Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

RALPH GROß

Unter diversen Schutzvorkehrungen wie Schutzkleidung und Atemmasken müssen die Abriss- und Entsorgungsarbeiten ausgeführt werden. Fotos (2): Werner Kaiser

08.05.2019

Bad Salzungen

Weg mit den Altlasten an der Nürnberger Straße

Mit der Sanierung des Kettenfabrik-Areals in Barchfeld und dem geplanten Einkaufszentrum wird ein großes Konzert von Partnern und Faktoren im Wirtschafts- und im Umweltinteresse zum Klingen gebracht. » mehr

Bei KRS Seigert in Barchfeld werden Kugeln, Nadeln und Rollen produziert. Am Infostand gab es Tipps über die Karrieremöglichkeiten. Fotos (2): Heiko Matz

07.05.2019

Bad Salzungen

Bilanz zum Praktikumstag: Sechs Schüler bleiben Firmen treu

Nach zwei Jahren steht fest: Der wöchentliche Praktikumstag an der Bad Liebensteiner Regelschule ist ein Erfolg. Zum Unternehmerfrühstück am Dienstag in Barchfeld konnten die zukünftigen Praktikanten ... » mehr

Silvia Matern.

15.05.2019

Bad Salzungen

59 Kandidaten auf fünf Listen

Bei der Gemeinderatswahl in Barchfeld-Immelborn kandidieren insgesamt 59 Kandidaten auf fünf Listen. Erstmals will ein Wahlbündnis aus Geschichts- und Schlossverein ins Ortsparlament einziehen. » mehr

Den Anschluss an die Erdgasversorgung wird die Werraenergie nur realisieren, wenn mindestens die Hälfte der rund 50 Haushalte Übelrodas auf Gas umstellen.	Foto: Heiko Matz

30.04.2019

Bad Salzungen

Erdgasanschluss: In Übelroda wird der Bedarf abgefragt

Die Einwohner des Immelborner Ortsteils Übelroda könnten - wenn es genügend Interessenten gibt - an das Erdgasnetz der Werraenergie angeschlossen werden. » mehr

Voll besetzt war am Dienstagabend die Immelborner Sporthalle, in der es unter anderem um den Anschluss des Dorfes an die Bad Salzunger Kläranlage ging.

10.04.2019

Bad Salzungen

Immelborn wird "wassertechnisch geteilt"

Zwischen 30 und 40 Prozent der Haushalte in Immelborn sind an eine zentrale Kläranlage angeschlossen. Mit den für 2021 geplanten Arbeiten in der Übelrodaer Straße soll diese Quote erhöht werden. » mehr

Energieberater Axel Tödt zeigt eine technische LED-Leuchte, die beispielsweise in Gewerbegebieten zum Einsatz kommt. Im Hintergrund ist eine dekorative LED-Laterne zu sehen. "Je optisch ansprechender, desto teurer." Foto: Marie-Luise Otto

04.04.2019

Bad Salzungen

Tipp: Quecksilberdampf-Lampen zuerst austauschen

Energieberater Axel Tödt hat sämtliche Straßenlampen in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn genau unter die Lupe genommen, Stromfresser identifiziert und Modernisierungsvorschläge erarbeitet. » mehr

Eine "große Runde" sei das, die zur offiziellen Freigabe des Sömmiger Weges gekommen ist, sagte Bürgermeister Ralph Groß (4. von links). Foto: Heiko Matz

03.04.2019

Bad Salzungen

Sömmiger Weg ausgebaut: "Alles hat gepasst"

Zufriedenheit auf der ganzen Linie herrschte bei allen Beteiligten zur Übergabe des grundhaft ausgebauten Sömmiger Weges in Barchfeld. » mehr

Breit aufgestellt: Auf dem Kreisparteitag in Gumpelstadt hat die CDU ihre Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. Foto: CDU

18.03.2019

Bad Salzungen

CDU tritt mit 46 Kandidaten an

Die CDU Wartburgkreis hat auf ihrem Kreisparteitag in der Kulturscheune in Gumpelstadt ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl im Mai beschlossen. » mehr

Andreas Kaufmann, Heinz Ruppert, Loretta Kaufmann, Regina Fischer, Thomas Fischer, Robert Rehberg, Wolfgang Bader (von links). Foto: KFV

18.03.2019

Bad Salzungen

Frauensee einstimmig aufgenommen

Die Veränderungen der Gemeindestrukturen haben auch Auswirkung auf die örtlichen Feuerwehren. Das wurde zur Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands wiederholt festgestellt. » mehr

Eine Sanierung des Grünen Weges in Barchfeld von der Einmündung Schillerstraße bis zum Alten Friedhof kostet insgesamt rund 350 000 Euro, sagte Bürgermeister Ralph Groß im Gemeinderat. Foto: Heiko Matz

15.03.2019

Bad Salzungen

"Im Grünen Weg, da brichst du dir wirklich die Knochen"

Anlieger des Grünen Weges in Barchfeld haben Bürgermeister Ralph Groß auf den schlechten Zustand von Straße und Gehweg aufmerksam gemacht. » mehr

Im September soll in der bisherigen Küche im Immelborner Kindergarten "Storchenkinder" ein neuer Gruppenraum eröffnet werden. Im Bild zu sehen ist Servicemitarbeiterin Annette Blüge. Fotos (2): Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

Haus der Vereine: Baustart für Großprojekt ist im April

Im April sollen die Arbeiten am größten Bauvorhaben 2019 in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn beginnen: Der Umbau des Hauses der Vereine in Immelborn, der rund 1,3 Millionen Euro kostet. » mehr

"Ein Termin, der hochinteressant ist": Bürgermeister der Region, aber auch Vertreter der Landwirtschaft, des Umweltamts und des Wasser- und Abwasserverbands kamen zum Diskussionsforum. Fotos (2): Susann Eberlein

08.03.2019

Bad Salzungen

"Gewässerunterhalt ist Hochwasserschutz"

Um Gewässer zweiter Ordnung zukünftig besser zu pflegen, plant die Landesregierung 20 Gewässerunterhaltungsverbände in Thüringen, darunter den GUV "Felda/Ulster/Werra". Im Landratsamt wurde der aktuel... » mehr

So sieht‘s der Karikaturist. Cartoon: Ralf Böhme

07.03.2019

Bad Salzungen

Mangelware Frauen: Männer dominieren Politik

Der Frauenanteil in den Gemeinde- und Stadträten der Region und im Kreistag ist gering. Von einer Frauenquote, wie sie für den Bundestag diskutiert wird, nehmen die meisten Bürgermeister dennoch Absta... » mehr

Die Anwohner des Bornwiesenweges in Immelborn, der 2017 und 2018 grundhaft ausgebaut wurde, könnten als eine der ersten von den abgeschafften Straßenausbaubeiträgen profitieren. Foto: Heiko Matz

07.03.2019

Bad Salzungen

Gemeinde verzichtet vorerst auf Straßenausbaubeiträge

Die Gemeinde Barchfeld-Immelborn will vorerst keine Straßenausbaubeiträge mehr erheben. Damit folgt die Kommune einer Empfehlung des Landesverwaltungsamtes. » mehr

Letzte Bauabnahme (von links): Katja Loth (Bauverwaltung der Gemeinde), Wolfgang Mahret (WVS), Bürgermeister Ralph Groß und die Immelborner Ortsteilbürgermeisterin und Bauhofleiterin Silvia Matern. Foto: Heiko Matz

04.03.2019

Bad Salzungen

Durchlässe sind gebaut- Wiesen versumpfen nicht mehr

Die Belästigungen und der Gestank auf den Wiesen hinter der Verladestelle der Bundeswehr in Richtung Kiesgrube in Immelborn dürften der Vergangenheit angehören. Zwei Durchlässe wurden gebaut. » mehr

Einer von acht Kleidercontainern des DRK-Kreisverbandes steht hinter dem Feuerwehrgerätehaus in Barchfeld. DRK-Präsident Uwe Reinhard, der Vorstandsvorsitzende Thorsten Rittner und Bürgermeister Ralph Groß (von links) freuen sich über die Kooperation. Andrea Bischoff, Anne Brückner und Katrin Volkert vom DRK-Kriseninterventionsteam profitieren davon. Foto: Heiko Matz

26.02.2019

Bad Salzungen

Gemeinde kooperiert mit DRK: "Das hat Vorbildcharakter"

Die Gemeinde Barchfeld-Immelborn stellt ihre kommunalen Stellplätze für Kleidercontainer nur noch dem DRK-Kreisverband zur Verfügung - im ersten Jahr mietfrei. Das eingesparte Geld soll dem Kriseninte... » mehr

In der Barchfelder Flur oberhalb des Heidewaldes haben Unbekannte Müll und Bauschutt entsorgt. Foto: Gemeinde Barchfeld-Immelborn

19.02.2019

Bad Salzungen

Speisereste und Bauschutt achtlos in der Barchfelder Flur entsorgt

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen nahe Barchfeld illegal Müll entsorgt. Das sei nicht das erste Mal und eine "furchtbare Schweinerei", befindet Bürgermeister Ralph Groß (CDU). » mehr

Nach dem Gottesdienst verabschiedeten sich zahlreiche Menschen persönlich von Pfarrer Michael Stahl. Fotos: Susann Eberlein

03.02.2019

Bad Salzungen

Pfarrer, Seelsorger, Baumeister: Viele Spuren hinterlassen

Zahlreiche Menschen kamen zum Gottesdienst anlässlich Mariä Lichtmess in die Barchfelder Kirche, bei dem Pfarrer Michael Stahl offiziell verabschiedet wurde. Für sein Wirken in den vergangenen Jahren ... » mehr

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, verlässt den Kirchenkreis und nimmt im März eine neue Pfarrstelle in Freiberg (Sachsen) an. Foto: Susann Eberlein

30.01.2019

Bad Salzungen

Wechsel im Pfarramt

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, wechselt in das Pfarramt in Freiberg (Sachsen) und zieht damit zurück in seine alte Heimat, das Erzgebirge. Am kommenden Samstag wird er vera... » mehr

Bürgermeister Ralph Groß zeigt den Beschluss des Thüringer Oberverwaltungsgerichts. Foto: Sascha Bühner

29.01.2019

Bad Salzungen

Anfechtung der Bürgermeisterwahl vom Gericht endgültig abgewiesen

Das Thüringer Oberverwaltungsgericht hat die Berufung eines Barchfelders, der die Bürgermeisterwahl im Jahr 2016 angefochten hatte, abgelehnt. In der Begründung wird betont, dass ein amtierender Bürge... » mehr

Eine Sonderschau war in Barchfeld den Schmalkaldener Mohrenköpfen gewidmet. Der Vorsitzende des Kreisverbandes "Grünes Herz" Schmalkalden, Matthias Brunner, und der Vorsitzende der Gruppe Ost im Sonderverband Süddeutsche Farbentauben, Rainer Schmidt (von links), ließen sich gern beim Fachsimpeln belauschen. Foto: Werner Kaiser

14.01.2019

Bad Salzungen

Taubenschönheiten von grazil bis robust

Ein versiertes Veranstalterteam um den örtlichen Vereinsvorsitzenden Marcus Beck und günstige räumliche Bedingungen in der Mehrzweckhalle machen Barchfeld zu einem Mekka für die Rassegeflügelzüchter. » mehr

Wichtige für 2019 geplante Vorhaben sind der Umbau des Hauses der Vereine in Immelborn (oben links) und die Erweiterung des Kreisverkehrs in Barchfeld (oben rechts). Für die Werraquerung könnte ab Mitte des Jahres Baurecht bestehen. Die ehemalige Schule in Barchfeld wurde offenbar Ende des vergangenen Jahres vom Landkreis verkauft. Fotos (4): Heiko Matz

09.01.2019

Bad Salzungen

"Wir sind benachteiligt, obwohl bei uns das Geld verdient wird"

Barchfeld-Immelborn steht gut da und hat derzeit keinen Grund, sich mit einer anderen Kommune zusammenzutun, sagt Bürgermeister Ralph Groß (CDU). Mehr Unterstützung wünscht er sich vom Land für die dr... » mehr

Angela Hahnemann (Mitte) arbeitete 46 Jahre im Immelborner Hartmetallwerk. Geschäftsführer Jürgen Heinzig (links), die Prokuristinnen Charlotte Gutgesell und Renate Storandt (rechts) sowie Bürgermeister Ralph Groß verabschiedeten sie in den Ruhestand. Foto: Heiko Matz

28.12.2018

Bad Salzungen

Abschied nach 46 Berufsjahren

46 Jahre in einem Unternehmen. Eine solche Konstanz können nicht viele Angestellte vorweisen. Angela Hahnemann blieb von der Ausbildung bis zum Renteneintritt dem Hartmetallproduzenten Tribo in Immelb... » mehr

Alexis von Hessen und Robert Eberhardt inspizieren das Gemälde von Georg Sömmer, das eine Unternehmersfrau aus Immelborn zeigen soll. Mit dem richtigen Licht und dem richtigen Winkel sind die Unterschrift des Malers und das Entstehungsjahr zu erkennen. Fotos (3): Susann Eberlein

27.12.2018

Bad Salzungen

Die Mona Lisa von Barchfeld

Im März ersteigerte Kunsthistoriker Robert Eberhardt ein Bild des Barchfelder Hofmalers Georg Sömmer, jetzt wurde es offiziell an die Gemeinde übergeben. In Zukunft könnte es im Landgräflichen Schloss... » mehr

19.12.2018

Bad Salzungen

Viele Projekte im nächsten Jahr

Der Haushalt von Barchfeld-Immelborn für das Jahr 2019 ist beschlossen. Die Gewerbesteuer bleibt die wichtigste Einnahmequelle. Derweil schlagen die Personalkosten der Gemeinde mit über 2,8 Millionen ... » mehr

Die indische Abordnung mit Shraddha Srikant (4. von links) und weiteren Vertretern der indischen Fahrradindustrie wurde von Bürgermeister Ralph Groß, Geschäftsführer Ullrich Blanc und Firmeninhaber Erhard Büchel (Mitte von links) in Barchfeld begrüßt.

14.12.2018

Bad Salzungen

Inder besuchen Barchfelder Firma

Eine indische UN-Delegation und Vertreter der indischen Fahrradindustrie waren bei der Firma Büchel in Barchfeld zu Gast. » mehr

30.11.2018

Bad Salzungen

WVS nutzt alle Fördermöglichkeiten

Mit 74 von insgesamt 88 Stimmen war die Verbandsversammlung des WVS zuverlässig beschlussfähig, um den Abschluss 2017 und den Wirtschaftsplan für 2019 verabschieden zu können. Wasserpreise und Abwasse... » mehr

Kommt der Moorgrund am 1. Dezember 2020 dazu, wird die Stadt Bad Salzungen mehr als 23 000 Einwohner haben.

02.11.2018

Bad Salzungen

Moorgrund und Bad Salzungen: "Partner auf Augenhöhe"

In den vergangenen Wochen wurden in der Moorgrund-Gemeinde zahlreiche Gespräche mit den Nachbarn über einen möglichen Zusammenschluss geführt. Mit dem Ergebnis, dass der Weg 2020 in die Kreisstadt füh... » mehr

Der Generationenchor "Chorios" besteht seit 2013 und hat jetzt sein fünftes Jahreskonzert in der Barchfelder Kirche gegeben. Fotos (2): Susann Eberlein

29.10.2018

Bad Salzungen

Fünfjähriges Chorjubiläum gefeiert

So viele Besucher wie nie zuvor kamen zum fünften Jahreskonzert, und damit ersten Jubiläum, von "Chorios" in die Kirche Barchfeld. Seit 2013 steht der Generationenchor auf den Bühnen der Region, dabei... » mehr

Brian Bergemann (links) und Marcel Weidel präsentierten den Nachbau des Bahnhofs Leimbach-Kaiseroda. Fotos (3): Susann Eberlein

14.10.2018

Bad Salzungen

Modellbau auf rund 2000 Quadratmetern

200 Aussteller sind der Einladung des Modellbauclub Werratal nach Barchfeld gefolgt. Zum 1085. Jubiläum der Gemeinde präsentierten sie Eisenbahnanlagen, Flugzeuge und Schiffe, an denen sie über Jahre ... » mehr

Gemeinsam schmeckt's am besten. Zum 1. Januar steht in den kommunalen Kindergärten in Barchfeld und Immelborn ein Anbieterwechsel beim Mittagessen an. 1,70 Euro müssen dann pro warmer Mahlzeit bezahlt werden. Hinzu kommt eine Servicepauschale von 65 Cent. Foto: Heiko Matz

27.09.2018

Bad Salzungen

Kindergartenbesuch kostet ab 2019 mehr

Eltern, deren Kinder einen der beiden kommunalen Kindergärten der Gemeinde Barchfeld-Immelborn besuchen, müssen ab dem 1. Januar 2019 mehr bezahlen. Das beschloss der Gemeinderat am Mittwochabend. » mehr

Soll umgebaut werden: Das Haus der Vereine in Immelborn. Foto: S. Eberlein

20.09.2018

Bad Salzungen

"Kein halbes Haus der Vereine"

Details zum Um- und Ausbau des Hauses der Vereine in Immelborn standen im Mittelpunkt der Ortsteilratssitzung. Knackpunkt war die Frage nach der Höhe des geplanten Fahrstuhls. » mehr

Extra zur Eröffnung der neuen, vom Barchfelder Heimat- und Geschichtsverein gestalteten Dauerausstellung im historischen Industriedenkmal "Malsch & Volkert" angereist war Marianne Täfler (Mitte), die gemeinsam mit anderen Besuchern viel Wissenswertes über die Industrie in Barchfeld von Vorsitzendem Hans Schmidt (rechts) erfuhr. Foto: Annett Spieß

09.09.2018

Bad Salzungen

Eintauchen in die Industriegeschichte

In der ehemaligen Metallwarenfabrik „Malsch & Volkert“ in Barchfeld gibt es eine neue Dauerausstellung. Gut ein Jahr hat der Heimat- und Geschichtsverein des Ortes daran gearbeitet. » mehr

Vereinsvorsitzender Rainer Raßbach, Mathias Reddel von der Firma "Novo Timberland", die das Material gestellt hat, Bauamtsmitarbeiterin Katja Loth, Bürgermeister Ralph Groß und Hans Raßbach (von links) begutachten den neuen Zaun, der seit Kurzem die Motocross-Strecke begrenzt. Foto: Heiko Matz

05.09.2018

Bad Salzungen

Cross-Strecke ist jetzt eingezäunt

Seit Kurzem ist das Trainingsgelände eingezäunt. Mit vereinten Kräften und einem finanziellen Zuschuss der Gemeinde konnte der Motorsportclub Barchfeld eine Auflage erfüllen und damit ein Aus für die ... » mehr

Geschäftsführer Jörg Ruffert (links) zeigt Bürgermeister Ralph Groß die Baustelle für die neue Halle. Foto: Heiko Matz

31.08.2018

Bad Salzungen

"Wir brauchen das schnelle Netz jetzt"

Das Barchfelder Unternehmen KRS-Seigert ist gut im Geschäft und investiert aktuell in den Bau einer neuen Halle. Sorgen bereitet Geschäftsführer Jörg Ruffert jedoch die zu langsame Internetverbindung ... » mehr

Der Künstler Gunter Demnig verlegte 23 neue Stolpersteine in Barchfeld. Er hat das Projekt 1992 gestartet und mittlerweile über 60 000 Steine in rund 1100 deutschen Städten und Orten und in 20 europäischen Staaten eingebracht.

29.08.2018

Bad Salzungen

Zum Nachdenken aufrufen und mahnen

In Barchfeld wurden 23 neue Stolpersteine verlegt. Sie sollen an geflüchtete und vertriebene Juden des Ortes und die Gräueltaten des Nationalsozialismus erinnern. Auf dem Pfarrplatz soll in Zukunft ei... » mehr

Architekt Matthias Döhrer, Bauamtsmitarbeiterin Lydia Weidhaas und Bürgermeister Ralph Groß haben den Parkplatz offiziell freigegeben. Foto: Heiko Matz

16.08.2018

Bad Salzungen

Mehr Platz zum Parken

"Es war eine unserer schnellsten Baustellen in diesem Jahr", sagt Bürgermeister Ralph Groß über den neuen Friedhofsparkplatz. Nach einer Bauzeit von acht Wochen konnte die Fläche freigegeben werden. » mehr

Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Barchfeld-Immelborn kippen eine Spielhütte auf der Freifläche am Barchfelder Kindergarten, um den Untergrund mit Kies und einem Rasenteppich zu versehen. In der jüngsten Einwohnerversammlung informierte Falk Strauß über die Arbeit des Bauhofes. Fotos: Heiko Matz

24.07.2018

Bad Salzungen

Bauhof: Zehn feste Mitarbeiter und eine lange Aufgabenliste

Viereinhalb DIN-A 4-Seiten füllt die Auflistung aller Tätigkeiten, die die Mitarbeiter des Bauhofes in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn leisten. Zur Einwohnerversammlung gab der stellvertretende Leite... » mehr

Es ist eine schöne Tradition geworden: 110 Rentnern aus Barchfeld und Immelborn wurde auch in diesem Jahr ein Drei-Gänge-Menü serviert. Foto (3): Susann Eberlein

18.07.2018

Bad Salzungen

Drei-Gänge-Menü für Senioren

Mehr als 100 Rentner aus Barchfeld und Immelborn waren beim diesjährigen Seniorenessen dabei. Im Sängerpark verspeisten sie ein aufwendiges Menü, das Bürgermeister Ralph Groß und die Gemeindepfarrer o... » mehr

Bisher beträgt die Verkaufsfläche des Barchfelder Edeka-Marktes rund 800 Quadratmeter. Nach der Modernisierung, die innerhalb des bestehenden Gebäudes möglich sein soll, wird sie bei rund 1200 Quadratmetern liegen. Foto: Susann Eberlein

17.07.2018

Bad Salzungen

Von 800 auf 1200 Quadratmeter: Markt soll vergrößert werden

Der Edeka-Supermarkt in Barchfeld soll modernisiert und erweitert werden. Der Barchfelder Gemeinderat stimmte der Änderung des Bebauungsplans zu. Zuvor waren zahlreiche Stellungnahmen eingegangen und ... » mehr

Die Karte zeigt die aktuell möglichen Surfgeschwindigkeiten in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn. Quelle: Telekom

17.07.2018

Bad Salzungen

Störungen reduziert, um schneller im Internet zu surfen

Die Einwohner von Immelborn können theoretisch mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Internet surfen. Möglich macht das eine neue Technik der Telekom. » mehr

Abwasseringenieur Wolfgang Mahret, Planer Sonnhard Lehmann, Bürgermeister Ralph Groß, Bauunternehmer Daniel Nelitz, Netzkoordinator Matthias Riehm und Beigeordneter Udo Willing gaben den Heideweg in Barchfeld offiziell frei. Foto: Heiko Matz

13.07.2018

Bad Salzungen

Der Heideweg ist fertig ausgebaut

Der Ausbau des Barchfelder Heideweges ist abgeschlossen. Untergrund und Straßendecke sind auf dem neuesten Stand. Leerrohre fürs schnelle Internet liegen ebenfalls bereits unter der Erde. » mehr

Nicht mehr wirtschaftlich sind laut Sparkassenchef Tino Richter die Filialen in Barchfeld und Stadtlengsfeld (von links). Sie werden ab Januar in Selbstbedienungsstandorte umgewandelt. Fotos: Heiko Matz

10.07.2018

Bad Salzungen

Wartburg-Sparkasse: Vier Filialen schließen - Geldautomaten bleiben

Die Wartburg-Sparkasse dünnt das Filialnetz weiter aus. Zum 1. Januar 2019 werden die Filialen in Barchfeld, Stadtlengsfeld, Behringen und Creuzburg geschlossen. Die Geldautomaten bleiben. » mehr

Auf einem ehemaligen Kiesabbaufeld steht nun ein moderner Solarpark. Im Bild von links: V+R-Bank-Firmenkundenberater Martin Horn, Bürgermeister Ralph Groß, V+R-Bank-Prokurist Ronny Schellenberg, Bauamtsmitarbeiterin Katja Loth und die Energiewerk-Geschäftsführer Jan Weyrauch und Ronny Hoffmann. Foto: Heiko Matz

06.07.2018

Bad Salzungen

Solarpark soll Strom für rund 180 Haushalte liefern

Ein Schmalkalder Unternehmen hat in Barchfeld einen Solarpark gebaut. Die Geschäftsführer loben das Engagement des Bürgermeisters - im Gegensatz zu vielen Amtskollegen sei Ralph Groß (CDU) sehr offen ... » mehr

Der Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn hat den Auftrag für die Pflasterarbeiten rund um das Mehrzweckgebäude am Barchfelder Sportplatz vergeben. Foto: Heiko Matz

04.07.2018

Bad Salzungen

Nach dem Innenausbau wird rund ums Gebäude gepflastert

Aktuell läuft im neuen Mehrzweckgebäude am Barchfelder Sportplatz der Innenausbau. Die danach geplanten Pflasterarbeiten rund um den Neubau sorgten in der jüngsten Ratssitzung für Diskussionen und ein... » mehr

Das alte Wehr unterhalb des Barchfelder Gewerbegebietes "Am Eisberg" wird abgerissen, um die Durchlässigkeit des Baches Fischa für Fische und andere Tiere zu erhöhen. Fotos (2): Heiko Matz

02.07.2018

Bad Salzungen

Wehr wird abgerissen, Löschteich wird gebaut

Das alte Wehr an der Fischa nahe des Barchfelder Gewerbegebietes "Am Eisberg" wird abgerissen. Damit in dem Areal auch weiterhin Löschwasser verfügbar ist, soll auf einer angrenzenden Wiese ein Teich ... » mehr

Leben in der Idylle - Menschen sollen dafür motiviert werden. Fotos: Heiko Matz

20.06.2018

Bad Salzungen

"Landauf - Landunter?!" - Leben im Dorf

Eine Oper im 800-Seelen-Dorf, Theateraufführungen im Schweinestall, ein Behindertenwohnheim im Dorfzentrum oder kooperative Wohnformen auf dem Land - Spinnerei oder eine Vision für die » mehr

Freuen sich über das neu gestaltete Außengelände im Barchfelder Geschwister-Scholl-Kindergarten (vorne von links): Knut Rommel (Leiter Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung), Bauunternehmer Enrico Krause, Planerin Antje Rimbach, Bürgermeister Ralph Groß sowie (hinten von links) Bauamtsmitarbeiterin Lydia Weithaas, Mathias Reddel von Novo Timberland und Kindergartenleiterin Ute Täger mit Kindergartenkindern. Fotos (2): Heiko Matz

20.06.2018

Bad Salzungen

Das erste Projekt ist abgeschlossen

Es ist das erste Projekt in der Dorferneuerung und überaus gelungen, befanden alle Beteiligten zur offiziellen Freigabe des Außengeländes des kommunalen Kindergartens in Barchfeld. » mehr

Abwechslungsreich war das Repertoire des Gesangvereins "Sängerkranz" Barchfeld beim Jubiläumskonzert. Fotos: R. Schade

11.06.2018

Bad Salzungen

Wohlklingende Jubiläumsfeier

Der Gesangverein "Sängerkranz" Barchfeld feierte sein 95-jähriges Bestehen und verwöhnte gemeinsam mit seinen musikalischen Geburtstagsgästen das Publikum mit Sang und Klang. » mehr

Gaben die Seitenstraße im Gewerbegebiet "Im Vorwerk" offiziell frei (von links): Dana Zwicknagel (TDE-Recycling), Projektleiter Tobias Fuckel, Bürgermeister Ralph Groß, Planer Dirk Lesemann , Mario Wilk von Strabag-Bau, Bauamtsmitarbeiterin Katja Loth und Planer Matthias Hollnack. Foto: Heiko Matz

01.06.2018

Bad Salzungen

Risse und Löcher sind nun Vergangenheit

Die Deckschicht einer Seitenstraße im Barchfelder Gewerbegebiet "Im Vorwerk" wurde erneuert. Zirka 186 000 Euro haben die Arbeiten gekostet. Fördermittel gab es dafür nicht. » mehr

29.05.2018

Bad Salzungen

Unterstützung für Barchfelder Schlösser

Barchfeld - Die Barchfelder Schlösser sollen künftig von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. » mehr

Der Rundgang führte unter anderem ins Stein'sche Schloss, in und vor dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Fotos (2): Susann Eberlein

25.05.2018

Bad Salzungen

Gute Signale für die Schlösser

Die Barchfelder Schlösser sollen in Zukunft von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. Das Landesamt für Denkmalpflege hat indes 80 000 Euro für Arbeiten an der Dachkonstruktion über dem Fe... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".