Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

MARIO OHOVEN

Homeoffice

04.10.2020

Brennpunkte

Heil will Mindestanspruch auf 24 Tage Homeoffice pro Jahr

Arbeit von zu Hause aus - in der Corona-Krise für Millionen Menschen die neue Normalität. Doch was wird nach der Pandemie? Nach dem Willen des zuständigen Ministers sollen Arbeitnehmer ein Recht darau... » mehr

Weihnachtsfeiern

02.10.2020

Wirtschaft

Firmen streichen Weihnachtsfeiern in Corona-Zeiten

Weihnachtsfeiern gehören in Unternehmen traditionell zur Adventszeit - doch in der Corona-Krise ist gerade bei großen Menschenansammlungen Vorsicht geboten. Viele Firmen lassen die Feiern daher dieses... » mehr

Homeoffice

vor 3 Stunden

Wirtschaft

Altmaier will «Unternehmerlohn» für Freiberufler

Zu Beginn der Corona-Krise gab es Hilfsprogramme für Freiberufler und Selbstständige. Für viele reichten die staatlichen Gelder aber nicht aus. Jetzt gibt es neue Zugeständnisse. » mehr

Mario Ohoven

06.09.2020

Wirtschaft

«Blick nach vorne richten»: Mittelstand will «Agenda 2025»

Die Corona-Krise hat zu einem beispiellosen Wirtschaftseinbruch geführt. Wie soll es weiter gehen, wie soll Deutschland international wettbewerbsfähig bleiben? » mehr

Produktion im VW-Werk Wolfsburg

01.08.2020

Wirtschaft

Zweite Welle: Ökonomen warnen vor großen Folgeschäden

Auf vielen Unternehmen lasten in der Corona-Pandemie hohe Schulden, die Rücklagen sind vielfach aufgebraucht. Eine zweite Welle könne noch mehr Schaden anrichten, warnen Ökonomen. » mehr

Einigung

04.06.2020

Brennpunkte

Riesiges Konjunkturpaket: Kinderbonus und Mehrwertsteuer-Senkung

Es waren Marathon-Verhandlungen über zwei Tage. Nach einem zähen Ringen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Kostenpunkt: 130 Milliarden Euro. » mehr

Kanzlerin und Vize

04.06.2020

Brennpunkte

130 Milliarden gegen die Krise: Viel Lob für Schwarz-Rot

Dass sowohl Wirtschaft als auch Umweltschützer sich positiv überrascht zeigen, kommt nicht oft vor. Doch knapp 21 Stunden Verhandlung haben sich für Union und SPD gelohnt: Ihr historisch großes Konjun... » mehr

Präsident Xi

22.05.2020

Topthemen

Mittelstand warnt vor Übernahmen durch chinesische Firmen

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie machen vielen Unternehmen schwer zu schaffen. Nun wächst die Sorge, dass China die Situation für die billige Übernahme europäischer Firmen nutzt. » mehr

Pressekonferenz

17.04.2020

Wirtschaft

Wirtschaftsverbände fordern Fahrplan für weitere Lockerungen

In der Wirtschaft wächst die Verunsicherung, wie es weitergehen soll in der Corona-Krise. Minister Altmaier will einen «Pakt zum Exit». Wann dieser aber kommt und aussehen soll, ist unklar. » mehr

Weiterhin geschlossen

16.04.2020

Topthemen

Corona-Beschränkungen belasten viele Wirtschaftszweige

Erleichterung bei den einen, Empörung bei den anderen: In der Corona-Krise stellen Bund und Länder für einige Branchen eine Lockerung der Maßnahmen in Aussicht. Nicht nur der Handel hatte auf mehr geh... » mehr

Jens Spahn

26.03.2020

Brennpunkte

Spahn sieht «Ruhe vor dem Sturm»

Der Bevölkerung wird viel zugemutet, um das Coronavirus in Schach zu halten. Die allermeisten finden die weitreichenden Kontaktsperren sinnvoll. Gesundheitsminister Spahn schwört auf weitere Anstrengu... » mehr

Rothenburg ob der Tauber

26.03.2020

Brennpunkte

Breite Zustimmung für beschlossene Corona-Maßnahmen

Die im Kampf gegen das Coronavirus erlassene Kontaktsperre trifft auf breite Zustimmung in der Bevölkerung - obwohl sie die persönliche Freiheit massiv einschränkt. Die Regierung erwägt Quarantäne für... » mehr

Coronavirus - Regierung gibt unbegrenzte Kreditzusage

20.03.2020

Wirtschaft

Unternehmen wollen schnelle Staatshilfen

Die Corona-Krise hat dramatische Ausmaße für viele Unternehmen. Geschäfte müssen dicht machen, Aufträge und Umsätze brechen weg. Liquiditätsengpässe drohen. Doch wie schnell kommen versprochene Hilfen... » mehr

Carsten Linnemann

17.12.2019

Brennpunkte

Debatte um Klimapaket geht weiter

Auch nach der Grundsatzeinigung von Bund und Ländern bewegt das Klimapaket weiter die Gemüter. Und nicht allen gefällt der Kompromiss. » mehr

Solidaritätszuschlag

14.11.2019

dpa

Ab 2021 zahlen nur noch wenige Bürger Solidaritätszuschlag

Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur die Spitzenverdiener sollen noch Solidaritätszuschlag zahlen. Doch vielen reicht das nicht. » mehr

Soli-Pläne im Bundestag

14.11.2019

Tagesthema

Soli-Abschaffung für 90 Prozent der Zahler beschlossen

Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur die Spitzenverdiener sollen noch Solidaritätszuschlag zahlen. Doch gerade das sorgt für Kritik. » mehr

Grundrente

11.11.2019

Deutschland & Welt

Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab

Die Führungen von SPD und CSU segnen den Grundrentenkompromiss einmütig ab. In der CDU gibt es drei Gegenstimmen - aus der Parteijugend und der Wirtschaft. Wie reagiert die Unionsfraktion? » mehr

Kabinettssitzung

06.11.2019

Topthemen

Zwischenzeugnis für die GroKo - so fallen die Reaktionen aus

Die Halbzeitbilanz der Bundesregierung kommt recht nüchtern daher. Man habe sie «zur Kenntnis genommen», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin. So bewerten Parteien, Verbände ... » mehr

22.09.2019

Deutschland & Welt

EnBW-Chef wirft Politik Mtlosigkeit beim Klimaschutz vor

Der Chef des Energiekonzerns EnBW, Frank Mastiaux, hat harsche Kritik am Klimapaket der schwarz-roten Bundesregierung geäußert. Aus Angst vor enttäuschten Wählern und rechtlichen Auseinandersetzungen ... » mehr

Solidaritätszuschlag

21.08.2019

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt Scholz' Soli-Pläne

Die meisten, die heute den Soli zahlen, sollen künftig verschont bleiben. Klingt gut? Von wegen, meinen Steuerzahlerbund und Wirtschaftsvertreter: Sparer und Mittelständler würden gerade nicht genügen... » mehr

Marcel Fratzscher

04.05.2019

Deutschland & Welt

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen. » mehr

«Blaue Karte»

19.12.2018

Deutschland & Welt

Deutschland will Fachkräfte anlocken

Die deutsche Wirtschaft sucht händeringend Fachkräfte auch aus dem Ausland. Nach jahrzehntelanger Debatte hat die Bundesregierung neue Regeln auf den Weg gebracht - und erntet einiges an Kritik. » mehr

Datenschutzgrundverordnung

31.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Abmahnwelle nach einer Woche DSGV noch nicht angerollt

Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist nun knapp eine Woche in Kraft - und hat bereits teils kuriose Blüten getrieben. Unter Verbrauchern und Unternehmen herrscht Unsicherheit. Manche Befürchtungen ... » mehr

Frau unterwegs auf E-Bike

12.07.2017

Mobiles Leben

E-Bike statt E-Klasse: Geschäft mit Dienstrad-Leasing blüht

Immer mehr Firmen leasen für ihre Belegschaft Dienstfahrräder. Das freut nicht nur die Leasing-Branche. Auch der Fahrrad-Handel mischt gerne mit. Wo geht die Entwicklung hin? » mehr

Viele Raucher müssen raus

24.05.2017

Karriere

«No Smoking» am Arbeitsplatz: viele Raucher müssen raus

Der Raucher gehört einer aussterbenden Art an. Längst durch strikte Rauchverbote aus den Büros verdrängt, findet man ihn fast nur noch vor der Tür stehend. Wie oft und wie lange geraucht werden darf, ... » mehr

Lobte die rot-grüne Agenda 2010, tadelte Steuererhöhungen: Mario Ohoven, BVMW-Präsident, Finanzmakler und illustrer Mittelstands-Lobbyist, bei seiner Rede beim Mittelständler-Treffen auf dem Ringberg in Suhl. 	Foto: frankphoto.de

04.07.2013

TH

Mittelständler: "Die SPD hat uns gerettet"

Der SPD-Fraktionschef und der Mittelstands-Lobbyist: Ein Unternehmertreffen in Suhl bot eine ungewöhnliche Mischung. Zum Dialog kam es aber nicht. » mehr

23.02.2012

TH

Benzinpreis steigt - Ruf nach höherer Pauschale

Rekord-Preise für Benzin und Diesel sorgen für großen Frust bei den Autofahrern. Eine Entlastung für sie durch eine höhere Pendlerpauschale ist aber nicht in Sicht. » mehr

30.06.2007

Region

Niedriglöhne hier weit verbreitet

Die Einkommensunterschiede in Deutschland sind groß. Ein Handwerker auf einer Baustelle in Schmalkalden verdient fast zehn Euro in der Stunde. Ein Friseur, etwa in Steinbach-Hallenberg, bekommt nicht ... » mehr

^