Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

MARLENE MORTLER

Der ehemalige Biathlet Sven Fischer warb bei der Auftaktveranstaltung vor Schulleitern für den Revolution Train, der im September in den Landkreis kommt.

10.08.2018

Zella-Mehlis

Ein besonderer Zug, der es in sich hat

Innovativ, einzigartig, interaktiv - mit diesen drei Worten kann der Revolution-Train (ein Anti-Drogen-Zug) charakterisiert werden. Er kommt im September in den Landkreis. » mehr

Opiumgewinnung

12.07.2018

Gesundheit

Noch nie so viel Drogenkonsum wie heute

Der Drogenhandel auf der Welt hat ein Ausmaß angenommen wie nie zuvor. Vor allem opiumähnliche Substanzen werden laut UN immer mehr zum Problem. » mehr

Babybauch

09.09.2018

Gesundheit

Alkohol ist Gift für ungeborene Babys

Wenn Schwangere mit Bier, Schnaps oder Wein Party machen, riskieren sie bleibende Schäden bei ihrem Kind. Rund 800.000 Menschen sind in Deutschland von der Folgeerkrankung FASD betroffen. Viele kommen... » mehr

Cannabis

26.06.2018

dpa

Junge Erwachsene konsumieren mehr Cannabis

Kanada hat gerade den Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. Auch in Deutschland wird immer wieder darüber diskutiert. Zuletzt ist der Konsum unter jungen Erwachsenen gestiegen, was viele sehr kr... » mehr

Naxolon

12.07.2018

Gesundheit

Experten hoffen auf weniger Drogentote durch Notfall-Kit

Jeweils mehr als 1000 Menschen sind allein in den vergangenen fünf Jahren bundesweit an Drogen gestorben. Dabei gibt es für den häufigen Fall einer Opioid-Überdosis ein lebensrettendes Medikament. Nur... » mehr

Cannabisanbau

06.06.2018

Thüringen

Justizminister ringen um Grenzen für Freimengen bei Cannabis

Anderes Bundesland, andere Regeln: Das trifft auch für die Besitzmenge von Cannabis zu, bis zu der es nicht zu Gerichtsverfahren kommen muss. Dabei sei eine einheitliche Regelung sinnvoll, sagt eine E... » mehr

Alkoholkonsum

30.05.2018

Thüringen

Sucht im öffentlichen Dienst: Ministerium fordert mehr Hinsehen

Der öffentliche Dienst ist auch ein Spiegel der Gesellschaft. Deshalb gibt es auch in Amtsstuben Beschäftigte, die zu viel Alkohol trinken oder illegale Drogen nehmen. Was kann helfen? » mehr

Drogenmissbrauch verursacht Leid und Elend. In Zusammenhang mit Rauschgift sind in Kulmbach im vergangenen Jahr fünf Menschen gestorben.

15.05.2018

Thüringen

Leichter Anstieg der Zahl von Drogentoten in Thüringen

Erfurt - In Thüringen sind im vergangenen Jahr 15 Menschen durch illegale Drogen ums Leben gekommen. Das waren 3 mehr als 2016. » mehr

20.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Leid statt Like

100 000 Kinder und Jugendliche sollen hierzulande süchtig nach sozialen Medien sein. Und selbst Zweijährige, die am Smartphone spielen, sind laut Medizinern keine Seltenheit. » mehr

Wein im Glas

28.03.2018

dpa

Alkoholkonsum ist laut Sucht-Bericht das größte Problem

Wein, Bier und Schnaps können ein Genussmittel sein. Sie haben aber auch ein Suchtpotenzial. In Deutschland gilt der Konsum nach wie vor als deutlich zu hoch. Was lässt sich dagegen tun? » mehr

Antje Orthey von der DAK mit Plakaten junger Künstler. 300 Euro gibt es für den ersten, 200 Euro für den zweiten, 100 für den dritten Platz. Foto: K. Hädicke

05.03.2018

Meiningen

Bunt statt blau: Malen gegen Alkoholmissbrauch

Komasaufen ist bei Jugendlichen als Zeichen fürs Erwachsensein beliebt. Die Wirkung allerdings verheerend. So startet die DAK auch heuer wieder die Malaktion "bunt statt blau". Schüler setzen sich dab... » mehr

Cannabis auf Rezept

10.01.2018

dpa

Cannabis auf Rezept für 13 000 Versicherte

Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend. » mehr

Cannabis auf Rezept

09.10.2017

Gesundheit

Medizinisches Cannabis - neue Therapieform kommt ins Rollen

Im Frühjahr wurde die Nutzung von Cannabis für medizinische Zwecke liberalisiert, die Zahl der Therapien steigt rasant. Dabei ist der Wirkstoff nicht völlig erforscht. Während Anbieter große Chancen w... » mehr

Kind mit einem Smartphone

29.05.2017

dpa

Studie: Smartphones können Kinder krank machen

Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravieren... » mehr

Jugendlicher mit alkoholischem Getränk

18.05.2017

dpa

Alkohol bei Jugendlichen: Eltern sind Vorbilder

Jugendliche gehen am Wochenende oft mit Freunden feiern - auch Alkohol spielt dabei häufig eine Rolle. Wann sollten Eltern sich darüber Sorgen machen? » mehr

Kind auf einem Spielplatz

02.05.2017

dpa

Die Last und Scham von Kindern suchtkranker Eltern

In der Drogenpolitik redet man in der Regel über die Abhängigen selbst. Das Gleiche gilt für Suchthilfe oder Reha. Kinder werden leicht übersehen. Dabei sind sie von der Sucht der Eltern genauso betro... » mehr

Alkoholkonsum in der Familie

17.02.2017

dpa

Eltern sind Vorbilder für Kinder auch beim Alkoholkonsum

Kinder schauen sich das Verhalten der Eltern ab. Daher sollten Eltern ihre Gewohnheiten hinterfragen - vor allem wenn es um den Konsum von Alkohol geht. Das legt auch eine Gesundheitsstudie nahe. » mehr

Marihuana Joint

23.01.2017

Familie

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Schulen

Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die Präventionserfolge bleiben anscheinend aus. » mehr

Ein Balance-Akt zwischen Schatten und Licht: Immer mehr Menschen leiden an den Folgen gefährlicher Drogen wie synthetischen Methamphetaminen, umgangssprachlich Crystal Meth genannt. Den Teufelskreis aus Rausch und Sucht wieder zu durchbrechen, schaffen nur die wenigsten. 	Archivfoto: dpa

20.08.2014

Region

Ein weiter Weg zurück ins Licht

Es gleicht einem Märchen: Ein junger Mann hat Crystal Meth überwunden, sich wieder ein neues Leben aufgebaut. Seine Geschichte macht Mut, zeigt aber, dass ein harter Kampf nötig ist. Und er ist noch l... » mehr

15.02.2014

TH

Indiskretion mit Folgen: Friedrich tritt zurück

Nur rund zwei Minuten braucht Agrarminister Friedrich, um seinen Rücktritt zu erklären. Der Druck auf ihn in der Affäre Edathy sei zu stark gewesen. » mehr

Patienten werden im Schmiedefelder "Sankt Barbara"-Heilstollen liebevoll betreut. 	Foto: camera900.de

06.09.2011

Region

Morassina sucht Probanden

Nach wie vor weigern sich die Krankenkassen, Kuren in Heilstollen zu bezuschussen. Eine Patientenbefragung in der Morassina soll zur Entscheidungsfindung beitragen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".