Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

MICHAEL BRAND

Nach Brand in Flüchtlingslager

11.09.2020

Brennpunkte

Merkel und Macron: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager auf Lesbos durften Hunderte Minderjährige die Insel verlassen. Deutschland und Frankreich wollen sie zusammen mit anderen Staaten aufnehmen. Für Griechenland ste... » mehr

Pressekonferenz

01.09.2020

Brennpunkte

Maas und chinesischer Außenminister auf Konfrontationskurs

Zum Abschluss einer langen Europa-Reise macht der chinesische Außenminister Station in Berlin. Dort kommen noch einmal alle Themen auf den Tisch, die das Verhältnis zwischen China und Europa derzeit s... » mehr

10.09.2020

Klartext

Das "C"

Zur Frage, ob Deutschland Flüchtlinge aus Moria aufnehmen sollte, schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Man kann sich Gedanken machen über Kontingente, und man sollte auch europapolitische Aspekte... » mehr

Sterbehilfe

Aktualisiert am 26.02.2020

Brennpunkte

Karlsruher Verfassungsrichter erlauben Sterbehilfe

Es ist ein Urteil von enormer gesellschaftlicher Tragweite. Die Karlsruher Richter stellen klar: Jeder hat das Recht, selbstbestimmt zu sterben - auch mit Hilfe Dritter. Das gilt nicht nur für Kranke. » mehr

Hongkong Airport

14.08.2019

Brennpunkte

China verschärft in der Hongkong-Krise den Ton

Peking mahnt, die Ordnung in der Sonderverwaltungszone Hongkong müsse wiederhergestellt werden. Liegen auch militärische Optionen auf dem Tisch, wie US-Präsident Trump andeutet? » mehr

Bundestag

27.06.2019

Brennpunkte

Bundestags-Redner geben AfD Mitschuld am Mordfall Lübcke

Häme, Hass, Hetze - der Ton in der Republik wird seit Jahren rauer. Gibt es eine direkte Linie zum Mordfall Lübcke? Ja, sagen die meisten Fraktionen im Bundestag in einer Aktuellen Stunde. Und geben d... » mehr

Peter Tauber

19.06.2019

Topthemen

Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Einzeltäter oder Netzwerke? Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten wächst die Sorge vor neuen rechtsextremen oder gar terroristischen Strukturen. Ex-CDU-Generalsekretär Tauber will Verfassungs... » mehr

Pressekonferenz

18.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdäch... » mehr

Deniz Yücel

10.05.2019

Brennpunkte

Deniz Yücel erhebt Foltervorwürfe gegen Erdogan

Ein Jahr lang war Deniz Yücel im Gefängnis in der Türkei, in Istanbul wird ihm weiter der Prozess gemacht. Nun hat der «Welt»-Korrespondent erstmals in dem Strafverfahren ausgesagt. Yücel macht dabei ... » mehr

Verhandlung über Sterbehilfe-Verbot

16.04.2019

Hintergründe

Wie frei ist der Tod? - Karlsruhe prüft Sterbehilfe-Verbot

Gegen die Strafbarkeit der «geschäftsmäßigen Sterbehilfe» klagen Suizidbegleiter, Ärzte und schwerstkranke Menschen. Das Bundesverfassungsgericht steht vor schwierigen Fragen. Umfasst das Recht auf se... » mehr

Verhandlung über Sterbehilfe-Verbot

17.04.2019

Brennpunkte

Verfassungsrichter: Es gibt ein Grundrecht auf Selbsttötung

Darf professionelle Hilfe beim Suizid vom Staat verboten werden? Tag zwei der Karlsruher Verhandlung zeigt überdeutlich: Der Senat sieht den neuen Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch sehr kritisch. » mehr

Demo gegen Bluttests

11.04.2019

Hintergründe

Wie weit darf man mit Gentests bei Ungeborenen gehen?

Im Parlament geht es nicht alle Tage um grundlegende ethische Fragen. Nach neuen Organspende-Regeln beleuchten die Abgeordneten Chancen und Risiken von Gentests an Ungeborenen. Leicht machen sie es si... » mehr

So soll es beim Bau der Leitung dann aussehen. Fotos: Tennet, Birgitt Schunk, ari

22.02.2019

Thüringen

Frust über Stromtrasse - diesmal scheint Sankt Florian ein Hesse zu sein

Die Festlegung der Netzbetreiber TransnetBW und Tennet auf einen Verlauf der Gleichstromtrasse Südlink durch Südthüringen sorgt in der Region und darüber hinaus für Frust und Unverständnis. » mehr

LKA Hessen

18.12.2018

Brennpunkte

Opposition will Klarheit über rechtes Polizei-Netzwerk

Mehrere Frankfurter Beamte sollen sich fremdenfeindliche Nachrichten zugeschickt haben. Viele Hintergründe und Details sind weiter unklar. Die Staatsanwaltschaft schweigt. Nun beschäftigt sich der Inn... » mehr

Friedrich Merz

22.11.2018

Brennpunkte

Merz: «Bin für die Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl»

Die vierte Regionalkonferenz von insgesamt acht - Halbzeit. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz scheinen inhaltlich nahe beieinander zu liegen. Und einer muss zurückrudern. » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

Protest gegen Freispruch

31.10.2018

Brennpunkte

Pakistan hebt Todesurteil gegen Christin Asia Bibi auf

Im überwiegend muslimischen Pakistan wird eine Christin nach einem umstrittenen Blasphemiegesetz 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Doch was Menschenrechtsaktivisten international bejubeln,... » mehr

Friedrich Merz

30.10.2018

Brennpunkte

Friedrich Merz kündigt Kandidatur für CDU-Vorsitz an

Lange hatte er nur sein Umfeld kommunizieren lassen. Nun erklärt Friedrich Merz offiziell, dass er sich um den CDU-Vorsitz bewerben will. Derweil wächst der bei der CSU der Druck auf Horst Seehofer. U... » mehr

Merkel und Seehofer

30.10.2018

Brennpunkte

Merkels Rückzug befeuert Seehofer-Debatte

Angelas Merkels Abschied vom CDU-Vorsitz bringt die Verhältnisse zum Tanzen. Wann erklärt sich Friedrich Merz? Und viele Augen richten sich nun auf den ebenfalls wankenden CSU-Chef Horst Seehofer - wä... » mehr

15.06.2017

Thüringen

Grünes Band wird Hindernis für Südlink

Das Grüne Band, die ehemalige deutsch-deutsche Grenze, soll in Thüringen unter Naturschutz gestellt werden. Das durchkreuzt die Pläne von Stromriese Tennet für dessen Südlink-Leitung. » mehr

Schon am Vormittag herrschte Hochbetrieb im Becken des Meininger Hallenbades auf der Rohrer Stirn. Rund 600 Teilnehmer wurden auch in diesem Jahr gezählt, die sich an dem traditionellen Neujahrschwimmen "Außer Atem" beteiligten. 2016 Meter mussten die Teilnehmer in diesem Jahr zurücklegen - die meisten Schwimmer bewältigten diese Distanz. Fotos: D. Bechstein

10.01.2016

Meiningen

2016 Meter - und kein bisschen "Außer Atem"

Hunderte Gäste starteten am Sonntag im Meininger Hallenbad sportlich in das neue Jahr. Sie schwammen 2016 Meter - außer Atem kam dabei kaum einer. Spaß hat es aber allen gemacht, die sich der Herausfo... » mehr

Diskutierten mit Interessenten zum Thema Sterbebegleitung in Deutschland: Die Bundestagsabgeordneten Michael Brand und Mark Hauptmann (beide CDU), Thomas Günther und Pfarrer Thomas Schumann vom SRH Zentralklinikum Suhl (v.l.n.r.).

28.10.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Menschenwürde auch beim Sterben

Zum aktuellen Thema Sterbebegleitung in Deutschland gab es jüngst eine Diskussionsrunde mit Vertretern aus Politik, Medizin und Kirche in der Suhler Volkshochschule. » mehr

27.09.2015

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg: Nach dem Fest ist vor dem Fest

Das Sonneberger Stadt- und Museumsfest hat sich über die Jahre zu einem Magnet für Tausende Besucher gemausert. Rathaus und Vereine arbeiten daran das ganze Jahr. » mehr

Rita Baier, Winfried Möller, Norbert Mihm und Emil Winter (von links) im Zeitzeugengespräch über ihre Erlebnisse und Erfahrungen vor und nach dem Fall der Mauer und der Grenzöffnung.

11.11.2014

Bad Salzungen

"Ein Traum wurde wahr"

Anlässlich der Grenzöffnung vor 25 Jahren trafen sich Geisaer und Rasdorfer Bürger zu einer Gedenkveranstaltung in Rasdorf. Wie damals fand die Feier in der Turnhalle der Hrabanusschule statt. » mehr

"Rasdorf grüßt das Amt Geisa" - mit diesem Spruchband wurden die Gäste aus der thüringischen Rhön im Spätherbst 1989 empfangen.    	Archivbild: Gemeinde Rasdorf

05.11.2014

Bad Salzungen

Eine Feier, wie damals vor 25 Jahren

Geisa/Rasdorf - Den 25. Jahrestag des Mauerfalls am Sonntag, 9. November, werden die hessische Gemeinde Rasdorf und die thüringische Stadt Geisa gemeinsam begehen. » mehr

Kranführer Thomas Peuker (rechts) steuert den dritten Betonring des Erdbunkers an seinen Ort.

15.08.2014

Bad Salzungen

Erdbunker kehrt an Grenze zurück

Die Gedenkstätte Point Alpha ist um zwei authentische Ausstellungsstücke vom ehemaligen Grenzstreifen reicher. Zudem wird im Herbst der restaurierte US-Helikopter zurückkehren. » mehr

03.05.2014

Sonneberg/Neuhaus

Kulturgenuss steht unter Finanzierungs-Vorbehalt

Wie geht's weiter mit den Sonneberger Konzerten? Der Wechsel bei der Trägerschaft fürs kulturelle Aushängeschild vom Kulturamt hin zum Gesellschaftshaus hatte im Stadtrat ein Echo. » mehr

Die Gedenkmedaille zum 25-jährigen Jubiläum der Grenzöffnung zeigt die Stadtwappen von Sonneberg und Neustadt und die Stadtkirche St. Peter.

27.03.2014

Sonneberg/Neuhaus

Medaille zum Silberjubiläum

Zum 25-jährigen Jubiläum der Grenzöffnung zwischen Sonneberg und Neustadt bei Coburg ist eine Gedenkmedaille geprägt worden. » mehr

Hubert Demmler.

01.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Der richtige Mann für die harten Brocken

Vier Begrüßungen und ein Abschied prägten den Auftakt im Sonneberger Stadtrat. Dem Willkommen der Vertreter aus dem Oberland ging das Ade für Kulturamtsleiter Michael Brand voraus. » mehr

Von diesem Anhänger sprangen die Ehrengäste gezwungenermaßen ab.

14.10.2013

Sonneberg/Neuhaus

Bauernmarkt-Auftakt verunglückt

Von einem Unfall überschattet wurde die offizielle Eröffnung des diesjährigen herbstlichen ländlichen Marktes in Oberlind. Ein Teil der Ehrengäste musste bei der Anfahrt zum Veranstaltungsort Dramatis... » mehr

Umbauarbeiten in der Villa Kunterbunt schaffen mehr Plätze für Kleinstkinder: Michael Nürnberger und Oliver Ehrhard von der Firma Schönheit brechen die Wand für eine Tür auf. 	Foto: camera900.de

31.07.2013

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg stockt Plätze in Kindergärten auf

Die Stadt Sonneberg baut zwei Kindergärten um, damit alle Eltern von einjährigen, welche dies wünschen, einen Kindergartenplatz erhalten können. » mehr

Von links: Heike Neuhaus, Marita Goeddues und Matthias Kaiser (alle MDR) mit Bürgermeisterin Sibylle Abel und Kulturamtsleiter Brand auf dem Bahnhofsplatz, wo am 3. August der Sommernachtsball über die Bühne gehen wird.	 Foto: Löffler

24.07.2013

Sonneberg/Neuhaus

Eine Ballnacht, die es in sich hat

Dienstagmittag machten Vertreter des Mitteldeutschen Rundfunks und der Stadt im Rathaus mit den Eckpunkten des für den 3. August in Sonneberg geplanten MDR-Sommernachtsballs vertraut. » mehr

Übergabe des Förderbescheids im Berliner Reichstagsgebäude (v. l.): Point-Alpha-Direktor Volker Bausch, Kulturstaatsminister Bernd Neumann und Abgeordneter Michael Brand - im Vordergrund ein Stück Grenzzaun, der in der Nähe von Point Alpha stand und Brands Büro seit vielen Jahren "schmückt".

30.03.2013

Bad Salzungen

Zuschuss für neue Ausstellung auf Point Alpha

Das Bundeskanzleramt in Berlin fördert die Gedenkstätte Point Alpha mit rund 185 000 Euro für die neue Dauer-Ausstellung im "Haus auf der Grenze". » mehr

Der neue Stiftungsrat der Point Alpha Stiftung konstituierte sich für seine zweite Amtszeit im Geisaer Barockschloss.   	Foto: Annett Sachs

18.03.2013

Bad Salzungen

Neuer Stiftungsrat nahm Arbeit auf

Geisa - Nach regulärem Ende der ersten, fünfjährigen Amtszeit wurde ein neuer Stiftungsrat der Point Alpha Stiftung berufen. Die Mitglieder des Gremiums kamen zu ihrer konstituierenden Sitzung im Geis... » mehr

Hans-Joachim Jentsch.

16.03.2013

Bad Salzungen

Stiftungsrat startet in zweite Amtsperiode

Geisa - Der Stiftungsrat der Point Alpha Stiftung konstituierte sich am Freitag in Geisa für seine zweite Amtsperiode bis 2018. Neuer Vorsitzender ist Prof. Dr. Hans-Joachim Jentsch, Bundesverfassungs... » mehr

Verkleiden macht nicht nur den Kleinsten Spaß - auch für die Großen ist die Faschingszeit eine gute Möglichkeit, farbenfroh aus dem Alltag auszubrechen.

13.02.2013

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg in Faschingslaune

Bauer of Love, eigenes Puppendesign und Raubrittertum - bunt ging es zu beim Faschingsumzug der Narren in Sonneberg. 17 Gruppen beteiligten sich am großen Aufgebot quer durch die Innenstadt. » mehr

29.01.2013

Thüringen

Nach Aus aus Berlin: Länder müssen die Rhöntrasse neu planen

Thüringen und Hessen müssen mit den Planungen für eine neue Bundesstraße 87 durch die Rhön wieder bei Null beginnen. Das Bundesverkehrsministerium hat die bisher vorgelegten Unterlagen zurückgewiesen. » mehr

28.01.2013

Thüringen

Der Rhöntrasse Meiningen - Fulda droht das Aus

Meiningen - Die Bundesstraße 87n, die Meiningen und Fulda verbinden sollte, wird wohl nicht gebaut. Der Bund habe die vom Land Hessen vorgeschlagene Trasse abgelehnt, teilte der hessische CDU-Bundesta... » mehr

Noch ist der bunte Zug zu, aber schon am Nachmittag gab es hier leckere Getränke und etwas für den kleinen Hunger.

07.12.2012

Sonneberg/Neuhaus

Märchenhafter Winterwald öffnet seine Pforten

Der Sonneberger Piko-Platz verwandelte sich in den vergangenen Tagen in einen Winterwald, in dem die Kleinen seit gestern Nachmittag so einiges entdecken können. » mehr

Überall muss noch Hand angelegt, um die Requisiten fertigzustellen.

24.11.2012

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg baut Märchenland

Vom 6. bis 16. Dezember können Kinder auf dem Piko-Platz in ein zauberhaftes Märchenland eintauchen. » mehr

Bürgemeisterin Sibylle Abel rückte gerne den Schlüssel heraus und überreichte ihn an Kuckucks-Präsident Sascha Reichenbacher. 	Fotos: camera900.de

12.11.2012

Sonneberg/Neuhaus

"Her mit dem Rathaus-Schlüssel"

Der Faschingsverein "Kuckuck" stürmte am Sonntag das Sonneberger Rathaus und will in den nächsten 93 Tagen die Spielzeugstadt auf den Kopf stellen. » mehr

Erstmals beim Oberlinder Bauernmarkt und sogleich gefeiert: Henry Bräutigam (2.v.r.) und seine Mannen von "Gschmouk on the Obstler" (Schaumberger Land).

15.10.2012

Sonneberg/Neuhaus

Ländliches Erscheinungsbild gut bewahrt

Zehn Jahre gibt es ihn nun schon: Oberlinds Bauernmarkt. Und nicht nur die Oberlinder, sondern auch die auswärtigen Marktbesucher möchten diesen nicht mehr missen. » mehr

Der Rödnerweg in Oberlind ist Teilstück des Lutherwegs und muss noch gebaut werden. 	Foto: Schwämmlein

05.09.2012

Sonneberg/Neuhaus

Am Rödnerweg stockt das Lutherweg-Projekt - vorerst

Wandern auf den Spuren des Reformators könnte bald auch im Raum Sonneberg möglich sein. In Neustadt sind die Arbeiten abgeschlossen, in Sonneberg sind die Förderbescheide noch nicht da. » mehr

Über 200 Jugendliche aus Thüringen und Hessen waren zu dem Ökumenischen Jugendkreuzweg auf Point Alpha gekommen. 	Foto: Manuela Henkel

03.04.2012

Bad Salzungen

Tor der Hoffnung

Etwa 200 Jugendliche aus den Pfarreien der Regionen Hünfeld und Geisa fanden sich zu einem länderübergreifenden ökumenischen Jugendkreuzweg auf Point Alpha zusammen. » mehr

"Wir haben Sonneberg(s Reiterlein) zum (Fr)Essen gern!" könnte man hier sagen. Eines der Hauptziele des neu formierten Sonneberger Tourismusvereins - er trägt nun den Namen "Sonneberg beleben und erleben" - ist, dass sich die "Sumbarcher" wieder mehr mit ihrer Heimatstadt identifizieren. Das "Sonneberger Reiterlein" ("Reiterla") ist ein ideales Symbol dazu - und das in vielerlei Form, zum Beispiel auch als Lebkuchen oder aus Plätzchen-Teig. 	Fotos (6): camera900.de

12.12.2011

Sonneberg/Neuhaus

Vorfreude mit "Reiterla"

Zwar ohne Schnee, aber dennoch recht besinnlich, ging der diesjährige Sonneberger Weihnachtsmarkt über die Runden. » mehr

Im Stadtteilzentrum "Wolke 14" ließ sich Michael Panse (re.) die Räume von Kulturamtsleiter Michael Brand (li.) und Mitarbeiter Reiner End (Mi.) zeigen.

19.11.2011

Sonneberg/Neuhaus

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Das Mehrgenerationenhaus "Villa Amalie" und das Stadtteilzentrum "Wolke 14" werden beim Folgeprogramm des Bundes nicht mehr mit Förderungen bedacht. » mehr

26.09.2011

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg erlebte ein großartiges Stadtfest

Das Stadt- und Museumsfest bot am Wochenende ein großes Unterhaltungsprogramm für die ganze Region. » mehr

20.08.2011

Thüringen

Beim Bau der Rhöntrasse warten alle auf den Bund

Die Rhöntrasse muss kommen, sagen die Industrie- und Handelskammern. Bei den Landesregierungen stoßen sie auf offene Ohren. Die warten, dass der Bund die Linie bestimmt. » mehr

28.05.2011

Sonneberg/Neuhaus

Verspätetes Abholen kostet bald

Um die Kindergartenbedarfsplanung für 2011/12 und noch andere Dinge in Zusammenhang mit städtischen Kitas ging es in der jüngsten Sonneberger Stadtratssitzung. » mehr

lb_ProKopf

19.04.2007

Feuilleton

Thüringens Museen funken SOS

Museen sind ein Aushängeschild für Thüringen. Doch weil der Freistaat immer weniger Geld zur Verfügung stellt, pfeifen viele von ihnen buchstäblich auf dem letzten Loch. Deshalb schlägt jetzt der Muse... » mehr

stz014

23.01.2008

Thüringen

Eine Reform im Wartestand – und alle Fragen offen

Erfurt – „Wenn Sie nachts in Schleusingen einbrechen wollen, melden Sie eine Stunde vorher einen Einbruch in Römhild“, malt der Südthüringer Streifenpolizist Herbert H. » mehr

ts_Brand_300610

30.06.2010

Sonneberg/Neuhaus

Kein Gelder-Durchreichen für Kita Mogger

Sonneberg/Föritz - Auf doppelten Widerspruch stießen die im Zusammenhang mit der Debatte um den Landkindergarten Mogger gemachten Aussagen in der Stadt Sonneberg und in der Gemeinde Föritz. » mehr

^