Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MICHAEL HEYM

Mike Mohring

14.02.2020

Brennpunkte

Mohring gibt den Thüringer CDU-Landesvorsitz auf

Lange schon galt Mike Mohring als politisch angeschlagen, nun organisiert er seinen Abgang. Der 48-Jährige will Platz an der Spitze der Thüringer CDU machen und perspektivisch auch den Fraktionsvorsit... » mehr

Michael Heym

13.02.2020

Thüringen

Noch ein CDU-Rücktritt: Michael Heym will nicht mehr Fraktionsvize sein

Nach der Kritik an seinem AfD-freundlichen Kurs will der Südthüringer Landtagsabgeordnete nicht mehr für das Amt kandidieren. » mehr

Die Einundzwanzig auf einem Bild aus besseren Tagen: Die CDU-Fraktion mit den Abgeordneten Tischner, Zippel, König, Gottweiss, Schard, Henkel, Urbach, Tiesler, Herrgott (4. Reihe), Walk, Kellner, Meißner, Malsch, Voigt, Emde (3. Reihe), Tasch, Heym, Bühl, Worm (2. Reihe), Mohring, Kowalleck (1. Reihe). Foto: CDU-Fraktion

15.02.2020

Thüringen

Die Versuchung der Einundzwanzig

Jeder einzelne der 21 Landtagsabgeordneten der CDU ist zum Auslöser einer historischen Zäsur in der deutschen Politik geworden. » mehr

Ein Bild vom Wahlabend im Oktober 2019: CDU-Bewerber Michael Heym (rechts) betrachtet mit kritischer Miene die Ergebnisse zur Landtagswahl. Der Rohrer kann sein Direktmandat verteidigen, seine Partei aber fährt herbe Verluste ein.

13.02.2020

Meiningen

Heym will nicht wieder als Fraktionsvize antreten

Michael Heym will nicht erneut für das Amt des CDU-Vizefraktionschefs im Thüringer Landtag kandidieren. Die letzten Wochen und Monate haben bei dem Rohrer Spuren hinterlassen. In der Thüringer CDU bro... » mehr

Mike Mohring

13.02.2020

Thüringen

CDU Sonneberg fordert Rückritt von Mohring

Seinen Rückzug vom Amt des CDU-Fraktionsvorsitzenden hat Mike Mohring schon erklärt. Doch der Druck auf ihn, auch den Parteivorsitz abzugeben, wächst. Auch in Südthüringen. » mehr

Michael Heym sitzt im Thüringer Landtag

12.02.2020

Thüringen

Michael Heym: Kemmerichs Wahl war kollektive Entscheidung

In der Thüringer CDU-Fraktion ist nach Angaben ihres Vize-Chefs Michael Heym aus Rohr die Möglichkeit einer Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) mit Stimmen von CDU, AfD und FDP im Vorfeld besprochen worde... » mehr

Bild aus harmonischeren Zeiten: Angela Merkel mit Christian Hirte (rechts) im Sommer 2017 in Vacha. Damals war Hirte noch nicht Ost-Beauftragter, heute ist er es nicht mehr. Mit seiner Heimatzeitung reden will Hirte "zur Zeit noch nicht".

11.02.2020

Thüringen

Der schwarze Thüringer Graben

Die Thüringer CDU steht fassungslos vor dem Scherbenhaufen von Erfurt. Wer der Zertrümmerer ist, darüber wird gestritten. Klar ist: Der Spaltkeil heißt AfD. » mehr

mtrwm_AntiNaziDemo018.jpg Meiningen

08.02.2020

Meiningen

"Keinen Millimeter nach rechts!" - Demonstration in Meiningen

Unter dem Motto "Keinen Millimeter nach rechts! Für ein weltoffenes und demokratisches Land. Gegen Hass und Hetze!" haben am Samstagmittag in Meiningen Hunderte demonstriert. Die folgten einem Aufruf ... » mehr

Ministerpräsidentenwahl

07.02.2020

Hintergründe

Abstimmung ohne Sieger - Thüringen seit der Landtagswahl

Thüringer Wähler machen es ihren Politikern nicht leicht, eine stabile Regierung zu bilden. Der Weg vom Wahltag bis zur Abstimmung über einen Ministerpräsidenten: » mehr

Blumen für den neuen Ministerpräsidenten.

06.02.2020

Thüringen

Protokoll eines politischen Bebens

Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten ist ein politisches Beben ungeahnten Ausmaßes. Wir dokumentieren den Tag im Landtag. » mehr

Rappelvoller Rathaussaal: Links im Vordergrund Ehrenbürger, ehemalige Bürgermeister und Bürgermeister anderer Kommunen.	Fotos (2): fotoart-af.de

09.01.2020

Schmalkalden

Folklore, Kabarett, Ehrungen zum Empfang

Liebe Worte, nette Gesten, anerkennender Beifall und donnernder Applaus: Der zweistündige Neujahrsempfang im Rathaus von Brotterode-Trusetal war der erste Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens 2020 ... » mehr

Dass die Kfz-Zulassungsstelle in Zella-Mehlis zum Jahresende schließen wird, hat der Kreistag am Donnerstagabend beschlossen. Bei Bürgermeister und Fraktionsvorsitzenden sorgte das für große Verärgerung. Foto: Michael Bauroth

20.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Kahlschlag auf Zella-Mehliser Kosten

Mit Empörung reagieren Bürgermeister und Stadträte auf die vom Kreistag beschlossene Schließung der Kfz-Zulassungsstelle. » mehr

Kommt es zum Schulterschluss in der CDU: Fraktionschef Mike Mohring (links) und sein Südthüringer Stellvertreter Michael Heym bei einem Termin in Schmalkalden. Archivfoto: Sascha Bühner

20.12.2019

Thüringen

Schipanski: Mohrings Demut hätte ausgeprägter sein können

Wie weiter nach dem Desaster bei der Landtagswahl? Bei einem Treffen in Apfelstädt lassen viele CDU-Politiker Dampf ab und kritisieren Parteichef Mike Mohring. » mehr

Mike Mohring spricht vor Journalisten

19.12.2019

Thüringen

Diskussion bei CDU über Lehren aus verlorener Landtagswahl

Verlorene Wahl: Bei einem Treffen lassen CDU-Politiker Dampf ab und kritisieren auch die Rolle ihres Chefs Mohring. Nach Ansicht eines Bundespolitikers fällt aber schon die Interpretation des Ergebnis... » mehr

Tankred Schipanski: "Thüringen vernachlässigt die TU Ilmenau, streicht Stellen, während Bayern in Nürnberg eine neue Uni aus dem Boden stampft." frankphoto.de

18.12.2019

Thüringen

Thüringer CDU will Niederlage schonungslos aufarbeiten

Knapp zwei Monate nach der Landtagswahl diskutiert die CDU bei einer Konferenz über ihre herbe Wahlschlappe. Von der Basis kommt Kritik am Weiter so der Parteispitze. » mehr

Hat privat und politisch in Sonneberg ihre Heimat gefunden: Beate Meißner holte bei der Landtagswahl rund 42 Prozent der Erststimmen.

10.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Meißner will sich treu bleiben

Beate Meißner aus Sonneberg hat sich bei der Landtagswahl als eine der wenigen CDU-Kandidatinnen in ihrem Wahlkreis deutlich gegen die AfD durchgesetzt. Sie selbst führt das auf ihre tiefe Verwurzelun... » mehr

Nach der Landtagswahl

16.11.2019

Thüringen

Das Schweige-Mikado - die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Wer redet mit wem? Und wer nicht? Unser launiger Wochen-Rückblick. » mehr

Christian Sitter. Foto: privat

16.11.2019

Thüringen

Werte-Union stellt sich auf Seite von Mohring

In der Auseinandersetzung innerhalb der Thüringer CDU ist weiter kein Ende in Sicht. Jetzt fallen schon Worte wie "unanständig". » mehr

14.11.2019

Meinungen

Doppelter Ballast

In der Thüringer CDU geht es um die politische Grundausrichtung. Um die Strategie. Ums große Ganze. Das treibt auch die Bundespartei um, in Thüringen aber verdichtet sich das Problem ob der besonderen... » mehr

Michael Heym, stellvertrender Vorsitzender, Mike Mohring, CDU-Landesfraktionschef, Andreas Bühl, Christina Tasch, beide stellvertrende Vorsitzende, und Maik Kowalleck, Parlamentarischer Geschäftsführer, bilden künftig den geschäftsführenden Fraktionsvorstand der Landes-CDU.

14.11.2019

Ilmenau

Landtagsabgeordnete Andreas Bühl im Gespräch zur Wahl des CDU-Fraktionsvorsitzenden

Der Ilmenauer Landtagsabgeordnete Andreas Bühl wurde am Montag als einer von drei stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU im Thüringer Landtag gewählt. » mehr

Michael Heym.

13.11.2019

Thüringen

Michael Heym mit einer Stimme Mehrheit gewählt, CDU-Fraktion tief gespalten

Michael Heym bleibt dank seiner eigenen Stimme Fraktionsvize der Landtags-CDU. Nicht nur dieses Ergebnis zeigt die Spaltung der Thüringer CDU nach der Landtagswahl. » mehr

Landtagsabgeordneter Michael Heym

13.11.2019

Thüringen

Michael Heym will CDU-Fraktionsvize bleiben

CDU-Fraktionsvize Michael Heym will sich Mittwoch in der Landtagsfraktion wieder als Stellvertreter von Mike Mohring wählen lassen. » mehr

CDU-Politiker Mike Mohring

08.11.2019

Thüringen

Irre! - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Die große Frage lautet, ob die Parteien eine Regierung zimmern können. Bisher sieht es nicht danach aus. Was diese Woche in Erfurt... » mehr

06.11.2019

Meinungen

Mehr als irre

Die 17 Südthüringer CDU'ler fordern Gespräche mit der Landtags-AfD. Eigentlich wollen sie einen Rechtsruck der CDU, für den sie dann auch kämpfen sollten, meint Markus Ermert in seinem Leitartikel. » mehr

Michael Heym aus Rohr.

06.11.2019

Thüringen

Mohring und die Zerreißprobe der Thüringer CDU

Der Schock sitzt tief: Jahrzehntelang war die CDU die stärkste Partei Thüringens. Nun liegt sie hinter Linke und AfD. Es herrscht Chaos, das die Bundespartei unter Druck setzt. Selbst die Mauer zur Af... » mehr

06.11.2019

Thüringen

17 Südthüringer CDUler stützen Heyms AfD-Kurs

CDU-Fraktionsvize Michael Heym erhält für seinen Vorstoß, mit der AfD über eine Regierungsbildung zu sprechen, Rückendeckung aus Südthüringen. Das lässt den Streit in der Partei eskalieren - bundeswei... » mehr

Mike Mohring

05.11.2019

Hintergründe

CDU-Harakiri in Thüringen - Wird die Tür zur AfD geöffnet?

Der Schock sitzt tief: Jahrzehntelang war die CDU die stärkste Partei in Thüringen - seit der Landtagswahl liegt sie hinter Linke und AfD. Nun herrscht Chaos, das auch die Bundespartei unter Druck set... » mehr

CDU-Generalsekretär Ziemiak

05.11.2019

Brennpunkte

Ziemiak nennt Forderung nach Gesprächen mit AfD «irre»

Es ist noch kein Jahr her, dass ein CDU-Parteitag der Zusammenarbeit mit AfD und Linken eine klare Absage erteilte. Nach dem Wahldebakel in Thüringen wollen einige Funktionäre diesen Beschluss aufweic... » mehr

Jörg Kellner, Obmann der CDU-Fraktion im Untersuchungsausschuss zur Neonazi-Terrorzelle. 	Foto: dpa

Aktualisiert am 06.11.2019

Thüringen

Gespräche mit AfD: CDU-Funktionäre unterstützen Fraktionsvize

17 CDU-Funktionäre sind offen für Gespräche mit allen demokratisch gewählten Parteien im Thüringer Landtag. Sie erwarten laut einem gemeinsamen Schreiben, dass der Landesvorstand sich zu Fraktionsvize... » mehr

Landtagsabgeordneter Michael Heym

03.11.2019

Brennpunkte

Empörung über AfD-Annäherung von Thüringer CDU-Politiker

Die Koalitionsoptionen nach der Landtagswahl in Thüringen sind recht eingeschränkt. Da bricht ein CDU-Landespolitiker mit einem Tabu und schlägt eine Zusammenarbeit mit der AfD vor. Parteifreunde reag... » mehr

Michael Heym (CDU)

02.11.2019

Thüringen

Südthüringer Heym löst Sturm der Empörung in CDU aus

Nach dem vorläufigen Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen finden sich nur schwer Mehrheiten für eine Regierung. Die Auffassung des Südthüringer CDU-Politikers Michael Heym, für eine Zusammenarbeit e... » mehr

Seit der Wahlnacht steht die politische Welt in Thüringen Kopf - nicht nur die Wahlplakate. Die Spitzenkandidaten Mike Mohring und Bodo Ramelow vor der Zwangsehe? Fotos: Frak May/Martin Schutt/dpa

02.11.2019

Thüringen

Stabile Regierung - da gibt’s nix zu rütteln

So verrückt war noch keine Wahl in Thüringen: Die Linke gewinnt, die CDU stürzt ab, die AfD überholt sie. Das (launige) Protokoll der Woche eins nach dem politischen Beben. » mehr

Michael Heym sitzt im Thüringer Landtag

01.11.2019

Thüringen

CDU-Fraktionsvize Heym: „Die AfD ist eine konservative Partei“

Der Meininger CDU-Landtagsabgeordnete Michael Heym hat sich klar und deutlich dafür ausgesprochen, dass seine Partei eine Zusammenarbeit auch mit der AfD auslotet, um eine rot-rot-grüne Minderheitsreg... » mehr

01.11.2019

Klartext

Remisfrieden

Zur schwierigen Regierungsbildung in Thüringen schreibt Thomas Heigl im "Klartext": "Mohring selbst könnte sich aus der ersten Reihe zurückziehen und dem Linksbündnis zumindest eine Chance zur Regieru... » mehr

heym

28.10.2019

Meiningen

Heym gewinnt in 21 von 31 Orten die Wahl

Michael Heym von der CDU genießt bei den Wählern noch genügend Vertrauensbonus. So konnte er das Direktmandat mit knapper Mehrheit wieder holen. Doch der AfD-Kandidat rückte ihm dicht auf die Pelle, i... » mehr

Dank vieler Helfer konnte das Ergebnis der Landtagswahl am Sonntagabend zügig ermittelt werden. Foto: frankphoto.de

28.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Sieg, Niederlage und Erwartungen

Die Wahl ist gelaufen, die Wunden der Verlierer sind geleckt, der Jubel der Sieger ist verklungen. Was Partei- und Rathauschefs zum Wahlausgang sagen, hat Freies Wort erfragt. » mehr

Im Ilmenauer Rathaus hatten die Wahlhelfer alle Hände voll mit dem Auszählen der Stimmzettel zu tun. Foto: Volker Pöhl

28.10.2019

Ilmenau

"Das Ilmenauer Modell könnte ein gutes Vorbild sein"

Eine Kooperation der Linken und der CDU? Der wiedergewählte Direktkandidat Andreas Bühl sieht darin manchen Vorteil. Die Linke allerdings ist skeptisch. Und die Grünen stellen sich derzeit ganz andere... » mehr

Michael Heym sitzt im Thüringer Landtag

28.10.2019

Thüringen

CDU-Abgeordneter Heym erwägt auch Zusammenarbeit mit AfD

Regierungschef Ramelow hat einen Sieg eingefahren - doch wer kann und will mit ihm koalieren? Alle Optionen müssen geprüft werden, sagt CDU-Abgeordneter Michael Heym - und meint damit auch die AfD. » mehr

Mit ernster Miene studiert Michael Heym (rechts) die Wahlergebnisse. Der wiedergewählte Direktkandidat der CDU verbrachte gemeinsam mit einige Getreuen den Wahlabend in einer Rohrer Gaststätte. Foto: M. Hildebrand-Schöherr

27.10.2019

Meiningen

Der enttäuschte Wahlsieger

So richtig Freude will bei Michael Heym nicht aufkommen. Der Christdemokrat aus Rohr hat zwar wieder das Direktmandat geholt, doch seine Partei fuhr in Thüringen das schlechteste Ergebnis ein. » mehr

Michael Heym.

27.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Benshäuser stehen hinter Michael Heym

So richtig Freude will bei Michael Heym nicht aufkommen. Der Christdemokrat aus Rohr hat wieder das Direktmandat geholt, doch seine Partei fuhr in Thüringen das schlechteste Ergebnis ein. » mehr

28.10.2019

Thüringen

CDU punktet mit Lokalmatadoren

Weniger Schwarz, ein bisschen Rot und viel Blau: So hat Südthüringen im Vergleich zu 2014 gewählt. » mehr

Werden sich zwischen Dreißigacker und Herpf in Zukunft Windräder drehen? Am 5. November will der Meininger Stadtrat zunächst entscheiden, ob in dem Gebiet eine Windmessung gestattet werden soll. Foto: Patrick Pleul/dpa

24.10.2019

Meiningen

Stadtwerke sollen messen, Windkraftbetreiber zahlen

Die Stadtwerke sollen jetzt das Windaufkommen im Stadtwald zwischen Dreißigacker und Meiningen messen. Die Kosten dafür wollen zwei Windkraftbetreiber übernehmen. » mehr

Fraktionschef Thomas Fickel (CDU) präsentiert während der öffentlichen Fraktionssitzung in der Gaststätte "Brückenmühle" ein Modell, um die Dimension der geplanten Windräder zwischen Dreißigacker und Herpf zu verdeutlichen. Die neuste Windkraftrad-Generation ist 250 Meter hoch.	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

23.10.2019

Meiningen

Ein klares Nein und 19 Fragen

Die Meininger CDU spricht sich gegen den Bau von Windrädern im Stadtwald zwischen Dreißigacker und Herpf aus. Sie lehnt auch die beabsichtigte Windmessung ab, über die der Stadtrat am 5. November ents... » mehr

Fordert mehr Personal, bessere Technik und mehr Befugnisse für die Sicherheitsbehörden: Hans-Georg Maaßen, Ex-Chef des Bundesverfassungsschutzes, auf Einladung der Werteunion bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU in Suhl. Foto: ari

13.10.2019

Thüringen

Manches ist unmöglich

Im Landtagswahlkampf setzen einige in der CDU auf die Unterstützung durch Ultrakonservative - wie etwa auf Hans-Georg Maaßen. Dessen erster Auftritt im Freistaat zeigt, wie schwierig die Abgrenzung de... » mehr

Nicht am Rednerpult, sondern mittendrin im Kressehof-Publikum, hält der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, seine kämpferische Rede. Das "U" in der CDU sei wichtiger denn je. Sein Credo: Die Union müsse sich um die Mitte, also um den Zusammenhalt im Land, kümmern.	Fotos: Ralph W. Meyer

09.10.2019

Meiningen

Beim Schlachteessen deftig ausgeteilt

Deftiges Essen, deftige Reden. Beim traditionellen Schlachteessen der Südthüringer Union gab es am Buffet frisch Geschlachtetes. In den Reden wurde die rot-rot-grüne Thüringer Landesregierung verbal g... » mehr

Akteure des Ellenbogenvereins, aus Erbenhausen und Kaltennordheim saßen gemeinsam am Tisch zum Thema Tourismus.

07.10.2019

Meiningen

Rhön GmbH soll für Thüringen liefern

Der Tourismus in der Rhön braucht weiter Unterstützung - aus der Rhön GmbH und aus dem Landkreis. Und man braucht eine Art der Zusammenarbeit, die man bisher noch vermisst. » mehr

Landrätin Peggy Greiser sagte zum Gottesdienst in der Autobahnkirche Thüringer Tor, dass es wichtig sei, der nachfolgenden Generation das Ereignis des 9. November 1989, die Zeit davor und danach nahezubringen. Fotos: Hanns Friedrich

01.10.2019

Meiningen

Erinnerung an die Zeit vor 30 Jahren

An die bewegten Zeiten vor, während und nach der Wende 1989 wurde am Sonntag bei einem Dankgottesdienst zum anstehenden Jubiläum 30 Jahre Mauerfall in der Autobahnkirche bei Bibra erinnert. » mehr

Personell geschwächt und trotzdem mitgemacht: der Ökumenische Chor Ellingshausen/Obermaßfeld.

23.09.2019

Meiningen

Chöre gefielen mit ihrer Vielseitigkeit

Als gelungene Generalprobe für das 20-jährige Jubiläum im nächsten Jahr kann das 19. VG-Singen am Samstag in Kühndorf betrachtet werden. » mehr

Nach der gemeinsamen Landesvorstandssitzung im Jagdschloss Fasanerie bei Hermannsfeld trafen sich am Samstag die Vertreter der Evangelischen Arbeitskreise der CSU und der CDU Thüringen am einstigen Grenzübergang Henneberg-Eußenhausen. Eine Tafel erinnert künftig an die Zusammenkunft. Mit dabei unter anderem die Landräte Thomas Habermann (2. von links) und Peggy Greiser (3. von links), Christian Schmidt und Christine Lieberknecht (Mitte), Michael Heym (4. von rechts) und Thomas Knoll (3. von rechts) aus dem Thüringer Wirtschaftsministerium als Organisator des Treffens. Foto: Tino Hencl

22.09.2019

Meiningen

"40 Jahre getrennt - 30 Jahre vereint"

Mit einer gemeinsamen Erklärung haben die Evangelischen Arbeitskreise der CDU Thüringen und der CSU an das bevorstehende Jubiläum 30 Jahre Mauerfall erinnert. Am Denkmal Goldene Brücke wurde eine Tafe... » mehr

Klaus Brodführer.

18.09.2019

Thüringen

Südthüringer CDU: Merkel-Kritiker werden lauter

Eine Gruppe von CDU-Mitgliedern aus Schleusingen fordert den Rücktritt der Bundeskanzlerin, um ein Desaster bei der Landtagswahl im Oktober abzuwenden. » mehr

Politikwissenschaftler Torsten Oppelland. Foto: dpa

18.09.2019

Thüringen

Parteienforscher: Allparteienbündnis gegen AfD vorstellbar

Umfragen prophezeien eine sehr schwierige Regierungsbildung nach der Landtagswahl. Es könnte erneut ein Novum geben - wie 2014 mit Rot-Rot-Grün, glaubt der Jenaer Parteienforscher Oppelland. » mehr

Ramona Schüler (rechts) und Denise Heimrich (zweite von rechts) übergeben am Dienstagnachmittag im Schleusinger Schlosspark die gesammelten Unterschriften an Petitionsausschuss-Vorsitzenden Michael Heym. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

8000 Unterschriften gegen Riesen im Wald

"Wir sagen nein zu Windkraft im kleinen Thüringer Wald". Dieser Aussage haben Menschen der Region mit ihrer Unterschrift Kraft verliehen: 8000 haben die Petition unterzeichnet. Nun wird geprüft. » mehr

^