Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

NAPOLEON

Autographen von Christoph Martin Wieland wie dieser Brief aus dem Jahr 1783 werden heute im Goethe- und Schillerarchiv aufbewahrt. Foto: dpa

04.09.2018

Feuilleton

Würde und Gelassenheit am Rande

Heute vor 285 Jahren wurde Christoph Martin Wieland geboren, ohne den es das klassische Weimar wohl nicht gäbe. » mehr

Großbrand Nationalmuseum in Rio

03.09.2018

Boulevard

Nationalmuseum in Rio bei Großbrand zerstört

Das Nationalmuseum von Brasilien brennt fast vollständig aus. Innerhalb weniger Stunden löst sich das historische Gedächtnis des südamerikanischen Riesens in Rauch auf. 20 Millionen Ausstellungstücke ... » mehr

07.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 7. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2018: » mehr

1227 verabschiedet sich Elisabeth von Thüringen von ihrem Mann. Diese Szene hat Frank Dittmar für seine Tagungsfigur gewählt. Foto: fotoart-af.de

10.08.2018

Schmalkalden

Geschichte(n) in Zinn

Es ist eine wundersame Welt, mit der sich Frank Dittmar umgibt. Der 47-jährige Schmalkalder entwirft, graviert, gießt und bemalt Zinnfiguren. » mehr

Auf nach München: Eduard Braun trägt seine Therese, die er soeben geheiratet hat, auf Händen. Foto: frankphoto.de

29.07.2018

Hildburghausen

Wieder heiratet eine Therese nach München

Mit der Flasche Theresiensekt, die Therese und Eduard am Samstag zu ihrer Hochzeit in Hildburghausen geschenkt bekommen haben, hat es eine ganz besondere Bewandtnis. » mehr

Götz George 2013 bei der Präsentation seines Films "George". Foto (Archiv): Jensen/dpa

23.07.2018

Feuilleton

Der Schatten des Vaters

Am Montag wäre Götz George, der vor zwei Jahren starb, 80 Jahre alt geworden. » mehr

Regierungssitz

06.04.2018

Reisetourismus

St. Helena - Napoleon, die Thunfische und der Brexit

Seit Oktober 2017 hat die Insel St. Helena einen Flughafen. Der Tourismus wächst und gibt den Inselbewohnern neue Hoffnung. Der Aufschwung ist dringend nötig - denn vom Brexit ist auch das britische Ü... » mehr

Loel Zwecker zu seiner Lesung über "Eine kleine Geschichte der Welt" in der Meininger Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

13.03.2018

Meiningen

Geschichten zur Geschichte

Loel Zwecker stellte zur Meininger Frühlingslese am Montag seine kleine Geschichte von der Welt über die Entwicklung der Menschheit "Vom Anfang bis Heute" vor. » mehr

Oberfrankens Bezirksheimatpfleger Günter Dippold folgt den Ausführungen von Heike Büttner, Waltraud Roß, Thomas Schwämmlein und Renate Röther.

19.02.2018

Region

Zeitzeuge großer und kleiner Historie

Die "Steinersche Chronik" ist eines der wichtigsten Dokumente zur Sonneberger Stadtgeschichte. Dieser Tage wurde sie der Öffentlichkeit vorgestellt. » mehr

Von Friedrich Rauer

19.02.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Am 3. Dezember 1967 führte der Chirurg Christiaan Barnard (1922-2001) am Groote Schuur Hospital in Kapstadt die weltweit erste Herztransplantation durch. Der Patient Louis Washkansky überlebte die Ope... » mehr

Carolin Moser, Florentine Faulbrück und Emma Krauß (v. l.) schrieben eine Seminarfacharbeit zum Thema "Verhütung beim ersten Mal - Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium?". Foto: Kerstin Hädicke

05.02.2018

Meiningen

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabu?

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium? Diese Frage bildet die Grundlage einer Seminarfacharbeit, die drei Schülerinnen jetzt im Rahmen des Unterrichts verteidigt ha... » mehr

Auf nach Frankreich hieß es beim Besuch von Guillaume Ohleyer (h.l.).

24.01.2018

Meiningen

Bienvenue et bonjour: Die französische Sprache entdeckt

Das Henfling-Gymnasium steht diese Woche im Zeichen von Frankreich. Lektor Guillaume Ohleyer war mit dem FranceMobil zu Gast und auch Rhön-Gastschüler wurden mit dem Land der Künstler und Gourmets ver... » mehr

Großmeisterpalast

23.11.2017

Reisetourismus

Bei «Valletta 2018» feiert ganz Malta

Valletta ist 2018 eine der beiden Kulturhauptstädte Europas - doch eigentlich feiert ganz Malta. Die kleine Insel im Mittelmeer lockt Touristen mit großer Geschichte. Doch der Boom der Hauptstadt hat ... » mehr

Will nicht, dass seine Kultur nur toleriert wird. Romani Rose vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma wünscht sich ein Miteinander auf Augenhöhe. Foto: ari

16.11.2017

Thüringen

"Das Zigeunerschnitzel darf weiter auf der Speisekarte bleiben"

Eine halbe Million Sinti und Roma wurden von den Nazis ermordet. Romani Rose verlor 13 Familienmitglieder. Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma war jetzt in Meiningen. » mehr

Blick über die Insel

14.11.2017

Reisetourismus

Gin aus Meerfenchel und Hugos Haus: Die Kanalinsel Guernsey

Ein besonderer Gin, spezielle Milchkannen und ein außergewöhnlich mildes Klima: Die Kanalinsel Guernsey ist ein besonderer Ort, der weder recht zu Großbritannien noch zu Frankreich gehört. » mehr

Neuer Flughafen auf St. Helena

13.10.2017

Reisetourismus

Ein BER im Atlantik? - Neuer Flughafen auf Insel St. Helena

Unter größten Mühen wurde an Napoleons einstigem Verbannungsort St. Helena ein Flughafen in die Felsen gesprengt. Direkt nach dem Start kam das vorläufige Aus: Gefährliche Winde im Landeanflug stoppte... » mehr

Küchenzeile von Napoleon

04.09.2017

Bauen & Wohnen

Bei Outdoorküchen wächst das Angebot

In vielen Ländern sind Küchen im Freien üblich. Es liegt in der Natur der Sache, dass in Deutschland eigentlich nur im Sommer im Garten gebrutzelt wird. Trotzdem gibt es derzeit einen Trend - von einf... » mehr

Von ihren Anhängern gab es die grüne, von denen, die protestierten, gab es die Rote Karte für Merkel.

24.08.2017

Thüringen

Wütende Proteste bei Merkel-Besuch in Vacha

Die Kanzlerin macht Wahlkampf in Südthüringen: Doch bei ihrem Besuch in Vacha mit einem symbolträchtigen Gang über die Brücke der Einheit wird sie auch von Wutbürgern empfangen. » mehr

Dorfgalerist Thränhardt mit frühen Arbeiten.

21.08.2017

Meiningen

Mit Kultur: Langer Bau feiert 10. Geburtstag

10 Jahre Dorfgalerie Dreißigacker sowie 140 Jahre Doris Amthor und Karl Thränhardt: Der Lange Bau über den Dächern Meiningens hat nicht nur Geschichte erlebt, er kann auch viel darüber erzählen. » mehr

Teig wird geschnitten

14.08.2017

Ernährung

Auf den Spuren des Hamburger «Franzbrötchens»

Klebrig, süß und lecker - Franzbrötchen sind in Hamburg beliebt. Wer es erfunden hat, ist nicht zweifelsfrei geklärt. » mehr

Per App auf Erkundungstour

10.08.2017

Reisetourismus

Stadtführer per Smartphone: Audio-Guides sind im Trend

Audio-Guides kennen die meisten Touristen bereits aus Museen. Auch in Städten und auf Wander- und Radwegen funktioniert die Idee. Doch noch immer spricht einiges für den klassischen Stadtführer. » mehr

Outfit-Suche

07.08.2017

dpa

Personal Shopper: Über schwierige Jeans und unsichere Kunden

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

Blick auf Bastia

03.08.2017

Reisetourismus

Marienfest und Kastanien-Whisky: Korsika ist anders

Marienrausch, Kastanien-Whisky, Natur und viel Tradition: Korsika gehört zu Frankreich. Trotzdem ist auf der Mittelmeerinsel vieles anders - von den Bräuchen bis zur Küche. » mehr

Von Friedrich Rauer

08.05.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Lösungen finden, Konflikte entschärfen, Probleme ergebnisoffen diskutieren - im Idealfall sehen Politiker und Diplomaten darin ihre Aufgabe. Die Realität sieht oft anders aus. » mehr

Boulder-Gebiet im Tiroler Pitztal

27.04.2017

dpa

Neues für Urlauber: Boulderort, Kunstmuseum und Freizeitpark

Das Tiroler Pitztal macht sich mit einem neuen Boulder-Gebiet zur Hauptadresse für Kletterer. Die französische Stadt Nantes wird für Kulturbegeisterte noch attraktiver: das Kunstmuseum öffnet wieder. ... » mehr

Dorothea Mommsen als Königin Elisabeth in "Maria Stuart" (1967/68). Fotos: Archiv Meininger Museen

20.04.2017

Meiningen

Unvergessene Meininger Schauspieler-Ära

An jüngst verstorbene Schauspieler, die am Meininger Theater engagiert waren, erinnert Volker Wachter. Er verfolgt seit vielen Jahren die Biografien von DDR-Schauspielern, die er auch in einem Lexikon... » mehr

Mit dem symbolischen Schnitt durch das Band übergaben die Mitglieder des Lions Clubs die neue Toreinfahrt. Im Bild (von links): Kirchenbaupfleger Frank Richling, Thomas Kühnert von Höll Transport & Bau, Lions-Präsident Rüdiger Hoßfeld, Clubmitglied Sascha Lipp, Pfarrer Thomas Volkmann, Past-Präsident Christian Herget, Clubmitglied Christoph Schuchert und Ingolf Schneider von F&S Bau.	Foto: Matz

03.03.2017

Region

"Ein Tor zum Öffnen"

Die Kapelle "St. Wendel" hat eine neue Toreinfahrt - finanziert wurde sie vom Lions Club Bad Salzungen-Rhön-Werra. » mehr

Der Wilboury Clan sah in der "Bauernhochzeit" Ilmenaus mit den umliegenden Orten die Option zur "Großstädterisierung unterm Kickelhahn".

26.02.2017

Region

Gruselfasching in der ganzen Stadt

So recht können Umfang und Ideenreichtum des närrischen IKK-und-Verbündete-Umzuges Sonntagnachmittag nicht mit dem offensichtlichen Gebietsreform-Magnetismus der Goethe- und Unistadt mithalten. Trotzd... » mehr

Bernhard Vogel in seinem Haus in Speyer. Nach wie vor ist der 84-Jährige viel unterwegs, hält Vorträge und Reden. Foto: Wenzel

04.02.2017

Thüringen

"Damals gab es noch Hilfsbereitschaft im Westen"

Am 5. Februar vor genau 25 Jahren wurde Bernhard Vogel Thüringer Ministerpräsident. Eine turbulente Zeit, auf die er nach wie vor mit einer Mischung aus Staunen und Zufriedenheit zurückblickt. » mehr

Zum Tag der Franken soll am 3. Juli nicht nur am zentralen Veranstaltungsort Hof die Frankenflagge gehisst werden.	Foto: Stephan Herbert Fuchs

31.01.2017

Region

Sonneberg und Neustadt bewerben sich um "Tag der Franken"

Die Partnerstädte Sonneberg in Thüringen und Neustadt bei Coburg bewerben sich gemeinsam um die Ausrichtung des "Tags der Franken 2019". Das gaben Bürgermeister Dr. Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbür... » mehr

Zum Tag der Franken zeigen sich traditionell die Mitglieder von Heimat- und Trachtenvereinen. Unser Foto zeigt den Verein Neunhof aus Nürnberg am beim Tag der Franken" in Erlangen 2015. Foto: dpa

31.01.2017

Region

Der Tag der Franken soll die Gemeinsamkeit stärken

Neustadt und Sonneberg bewerben sich zusammen um den Tag der Franken im Jahr 2019. Die Partnerstädte wollen damit ihre Gemeinsamkeit stärken, die sich künftig in einem gemeinsamen Oberzentrum manifest... » mehr

Für den ersten Bauabschnitt des Großprojektes Rathaus hat die Stadt ihren Eigenanteil so gut wie zusammen. Archiv-Foto: Heiko Matz

28.11.2016

Region

Rathaus-Sanierung soll 2017 beginnen

Auf 6,3 Millionen Euro werden die Kosten für die Sanierung des Vachaer Rathauses geschätzt. Eine Förderung des Großprojektes wurde vom Land zugesichert. Nun kann die Planung beginnen. Knapp 2,3 Millio... » mehr

Ob Carmen, Abba oder Bischof - Kerstin Zimmermann aus Gumpelstadt hat knapp 900 Kostüme in ihrem Fundus. Viele sind selbst geschneidert, so wie auch der Stern, der in diesem Fall ihren Namen trägt. Fotos: Heiko Matz

11.11.2016

Region

Von Bauschaum bis Klöppelspitze - zum Fasching geht alles

Einmal Prinzessin sein im eng geschnürten Mieder oder als Teletubby aller Figurprobleme ledig den Faschingsabend genießen? Die närrische Zeit beginnt - alle Jahre wieder und heute um 11.11 Uhr. » mehr

Jens Hofmann hat an dieser Stelle unter der Treppe seines Hauses Hinterlassenschaften der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha gefunden. In der Hand hält er die Büste des letzten Herzogs Carl Eduard. Foto: fotoart-af.de

27.10.2016

Region

Am Anfang stand eine Entdeckung

Jens Hofmann aus Altersbach machte bei Renovierungsarbeiten in seinem Haus eine besondere Entdeckung, welche die mannigfachen Verbindungen seiner Familie zum ehemaligen Herrscherhaus belegen. Er beric... » mehr

Historienfans pilgern auf historisches Schlachtfeld

12.10.2016

Thüringen

Mit Muskete und Zweispitz

Vor 210 Jahren hat Napoleon bei Jena das preußische Heer vernichtend geschlagen. Mit Kanonendonner und in historischen Uniformen stellen Hunderte Geschichtsfans die Schlacht am Wochenende nach. Manche... » mehr

Die Widmarckt - ein Vachaer Wahrzeichen und seit 1911 Vachaer Rathaus. Bürgermeister Martin Müller (rechts) eröffnete die Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals, Fachrestaurator und Bauforscher Wolfgang Petzholdt (4. von links) gestaltete die Führung zur Baugeschichte. Fotos (3): Jürgen Körber

11.09.2016

Region

Ein imposantes Prunkstück des Fachwerkbaus

Zum "Tag des offenen Denkmals" wurde in der Region am Sonntag viel geboten. In Vacha konnte die Widmarckt von den Kellergewölben bis zum Dachboden besichtigt werden - unter fachkundiger Führung. » mehr

Ausschnitt aus dem neuen Markenblock "Rhönschaf und Deutsches Sattelschwein" der Post. Foto: DPAG

01.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Das "königliche Schaf" aus dem Suhler Tierpark

Das Rhönschaf auf Sonderbriefmarke gibt es ab dem heutigen Donnerstag am Postschalter. Ein Dutzend der Tiere lebt auch im Suhler Tierpark. » mehr

Scheren mit einem anderen Schliff erleichtern Linkshändern das Schneiden. Neben diesen gibt es noch viele andere Artikel für die linke Hand. Fotos(6):dpa

13.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Das machen die doch mit links!

Den Linkshändern wird am Samstag eine ganz besondere Ehre zu teil. Denn bereits zum 37. Mal wird ihr internationaler Feiertag begangen. » mehr

Tosca (Kelly God) hat Polizeichef Scarpia (Juri Batukov) kurzentschlossen erdolcht. Foto: TE

13.08.2016

TH

"Tage, du leuchtendes Rot !"

Mit einer fulminanten "Tosca"-Premiere begannen am Donnerstagabend die Erfurter Domstufen-Festspiele. Das Publikum erlebt einen packenden Opern-Thriller - vor blutrot gefärbter Dom-Kulisse tobt der Ka... » mehr

Eine Armee aus Fichten scheint den jüdischen Friedhof bei Heinrichs zu beschützen. Fotos (4): frankphoto.de

08.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Gemälde und ein Roman aus Stein

Verwunschenen und vergessenen Orten ist die Lokalredaktion in den nächsten Wochen auf der Spur. Den Auftakt macht der jüdische Friedhof bei Heinrichs. Er liegt mitten im Wald und übt einen ganz besond... » mehr

Wie sehen Künstler von heute Martin Luther und Martin Luther King? Mit dieser Fragestellung wendete sich Kurator Reinhard Lorenz unter anderem an Johannes Heisig. Der antwortete mit der Arbeit "Via Dolorosa". Foto: TM

15.06.2016

TH

Martin und Michael

Von Angesicht zu Angesicht stehen sich der Kirchenerneuerer Martin Luther und der US-Bürgerrechtler Martin Luther King in einer neuen Ausstellung im Eisenacher Stadtschloss gegenüber. » mehr

Pflanzten die Linde 1992 im Elisabethpark: Christian Berthellier und Fritz Eberhard Reich. Archiv-Foto: Malek

11.05.2016

Region

Leckere Überraschung für Liebensteiner in Frankreich

Am 30. Mai 1992 schlossen Bad Liebenstein und die französische Stadt Tréon eine Städtepartnerschaft. Herzlichkeit und Vertrautheit herrschten auch zum jüngsten Treffen zwischen den Gastfamilien. » mehr

Gut dabei waren die Züchter Roland und Ralph Danz (von links) aus Urnshausen. Sie stellten den Wollsieger bei den Rhönschafen. Auch in der Bewertung der besten Kollektion waren sie - hier mit Vereinsmitglied Hans-Jürgen Ritzman (rechts) - mit am Start. Fotos (2): Birgitt Schunk

19.04.2016

Region

Spitzenbock für 2400 Euro "unterm Hammer"

Die bundesoffene Bockauktion in Dermbach war aus Sicht des Thüringer Schafzuchtverbandes ein voller Erfolg - und das in mehrfacher Hinsicht. » mehr

Landrat Thomas Müller (links) äußerte sich zu den Vorstellungen der Landesregierung in Sachen Gebietsreform recht kritisch. Foto: W. Swietek

16.03.2016

Region

CDU-Kreisverband: Gebietsreform? Nein, danke!

Der CDU-Kreisverband will seine Vorstandssitzungen künftig öffentlich durchführen, um die "Meinungsfindung zu aktuellen Ereignissen" auf eine breitere Basis zu stellen. » mehr

Beim Tag der offenen Tür zeigten die Schüler voller Stolz ihre Arbeiten. Fotos: W. Swietek

02.03.2016

Region

Visitenkarte einer modernen Schule

Die Staatliche Regelschule Joliot Curie in Hildburghausen hatte am Samstag zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. » mehr

Untermaßfelds Bürgermeister Albrecht Schmidt will angesichts der drohenden Gebietsreform zur Wahl am 5. Juni nicht mehr als Bürgermeister kandidieren. Foto: W. Swietek

16.02.2016

Meiningen

Albrecht Schmidt will nicht mehr

Ein Einzelfall oder nur der Anfang einer Serie? Der langjährige Untermaßfelder Bürgermeister Albrecht Schmidt will sich am 5. Juni nicht mehr zur Wahl stellen. Den Niedergang der Selbstständigkeit wil... » mehr

Jan Philipp Baumann in der Uniform eines Sergeants des Fürstentums Sachsen-Coburg von 1813. Links ist die Uniform eines Konteradmirals der kaiserlichen deutschen Marine zu sehen, rechts die eines Assistenzarztes des Veterinärwesens aus Bayern von 1907.. Foto: Schütt

08.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler liefert Waffen und Uniformen in alle Welt

Sie restaurieren historische Waffen und Uniformen. Filmstudios, Theater und private Sammler gehören zu ihren Kunden. Büchsenmacher Jan Philipp Baumann und seine Angestellten lieben Geschichte. » mehr

Förster Michael Weibrecht ist für den 1600 Hektar großen Meininger Stadtwald zuständig, in dem gerade etliche Bäume gefällt werden. Unweit des Dietrichskopfes liegen die Stämme von Schwarzkiefern zum Abtransport bereit. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

07.01.2016

Meiningen

Pilz-Parasit schädigt grüne Lunge

Im Meininger Stadtwald wird an mehreren Stellen Holz eingeschlagen: In diesem Zuge entsteht auch eine Sichtachse zu den bekannten Friedenseichen auf dem Drachenberg. » mehr

Kreiswegewart Werner Borgwardt.

28.11.2015

Region

Das Wandern ist sein ganzes Leben

Mit seinen 80 Jahren ist Kreiswegewart Werner Borgwardt nicht nur im Ilm-Kreis unterwegs. Rund um den Erdball sucht er sich Reiseziele. » mehr

Anja Lenßen und Hagen Bähr: "Draußen vor der Tür".	Foto: ED

25.11.2015

Meiningen

Träumer und Heimkehrer aus dem Krieg

Einblicke in den Doppelabend "Prinz Friedrich von Homburg / Draußen vor der Tür", der an diesem Freitag Premiere hat, bot die sonntägliche Matinee. » mehr

Kaum zu glauben: So sah ein Reisepass im 19. Jahrhundert aus. Foto: Bernd Götte

19.11.2015

Region

Mit einem Reisepass in die Vergangenheit

Horst Menz aus Steinbach-Hallenberg besitzt ein ganz besonderes Dokument: Einen Reisepass aus dem Jahr 1863. » mehr

Josef Kainz als Prinz von Homburg.

12.11.2015

Meiningen

"'Prinz von Homburg' ist ein schweres Stück"

Als Antikriegsdrama kommt Kleists "Prinz von Homburg" mit Borcherts "Draußen vor der Tür" neu auf die Bühne des Meininger Theaters. Kleists letztes Drama gehörte zu den Lieblingsstücken Georg II., das... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".