Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

PETER GRIMM

Gesundheitsministerin Heike Werner (rechts) dankt Postmitarbeiterin Susann Schultz mit einem Blumenstrauß für ihren Einsatz in Neustadt. Foto: Andreas Heckel

09.10.2020

Ilmenau

Gesundheitsministerin wertschätzt Ehrenamtliche in Neustadt

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) dankt auf ihrer Wertschätzungstour durch den Freistaat Helfern in der Corona-Pandemie. Auch in Neustadt am Rennsteig, dem Ort, dessen Bürger im Fr... » mehr

Susann Schultz steht vor dem Gemeindegebäude in Neustadt. Gesundheitsministerin Heike Werner dankt ihr am Freitag für ihren Einsatz.	Foto: Andreas Heckel

09.10.2020

Ilmenau

Buttercreme-Torte und ein Lied: Wie eine Helferin unvergessen bleibt

Susann Schultz stellt seit zehn Jahren Post zu. Auch als die Bürger von Neustadt am Rennsteig unter Quarantäne gestellt werden, ist sie vor Ort. Sie ist eine der Helfer in der Corona-Pandemie. » mehr

Im Streifen des Berliner Dokumentarfilmers Gerald Backhaus kann man Dieter Lange und Hans-Günter Schneider aus Böhlen (v.l.) nach Brasilien begleiten. Am Wochenende hatte die Filmproduktion im Arnstädter Schlosstheater Premiere. Screenshot: Bei den Kaffeepflückern in Brasilien

11.10.2020

Ilmenau

Geschichte mit echten Leuten

Gelungene Premiere für den Film "Bei den Kaffeepflückern in Brasilien", der die Geschichte der nach Brasilien zwangsausgesiedelten Böhlener Leineweber aufarbeitet. » mehr

Bei Starkregen kann es am Wasserfall von Altenfeld Probleme auf der Straße geben, heißt es. Deswegen soll eingegriffen werden. Fotos (2): Klämt

09.10.2020

Ilmenau

Altenfelds Rat will 2021 mehr Werbung fürs Freibad

Vor allem drei Vorhaben plant der Altenfelder Ortschaftsrat mit der Landgemeinde 2021 umzusetzen: Straßensicherung am Wasserfall, Schweitzerhüttenumbau und Altbauabriss. Es gab aber noch mehr Vorschlä... » mehr

Spannender Donnerstag: Noah (rechts) durfte das rote Band zur Wiedereinweihung des Kindergartens Schatzkiste in Altenfeld nach viermonatiger Sanierung durchschneiden. Fotos: Thomas Klämt

09.10.2020

Ilmenau

Nostalgischer Kindergarten saniert

Die Kindergärten der Landgemeinde werden nach und nach in Bestzustand versetzt. Im Anschluss an Großbreitenbach zog nun Altenfeld nach. Am Donnerstag fieberten die Mädchen und Jungen der Wiedereinweih... » mehr

Ferienspiele sind ein traditionelles Angebot der Frauengruppe. In diesem Jahr führten diese auch zum Besuch der Böhlener Mühle. Foto: privat

01.10.2020

Ilmenau

Frauengruppe erweitert Jugendarbeit

Der Verein Frauengruppe Großbreitenbach wird jetzt auf die Ortschaftsbürgermeister in der Landgemeinde zugehen, um die Wünsche dort für die Jugendarbeit abzuklären. Seit 1993 ist der Verein Träger der... » mehr

Der gut besuchte Wanderparkplatz über Herschdorf ist in die Jahre gekommen und wird nun saniert. Foto: Thomas Klämt

28.09.2020

Ilmenau

Auftrag für Wanderparkplatz ist vergeben

Der Wanderparkplatz Herschdorf ist in Auftrag gegeben. 43 000 Euro werden in den Umbau des Stellplatzes nahe dem Fürstendenkmal investiert. » mehr

Jens Jahn siegt überraschend bei Wahl in Wildenspring

27.09.2020

Ilmenau

Jens Jahn siegt überraschend bei Wahl in Wildenspring

Jens Jahn hat mit 58 abgegebenen gültigen Stimmen am Sonntagabend die Wahl zum Ortschaftsbürgermeister in Wildenspring gewonnen. » mehr

Woran erkennt der Tourist den Erholungsort? Großbreitenbach (Foto) verweist im Ortsschildbereich nicht darauf, selbst Sporterfolge und Olitätenregion tauchen weit dahinter fast verschämt im Fichtengrün ab. Auch Neustadt wirbt am Ortseingang nicht, allein Altenfeld hat hinterm Ortsschild eine Riesentafel "Staatlich anerkannter Erholungsort" mit Angebotspiktogrammen. Vielleicht bleibt im Corona-Zuschuss ja Geld für eine Ausweisung auch in Großbreitenbach und Neustadt?	Foto: Klämt

25.09.2020

Ilmenau

Corona-Geld für Erholungsorte in Landgemeinde angekommen

Die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach hat für ihre Erholungsorte vom Land 290 000 Euro erhalten. Im Gegenzug brechen die Steuereinnahmen nun doch leicht ein. Dennoch arbeitet die Stadt zahlreiche Pro... » mehr

Die Not-Bushaltestelle vor Friedersdorf (Bild) bleibt wie jene vor Willmersdorf doch erhalten. Beide waren schon aus dem Fahrplan genommen. Foto: Klämt

23.09.2020

Ilmenau

Bushalte bei Willmersdorf und Friedersdorf: erst weg, nun wieder da

Den Wegfall zweier Bushaltestellen in der Landgemeinde Großbreitenbach thematisierte ein Busfahrer zur Bürgerfragestunde im Stadtrat am Dienstag. Nach kurzer Aufregung steht nun fest, alles bleibt, wi... » mehr

18.09.2020

Ilmenau

Stadt arbeitet am Rathauszugang für Bürger von zu Hause aus

Nicht nur die diskutierte ärztliche Unterstützung über den Heimcomputer könnte kommende Jahre schnelles Internet zu Hause sinnvoll machen. Realer steht folgendes bevor: Die Landgemeinde orientiert auc... » mehr

In das Hotel Kammweg in Neustadt sollen in den kommenden zwei Jahren rund eine Million Euro investiert werden. Es soll zum Waldhotel werden.

10.09.2020

Ilmenau

"Kammweg" soll zum Waldhotel werden

Eines der acht Castelwood-Hotels befindet sich in Neustadt. Das Rennsteighotel "Kammweg" soll eine Neupositionierung erhalten. Mehrere Partner müssen dabei an einem Strang ziehen. » mehr

Heike Bluhm hat für die Freies-Wort -Leser am Dienst-Computer die neue Homepage der Landgemeinde geladen. Bluhm, die derzeit amtierende Hauptamtsleiterin ist und eben auch zur Datenschutzbeauftragten der Landgemeinde berufen wurde, hat maßgeblichen Anteil an den über 300 Internet-Seiten. Foto: Klämt

21.08.2020

Ilmenau

Landgemeinde präsentiert sich der Welt mit neuem Auftritt

Die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach präsentiert sich seit kurzer Zeit auf völlig neuen Seiten im Internet. Über ein Jahr noch war die auffrisierte Alt-Seite der Verwaltungsgemeinschaft in Diensten.... » mehr

Landgemeinde-Bürgermeister Peter Grimm (rechts) übergibt Bauhofleiter Tilo Zimmermann die Schlüssel für zwei neue Transporter. Die Übergabe wurde begleitet von Stadtrat Axel Enders und Friedersdorfs Ortsteilbürgermeister Wilhelm Traute (von links). Foto: Klämt

10.08.2020

Ilmenau

Bauhof startet für seine zehn Orte mit der Fuhrpark-Umstellung

Teile der Langen-Berg-Region zählen verwalterisch zur Landgemeinde Stadt Großbreitenbach. Dort wird nun der Fuhrpark des Bauhofs neu ausgerichtet. » mehr

Petra Enders, Peter Grimm und Steffen Janik gaben am Donnerstag das Schaufenster zum Komet-Folgeprojekt frei. Foto: Klämt

07.08.2020

Ilmenau

Landgemeinde startet Folgeprojekt gegen "Schweizer Käse"

Ausbildung, Arbeit und Wohnen wird nun in der Landgemeinde gemeinsam vermarktet. Am Donnerstag wurde der Blick in die Zukunft des ländlichen Raums gerichtet. » mehr

An der Grillhütte Neustadt/Kahlert waren Bauhofmitarbeiter damit beschäftigt, diese wieder herzurichten. Foto: Tilo Zimmermann

17.07.2020

Ilmenau

Der Bauhof stellt sich neu auf

Die Bauhöfe der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach sollen zusammengeschlossen werden. Dem Stadtrat wurde ein erstes Konzept vorgelegt. » mehr

Am Ortseingang von Friedersdorf begrüßt eine Wildtiergruppe die Ankömmlinge.

10.07.2020

Ilmenau

Die Friedersdorfer packen mit an

Friedersdorf hat in den vergangenen Monaten einiges geschaffen, das sichtbar für jedermann ist. Dazu zählen die Urnengrabanlage auf dem Friedhof und die gepflegten Außenanlagen. » mehr

Flagge für eine atomwaffenfreie Welt gehisst

08.07.2020

Ilmenau

Flagge für eine atomwaffenfreie Welt gehisst

Am gestrigen Mittwoch beteiligte sich die Stadt Ilmenau erneut an der Initiative Mayors for Peace (Bürgermeister für den Frieden), um mit dem neunten Hissen der Flagge am Rathaus ein Zeichen für eine ... » mehr

Der neue Musikpavillon, der gerade geplant wird, soll im Neustädter Kurpark seinen Platz finden und nicht nur bei den traditionellen Köhler- und Schwämmklopferfesten rege Nutzung finden. Foto: Evelyn Franke

06.07.2020

Ilmenau

Im Kurpark soll es öfters musikalisch werden

Ein Musikpavillon im Park als Rahmen könnte bald dafür sorgen, dass Gästen des Rennsteigortes (und auch Einheimischen) über den Sommer ein kultureller Leckerbissen gereicht wird. Mit Glück klappt es v... » mehr

Selbst der kleinere Nachbarteich des Ochsenbacher Teichs vermittelt eine idyllische Spiegellandschaft mitten im Wald. Fotos (2): Thomas Klämt

26.06.2020

Ilmenau

Illegale Feuer sorgen Einheimische und Forst

Auf illegale Feuer im Wald und Badepartys zwischen Neustadt, Großbreitenbach und Möhrenbach machten Leser die Redaktion aufmerksam. Beim Thüringen Forst ist das Problem bekannt. Es hat bereits Sanktio... » mehr

Mit vier neuen Fenstern und einer neuen Hintertür setzte der Bauhof den Herschdorfer Saal instand. Foto: Evelyn Franke

22.06.2020

Ilmenau

Frischer Wind für Kulturhäuser dank Bauhof

Auf dem Langen Berg tut sich etwas: In den vergangenen Monaten war der Bauhofstab der Landgemeinde in den Kulturhäusern Herschdorf, Allersdorf und Willmersdorf tüchtig am Wirbeln. » mehr

05.06.2020

Ilmenau

Am Glasfaserprojekt wird festgehalten

Mal eben rasch ins "Netz", um neue Verordnungen zu prüfen; Videotelefonie mit Angehörigen im Pflegeheim oder gar elektronische Heimarbeit als Selbstschutz: Corona hat vorgeführt, wie wichtig Internet ... » mehr

05.06.2020

Ilmenau

Nach Treffen: Dorferneuerung läuft an - Erweiterung geplant

Das Dorferneuerungsprogramm rund um Großbreitenbach kommt nun doch noch in die Gänge. Es könnte sogar um die drei Orte Herschdorf, Willmersdorf und Allersdorf ergänzt werden: Nach 2023. » mehr

Daniel Schultheiß

04.06.2020

Ilmenau

Stadt- und Ortschefs begrüßen Konjunkturpaket

Der Bund möchte mit einem Konjunkturpaket Kommunen helfen, die durch die Corona-Krise finanziell schlechter dastehen. Vor Ort wird das Programm positiv bewertet. » mehr

Zwei Räume sind im Bürgerhaus für die Kinder umgestaltet worden. Foto: Klämt

29.05.2020

Ilmenau

Über Viertel Million Euro für Kindergarten

Altenfelds Kindergarten soll nächstes Vierteljahr im Bürgerhaus betreuen. Dort wurde schon umgeräumt. Mit knapp 300.000 Euro für Sanierungen wird die Betriebssicherheit im Stammhaus gesichert. » mehr

Die Drehleiter, hier zu einem früheren Vorstellungstermin, war die jüngste große Feuerwehr-Anschaffung. Nun ist ein weiteres Fahrzeug bestellt. Foto: Archiv Dolge

29.05.2020

Ilmenau

Der künftige Fuhrpark beschäftigt den Stadtrat der Landgemeinde

Fahrzeugbeschaffungen der Landgemeinde und das künftige Bauhofkonzept sorgten in jüngster Stadtratssitzung für Nachfragen. Beschlossen ist bereits ein neues Feuerwehrauto - per Eilentscheid. Nun lasse... » mehr

Ob Lockerungen oder nicht: Wie es vonseiten der Ilm-Kreis-Kliniken heißt, habe man verschiedene Konzepte erprobt, um im Ernstfall schnell auf steigende Infektionszahlen reagieren zu können. Auch im Normalbetrieb halte man genügend Betten für Corona-Patienten frei. Foto: Marina Hube

25.05.2020

Ilmenau

Ramelows Lockerungs-Pläne im Diskurs

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte angekündigt, die Corona-Beschränkungen zum 6. Juni zu lockern und damit eine heftige Debatte ausgelöst. Auch hiesige kommunale Vertreter bewerteten die ... » mehr

Ob Corona ein schwimmender oder nicht schwimmender Virus ist, wird zur Klärung der Schwimmbadöffnungen wohl weniger die Frage sein. Chlor, so heißt es, und die enorme Verdünnung könnten Baden relativ sicher machen. Auch die kurze Begegnung an frischer Luft, wie hier im weitläufigen Großbreitenbacher Schwimmbad, wäre bei ausreichendem Abstand weniger das Problem. Wie aber kann bei vielen Besuchern Abstand im Wasser gesichert werden und wer wird eingelassen, wenn die Besucherzahl beschränkt werden müsste? Die Verwaltung muss viele Fragen klären, damit sich in Spiegel-Idylle nicht auch der Virus verdoppeln kann. Foto: Klämt

20.05.2020

Ilmenau

Landgemeinde sucht Lösung für Schwimmbäder und Kindergärten

Eine für alle Betroffenen praktibale Lösung zur Betreibung von Kindergärten und Schwimmbädern unter Corona-Auflagen wird in der Landgemeinde Großbreitenbach angestrebt. Darüber wurde der Stadtrat am D... » mehr

Eine Corona-Abstandsregel gilt im Schwimmbad Großbreitenbach unwissentlich schon immer; nur einzeln darf der Sprungturm betreten werden, wie am alten Schild zu lesen ist. Doch es gibt, sollte das Bad überhaupt öffnen, dann unter Corona-Beschränkungen noch weit mehr zu beachten, Foto: Klämt

08.05.2020

Ilmenau

Viele Fragen zur Freibadöffnung

Der Mai ist traditionell der Öffnungsmonat der Freibäder. Zwei davon finden sich in der Landgemeinde. Wie diese nun unter Corona-Einfluss und Schutzmaßnahmen Badespaß und Freizeitvergnügen bescheren k... » mehr

In Böhlen hofft man auf die Dachsanierung des Bürgerhauses.	Foto: Thomas Klämt

30.04.2020

Ilmenau

Fördermittel-Zusagen stehen nicht nur für Böhlen noch aus

Mit Mitteln der Dorferneuerung waren 2020 einige Maßnahmen in der Landgemeinde vorgesehen, doch bis auf einen Bescheid für einen förder- unschädlichen Baubeginn des zweiten Bauabschnitts Kita Altenfel... » mehr

Ralf Sommer, wie ihn die meisten kennen - in Arbeitskleidung. Ob der Schwimmmeister aber in seinem 21. Berufsjahr tätig werden kann, ist noch offen. Foto: privat

24.04.2020

Ilmenau

"Aufpassen bei der Berufswahl"

Noch ist wegen Corona unklar, ob das größte Freiflächenschwimmbad des Ilm-Kreises auch in diesem Jahr öffnen wird. Dessen Schwimmmeister allerdings begeht diesen Monat sein 20. Dienstjubiläum, ein Job... » mehr

Verwaist ist derzeit nicht nur der Haupteingang der Grund- und Gemeinschaftsschule Großbreitenbach, auch die Fahrradständer bleiben tagsüber leer. Foto: Klämt

17.04.2020

Ilmenau

Schulen und Kindergärten in Vorbereitung auf neuen Modus

In der Landgemeinde bereiten sich die Kinder- und Bildungseinrichtungen auf die schrittweise Öffnung ihrer Häuser vor. Noch ist aber nicht alles klar zu den geänderten Verhältnissen und kleineren Grup... » mehr

03.04.2020

Ilmenau

Friedersdorf-Vorschlag: Jubiläum auf 2021 schieben

Die 650-Jahrfeier der Erstnennung sollte für Friedersdorf, Gillersdorf, Allersdorf und Herschdorf 2020 eine riesige Sause werden. Doch wegen Corona wird nun auch eine Verlegung ins nächste Jahr für de... » mehr

Quarantäne-Sperren an den drei Ortszufahrten von Neustadt: Während Truppführer Eric Bergner (von links) und Zugführer Marcel Henning weitere Kameraden der Großbreitenbacher und ihrer Ortsteil-Feuerwehren im eisigen Wind auf dem Rennsteig am Montag seit morgens 6 Uhr in Ablösung der Freiwilligen-Nachtschicht absperrten, waren ihre Kameraden im nahen Katzhütte im heißen Einsatz des Zwei-Fronten-Kampfes: Dort brannten drei Wohnhäuser nieder.

23.03.2020

Ilmenau

Corona, ein Großbrand und viele Helfer

Seit Sonntagabend steht ganz Neustadt unter Quarantäne. Rund 900 Menschen sind betroffen. Die Großbreitenbacher Feuerwehr sperrt ab, muss aber auch in Katzhütte einen Brand bekämpfen. » mehr

Aktualisiert am 23.03.2020

Ilmenau

Neustadt am Rennsteig unter Quarantäne gestellt - Krisenstab berät

Drastische Maßnahme im Ilm-Kreis: Erstmal in der Corona-Krise wird in Thüringen ein ganzer Ort für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Zudem wurde ein Mann aus dem Landkreis zur Beatmung ins Krankenhau... » mehr

23.03.2020

Ilmenau

Neustadt seit Mitternacht komplett abgeriegelt

Alle rund 900 Bewohner von Neustadt am Rennsteig stehen seit Mitternacht unter häuslicher Quarantäne, das Dorf wird für zwei Wochen abgeriegelt. » mehr

Bürgermeister Peter Grimm.

20.03.2020

Ilmenau

Stadtchef appelliert dringend an alle

Dringend soziale Kontakte deutlich einzuschränken, appelliert der Landgemeinde-Bürgermeister der Stadt Großbreitenbach an alle Einwohner. Nicht Panik, aber Vernunft, Solidarität und persönliche Rückna... » mehr

Im Gebäudekomplex vor dem Strafvollzug in Arnstadt befindet sich die Arrestanstalt, in der die 25 Flüchtlinge aus der Erstaufnahme Suhl untergebracht sind. Foto: ED

20.03.2020

Ilmenau

Corona: Enders für hartes Durchgreifen

Die Unterbringung von Flüchtlingen aus der Suhler Erstaufnahme im Ilm-Kreis empört Landrätin Petra Enders. Dies binde wertvolle Ressourcen. Die Bevölkerung forderte Enders auf, den Ernst der Lage zu e... » mehr

13.03.2020

Ilmenau

Wavi untersucht Fäkal-Funde um Böhlen

Bürgerhinweise haben in Böhlen unhaltbare Zustände von Fließgewässern aufgedeckt. Jetzt schalten sich die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach und der Wasser- und Abwasserverband Ilmenau ein. » mehr

Landgemeindebürgermeister Peter Grimm einigte sich am Freitag mit BBV-Regionalchef Gisbert Spindler auf den Info-Start für die Glasfaser-Breitbandanbindung der Bürger ab 12. März. Auch das Rathaus wird das Angebot nutzen. Foto: Klämt

06.03.2020

Ilmenau

Auftakt zum Glasfaserprojekt

Der Stadtrat unterstützt das Projekt, das Rathaus steigt selbst mit ein - nun fehlt, um zeitnah eine flächendeckende Glasfaservernetzung der Landgemeinde zu bekommen, nur noch die interessierte Bürger... » mehr

Britta Trostorff (Bauhaus-Uni) und Klimaschutzmanager Ilm-Kreis, Felix Schmigalle, zum Auftakt des Mobilitätsprojekts der Landgemeinde. Fotos (2): Klämt

28.02.2020

Ilmenau

Weiter gesucht: Mobilitätsangebote

Die Suche nach bürgerschaftlich organisierten Mobilitätsangeboten zur Ergänzung des ÖPNV in der Landgemeinde geht weiter. Ein dreijähriges Projekt schließt sich nach Komet dazu an. » mehr

Ina Röhl von der IPU GmbH stellt Ablauf, Beteiligungsmöglichkeiten und Zeitplan für das Rahmenkonzept Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald vor. Foto: hum

28.02.2020

Ilmenau

Erarbeitung eines Zehn-Jahres-Planes

Am Donnerstagabend startete der Wettbewerb Nachhaltig.Gut. Anregungen für mögliche Ideen und Projekte sollen in das Rahmenkonzept der Entwicklung des Biosphärenreservates Thüringer Wald einfließen. » mehr

Furioses BCV-Faschingsfinale mit dem Duo "Böhlener Freiheit" am Rosenmontag, bei dem nicht nur die närrische Zeit verabschiedet wurde, sondern - unter Tränen und Standing Ovations - auch das Wirts-Ehepaar Hofmann (r.) in den Ruhestand. Fotos (3): Hubert

25.02.2020

Ilmenau

Fasching, Fichten, feuchte Augen

Wenn Kunst von Können kommt, mit "K" wie Karneval, dann können es die Böhlener, ihr BCV und deren Gäste aus nah und fern: Selbst wenn Rosenmontag-Nacht letztlich auch Tränen flossen. » mehr

Der 1. Neujahrsempfang der Landgemeinde Großbreitenbach mit 260 geladenen Gästen gestaltete sich zu einem schönen Fest.

09.02.2020

Ilmenau

Jahresempfang: Die Gemeinschaft stärken

Die in Großbreitenbach gepflegte Tradition des Neujahrsempfanges setzt die Landgemeinde fort. Freitagabend im Gemeindesaal des Ortsteiles Herschdorf versammelten sich etwa 260 geladene Gäste und feier... » mehr

31.01.2020

Ilmenau

Orte haben noch Geld übrig

Pro Einwohner fünf Euro: Über mehr Geld verfügen die Ortschaftsräte der zehn Landgemeinde-Orte nicht mehr, denn zum Großteil des Geldeinsatzes hat der Stadtrat das Sagen. Doch auch die insgesamt 32 00... » mehr

Die neuen Haltestellen sind jetzt direkt an die Rennsteigstraße geplant.

29.01.2020

Ilmenau

Haltestelle kommt, Fußgängerfurt verschwindet

Pläne, die Neustädter Haltestelle im Zentrum barrierefrei umzubauen, beschäftigen den Ort seit Längerem. Nun wurde eine Lösung gefunden, der der Ortschaftsrat seine Zustimmung gab. Bedenken aber blieb... » mehr

Nach ihren Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen stellten sich alle Kameraden zum Erinnerungsfoto für den Fotografen auf. Foto: Veit

27.01.2020

Ilmenau

Mit Engagement und Herzblut

Am Freitagabend führte die Feuerwehr Großbreitenbach ihre Jahresversammlung durch. Zu den Ehrengästen zählten neben Bürgermeister Grimm, Ortsbürgermeister Röser und Jens Frey auch die Wehrleiter der O... » mehr

Juni 2019 wurden mit Landrätin Petra Enders und Landgemeinde-Chef Peter Grimm die Mitfahrbänke in den Komet-Orten freigegeben. Nicht selten belächelt, soll ihnen nun eine App auf die Sprünge helfen. Doch es ist noch mehr geplant im neuen Mobilitätsprojekt, das Felix Schmigalle (rechts) vorstellte. Archivfoto: tom

24.01.2020

Ilmenau

In der Region Großbreitenbach startet neues Mobilitätsprojekt

Im Februar startet ein neues Entwicklungs-Projekt im Kreissüden, um auch ohne Auto mobil zu bleiben. Ab März soll dann auch der zweijährige Beteiligungsprozess beginnen. » mehr

22.01.2020

Ilmenau

Landgemeinde-Etat 2020 steht - ohne Mitarbeiter-Kreuzfahrten

Der Haushalt für die gut 6000 Einwohner zählende Landgemeinde Stadt Großbreitenbach steht. Im Stadtrat gab es dazu reichlich Nachfragen, insbesondere für einzelne Ortsteile. » mehr

Frank Diemar zeigt Wappen- und Flaggenentwurf der Landgemeinde. Der Großbreitenbacher Wilde Mann rechts an der Front des Rednerpults findet sich, wie auch Hoheitszeichen der anderen neun Orte, nicht im neuen Wappen. Foto: Klämt

22.01.2020

Ilmenau

Landgemeinde-Wappen soll ins Nagelstudio

Der Stadtrat der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach setzt den Schwarzburger Fürsten ein Denkmal: Deren goldener Löwe soll in Wappen und Flagge der Landgemeinde verewigt werden. Die Beschlüsse dazu war... » mehr

Das Panoramabild zeigt: Kindergarten und Schule in Großbreitenbach (rechts) liegen nahezu vis-á-vis dem alten Krankenhaus (links). Dessen Verfall zur Ruine gegenüber soll verhindert werden. Foto: Klämt

17.01.2020

Ilmenau

Langer Weg: Bildungscampus statt Ruine

Der Bildungscampus in Großbreitenbach ist nicht vom Tisch. Im Februar soll es dazu neue Gespräche geben. Die Volkshochschul-Außenstelle bietet derweil weiter bei der Frauengruppe ihre Kurse an. » mehr

Kaum jemand geht auf Tauschstation bei den Vorbereitungen zur 650-Jahrfeier, auch in Friedersdorf nicht. Dort fällt das Tränkenfest ins Jubiläum. Foto: Klämt

17.01.2020

Ilmenau

Orts-Jubiläum als einmalige Schmuck-Gelegenheit je Generation

Die 650-Jahrfeier der Ersterwähnung vierer Orte der Landgemeinde lässt die Bürger zusammenrücken. Das Jubiläum beflügelt auch die Friedersdorfer bei den Vorbereitungen. Für alle vier Orte soll ein Fes... » mehr

^