Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MANFRED KRUG

Gregor Gysi

29.06.2019

Brennpunkte

Wirbel um geplanten Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig

Gregor Gysi ist zu einer Veranstaltung am 9. Oktober - dem Jahrestag der friedlichen Revolution - in Leipzig eingeladen. Für einige eine unerträgliche Vorstellung. Darf ein Ex-SED- und PDS-Politiker a... » mehr

Rolf von Sydow

17.06.2019

Boulevard

Regisseur Rolf von Sydow gestorben

«Tatort» oder Rosamunde Pilcher: Rolf von Sydow hat deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Und fürs Theater auch Shakespeare inszeninert. Jetzt ist er kurz vor seinem 95. Geburtstag gestorben. » mehr

Sommerfilmtage-Initiator Thomas Stuhl mit dem Plakat zum Wiederauftakt vor der alten Freilichtbühne auf dem Campingplatz Großbreitenbach. Foto: Klämt

12.07.2019

Ilmenau

Auf Spuren von Gojko, Krug und Hoppe: Sommerfilmtage starten

Großbreitenbach bekommt die Sommerfilmtage zurück: Nächstes Wochenende läuft die alte DDR-Filmreihe auf dem Campingplatz an - als Freilichtkino wie einst ab den 60ern im Osten. 2020 könnte es weiterge... » mehr

Ungewöhnliche musikalische Mixtur, außergewöhnliche Klangvielfalt: Gitarrist Matthias Ehrig und Posaunist Andreas Uhlmann begeisterten im "Haunschen Hof". Foto: Annett Spieß

16.06.2019

Bad Salzungen

Exotisches Klangexperiment mit Saiten und Blech

Ein exotisches Klangexperiment aus Saitenspiel und Blechbläsern gab es mit dem Duo "Mehr als Wir" im "Haunschen Hof". » mehr

Der Schmalkalder Kunstsammler und Götze-Fan Jochen Halbig (links) brachte die Druckgrafiken in der vorigen Woche gemeinsam mit Kurator Herbert Frübing in den Geschäftsräumen von Optik Schulze an. Ab Mittwoch sind die Werke des Künstlers dort zu sehen.	Foto: Annett Recknagel

19.05.2019

Schmalkalden

Ladengalerie zeigt Druckgrafiken von Moritz Götze

Das POP-Universum des Moritz Götze wird ab 22. Mai alle Kunden von Optik Schulze in Schmalkalden verzaubern. 23 ausdrucksstarke Bilder gilt es zu entdecken. » mehr

Wolf Biermann

19.03.2019

Boulevard

Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke... » mehr

Christoph Theusner (links), Peter Rauch (Mitte) und Hans Raths locken mit Goethe und Klassik und präsentieren russische Literatur. Foto: TiG

19.06.2018

Feuilleton

Die Werkbank der Liebe

Weimars kleines "Theater im Gewölbe" präsentiert mit ". . . sind alle Goethes Kinder" russische Literatur jenseits der politischen Konjunktur. » mehr

Der Zimmermann Hannes Balla (Peter Liebaug, Mitte) und seine Brigade (Mitglieder der Meininger Bürgerbühne) halten nicht viel vom System und der Partei - und sind vielleicht gerade deshalb die verlässlichsten Arbeiter auf den Großbaustellen der DDR. Foto: Marie Liebig

27.04.2018

Feuilleton

Bürger, Bühne und Beton

Für ihr jüngstes Stück, "Spur der Steine", hat sich Meiningens Bürgerbühne mit den Profikollegen aus Meiningen und Eisenach zusammengetan. Am Donnerstag war Premiere in den Kammerspielen. » mehr

"Mach's gut, ich muss geh'n", singt Christine Zitzmann im Duett mit Volker Sesselmann. Fotos: Sitter

21.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Partnerlandkreise gratulieren

Mit einem Festkonzert zum Landkreisjubiläum bot die Musikschule eine Glanzleistung ihres Schaffens und die Landrätin brachte das Publikum zum Staunen. » mehr

Linda Trillhase - hier mit ihrer Violine - war speziell für die Folk-Kinder da.

30.10.2017

Ilmenau

Fliegende Blätter, Tanzpaare und Herzen

Einmal im Jahr wird Ilmenau zur Folk-Hauptstadt der Region. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Die 34. Folk-Tage lockten Musikfans aus halb Deutschland an. » mehr

Angelika Mann am Donnerstagabend bei ihrer Lesung zum diesjährigen Provinzschrei im CCS-Kultukeller. Foto: frankphoto.de

20.10.2017

Suhl

Die "Lütte" und was sie treibt

Wenn die "Lütte" auf der Bühne ist, dann ist eine Lesung eben nicht nur eine Lesung. Angelika Mann unterhält. So wie das ihr Publikum seit mehr als vier Jahrzehnten von ihr kennt. » mehr

Holger Biege Foto: dpa

18.09.2017

Feuilleton

Geburtstagskonzert von Kollegen für Holger Biege

Wer in den Siebzigerjahren groß geworden ist, kennt Songs wie "Wenn der Abend kommt" oder "Sagte mal ein Dichter" von Holger Biege. Heute feiert der Sänger und Dichter seinen 65. Geburtstag. Seine Sti... » mehr

Besitzer des NSU/Fiat Gläser Cabrio Baujahr 1938 sind Christine und Dietmar Dohl aus Meiningen. Das Auto gehörte immer der Familie, fast 80 Jahre lang.

10.07.2017

Rhön

30 plus und nichts fürs stille Kämmerlein

Bereits in der dritten Auflage gab es an der vorm Abriss geretteten Scheune von Bernhard Malsch in Hermannsfeld ein Sommerfest. Oldtimerfreunde aus der ganzen Region trafen sich dort. » mehr

"Marc Tyson" (von links): Torsten Senf (Percussions), Marc Tyson (Gesang, Gitarre), Gerald Otto (Gitarre).

07.02.2017

Bad Salzungen

Ein Kommissar mit Taktgefühl

Manfred Krug, der am 8. Februar 80 geworden wäre, mimte im "Tatort" den singenden Kommissar Stoever. Torsten Senf wurde im echten Leben vom Musiker zum Polizisten. Er ist Wachenleiter in Bad Salzungen... » mehr

Mit einer Mischung aus erdigem Blues, lässigem Rock'n'Roll und archaischer Rootsmusik spielten sich Steve Baker und Abi Wallenstein (von links) in die Herzen der bluesbegeisterten Zuhörer im ausverkauften Haunschen Hof in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

05.02.2017

Bad Salzungen

Zwei ausgekochte Blues-Schlitzohren im Kulturkeller

Zwei Urgesteine der Bluesszene - Abi Wallenstein und Steve Baker - ließen im bis zum allerletzten Platz besetzten Gewölbekeller im Haunschen Hof nichts anbrennen. » mehr

Gunther Emmerlich und die Michael-Fuchs-Band waren im Ringberghotel zu Gast. Der 72-jährige Sänger und Entertainer hatte ernste gesundheitliche Beschwerden und schaffte nur das halbe Programm. Danach musste er medizinisch versorgt werden. Fotos (2): frankphoto.de

21.11.2016

Suhl

Emmerlich bricht zur Halbzeit ab

Gunther Emmerlich hat zum vierten Mal die Bühne im Ringberg-Hotel betreten. Auch wenn er nur die Hälfte seines Programms absolvieren konnte - er hat nach wie vor Klasse. » mehr

Mit faszinierender Ausstrahlung und tollen Stimmen sorgten die drei Frontdamen der "Singin' Birds" für einen hinreißenden Abend. Foto: Zitzmann

05.11.2016

Feuilleton

Delikate Appetitshappen fürs Jazzmenü

"Texte & Sounds", der Branchen-Mix mit dem gewissen Etwas, hat seinen Platz behauptet, wie schon im Jahr zuvor - als Donnerstagabend-Auftakt der 30. Sonneberger Jazztage. Das interessierte Publikum je... » mehr

Volker Rudolph in seiner Wasunger Wohnung mit dem dritten Band seiner Buchreihe "Im System". Auf Burg Maienluft wird er aus allen drei Teilen lesen.	Foto: tih

02.11.2016

Werra-Bote

Im System: Freigang BRD - ein Westbild

Seine Lebensgeschichte hat Volker Rudolph Stück für Stück zu Papier gebracht. Im jetzt vorgestellten dritten Band beschreibt der Wasunger seine Erlebnisse nach der Wende. » mehr

Zu den 25. Sonneberger Jazztagen 2011 jazzte Manfred Krug auf der Bühne im Gesellschaftshaus. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Archiv-Foto: ari

28.10.2016

Feuilleton

Das war nur ein Moment

Für die Zuschauer im Westen war Manfred Krug oft nur der Kommissar. Die Zuschauer im Osten wussten um eine ganz andere Seite des am Freitag verstorbenen Künstlers. » mehr

27.10.2016

Klartext

The Saint Goes Marching In

Zum Tode Manfred Krugs schreibt Dag-Michael Heurich im "Klartext": "Nun hat der charmante Grießgram mit der kleinen Narbe im markanten Gesicht die Bühne des Lebens verlassen. Zu den Jazz-Funerals in N... » mehr

27.10.2016

Feuilleton

Trauer um DEFA-Star und «Liebling Kreuzberg»

Kantiger Schauspieler und leidenschaftlicher Musiker - das Multitalent Manfred Krug ist tot. Er begeisterte das Publikum in Ost wie in West. » mehr

Verlagschef Dr. Lutz Gebhardt präsentiert die Messe-Neuerscheinungen. Foto: bf

17.10.2016

Ilmenau

Luther als Leitthema zur Buchmesse

Mit einem ganzen Stapel Neuerscheinungen reist die Verlagsgruppe Grünes Herz zur Frankfurter Buchmesse. Mittwoch bis Sonntag präsentiert sie die Karten und Bücher am Thüringer Gemeinschaftsstand. Ein ... » mehr

Tim (Ralf Strohbach) auf seiner abenteuerlichen Reise nach Sundevit. Foto: DEFA-Stiftung/Horst Blümel

18.05.2016

Feuilleton

Ein Armeejeep und eine verkürzte Losung

Kameramann Jürgen Brauer erinnert sich im Gespräch an die Dreharbeiten zu "Die Reise nach Sundevit". Unsere Zeitung zeigt den Kinderfilm aus Anlass des DEFA-Jubiläums mit Unterstützung der Rhön-Rennst... » mehr

Ralf Schenk wacht über das DEFA-Erbe. Foto: DEFA-Stiftung

30.04.2016

Feuilleton

Von Gehlberg bis in die DEFA-Stiftung

Im siebzigsten Jahr der Deutschen Film AG - offizieller Geburtstag ist der 17. Mai - wurde Ralf Schenk, aufgewachsen in Gehlberg und heute Vorstand der DEFA-Stiftung, sechzig Jahre alt. Wir sprachen m... » mehr

Herbert Köfer am Rande von Operettenproben 2015. Foto: dpa

15.02.2016

Suhl

Köfer kommt zwei Tage nach seinem 95. Geburtstag ins CCS

Herbert Köfer gehört zu den ganz großen Stars des DDR-Fernsehens. Am Mittwoch feiert er seinen 95. Geburtstag, am Freitag steht er in Suhl auf der Bühne. Es gibt noch Karten für das Ereignis. » mehr

Anja Weidner und Susanne Lindner (r.) vom Hotel Thüringen stöbern in den Gästebüchern aus 50 Jahren. Sie finden die Namen von berühmten Schauspielern, Sängern, Politikern aber auch von weniger bekannten Gästen.	Foto: frankphoto.de

04.01.2016

Suhl

Promis fühlen sich wohl in Suhl

In Suhl geben sich die Promis die Klinke in der Hand. Statt in der Bunten oder im Goldenen Blatt kann man die Besuche eines halben Jahrhunderts in den Gästebüchern des Hotel Thüringen nachlesen. » mehr

Im Gespräch: Thomas Kaebel, Volker Morgenroth und Ines Käfer. Fotos (3): Annett Recknagel

02.01.2016

Schmalkalden

Flussspat trifft Braunkohle

"Unterirdischer" Besuch am Hühn: Die Mettenschicht zum Jahresausklang hat wieder Hunderte Gäste zum Trusetaler Besucherbergwerk gezogen. Darunter waren auch Menschen aus anderen Bergbauregionen. » mehr

Die "Spur der Steine" mit Manfred Krug war einer der bekanntesten Filme, der in den Giftschränken des staatlichen Filmarchivs der DDR landete.

16.12.2015

Feuilleton

Knebel für die Künste

Auf dem "Kahlschlagplenum" vor 50 Jahren verweigerte die SED durch rigorose Verbote den Künstlern der DDR jegliches Mitspracherecht. Ein Rückblick. » mehr

Anwalt Rainer Leidigkeit mit Rechtsanwalt-Fachangestellter Heike Sommer zur Besprechung in seinem Büro in der gemeinschaftlichen Kanzlei.	Foto: Klämt

02.10.2015

Ilmenau

Zwischen Autoknackern und verpfuschten Patienten

Als vor 25 Jahren aus zwei deutschen Staaten einer wurde, änderte sich für viele Menschen in der Region auch die berufliche Perspektive. Einer, der damals von Festanstellung in Selbstständigkeit wechs... » mehr

dff_dreh

29.08.2015

Thüringen

Suhl als Fernseh-Rätsel für den Westen

Ein Pferd auf dem Markt und eine Indianerin fürs Westpublikum! Ein kleiner Streifen sorgt vor 50 Jahren für Aufsehen in Suhl und im DDR-Fernsehen. » mehr

Kein Festival-Jahrgang ohne Stargast: Für den 29. konnte Peter Wicklein den Jazzmusiker und Filmkomponisten Klaus Doldinger gewinnen. Mit seiner Band "Passport"tritt er am 7. November im Sonneberger Gesellschaftshaus auf. Foto: dpa

01.08.2015

Feuilleton

Mit Kaffeeduft und Seelenwärme

Zum 29. Mal treffen sich im November Jazzmusiker aus dem In- und Ausland zu einem Festival in Sonneberg, darunter auch Stargast Klaus Doldinger. An diesem Samstag startet der Kartenvorverkauf. » mehr

Ulf Annel im Doppelpack gab es zum Lesecafé-Treff in der Stadt- und Kreisbibliothek: Der gewitzte Satiriker trat anlässlich des Internationalen Frauentags mit einem kurzweiligen Programm rund um die deutsche Sprache auf, während an den Wänden der "Domäne" Collagen seiner Ausstellung "Ausgeschert" hängen. 	Foto: Annett Spieß

09.03.2015

Bad Salzungen

Verzwickte Gedichte und ulkige Schüttelreime

So viel wie bei diesem Treffen in der Salzunger Stadt- und Kreisbibliothek wurde sicherlich noch nie beim monatlich stattfindenden Lesecafé gemeinsam aus vollem Halse gelacht, gekichert und stillvergn... » mehr

Autorin Christiane Illig mit ihrer Panasonic Lumix FZ-200, mit der ein Teil der Aufnahmen des Bandes entstand. 	Fotos (2): camera900.de

29.11.2014

Sonneberg/Neuhaus

Die Menschlichkeit des Augenblicks

"Augen-Blicke" heißt der Porträtband der Sonnebergerin Christiane Illig, der dieser Tage erschienen ist. Er zeigt Aufnahmen bekannter Musiker, Schauspieler, Politiker oder Schriftsteller der vergangen... » mehr

Für die FDP kandidiert Fred Leise, hier auf der Werrabrücke in Ebenshausen stehend, für den Thüringer Landtag. Ihm ist die Selbstständigkeit der kleinen Kommunen wichtig. 		Foto: Silvia Rost

18.08.2014

Bad Salzungen

Für die dörfliche Eigenständigkeit

Fred Leise aus Ebenshausen ist FDP-Mitglied und kandidiert als Direktkandidat für den Thüringer Landtag. » mehr

An der Mauer bei Heinersdorf wurde die heutige Geländesituation mit einer historischen Aufnahme verglichen.

29.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

Bilder aus der Geschichte mit Gegenwart verglichen

Veteranen des Bundesgrenzschutzes begaben sich am Samstag auf Spurensuche an der ehemaligen innerdeutschen Grenze bei Heinersdorf und Neuenbau. » mehr

Peter Wicklein ist mit Leib und Seele Musiker und sorgte bei den verschiedensten Veranstaltungen für manchen, musikalischen Hochgenuss. 	Foto: camera900.de

28.05.2014

Sonneberg/Neuhaus

Er spielt nicht nur den Jazz, er lebt ihn

Als Musiker ist Peter Wicklein nicht nur in Stadt und Landkreis bekannt. Am 29. Mai feiert er seinen 80. Geburtstag. » mehr

Heute ist der "Ändere-deinen-Namen-Tag".	 Foto: Heiko Matz

13.02.2014

Bad Salzungen

Heute ohne Ernst

Manchmal hat man keine Wahl. Und kann kaum etwas ändern. Den Vornamen, der den meisten Menschen mit Liebe, Traditionsbewusstsein, und vielleicht auch mit Hoffnungen und Wünschen verbunden, von den Elt... » mehr

Peter Wicklein im Sonneberger Gesellschaftshaus. Zum 27. Mal lädt er in dieser Woche mit seinen Freunden und Musikern zu den Jazztagen ein. 	Foto (Archiv): ari

12.11.2013

Feuilleton

Der Jazz-Optimist

Siebenundzwanzigste Ausgabe: Das soll dem Peter Wicklein mal einer nachmachen! Ab Donnerstag gibt es in Sonneberg nämlich nicht nur November-, sondern auch Jazztage - wie jedes Jahr seit mehr als eine... » mehr

... für Frauen genauso wie für den jungen Mann, der im Stricken und Häkeln neben einer schönen Freizeitbeschäftigung auch einen technischen Kitzel sieht.

09.03.2013

Suhl

Die neue Masche mit der Tradition

Stricken ist in. Häkeln auch. Nun ist Suhl nicht gerade eine der Szene-Städte, in denen Strick-Cafés aus dem Boden sprießen. Aber es gibt sie, die Nischen für die Handarbeitsbranche. Zum Beispiel in d... » mehr

Erinnern, trösten und aufbauen - gleich drei Sachen auf einmal nahm sich Uwe Steimle für seinen Auftritt in Walldorf vor. 	Foto: Michael Bauroth

10.12.2012

Feuilleton

Der süße Duft von Pulmotin und Schweißpuder

Um Sushi und Suhl ging es ausnahmsweise einmal nur am Rande als Uwe Steimle am Samstag sein Kabarett-Programm "Zeit heilt alle Wunder" im Kressehof in Walldorf bei Meiningen vorstellte. » mehr

Begutachten die neu gebauten landwirtschaftlichen Wege im Moorgrund: Die Vertreter der Teilnehmergemeinschaft Edeltraud Schreiber, Manfred Krug (2. v. r.) und Thilo Starker (3. v. l.), Moorgrund-Bürgermeister Udo Schilling (l.) sowie Knuth Rommel (2. v. l.) und Michael Döll vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung in Meiningen. 	Foto: Marie-Luise Neumann

18.10.2012

Bad Salzungen

Vier neue Wege gebaut

Das landwirtschaftliche Wegenetz im Moorgrund wurde um vier neue Wege erweitert. » mehr

Gennadij Desatnik vom Berliner Trio "Scho" singt und spielt perfekt auf der Klaviatur russisch beseelter Unterhaltungsmusik. Ein Köstlichkeit beim Kleinkunstfestival auf der Meininger Bühne : Friedrich Hollaenders "Stroganoff"-Lied.	Fotos (3): ari

11.09.2012

Feuilleton

Mütterchen Russland wärmt noch

"Jazz, Lyrik, Prosa" - das war mal Kult in der DDR. Die Meininger Kleinkunsttage versuchten am Sonntag einen durchaus gelungenen Nachschlag, doch die Zeit für dieser Art Unterhaltung scheint vorbei. » mehr

Jörg Leinhos und Lutz Schmidt mit Humber.	 Fotos (2): Monika Gebhardt

03.09.2012

Bad Salzungen

Echte Schätzchen, auf Hochglanz poliert

Fans der Oldies auf zwei und vier Rädern gaben sich am Wochenende am Fuße des Krayenbergs ein Stelldichein. » mehr

Die bekannte Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin Ursula Karusseit gastiert zu "Jazz, Lyrik, Prosa" am 9. September im Theater.	Foto: Andre Kowalski

01.09.2012

Litfasssäule

Noch Lust auf eine Revolte

Sie begann ihre Karriere Ende der 1960er Jahre als Magd Gertrud Habersaat in der DDR-Fernsehserie "Wege übers Land" und avancierte vor allem in Stücken von Brecht und Frisch zur großen Charakterdarste... » mehr

Fühlten sich sichtlich wohl im Judenbacher Kultursaal 100: die Uni Jazzband Halle harmonierte perfekt mit Clown Gerrit.

27.08.2012

Sonneberg/Neuhaus

Mix aus Pantomime und Jazz begeisterte

Der Auftakt zum diesjährigen Judenbacher Kulturfestival "100 international" war gleichzeitg das Prolog-Konzert der 26. Internationale Sonneberger Jazztage. » mehr

Annekathrin Bürger nimmt sich nach der Lesung in Ilmenau Zeit für Autogramme und Gespräche mit dem Publikum. 	Foto: uhu

24.05.2012

Ilmenau

Weit mehr als ein "Rest, der bleibt"

Ob sie noch Lampenfieber bekommt, auch wenn die Stadtbibliothek nicht das Deutsche Theater, die Berliner Volksbühne oder eines der weit über 100 Film- und TV-Sets ist, an denen Annekathrin Bürger seit... » mehr

Uwe Steimle mit seinem Programm "Zeit heilt alle Wunder" im Suhler CCS-Simson-Saal. Matthias Hessel (l.), Wolfgang "Zicke" Schneider (2.v .r.) und Henning Protzmann (r.) gaben ihm musikalische Rückendeckung. 	Foto: frankphoto.de

16.04.2012

Suhl

In der Kindheits-Wunder-Stadt

Suhl und Steimle, das ist eine ganz innige Beziehung. Nicht erst seit der Kino-Rolle des Rolf Anschütz fühlt er sich der Stadt wundersam verbunden. Sein neues Programm baut voll darauf auf. » mehr

09.03.2012

Thüringen

Vielleicht ein Sumbarcher Waldschrat ?

Unsere Leser haben durchaus klare Vorstellungen, wie ein "Tatort"-Krimi aus Thüringen im Fernsehen aussehen könnte. Als Schauplatz liegt Sonneberg in der Gunst ganz vorn. » mehr

Jazz-Atmosphäre in bester Manier zelebrierten die Sängerinnen Britta Gossel, Mandy Dumke und Cornelia Krannich beim Semesterabschlusskonzert. 	Foto: dol

27.01.2012

Ilmenau

Jazz in Probenatmosphäre

Nach widrigem Start erklomm Second Unit Jazz im Semesterabschlusskonzert noch viele musikalische Höhen. » mehr

"Vergesst den Lutherweg nicht", bittet Leserin Gudrun Truckenbrodt mit Blick auf den Sandweg in Oberlind, der zurzeit in einem erbärmlichen Zustand ist.

06.01.2012

Sonneberg/Neuhaus

Zwei große Projekte hat Sonneberg auf der Liste

Der Umbau des Stadions und die gemeinsam mit dem Landkreis anvisierte Umgestaltung des Spielzeugmuseums sind für Bürgermeisterin Sibylle Abel anspruchsvolle Aufgaben im neuen Jahr. » mehr

Nichts geht mehr - das Udo-Jürgens-Konzert am 29. Januar ist ausverkauft. Der Künstler wirkte jüngst auch in der José-Carreras-Gala mit. 		 Foto: dpa

29.12.2011

Suhl

Top-Unterhaltung im Januar

So vielseitig, wie die Angebote im zu Ende gehenden Jahr im Suhler CCS waren, so vielseitig werden sie auch 2012 wieder sein. Schon im Januar kann sich das Publikum davon überzeugen. » mehr

03.12.2011

Feuilleton

Jazz for Fun

Am Donnerstag erhielt die Thüringer Jazzmeile in Erfurt den Thüringer Kulturpreis für ihr langjähriges kulturelles Engagement. Das Festival ist aber nicht nur durch seine Programmatik einmalig. » mehr

^