Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MARTIN MÜLLER

Nachdem der Moorgrund-Bürgermeister gefunden worden war, führten ihn die Karnevalisten in die Kulturscheune.

11.11.2019

Bad Salzungen

Narren erobern die Rathäuser

Die Narren sind los. In Bad Salzungen, Barchfeld, Gumpelstadt und Vacha wurden am 11.11. um 11.11 Uhr die Rathäuser gestürmt und die Bürgermeister entmachtet. » mehr

Werner Mosebach (rechts) erläutert den Grenzwanderern das Geschehene auf dem Mosebach-Hof.

11.11.2019

Bad Salzungen

Auf historischer Spurensuche

Der Rhönklub-Zweigverein Vacha lud aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Grenzöffnung zu einer geführten Wanderung auf dem Grenzgedächtnisweg ein. Und fand großen Zuspruch. » mehr

Die neuen Prinzenpaare des CCV wurden gekürt: (von links) Martin Müller, Ariane Bassiner-Müller, Nico Steinhoff und Marie Tischendorf regieren von nun an das närrische Volk. Fotos: Lutz Rommel

vor 17 Stunden

Bad Salzungen

Bürgermeister ist "Prinz Karneval"

Zur Prinzenkürung in der Jubiläumssaison hatte der Carneval Club Vacha einen besonderen Coup auf Lager: Der Bürgermeister und dessen Gattin wurden in den Adelsstand gehoben. » mehr

Beeindruckendes Filmmaterial von der Grenzöffnung vor 30 Jahren wurde gezeigt.

10.11.2019

Bad Salzungen

Freude und mahnende Worte

30 Jahre offene Grenzen feierten am Samstag Menschen aus Vacha, Philippsthal und Dorndorf an der Brücke der Einheit. Krönender Abschluss war eine Lasershow. » mehr

Dachdeckermeisterin Susan Wolf von der bauausführenden Firma Reiner Wolf GmbH, Leaderregionalmanagerin Juliane Kerst, Thomas Kraus vom Planungsbüro Kraus GbR, Bürgermeister Martin Müller, stellvertretender CCV-Vorsitzender Martin Raabe, Kreisbeigeordneter Udo Schilling, CCV-Vorsitzender Christian Seibt und sein Stellvertreter Dominik Ritz (von links) freuen sich über die gelungene Dachsanierung.

07.11.2019

Bad Salzungen

Marodes Eternit durch Metall ersetzt

Das Dach der Vachaer Veranstaltungshalle Vachwerk wurde rechtzeitig vor Beginn des Winters saniert. Die Stadt bekam hierfür Leader-Fördermittel und der Carneval Club half tatkräftig mit. » mehr

Martin Müller erläuterte das Baugeschehen an der Klosterkirche. Foto: Klaus Albrecht

28.10.2019

Bad Salzungen

Beeindruckende Bilanz

Insgesamt 122 Veranstaltungen hat der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha in den zehn Jahren seines Bestehens in der Region organisiert. » mehr

Ladenkasse

26.10.2019

Wirtschaft

Volkswirte befürchten schwächeren Konsum

Fast täglich kommen aus der deutschen Industrie Hiobsbotschaften. Die Nachrichten über Personalabbau werden häufiger. » mehr

Freuen sich über den Abschluss des gelungenen Projekts, von links: Bürgermeister Martin Müller, Bauausschuss-Vorsitzender Michael Wolf, Bauamtsleiterin Rosmarie Fischer und Planer Thomas Bodenstein auf der sanierten Oechse-Brücke. Fotos (2): Heiko Matz

21.10.2019

Bad Salzungen

Brücke saniert: Gefährliche Holperpiste ist Geschichte

Der katastrophale Zustand der Oechsebrücke, als Teil des Unterbreizbacher Wegs in Vacha, war über Jahre ein Ärgernis - vor allem für die Anwohner. Jetzt ist die Sanierung abgeschlossen. Rund 300 000 E... » mehr

Bürgermeister Martin Müller war, wie WVS-Projektleiter Gerald Füber feststellte, "der Erste mit Jackett", der - gemeinsam mit Heiko Pagel - in den sechs Meter unter der Erde liegenden Pumpenraum kletterte. Fotos (2): Heiko Matz

18.10.2019

Bad Salzungen

Millionen-Projekt: "Zum Vorteil aller etwas geschaffen"

Mit der Inbetriebnahme des neuen Abwasserpumpwerks in Oberzella ist ein Gemeinschaftsprojekt des WVS und der Stadt Vacha vollendet. Nun sind das Gewerbegebiet und Unterzella an die Kläranlage angeschl... » mehr

Stadtratssitzungen finden, solange das Rathaus nicht nutzbar ist, abwechselnd in verschiedenen Sälen in den Ortsteilen statt. Für kleinere Besprechungen - wie hier zwischen Bauamtsleiterin Rosmarie Fischer, Martin Müller und Marco Jahn (von links) - oder Ausschüsse gibt es am aktuellen Verwaltungssitz ein Extra-Zimmer.

10.10.2019

Bad Salzungen

"Ein schönes Provisorium"

Im Winter soll die Sanierung des Vachaer Rathauses mit der Entkernung starten. Die Arbeit der Verwaltung läuft derweil reibungslos in der Bahnhofstraße 21. Bis zum Sommer 2022 werden die Mitarbeiter d... » mehr

06.10.2019

Bad Salzungen

Ein letztes Mal werden Straßenausbaubeiträge fällig

Die Straßenausbaubeiträge sind abgeschafft. Die Anwohner der Beethovenstraße in Vacha profitieren aber noch nicht von der neuen Regelung. Auch die Grundeigentümer in Völkershausen werden noch einmal z... » mehr

Der Storchenturm bröckelt.

02.10.2019

Bad Salzungen

Investition zum Wohle der Störche, Fußgänger und Autofahrer

Wegen personeller Veränderungen musste die Stadt Vacha einen Nachtragshaushaltsplan aufstellen. Dabei wurde das Zahlenwerk insgesamt aktualisiert. Zur Finanzlage der Stadt sagte der Bürgermeister: "De... » mehr

Produktion

30.09.2019

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl auf niedrigstem September-Stand seit 1990

Landauf, landab häufen sich die Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft: Kurzarbeit, Personalabbau, Werkschließungen. Doch der Arbeitsmarkt hält bisher stand. Die Frage ist: Wie lange noch? » mehr

Konjunktur

29.09.2019

Wirtschaft

Volkswirte glauben nicht an baldige Konjunkturbelebung

Auch wenn der Arbeitsmarkt noch glimpflich davon kommt: Die erhoffte Konjunkturbelebung in Deutschland scheint auszubleiben. Vor allem in der Industrie sieht es nicht besonders rosig aus. » mehr

Fördervereinsvorsitzender Martin Müller und Schulleiter Jörg Anschütz danken Michael Höhn und Angelika Poppitz (von links) für die Ausstellung zur Schulgeschichte und zum Architekten Hugo Goller. Fotos (2): Annett Sachs

26.09.2019

Bad Salzungen

Ein uraltes Stück ist doch top-aktuell

Der Förderverein des Gymnasiums Vacha feiert sein 25-jähriges Bestehen. Gewürdigt wurde das mit einer aufwühlenden Theateraufführung der Klasse 12 in der Aula der Bildungseinrichtung. » mehr

Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden Marianne Feldmann (Zweite von links) und Christa Schulz von Manfred Grob (links) und Alfred Hoffmann (rechts) geehrt. Ausgezeichnet wurde auch Ingrid Kuberski. Fotos (2): Jana Henn

25.09.2019

Bad Salzungen

Vertriebene wollen Aussöhnung

Der Bund der Vertriebenen (BdV) feierte den 28. Tag der Heimat in Vacha. Erinnert wurde an die verlorene Heimat und den Willen zur Aussöhnung. » mehr

16.09.2019

Bad Salzungen

Stadtrat: Nur wer kommt, bekommt Geld

Stadträte in Vacha werden für ihre ehrenamtliche Arbeit künftig anders entschädigt als bisher. Die monatliche Pauschale entfällt, stattdessen wurde das Sitzungsgeld erhöht. Anwesenheit wird belohnt. » mehr

Schilderwald an der Werrabrücke: Ein touristisches Leitsystem soll für mehr Übersichtlichkeit sorgen. Foto: Heiko Matz

09.09.2019

Bad Salzungen

Touristen sollen gelockt statt verwirrt werden

Insbesondere viele Radtouristen kommen an Vacha vorbei, aber nicht hinein. Das soll sich ändern. Auch auf Sehenswürdigkeiten in der Stadt sollen Besucher künftig besser aufmerksam gemacht werden. » mehr

04.09.2019

Bad Salzungen

Neuer Supermarkt, neuer Sportplatz, neues Sportlerheim

Der Stadtrat Vacha hat einen einstimmigen Beschluss gefasst, der nach Worten des Bürgermeisters "wesentlich für die Lebensqualität der Menschen bei uns, aber auch für das Umland" ist. » mehr

Silvine Reichardt, Martin Müller und Sandy Gläser (von links) sortieren Spenden, die sie zum Flohmarkt auf dem Stadtfest in Schmalkalden zugunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz verkaufen wollen. Im Bild ein Auto, das die drei geschenkt bekamen, um es für den guten Zweck weiterzuverkaufen. Foto: Sascha Willms

20.08.2019

Schmalkalden

Spendenengel kreisen über dem Stadtfest

Ein besonderer Flohmarkt für besondere Menschen: Drei Freunde machen sich zum Schmalkalder Stadtfest stark für das Kinderhospiz Mitteldeutschland. » mehr

Feuerwehrleute und Projektbeteiligte bei der Übergabe des sanierten Feuerlöschteichs in Martinroda (von links): Gerätewart Sascha Göpfert, Jens Schneider (Geschäftsführer der Baugesellschaft Ulstertal), Holger Hübschmann, Rosmarie Fischer, Daniel Limburg, Martin Müller, Thomas Böhme (stellvertretender Wehrleiter) und Ronny Most. Foto: Heiko Matz

15.08.2019

Bad Salzungen

Im Ernstfall gibt es nun schnell ausreichend Löschwasser

Kurz nach dem Dorfgemeinschaftshaus ist nun auch der Feuerlöschteich in Martinroda fertig und feierlich übergeben worden. Die Dorferneuerung tut dem Vachaer Ortsteil gut. Das letzte große Projekt soll... » mehr

Bundesagentur für Arbeit

28.07.2019

Wirtschaft

«Konjunkturdelle» inzwischen «anhaltende Schwächephase»

Viele Konjunkturforscher glaubten zunächst nur an eine kurze Schwächephase. Allmählich wird klar: Ganz so schnell, wie zunächst gedacht, wird die deutsche Wirtschaft nicht aus ihrem Formtief finden. D... » mehr

Die freigesprochenen Azubis und Umschüler zusammen mit Gästen der Feier vor dem Veranstaltungsort in Oberzella. Foto: K+S

12.07.2019

Bad Salzungen

Ausbildung erfolgreich beendet

39 junge Frauen und Männer sowie vier Umschüler haben ihre Ausbildung im Kali-Werk Werra erfolgreich beendet. » mehr

Die Kreistagsmitglieder stellten sich nach der konstituierenden Sitzung den Fotografen zum Gruppenfoto. Fotos (4): Heiko Matz

05.07.2019

Bad Salzungen

Kein Sitz für die Linke im Hauptausschuss

Der Kreistag hat sich konstituiert. Die Mehrheitsverhältnisse haben sich geändert. Mit der AfD gibt es eine neue Fraktion. Die Linken haben keinen Sitz mehr im Hauptausschuss. » mehr

Die Jahrgangsbesten (von links): Jennifer Fischer (1,0), Marc Lennart Schumann (1,0) und Annalena Hey (1,3). Foto: Stefan Sachs

01.07.2019

Bad Salzungen

Abi geschafft, und ein unruhiger Lebensabschnitt beginnt

55 Abiturienten des Vachaer Johann-Gottfried-Seume-Gymnasiums haben es geschafft: In der Aula nahmen sie feierlich ihre Reifezeugnisse entgegen. » mehr

28.06.2019

Bad Salzungen

Rathaussanierung: Stadträte und sachkundige Bürger sollen beraten

Ab Montag soll die Vachaer Stadtverwaltung wieder wie gewohnt arbeiten. Der Umzug ins Ausweichquartier ist nahezu abgeschlossen. Nun geht es darum, das Riesenprojekt Rathaussanierung zu stemmen. » mehr

27.06.2019

Bad Salzungen

Mehr Geld für Stadträte: Haushalt soll nicht überstrapaziert werden

Die Vachaer Stadträte sollen eine höhere Entschädigung erhalten. Das sei positiv, weil es sich um "ein schwieriges Ehrenamt" handele, das entsprechend honoriert werden müsse, befindet der Bürgermeiste... » mehr

Uwe Möllerhenn (rechts) ist ehrenamtlicher Erster Beigeordneter der Stadt Kaltennordheim, Erik Thürmer überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

26.06.2019

Bad Salzungen

Beigeordneter kommt aus Kaltensundheim

Der neue Kaltennordheimer Stadtrat traf sich zu seiner ersten Tagung am Dienstag. Uwe Möllerhenn (CDU) wählten die Ortsparlamentarier mit großer Mehrheit zum Ersten Beigeordneten. » mehr

Gruppenfoto der Stadträte mit Bürgermeister (vorn von links): Martin Müller, Kay Heßler, Martin Geißler, Peter Hildebrandt, Roland Frank, Michael Wolf, Helmut Limburg, Daniela Tischendorf, Anika Landsiedel. Hintere Reihe von links: Jens Heß, Andreas Enders, Esther von Pawlowski, Sven Schlossarek, Andreas Konschak, Matthias Niebergall, Hans-Joachim Voll, Günter van Almsik, David Eichenauer, Martin Witzel und Holger Göpfert. Es fehlt David Jäger. Fotos (2): Heiko Matz

26.06.2019

Bad Salzungen

Zwölf neue und acht "alte" Stadträte

Im neuen Vachaer Stadtrat gibt es deutlich mehr neue als gewohnte Gesichter. Die bisherige Beigeordnete und der Stadtratsvorsitzende wurden dennoch in der konstituierenden Sitzung wiedergewählt. » mehr

Die amerikanischen Besucher ließen sich von Schülerinnen der 11. Klasse das Vachaer Gymnasium und die Stadt zeigen. Foto: Katharina Sachs

25.06.2019

Bad Salzungen

Lehrer lernten Stadt und Schule kennen

Eine Gruppe amerikanischer Lehrer besuchte das Seume-Gymnasium Vacha. Ziel der Studienreise ist, Land und Leute kennenzulernen und somit die transatlantischen Beziehungen zu fördern. » mehr

Die Bürgermeister Ralf Orth (links) und Martin Müller reichten sich die Hand vor dem Gedenkstein.

23.06.2019

Bad Salzungen

Ein Fest auf der historischen Brücke

Beim Fest auf der Werrabrücke zwischen Vacha und Philippsthal wurde der Grenzöffnung vor 30 Jahren gedacht, aber auch getanzt und ausgiebig gefeiert. » mehr

Aufstellung in Reih und Glied: Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest fest in Hermannsfeld am Jagdschloss Fasanerie, welches als passender Hintergrund diente. Fotos: Silvana Möder

18.06.2019

Meiningen

Das Handwerk des Jägers vorgestellt

Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest in Hermannsfeld. Hundevorführung, Tombola und viele andere Programmpunkte trugen zu dessen Erfolg bei. » mehr

Die Ehrenurkunde der IHK Erfurt für Christoph Schuchert (rechts) überreichte der Geschäftsführer der Regionalen Servicecenter der IHK für die Wartburgregion und den Unstrut-Hainich-Kreis, René Piel.

17.06.2019

Bad Salzungen

Menschenfreund und Energiebündel auf dem Chefsessel

Mittelständisch und inhabergeführt sind zwei wichtige Attribute der Spedition "Gebr. Rost" nach einem Jahrhundert erfolgreicher Firmengeschichte, fast die Hälfte der Zeit unter Führung von Christoph S... » mehr

Gut gelaunte Projektbeteiligte bei der Übergabe des erweiterten Gewerbegebiets in Oberzella (von links): Holger Hübschmann (TTB), Silvio Wagner (EFG), Bürgermeister Martin Müller, Planer Thomas Lehninger (Prowa) und Volker Brückmann (TTB). Foto: Heiko Matz

13.06.2019

Bad Salzungen

Neue Gewerbeflächen stehen ab sofort zum Kauf bereit

Im Gewerbegebiet Vacha-Oberzella stehen wieder freie Flächen zur Verfügung. Die fast eine Million Euro teure Erweiterung ist abgeschlossen. Am Donnerstag wurde das Areal feierlich übergeben. » mehr

Auch die Kücheneinrichtung musste nach dem Wasserschaden erneuert werden.

06.06.2019

Bad Salzungen

"Ein kleiner Haarriss: 100.000 Euro Schaden - Wahnsinn"

Nach einem verheerenden Wasserschaden musste das Glashaus in Völkershausen komplett saniert werden. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen; das vielseitig genutzte Gebäude steht wieder zur Verfügung. » mehr

Ralf Orth (links) und Martin Müller präsentierten gemeinsam den Terminkalender anlässlich "30 Jahre Grenzöffnung Vacha/Philippsthal". Flyer gibt es unter anderem in den beiden Verwaltungen. Foto: Heiko Matz

05.06.2019

Bad Salzungen

Musik, Tanz, Meisterschaften und ein Bürgerbrunch auf der Brücke

Wie nahe sich die Menschen aus Vacha und Philippsthal trotz 40-jähriger Trennung durch Stacheldraht sind, hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten gezeigt. Auch 30 Jahre Grenzöffnung werden gemein... » mehr

Bei der Personenrettung über die Drehleiter zeigte die Vachaer Feuerwehr ihr Können. Fotos (2): Lutz Rommel

29.05.2019

Bad Salzungen

Mit der Drehleiter hinauf in luftige Höhe

Die Vachaer Feuerwehr hatte zum Tag der offenen Tür geladen - und die vielen Schaulustigen gaben sich förmlich die Klinke in die Hand. » mehr

Auf dem Bau

26.05.2019

Wirtschaft

Volkswirte gedämpft optimistisch

Nimmt man die aktuelle Stimmung in den Chefetagen zum Maßstab, steht es um die deutsche Wirtschaft nicht gerade zum Besten. Volkswirte sehen die Lage nicht ganz so schwarz, die Lage auf dem Arbeitsmar... » mehr

Sophia Schmidt aus Völkershausen entzündet die Kerze, deren Licht die jungen Leute bis zum Ende ihrer Aktion begleiten soll. Fotos (2): Heiko Matz

24.05.2019

Bad Salzungen

Viel Arbeit, großer Hunger: Einwohner können helfen

20 junge Leute sind zurzeit in Vacha im Einsatz, um in einer 72-Stunden-Aktion den Spielplatz am Kläschenbrunnen zu erneuern und aufzuwerten. Unterstützung von den Bürgern - in Form von Naturalien - i... » mehr

Karl-Heinz Klein (links) und Rainer Schlott erinnern in ihrer Ausstellung an das 100-jährige Jubiläum des mittlerweile geschlossenen Betriebes. Fotos (2): luro

20.05.2019

Bad Salzungen

Die ganze Kabelwerk-Geschichte wird aufgerollt

In der Vachaer Burg Wendelstein kann eine neue Ausstellung zur Geschichte der Kabelherstellung in der Rhönstadt, die vor 100 Jahren begann, besichtigt werden. » mehr

59 Kandidaten bewerben sich um 20 Sitze im Stadtrat

19.05.2019

Bad Salzungen

59 Kandidaten bewerben sich um 20 Sitze im Stadtrat

Wenn am 26. Mai der neue Kaltennordheimer Stadtrat gewählt wird, gehen 59 Kandidaten von acht Parteien und Wählergruppen ins Rennen. 20 Sitze im Stadtparlament sind zu besetzen. » mehr

15.05.2019

Bad Salzungen

Stadtverwaltung zieht aus dem Rathaus aus

Der Umzug der Stadtverwaltung werde ein enormer Kraftakt, sagte Bürgermeister Martin Müller im Vachaer Stadtrat. Er nutzte die letzte Sitzung vor der Wahl auch für einen kurzen Rückblick auf die verga... » mehr

Große Auswahl für die Wähler

08.05.2019

Bad Salzungen

Große Auswahl für die Wähler

50 Kandidaten bewerben sich bei den Wahlen am 26. Mai um die 20 Sitze im Stadtrat Vacha. Vier Männer wollen Ortsteilbürgermeister werden beziehungsweise bleiben. Und insgesamt 27 Bewerber stehen als O... » mehr

Pilgerwanderer auf dem Weg zum Rastplatz auf dem Siechenberg. Fotos (2): ka

06.05.2019

Bad Salzungen

Pilgertour entlang der Grenze

Der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha hatte zur Pilgerwanderung eingeladen. Sie endete mit einer Feierstunde in der Klosterkirche. » mehr

Auf der Baustelle

27.04.2019

Wirtschaft

Frühjahrsaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im April

Die Konjunktur hat zwar an Schub verloren, doch das Frühjahr beschert dem Jobmarkt regelmäßig sinkende Arbeitslosenzahlen. Daran dürfte sich Fachleuten zufolge auch in diesem Jahr nichts geändert habe... » mehr

Die Seniorengruppe aus Bad Salzungen gehörte wieder zu den Teilnehmern des Wandertages in Völkershausen. Fotos (2): Lutz Rommel

15.04.2019

Bad Salzungen

Auf Schusters Rappen durch die Vorderrhön

Den 30. Internationalen Wandertag erlebte Völkershausen am vergangenen Sonntag. Dazu hatte der örtliche Wanderverein eingeladen und 450 Freunde aus nah und fern kamen. » mehr

Der DG-Kurs der Klasse 10 unter Leitung von Antje Helm inszenierte "Die Seele des Menschen" von Johann Wolfgang von Goethe. Fotos: Katharina Sachs

05.04.2019

Bad Salzungen

Talente-Vielfalt auf der Aula-Bühne

Der Talenteabend am Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium in Vacha ist zu einer festen Größe im Kalender geworden. Jetzt war es wieder so weit, und der Besucheransturm war groß. » mehr

Ziemlich kräftezehrend: Genau so ist der Aufstieg zum Oechsenberg bei Vacha, wie man an der Miene von Kevin Dohl aus Kaltenborn deutlich ablesen kann. Foto: Thomas Klemm

04.04.2019

Lokalsport Suhl

Ab sofort: Punkte sammeln auf dem Vulkan

Der Rhön-Rennsteig-Cup ist in diesem Jahr um eine Facette reicher. Nach dem Premieren-Erfolg des Vulcano Race & Run in Vacha ist das Radrennen in 2019 Teil der Cupwertung. » mehr

Bürgermeister Martin Müller war nicht mit leeren Händen zur Clubhaus-Eröffnung gekommen. Er hatte ein passendes Präsent für "Wild Hogs"-Chef Gastone Ernst (links) und seine Leute dabei. Foto: Lutz Rommel

02.04.2019

Bad Salzungen

Große Bikerparty zur Clubhaus-Eröffnung

Die Motorradfreunde "Wild Hogs" weihten in der Mehrzweckhalle am Sportplatz ihr neues Clubhaus ein. » mehr

Geschafft: Wölferbütter Feuerwehrkameraden haben den Löschteich des Ortes gereinigt. Fotos (6): Marius Müller

01.04.2019

Bad Salzungen

Unrat beseitigt, gepflanzt, Wege erneuert, Farbtupfer gesetzt

Zwei Tage lang wurde im gesamten Stadtgebiet von Vacha gewienert, gepflanzt, gewerkelt und Unrat beseitigt. Viele Menschen waren dem Aufruf des Bürgermeisters zum Frühjahrsputz gefolgt. » mehr

Kräftezehrend ist der Aufstieg zum Oechsenberg bei Vacha, wie man an der Miene von Kevin Dohl aus Kaltenborn deutlich ablesen kann. Foto: Thomas Klemm

30.03.2019

Lokalsport Schmalkalden

Rennen zum Vulkan wird aufgewertet

Der Rhön-Rennsteig-Cup ist in diesem Jahr um eine Facette reicher. Nach dem Premieren-Erfolg des Vulcano Race & Run in Vacha ist dieses Rennen in 2019 Teil der Cupwertung. Das Rennen im Wartburgkreis ... » mehr

Bewegen, toben, Geschicklichkeit testen: Sport ist bei den Kindern beliebt, im umgebauten schönen Raum macht das Ganze noch mehr Spaß.

28.03.2019

Bad Salzungen

Zusätzliche Investitionen sorgen für Freude im Kindergarten

Nach der umfassenden Sanierung vor zwei Jahren wurden jetzt noch einmal rund 65 000 Euro in den integrativen Kindergarten in Vacha investiert. Davon profitieren in erster Linie die Kinder, aber auch d... » mehr

^