Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

NORBERT SCHNEIDER

Der Schleusinger Norbert Schneider erinnert sich an eine brenzlige Situation, als er in den 1980er Jahren seine Schwester in Eicha besuchte. Das Problem war der Passierschein. Foto: frankphoto.de

23.01.2020

Hildburghausen

Ein falscher roter Schein, Muffensausen und großes Glück

Passierscheine? Ja, die gab’s zu DDR-Zeiten. Man brauchte sie, um ins Grenzgebiet zu kommen. Der Schleusinger Norbert Schneider kennt sie, hat sie damals genutzt und dabei so manche wilde Geschichte e... » mehr

Regina und Norbert Schneider bieten heute zum letzten Mal ihre Waren auf dem Weihnachtsmarkt in Schmalkalden an. Auf die Frage, was ein Markthändler mitbringen muss, antwortet Norbert: "Abitur!" Dann lacht er. Ein guter Freund hatte ihm vor vielen Jahren mal ein Schild geschenkt, auf dem stand: "Töpfer mit Abitur!" Foto: fotoart-af.de

10.12.2019

Schmalkalden

Die "Töpfers" sagen "Tschüss"

40 Jahre gaben Regina und Norbert Schneider dem Schmalkalder Weihnachtsmarkt ein Gesicht, waren bei Wind, Schnee und Kälte für die Besucher da. Heute ist ihr letzter Tag. » mehr

Rentnerpaar

25.06.2020

Familie

Viele Paare wünschen sich einen gemeinsamen Rentenbeginn

Ältere Menschen sind heute gesünder, leben länger und gestalten ihren Ruhestand aktiv mit. Viele Paare wollen gleichzeitig in Rente gehen. Das ist aber gerade für Partner mit großem Altersunterschied ... » mehr

Der Schleusinger Norbert Schneider war jahrelang im Dezember der wohl begehrteste Mann der Stadt. Sein Mantel ist noch in Benutzung.

05.12.2019

Hildburghausen

Begrüßungsgeld macht Weihnachtsmänner

Ho ho ho! Es ist Nikolaustag. Für Norbert Schneider hatte die Adventszeit immer etwas Aufregendes. Seit der Grenzöffnung vor 30 Jahren hängt in seinem Schrank der Mantel des Schleusinger Weihnachtsman... » mehr

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

15.09.2019

Hildburghausen

Wahnsinn: Dätscher vor Neun ausverkauft

Schleusingen - Langeweile. Tote Hose. Nichts los in Dunkeldeutschland. Dieses Klischee kann man vergessen. Die Slusia-Night im bunt erleuchteten Schleusingen lockte wieder viele auf die Einkaufsmeile ... » mehr

Die Technik muss in Windeseile bereit gemacht werden.

01.09.2019

Hildburghausen

Ein Löschangriff braucht nicht einmal eine halbe Minute

Zum Kreisausscheid im Löschangriff und Alterskameradentreffen trafen sich in Eisfeld Feuerwehrleute aus dem Landkreis. Die Gastgeber lieferten auch das beste Ergebnis. » mehr

Die Hinternaher Jugendfeuerwehr beweist an der Erste-Hilfe-Station, dass sie weiß, was zu tun ist, wenn ein Mensch bewusstlos ist. Fotos: frankphoto.de

01.09.2019

Hildburghausen

Gold und Silber für Feuerwehrkinder

17 Mal das goldene, 17 Mal das silberne Leistungsabzeichen - der jüngste Feuerwehrnachwuchs des Landkreises hat sich am Samstag in Schleusingen achtbar geschlagen. » mehr

Plakate, wie in der Nähe des Ortsschilds von Oberstadt, hängen in den Gemeinden des Kleinen Thüringer Waldes aus.	Foto: S. Busch

06.05.2019

Thüringen

Bürger kämpfen für den Kleinen Thüringer Wald

Der Kleine Thüringer Wald verbindet die Stadt Suhl mit dem Landkreis Hildburghausen. 414 Hektar dieser Waldfläche eignen sich als Gebiet für Windenergie, steht im Regionalplan Südwest. Die Anwohner de... » mehr

Geburtenzahl

31.10.2018

Brennpunkte

Geburtenzahl sinkt wieder in Deutschland

Elterngeld und Kita-Ausbau sollten Deutschland kinderfreundlicher machen. Das Baby-Plus der vergangenen Jahre ist vor allem Zuwanderern zu verdanken. Experten verlangen flexiblere Arbeitszeiten für be... » mehr

Die Gruppe "Gschmouk on the Obstler" sorgte für Geselligkeit. In der Regel wechselt man mit dem 60. Lebensjahr aus der Einsatzabteilung der Feuerwehr in die Alters- und Ehrenabteilung. Auf eigenen Antrag und einer jährlichen ärztlichen Untersuchung kann man bis zum 65. Jahr in der Einsatzabteilung zubleiben.

16.09.2018

Hildburghausen

Die alten Kameraden und der Landkreis halten zusammen

Zum traditionellen Alterskameradentreffen der Freiwilligen Feuerwehren hatte am Samstag der Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen nach Sachsenbrunn eingeladen. » mehr

Phil-Luca, Marlon , Leopold und Julie, die Bambinis aus Hildburghausen, haben das verletzte Mädchen gefunden und wissen, was zu tun ist. Fotos: frankphoto.de

02.09.2018

Hildburghausen

Feuerwehrdrache Grisu belohnt den Wettkampfgeist

Die jüngsten Feuerwehrleute des Landkreises wetteifern in Schleusingen um das Leistungsabzeichen. Mit Erfolg. » mehr

Eine szenische Lesung mit den Meininger Schauspielern Carla Witte und Yannick Fischer begeisterte vor wenigen Tagen die Besucher in der Buchhandlung am Suhler Topfmarkt. Foto: frankphoto.de

04.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Von Liebe, Leidenschaft und Glück mit alten Schrauben

Mit einer szenischen Lesung aus Lyrik und Liebesbriefen begeisterten die Meininger Schauspieler Carla Witte und Yannick Fischer das Publikum in der kleinen, aber feinen Buchhandlung am Suhler Topfmark... » mehr

Präsidium (von links): Michael Friedel, Thomas Müller, Kristin Floßmann, Henry Worm, Claudia Scheerschmidt (verdeckt), Steffen Harzer, Jörg Teubert, Jens Schubert. Foto: K. Lautensack

22.03.2018

Hildburghausen

Können Hauptamtliche für Entlastung in der Feuerwehr sorgen?

Bei der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands ging es auch um grundsätzliche Themen der Feuerwehr, ihrer Aufgaben und wie diese eventuell neu sortiert werden müssten. » mehr

Landrat Thomas Müller (links) übergab an den Verbandsvorsitzenden Norbert Schneider einen Scheck über 5000 Euro sowie 500 Euro von der Sparkassenversicherung für die Verbandsarbeit. Foto: K. Lautensack

21.03.2018

Hildburghausen

Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann

Zur Jahrestagung des Kreisfeuerwehrverbandes trafen sich die Feuerwehrleute und Mitglieder der Feuerwehrvereine jüngst im Milzer » mehr

Im Maserati mit 400 PS kommt der Weihnachtsmann gefahren. Das war natürlich was für Autofans.

03.12.2017

Hildburghausen

Weihnachtsmann kommt mit 400 PS

Mit einer langen, fröhlichen Nacht am Samstag und einem Traum in Weiß am Sonntag - so präsentiert sich der Schleusinger Weihnachtsmarkt 2017. » mehr

Bilder Feuerwehrfest Harras Harras

07.08.2017

Hildburghausen

Offene Türen und Alterskameraden-Treffen

Rund um das Gerätehaus hat die Freiwillige Feuerwehr Harras am Wochenende zum Tag der offenen Tür eingeladen. » mehr

Am Knotengestell heißt es, richtig zu knoten. Das haben die Mädchen und Jungen vorher immer wieder geübt. Fotos: K.-W. Fleißig

21.05.2017

Hildburghausen

Die Schwarzbacher sind Spitze

Die Jugendmannschaften der Feuerwehren aus dem Auengrund und das Riether Team sind beim 23. Jugendleistungsmarsch des Kreisfeuerwehrverbands Hildburghausen erfolgreich gewesen. Den Siegerpokal holten ... » mehr

Gleich doppelt durfte Ortsbrandmeister Sandro Prax (links) Marcel Liepelt gratulieren. Der Eishäuser wurde zum Löschmeister und zum Gruppenführer befördert.

06.03.2017

Hildburghausen

Einsatzbereit über Grenzen hinweg

Wie 2016 für die Feuerwehr Straufhain gelaufen ist und was 2017 ansteht, stand zur Jahreshaupt- versammlung auf der Tagesordnung. Nicht zu vergessen: das Thema Gebietsreform. » mehr

Der Maler Max Ackermann.

28.02.2017

Ilmenau

"Ackermann war nicht der Erste"

Der Maler Uwe Schneider aus Langewiesen rät bei Ackermann zu umsichtigen Umgang. » mehr

Gar nicht so einfach diese Feuerwehrknoten, stellten die Hainaer fest.

20.06.2016

Hildburghausen

Ein beispielhaftes Gemeinschaftswerk

Die Jugendfeuerwehren der Feldsteingemeinden und der Stadt Römhild führten am Wochenende ihr 21. Zeltlager auf dem Sportplatz in Milz durch. » mehr

Schnelligkeit ist beim Kuppeln eines Saugschlauches gefragt. Hier ist die Mannschaft Westenfeld 1 in Aktion. Fotos: K.-W. Fleißig

06.06.2016

Hildburghausen

Auengrund-Teams trumpfen auf

29 Mannschaften kämpften Samstag in Sachsenbrunn beim 22. Leistungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Kreisfeuerwehrverbandes Hildburghausen um beste Platzierungen. Der Pokal geht erneut nach Merbelsrod... » mehr

Die diesjährige Frauentagsfeier in Eicha war ein geselliger Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

18.03.2016

Hildburghausen

"Die Freiwilligen Feuerwehren nicht im Regen stehen lassen"

Die klammen Gemeindekassen machen auch den Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zu schaffen. So kann benötigte Technik zum Teil nicht angeschafft werden. Positiver sieht es bei der Jugendarbeit aus. » mehr

Die beiden Gemälde "Familie" (li.) und "Kain und Abel" aus dem Bestand von Uwe N. Schneider sind ebenfalls in der Ausstellung zu sehen. Foto: Dolge

02.10.2015

Ilmenau

Dem Vergessen entreißen

Der Wahl-Langewiesener Uwe Schneider bereitet für den 3. Oktober eine Ausstellung unter dem Titel "Zwei Künstler, zwei Zeitzeugen" vor. » mehr

Ole Leistner von der Jugendfeuerwehr Linden muss an der Station "Geräteerkennung" exakt sagen, womit er es hier zu tun hat. Fotos: K.-W- Fleißig

15.09.2015

Hildburghausen

Feuerwehr-Nachwuchs gut drauf

Fit im anwendungsbereiten Wissen zeigten sich 43 Mitglieder aus zehn Jugendfeuerwehren des Landkreises Hildburghausen am Samstag. In Sachsenbrunn waren die Jungen und Mädchen angetreten, um das Leistu... » mehr

Bei den heißen Temperaturen war kühles Nass sehr begehrt bei den Jugendlichen.	Foto: W. Swietek

09.07.2015

Hildburghausen

Hitzeschlacht und Spaß dabei

Zum 20. Jugendzeltlager waren 110 Mitglieder der Jugendfeuerwehren der Gemeinden der VG Feldstein nach St. Bernhard gekommen. » mehr

Frank Zachrich (rechts) wurde mit der Ehrenspange der Thüringer Jugendfeuerwehr in Gold ausgezeichnet. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Hildburghausen Norbert Schneider (links) und Kreisjugendwart Jürgen Fleischhauer (2.v.l.) gratulieren ihm dazu. Wolfgang Kirchner (2.v.r.) erhielt die gleiche Auszeichnung.

06.07.2015

Hildburghausen

Jugend als aktive Wehr von Morgen in den Feldstein-Gemeinden

Seit 20 Jahren gibt es für den Feuerwehrnachwuchs der VG Feldstein-Gemeinden ein Jugendzeltlager. Das Jubiläum wurde nun gefeiert. » mehr

Auf welche Art und Weise anno dazumal gelöscht wurde, das demonstrierten die Feuerwehrleute am Samstag.

22.06.2015

Hildburghausen

Feuerwehrarbeit über Generationen

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gerhardtsgereuth feierten am Wochenende das 175-jährige Bestehen des organisierten Löschwesens in ihrer Gemeinde. » mehr

Nur in Schräglage kann das Bauteil so angehoben werden, dass das Tragwerk nicht beschädigt wird.

27.05.2015

Sonneberg/Neuhaus

Hallen-Neubau verlangt logistische Meisterleistung

Gigantische Stahl-Beton-Teile werden derzeit auf den Rennsteig befördert. Für die Fahrer bedeutet dies eine besondere Herausforderung, wenn sie mit ihrer 35 Meter langen Fracht die kurvenreiche Streck... » mehr

feuerwehr-ehrung-alle Für hohe Einsatzbereitschaft und großes Engagement wurden Kameraden mit Ehrenmedaillen, Brandschutzehrenzeichen und Ehrenurkunden ausgezeichnet. 	Fotos: G. Bertram

23.03.2015

Hildburghausen

Schulterklopfen allein reicht nicht

Zur Jahreshauptversammlung konnte der Kreisfeuerwehrverband am Samstag eine positive Bilanz ziehen. Aber es gibt auch Wermutstropfen. » mehr

15.12.2014

Hildburghausen

Feuerwehr nun bestens gerüstet

Nach zweijähriger Bauzeit ist das Feuerwehrgerätehaus Themar am Samstag seiner Bestimmung übergeben worden. » mehr

Vor allem auf Schnelligkeit kommt es an beim Löschangriff. Die Kameraden aus Brünn legten als amtierender Kreismeister zwar eine ordentliche Zeit vor, es reichte aber nicht ganz, um den dritten Sieg der Merbelsroder zu verhindern.

06.10.2014

Hildburghausen

Stadionrekord für den dritten Sieg

Spannende Wettkämpfe im Löschangriff lieferten sich am Vorabend des Tages der Einheit elf Feuerwehr-Teams aus dem Landkreis. Zum 10. Mal richteten die Schleusinger den Wettbewerb aus. » mehr

Die Gastgeber aus Milz strengten sich im Wettkampf an, doch als einzige Mannschaft, die noch mit einer alten TS8 an den Start gehen musste, hatten sie keine Chance auf einen vorderen Platz. 	Fotos: W. Swietek

14.07.2014

Hildburghausen

Sieg ohne große Konkurrenz

Beste Bedingungen, aber leider geringe Beteiligung gab es am Samstag beim Wettkampf der Feuerwehren um den Kreispokal. » mehr

Antonia Strecker, Luisa Dazer und Hannes Paar wählten sich das Thema "Erlebach - der Leidensweg eines Dorfes und seiner Bewohner" als Thema ihrer Projektarbeit. Und sie erfuhren von Zeitzeugen bedrückende Einzelheit und mehr über die Geschichte ihrer Region.	 Foto: K. Wollschläger

19.06.2014

Hildburghausen

Der Leidensweg eines Dorfes als Projektthema

Erlebach ist ein Dorf im Heldburger Land. Oder korrekter gesagt, es war ein Dorf im Heldburger Land - bis zum Jahr 1986. Danach wurde es platt gemacht. Mit Geschichte und Leidensweg beschäftigten sich... » mehr

Im Gespräch mit Feuerwehr-Verantwortlichen: Tilo Kummer und Olaf Jaenicke beraten mit Michael Friedel, Marcel Koch und Norbert Schneider (von links).	Foto: privat

10.01.2014

Hildburghausen

Linkspolitiker: Reform der Feuerwehr kommt voran

Der Landtagsabgeordnete Tilo Kummer, Die Linke, traf sich kürzlich im Stützpunkt Hildburghausen mit Feuerwehr-Verantwortlichen des Landkreises und der Kreisstadt. » mehr

Stehen seit 34 Jahren gemeinsam auf dem Schmalkalder Weihnachtsmarkt: Regina und Norbert Schneider aus Heßles. 	Foto: fotoart-af.de

17.12.2013

Schmalkalden

Das Wetter ist das A und O

Familie Schneider aus Heßles verkauft bereits seit 34 Jahren auf dem Schmalkalder Weihnachtsmarkt. » mehr

Ein buntes Programm mit vielen Weihnachtsliedern hatte sich der Chor der Grundschule Gerhart Hauptmann für den Weihnachtsmarktauftritt ausgedacht.

02.12.2013

Hildburghausen

Weihnachtsklänge und Feuershow

Mit jeder Menge Musik, ganz unterschiedlicher Spielarten haben auch die Schleusinger auf ihrem Weihnachtsmarkt die Adventszeit eingeläutet. » mehr

Wehrführer Andreas Jahn wurde zum Brandmeister befördert. Veilsdorfs Bürgermeister André Rädlein gratuliert.  	Foto: W. Swietek

12.08.2013

Hildburghausen

Lang ist die Liste der Einsätze

Seit eineinhalb Jahrhunderten sorgt die Freiwillige Feuerwehr Veilsdorf für die Sicherheit der Bürger - Grund genug für eine ausgiebige Jubiläumsfeier. Sie begann mit einem Festkommers. » mehr

Mitglieder der Ortsteilwehren trugen die Fackeln und sorgten so für die richtige Zapfenstreich-Atmosphäre.

29.07.2013

Hildburghausen

Zapfenstreich zum Jubiläum

Mit Festkommers und Großem Zapfenstreich wurde die Festwoche zum 160-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Eisfeld eingeläutet. Gäste aus nah und fern waren zum Gratulieren gekommen. » mehr

Zu den Vorführungen beim Blaulichttag anlässlich des Jubiläums des Kreisfeuerwehrverbandes kamen auch Schaulustige aus dem Ort. 	Fotos: W. Swietek

15.04.2013

Hildburghausen

Rückhalt und Heimstatt für die Feuerwehren

Seit zwei Jahrzehnten gibt es den Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen, Grund für eine würdige Festveranstaltung. » mehr

11.04.2013

Hildburghausen

"Blaulichttag" zum Jubiläum

Am kommenden Samstag begeht der Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen ein 20-jähriges Jubiläum. Es soll ein ganz besonderer Tag werden. » mehr

Von der ehrenamtlichen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren und vieler anderer Hilfsorganisationen sollen Ausstellungen und interessante Vorführungen am Blaulichttag am 13. April in Straufhain zeugen - anlässlich des 20. Gründungsjubläums des Kreisfeuerwehrverbandes.

03.04.2013

Hildburghausen

Blaulichttag zum 20. Geburtstag

Mit einem Festakt wird am 13. April das 20-jährige Jubiläum des Kreisfeuerwehrverbandes gefeiert. Parallel dazu gibt es den Blaulicht-Tag als Informationsveranstaltung für jedermann. » mehr

Brigitte Weisheit bei einem der ersten Tänze des Damenballetts Mitte der 70er Jahre, das damals die Heßleser Frauensportgruppe stellte. Die Damen aus dem Anfangsballett sind mittlerweile um die 70 Jahre alt. Ihre Töchter und Enkelinnen stehen heute auf der Bühne, ,wie die 14-jährige Kim Weisheit, das Heßleser Tanzmariechen.

09.02.2013

Schmalkalden

Noch immer vom Faschingsvirus infiziert

40 Jahre Heßleser Karneval - ein guter Grund zum Feiern. Und das zum ersten Mal in Fambach. » mehr

Die Jugendfeuerwehr Eisfeld beim Binden von Knoten. Auf dem Bild Antonia, Anna-Lena und Michelle. 	Foto: proofpic

15.10.2012

Hildburghausen

Großeinsatz für Löschzwerge

Erstmalig trafen sich am Samstag die jüngsten Mitglieder der Jugendfeuerwehren des Landkreises in Hildburghausen, um das Leistungsabzeichen in Bronze zu erwerben. » mehr

Jung und flott: Die Jugendfeuerwehr aus Merbelsrod legte im sonst aus Erwachsenen-Teams bestehenden Teilnehmerfeld eine sehr gute Zeit hin. Geübte Handgriffe und flinke Beine halfen dabei. 	Fotos (2): Jürgen Lautensack

06.10.2012

Hildburghausen

Löschangriff: Eine Sache von Sekunden

Bei den 8. offenen Stadtmeisterschaften im Löschangriff kämpften zwölf Mannschaften um jede Sekunde - mit Einsatz und Freude. » mehr

Dreimal hintereinander haben die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Merbelsrod bisher den Jugendleistungsmarsch gewonnen. 	Fotos: Wolfgang Swietek

04.06.2012

Hildburghausen

"Vierter Streich" leider nicht gelungen

Dreimal infolge haben die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Merbelsrod den Leistungsmarsch gewonnen und sich damit das Recht geholt, im Folgejahr diese Veranstaltung ausrichten zu dürfen. Diesmal... » mehr

Der Weihnachtsmann, alias Norbert Schneider drehte eine Extrarunde auf dem Kinderkarussell. Gemeinsam mit seinen Weihnachtsengelchen Vicky. 	Fotos: D. Fischer

28.11.2011

Hildburghausen

Duft(end)er Weihnachtsmarkt

Dass auch der Weihnachtsmann seinen Spaß haben kann, wenn die Schleusinger ihn zu ihrem Weihnachtsmarkt einladen, dies hat der Weißbärtige am Wochenende bewiesen. » mehr

Friedliche Übernahme des Rathauses. Der SCC holte sich gestern die Schlüsselgewalt. 	Fotos: proofpic

12.11.2011

Hildburghausen

Narren kamen in Frieden

Der SCC Slusia hat gestern 11.11.11 um 11.11 Uhr die Regierungsgewalt übernommen. Die Schleusinger Karnevalisten starteten in die Jubiläums-Saison mit einer durchaus friedlichen Übernahme. » mehr

Florian Hoffmann aus Schwarzbach (li) und Tino Pfütsch aus Merbelsrod (re) trainieren das Hakenleitersteigen. Es ist die Königsdisziplin der Feuerwehrsportler. Die beiden jungen Männer sind jüngst mit der Thüringenauswahl Sieger des Deutschland-Cups geworden. Darüberhinaus treten sie am 10. September mit der Kreisauswahl HBN zur Thüringenmeisterschaft an. 	Foto s (2): Hoppe

08.09.2011

Hildburghausen

Feuerwehrsport: Kreisauswahlen sind fit

Am Samstag findet in Schwarzbach die Thüringer Meisterschaft im Feuerwehrsport statt. Die Kreisauswahl der Frauen ist quasi schon weiter. Für die Herren wird es ein hartes Stück Arbeit. » mehr

Die Jugendfeuerwehr führte vor, wie eine verletzte Person nach einem Autounfall geborgen wird. Die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür waren begeistert.	Fotos: jrg

03.05.2011

Hildburghausen

Feuerwehr ist mehr als Löschen

Historischer Moment bei der Schleusinger Feuerwehr: Beim nächsten Tag der offenen Tür stehen zwei neue Garagen. Auch sonst sind die Schleusinger Kameraden gut gerüstet. » mehr

Viel Technik gab es auch beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Römhild zu sehen. 	Foto: Swietek

02.05.2011

Hildburghausen

Ein Fest mit mehreren Premieren

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Römhild luden am Wochenende zu ihrem neu erbauten Gerätehaus ein. » mehr

Stressenhausen_080910

08.09.2010

Hildburghausen

Wenn man sie braucht, sind sie da

Die Feuerwehr Stressenhausen ist eine Truppe, die fest zusammensteht. Und eine, die auf eine lange Historie zurückblicken kann. » mehr

ffwober1_6sp_4c_280410

28.04.2010

Hildburghausen

Kleines Dorf mit schlagkräftiger Feuerwehrtruppe

Oberstadt - Die Geschichte des Löschwesens in der Feldsteingemeinde Oberstadt war schon immer von sehr engagiert wirkenden Ortsbrandmeistern geprägt und lässt sich bis in die Anfänge des 19. Jahrhunde... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.