Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

MARTIN LUTHER KING

John Lewis gestorben

18.07.2020

Brennpunkte

Kämpfer, Optimist, moralischer Kompass: John Lewis ist tot

Bürgerrechtler John Lewis ist eine Ikone des Widerstands gegen die Diskriminierung Schwarzer in den USA. Er marschierte 1963 zusammen mit Martin Luther King. Noch bis zu seinem letzten Atemzug kämpfte... » mehr

Fried Green Tomatoes

02.07.2020

Reisetourismus

Georgias Filmorten auf der Spur

Atlanta macht Hollywood Konkurrenz: Der Südstaat Georgia ist ein perfektes Ziel für Filmtouristen. Auf einer Tour zu berühmten Drehorten verschwimmen manchmal Fiktion und Realität. » mehr

Trauerrede

31.07.2020

Brennpunkte

Trump nach Wahl-Vorstoß: «Will keine Verschiebung»

Trump steht wegen der Corona-Pandemie drei Monate vor der Wahl unter Druck. Mit immer neuen Aussagen sät er Zweifel an der Sicherheit der Abstimmung - dann spielt er sogar mit dem Gedanken einer Versc... » mehr

Oscar-Verleihung 2021

16.06.2020

Boulevard

Corona-Aufschub: Nächste Oscar-Gala erst im April

Acht Wochen länger als geplant muss Hollywood auf seine große Nacht warten: Die Oscars werden 2021 erst im April vergeben. Die Coronavirus-Pandemie wirbelt den Filmbetrieb weiter auf. Hat das auch Fol... » mehr

Demonstration gegen Rassismus in Hamburg

07.06.2020

Brennpunkte

Zehntausende demonstrieren in Deutschland gegen Rassismus

Der brutale Tod des Schwarzen George Floyd bei einem Polizeieinsatz in den USA bewegt auch Deutschland. Zehntausende Menschen gehen auf die Straße. Sie prangern Rassismus an, nicht nur in den USA. » mehr

Oscar-Akademie

06.06.2020

Boulevard

Oscar-Akademie räumt nach Vorwürfen Fehler ein

Die Film-Akademie in Los Angeles räumt Fehler ein und reagiert damit auf Vorwürfe von Schauspieler David Oyelowo, dass bei der Oscar-Abstimmung 2015 einige Wähler dem Film «Selma» eine Abfuhr erteilte... » mehr

Abschied von Floyd

05.06.2020

Topthemen

Bürgerrechtler verklagen Trump - «Marsch auf Washington»

Mit einer Klage gegen die Regierung machen Bürgerrechtler in der USA nun auch vor Gericht gegen Polizeigewalt und Rassismus mobil. Der Druck auf der Straße nach dem Tod von George Floyd soll aber beib... » mehr

Bruce Springsteen

04.06.2020

Boulevard

Bruce Springsteen: «Das Land brennt und ist im Chaos»

In einer Radiosendung hat Bruce Springsteen zahlreiche Protestlieder gespielt. Den gegenwärtigen Zustand der USA beschrieb er dabei mit harschen Worten. » mehr

David Guetta

31.05.2020

Boulevard

David Guetta feiert virtuelle Dachparty in New York

Nach seinem Fundraising-Konzert in Miami hat David Guetta jetzt in New York auflegt. Dabei erinnerte der Star-DJ auch an George Floyd. » mehr

Taylor Swift

30.05.2020

Boulevard

Nach dem Tod von George Floyd - Viele US-Stars protestieren

Der Tod eines Afroamerikaners bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis sorgt in den USA für Entsetzen. In vielen Städten gehen Demonstranten auf die Straßen - und viele Stars protestieren in d... » mehr

03.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 4. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. April 2020: » mehr

Gedenken an Charlottesville

20.01.2020

Brennpunkte

Pro-Waffen-Demonstration in Virginia

Es gibt ein abschreckendes Beispiel: Charlottesville. Damals fuhr ein Rechtsradikaler eine Demonstrantin tot. Jetzt werden in Richmond Rechtsextremisten bei einer Risikodemo erwartet - der Gouverneur ... » mehr

Tim Cook und Donald Trump

21.11.2019

Computer

Apple in der Klemme zwischen China und Trump

Die Aktie von Apple eilt derzeit von einem Allzeithoch zum nächsten. Dabei wirft der Handelskrieg der USA mit China dunkle Wolken auf die Geschäftsaussichten des iPhone-Herstellers. Deshalb schmiedet ... » mehr

Avengers: Endgame

11.11.2019

Boulevard

«Avengers» bei US-Publikumspreis gefeiert

«Avengers: Endgame» ist der weltweit erfolgreichster Film aller Zeiten. Bei den People's Choice Awards gab es jetzt reichlich Preise. » mehr

Yellowstone National Park

06.11.2019

Reisetourismus

Wann US-Nationalparks 2020 keinen Eintritt kosten

Die Nationalparks sind ein beliebtes Ziel für US-Touristen. An einigen Tagen im kommenden Jahr kommen sie sogar kostenlos hinein. » mehr

Von Friedrich Rauer

28.10.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Bei einer nicht genehmigten Demonstration für wirksameren Klimaschutz vor dem Kapitol in Washington ist Anfang Oktober die prominente 81-jährige Schauspielerin Jane Fonda wegen Störung der öffentliche... » mehr

Brachten neben dem Gesang mitreißende, sexy Tänze auf die Bühne im Gesellschaftshaus: Emanuela "Lela" Cortesi und Salvo Vinci (Gesang) mit Band. Fotos: Müller

21.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Mythos von Woodstock lebt

"The Spirit of Woodstock" bietet eine Hommage an 50 Jahre "Love, Peace & Music" der Protestbewegung einer ganzen Generation. » mehr

Äthiopien und Eritrea schließen Frieden

11.10.2019

Brennpunkte

Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Viele hatten mit Klimaaktivistin Greta Thunberg als Preisträgerin gerechnet. Doch der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr ans Horn von Afrika. Dort ist der Jubel groß - auch wenn der Preisträger no... » mehr

Extinction-Rebellion

04.10.2019

Hintergründe

Blockaden und Show fürs Klima

Ihr Logo ist eine Sanduhr, ihre Botschaft: Uns rennt die Zeit davon. Extinction Rebellion kämpft für ähnliche Ziele wie Fridays for Future - mit härteren Mitteln. Am Montag soll eine «Rebellionswelle»... » mehr

Thees Uhlmann

22.09.2019

Boulevard

Thees Uhlmanns Comeback-Album berührt

Als «Deutschlands Bruce Springsteen» startete Thees Uhlmann vor acht Jahren eine erfolgreiche Solokarriere. Große melodische Rocksongs bietet jetzt auch sein Comeback. Die Texte aber wollte er härter ... » mehr

11.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2019: » mehr

Richie Havens

16.08.2019

Boulevard

Love and Peace: 50 Jahre Woodstock

Zwischen Vietnam-Krieg und Bürgerrechtsbewegung treffen sich 1969 rund 400.000 Menschen auf einem Feld bei New York und feiern drei Tage lang friedlich zu Weltklasse-Musik. Das Woodstock-Festival präg... » mehr

Der Vorsitzende des Rhöner Holzbildhauervereins, Bernd Weih, erläuterte den Besuchern des Festgottesdienstes die Entstehung und Bedeutung der fünf Figuren, die vor der Kirche ihren festen Platz gefunden haben. Fotos (3): Jürgen Körber

15.07.2019

Bad Salzungen

Kirchweihjubiläum in der Erlöserkirche

Mit einem Festgottesdienst und einer Namensweihe wurde in Empfertshausen 300 Jahre Kirchweih gefeiert. Fünf aus dem 20. Rhöner Bildhauersymposium hervorgegangene Figuren haben vor der Kirche einen wür... » mehr

Colson Whitehead

02.07.2019

Boulevard

Rassismus als Konstante: «Die Nickel Boys»

Selten sind sich alle Experten im «Literarischen Quartett» des ZDF so einig: «Die Nickel Boys» von Colson Whitehead ist ein Meisterwerk. Der Roman schildert mit enormer Wucht den Rassismus in den USA ... » mehr

Robert F. Smith

20.05.2019

Boulevard

US-Milliardär zahlt Kredite für Studenten ab

Die Studiengebühren an amerikanischen Unis sind teilweise exorbitant. Für einige Absolventen gab es jetzt ein freudiges Ereignis. » mehr

Falk Seebode machte den Spiegel-Spaß am Ende der Ausstellung mit.

10.05.2019

Schmalkalden

Glanzvolle Wiederentdeckung

Feine Handzeichnungen des Glaskünstlers Wolfgang Nickel in der Kleinen Galerie führen den roten Faden zur Renaissance im Schmalkalder Schloss Wilhelmsburg in prächtigem Rahmen fort. » mehr

Den Streit zwischen Luther und dem Papst stellte Fred Rottenbach dar.

08.05.2019

Bad Salzungen

Ein Dorf feiert seine Kirche

300 Jahre Kirchweih feiern die Empfertshäuser mit einem Programm, das sich über mehrere Wochen erstreckt. Als bleibende Erinnerung werden fünf Skulpturen auf dem Kirchvorplatz aufgestellt. » mehr

Cosby

25.04.2019

Boulevard

Bill Cosby stellt Antrag auf Freilassung gegen Kaution

Mehr als 60 Frauen haben Bill Cosby sexuelle Übergriffe vorgeworfen, im September war er verurteilt worden. Nun stellen seine Anwälte einen Antrag auf Freilassung. » mehr

Von Friedrich Rauer

07.04.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, betraten im Zuge der Mission Apollo 11 die amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen den Mond. Sie erfüllten damit eine ehrgeizige V... » mehr

09.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 10. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. März 2019 » mehr

Bill Cosby

15.02.2019

Boulevard

Bill Cosby vergleicht sich mit politischen Gefangenen

Bill Cosby, der seit Oktober im Gefängnis sitzt, hält sich für unschuldig - und sieht sich in einer Reihe mit Martin Luther King Jr. und Nelson Mandela. » mehr

Ein Kamel in Deutschland

06.12.2018

Reisetourismus

Reise-News: Vom Legoland bis zum Grand-Canyon

Ob hierzulande oder weit weg, 2019 lockt mit neuen Reisezielen: Das Legoland widmet sich dem Leben der alten Ägypter, die USA lädt zum Jubiläum des Grand-Canyons und in Uganda gibt es jetzt Transfer-B... » mehr

Reformationsgottesdienst Schmalkalden Schmalkalden

31.10.2018

Schmalkalden

"Es geht weiter..."- Der Glauben stärkt und trägt

Mit „Es geht weiter...“ war der Gottesdienst am Reformationstag 2018 mit rund 400 Besuchern überschrieben. » mehr

In seiner Mehmelser Werkstatt hat Peter van de Waal seine Plastik, die man Türme & Thesen nennen könnte, in zwei Varianten stehen – eine Fassung in Holz, eine in Bronze. Den Guss aus Bronze fertigte er für sich privat. Die Arbeit entstand im Rahmen des 19. Rhöner Bildhauersymposiums, an dem sich insgesamt sechs ausgewählte Künstler beteiligten. Offiziell werden die Werke alle im kommenden Jahr in Bronze gegossen und ausgestellt.	Foto: O. Benkert

18.10.2018

Werra-Bote

Vier Kirchtürme und Luthers Thesen

Türme & Thesen wäre ein passender Titel für die Arbeit, die Peter van de Waal im Rahmen des 19. Rhöner Bildhauersymposiums in Empfertshausen schuf. Jetzt hat er wie vor hunderten Jahren sein Werk in B... » mehr

Arthur Mitchell

20.09.2018

Boulevard

Pionier des Balletts Arthur Mitchell gestorben

Er war der erste dunkelhäutige Balletttänzer, der internationalen Ruhm erlangte: Arthur Mitchell hat den Weg für schwarze Balletttänzer geebnet. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. » mehr

Briefmarkensammler Uwe Hentrich hat die Sommerausstellung im CCS mitgestaltet. Seine Exponate sind eine posthistorische Dokumentation. Foto: frankphoto.de

15.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Briefmarkenfreunde zeigen Vielfalt ihres Hobbys

"Bunte Vielfalt der Philatelie" heißt die sechste Ausstellung des Briefmarkensammler-Vereins Suhl 1927, die derzeit im CCS zu sehen ist. » mehr

Künstler Ronny Denner (rechts) stellte die Plastik vor, die er mit Helena Ebner während des siebentägigen Symposiums gefertigt hat. Fotos (6): Susann Eberlein

09.07.2018

Bad Salzungen

Sieben Tage, sechs Künstler, fünf Werke

Das diesjährige Rhöner Bildhauersymposium ist beendet. Entstanden sind fünf Kleinplastiken aus Ton, die nun zum Teil in Bronze gegossen und im nächsten Jahr ausgestellt werden sollen. » mehr

Sechs Künstler beteiligen sich am Rhöner Bildhauersymposium: Vorstandsvorsitzender Bernd Weih begrüßte Helena Ebner, Peter van de Waal, Ronny Denner, Robert Tropschug und Fred Rottenbach (von links). Nicht im Bild: Daniel Janzarik. Fotos (2): Susann Eberlein

02.07.2018

Bad Salzungen

Symposium eröffnet: Künstler arbeiten an ihren Werken

Sechs Künstler nehmen in dieser Woche am 19. Rhöner Bildhauersymposium teil. Unter dem Motto "Martin Luther - wortgewaltiger Reformator" stellen sie Kleinplastiken aus Ton her, die später in Bronze ge... » mehr

Wollen nicht erkannt werden: Besucher des Rechtsrock-Konzerts.

10.06.2018

Thüringen

Die andere Seite von Themar

Die Proteste gegen das zweitägige Neonazi-Festival in Themar waren nicht frei von Widersprüchen. Doch der Widerstand zeigte Wirkung. » mehr

Civil Rights Memorial Center

06.03.2018

Reisetourismus

Auf den Spuren Martin Luther Kings durch die US-Südstaaten

Als in den USA um gleiche Bürgerrechte für alle gerungen wurde, stand Martin Luther King im Zentrum des Geschehens. Vor 50 Jahren wurde der Baptistenprediger ermordet. An King und seine Zeit erinnern ... » mehr

Nach der Ausstellungseröffnung lasen sich die Gäste bereits fest - die Ausstellung ist sehr informativ und dabei nicht langweilig. Fotos (2): Annett Recknagel

13.02.2018

Region

Martin Luther Kings Vision und sein Berlinbesuch

Die Wanderausstellung über Martin Luther King bildet den Auftakt der Festlichkeiten um den 125. Geburtstag der Baptisten in Schmalkalden - zu sehen sein wird sie bis zum 9. März. » mehr

Birmingham Civil Rights Institute

16.01.2018

dpa

Civil Rights Trail zeigt Stätten der US-Bürgerrechtsbewegung

Dunkelhäutige Schüler kommen nur unter Schutz des Militärs in ihre Klassenräume, Frauen und Männer demonstrieren für ihr Wahlrecht: Die 1950er und 1960er Jahre waren in den USA geprägt vom Kampf um di... » mehr

Feuerwerk in Prag

21.12.2017

dpa

Reisesplitter: Großes Feuerwerk und freier Eintritt

Soll das Jahr 2018 spektakulär beginnen, könnte Prag eine Reise wert sein. Dort wird es ein großes Neujahrsfeuerwerk geben. USA-Reisende sollten sich die Tage notieren, an denen sie kostenlos in die N... » mehr

Nach dem Friedensgebet zogen die Menschen mit Kerzen zum Marktplatz und stellten die Lichter dort am Marktbrunnen ab. Fotos: frankphoto.de

19.11.2017

Region

Schleusingen: Licht in gespenstischer Nacht

Friedlich, mit Kerzen und Gebeten setzen etwa 70 Menschen in der Schleusinger Kreuzkirche ein Zeichen. Ein Zeichen gegen den braunen Spuk, der zur gleichen Zeit durch menschenleere Straßen zieht. » mehr

Die "Blauäugigen" bekommen von Projektleiter Jürgen Schlicher zur Brandmarkung einen grünen Kragen. Foto: b-fritz.de

14.11.2017

Region

Lindenberg-Schüler in Projekt gegeneinander aufgehetzt

Blauäugige Schüler sind minderwertig und dumm. Das jedenfalls bekommen Neuntklässler in dieser Woche am Lindenberg-Gymnasium in Ilmenau vermittelt. Hintergrund ist ein Projekt gegen Rassismus. » mehr

Beim Orgelkonzert "Immer Ärger mit Martin Luther" in der evangelischen Stadtkirche erzählte Beate Albrecht, begleitet von Kantor Hartmut Meinhardt an der Orgel, spannend von Luthers Kampf gegen den Papst. Unterstützt wurde sie dabei neben Steven Leimbach auch von den Konfirmandinnen Alwina Schommartz, Annegret Jung und Sarah Volkmann. Foto: Annett Spieß

11.09.2017

Region

Martin Luther macht Ärger

"Immer Ärger mit Martin Luther" - in der Stadtkirche wurden die Geschehnisse vor 500 Jahren spannend erzählt und musikalisch umrahmt. » mehr

Gärten am Eiffelturm

09.05.2017

Reisetourismus

Grünes Paris: Die geheimen Gärten rund um den Eiffelturm

Paris hat sich ein ambitioniertes Begrünungsprogramm verordnet. Da werden ehemalige Bahndämme bepflanzt, ebenso wie Straßen, Dächer, Fassaden und Hinterhöfe. Touristen finden Orte der Ruhe. » mehr

Harry Belafonte beim Filmfest in Locarno. Foto (Archiv): dpa

01.03.2017

TH

Sein Herz schlägt links und laut

Harry Belafonte ist einer der ganz Großen: "Island in the sun" oder "Banana Boat" sind Klassiker. Seine Berühmtheit war für den Sohn karibischer Einwanderer auch Verpflichtung, sich für andere zu enga... » mehr

05.12.2016

TH

Guckkasten: Verschwurbelt

"Tatort: Wofür es sich zu leben lohnt" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten » mehr

Am 4. Mai, dem Tag, an dem Luther zu seinem Schutz auf die Wartburg gebracht wurde, startet dort 2017 die nationale Sonderausstellung "Luther und die Deutschen". Foto: Wartburg-Stiftung Eisenach

18.08.2016

TH

Luther aus drei Perspektiven

In Berlin, Eisenach und Wittenberg werden 2017 fast zeitgleich drei große nationale Ausstellungen zur Reformation gezeigt. Sie sollen sich ergänzen und den Blick weit über das 16. Jahrhundert hinaus l... » mehr

Vor der Kirche und dem restaurierten Obelisken der Gedenkstätte für die bayerischen Gefallenen (rechts im Bild) gedachten am Sonntag Roßdorfer und auswärtige Gäste dem Geschehen am Nebelberg vor 150 Jahren. Der Kirchenchor (links, mit Pastorin Jana Petri) und die Rosataler (rechts) umrahmten die Feier musikalisch, Robert Trautwein vom Rhönklub moderierte und Kai Lehmann , Museumsdirektor in Schmalkalden, sprach über die Gesichter des Krieges.

03.07.2016

Region

Gedenkfeier mit Friedensbotschaft

Feiern und Gottesdienst, Wanderungen zu den Schauplätzen, Ausstellungen, Vorträge und Markttreiben - am Wochenende wurde in der Rhön des 150. Jahrestages des Gefechts am Nebel gedacht. » mehr

Wie sehen Künstler von heute Martin Luther und Martin Luther King? Mit dieser Fragestellung wendete sich Kurator Reinhard Lorenz unter anderem an Johannes Heisig. Der antwortete mit der Arbeit "Via Dolorosa". Foto: TM

15.06.2016

TH

Martin und Michael

Von Angesicht zu Angesicht stehen sich der Kirchenerneuerer Martin Luther und der US-Bürgerrechtler Martin Luther King in einer neuen Ausstellung im Eisenacher Stadtschloss gegenüber. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.