Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

NORBERT BLÜM

Alex Wolff (rechts) studiert eine Wanderkarte. Er und seine Begleiter Bene Swoboda, Christian ‚Mogli’ Messerer und Bob Nelhiebel sind Pfadfinder. Foto: Andreas Heckel

09.08.2020

Ilmenau

Raus in die Natur, etwas erleben

Pfadfinder aus Bayern wandern durch das Ilm-Tal. Sie fallen mit ihren Rucksäcken, an denen Werkzeuge baumeln, auf. Vier Männer vom Stamm der Bären und der Bussarde, unter ihnen Mogli, erzählen von ihr... » mehr

20.07.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 21. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2020: » mehr

Von Friedrich Rauer

21.09.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Während der vergangenen Monate konnte man überall beobachten, wie Nachbarn Hilfe für Ältere und Gefährdete organisierten. » mehr

Norbert Blüm

05.05.2020

Brennpunkte

«Das soziale Gewissen der Republik»: Norbert Blüm beigesetzt

Er habe der Republik ein menschliches Gesicht gegeben, sagte NRW-Ministerpräsident Laschet in seiner Trauerrede über Norbert Blüm. Der frühere Arbeitsminister wurde am Dienstag in Bonn zu Grabe getrag... » mehr

24.04.2020

Thüringen

Ramelow würdigt Blüm als Streiter gegen die Ökonomisierung des Lebens

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat den verstorbenen CDU-Politiker Norbert Blüm als «unermüdlichen Streiter gegen die Ökonomisierung unseres Lebens» gewürdigt. » mehr

Norbert Blüm

24.04.2020

Brennpunkte

Norbert Blüm «kannte Werkbank und Ministerschreibtisch»

«Die Rente ist sicher» - diesen Satz von Norbert Blüm kannte fast jeder. Der CDU-Politiker war der Dauerminister von Helmut Kohl. Jetzt ist Blüm mit 84 Jahren gestorben. Die Politik nimmt Abschied. » mehr

Norbert Blüm

24.04.2020

Schlaglichter

Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm gestorben

Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. » mehr

Norbert Blüm

11.03.2020

Brennpunkte

Norbert Blüm nach Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt

Der frühere Arbeits- und Sozialminister meldet sich nach mehreren Monaten im Krankenhaus mit einer schockierenden Nachricht: Er ist nach einer Sepsis von den Schultern abwärts gelähmt. » mehr

Reicht das Geld im Alter? Zum Leben vielleicht schon, wenn das Leben denn in den eigenen vier Wänden stattfindet. Doch sind Menschen im Alter auf stationäre Pflege angewiesen, dann kann das Geld schnell knapp werden, denn die Eigenanteile in Pflegeheimen sind zuletzt drastisch gestiegen. Archivfoto: ari

15.07.2019

Thüringen

Wenn die Rente nicht für die Pflege reicht

Die Post vom Pflegeheim ist für viele Bewohner ein Schock. Steigerungen des Eigenanteils von mehr als 400 Euro pro Monat sind die Regel. Vielerorts ist die 2000-Euro-Marke längst gerissen. » mehr

Norbert Blüm

19.04.2019

Boulevard

Norbert Blüm mit 83: Man muss das Alter annehmen

Der ehemalige Bundessozialminister sagt, er habe immer in die Pflegeversicherung eingezahlt. Er habe sie aber noch nicht in Anspruch nehmen müssen, es ginge ihm gut. » mehr

06.12.2018

Meinungen

Die Zeit läuft

Die K-Frage in der Union erhält mit dem morgigen Tag eine völlig neue und mit einiger Wahrscheinlichkeit auch mitreißende Dynamik. Und dies in einer Form, mit der die Partei keinerlei Erfahrung hat., ... » mehr

Armin Laschet

09.11.2018

Brennpunkte

Kandidaten für CDU-Vorsitz betonen fairen Wettstreit

Zum ersten Mal präsentieren sich die bekanntesten Kandidaten für die Merkel-Nachfolge Seit an Seit. Bald wird man sie öfter so sehen: Kommende Woche starten die drei eine Vorstellungstour durch Deutsc... » mehr

04.11.2018

Thüringen

Pfadfinder-Auszeichnung für Ramelow

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) ist für sein Engagement in der Pfadfinder-Bewegung ausgezeichnet worden. » mehr

Deutscher Radiopreis

07.09.2018

Boulevard

Lenny Kravitz heizt Radiomachern ein

Radio und Rock vom Feinsten: Zur Musik von Lenny Kravitz, Max Giesinger, Revolverheld und anderen wird in Hamburg der Deutsche Radiopreis verliehen. Glückliche Gewinner gibt es in elf Kategorien. » mehr

Christian Wulff

01.02.2018

Hildburghausen

Christian Wulff kommt als Ehrengast zum Jahrestreff

Schleusingen - Einen besonderen Gast kann Schleusingens Bürgermeister Klaus Brodführer zum Jahrestreff der Stadt am Freitag, 23. Februar, um 18.30 Uhr in der Aula des Reha-Zentrums Schleusingen begrüß... » mehr

Die "verrückten Weiber" Margot Platta (links) und Anja Platta (rechts) begrüßten Gregor Gysi und Moderator Jürgen Rummel in "Kanter's Café". Foto: Erik Hande

09.01.2018

Schmalkalden

In bester Erzähllaune

Zum sechsten Mal gastierte Gregor Gysi im "Kanter's Café". Ein sonntäglicher Spaziergang durch den Ort gehörte übrigens dazu. Schließlich will der Politiker und Anwalt nach seinem anstehenden 70. Gebu... » mehr

15.04.2016

Ilmenau

Großbreitenbach startet mit Integration von Flüchtlingen

Viele junge Leute gehören zu den Kriegsflüchtlingen, die in Böhlen und Großbreitenbach Aufnahme finden. Die Kräuterregion reiht sich nun ein in die Liste deutscher Städte, die in Integration eine groß... » mehr

Auch wenn die Rente heutzutage nicht mehr im Umschlag ins Haus kommt, bleibt die Frage, was drin ist, für viele aktuelle und künftige Rentner doch spannend. Foto: ari/Archiv

10.01.2016

Thüringen

"Es wird sicher Verlierer geben"

Renten im Osten viel zu hoch - mit dieser Schlagzeile provozierte vor wenigen Wochen eine große Boulevardzeitung. Tatsächlich profitieren immer mehr Menschen im Osten von der Aufwertung. Wenn sie denn... » mehr

Walter Hörmann über Ruhestandbezüge

02.12.2015

Meinungen

Bänglich bis hämisch

Die gesetzliche Rente ist so unverzichtbar in Deutschland wie sie auch unzureichend ist, meint Kommentator Walter Hörmann. Die Politik muss endlich aktiv werden, um die Unwucht im System zu beseitigen... » mehr

Das würde er heute wohl nicht mehr machen: 1986 klebte Norbert Blüm persönlich Plakate mit seinem Mantra. Die Rente sei sicher, versprach der Bundessozialminister damals. 	Foto: dpa/Archiv

03.01.2015

Thüringen

Bei Rente hört Sachlichkeit auf

Kaum ein Thema bewegt die Menschen so sehr wie die Altersversorgung. Und kaum ein Thema ist so schwer zu durchschauen. Eine Spurensuche durch das Gewirr aus Rentenerhöhung und Rentenangleichung. » mehr

Stephan Masch von der Kinderhospizstiftung überreicht den Lindenberg-Gymnasiasten erneut eine Plakette "Schule mit Herz". Sie hatten 1800 Euro fürs Hospiz gesammelt. Freies Wort hilft stockte den Betrag bis auf 2000 Euro auf. 	Foto: uhu

30.01.2014

Ilmenau

Leben mit Leid und Tod: Mehr als ein Thema in Ethik- oder Religionsstunden

Insgesamt 2000 Euro konnte das Ilmenauer Lindenberg-Gymnasium mit kleiner Unterstützung durch das Hilfswerk dieser Zeitung an das Kinderhospiz Tambach-Dietharz spenden. Das Geld stammt aus den Spenden... » mehr

Was er nach seinem Abschied aus der Politik tun will, weiß er noch nicht. Auf alle Fälle aber will er wieder öfter ein schönes Buch zur Hand nehmen, sagt Wolfgang Thierse. 	Foto: Thomas Koehler/photothek.net

28.09.2013

Thüringen

"Meine Leidenschaft ist nicht zu Ende"

Wenn der neue Bundestag zusammentritt, wird Wolfgang Thierse nicht mehr dabei sein. Er ist, neben einigen Ministerpräsidenten, wohl die prägende Figur der ostdeutschen Sozialdemokratie. Nun geht er - ... » mehr

Walter Hörmann  zur Altersarmut

03.09.2012

Meinungen

Urängste

Ursula von der Leyen zeichnet ein Schreckensbild: Millionen Deutschen droht ein Absturz in die Altersarmut. Selbst ein Verdienst von 2500 Euro brutto im Monat reicht heute Fünfzigjährigen nicht mehr a... » mehr

20.03.2012

Klartext

Röttgens Fehlstart

Bei dem Blitzwahlkampf um die Macht am Rhein haben die nordrhein-westfälische CDU und ihr designierter Spitzenkandidat Norbert Röttgen einen klassischen Fehlstart hingelegt. » mehr

Bürgermeister Klaus Brodführer präsentierte Norbert Blüm das Gästebuch, in dem der ehemalige Bundesminister sich gerne und originell eintrug.

23.01.2012

Hildburghausen

Nicht nörgeln, sondern tun

Fast 300 Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen, Institutionen hatte Schleusingens Bürgermeister am Freitag Abend zum Neujahrstreff eingeladen. Gastredner war Norbert Blüm. » mehr

30.06.2011

Meinungen

Zum Leben zu wenig

Die Rente ist sicher, so lautete der Satz, den Norbert Blüm in seiner Zeit als Sozialminister dieses Landes wie ein Mantra vor sich her trug. Vom Grundsatz her mag diese Aussage stimmen. » mehr

30.06.2011

Wirtschaft

Zum Leben zu wenig

Die Rente ist sicher, so lautete der Satz, den Norbert Blüm in seiner Zeit als Sozialminister dieses Landes wie ein Mantra vor sich her trug. Vom Grundsatz her mag diese Aussage stimmen. » mehr

Norbert Blüm stellte sein neues Buch in Ilmenau vor - die Stadtbibliothek war nahezu ausverkauft.	Foto: Appelfeller

14.06.2011

Ilmenau

Blüms Blick auf die Welt

Volles Haus in der Ilmenauer Stadtbibliothek: Der frühere Bundesarbeitsminister Norbert Blüm war gekommen, um aus seinem neuen Buch zu lesen. Blüm zeigte sich als unterhaltsamer Entertainer, der Misss... » mehr

Der frühere CDU-Bundespolitiker Norbert Blüm liest heute in der Ilmenauer Bibliothek. Blüm war 1982 bis 1998 Arbeits- und Sozialminister, schrieb zahlreiche Bücher und ging auch mit einem Kabarett-Programm auf Tour.

10.06.2011

Ilmenau

"Wenn man nicht mehr neugierig ist, dann ist man tot"

Der frühere Bundesminister Norbert Blüm stellt heute um 19.30 Uhr in der Ilmenauer Bibliothek sein neues Buch "Ehrliche Arbeit" vor. Der frühere Arbeitsminister nennt es einen "Angriff auf den Finanzk... » mehr

11.02.2008

Klartext

Von der Muse geküsst

War das ein schönes Bild: Einträchtig standen sie unlängst zusammen, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Kollege Bernard Kouchner, um mit dem Sänger Murat Ersen (genannt Muhab... » mehr

Sodann & Bluem

16.02.2008

Feuilleton

Heimatabend für „Unjunge“

Suhl – Man muss schon genau hinschauen, um festzustellen, dass sich der Wildwechsel in der DDR vom Wildwechsel im neuen Deutschland fundamental unterscheidet – jedenfalls, was das Verkehrschild angeht... » mehr

jol_rente_050209

05.02.2009

Thüringen

Bei Beamtenpension müssen am Ende doch alle draufzahlen

Suhl – „Ich persönlich habe keinen Grund, mich über die Rente zu beklagen. Wir Rentner im Osten haben doch nur profitiert“, sagt Lothar Lempert aus Reurieth (Kreis Hildburghausen). Der 76-Jährige schr... » mehr

^