Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

KAISER WILHELM II.

Die Besucher besichtigten interessiert die beiden Ausstellungen, die an den 9. November als schicksalsträchtigen Tag in der deutschen Geschichte erinnern. Das gezeigte Material im ersten Obergeschoss des Landratsamts steht unter dem Titel "30 Jahre Mauerfall - Zeitzeugen - Sichtweisen". Fotos (2): Susann Eberlein

08.11.2019

Bad Salzungen

Schicksalstag 9. November

Ab sofort sind zwei Ausstellungen im Landratsamt in Bad Salzungen zu sehen, die den 9. November 1938 und den 9. November 1989 in den Blick nehmen. Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung. » mehr

10.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. August 2019: » mehr

04.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2019: » mehr

Reno Hölzke und Stefan Härtel

16.05.2019

Lifestyle & Mode

Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Alte Fahrräder mit Stahlrahmen und ohne Gangschaltung erleben aktuell eine Renaissance. Der Trend kommt aus Großbritannien. «Tweed Ride» oder «Tweed Run» nennen sich die Veranstaltungen des gemütliche... » mehr

«Luthers Reisewagen» trifft zur großen Schau auf Wartburg ein

02.05.2019

Thüringen

Neue Ausstellung führt per Fotografie-Zeitreise durch die Wartburg

Sie war Zufluchtsort für Martin Luther und ist inzwischen UNESCO-Weltkulturerbe: die Wartburg in Eisenach. Nun zeigt dort die Sonderausstellung «OBJEKTIV!? - Die Wartburg im Spiegel der Fotografien de... » mehr

Blätterten staunend durch das handschriftliche Fabrikbuch von Heinrich Eckardt (von links): Museumsvereinsmitglied Iris Srp, Bürgermeister Klaus Bohl, Brigitte Leopold, Enkelin Heinrich Eckardts und Museumsleiterin Ulrike Rönnecke. Foto: Annett Spieß

28.04.2019

Region

Revolutionär, Fabrikant und Dichter

Heinrich Eckardt ist ein großer, jedoch fast vergessener Sohn der Stadt Bad Salzungen. Seine Leistungen blieben bislang ungewürdigt. Das soll sich ändern. » mehr

Aus massivem Naturstein gemauert erinnert das Bankgebäude an einen italienischen Palazzo. Vor 120 Jahren wurde es als Zentrale der Deutschen Hypothekenbank eingeweiht, heute ist es Sitz der Rhön-Rennsteig-Sparkasse. Foto: hi

22.03.2019

Meiningen

Stadtbildprägend seit 120 Jahren: Zentrale der Hypothekenbank

Vor 120 Jahren, am 24. März 1899, ist ein Gebäude in Meiningen eingeweiht worden, das für das Stadtbild und das Selbstverständnis Meiningens gleichermaßen bedeutungsvoll ist: die Zentrale der Deutsche... » mehr

Kenah Cusanit

26.02.2019

Deutschland & Welt

Kenah Cusanits kluger Archäologie-Roman «Babel»

Im Berliner Pergamon-Museum kann man die Rekonstruktionen vom babylonischen Ischtartor und der Prozessionsstraße bewundern. Der Archäologe, der diese Schätze am Anfang des 20. Jahrhunderts ausgegraben... » mehr

^