Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

PETER SODANN

Frisch von der Mittagskarte: Mario Helmuth serviert seinen Gästen echte Hausmannskost. Beispielsweise Putenschnitzel mit Knödeln und Buttergemüse.	Fotos (3): fotoart-af.de

02.08.2018

Schmalkalden

Essen wie bei Muttern

Mario Helmuth eröffnete im Dezember 2017 in der Schmalkalder Bahnhofshalle einen Imbiss. Nicht nur Bio, sondern vor allem natürlich hergestellte und zubereitete Produkte erwarten die Gäste. » mehr

Die Totenhofkirche, von der Raumstruktur vergleichbar mit der Amalia-Bibliothek in Weimar, wäre ein Objekt, das einen Teil der DDR-Bibliothek aufnehmen könnte. Peter Sodann (links), im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Kaminski, ist begeistert. Foto: Sascha Bühner

05.07.2018

Feuilleton

Sodann und sein Bücherschatz

Peter Sodann, Schauspieler und ehemaliger Tatort-Kommissar, ist Herr über mehr als drei Millionen Bücher aus DDR-Zeiten. Nun will der 82-Jährige sein Lebenswerk in gute Hände geben. Zum Beispiel in di... » mehr

Cynthia Nixon und Andrew Cuomo

11.09.2018

Boulevard

Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will «Sex and the City»-Star Cynthia Nixon Gouverneurin vo... » mehr

Der Schauspieler und Theatermacher Peter Sodann am Donnerstagabend in Schmalkalden. Foto: Sascha Bühner

29.06.2018

Schmalkalden

Geschichten aus dem Zettelbuch

„S iss schwierig“, sagt Peter Sodann ein ums andere mal. Der Schauspieler sitzt am Donnerstagabend im Gemeindehaus der Evangelischen Freikirche in Schmalkalden und plaudert über Bücher, mehr noch aus ... » mehr

Mitte Mai besuchten Bürgermeister Thomas Kaminski und Hannes Hofmann den ehemaligen Schauspieler, Autor, Ehrenkommissar und Büchersammler, Peter Sodann, in dessen Heimatort Staucha. Foto: A. W.

13.06.2018

Schmalkalden

Peter Sodann sucht Erben für seinen Bücherschatz

Wird ein Teil der berühmten Peter-Sodann-Bibliothek möglicherweise in Schmalkalden eine neue Bleibe finden? Man sei im Gespräch, heißt es aus dem Rathaus. Sodann, der ehemalige Tatort-Kommissar Ehrlic... » mehr

Lesen, erzählen und manchmal zuhören - Katrin Sass in Suhl. Foto: ari

11.06.2018

Feuilleton

Legenden über das Glück

Vor 15 Jahren hat Katrin Sass eine Autobiografie geschrieben. Da kam "Good Bye, Lenin!", der vielleicht wichtigste Film ihres Lebens, gerade ins Kino. Am Freitagabend erzählte die Schauspielerin beim ... » mehr

Peter Sodann hat sich - zumindest offiziell - von der Bühne verabschiedet. Foto (Archiv): dpa

24.04.2018

Feuilleton

Vom Herrn der Bühne zum Herrn der Bücher

In Halle/Saale sagt Schauspieler und Kabarettist Peter Sodann der Bühne Adieu - und stellt sich einem Kreuzverhör. » mehr

Hin und wieder spielt Matthias Brenner selbst - wie hier in "Der Trinker" am Neuen Theater in Halle/Saale. Foto: nt

14.07.2016

Feuilleton

Ein Meininger an der Saale

Matthias Brenner ist ein echter Meininger. Und auch noch einer, der auf der Meininger Bühne in jungen Jahren Theaterluft schnupperte - als Laiendarsteller. Mittlerweile ist der Intendant des Schauspie... » mehr

Im Rampenlicht:  Gregor Gysi in Suhl.

22.01.2016

Schmalkalden

Event-Café lockt Gregor Gysi mit Rotwurst

In Kanter's Café in Steinbach-Hallenberg wird einiges geboten. Demnächst werden sich dort Ronny Weiland und Gregor Gysi die Ehre geben. » mehr

Sergej Lochthofen 2013 in der Stadtbücherei. 	Foto: Archiv/frankphoto.de

01.10.2014

Suhl

Lebensgeschichten, die auch Zeitgeschichte sind

Viel Literatur erwartet die Suhler im Oktober. Zu Lesungen kommen unter anderem die Schauspielerin Carmen-Maja Antoni, der Schriftsteller Clemens Meyer und der Journalist Sergej Lochthofen. » mehr

Die kreative Auseinandersetzung mit dem Film, der als bester Kinofilm mit dem Goldenen Spatz ausgezeichnet wurde, war vielfältig. Von der Ausarbeitung der Figurenkonstellation ...

07.06.2014

Meiningen

Filmreifes Ende eines Projektes

Nach der Freude über den Sieg des eigenen Patenfilms "Die Schwarzen Brüder" beim Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" folgte für die 7a des Evangelischen Gymnasiums die Kür auf der Bühne: Sie schlü... » mehr

Stephan Masch von der Kinderhospizstiftung überreicht den Lindenberg-Gymnasiasten erneut eine Plakette "Schule mit Herz". Sie hatten 1800 Euro fürs Hospiz gesammelt. Freies Wort hilft stockte den Betrag bis auf 2000 Euro auf. 	Foto: uhu

30.01.2014

Ilmenau

Leben mit Leid und Tod: Mehr als ein Thema in Ethik- oder Religionsstunden

Insgesamt 2000 Euro konnte das Ilmenauer Lindenberg-Gymnasium mit kleiner Unterstützung durch das Hilfswerk dieser Zeitung an das Kinderhospiz Tambach-Dietharz spenden. Das Geld stammt aus den Spenden... » mehr

In den Rollen von Anni-Frid (Frida) Lyngstad und Agnetha Fältskog: Thea Klöpffer und Rebecca Kollang von "ABBA Explosion". 	Fotos: Antje Kanzler

15.11.2013

Meiningen

Stilbrüche, Eisbrecher, Ausbrüche

ABBA, Hape Kerkeling, ein singender Ex-Kapitän, eine musizierende Ex-Schauspielerin - diese extravagante Mixtur durfte das Meininger Publikum am Donnerstag probieren. Nicht im Karneval, sondern zur Po... » mehr

Krimi-Nacht im alten Druckhaus unserer Zeitung auf dem Suhler Friedberg: Über 400 Fans ließen sich die Fernsehkommissare am Mittwochabend nicht entgehen. 	Fotos (4): ari

08.11.2013

Feuilleton

Tatort Druckwerk

Auf der Bühne blickten die Kommissare im Ruhestand zurück, auf der Leinwand jagten die jungen Kollegen im Dienst den Mörder: Zur ersten Krimi-Nacht im Druckhaus unserer Zeitung kamen über 400 Fans. » mehr

Kriminacht

06.11.2013

Feuilleton

Schwarz, Winkler, Schwill und Sodann am Tatort Druckhaus

„Mit dir möchte ich nicht verheiratet sein!“ – das sagt jeder dieser beiden Herren – Wolfgang Winkler und Jaecki Schwarz – über den jeweils anderen. » mehr

André Kalies (links) und Benjamin Wiegand von der Künstlergruppe "Land in Sicht" tragen am Mittwoch im Druckwerk in Suhl das Bild "Verlorenes Paradies" von Achim Preiss an seinen Platz. Im Hintergrund wird gerade die Bühne für die Kommissare Ehrlicher, Schmücke und Schneider aufgebaut. 		Foto: ari

06.11.2013

Feuilleton

Wo Krimi auf Kunst trifft

Mehr als 400 Gäste werden am Mittwochabend im Druckwerk unserer Zeitung auf dem Friedberg in Suhl erwartet - auf dem Talk- Sofa mit dabei: Peter Sodann, Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler. » mehr

So sehen junge Thüringer Kommissare aus: Benjamin Kramme (l.) und Friedrich Mücke ermitteln im neuen Erfurter "Tatort".

03.11.2013

Thüringen

"Alter, was redest Du?"

Thüringen hat seinen ersten "Tatort". In "Kalter Engel" ermittelten in Erfurt endlich wieder ganz normale Menschen. » mehr

So sehen junge Thüringer Kommissare aus: Benjamin Kramme (l.) und Friedrich Mücke ermitteln im neuen Erfurter "Tatort".

16.10.2013

Feuilleton

"Alter, was redest Du?"

Thüringen hat seinen ersten "Tatort". Wenn "Kalter Engel" am 3. November im Ersten läuft, können sich all die schrulligen TV-Kommissare im Land warm anziehen: In diesem Krimi aus Erfurt ermitteln endl... » mehr

. . . und seine Kollegen Jaecki Schwarz & Wolfgang Winkler. 	Fotos (2): dpa

12.10.2013

Feuilleton

Blaulicht und Prominente: Krimi-Nacht im "Druckwerk"

Alle schauen "Polizeiruf", "Tatort" & Co im Fernsehen - wir erzählen die Geschichten hinter den Krimis: Gemeinsam mit dem Verein Provinzkultur lädt unsere Zeitung am 6. November zur ersten Krimi-Nacht... » mehr

Für Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Georgianum in Hildburghausen gehörte in diesen Tagen eine Führung durch das Stadttheater zum Unterrichtsprogramm. Kulturmanager Jürgen Ludwig freut sich über solche Anfragen von Schulen - nur leider kommen sie noch viel zu selten. 	Foto: frankfoto.de

20.06.2013

Hildburghausen

Harzer: "Die Idee des Theaters greift"

Im fünften Jahr nach der Wiedereröffnung des Stadttheaters Hildburghausen zieht Bürgermeister Steffen Harzer eine positive Bilanz. Allerdings gelte es, noch mehr junge Leute ins Haus zu holen. » mehr

Keine Krake im Stadttheater, sondern ein Warmluftgebläse, das über mehrere Schläuche warme Luft in den Untergrund pustet, um die Feuchtigkeit aus den Kabelschächten zu vertreiben. 	Foto: frankphoto.de

16.05.2013

Hildburghausen

Wasserschaden legt Stadttheater weiter lahm

Das Stadttheater Hildburghausen bleibt weiterhin geschlossen. Noch immer läuft nach der Wasserhavarie vom 22. April eine große Trocknungsaktion. » mehr

Ein Staatstheater, das vor allem ein Weimarer Theater sein muss: Hasko Weber, der neue Intendant des Deutschen Nationaltheaters, will vor allem eines: In seinem Tun erkennbar sein.	Foto: ari

24.04.2013

Feuilleton

Die Stadt als Herausforderung

Mit der Tragödie ersten Teil eröffnet Hasko Weber im September seine Weimarer Intendanz. Man wird ihn daran messen. Für die kommenden Jahre hat er ein klares Programm: Es wird Thüringer Theater veränd... » mehr

Die Wachbergmusikanten werden beim 2. Blasmusikfest am Sonntag, 21. April, ab 13 Uhr dabei sein. 	Foto: Archiv

12.04.2013

Hildburghausen

Blasmusik, Kästner und Rammstein-Open-Air

Hobbykünstlern wird das Stadttheater Hildburghausen auch in diesem Jahr wieder ein Podium geben. Zudem kommen auch ganz neue Farben ins bunt gemischte Programm wie zum Beispiel eine Schlosspark-Nacht. » mehr

2005 spielte Matthias Brenner am Meininger Theater im Stück "Das Riesending von Pringewitz". Immer mal wieder kehrt er an das Haus zurück. 	Foto: ari

03.07.2012

Feuilleton

"Theater macht reich"

Seit einem Jahr ist der Schauspieler und Regisseur Matthias Brenner Intendant des Neuen Theaters in Halle/Saale. Erste Bekanntschaft mit der Bühne machte er als Laiendarsteller am Meininger Theater. » mehr

Das Logo der ARD-Reihe "Tatort". Von 2013 an soll auch ein Thüringer Team ermitteln. 	Foto: dapd

19.04.2012

Thüringen

Thüringer Städte buhlen um das Verbrechen

Vom kommenden Jahr an soll es einen "Tatort" aus dem Freistaat geben. In welcher Stadt der Thüringer Ableger der ARD-Reihe spielen wird, ist offen. Bewerber gibt es einige. » mehr

Hausleiterin Marion Werner zündet im Abschiedsraum eine Kerze an. Es ist die letzte Station im Kinderhospiz Tambach-Dietharz.

18.04.2012

Thüringen

Tod und Leben trennt nur eine Tür

Im Winter öffnete nach jahrelanger Bauzeit Thüringens erstes Kinderhospiz. Sterbenskranke und ihre Familien finden hier Erholung vom Pflegealltag und nehmen ungestört Abschied. » mehr

Peter Sodann ist mittlerweile Herr über eine der größten europäischen Privatsammlungen. 	Foto: dapd

16.04.2012

Feuilleton

Peter Sodann zieht um - zu seiner "Staatsbibliothek"

Die Peter-Sodann-Bibliothek im sächsischen Staucha wächst und gedeiht: Etwa 1,5 Millionen Bücher umfasst die Sammlung von Literatur, die zwischen dem 8. Mai 1945 und dem 3. Oktober 1990 im Osten Deuts... » mehr

Das ist die Hand von Heinz Schröder, besser bekannt auch als jener Fernsehmann, der Pittiplatsch, den lieben, ans Händchen nahm. 		 Foto: frankphoto.de

09.11.2011

Suhl

Zeigt her eure Händchen ...

Dank der Rhön Rennsteig Sparkasse kamen schon viele Prominente nach Südthüringen. Die meisten hinterließen auch etwas: ihren Handabdruck in Gips. Diese sind nun in Suhl zu sehen. » mehr

14.01.2009

Klartext

Musikantenstadl

Dass der Ton die Musik macht, hat Roland Koch diesmal gerade noch rechtzeitig bemerkt. » mehr

04.11.2008

Klartext

Schlüsselfragen

Die Sache muss einmal schonungslos aufgeschlüsselt werden: Im vergangenen Jahr gingen (geschätzt) mehr als 500000 Schlüssel verloren. Das ist ärgerlich für die Betroffenen, aber doch ein überschaubare... » mehr

30.10.2008

Klartext

Gesammeltes Schweigen

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.“ Wir verneigen uns – allein schon unter dem Gesichtspunkt des derzeitigen Gold-preises – in Ehrfurcht vor dem Sprichwort. » mehr

21.10.2008

Klartext

Kein gutes Zeugnis

So hat man sich das Kompetenzteam von Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow vorgestellt: Zwei Ex-Grüne, eine Gewerkschaftlerin und sogar ein Ex-CDU-Mann. Dazu ein Rechtsanwalt mit Gutenberg-Hintergrund. » mehr

11.02.2008

Klartext

Von der Muse geküsst

War das ein schönes Bild: Einträchtig standen sie unlängst zusammen, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Kollege Bernard Kouchner, um mit dem Sänger Murat Ersen (genannt Muhab... » mehr

fho_wuttke1_021209

03.12.2009

Feuilleton

"In mir steckt eine latente Asozialität"

Es dauert seine Zeit, bis Martin Wuttke, seit zwei Jahren Darstellers des Kommissars Andreas Keppler in den Tatorten des MDR, Zeit für ein Interview findet. Nimmt er sie sich, dann entpuppt er sich al... » mehr

Sodann & Bluem

16.02.2008

Feuilleton

Heimatabend für „Unjunge“

Suhl – Man muss schon genau hinschauen, um festzustellen, dass sich der Wildwechsel in der DDR vom Wildwechsel im neuen Deutschland fundamental unterscheidet – jedenfalls, was das Verkehrschild angeht... » mehr

25.02.2009

Thüringen

Wie sich Thüringen auf die Wahl des Bundespräsidenten vorbereitet

Erfurt – Mit Kandidaten für das höchste Staatsamt hat Thüringen Erfahrungen. Vor zehn Jahren war es die damals weithin unbekannte Dagmar Schipanski, die von Ilmenau nach Berlin ins Schloss Bellevue we... » mehr

abeck_150708_1

15.07.2008

Thüringen

Die Unterschrift des Ex-Tatort-Kommissars zählt nicht

Gotha – Eine Unterschrift wird garantiert nicht zählen: Die von Peter Sodann alias Ex-Tatort-Kommissar Bruno Ehrlicher. Der Schauspieler hatte spontan das Demokratie-Volksbegehren unterzeichnet, obwoh... » mehr

03.03.2008

Thüringen

Urlaub vom Sterben für todkranke Kinder

Vor sechs Jahren befasste sich der Thüringer Jugendhilfeverein „Frohe Zukunft Nordhausen“ erstmals mit der Idee, ein Kinderhospiz für Mitteldeutschland einzurichten. » mehr

app-Petersodann1_sw_011108

01.11.2008

Thüringen

„Ich musste früher immer den Lump spielen“

Suhl – Jetzt spielt er also Bundespräsidentschafts-Kandidat. Peter Sodann, Jahrgang 1936, ein Schauspieler, der dem Ruhestand nichts abgewinnen kann. Zuletzt hat er den moralisch aufrechten Kommissar ... » mehr

kle-buchhausbild_010709

04.07.2009

Suhl

Kilometerweise Bücher verkauft

Das Suhler Buchhaus feiert am 6. Juli sein 30-jähriges Jubiläum. Zu DDR-Zeiten war es die größte Buchhandlung im Bezirk Suhl. Nach der Wende erwarb es 1991 die Familie von Fritz Waniek. » mehr

at_Steinbach_H_Kanters_Cafe

30.10.2010

Schmalkalden

Mit einem Trick zum Erfolg

Das Geheimnis ist gelüftet: mit Hartnäckigkeit, Mut, Herzlichkeit und einer Salami locken Anja und Margot Platta immer wieder Prominente zu Veranstaltungen in ihr Café. » mehr

sm4todenwarth_sw_150110

15.01.2010

Schmalkalden

Eine angesagte kulturelle Adresse

Fambach - Der Freundeskreis Todenwarth e. V. traf sich zu seiner Jahresversammlung. Der mittlerweile 42 Personen zählende Verein ließ das bewegte Jahr 2009 Revue passieren und erstellte das Programm f... » mehr

sm5bach_sw_080110

08.01.2010

Schmalkalden

Überraschungsgast Marion Bach

Herges-Hallenberg - Die Kabarettistin Marion Bach war am dritten Tag des neuen Jahres Überraschungsgast in Kanter's Café. Einmal im Jahr laden Margot und Anja Platta die Stammgäste ihrer privaten Kuns... » mehr

sm5hilfe_sw_071109

07.11.2009

Schmalkalden

Ziel: Zehn Brunnen für Afrika

Meiningen - "Ein Märchenbrunnen für Afrika" ist der Titel einer neuen CD. Die Sammlung mit Märchen aus aller Welt zum Thema Wasser wurde von dem Meininger Michael Kraus herausgegeben. Ganz privat hat... » mehr

peter_sodann3_251010

25.10.2010

Schmalkalden

Gefühle eines Entwurzelten

Schauspieler, Regisseur, Intendant: Peter Sodann eröffnete mit einer ganz persönlichen Lesung die Ausstellung des 2002 verstorbenen Malers Fotis Zaprasis im Breitunger Schloss. » mehr

10.03.2010

Meiningen

Sechs Brunnen für Äthiopien

Meiningen. Nicht nur einen, sondern mindestens sechs Brunnen für Äthiopien hat das Hörbuch „Ein Märchenbrunnen für Afrika“ bereits eingebracht. Erst im vergangenen Sommer war es im Verlag Steinbach S... » mehr

22.10.2009

Meiningen

Ziel: Zehn Brunnen für Afrika

Meiningen. „Ein Märchenbrunnen für Afrika“ ist der Titel einer neuen CD. Die Sammlung mit Märchen aus aller Welt zum Thema Wasser wurde von dem Meininger Michael Kraus herausgegeben. » mehr

app-BiboLesung01_281009

28.10.2009

Ilmenau

Das blaue Wunder in der Bibliothek

Großbreitenbach - Die riesige Torte zu Beginn war zweifellos die größere Überraschung für die Kinder am Sonntagnachmittag. Eigentlich waren Franziska, Alina und Emmy, Johannes, Joshua und Lukas zur Le... » mehr

sodan_210909

21.09.2009

Hildburghausen

Der unentwegte Weltveränderer

Hildburghausen - "Ich mag das Wort "Ruhestand" nicht. Das hört sich so an, als ob die Welt mit einem fertig ist. Aber ich bin noch nicht fertig mit der Welt!" An einen Rückzug aus der Öffentlichkeit v... » mehr

show1_4sp_4c_250209

25.02.2009

Hildburghausen

Musentempel offenbar sehr beliebt

Hildburghausen – Der Theaterverein der Kreisstadt ist hochzufrieden, wie das generalsanierte Stadttheater von den Bürgern angenommen wird. Auf der Vereinssitzung am vergangenen Donnerstag konnte Kultu... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".