Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

KARL SCHMIDT

Andy Danske arbeitet bei Nidec GPM in Merbelsrod im Prüfstand. Die Geschäftsführung räumt ein, dass das Unternehmen vor großen Herausforderungen steht. Eine Grundlage für die seit August kursierenden Gerüchte rund um den Automobilzulieferer sehen die Manager aber nicht. Foto: ari

08.01.2019

Thüringen

Familienbetrieb trifft auf Weltkonzern

Seit fast vier Jahren gehört der Geräte- und Pumpenbau Merbelsrod zum japanischen Nidec-Konzern. Der Wechsel der Gesellschafter geht nicht geräuschlos am größten Südthüringer Industrieunternehmen vorü... » mehr

Der in Nahetal-Waldau lebende Ingenieur Peter Amm ist ein Urgestein der Merbelsroder Pumpenbauer. Jetzt hat er die Chronik des Betriebes von Beginn an bis zum Verkauf an den japanischen Nidec-Konzern geschrieben und herausgegeben. Fotos: frankphoto.de

01.03.2018

Hildburghausen

Ein Pumpenbauer schreibt Betriebsgeschichte

Peter Amm hat sein ganzes berufliches Leben bei Pumpenschmidt in Merbelsrod verbracht. Jetzt hat der heute 76-jährige Ingenieur die Erfolgsgeschichte des Betriebes zusammen gestellt. Eine Zeit vom Bau... » mehr

Katharina Thalbach

16.11.2019

Boulevard

Katharina Thalbach erhält den Lubitsch-Preis

Der Ernst-Lubitsch-Preis 2020 geht an die Schauspielerin Katharina Thalbach. Sie erhält den Preis für ihren Einsatz in einer Musikkomödie. » mehr

Seit einiger Zeit forschen die Mitglieder des Barchfelder Heimat- und Geschichtsvereins (im Bild Hans Schmidt und Susanne Schaft) wieder intensiv im Archiv des Rathauses, um die bewegte Geschichte ihres Ortes lebendig zu halten. Fotos (2): Annett Spieß

10.01.2018

Bad Salzungen

In Archiven gekramt: Blutige Schlägerei mit Folgen

Die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Barchfeld forschen seit einiger Zeit wieder intensiv im Gemeindearchiv und graben so manche interessante Geschichte aus. » mehr

Hans Schmidt, Vorsitzender des Barchfelder Geschichtsvereins, mit den Akten, die im Gemeindearchiv gefunden wurden. Foto: Heiko Matz

09.06.2017

Bad Salzungen

Gebietsreformen waren schon früher höchst umstritten

Barchfeld ist nicht zum ersten Mal von einer Gebietsreform betroffen, haben Mitglieder des Geschichtsvereins beim Stöbern im Archiv herausgefunden. Vor mehr als 80 Jahren wehrte sich die Bevölkerung, ... » mehr

Stolz war Rolf Ochs auf das Prädikat "Hervorragend" für seine Warzenentenerpel, weiß, wozu ihm Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Macholdt gratulierte.

20.11.2016

Ilmenau

"Ist eine schöne Leidenschaft"

Mit einer "Gedächtnisschau" gedachten am Wochenende die Rassegeflügelzüchter Böhlen zweier vor einem Jahr verstorbenen Mitglieder. 179 Tiere waren zu sehen. » mehr

Möchte am liebsten jedes Jahr zur Einweihung einer neuen Produktionshalle nach Merbelsrod kommen: Nidec-Chef Shigenobu Nagamori nannte die Eröffnung der neuen Produktionshalle den Start für den neuen Wachstumspfad von GPM. Foto: ari

18.11.2015

Wirtschaft

"Das ist ein Bekenntnis zum Standort Merbelsrod"

Kein Jahr ist es her, dass der japanische Nidec-Konzern den Pumpen-Schmidt übernommen hat. Nun feiert das neu aufgestellte Unternehmen die Erweiterung der Produktion und plant Neueinstellungen. » mehr

Sammler Wolfgang Heurich, Ausstellungsleiter Karl Thränhardt und Wolfgang Kleffel als Leiter des Dorfgemeinschaftsvereins Dreißigacker (v. l.) in der Ausstellung im Langen Bau. Die Exposition ist bis Ende November zu sehen. 	 Fotos: Kerstin Hädicke

16.10.2014

Ilmenau

Vom Kassenzettel zum Kunstwerk

Noch bis Ende November ist sie im Langen Bau zu Dreißigacker zu sehen, die Ausstellung rund um Eintrittskarten. Wolfgang Heurich pflegt damit ein seltenes Hobby und seine Exposition ist deutschlandwei... » mehr

Sammler Wolfgang Heurich, Ausstellungsleiter Karl Thränhardt und Wolfgang Kleffel als Leiter des Dorfgemeinschaftsvereins Dreißigacker (v. l.) in der Ausstellung im Langen Bau. Die Exposition ist bis Ende November zu sehen. 	 Fotos: Kerstin Hädicke

13.10.2014

Meiningen

Vom Kassenzettel zum Kunstwerk

Noch bis Ende November ist sie im Langen Bau zu Dreißigacker zu sehen, die Ausstellung rund um Eintrittskarten. Wolfgang Heurich pflegt damit ein seltenes Hobby und seine Exposition ist deutschlandwei... » mehr

Die ausgezeichneten Gehauser Kleintierzüchter mit den beiden Kreisvorsitzenden Thomas Kahlert (rechts) und Siegmar Kallenbach (3. von rechts). 	Foto: Lutz Rommel

17.09.2014

Bad Salzungen

Ehrungen zum 110-Jährigen in Gehaus

Einer der ältesten Kleintierzuchtvereine im Landkreis, der Kleintierzuchtverein Gehaus, feierte sein 110-jähriges Gründungsjubiläum. » mehr

27.02.2013

Thüringen

Zentrale für den Töpfemarkt

In Meiningen setzt sich seit zwanzig Jahren ein Verein für den Erhalt eines alten Stadtviertels ein. Vor Kurzem haben die Mitglieder dabei geholfen, ein Haus vor dem Verfall zu retten. » mehr

Seit Jahren ist die Geräte- und Pumpenbau Merbelsrod in Partnerschaft mit Freies Wort verbunden. Personalentwicklerin Stefanie Liebtrau und Firmenchef Andreas Schmidt im Gespräch mit Anzeigenberaterin Elke Thorwirth (Mitte).

20.10.2012

60 Jahre Freies Wort

Ganz nah am Kunden dran

Ohne Einnahmen aus dem Anzeigenverkauf kann keine Zeitung existieren, und ohne Werbung kein Unternehmen. Daraus ergeben sich gute Partnerschaften - so wie zwischen Freies Wort und "Pumpen-Schmidt" in ... » mehr

Dagmar Simon freute sich über den Vortrag von Kristin Schwamm und York Egbert König (v. l.). Die Fotos zum Leben Lisa Heises (im Hintergrund) hatten die Forscher mitgebracht und bestätigt: "Die meisten der alten Häuser in Hessen und Thüringen haben sich genauso aus der Zeit erhalten, in der die junge Frau mit ihrem Kind in ihnen gelebt hat." 	Foto: Sigrid Nordmeyer

01.05.2012

Schmalkalden

Lebenskämpferin zeigte Größe

Die aus den Briefen mit Rilke berühmt gewordene "junge Frau" hat ihre familiären Wurzeln in Schmalkalden. Eine Göttinger Übersetzerin und ein Eschweger Historiker entdecken die Biographie einer besche... » mehr

In Ziegenrück befindet sich Thüringens einziges Wasserkraftmuseum. Dort wird Technik aus mehreren Jahrhunderten gezeigt. 	Foto: dpa

14.10.2011

Thüringen

Mit Wasserkraft gegen den Strom

Beim Umstieg auf erneuerbare Energien kommt der Wasserkraft nur eine Nebenrolle zu. Ihr Potenzial gilt als ausgeschöpft, auch weil der Gewässerschutz höher bewertet wird. » mehr

sm1backen_110409

11.04.2009

Schmalkalden

Ein bisschen Sünde darf schon sein

Schmalkalden - Im Vergleich zur Weihnachtsbäckerei nimmt sich die Backstube des Osterhasen eher bescheiden aus. Hat sich doch der pelzige Freund mit den Schlappohren auf Eier jedweder Art spezialisier... » mehr

app-wlatschia_sw_190909

19.09.2009

Ilmenau

Die Rettung des Vorwerkhuhns

Großbreitenbach - Als drei Tage vor ihrer offiziellen Eröffnung im Thüringer Wald-Kreativ-Museum eine Wandergruppe aus den alten Bundesländern sich die Ausstellung "Großbreitenbach zwischen 1945 und 1... » mehr

^