Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

NELSON MANDELA

Weltmeister

03.11.2019

Sport

Symbol des Aufbruchs: Kolisi führt Südafrika zum WM-Titel

Südafrikas Triumph bei der Rugby-WM reicht weit über den Sport hinaus. Der Titel soll der geschundenen Nation als Signal für einen Aufbruch dienen. Symbol dafür ist der schwarze Kapitän der Springboks... » mehr

Abiy Ahmed und Angela Merkel

11.10.2019

Brennpunkte

Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Viele hatten mit Klimaaktivistin Greta Thunberg als Preisträgerin gerechnet. Doch der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr ans Horn von Afrika. Dort ist der Jubel groß - auch wenn der Preisträger no... » mehr

Avengers: Endgame

11.11.2019

Boulevard

«Avengers» bei US-Publikumspreis gefeiert

«Avengers: Endgame» ist der weltweit erfolgreichster Film aller Zeiten. Bei den People's Choice Awards gab es jetzt reichlich Preise. » mehr

Extinction-Rebellion

04.10.2019

Hintergründe

Blockaden und Show fürs Klima

Ihr Logo ist eine Sanduhr, ihre Botschaft: Uns rennt die Zeit davon. Extinction Rebellion kämpft für ähnliche Ziele wie Fridays for Future - mit härteren Mitteln. Am Montag soll eine «Rebellionswelle»... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Harry und Meghan beenden Afrika-Reise mit Baby Archie

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben am letzten Tag ihrer Reise in Südafrika Graça Machel, die Witwe des ehemaligen Präsidenten und Anti-Apartheid-Kämpfers Nelson Mandela, getroffen. Die 73-Jährige w... » mehr

Herzogin Meghan auf Afrikareise

01.10.2019

Boulevard

Harry und Meghan: Bilanz einer Charme-Offensive

Die Stunde der Bilanz schlägt bei der ersten Auslandstour von Prinz Harrys kleiner Familie. Vor dem Abflug gibt es noch einmal gemeinsame Auftritte. Die Royals präsentieren demonstrative Bescheidenhei... » mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan

25.09.2019

Boulevard

Harry und Meghan mit Baby Archie bei Desmond Tutu

Bei ihrer Afrikareise treffen der britische Prinz Harry und seine Frau Meghan gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn den Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu. In den kommenden Tagen ist Papa Harry ohne Fra... » mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan

23.09.2019

Boulevard

Harry und Meghan beginnen Afrikareise

Ernste Themen dominieren den ersten Tag der Afrikareise von Prinz Harrys kleiner Familie. Direkt nach der Ankunft geht es in Kapstadt um Frauenrechte und neue Männerrollen. Archie pausiert derweil noc... » mehr

Protest gegen Gewalt an Frauen

08.09.2019

Brennpunkte

Südafrika: Frauen am Kap formieren sich gegen Gewalt

Südafrikanerinnen machen mobil gegen Gewalttaten an Frauen und Kindern. Auch Nelson Mandelas Enkelin unterstützt ihren Kampf - mit zum Teil drastischen Forderungen. » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

Johnny Clegg

17.07.2019

Boulevard

Südafrikanischer Musiker Johnny Clegg gestorben

Es gibt viele politische Lieder, aber wenige sind so einflussreich wie «Asimbonanga» von Johnny Clegg. Der in England geborene weiße Musiker sang in Südafrika gegen die Apartheid an - bis Mandela als ... » mehr

14.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juni 2019: » mehr

Stimmenauszählung

09.05.2019

Brennpunkte

Südafrikas Regierungspartei trotz Denkzettel vor Wahlsieg

Für die Regierungspartei ANC scheint das Wahlergebnis ein Denkzettel zu werden. Wegen großer Unzufriedenheit im Land rutscht der ANC erstmals unter 60 Prozent Zustimmung. Und so viele Wähler wie nie s... » mehr

Kalenderblatt

09.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 9. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Mai 2019: » mehr

Stimmabgabe

08.05.2019

Brennpunkte

Südafrikas Regierungspartei ANC droht bei Wahlen Denkzettel

Millionen Südafrikaner haben friedlich abgestimmt. Doch im Land herrscht Katerstimmung. Die regierende Partei ANC muss daher bei der Parlamentswahl mit Stimmverlusten rechnen. Profitieren könnte vor a... » mehr

De Klerk und Mandela

27.04.2019

Brennpunkte

De Klerk: Ende der Apartheid hat Bürgerkrieg verhindert

Südafrika feiert den 25. Jahrestag der ersten freien Wahlen nach der Abschaffung der Apartheid. Der frühere Präsident de Klerk erinnert sich an die turbulente Zeit des Umbruchs. Heute warnt er die Reg... » mehr

Cosby

25.04.2019

Boulevard

Bill Cosby stellt Antrag auf Freilassung gegen Kaution

Mehr als 60 Frauen haben Bill Cosby sexuelle Übergriffe vorgeworfen, im September war er verurteilt worden. Nun stellen seine Anwälte einen Antrag auf Freilassung. » mehr

13.04.2019

Boulevard

Zeichnung von Nelson Mandela wird in New York versteigert

Nelson Mandela genießt noch immer große Popularität. Seine Fans können bald ein Bild ersteigern, das er selber gezeichnet hat. Das Werk thematisiert seine Zeit im Gefängnis. » mehr

Bill Cosby

15.02.2019

Boulevard

Bill Cosby vergleicht sich mit politischen Gefangenen

Bill Cosby, der seit Oktober im Gefängnis sitzt, hält sich für unschuldig - und sieht sich in einer Reihe mit Martin Luther King Jr. und Nelson Mandela. » mehr

Historiker, SED-Funktionär und ehemaliger Bundestagsabgeordneter für die PDS, Ludwig Elm, wirft der Linkspartei in Thüringen vor, den Sozialismus in der DDR faktisch auf eine Stufe mit dem Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 zu stellen. Grund ist die Benennung der DDR als Unrechtsstaat im Koalitionsvertrag.	Foto: frankphoto.de

30.01.2019

Suhl

Ansichtssache: DDR (k)ein Unrechtsstaat?

Der Historiker Ludwig Elm erzählt in der Kulturbaustelle seine Vita. Er kritisiert, dass die DDR als SED-Diktatur und Unrechtsstaat diffamiert werde. Und dass die Linke beide Begriffe im Koalitionsver... » mehr

05.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 5. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2018: » mehr

Freude, Fahnen, T-Shirts: 20 000 jubeln in Frankfurt Äthiopiens Premier und Hoffnungsträger Abiy Ahmed zu. Foto: Ermert

Aktualisiert am 02.11.2018

Nachbar-Regionen

Grün-gelb-rote Freudentränen

In Äthiopien krempelt der neuer Premierminister das ganze Land um. Die Landleute bejubeln ihn - wie jetzt beim Besuch in Deutschland » mehr

31.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 1. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. November 2018: » mehr

15.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 15. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2018: » mehr

Silvia Erdenberger (dritte von links) und Martina Bogen-Wendt (verdeckt) vertraten Schmalkalden beim Stadtfest in Fontaine.

26.09.2018

Schmalkalden

Lauf für harte Jungs und Mädels

Viele Begegnungen und neue Projekte: Mit einem Vertrag im Gepäck sind Silvia Erdenberger und Martina Bogen-Wendt aus Schmalkalden von ihrer Reise in die französische Partnerstadt Fontaine zurückgekehr... » mehr

So!-Teaser

14.07.2018

Feuilleton

Ein Blick auf die schwimmenden Städte

Für viele Deutsche geht es in diesen Wochen zur See. Das Reisen mit Kreuzfahrtschiffen boomt und die schwimmenden Städte werden immer imposanter. Auf unserer großen Infografik auf der Doppelsteite in ... » mehr

Nelson Mandela (2005). Foto (Archiv): Ludbrook/EPA

11.07.2018

Feuilleton

Zum "100.": Mandelas schwieriges Erbe

Büchermarkt und Massenmedien richten ihre Blicke mal wieder nach Südafrika. Der Grund: Heute wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Da bleiben auch kleine literarische Entdeckungen nicht aus. » mehr

Krüger-Nationalpark

05.03.2018

Reisetourismus

Neuer Besucherrekord in Südafrika

Der Boom hält an: Noch nie reisten so viele Deutsche nach Südafrika wie im vergangenen Jahr - knapp 350 000. Nicht nur die Natur lockt Urlauber an. In diesem Jahr feiert das Land auch seinen Nationalh... » mehr

Von Friedrich Rauer

19.02.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Am 3. Dezember 1967 führte der Chirurg Christiaan Barnard (1922-2001) am Groote Schuur Hospital in Kapstadt die weltweit erste Herztransplantation durch. Der Patient Louis Washkansky überlebte die Ope... » mehr

Auf die ISWI eingestimmt haben sich die Teilnehmer am Samstag mit einem Sportfest unter dem Motto "Fair play" und rund um das Thema Märchen.

16.05.2017

Ilmenau

Globale Gerechtigkeit ist möglich und bringt Spaß

Ilmenau heißt die gut 300 Besucher der Internationalen Studierendenwoche authentisch willkommen. Regen und Sonnenschein geben sich die Klinke in die Hand, die Stimmung aber ist international. » mehr

Karte von Paris

09.05.2017

Reisetourismus

Grünes Paris: Die geheimen Gärten rund um den Eiffelturm

Paris hat sich ein ambitioniertes Begrünungsprogramm verordnet. Da werden ehemalige Bahndämme bepflanzt, ebenso wie Straßen, Dächer, Fassaden und Hinterhöfe. Touristen finden Orte der Ruhe. » mehr

29.09.2016

TH

Eine müßige Klage

"Auf Werte, Ideale, Menschlichkeit und Mut zu setzen", so Christoph Witzel im "Klartext", "das kann zu allen Zeiten jeder auch für sich – und er kann es in die gesellschaftliche und politische Debatte... » mehr

Kai Lehmann (rechts) führte am Tag nach der Lesung Schütt, Schorlemmer und Gysi (von links) durch das Schloss Wilhelmsburg und die Ausstellung "Fatale Lust".

09.04.2016

Region

Ungleiches Paar mit einigen Gemeinsamkeiten

Es bleibt die Erinnerung an ein ehrliches Gespräch zweier außergewöhnlicher Männer über Anstand, Respekt, soziale Politik, den Glauben an Gott und die Gerechtigkeit - Friedrich Schorlemmer und Gregor ... » mehr

"La liberté guidant le peuple" (Die Freiheit führt das Volk) - heißt dieses berühmte Gemälde von Eugène Delacroix. Foto: Archiv

25.07.2015

TH

Bilder machen Geschichte

Bismarcks 200. Geburtstag wird dieses Jahr groß gefeiert. Und der 500. von Lucas Cranach d. J., auch der Sieg über Hitlerdeutschland vor 70 Jahren und der noch immer verwunderliche 25-jährige Weg in d... » mehr

Vor 25 Jahren wurden die ersten Stadtverordneten frei gewählt. Heute heißen sie Stadträte und stellen sich auf zu einem Erinnerungsfoto. Foto: b-fritz.de

09.07.2015

Region

"Silberhochzeit" im Stadtrat

Am 16. Mai 1990 fand die erste Sitzung der am 6. Mai 1990 gewählten Stadtverordneten in der Festhalle statt. Am Donnerstag schauten die Stadträte auf 25 Jahre Stadtratsarbeit. » mehr

Auf Initiative vieler Ilmenauer kehrte der ehrenvolle Name Mandelas zurück.

01.06.2015

Region

Weggesperrt, zurückgeholt

23 Jahre war der Name des Kämpfers gegen Rassismus aus dem offiziellen Ilmenau getilgt. Am Sonntag gab es in großer Runde Wiedergutmachung. An der Nelson-Mandela-Fußgängerbrücke. » mehr

18.05.2015

Region

Stars, Sternchen und Samba in Coburg

Coburg - Große Ehre für das 24. Samba-Festival: Nachdem das Fest Ende 2014 als beste Sambaveranstaltung außerhalb Brasiliens ausgezeichnete wurde, wird in diesem Jahr die amtierende brasilianische Bot... » mehr

Viel öffentlichen Trubel gibt es meist beim ISWI-Brunch auf dem Wetzlarer Platz (wie hier zur ISWI 2013). 	Archivfoto: b-fritz.de

06.05.2015

Region

ISWI erwartet im Mai mehr als 300 Gäste

Vom 29. Mai bis 7. Juni steigt wieder die "Internationale Studierendenwoche in Ilmenau". Erwartet werden mehr als 300 Studenten aus 70 Ländern. » mehr

Die Brücke soll nach Nelson Mandela benannt werden.

03.05.2014

Region

Der Name "Mandela-Brücke" ist fast beschlossen

Ilmenau - Die Fuß- und Radwegbrücke über die Ilmenauer Bahngleise, die den Neuhäuser Weg mit der Schlachthofstraße verbindet, wird möglicherweise eher als erwartet den Namen des Freiheitskämpfers Nels... » mehr

05.04.2014

Region

Umfrage zu Mandela: Brücke ist der Favorit

Ilmenau - In der städtischen Ilmenauer Umfrage zur Ehrung und Benennung eines Objektes nach dem verstorbenen Freiheitskämpfer Nelson Mandela gibt es eine klare Tendenz. » mehr

Anne will einfach nur einschlafen, aber ihr Gehirn alias Madlin (rechts) hält von dieser Idee nicht viel und drangsaliert sie mit quälenden Gedanken. Mit viel Witz und manch derbem Spruch haben die Kabarettisten des Sonneberger Gymnasiums Leben und Welt auf die Schippe genommen. 	Fotos: camera900.de

04.04.2014

Region

Hör nicht auf die Stimmen...

Doppelte Freude: Die Kabarettisten des Sonneberger Gymnasiums feierten am Donnerstag zehn Jahre "Abi(tor)tour" und die Premiere ihres neuen Programms "Lach an einem anderen Tag". » mehr

Um eine Ehrung Nelson Mandelas ging es bei einer Diskussionsrunde im Rathaus. Dort wurden auch viele Fakten aus der Zeit der Umbenennung der Ilmenauer Mandela-Schule erläutert. 	Fotos: uhu

21.03.2014

Region

"Einiges war mir nicht bewusst"

In einer Diskussion zur Ehrung Nelson Mandelas waren sich die Beteiligten in Ilmenau einig, dass mehr getan soll, als eine Brücke nach dem Freiheitskämpfer zu benennen. Schulprojekte könnten die verwo... » mehr

Hanne Nastoll recherchierte, wie die Umbenennung der früheren Mandela-Schule ablief. Sie befürwortet (wie viele andere Stadträte) eine Ehrung Mandelas an anderer Stätte.	Foto: dol

13.02.2014

Region

Wie war die Sache mit Mandela?

Die Frage "Mandela-Schule ja oder nein?" steht nicht mehr. Aber die Quellen der Umbenennung liegen weiter im Dunkeln. Stadträtin Hanne Nastoll hat versucht, sie zu ergründen. » mehr

08.02.2014

Region

Bürger sollen Vorschläge zu Mandela-Objekt machen

Ilmenau - Die Stadtverwaltung Ilmenau wird voraussichtlich erneut die Einwohner mitbestimmen lassen: Es geht um die Benennung eines Objektes nach dem Menschenrechtler Nelson Mandela. » mehr

Besuch von ANC-Mitgliedern an der Nelson-Mandela-Oberschule in Ilmenau. Häufig waren sie zu Gast, wenn der Jahrestag der Namensweihe gefeiert wurde.

12.12.2013

Region

Ilmenau hatte die einzige Mandela-Schule

Am Sonntag wird Nelson Mandela in seinem Heimatort beigesetzt. Nur eine Schule in der DDR trug den Namen des Freiheitskämpfers. Nach der Wende wurde die Schule in Ilmenau umbenannt. » mehr

11.12.2013

TH

Der Mandela in den Köpfen

Super - ein Wort, das in der Regel niemand gebraucht, der eine Trauerfeier kommentiert. Um zu beschreiben, was sich im südafrikanischen Johannesburg abspielte, ist es allerdings essenziell. Denn der A... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

10.12.2013

TH

Der ungewöhnlichste Mensch unserer Zeit

Wer wollte es an Leiderfahrung mit Nelson Mandela aufnehmen? Er musste 27 Jahre Gefängnis durchstehen und hat die Hoffnung auf Freiheit nie aufgegeben - nicht für sein Volk und nicht für sich selbst. » mehr

Walter Hörmann  zum Tod Nelson Mandelas

07.12.2013

TH

Ein Großer

Diesem Mann und seiner Lebensleistung gerecht zu werden, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Es dennoch zu versuchen, wäre in seinem Sinne. Denn das ist es, was Nelson Mandelas Leben auszeichnet. » mehr

27.04.2011

TH

Friedrich Schorlemmer: Im Namen der Freiheit?

Kaum ein Wort ist so besudelt worden wie das Wort Freiheit. Kaum ein großes Wort der Menschheitsgeschichte ist nicht besudelt worden. » mehr

Asbach_Pfarrer

14.07.2007

Region

Biete Suaheli-Kenntnisse, suche Gitarrenlehrer

Bepackt mit Geschenken und den Kopf voller Ideen, begleitet von vielen Herzenswünschen, wird Benjamin Lusungu Mbelinyi am Montag die Heimreise nach Tansania antreten. » mehr

mtcs_schorlemmer_200111

20.01.2011

Meiningen

Ermutigung zur Gelassenheit

Zum gelingenden Leben mit Gelassenheit und Blick in die Zukunft ermutigte Friedrich Schorlemmer in seinem Vortrag "Lass es gut sein", den er am Dienstag in der Meininger Volkshochschule hielt. » mehr

app-schroe_121209

23.12.2009

Region

Silvio Schröder bekennt: Ich bin immer ein Ilmenauer geblieben

Ilmenau - Als Maurer in den Westen gegangen, als Bratwurstbrater Thomas Gottschalk geduzt, als Bauzeichner zurückgekehrt nach Thüringen. Und jetzt Sozialarbeiter: Der Lebensweg von Silvio Schröder war... » mehr

^