Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

MAX REINHARDT

Salzburger Festspiele 2020

01.08.2020

Brennpunkte

Salzburger Festspiele in Corona-Zeiten

Es ist ein Test mit Signalwirkung. Gelingen große Festspiele in Corona-Zeiten? In Salzburg wurde dafür größter Aufwand betrieben. Ab sofort drücken viele Kultur-Interessierte den Machern die Daumen. » mehr

Tobias Moretti als "Jedermann" während der Fotoprobe zum gleichnamigen Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal, das heute Premiere hat. Foto: Gindl/dpa

01.08.2020

Feuilleton

Lebensmittel und Lebenssinn

Es ist ein besonderes Jubiläum: Inmitten der Corona-Pandemie finden ab heute zum 100. Mal die Salzburger Festspiele statt. "Eine künstlerische Herausforderung", sagt Intendant Markus Hinterhäuser. » mehr

Salzburger Festspiele

02.08.2020

Boulevard

Eröffnung der Salzburger Jubiläumsfestspiele

Die Salzburger Jubiläumsfestspiele eröffnen trotz Corona-Pandemie. Der Einakter «Elektra» übertraf die hochgespannten Erwartungen, während der «Jedermann» nicht nur unter den Wetterunbilden litt. » mehr

Olivia de Havilland gestorben

27.07.2020

Boulevard

Filmbranche trauert um Hollywood-Legende

Als Melanie Hamilton in «Vom Winde verweht» war Olivia de Havilland weltberühmt - nun starb die Oscar-Gewinnerin in Paris. Hollywood trauert um die «Unvergessliche». » mehr

Olivia de Havilland gestorben

26.07.2020

Boulevard

Filmlegende Olivia de Havilland gestorben

Ihre «Vom Winde verweht»-Kollegen Clark Gable und Vivian Leigh hat sie um Jahrzehnte überlebt. Olivia de Havilland zählte zu den letzten Legenden von Hollywoods goldener Ära. Nun ist die Oscar-Preistr... » mehr

Salzburger Festspiele 2020

15.07.2020

Boulevard

Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten

In prekären Zeiten feiern die Salzburger Festspiele mit einem verkürzten und modifizierten Programm ihr 100-jähriges Bestehen. Strenge Hygieneregeln sollen dafür sorgen, dass Corona nicht die Hauptrol... » mehr

30.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 1. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Dezember 2019: » mehr

So sah der Karikaturisten Willy Moese (1927-2007) den berliner Friedrichstadtpalast. Foto: dpa

27.11.2019

Feuilleton

100 Jahre Glitzerkiste

Vor einem Jahrhundert hat begonnen, was zum größten Revuetheater der DDR wurde: Der Friedrichstadt-Palast bringt noch heute Las Vegas-Flair nach Deutschland. Morgen wird er 100 Jahre alt. » mehr

Salzburger Festspiele

13.11.2019

Boulevard

Zum Jubiläum mit Netrebko, Handke und Domingo

Ein europäisches Friedensprojekt aus dem Geist der Kunst - das war der Leitgedanke vor 100 Jahren. Im Jubiläumsjahr wollen die Salzburger Festspiele erneut Zeichen setzen - auch mit zwei Dirigentinnen... » mehr

ArianeGroup-Deutschland-Chef Pierre Godart

20.10.2019

Wissenschaft

Ariane 6 auf Kurs - Bremer Oberstufen-Zentrum startklar

Wie bei der Ariane 5 kommt auch beim Nachfolge-Modell Ariane 6 die Oberstufe aus Bremen. Ende 2020 soll der Erststart der Trägerrakete erfolgen. Die Ingenieure fiebern dem Countdown schon jetzt entgeg... » mehr

17.09.2019

Feuilleton

Friedrichstadt-Palast feiert seine Ursprünge

Berlin - Mit seinen glitzernden Shows zieht der Berliner Friedrichstadt-Palast jährlich Hunderttausende Besucher an. Nun schaut das Haus zurück auf seine Ursprünge vor 100 Jahren. » mehr

Auf welchen Säulen ruht zeitgemäße Kultur? Foto: Marie Liebig

08.04.2019

Feuilleton

Die Magie der Performance

Heute beginnt in Schloss Elisabethenburg im Rahmen der Meininger Festwoche das Symposium "Die Meininger Prinzipien - zwischen Avantgarde und Konservatismus". Wir drucken an dieser Stelle einen Beitrag... » mehr

Aufbruch: Das Buchcover der Brecht’schen Berlin-Biografie. Foto: dpa

09.01.2019

Feuilleton

"Brechts Berlin": Stadt mit "schamloser Großartigkeit"

Der Augsburger Bertolt Brecht fühlte sich im turbulenten Berlin der Zwanzigerjahre schnell wie ein Fisch im Wasser. "Brechts Berlin" beleuchtet seine wechselvollen Stationen in der Vor- und Nachriegsz... » mehr

Keine Tagespolitik

09.07.2018

Feuilleton

Keine Tagespolitik

Die langjährige Präsidentin der Salzburger Festspiele, Helga Rabl-Stadler, mag keine allzu aktuellen Anspielungen auf der Bühne. » mehr

Ein Gemälde aus dem richtigen Leben: Julie Jaffrennous Performance "Extended relation" mit Tjadke Biallowons, Julie Jaffrennou und Caro Martin (von links). Foto: M. Korbel

12.08.2016

Meiningen

"Na, da gehst hin"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Die Schauspielerin Tjadke Biallowons. » mehr

Das Theater - sicherer Heimat-Boden

20.11.2015

Meiningen

Das Theater - sicherer Heimat-Boden

Was kommt in Meiningen auf den Tisch? Jedenfalls nicht nur Hütes mit Brüh! Die Reihe "Meiningen is(s)t bunt" blickt über den Tellerrand und fragt: Wer sind sie, wie leben sie, die heutigen Meininger? ... » mehr

Der Pulverdampf hat sich verzogen, Theaterdirektor (Ernst Garstenauer) sinniert über die Musik. Fotos (2): ari

19.10.2015

Feuilleton

"In edler Melodie der schöne Gedanke"

Anthony Pilavachi inszeniert "Capriccio" am Meininger Theater: Den illustren Dialog um ästhetische Fragen trennen nur Fenster vor dem Bombenkrieg des Jahres 1942. Es ist eine Verbeugung des Regisseurs... » mehr

Vivian Frey mit William Shakespeare. Demnächst wird er in Lessings "Emilia Galotti" den Prinzen Guastalla geben. 	Foto: Carola Scherzer

13.05.2015

Meiningen

Vivian, der Lebendige, im Glück

Vivian Frey ist derzeit als widerborstiger Benedick in "Viel Lärm um Nichts" zu erleben. Als Peter Pan spielte er sich nicht nur in die Herzen der Kinder. Die Theaterfreunde ehrten ihn mit dem diesjäh... » mehr

Typische Kriegspropaganda. Auch die Neuhäuser SPDler unterwarfen sich nach dem Kriegsausbruch dem vom Kaiser und den Konservativen geforderten "Burgfrieden". 	Repro nach Postkarte

11.05.2015

Sonneberg/Neuhaus

"Lieb Vaterland, magst ruhig sein ..."

Heuer feiert Neuhaus-Schierschnitz das Jubiläum "700 Jahre urkundliche Ersterwähnung von Neuhaus". Vor 100 Jahren herrschte im Flecken trübe Stimmung. Es war Krieg. Neuhäuser starben an den Fronten un... » mehr

Monika Melchert stellte zum Auftakt der Meininger Frühlingslese ihr Buch "Abschied im Adlon" über Carl und Thea Sternheim vor.

10.03.2014

Meiningen

Gelebte Geschichte zur Frühlingslese

Monika Melchert eröffnete am Freitag die "Meininger Frühlingslese" in der Stadt- und Kreisbibliothek. Sie las aus ihrem Buch "Abschied im Adlon" über Carl und Thea Sternheim. » mehr

Szene aus dem deutschen Stummfilm "Tagebuch einer Verlorenen" (1929) mit den frühen Ufa-Stars Kurt Gerron und Louise Brooks. 	Foto: Cinetext

17.04.2013

Feuilleton

Als Deutschland verödete

Mit der nationalsozialistischen "Machtergreifung" begann vor 80 Jahren ein beispielloser kultureller Umbruch: Die Ausstellung "Erzwungenes Finale" führt den künstlerischen Aderlass an Theatern und Fil... » mehr

Iris Berben 	Foto: dapd

20.11.2012

Feuilleton

Ein Sonntag für "Padua"

Niemand könne Theatergeschichte besser sichtbar machen als ein Schauspieler, sagt Iris Berben. Deshalb kommt sie am Sonntag nach Meiningen. » mehr

Die Geburtstagsgäste - das Meininger Publikum - gratulierten dem gerade wiedereröffneten Haus am Samstagabend zum hundertachtzigsten. 	Fotos (7): ari

19.12.2011

Feuilleton

Das Theater, das sein muss

Eine Torte gab es nicht. Dafür ehrte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am Samstagabend das Meininger Theater zum 180. Geburtstag: Auch wegen ihm sei Thüringen ein Zentrum europäischer Geistes... » mehr

pl_zauberwald_190210

19.02.2010

Feuilleton

Georgs Zauberwelt

Wäre es nach ihm, dem Meininger Theaterherzog gegangen, nicht ein Schiller, sondern ein Shakespeare hätte sein - schöner und größer als je zuvor - wiederaufgebautes Hoftheater eröffnet. Doch am 17. De... » mehr

21.02.2010

Meiningen

Zauberwald verführte Auge und Ohr

Meiningen. Im frostigen Winter ließen sich die zahlreichen Besucher des Theatermuseums am Samstag in den Zauberwald von Shakespeares „Sommernachtstraum“ entführen. Den Anlass gab der 100. „Geburtstag“... » mehr

04.08.2007

Meiningen

„Alles hört auf mein Kommando …“

Meiningen. Adele Sandrock ist auch 70 Jahre nach ihrem Tod selbst späteren Generationen noch ein Begriff. Die eigenwillige Schauspielerin, die ihre Karriere in Meiningen begann, nacheinander die Bühne... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.