Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

MIKE POMPEO

Mike Pence in Warschau

13.02.2019

Brennpunkte

USA rüsten Polen mit schweren Kriegswaffen auf

US-Vizepräsident Pence ist erstmals in Polen. Anlass ist eine umstrittene Nahost-Konferenz, die Kritiker für ein Anti-Iran-Treffen halten. Der zweite Mann im Weißen Haus will aber auch an ein anderes ... » mehr

Verlegeschiff

13.02.2019

Topthemen

Neue EU-Auflagen für Nord Stream 2 - Aber keine Blockade

Die EU-Gasrichtlinie lag monatelang auf Eis. Nach einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich geht alles ganz schnell. Auch das Europaparlament ist jetzt mit an Bord. » mehr

Mike Pence

14.02.2019

Brennpunkte

USA fordern von Europäern Ausstieg aus Iran-Abkommen

Frieden und Stabilität im Nahen Osten insgesamt sollte das Thema einer hochrangig besetzten Konferenz in Warschau sein. Am Ende ging es fast nur um den Iran. Der Streit über den Umgang mit dem Land be... » mehr

13.02.2019

Schlaglichter

Venezuelas Außenminister: Keine humanitäre Krise im Land

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza hat bestritten, dass sich sein Land in einer humanitären Krise befindet. «Es gibt keine humanitäre Krise. Es gibt eine Wirtschaft, die einer Blockade unterliegt»... » mehr

Mike Pompeo

12.02.2019

Brennpunkte

US-Außenminister kritisiert in Polen Nord Stream 2

Auf seiner Europareise prangert US-Außenminister Pompeo den zunehmenden Einfluss Russlands und Chinas in Ostmitteleuropa an und kritisiert die Erdgaspipeline Nord Stream 2. Als nächstes steht eine Nah... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo beginnt Europareise in Budapest

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo beginntheute eine Reise durch drei mitteleuropäische Staaten, um für größeren Einfluss der USA und eine Begrenzung des russischen Einflusses zu werben. ... » mehr

Präsident Maduro

07.02.2019

Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Die sogenannte Kontaktgruppe will über freie und transparente Wahlen den gefährlichen Konflikt entschärfen. Staatschef Maduro aber lehnt Neuwahlen ab, Gegenpräsident Guaidó hält nichts von einem weite... » mehr

Donald Trump

07.02.2019

Brennpunkte

Trump sieht die Anti-IS-Koalition kurz vor dem Sieg

79 Länder und Organisationen gehören der internationalen Anti-IS-Koalition an. In Washington sicherten sich die Staaten noch einmal ihre Bereitschaft zur Auslöschung des Terrornetzwerkes zu. US-Präsid... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Venezuela: Maduro lässt Grenzbrücke für Hilfe blockieren

Inmitten des Streits um humanitäre Hilfe für Venezuela haben die Behörden des südamerikanischen Krisenlandes eine Autobrücke zum Nachbarland Kolumbien blockiert. Die Brücke Tienditas nahe der kolumbia... » mehr

Außenminister Maas

06.02.2019

Brennpunkte

Anti-IS-Koalition kommt nach US-Abzugsankündigung zusammen

Kurz vor Weihnachten verkündete US-Präsident Trump einen Sieg über die Terrormiliz und begründete damit den geplanten Abzug der US-Soldaten aus Syrien. Bei der Anti-IS-Koalition hat das erhebliche Sor... » mehr

Leere Regale

06.02.2019

Brennpunkte

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef... » mehr

Präsident Maduro

04.02.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Ven... » mehr

Marschflugkörper 9M729

03.02.2019

Hintergründe

Nato droht nach INF-Aus Zerreißprobe um Aufrüstung

Droht ein neues Wettrüsten in Europa? Nach dem US-Ausstieg aus einem der wichtigsten Abrüstungsverträge versucht der Nato-Generalsekretär die Angst vor neuen Atomwaffen in Deutschland zu dämpfen. Doch... » mehr

03.02.2019

Schlaglichter

USA und Russland werfen sich Vertragsbruch vor

Im Streit über die Aufkündigung des wichtigen atomaren Abrüstungsvertrages INF werfen sich Russland und die USA gegenseitig Vertragsbruch vor. «Die USA können nicht länger an den Vertrag gebunden sein... » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

USA unterrichten Russland über Rückzug aus INF-Vertrag

Die USA haben am Samstag Russland formell über ihren Rückzug aus dem INF-Atomabrüstungsvertrag informiert. Das teilte Außenminister Mike Pompeo in Washington mit. Tags zuvor hatte Pompeo den Schritt b... » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

USA informieren Russland formal über INF-Ausstieg

Die US-Regierung will Russland heute auf diplomatischem Weg offiziell über die Kündigung des Vertrages zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen informieren. US-Präsident Donald Trump und US-Außen... » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

US-Regierung steigt aus INF-Vertrag mit Russland aus

Die US-Regierung hat ihre Drohung wahr gemacht und eines der wichtigsten Abrüstungsabkommen, den INF-Vertrag mit Russland, aufgekündigt. Darin geht es um den Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen. » mehr

Ostermarsch in Büchel

01.02.2019

Hintergründe

Die Rückkehr zu einem Gleichgewicht des Schreckens

Der INF-Vertrag zur atomaren Abrüstung zwischen den USA und Russland gilt als einer der Grundpfeiler der Sicherheit in Europa. Nun sehen sich die USA zum Ausstieg gezwungen. Die Konsequenzen könnten v... » mehr

Handschlag

03.02.2019

Brennpunkte

Streit über Abrüstung: Russland will neue Raketen bauen

Russland und die USA setzen einen der wichtigsten Abrüstungsverträge aus. In Teilen der Welt wächst die Angst vor einem neuen atomaren Wettrüsten. Kremlchef Putin setzt ein Signal. » mehr

Hassan Ruhani

31.01.2019

Brennpunkte

EU-Staaten schaffen System zur Umgehung von Iran-Sanktionen

Kann das Iran-Geschäft europäischer Unternehmen den massiven US-Sanktionen standhalten? Deutschland, Frankreich und Großbritannien schaffen ein Schutzsystem gegen die Strafmaßnahmen und stellen die tr... » mehr

Venezuelas Präsident Maduro

27.01.2019

Brennpunkte

Europa stellt Maduro vor die Wahl

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerke... » mehr

Juan Guaido

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

Juan Guaido

25.01.2019

Topthemen

Venezuela: Guaidó will Druck auf Maduro erhöhen

Zwei Präsidenten ringen um das höchste Staatsamt in Venezuela. Der selbst ernannte Interimspräsident wird von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Massen... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Venezuelas Präsident Maduro stellt den USA ein Ultimatum

Nach der Aufkündigung der diplomatischen Beziehungen zu den USA hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro den US-Diplomaten bis Sonntag Zeit gegeben, das Land zu verlassen. » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

USA beantragen Sitzung des UN-Sicherheitsrats zu Venezuela

Die USA haben eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zur Krise in Venezuela beantragt. Die Debatte soll demnach am Samstag stattfinden. Über mögliche Schritte des Rats wurde zunächst nichts... » mehr

Außenminister Maas in den USA

24.01.2019

Brennpunkte

Mission Impossible: Die Pendeldiplomatie des Heiko Maas

Der Kampf um das Verbot atomarer Mittelstreckenraketen scheint verloren. Trotzdem gibt Außenminister Maas nicht auf und versucht, zwischen Moskau und Washington zu vermitteln. Ganz nach dem Motto: Nic... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Maas verlangt von Russland Transparenz bei Raketen-Reichweite

Im Streit um das Verbot atomarer Mittelstreckenraketen hat Bundesaußenminister Heiko Maas Russland aufgefordert, die Reichweite seiner neuen Marschflugkörper transparent zu machen. » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Deutschland will UN-Beobachter in den Jemen schicken

Deutschland will sich mit Beobachtern an der UN-Mission zur Überwachung der Waffenruhe in der jemenitischen Hafenstadt Hudaida beteiligen. Das gab Bundesaußenminister Heiko Maas nach einem Gespräch mi... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Pompeo appelliert an Militär in Venezuela

US-Außenminister Mike Pompeo hat die Sicherheitskräfte in Venezuela aufgefordert, einer friedlichen Machtübergabe nicht im Wege zu stehen. Pompeo rief das Militär und andere Sicherheitskräfte dazu auf... » mehr

Martialisch

24.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Präsident Maduro stellt den USA ein Ultimatum

Nach Trumps Affront will der sozialistische Staatschef die US-Diplomaten aus dem Land werfen. Doch Washington erkennt seine Regierung nicht mehr an und redet lieber mit dem selbst ernannten Gegenpräsi... » mehr

Bill Gates kommt

22.01.2019

Wirtschaft

WEF-Treffen: Bolsonaro strebt Nutzung des Regenwaldes an

Über «Globalisierung 4.0» soll in Davos geredet werden. Doch manche Teilnehmer rücken beim Treffen des Weltwirtschaftsforums andere Themen in den Mittelpunkt. » mehr

Mahan Air in Tehran

21.01.2019

Brennpunkte

Iranische Mahan Air darf nicht mehr nach Deutschland fliegen

Es ist ein heikler Schritt: Deutschland sanktioniert die iranische Fluggesellschaft Mahan Air. An den Rettungsbemühungen für das Atomabkommen mit dem Iran soll das aber nichts ändern. Ein äußerst schw... » mehr

Demo in Seoul

19.01.2019

Brennpunkte

Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim

Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die Erwartungen an das jetzt verein... » mehr

Trump und Kim

19.01.2019

Brennpunkte

Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Der US-Präsident will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber zusammenkommen. Wo der Gipfel Ende Februar steigen soll, war zunächst nicht bekannt. In die zuletzt eher schleppenden Gespräche zur Ato... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Trump trifft sich mit nordkoreanischem Unterhändler

US-Präsident Donald Trump will sich noch heute mit dem nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong Chol treffen. Das kündigte das Weiße Haus in Washington an. Das Treffen werde am Mittag Ortszeit im Oval O... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Pompeo empfängt Nordkoreas Chefunterhändler in Washington

US-Außenminister Mike Pompeo hat sich mit dem Chefunterhändler des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un getroffen. Pompeo empfing den Ex-Geheimdienstcheft Kim Yong Chol in einem Hotel in Washingto... » mehr

Donald Trump

19.01.2019

Brennpunkte

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reag... » mehr

Donald Trump

18.01.2019

Brennpunkte

Streit um «Shutdown» zwischen Trump und Pelosi eskaliert

Im Haushaltsstreit in den USA geht es keinen Millimeter voran. Dafür kommt es zur direkten Konfrontation. Als die Demokratin Pelosi Präsident Trump die Verschiebung einer Rede vorschlägt, streicht er ... » mehr

Fahnen

16.01.2019

Brennpunkte

INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

Das Aus für einen wichtigen Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen scheint nicht mehr abzuwenden. Die USA informierten die Nato-Partner jetzt über enttäuschende Gespräche mit Russland. ... » mehr

Trump und Erdogan

15.01.2019

Brennpunkte

Erdogan und Trump diskutieren Sicherheitszone in Nordsyrien

Erst droht US-Präsident Trump der Türkei mit «wirtschaftlicher Zerstörung» wegen der geplanten Offensive gegen kurdische Verbündete der USA in Nordsyrien. Dann kommt die Kehrtwende. Nun bietet er dem ... » mehr

US-Truppen in Syrien

11.01.2019

Brennpunkte

USA beginnen Truppenabzug aus Syrien

Die US-Truppen ziehen sich aus Syrien zurück - damit wird Trumps Ankündigung von vor gut drei Wochen umgesetzt. Das dürfte erst einmal vor allem der Türkei in die Hände spielen. » mehr

Donald Trump

10.01.2019

Wirtschaft

Trump sagt Reise nach Davos wegen Haushaltsstreits ab

US-Präsident Donald Trump hat seine Reise zum Weltwirtschaftsforum in Davos wegen des Haushaltsstreits in den USA abgesagt und den Demokraten die Schuld dafür gegeben. » mehr

Nahe Manbidsch

10.01.2019

Brennpunkte

Türkei weiter zu Angriff auf syrische Kurden entschlossen

Die Türkei hält trotz des Widerstandes der US-Regierung weiter an einer geplanten Offensive gegen kurdische Truppen in Nordsyrien fest. «Die Türkei ist in dieser Sache fest entschlossen», sagte Außenm... » mehr

John Bolton

08.01.2019

Topthemen

Abgewatscht: Trumps Berater Bolton in Ankara

Die Türkei lässt Trumps Sicherheitsberater John Bolton deutlich abblitzen: Mit Spannung erwartete Gespräche über den Abzug der USA aus Syrien und die zukünftige Rolle der Türkei fielen unerwartet kurz... » mehr

US-Militär in Syrien

07.01.2019

Brennpunkte

Syrien-Gespräche: Trumps Sicherheitsberater ist angekommen

US-Präsident Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist zu seinen mit Spannung erwarteten Syrien-Gesprächen in der Türkei angekommen. » mehr

John Bolton

06.01.2019

Brennpunkte

Bolton: Unterstützung für Israel und andere Verbündete

Der angekündigte Abzug der USA aus Syrien weckt Sorgen bei Verbündeten, vor allem den Kurden. Bei einem Israel-Besuch bemüht sich US-Sicherheitsberater Bolton sichtlich, die Alliierten zu beruhigen. » mehr

Putin

06.01.2019

Brennpunkte

Maas: Russland muss im Streit um Abrüstungsvertrag einlenken

In wenigen Wochen läuft ein US-Ultimatum zu russischen Mittelstreckenraketen aus. Dagegen wehrt sich Moskau. Die große Frage ist nun: Was passiert, wenn die Frist verstrichen ist? » mehr

Jens Stoltenber

04.01.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten droht Debatte über atomare Nachrüstung

In wenigen Wochen läuft ein US-Ultimatum zu russischen Mittelstreckenraketen aus. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg will lieber nicht darüber spekulieren, worüber dann im Bündnis debattiert werden... » mehr

Jair Bolsonaro

02.01.2019

Brennpunkte

Brasiliens Präsident Bolsonaro legt die Axt an den Regenwald

Gleich nach Amtsantritt schreitet der Ex-Militär beherzt zur Tat. Künftig soll das Landwirtschaftsministerium für die Schutzgebiete der Indigenen zuständig sein. Kritiker finden, damit werde der Bock ... » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

USA wollen bald zweiten Atom-Gipfel mit Nordkorea

Trotz wachsender Kritik Nordkoreas an ihrer Sanktionspolitik streben die USA ein zweites Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern möglichst bald nach dem Neujahrstag an. Noch werde daran gearbeitet, dass... » mehr

Donald Trump

20.12.2018

Brennpunkte

Trump schlägt wegen Syrien-Abzug Welle der Kritik entgegen

Die Experten innerhalb und außerhalb der USA sind sich einig: Die Entscheidung Donald Trumps zum Abzug der US-Truppen in Syrien ist falsch. Der Präsident verteidigt den offenbar einsam getroffenen Ent... » mehr

US-Truppen in Syrien

19.12.2018

Brennpunkte

Trump ordnet US-Rückzug aus Syrien an

Syrien ist kein Ruhmesblatt für die Außenpolitik der USA. Jetzt ordnet Präsident Trump den Rückzug der US-Truppen an - in einer kritischen Phase für das Bürgerkriegsland. Ist jetzt der Weg frei für di... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".