr

Kostenlos für Besucher

04.09.2018

Reisetourismus

Hampstead Heath: Romantische Wildnis mitten in London

Hoch über London gibt es noch ein Stück Natur, das nicht von der Millionenstadt verschlungen worden ist. Auf Hampstead Heath kann man in kniehohem Gras sitzen, eine fantastische Aussicht genießen - un... » mehr

02.09.2018

TH

Marc Chagall und die klassische Moderne in Jena

Jena - Unter dem provozierenden Titel "Ich bin sicher, Rembrandt liebt mich" zeigt das Kunsthaus Jena Arbeiten von Marc Chagall und anderen Künstlern der französischen Klassischen Moderne. » mehr

Kraniche am Himmel

29.08.2018

dpa

Reisenews: Nacht der Almen, Kraniche und Rembrandt

Österreich lädt im September zur Langen Nacht der Almen ein. Neben der beeindruckenden Berglandschaft werden dann Musik und Handwerk geboten. An der Müritz können Naturliebhaber bald Kraniche beobacht... » mehr

Auf dem Foto posierten die Schwestern noch vor einem Jahr und priesen Filme wie auch ihre Bücherkiste an. Ein Service, der gern in Anspruch genommen wurde, um kostenlos Bücher zu tauschen. Archivfoto: uhu

28.03.2018

Region

Zum letzten Mal: Bitte recht freundlich!

110 Jahre alt wird das Fotogeschäft "Rembrandt" in der Ilmenauer Lindenallee in diesem Jahr. Kein Grund zum Feiern, der Familienbetrieb macht dicht. Warum? Die digitale Welt fordert ihre Opfer. » mehr

22.02.2018

Lifestyle & Mode

Eine neue Inquisition? Der Domino-Effekt

Eine Hochschule in Berlin wird das harmlose Gedicht eines berühmten Mannes von ihrer Fassade entfernen. Das Metropolitan Museum of Art in New York wird aufgefordert, ein berühmtes Gemälde abzuhängen. ... » mehr

Immer wenn in Maja Bureschs (links) Fotogeschäft "Rembrandt" in der Ilmenauer Lindenstraße die Ladenglocke bimmelt, kommt das Traditionsgeschäft gegenüber dem Kino zugleich seinem 110-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr näher. Und: "Ja, wir haben auch noch Filme, trotz Digitalfotografie-Zeiten", lacht ihre Schwester und Mitarbeiterin Katja Reise. Foto: uhu

25.03.2017

Region

Auch nach fast 110 Jahren: Blende acht, die Sonne lacht?

Im nächsten Jahr begeht das Fotogeschäft und Atelier "Rembrandt" in der Ilmenauer Lindenstraße 17 sein 110 Gründungsjubiläum - ein Familienbetrieb, der auf die Gründer- Geschwister Fuchs zurückgeht. » mehr

Ilmenau früher und heute

22.11.2016

Region

Ilmenau früher und heute

Wie bitte? Der Apothekerbrunnen stand früher an einem anderen Ort? Ältere Ilmenauer werden sich noch erinnern, dass der barocke Brunnen bis 1968 fast in der Mitte der heutigen Fußgängerzone stand. Dan... » mehr

18.10.2016

Region

Graffiti in Geisa - mutmaßlicher Sprayer verurteilt

Jahrelang gab es nicht den geringsten Hinweis, wer für die großflächigen und bunten Graffiti in Geisa verantwortlich war. Aus Zufall kam man einem jungen Mann auf die Spur. Jetzt wurde er verurteilt. » mehr

In gemütlicher Runde haben sich Schreibwerkstatt-Teilnehmer und ihre Gäste in Friedrichshöhe zusammen gefunden. Foto: camera900.de

27.05.2016

Region

Von Apfelbaumfee bis Schwangerschaft

Zu "Liebe, Lust und Leidenschaft" hatten Martina Rellin und ihre Schreibwerkstatt-Teilnehmer nach Friedrichshöhe eingeladen. Kommende Woche gibt es eine weitere Lesung. » mehr

Hans Hahn aus Oberrohn damals als 100-Jähriger bei seiner wöchentlichen Trainingseinheit im Inselbergbad Brotterode.

05.02.2016

Thüringen

Ein Jahrhundert erleben

Immer mehr Ältere, immer mehr Älteste: In Deutschland leben derzeit rund 15 000 Jahrhundertjubilare, in Thüringen einige Hundert. Die wirkliche Alterselite beginnt aber erst bei 110. » mehr

Reiner Jesse aus Hirschbach stellt erstmals in der Atriumsgalerie aus. Er schreibt auch Bücher. Foto: frankphoto.de

17.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Die Malerei ist für mich wie eine Obsession"

Reiner Jesse hätte genauso gut Maler werden können. Er studierte Medizin, wurde ein erfolgreicher Kardiologe und pflegte nebenher immer intensiv sein Hobby. Eine Ausstellung in der Atriumsgalerie im C... » mehr

Die ganze Bandbreite künstlerischen Schaffens, von Malereien und Fotografien über Schnitz- und Drechselarbeiten bis hin zu Stickereien sowie kreativ gestalteten Filz- und Naturprodukten gab es zur Ausstellung Rhöner Künstler zu sehen. Fotos: tih

11.08.2015

Meiningen

"Ein Urbedürfnis des Menschen"

Die Freude am Kunstschaffen als Hobby brachte 18 Rhöner am Sonntag in Kaltenwestheim zusammen. Dort stellten sie den zahlreichen Besuchern Kostproben ihres Könnens vor. » mehr

"La liberté guidant le peuple" (Die Freiheit führt das Volk) - heißt dieses berühmte Gemälde von Eugène Delacroix. Foto: Archiv

25.07.2015

TH

Bilder machen Geschichte

Bismarcks 200. Geburtstag wird dieses Jahr groß gefeiert. Und der 500. von Lucas Cranach d. J., auch der Sieg über Hitlerdeutschland vor 70 Jahren und der noch immer verwunderliche 25-jährige Weg in d... » mehr

Zur Ausstellungseröffnung schlüpft Hans-Jürgen Gögel (rechts) ins Jackett.

06.02.2015

Region

Positiv verrückt für ein Kleinod der Kunst

Die Galerie "Notwehr" ist die letzte Bastion in Sachen bildende Kunst in Sonneberg. Seit genau drei Jahren nimmt sich der private Unternehmer Hans-Jürgen Gögel die Freiheit, sie zu betreiben. » mehr

Schloss Friedenstein in Gotha sonnt sich im Erfolg: 200 000 Besucher kamen in diesem Jahr. 	Foto (Archiv): ari

20.12.2014

TH

Ein Rekord, Bilder und Botschaften

Vielleicht schaffen die Museen der Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha noch die Marke von 200 000 Besuchern bis zum Jahresende. Den neuen Rekord haben sie schon jetzt aufgestellt. » mehr

Otto Mueller: "Fünf gelbe Akte am Strand", 1921.	Foto: Kupferstichkabinett

18.08.2014

TH

Nirgendwo wird auf Papier schöner gebadet

Wir gehen Baden!" - getroffener kann das Thema einer Sommerausstellung nicht sein. Das Ausrufezeichen ist ausnahmsweise an dieser Stelle wohlgesetzt. Die geplante Aktion ruft kollektive Assoziationen ... » mehr

07.06.2014

TH

Sympathische Nachhilfe in Sachen Kunstverständnis

Kleine Kunst" - allein schon die Bezeichnung ist wenig geeignet, die Aufmerksamkeit des Publikums zu erheischen. » mehr

01.03.2014

Thüringen

Die Odyssee der bunten Königin

Die Amerikaner entdeckten im April 1945 den Nazi-Schatz in der Kali-Grube in Merkers. Dazu gehörten auch viele wertvolle Kulturgüter aus den Berliner Museen - unter anderem die Nofretete. Kunsthistori... » mehr

bild

23.10.2013

TH

Rembrandt oder nicht? - Porträt in Gotha wird geprüft

Gotha - Die Stiftung Schloss Friedenstein prüft, ob zu den Schätzen im neu eröffneten Herzoglichen Museum Gotha möglicherweise ein echter Rembrandt gehört. » mehr

13.09.2013

Region

Torsten Köhler-Hohlfeld ganz persönlich: 26 Fragen, 26 Antworten

Auch Politiker sind Menschen. Wir haben allen Kandidaten die gleichen persönlichen Fragen gestellt. » mehr

Chef Matthias Heim, Lackierer Robert Kress und OB Jens Triebel (v.l.) begutachten eine Reparatur.	Foto: frankphoto.de

15.08.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Nürnberger Lastwagen haben ihre Wiege in Suhl

Von Oldtimern bis zum kompletten Aufbau für Lastkraftwagen: Eine Suhler Firma ist in Thüringen und Franken gut im Geschäft. In diesem Jahr wurde Jubiläum gefeiert. » mehr

Rege Diskussionen in allen Etagen des Kunsthauses. R. im Bild Hendrike Raßbach, Barbara Weidner vor graphischen Werken von Wolf Bertram Becker "Venezia", Jahresgabe 2012, Sabine Rittweger und Susanne Nickel. 	Foto: Sigrid Nordmeyer

15.01.2013

Region

Die besten Stücke

Volles Haus zum Zehnjährigen: Die Mitglieder des Kunstvereins "Kunst heute" begannen ihr Jubiläumsjahr mit Teil 1 der Schau aus den eigenen Beständen. » mehr

Karl-Heinz Müller (64) mit zwei seiner Bilder. Obwohl diese beiden eher untypisch für sein Malen sind. Denn mehr noch als Science Fiction oder idyllische Ansichten seiner Altstadt-Heimat begeistern ihn Themen aus der Geschichte und aus dem Fantasy-Genre.

04.01.2013

Region

Der "Lüftelmaler" der Sonneberger Altstadt

Gezeichnet und gemalt hat Karl-Heinz Müller schon als Jugendlicher gern. Nun, im Rentenalter, bricht sich diese Passion wieder Bahn. Seine Galerie sind die Häuser- und Stubenwände der Altstadt. » mehr

Übernehmen für drei tolle Tage die Regentschaft: Prinz Christian II. vom Trostehof mit seiner Prinzessin Patricia I. vom Oebermellersch-Hof und das Kinderprinzenpaar Paul I. von der Brückemich und Lorenea I. vom Südhang. 	Fotos (3): Manuela Henkel

21.02.2012

Region

Jüngstes Prinzenpaar Thüringens

"Krisen vergeh'n - mei Hutzeln besteh'n." Unter diesem Motto starteten die Bermbacher Karnevalisten in ihre 58. Kampagne. » mehr

Boom sieht anders aus: Das Archivbild zeigt einen Ostprodukte-Laden in Artern - der Stadt im Kyffhäuserkreis sollte schon mit vielen Projekten wie einer Fernsehserie auf die Beine geholfen werden, doch der Erfolg blieb bislang aus. 	 Fotos: dpa/Archiv

20.05.2011

Thüringen

Ein Modell im Dornröschenschlaf

Fast schon verzweifelt wird in Thüringen um Gebiets-Modelle gestritten, die die Folgen von Wegzug und Überalterung auffangen sollen. Gleichzeitig dümpeln besonders betroffene Regionen vor sich hin. » mehr

Ein Dank von Heiko Haine (r) auch bei Bernhard Werner für seine Leihgaben und die Schenkung zweier Porzellanplatten.

17.05.2011

Region

Die Verwirklichung eines Traums

Zu einem Besuchermagneten wurde gleich am ersten Tag die neue Sonderausstellung "Alte Meister en miniature" im Otto-Ludwig-Museum Eisfeld. » mehr

14.06.2008

TH

Da-da-da-daaaa

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und deshalb kommt uns nach dem 1:2 gegen Kroatien (Kroatien, mein Gott, Kroatien!! Wenn es doch wenigstens Italien oder England – stopp: Die sind ja auf der Insel geb... » mehr

^