Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MARK HAUPTMANN

Wer profitiert von der Grundrente? Darüber streiten Union und SPD in Berlin. Für den Einzelnen geht es unterm Strich um eher kleine Beträge, doch vielen Rentnern könnte wenigstens der Gang zum Sozialamt erspart bleiben.

06.11.2019

Thüringen

Eines ist sicher: Der Streit um die Grundrente

Union und SPD machen inzwischen das Fortbestehen der Koalition in Berlin vom Gelingen der Grundrente abhängig. Die Bedürftigkeitsprüfung ist der größte Zankapfel. » mehr

Grundrente

04.11.2019

Brennpunkte

Einigung bei Grundrente wird zunehmend zur Koalitionsfrage

Grundrente - ja oder nein? Eine schnelle Einigung gibt es erstmal nicht. Und vom Erfolg bei diesem Reformprojekt hängt zunehmend die Zukunft der Koalition ab. » mehr

OB André Knapp, DRF-Landesvorsitzender Martin Kummer, SPD-Fraktionschefin Karin Müller, DRF-Ortsgruppenchef Hubert Heiderich und Freie Wähler/Grüne-Fraktionschefin Ingrid Ehrhardt (von links) zeigen Mittwochmorgen mit roten Rosen am geschändeten sowjetischen Ehrenmal Flagge.

06.11.2019

Suhl

Politiker setzen Zeichen am geschändeten Ehrenmal

Die Schändung des Sowjetischen Ehrenmals zieht große politische Kreise. Nicht nur in Suhl, sondern auch im russischen Generalkonsulat in Leipzig und in der Botschaft in Berlin sowie in der russischen ... » mehr

Kommt die Grundrente?

03.11.2019

Brennpunkte

Union und SPD ringen weiter um Grundrente

Seit Monaten verhandeln CDU, CSU und SPD über die milliardenschwere Grundrente. Am Montag sollten eigentlich die Koalitionsspitzen beraten, eine Entscheidung stand im Raum. Die Parteien aber sind von ... » mehr

Mike Mohring

30.10.2019

Thüringen

Kritik an CDU-Chef Mohring wird immer lauter

Nach dem Wahldesaster der Thüringer CDU wächst die Kritik an Spitzenkandidat Mike Mohring. Gemunkelt wird über ein Treffen mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schon vor der Wahl. » mehr

Hinter diesen Türen tagte das Präsidium der Thüringer CDU. Foto: ari

29.10.2019

Thüringen

CDU bekräftigt: Keine Koalition mit der Linken

Wahlverlierer CDU lehnt weiterhin eine Koalition mit Wahlgewinner Linke ab. Trotzdem will Landeschef Mohring mit Ministerpräsident Ramelow reden. » mehr

Dank vieler Helfer konnte das Ergebnis der Landtagswahl am Sonntagabend zügig ermittelt werden. Foto: frankphoto.de

28.10.2019

Suhl

Sieg, Niederlage und Erwartungen

Die Wahl ist gelaufen, die Wunden der Verlierer sind geleckt, der Jubel der Sieger ist verklungen. Was Partei- und Rathauschefs zum Wahlausgang sagen, hat Freies Wort erfragt. » mehr

28.10.2019

Schlaglichter

Weitere CDU-Politiker gegen Kooperation mit Linkspartei

Der niedersächsische CDU-Landeschef Bernd Althusmann hat seinen Thüringer Parteikollegen dringend von einer Zusammenarbeit mit der Linken abgeraten. «Eine sozialistische Partei zu tolerieren oder mit ... » mehr

Philipp Weltzien bejubelt seinen Sieg. Er gewinnt das Direktmandat für die Linkspartei und tritt die Nachfolge von Ina Leukefeld (dritte von links) an.

28.10.2019

Suhl

Weltzien bejubelt Direktmandat, Kalkhake bitter enttäuscht

Das enge Duell um das Direktmandat machte den Wahlabend in Suhl, Zella-Mehlis und Oberhof spannend. Am Ende steht fest: Philipp Weltzien tritt für die Linke die Nachfolge von Ina Leukefeld an. » mehr

Zur nächsten Stadtratssitzung soll entschieden werden, ob es "im Meininger Stadtgebiet" eine Windmessung geben soll oder nicht.

27.10.2019

Meiningen

Debatte um Windkraft: CDU fordert ein Energiekonzept

Die CDU lehnt es ab, die Stadtwerke mit Windmessungen im Stadtwald zu betrauen und fordert stattdessen ein Energiekonzept. Ein Nein zu den Windrädern kommt auch vom Bundestagsabgeordneten Mark Hauptma... » mehr

Fordert mehr Personal, bessere Technik und mehr Befugnisse für die Sicherheitsbehörden: Hans-Georg Maaßen, Ex-Chef des Bundesverfassungsschutzes, auf Einladung der Werteunion bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU in Suhl. Foto: ari

13.10.2019

Thüringen

Manches ist unmöglich

Im Landtagswahlkampf setzen einige in der CDU auf die Unterstützung durch Ultrakonservative - wie etwa auf Hans-Georg Maaßen. Dessen erster Auftritt im Freistaat zeigt, wie schwierig die Abgrenzung de... » mehr

Nur fliegen ist schöner: Am Mittwoch, Samstag und Sonntag dieser Woche öffnet der Steinacher Bikepark noch einmal, dann geht‘s direkt in die Pause.

13.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bei den Betriebstagen hat das Sommergeschäft aufgeschlossen

Für die Bikearena-Saison am Fellberg geht´s in die Zielgerade. Noch drei Öffnungstage hat´s in dieser Woche, dann wird der Freizeitpark allmählich wieder winterfest gemacht. » mehr

Nicht am Rednerpult, sondern mittendrin im Kressehof-Publikum, hält der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, seine kämpferische Rede. Das "U" in der CDU sei wichtiger denn je. Sein Credo: Die Union müsse sich um die Mitte, also um den Zusammenhalt im Land, kümmern.	Fotos: Ralph W. Meyer

09.10.2019

Meiningen

Beim Schlachteessen deftig ausgeteilt

Deftiges Essen, deftige Reden. Beim traditionellen Schlachteessen der Südthüringer Union gab es am Buffet frisch Geschlachtetes. In den Reden wurde die rot-rot-grüne Thüringer Landesregierung verbal g... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (stehend) gibt tatkräftige Wahlkampfunterstützung für Marcus Kalkhake (rechts). Foto: frankphoto.de

08.10.2019

Suhl

Gesundheitspolitik - ein weites Feld mit reichlich Reibungsfläche

Unterstützung aus der Hauptstadt für den Landtagswahlkampf des Marcus Kalkhake (CDU). Am Montagabend war Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zur Visite in Suhl. » mehr

Zum diesjährigen Wirtschaftsforum in Steinbach-Hallenberg ging es um das Thema "Cyber-Security". Nach drei Vorträgen in der Hehnke GmbH kamen die Gäste mit den drei Referenten ins Gespräch.	Fotos (4): Sascha Willms

18.09.2019

Schmalkalden

Sicherheitsrisiko sitzt oft vor der Tastatur

Aha-Effekte gab es zum Steinbach-Hallenberger Wirtschaftsforum zur Computersicherheit viele. Erhellend waren die Beispiele der Referenten zur Internetkriminalität – auch in Thüringen gibt es Opfer. » mehr

Sorgten wieder für zahlreiche Schenkelklopfer: Die Altneihauser Feierwehrkapell’n mit ihrem Kommandanten Norbert Neugirg (links).-	Foto: frankphoto.de

16.09.2019

Suhl

Kultige Oberpfälzer löschen Humor-Durst in Suhl

Bereits zum dritten Mal gastierte die wohl bedeutendste "Feuerwehr" Bayerns, die Altneihauser Feierwehrkapell´n, im CCS und sorgte für ein unvergessliches, kabarettistisches Feuerwerk. » mehr

Mit rund 180 Stundenkilometern schlagen Mark Hauptmann...

11.09.2019

Suhl

Schuderbachwiese wird zum Golfplatz auf Zeit

Wie es sich anfühlt, wenn auf der Schuderbachwiese wieder Golf gespielt wird, haben jüngst der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann und Alexander Resch vom Herzoglichen Golfclub getestet. » mehr

"Die CDU vom Kopf auf die Füße stellen": Der Thüringer Werteunion-Vorsitzende Christian Sitter bringt in seiner Freizeit in Hildburghausen Jugendlichen das Boxen bei - und würde als Politiker seiner Partei gerne das Fürchten lehren. (Die übrigen Personen im Bild stehen in keinem Zusammenhang mit der Werteunion.) Archivfoto: frankphoto.de

04.09.2019

Thüringen

"Wir sind die CDU pur"

Blick nach rechts statt Liebäugeln mit Schwarz-Grün, Maaßen statt Merkel: Dafür steht die Werteunion in der CDU. Der neue konservative Parteiflügel erhält Zulauf - auch in Thüringen. » mehr

Andreas Schmidt, der Vorsitzende des Suhler FDP-Kreisverbandes (links), eröffnet gemeinsam mit dem FDP-Bundestagabgeordneten Gerald Ullrich dessen neues Wahlkreisbüro in der Mühltorstraße. Foto: frankphoto.de

03.09.2019

Suhl

Bundespolitiker als Untermieter beim Kreisverband

Auf offene Türen und offen Ohren stoßen die Gäste, die im neu eröffneten Wahlkreisbüro des FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich vorbeischauen. » mehr

Mark Hauptmann (Mitte) mit den Bürgermeistern von Kaltennordheim, Erik Thürmer (rechts), und der Gemeinde Grabfeld, Christian Seeber.

02.09.2019

Schmalkalden

Christdemokraten diskutieren Tourismus-Fragen

Zum Vor-Ort-Termin kam die CDU-Fraktion des Kreistages an der Inselbergschanze zusammen. Ihre Mitglieder berieten mit MdB Mark Hauptmann Fragen der Tourismus- und Sportstättenförderung sowie lokale Th... » mehr

709 Abgeordnete sitzen derzeit im Deutschen Bundestag. 202 von ihnen weisen Umsätze oder Einnahmen aus Nebentätigkeiten aus. Die Bandbreite reicht von Rechtsanwälten und Steuerberatern, die auch weiterhin Mandanten betreuen, bis hin zu Einnahmen für Redeauftritte. Archivfoto: Ralf Hirschberger/dpa

27.08.2019

Thüringen

Politiker und Geld: Alles nur eine Neiddebatte ?

In seiner zweiten Legislatur im Bundestag hat es der Südthüringer CDU- Politiker Mark Hauptmann bei den Umsätzen aus Nebentätigkeiten unter die Top 20 der Abgeordneten geschafft. Er sagt, er sei dabei... » mehr

21.08.2019

Regionalsport

Magath-Besuch in Südthüringen abgesagt

Schlechte Nachrichten für alle Fußballfreunde in der Region: Der für Donnerstag geplante Südthüringen-Besuch von Felix Magath ist aufgrund einer Erkrankung des 66-Jährigen kurzfristig abgesagt worden. » mehr

Forschung im Mittelstand

17.08.2019

Wirtschaft

Mittelstands-Netzwerk gegen Sparen bei Forschungsförderung

Kleinen und mittleren Firmen, die auf Innovationen angewiesen sind, fehlen oft Forschungskapazitäten. Diese Lücke sollen Förderprogramme stopfen. Doch unter anderem die Konjunktur macht den Allianzen ... » mehr

16.08.2019

Regionalsport

Fußball-Legende Felix Magath kommt nach Suhl und Meiningen

Hoher Besuch in Südthüringen: Fußball-Legende Felix Magath kommt am Donnerstag (22. August) zu einer Stippvisite nach Meiningen und Suhl. » mehr

25.07.2019

Suhl

Wie sieht es aus mit der Pflege im Landkreis?

Vertreter der Kommunen, des Landes Thüringen und des Bundes stehen am 28. August im Saal des Landratsamts Schmalkalden-Meiningen Rede und Antwort. » mehr

Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann (links) und Geschäftsführer Steffen Meinel (Mitte) beim Werksrundgang durch die Thüringer Pharmaglas in Neuhaus.

19.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mittelstand zeigt Bundestagsabgeordneten die Firmenpraxis

Der Mittelstand im Landkreis ist Top - muss aber um Mitarbeiter und mit ferner Konkurrenz kämpfen. Mark Hauptmann hat zwei Firmen besucht. » mehr

13.07.2019

Suhl

CDU macht Wahlkampf mit Maaßen

Suhl - Der frühere Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen soll Wahlkampfhilfe für seine CDU-Parteifreunde in Suhl leisten. » mehr

Bodo Ramelow (links) lässt sich von Geschäftsführer Ralf Barthmann (Mitte) und dem Haselbacher Werksleiter Dietmar Gehlert die Glasgarn-Herstellung erläutern.

09.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

In der Ideen-Schmiede beim Glasfaser-Profi

Die Konkurrenz aus China wird sich bald in den angestammten Märkten von Vitrulan breit machen. Die Haselbacher haben indes längst einen Masterplan, um auch in Zukunft schlagkräftig zu bleiben. » mehr

Das Schaeffler-Team freut sich über den Besuch des Bundestagsabgeordneten: Steffen Müller-Deck, Marco Cramer, Janine Krauße, Abgeordneter Mark Hauptmann, Mathis Bätz, Daniela Richter und Daniel Seubold (von links).

30.06.2019

Suhl

"Wir retten das Weltklima nicht im Alleingang"

Im Rahmen seiner Mittelstandstour besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) den Automobilzulieferer Schaeffler auf dem Friedberg. Es ging dabei auch um das Klima. » mehr

24.06.2019

Suhl

Nach Gesprächen: Keine dauerhafte Koalition im Stadtrat

Im neuen Suhler Stadtrat wird es keine dauerhafte Koalition geben. Nach Gesprächen, die von der CDU als stärkste Fraktion mit anderen Parteien geführt wurden, einigte man sich auf eine themenbezogene ... » mehr

Das Schmalkalder Schloss Wilhelmsburg wurde zwischen 1585 und 1590 als Nebenresidenz der Landgrafen von Hessen erbaut. Es ist eine der bedeutendsten Renaissanceanlagen in Mitteldeutschland, die bis heute kaum bauliche Veränderungen erfahren hat und nahezu im Originalzustand erhalten ist. Foto: Sascha Bühner

20.06.2019

Schmalkalden

Minister Hoff bietet Chef des Museums Gespräch an

Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff hat auf die Kritik von Museumsdirektor Kai Lehmann reagiert. Dieser hatte sich verärgert darüber geäußert, dass die Wilhelmsburg in Schmalkalden nicht für die gep... » mehr

Mit Plakaten, Trillerpfeifen-Konzerten und Liedern haben die Kinder gezeigt, dass sie nicht in zu kleinen Räumen unterrichtet werden wollen. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Suhl

Jetzt gehen die Eltern auf die Straße

Aus drei Klassen in der Heinrichser Grundschule sollen im kommenden Schuljahr nur noch zwei werden. Diese Nachricht hat die Eltern der Kinder auf den Plan gerufen, die deshalb sogar auf die Straße geg... » mehr

Mehr als 80 Prozent der Deutschen geben in Umfragen an, dass sie bereit wären, nach ihrem Tod ihre Organe zu spenden. Einen Organspende-Ausweis, der dafür nötig ist, haben aber nur 34 Prozent der Bevölkerung. Das führt zu langen Wartezeiten bei denen, die ein Spenderorgan brauchen. Archivfoto: dpa

13.06.2019

Thüringen

Organspenden: Wenn die Lösung keine Kassenleistung ist

In Deutschland sind Lebendspenden von Organen bislang nur unter engen Verwandten möglich. Deshalb schielen viele Betroffene ins Ausland. Dort gibt es eine Lösung, für die die Kassen aber nicht bezahle... » mehr

Man(n) muss nur Geduld haben. Nach langjährigen Verhandlungen und Bemühungen ist die Todenwarthsche Kemenate nun in den Besitz des Wolff Verlages übergegangen. Inhaber und Verleger Robert Eberhardt (im Bild) möchte dem Patrizierhaus, gemeinsam mit der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen, neues Leben einhauchen.

07.06.2019

Schmalkalden

Patrizierhaus mit historischem Charme

Neues Leben für ein altes Haus: Die Todenwarthsche Kemenate auf dem Schmalkalder Altmarkt wird aus dem Tiefschlaf geweckt. Vor der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen steht eine gewaltige Aufgabe. Und a... » mehr

Inhaber Uwe Hünger, Kellnerin Britta Döll und Koch Sylvio Lehmann (von links) bekommen im "Bären" beim Servieren des Mittagessens vorübergehend tatkräftige Hilfe von Bundestagsabgeordnetem Mark Hauptmann , der im Rahmen seiner Aktion "Hauptmann hilft!" Gastronomie-Luft schnuppern will. Foto: frankphoto.de

05.06.2019

Suhl

Kachelwurst und Nierchen sind die Renner

Bei Georgios Pontikas im beliebten griechischen Restaurant in Eisfeld machte Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann vor Jahren seine erstes gastronomisches Praktikum. Jetzt kellnerte er bei Uwe Hünger ... » mehr

Diese Schilder könnten der Region um Schalkau und dem Heldburger Unterland erspart bleiben. Die Thüringer Strombrücke steht zwar, doch eine weitere Stromtrasse ist nach dem Willen der Energieminister Thüringens, Bayerns, Hessens und des Bundes vom Tisch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Aktualisiert am 07.06.2019

Thüringen

Zu früh gefreut? Noch steht die P44 im Plan

Thüringen, Bayern, Hessen und der Bund haben sich darauf geeinigt, dass keine weitere Stromtrasse durch das Heldburger Unterland gebaut werden soll. Der Weg, dass aus der Ankündigung auch Realität wir... » mehr

Der Feinkosthersteller in Floh wird im Oktober geschlossen.

29.05.2019

Schmalkalden

Politisches Donnergrollen wegen Schließung von Fisch-Hopf

Die Homann-Gruppe hat die Belegschaft von Fisch-Hopf Floh mit der angekündigten Werksschließung überrumpelt. Betriebsrat und Gewerkschaft kämpfen, aber die Zeit ist knapp. Die Politik formiert sich zu... » mehr

Stimmabgabe zur Stadtratswahl 2019: Jetzt sind die Parteien gefragt.

27.05.2019

Suhl

CDU will sondieren, Linke geht in die Opposition

Reaktionen auf die Stadtratswahl: Freude bei der CDU, den Freien Wählern und der AfD. Enttäuschung bei den Linken und der SPD. Zufrieden sind die Bündnisgrünen, nicht so ganz die FDP. » mehr

Bitterer Abend für die Suhler Linken in der Geschäftsstelle der Partei (links). Sie verlieren ihren Status als stärkste Fraktion im Stadtrat und büßen deutlich Sitze ein. Nicht viel erfreulicher sieht das Ergebnis bei Halbzeit in der Auszählung für die SPD (rechts) aus, die ebenfalls Sitze verliert. Fotos: frankphoto.de

27.05.2019

Suhl

AfD als Fraktion im Stadtrat, CDU wird wohl stärkste Kraft

Nach gut der Hälfte ausgezählter Stimmbezirke zeichnet sich im Suhler Stadtrat eine deutliche Kräfteverschiebung ab. Die Linke verliert fast die Hälfte ihrer Sitze, die CDU ist auf dem Weg zur stärkst... » mehr

Im MGH in Heldburg soll eine Jugendunternehmerwerkstatt etabliert werden. Christopher Other, Katja Kieslich, Mark Hauptmann, Sandra Korneffer, Thomas Riedl und Gerhard Vogler (von links) diskutieren zum Thema. Und am Ende gibt‘s Hauptmanns Patengeschenk: ein Multifunktionsgerät. Foto: frankphoto.de

24.05.2019

Hildburghausen

Die MacGyvers aus dem Heldburger Land

Das Mehrgenerationenhaus in Heldburg ist Anlaufpunkt für alle - von Kindern bis zu Senioren. Doch gerade für Schüler wollen die Macher etwas etablieren. » mehr

Bekannten sich als potenzielle Organspender, waren beim Thema Widerspruchslösung aber nicht einer Meinung: Florian Brose, Koordinator der DSO, Henry Merxbauer, Transplantationsbeauftragter des Zentralklinikums, Moderator Jolf Schneider, Neurologin Christine Schmidt, der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann und Pfarrer Thomas Schumann (von links) am Mittwochabend in Suhl. Foto: frankphoto.de

24.05.2019

Thüringen

"Für Organspenden gibt es keine Altersgrenze"

Ist die Widerspruchslösung der Königsweg zu mehr Organspenden? Darüber konnte die Diskussionsrunde des Zentralklinikums in Suhl keine Einigung erzielen. Wohl aber darüber, dass es für die Debatte höch... » mehr

Aktualisiert am 21.05.2019

Suhl

Ist Widerspruchslösung der richtige Weg ?

Welche Lösung ist die richtige beim Thema Organspende? Zur Diskussion über das Thema Organspende lädt das SRH-Klinikum Suhl am heutigen Mittwoch ins CCS nach Suhl ein. » mehr

Das Schweizer Fernsehen war am Dienstag in Fambach, um über die Südlink-Gegner einen Beitrag zu drehen. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 16.04.2019

Schmalkalden

Südlink: "Wir müssen den Druck erhöhen"

Der Protest gegen den Südlink nimmt länderübergreifend Fahrt auf. Stromtrassengegner rufen auf zur großen Protestdemo am Ostermontag in Lauchröden im Wartburgkreis. Die Heimatzeitung sprach dazu mit J... » mehr

Spaziergang unter Windrädern: Auch in Südwestthüringen werden Windparks geplant. Derzeit können die Unterlagen dazu eingesehen werden. Fabian Sommer/dpa

17.03.2019

Thüringen

Neue Windparks versprechen stürmische Aussichten

Der Region stehen wohl aufregende Zeiten bevor: Aussichten auf mehrere Windparks in Südwestthüringen sorgen für Diskussionen. Denn wer will sich schon gern ein Windrad vor die Haustür stellen lassen? » mehr

Im vergangenen Jahr ging Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier auf seine Netzausbaureisen, um vor Ort zu sehen, wo der Netzausbau stockt. Heute empfängt er die Energieminister von Thüringen, Hessen und Bayern, um mit ihnen über die Engstellen bei den Projekten 43 und 44 zu sprechen. Archivfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

14.03.2019

Thüringen

Einen Koffer voller Fragen im Gepäck

Auch wenn die großen Gleichstromtrassen unter der Erde verlegt werden sollen: Der Netzausbau stockt. Mit einer Gesetzesnovelle will Wirtschaftsminister Altmaier ihn beschleunigen. » mehr

Klaus Lamprecht hat sich für die Linke in der Bütt bestens geschlagen, sehr viel Publikumsgunst eingeheimst und am Ende gar den Rasselbock abgeräumt.

06.03.2019

Suhl

Ziemlich beste Freunde und Hexen-Spuk

Politik kann also auch Spaß machen. Und wie! Eine ordentliche Dosis politischer Lachnummern holten sich etwa 2100 Zuschauer am Dienstag beim politischen Aschermittwoch im CCS ab. » mehr

Test eines Motorschlittens der Bergwacht Gehlberg mit Jürgen Fischer am Steuer.

05.03.2019

Ilmenau

Gehlberg punktet bei Besuch

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) besuchte am Dienstag den Schneekopf und Poly Care in Gehlberg. Unterstützung für Ski-Projekt und Häuserbau hat er zugesagt. » mehr

Auf "Start" der Polymer-Maschine drückt hier Mark Hauptmann (Mitte) in Begleitung von Rainer Gier (links), Marcus Kalklhake und Poly Care-Chef Gerhard Dust (rechts). Fotos: Dolge

05.03.2019

Ilmenau

Gehlberg punktet bei Besuch

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) besuchte am Dienstag den Schneekopf und Poly Care in Gehlberg. Unterstützung für Ski-Projekt und Häuserbau hat er zugesagt. » mehr

So soll es beim Bau der Leitung dann aussehen. Fotos: Tennet, Birgitt Schunk, ari

22.02.2019

Thüringen

Frust über Stromtrasse - diesmal scheint Sankt Florian ein Hesse zu sein

Die Festlegung der Netzbetreiber TransnetBW und Tennet auf einen Verlauf der Gleichstromtrasse Südlink durch Südthüringen sorgt in der Region und darüber hinaus für Frust und Unverständnis. » mehr

Fambachs Bürgermeister Ralf-Peter Schmidt erläuterte in der Einwohnerversammlung die Bedeutung eines Lärmaktionsplanes. Zu den Gästen zählten Gemeinderatsmitglied Kai Lehmann (links), Altbürgermeister Jürgen Herrmann (rechts) und Heiko Wirthwein vom Bauamt in Breitungen. Foto: Sascha Bühner

21.02.2019

Schmalkalden

Den Behörden sukzessive auf den Geist gehen

Schikanen, Tonnagebeschränkung, Tempolimit: Um möglichst viel Verkehr von der alten auf die neue B 19 zu lenken, ist Fambacher Anwohnern manches Mittel recht. Hauptsache, es wird leiser. » mehr

19.02.2019

Schmalkalden

Weil Lärm krank macht: Fambacher reden über Aktionsplan

Ist es in Fambach zu laut? Wenn ja, liegt es nur an der Bundesstraße 19? Und was kann man dagegen tun? In einer Einwohnerversammlung sollen Vorschläge für einen Lärmaktionsplan gesammelt werden. » mehr

Auf der im Frühjahr 2017 eingereichten Karte von TransnetBW und Tennet führen noch viele Wege von Norden nach Süden . Der Favorit der Netzbetreiber ist der Verlauf durch Thüringen. Am Donnerstag soll dann nur noch eine Linie auf der Karte übrig bleiben.

19.02.2019

Thüringen

Die Karte wird übersichtlicher

Kann Thüringen auf ein Wunder hoffen? Beobachter gehen nicht davon aus. Sie glauben, dass sich die Netzbetreiber Tennet und TransnetBW am Donnerstag endgültig auf den Südlink-Verlauf durch den Freista... » mehr

^