Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MUAMMAR AL-GADDAFI

10.08.2019

Schlaglichter

Libyen: Konfliktparteien einigen sich auf Waffenruhe

Die Konfliktparteien in Libyen haben sich auf Vorschlag der Vereinten Nationen hin auf eine Waffenruhe während des muslimischen Opferfests geeinigt. Die selbst ernannte Libysche Nationalarmee erklärte... » mehr

Matteo Salvini

26.07.2019

Hintergründe

Salvini unerbittlich gegen Seenotretter

Von Libyen aus versuchen Migranten immer wieder, nach Europa zu kommen. Doch die Route über das Mittelmeer endet für viele tödlich. Italien droht Seenotrettern trotzdem mit drastischen Geldstrafen. » mehr

Justin Trudeau

15.08.2019

Brennpunkte

Kanadas Regierungschef Justin Trudeau unter Druck

In Kanada hat das Image des einst gefeierten jungen Regierungschefs Justin Trudeau deutliche Kratzer bekommen. Sein Verhalten in einem Bestechungsskandal beschädigte ihn - nun hat eine Ethikkommission... » mehr

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

04.07.2019

Brennpunkte

Tödlicher Angriff auf Migranten: Libyen will Lager schließen

Dutzende Migranten starben bei einem Luftangriff auf ein Internierungslager bei Tripolis. Jetzt werden immer neue Details bekannt. Während die UN über den Fall streiten, reagiert die libysche Regierun... » mehr

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

03.07.2019

Hintergründe

Libyen in der Abwärtsspirale

Acht Jahre nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Gaddafi gehen die Chancen auf eine politische Lösung in Libyen gegen null. General Haftar will die Macht im ganzen Land gewaltsam an sich ziehen. Ein ... » mehr

Chalifa Haftar

03.07.2019

Brennpunkte

44 Tote bei Angriff auf Migrantenlager in Libyen

Für Tausende afrikanische Migranten führt der beschwerliche Weg nach Europa über Libyen. Dutzende von ihnen werden dort nun Opfer des blutigen Machtkampfs im Land. Die Vereinten Nationen sprechen von ... » mehr

Libyen

01.07.2019

Brennpunkte

Sechs in Libyen festgehaltene Türken wieder frei

Insgesamt sind es nur einige Stunden, die sechs Türken in Libyen festgehalten werden. Aber ihr Fall zeigt, wie angespannt die Lage zwischen Haftars Truppen und der Regierung in Ankara ist. Und die Fro... » mehr

Rammstein in Berlin

23.06.2019

Boulevard

Rammstein kennt zu Hause kein Pardon

Rammstein inszeniert sich wie großes Theater. In Berlin feiern die Rocker ein Heimspiel. Entsprechend heiß geht es her, nicht nur musikalisch. » mehr

Wladimir Putin

25.04.2019

Hintergründe

Kremlchef Putin im Dauermodus Konfliktmanagement

Konflikte über Konflikte und Russland immer ganz vorn mit dabei. Ob in Libyen und Syrien und nun auch in Nordkorea, Kremlchef Putin mischt überall mit - und stiehlt zumindest bisweilen US-Präsident Tr... » mehr

Konflikt in Libyen

19.04.2019

Brennpunkte

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Die Lage in Libyen war schon vor dem Ausbruch der neuen Eskalation chaotisch. Den einflussreichen internationalen Mächten gelingt es nicht, eine gemeinsame Haltung zu finden. Deutschland ist frustrier... » mehr

Abdelaziz Bouteflika

11.04.2019

Hintergründe

«Arabischer Frühling 2.0»? Neue Proteste in Nordafrika

Im Jahr 2011 fegte eine Serie von Massenprotesten mehrere Langzeitherrscher in Nordafrika und im Nahen Osten aus ihren Ämtern. » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

General Chalifa Haftar

05.04.2019

Brennpunkte

Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Der mächtige libysche General Chalifa Haftar ist entschlossen, die Hauptstadt Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Beide Seite machen ihre Kräfte mobil. » mehr

21.03.2019

Schlaglichter

Lockerbie-Attentat: Schottland will Hilfe bei Ermittlungen

In den Ermittlungen zum Flugzeug-Attentat von Lockerbie 1988 liegt auch bei der Berliner Staatsanwaltschaft eine Bitte um Hilfe aus Schottland vor. Aufgrund des Rechtshilfeersuchens werden mehrere mut... » mehr

Suchhunde

20.03.2019

Brennpunkte

Lockerbie-Attentat: Ermittler prüfen Stasi-Verbindung

270 Menschen starben, als 1988 an Bord einer Pan Am-Maschine eine Bombe explodierte. Nun befasst sich die schottische Justiz erneut mit dem Anschlag - und prüfen dabei eine Spur zur DDR-Stasi. » mehr

18.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. März 2019 » mehr

Justin Trudeau

05.03.2019

Brennpunkte

Trudeau verliert weitere Ministerin

Im Herbst stehen in Kanada Wahlen an. Doch eine Korruptionsaffäre lässt die Regierung von Premierminister Trudeau schon jetzt wackeln. » mehr

Präsident Maduro

05.02.2019

Hintergründe

Chávez-Ideologe: Maduros Sturz wird vom Militär ausgehen

Als Ideologe des sogenannten Sozialismus des 21. Jahrhunderts beriet er den ehemaligen venezolanischen Staatschef Hugo Chávez. Dessen Nachfolger Nicolás Maduro hält der deutsche Soziologe Heinz Dieter... » mehr

Selbstmordanschlag

26.12.2018

Brennpunkte

IS reklamiert Anschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie Libyens Außenministerium angriffen. Die Unbekannten töteten mehrere Menschen. Inzwischen beanspruchte die Terrormiliz Islamischer Staat die Tat für sich. » mehr

Selbstmordanschlag

25.12.2018

Brennpunkte

Tote bei Selbstmordanschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie das libysche Außenministerium angriffen. Die bislang Unbekannten töteten mehrere Menschen. Die Reaktion der Regierung zeigt, wie groß das Chaos im Land ist. » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Trotz UN-Vermittlung: Mehr als 100 Tote in Tripolis

In der libyschen Hauptstadt Tripolis sind trotz einer vereinbarten Waffenruhe im vergangenen Monat mindestens 106 Menschen getötet worden. Rund 500 weitere Menschen wurden nach Angaben der internation... » mehr

Schlauchboot

11.09.2018

Brennpunkte

Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet

Bei einem neuen Unglück im Mittelmeer könnten mehr als 100 Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen sein. Das berichteten nach Libyen gebrachte Überlebende der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF). » mehr

Sie seien die Antwort auf "staatliches Versagen", sagen Erhard Driesel (62) und Stefan Kehrt (38). Driesel ist eigentlich Fotograf von Beruf, Kehrt Arzt. In diesem Sommer waren die zwei Meininger als Seenotretter auf dem Mittelmeer.	Foto: ari

29.08.2017

Thüringen

Die Menschenfischer

Es ist ruhig geworden um die Flüchtlingskrise. Kein Vergleich zum Jahr 2015, als mehr als eine Million Migranten nach Europa kamen, die meisten übers Mittelmeer. Doch auch heute ertrinken dort noch Me... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

18.02.2016

Feuilleton

". . .oder wir schießen?"

Kein Deut Mitgefühl war von der AfD-Führungsriege je mit Kriegs-Flüchtlingen zu hören: Ja, es kommen mehr Flüchtlinge zu uns als wir momentan verkraften können (oder wollen). » mehr

Miss Sicherheit in New York

11.01.2016

Thüringen

Miss Sicherheit in New York

Ein Job wie im Film: Daniela Henry aus Rödental ist fünf Jahre lang Personenschützerin für Staatsmänner- und Frauen. Ihr Arbeitsplatz ist das UN-Hauptquartier. » mehr

10.03.2015

Klartext

Der Schwanz und der Hund

Seitdem die griechische Regierung von Alexis Tsipras im Amt ist, vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht der Schwanz versucht, mit dem Hund zu wedeln, ohne einsehen zu wollen, dass das der Natur der ... » mehr

21.02.2015

Feuilleton

Nützliche Diktatoren

Hollywood-Star Clint Eastwood meint, die Diktatoren Saddam Hussein und Muammar al-Gaddafi hätten nicht gestürzt werden sollen. "Wir versuchen ständig, andere Kulturen zur Demokratie zu erziehen", sagt... » mehr

"Ich will den Menschen eine Stimme geben" - sagt die Journalistin Antonia Rados über ihre Arbeit in Ägypten, Libyen, dem Irak und Syrien. 	Foto: ari

15.11.2014

Feuilleton

"Ich bin keine Heldin"

Ein Bericht über das Leben der Menschen im Nahen Osten findet am Donnerstagabend im DruckWerk unserer Zeitung über 400 Zuhörer. Die Fernsehjournalistin Antonia Rados hat ihn geschrieben. In Suhl erklä... » mehr

Herbert Wessels  zur Spionage der USA

30.07.2014

Meinungen

"Bedenke das Ende!"

Was war das für eine Aufregung im Frühjahr 2011! Was wurde Guido Westerwelle als Bundesaußenminister beschimpft (und mit ihm Kanzlerin Merkel), weil er sich im UN-Sicherheitsrat der Stimme enthalten h... » mehr

Walter Hörmann  zur Lage in der Türkei

14.06.2013

Meinungen

Autokrat Erdogan

Rechtfertigen die brutalen Bilder vom Taksimplatz in Istanbul Vergleiche Libyen und Ägypten? Verrennt der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sich in ähnlicher Weise wie Gaddafi und Mubar... » mehr

Die Kinder von syrischen Flüchtlingen liegen in einem Lager an der Grenze zur Türkei auf einem Teppich. 	Foto: dapd

28.08.2012

Thüringen

"Wir haben den Krieg nicht gewollt"

Massenweise fliehen die Syrer vor der Gewalt in ihrem Land. In Deutschland lebende Syrer blicken mit Bangen auf die Gewalt in ihre Heimat. » mehr

Christoph Witzel  zum Syrien-Veto Russlands und Chinas

06.02.2012

Meinungen

Zynismus pur

Wer ein anschauliches Beispiel benötigt, um den Begriff Zynismus zu beschreiben, der darf sich die Geschehnisse vom Samstag getrost notieren. » mehr

27.10.2011

Klartext

Herrschaft des Volkes

Herrschaft des Volkes - das ist Kern und Wortbedeutung von Demokratie. Die tunesische Variante dieses Systems mag daher europäischen Wünschen und Vorstellungen teilweise widersprechen. Aber das muss a... » mehr

Die Linken-Chefs Klaus Ernst (l.) und Gesine Lötzsch (r.) mit dem Thüringer Fraktionsvorsitzenden Bodo Ramelow (M.) auf dem Parteitag in Erfurt. 	Foto: dpa

24.10.2011

Thüringen

Weder Religion noch Drogen trüben das Thüringer Fazit

Unspektakulär, sehr lange, aber mit gewünschtem Ergebnis: So erleben die Thüringer Linken den Bundesparteitag in ihrer Heimat. » mehr

31.05.2010

Klartext

300 und 250 Jahre

Wenn man derzeit über einen Elefanten im Porzellanladen spricht, dann wissen wir, dass wahlweise von Gaddafi, Ahmadinedschad oder Westerwelle die Rede ist. Wenn wir zwei gekreuzte Schwerter erblicken ... » mehr

jwe-lepping_210311

21.03.2011

Meinungen

Gebremster Einsatz

Letzter Aufruf für "Flug Y" der Bundeswehr über Afghanistan - oder geht der Auftrag an deutsche Soldaten letztlich doch in Richtung Libyen? Ob sich die Bundeswehr tatsächlich aus einem möglichen Nato-... » mehr

jwe-lepping_210311

21.03.2011

Meinungen

Gebremster Einsatz

Letzter Aufruf für "Flug Y" der Bundeswehr über Afghanistan - oder geht der Auftrag an deutsche Soldaten letztlich doch in Richtung Libyen? Ob sich die Bundeswehr tatsächlich aus einem möglichen Nato-... » mehr

10.03.2011

Thüringen

Büttenrede zum politischen Aschermittwoch

» mehr

^