Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

NORBERT RÖTTGEN

Omid Nouripour

21.10.2018

Brennpunkte

Kritik an Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien herrscht allein der Monarch, auf Basis des islamischen Rechts. Wahlen und Parteien gibt es nicht. Nun wurde ein bekannter Regimekritiker getötet. Wie reagiert Deutschland, das über di... » mehr

21.10.2018

Schlaglichter

Röttgen: Ausweisung saudischer Diplomaten prüfen

Im Fall Khashoggi fordert der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen, die Ausweisung saudischer Diplomaten aus Deutschland zu prüfen. Und falls Riad nicht «ganz kurzfristig» entscheidende Konsequenzen zög... » mehr

Große Freude

07.11.2018

Brennpunkte

Trump warnt nach Wahlerfolg der Demokraten vor Machtspielen

Die Republikaner von US-Präsident Trump haben bei den Kongresswahlen zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren. Für Trump wird das Regieren jetzt schwieriger. Er versucht es mit ei... » mehr

Koalitionsverhandlungen CSU und Freie Wähler

19.10.2018

Brennpunkte

Freie Wähler und CSU reden erst mal übers Geld

Der Auftakt der Koalitionsverhandlungen in Bayern ist nicht nur eine Frage des Geldes. Mit einem Stillschweigeabkommen prüfen beide Parteien auch das nötige Vertrauen. Klar wird aber: Auch im reichen ... » mehr

Flaggen

17.10.2018

Brennpunkte

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Neue Vorschläge hat EU-Ratschef Tusk aus London gefordert, um die Blockade bei den Brexit-Verhandlungen zu durchbrechen. Den Ruf hat die britische Regierungschefin May wohl ignoriert. Und trotzdem sch... » mehr

Boris Johnson

01.10.2018

Brennpunkte

Gegenwind für Boris Johnson beim Parteitag der Konservativen

Theresa Mays Getreue scharen sich beim Parteitag der britischen Konservativen um die Premierministerin und ihre Brexit-Pläne. Ausgeteilt wird gegen Mays Rivalen Boris Johnson und Brüssel. Manch deutsc... » mehr

29.09.2018

Schlaglichter

Röttgen: Erdogans Besuch kam «deutlich zu früh»

Der Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland kam nach Ansicht des Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, deutlich zu früh. » mehr

Gruppenbild

28.09.2018

Brennpunkte

Militärische Ehren für Erdogan in Berlin

Der Besuch des türkischen Präsidenten in Deutschland ist heftig umstritten. Bundespräsident Steinmeier empfängt ihn mit militärischen Ehren. Ernste Mienen zeugen von den vielen Problemen zwischen beid... » mehr

Theresa May

22.09.2018

Brennpunkte

Nach Brexit-Eklat Nervosität auf beiden Seiten

Scheitern die Gespräche über einen geordneten EU-Austritt Großbritanniens noch auf den letzten Metern? Die Lage scheint nach dem EU-Gipfel von Salzburg angespannt. » mehr

Heiko Maas

12.09.2018

Brennpunkte

Maas zu Syrien-Einsatz: «Wir treffen autonome Entscheidung»

«Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt»: Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch... » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

Jens Wenzel zur erneuten Kandidatur von Angela Merkel

21.11.2016

Meinungen

Alternativlos

Da macht doch eueren Dreck alleene!" Von Angela Merkel waren solche herben Worte wie einst vom letzten deutschen Kaiser ohnehin nicht zu erwarten - dass sie für eine neue Kanzlerkandidatur wieder zur ... » mehr

Walter Hörmann zum Nato-Russland-Rat

13.07.2016

Meinungen

Raus aus der Sackgasse

Es war ein Fehler, dass der Westen wegen der Ukraine-Krise den Nato-Russland-Rat auf Eis gelegt hat. Gerade in der Krise muss man aussprechen, was trennt, gerade dann braucht es Begegnungen, Erklärung... » mehr

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) und Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD/rechts) im Gespräch im Thüringer Landtag. Links hinten Ex-Regierungssprecher Peter Zimmermann.	Archiv-Foto: dpa

20.08.2013

Thüringen

Chefkritiker Machnig darf selbst Ruhegehalt kassieren

Regierungschefin Lieberknecht wollte ihren Ex-Sprecher finanziell gut absichern. Wirtschaftsminister Machnig hat sie deshalb scharf angegriffen. Doch bei dem SPD-Politiker liegt der Fall ähnlich. » mehr

Bundesumweltminister Peter Altmaier (l.) im Gespräch mit Demonstranten. 	Foto: Georg Grünewald

02.08.2012

Bad Salzungen

"So ein Projekt macht man nicht mit links"

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) war der Stargast beim CDU-Sommerfest. Mit Nettigkeiten über Bratwürste und Ernstem zur Energiewende holte er sich viel Applaus. » mehr

16.07.2012

Klartext

Der Bremser

So also bereitet die Bundesregierung die Bürger darauf vor, dass die Energiewende bis 2020 nicht zu schaffen ist: Die Ziele seien zu ehrgeizig, das Tempo zu hoch. Was das bedeutet? Schwarz-Gelb wird d... » mehr

In Wohnanlagen, so wie in der Dr.-Neubauer Straße bei den Blocks der Wohnungsgenossenschaft Hildburghausen (AWG) sind Biotonnen Usus. 	Foto: Bertram

13.07.2012

Hildburghausen

Neue Abfallgesetze bringen Kreis-Politiker auf die Palme

Am 1. Juni trat das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz EU-weit in Kraft. Doch für die Abfallentsorger bringt es neue Ungemach, denn noch mehr Regelungen haben auch höhere Kosten zur Folge. » mehr

24.05.2012

Klartext

Merkels Reserve

Das wichtigste innenpolitische Projekt der Bundesregierung - so bezeichnet Volker Kauder, Chef der Unionsfraktion im Bundestag, die Energiewende. Wo es aber ums Ganze geht, kommt nach allen Regeln der... » mehr

lieberknecht

23.05.2012

Thüringen

"Brauchen klare Absprachen über die Energiewende"

Die Regierungschefs von Bund und Ländern beraten heute über den Umbau der deutschen Energieversorgung. » mehr

11.05.2012

Thüringen

Solarförderung wird vorläufig nicht gekürzt

Berlin/Erfurt - In Thüringen wird der vorläufigen Stopp der Solarförderkürzung begrüßt. » mehr

20.03.2012

Klartext

Röttgens Fehlstart

Bei dem Blitzwahlkampf um die Macht am Rhein haben die nordrhein-westfälische CDU und ihr designierter Spitzenkandidat Norbert Röttgen einen klassischen Fehlstart hingelegt. » mehr

Der Viernauer Gemeinderat hat in dieser Woche beschlossen, einen Bebauungsplan für den Solarpark am Breiteberg aufzustellen. 	Foto: fotoart-af.de

10.02.2012

Schmalkalden

Schwarz-gelbe Schatten

Bis am Viernauer Breiteberg der geplante Solarpark gebaut werden kann, müssen noch einige Baustellen beräumt werden. Das meiste Kopfzerbrechen bereitet den Initiatoren aber die Kürzungspläne der Bunde... » mehr

20.08.2011

Energiewende

Der Reichtum der Sonne - Wohlstand für alle

Wie die Energiewende von unten praktisch aussehen kann, beweist schon heute der Landkreis Ansbach. Es gibt dort bereits mehr als 9000 Photovoltaik-Anlagen, knapp 200 Biomasse-Kraftwerke, 18 Windräder,... » mehr

31.10.2011

Energiewende

Mit der Sonne bauen - auf die Zukunft bauen

Unser Vier-Personen-Haushalt in Baden-Baden erntet mit Kollektoren so viel Sonnenstrahlen, dass wir damit von April bis Oktober ausreichend und auch im Winterhalbjahr zum Teil mit Warmwasser versorgt ... » mehr

12.02.2010

Klartext

Vabanque

Knifflige Frage: Wie stark kann man die Einspeisevergütung für Solarstrom über das langfristig geplante Maß hinaus senken, ohne dass man damit die Solarindustrie aus den neuen Ländern treibt. Aber ein... » mehr

jwe-molitor_070311

07.03.2011

Meinungen

Merkels schlappe Truppen

So hätten sie es gern: Sozialdemokraten und Grüne würden aus dem Fall Karl-Theodor zu Guttenbergs einen Fall Merkel machen. Die Bundeskanzlerin habe in der Plagiatsaffäre "Macht über alles gestellt" u... » mehr

jol_solarprotest_070710

07.07.2010

Wirtschaft

Wunden lecken nach dem Kompromiss

Erfurt/Berlin - Lange stritten Bund und Länder, wie stark die Solar-Förderung gekappt werden soll. Nun bleibt es bei 16 Prozent. Nicht nur Thüringens Vize-Regierungschef findet: "Ein fauler Kompromiss... » mehr

04.06.2010

Wirtschaft

Hoffen in Thüringen - Bundesrat bremst Solar-Kürzung

Berlin/Erfurt - Die Bundesländer haben die von der Regierung zum 1. Juli geplante Kürzung der Solar-Förderung vorerst gestoppt. Eine Mehrheit in der Länderkammer rief am Freitag den Vermittlungsaussch... » mehr

20.03.2010

Wirtschaft

Solar-Boom lässt Strompreis spürbar steigen

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall rechnet wegen des Photovoltaik-Booms im kommenden Jahr mit Strompreissteigerungen von bis zu zehn Prozent. Nach Berechnungen des Unternehmens steige die Belastun... » mehr

Protestaktion von Thüringer Solar-Herstellern

05.02.2010

Wirtschaft

Plötzlich ist da wieder die Angst um den Job

Arnstadt - Elke Thiele kann ihre Wut nicht verbergen. Auf das, was die da in Berlin wieder vorhaben. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der Sunways Production GmbH ist sie herüber gekommen zu dem neuen ... » mehr

23.01.2010

Wirtschaft

Thüringen will sich gegen Absenkung der Solarförderung wehren

Erfurt - Der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) will sich gegen die geplante Absenkung bei der Solarstromförderung wehren. "Die führende Rolle Deutschlands in der Solartechnologie is... » mehr

jol_masdar_210110_1

21.01.2010

Wirtschaft

Drastische Worte für Pläne der Bundesregierung

Ichtershausen/Abu Dhabi - Rainer Gegenwart, Chef des Solarkonzerns Masdar PV, ist eigentlich ein sehr besonnener Mann. Wenn er redet, dann tut er das sehr ruhig, sehr überlegt. Nur bei einem Thema kan... » mehr

20.01.2010

Wirtschaft

Minister und Industrie: Solar-Pläne gefährden Jobs

Erfurt/Ichtershausen/Jena (dpa/th) - Die geplante kräftige Kürzung der Solarförderung gefährdet nach Ansicht von Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) Jobs und Investitionen der Branche. Er reagi... » mehr

jol_ezehn_030311

03.03.2011

Thüringen

"Hier gibt es noch anständiges Benzin"

Der Bio-Sprit E10 droht zu einem Flop zu werden. Viele Autofahrer wollen den neuen Kraftstoff nicht tanken. Nun schieben sich Ölfirmen, Autoindustrie, Politiker und ADAC gegenseitig die Schuld zu. » mehr

all-akw_120211

16.02.2011

Thüringen

Der Atom-Gigant vor der Haustür

Wenn der Castor rollt, ist der Atommüll auch in Thüringen ein Thema. Was zwar kein Geheimnis, aber kaum bekannt ist: Vor den Südthüringer Türen gibt es einen Atommeiler samt Zwischenlager. Und der mac... » mehr

jol_solarprotest_220410

22.04.2010

Thüringen

Großer Stiefel auf einem zarten Pflänzchen

Berlin - Fragen stellt Christian Hirte nicht. Vielleicht war dem Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Wartburg-Kreis schon vor dieser Anhörung alles klar. Immer wieder hatte er kund getan, was... » mehr

jol_solarpark_270310

27.03.2010

Thüringen

"Unternehmer könnten so nicht handeln"

Hausbesitzer, die vor hatten, sich in diesem Jahr eine Solaranlage zur Stromerzeugung aufs Dach zu bauen, brauchen dieser Tage viel Geduld. Nicht einmal angefragte Angebote kommen bei den Interessente... » mehr

12.02.2010

Thüringen

Wichtige Entscheidung für den Osten und für das Klima

Erfurt/Berlin - Es war ein nicht alltäglicher Anruf, den der FDP-Bundestagsabgeordnete Patrick Kurth Anfang der Woche erhalten hat. Christine Lieberknecht war am Apparat. Und Lieberknecht ist immerhin... » mehr

Bio - Kraftstoff E10

07.03.2011

Thüringen

Experte: Super E10 riskant für alle Motoren

Berlin - Während die Politik nach Auswegen aus dem Biosprit-Desaster sucht, kommen von Technikern neue Zweifel am E10-Treibstoff. Auch wenn ein Großteil der Autofahrer das Super-Benzin E10 weiter boyk... » mehr

kk-Energiecheck3_130810

13.08.2010

Suhl

Caritas hilft beim Stromsparen

Der Stromsparcheck war bereits an 70 Standorten bundesweit ein Erfolg. Nun startet das Hilfs- projekt auch in Suhl. » mehr

anbnhschuke_041110

05.11.2010

Sonneberg/Neuhaus

Dank Dill und Lauch zu Wulff

Einmal dem Herrn Bundespräsident die Hand geben? Diese Ehre hatten drei Neuhäuser Grundschülerinnen - beim Festakt aus Anlass der Vergabe des Deutschen Umweltpreises. » mehr

Hellmann_100310

10.03.2010

Schmalkalden

"Wir haben keine Zeit zu verlieren"

Viernau/Region - Vergangene Woche hat die Bundesregierung beschlossen, die Solarförderung ab 1. Juli zu kürzen. Über Ursachen und Konsequenzen dieser Entscheidung sprach Christopher Eichler mit Manfre... » mehr

fz_Solar1_100210

10.02.2010

Hildburghausen

Kein Platz an der Sonne für Hildburghausen?

Hildburghausen - Auch wenn die Kollektoren im Solarpark I im Hildburghäuser Gewerbegebiet Nordost derzeit verschneit sind, die Anlage funktioniert. Eine technische Abnahme am Montag hat dies bestätigt... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".