Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

MIKIS THEODORAKIS

Mikis Theodorakis Foto: dpa

29.07.2020

Feuilleton

Meister des griechischen Sounds

Er hat die griechische Musik weltweit bekannt gemacht: Der Theodorakis-Sound klingt wie ein Ohrwurm. Hat man ihn einmal gehört, vergisst man ihn nie. Heute wird der Komponist, Musiker und Dirigent Mik... » mehr

Siggi Seuß zur Buchpremiere "Zeit der Wunder" im gut gefüllten Foyer des Meininger Theaters.	Fotos: Carola Scherzer

30.10.2019

Meiningen

Den Mimen ein Denkmal gesetzt

Der Buchpremiere-Termin von Siggi Seuß’ "Zeit der Wunder" ist eher zufällig. Aber das Timing passt zum bevorstehenden Jubiläum 30 Jahre Mauerfall. Zeit für Erinnerungen. Viele Theaterbesucher nahmen s... » mehr

03.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 29. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juli 2020: » mehr

Siggi Seuß zur Buchpremiere "Zeit der Wunder" im gut gefüllten Foyer des Meininger Theaters.

30.10.2019

Meiningen

Den Mimen ein Denkmal gesetzt

Der Buchpremiere-Termin von Siggi Seuß’ "Zeit der Wunder" ist eher zufällig. Aber das Timing passt zum bevorstehenden Jubiläum 30 Jahre Mauerfall. Zeit für Erinnerungen. Viele Theaterbesucher nahmen s... » mehr

Jocelyn B. Smith

09.10.2019

Boulevard

Jocelyn B. Smith: «Musik ist Mitgefühl»

Sie kann mit ihrer Stimme mühelos über 4 Oktaven hinweg Genregrenzen durchbrechen - Sängerin Jocelyn B. Smith. Seit über 30 Jahren lebt die gebürtige New Yorkerin in ihrer Wahlheimat Berlin. Mit ihrem... » mehr

Dresdner Sinfoniker

30.10.2018

Boulevard

Dresdner Sinfoniker: Seit 20 Jahren auf Entdeckungsreise

Sie tragen Dresden im Namen, sind aber international. Die Dresdner Sinfoniker vereinen Musiker aus vielen Ländern und spielen nur zeitgenössische Sinfonik. Damit sind sie ein Novum im Konzertbetrieb. » mehr

Liedermacher Gerhard Schöne hat mit seinen Texten viel zu erzählen.. Foto: Richter

08.07.2018

Ilmenau

Aller guten Dinge sind drei

Der Thüringer Orgelsommer vereint in der Bachkirche nicht nur drei großartige Musiker, sondern auch drei ganz unterschiedliche Inhalte. Liedermacher Gerhard Schöne zeigt sich dabei von einer anderen S... » mehr

Alfred Hrdlickas Bühnenriese Siegfried aus dem "Ring des Nibelungen" markiert das Ende einer Ära. Roland Artus hatte Siegfried im Frühjahr 2001 aus Jux im Malsaal - zum Entsetzen von Christine Mielitz - für ein paar Augenblicke zwei Schneidezähne eingesetzt. Nach Bekunden der von uns porträtierten ehemaligen Meininger waren die Jahre zwischen 1989 und 2001 - bei allen Höhen und Tiefen - die glücklichsten, verrücktesten und aufregendsten, die sie in diesem Theater erlebt haben. Foto: Archiv Roland Artus

10.11.2017

Meiningen

Der Frühling, der zehn Jahre währte

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Schlussgedanken mit Albert R. Pasch und Roland Artus. » mehr

Brachten ganz neue Töne auf der Bühne im Bad Liebensteiner Kurtheater zum Klingen: Stefan Kling am Flügel und Stanley Blume am Saxophon unternahmen mit den Zuhörern eine musikalische Reise durch die Welt des Jazz. Foto: tih

07.11.2016

Bad Salzungen

Stefan Kling und Stanley Blume: Jazz nonstop

In die Welt der Jazz-Musik entführten Stefan Kling und Stanley Blume mit Saxophon und Flügel das Publikum im Bad Liebensteiner Kurtheater - ein Auftritt, mitreißend, intensiv und unverwechselbar. » mehr

Die Zeit der Wunder

02.10.2015

Meiningen

Die Zeit der Wunder

25 Jahre (neues) Meininger Theater - Was wurde aus den Künstlern, die das Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 » mehr

Gerhard Schöne klappt den Gitarrenkoffer auf.

30.03.2015

Ilmenau

"Tür weit am Abend"

So recht weiß niemand mehr, wie oft Gerhard Schöne in Ilmenau schon schöne Lieder sang, auch diesmal blieb in der Jakobuskirche kein Platz frei. » mehr

Gefangener Nummer 156569: Der Pole Stanislaw Zalewski war einer der zwei Gäste, der zu den 7. Meininger Zeitzeugengesprächen von seinen Erlebnissen während der Zeit des Dritten Reiches berichtete. Mit 18 Jahren wurde er wegen seiner Mitarbeit im Widerstand verhaftet und von den Nazis unter anderem im KZ Mauthausen in Österreich inhaftiert. Das KZ in Oberösterreich stand im Mittelpunkt der diesjährigen Meininger Zeitzeugengespräche	Fotos: Karsten Tischer

14.04.2014

Meiningen

Unvorstellbares erfahrbar machen

Die Geschichte und Gräueltaten des Dritten Reiches erfahrbar machen: Gespräche mit Menschen, die sie selbst erlebt haben, sind die eine Möglichkeit, die die 7. Meininger Zeitzeugengespräche boten. Mus... » mehr

24.11.2010

Feuilleton

Gothaer Philharmonie lädt zum dritten Anrechtskonzert

Gotha - Mikis Theodorakis, Dmitri Schostakowitsch und Johannes Brahms heißen die Komponisten des dritten Anrechtskonzerts der Thüringen-Philharmonie Gotha, das morgen Abend um 20 Uhr in der Stadthalle... » mehr

pl_mikis_290710

29.07.2010

Feuilleton

Die "Stimme des Volkes" wird 85

Vor 15 Jahren machte der griechische Komponist Mikis Theodorakis dem Meininger Theater ein Geschenk: Die deutschsprachige Erstaufführung seiner Oper "Medea". Heute wird er 85 Jahre alt. » mehr

04.06.2009

Feuilleton

Keine künstlerischen Abstriche in Gotha

Gotha - 135 Konzerte in der gerade zu Ende gehenden Spielzeit 2008/2009, eine Auslastung von 77 Prozent und die Erwirtschaftung von 17 Prozent des Finanzbedarfs - so lautet die Bilanz der Thüringen-Ph... » mehr

20.05.2008

Meiningen

Auf fotografischer Spurensuche

Meiningen. Frei nach dem Titel von Francois Sagans Erzählung „Lieben Sie Brahms?“ gab es zum Internationalen Museumstag eine besondere Premiere zu erleben. Cornelius Meffert, langjähriger STERN-Fotogr... » mehr

^