Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

JOHANNES PAUL

Pastor Jürgen Kämpf weihte das neue religiöse Kleinod von Gerstengrund ein - den von Berthold Schwert (links hinten) gestifteten Wendelinus-Bildstock (rechts hinten Heimatforscher Bruno Leister). Fotos (2): Manuela Henkel

vor 23 Stunden

Bad Salzungen

Erinnerung an gute und schlechte Zeiten

Der vor Kurzem errichtete Wendelinus-Bildstock in Gerstengrund wurde feierlich eingeweiht. » mehr

10.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 10. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. September 2018: » mehr

Bono besucht Papst

vor 1 Stunde

Boulevard

Bono über den Papst: «Ein aufrichtiger Mann»

U2-Sänger Bono ist für sein soziales Engagement bekannt. Nun traf er Papst Franziskus zu einer Privataudienz. Inhalt des Gesprächs war auch der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. » mehr

03.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. September 2018: » mehr

Am Start des Gabelbach-Bergrennens ist der rote BMW KR 6 Kompressor, Baujahr 1934, aus dem Oldie-Rennstall von Marek Schramm (Mitte). Gefahren wird er von Stefan Greiner (rechts). Danny Ehrlicher (l.) soll den Studebaker-Rennwagen (hinten im Bild) zum Hotel Gabelbach steuern. Fotos (2): Volker Pöhl

15.06.2018

Ilmenau

"Das Gabelbach-Bergrennen ist ein Highlight für Ilmenau"

Am 22. Juni rollen sie wieder durch Ilmenau, die Oldtimer der Teilnehmer und Gäste des Gabelbach-Bergrennens 2018. Ein Hauch von Monaco legt sich über die Stadt beim ältesten Bergrennen der Welt. » mehr

25.04.2018

Thüringen

Thüringer Altweihbischof Koch im Alter von 88 Jahren gestorben

Erfurt - Nach einem Sturz in seinen Privaträumen ist der Altweihbischof des Bistums Erfurt Hans-Reinhard Koch gestorben. » mehr

Mit dem Papamobil fing alles an. Erst war Marek Schramm im Jahr 2014 bei der Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. auf dem Petersplatz im Vatikan dabei, nun fährt Schramm erneut nach Rom und trifft dort in einer Audienz auf den derzeitigen Papst Franziskus. Foto: ari

04.12.2017

Ilmenau

Zu Besuch beim Papst

Vier Jahre ist es her, da fuhr Marek Schramm mit seinem Papamobil nach Rom zur Heiligsprechung Johannes Paul II. Nun reist der Ilmenauer wieder in die ewige Stadt - und trifft dort auf Papst Franzisku... » mehr

Das "Klezmertrio" entführte das Publikum mit Musik zum Feiern auf den Balkan und dorthin, wo man Jiddisch sprach und in gleicher Weise musizierte. Foto: tv

19.11.2017

Ilmenau

Jüdisch-israelische Tage finden musikalisch Worte

Klezmerklänge schließen die 25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur in Ilmenau ab. Freude und Schelmenhumor gehören in der Musikschule eben auch zur Gedenkkultur. » mehr

"Alles in Butter mit Martin Luther?" - so lautet der Titel des Vortrags von Ricklef Münnich, in dem der Theologe nach der vielfältigen Anerkennung, die Luther in diesem Jubiläumsjahr zuteil kam, einmal die Schattenseiten des Reformators in den Fokus rückt. Fotos: W. Swietek

10.11.2017

Hildburghausen

"Was Hitler getan hat, hat Luther geraten"

Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ist eine, in der Menschen allerorts in Deutschland Leid zugefügt wurde. Auch in Themar. Am Donnerstagabend wurde an sie, die ehemaligen jüdischen Mitbürger e... » mehr

Der Erfurter Bischof Prof. Dr. Ulrich Neymeyr feierte den Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche "St. Philippus und Jakobus" mit Dechant Markus Blümel, Pfarrer Martin Lerg, Pfarrer Ulrich Piesche sowie Propst i.R. Heinz Josef Durstewitz. Fotos (2): Susann Eberlein

23.10.2017

Bad Salzungen

Bis an die Grenzen der Erde: Gottesdienst für Johannes Paul II.

In der Stadtpfarrkirche in Geisa wurde dem heiligen Papst Johannes Paul II. gedacht. Zum Gottesdienst kam der Erfurter Bischof Prof. Dr. Ulrich Neymeyr. » mehr

Kardinal Meisner: Alle Fragen beantwortet. Archiv-Foto: dpa

06.07.2017

Thüringen

Der "Wachhund Gottes" lebt nicht mehr

Kardinal Meisner ließ kaum jemanden kalt. Für viele war der gestrenge Kirchenmann nur der "Hassprediger" vom Rhein. Ausgeteilt hat er, das steht fest. Aber er hatte auch andere Seiten. » mehr

Zehn Jahre lang war Barbara Wachholtz Souffleuse am Schweriner Staatstheater (Foto). Im Herbst 2015 ging sie in Ruhestand. Fotos (2): Siggi Seuß

14.04.2017

Meiningen

"Und jetzt mach ich eben Souffleuse"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Die Schauspielerin Barbara Wachholtz. » mehr

Kirsten Vesper

11.04.2017

Gesundheit

Parkinson-Forschung: Individuelle Therapien sind die Zukunft

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Was bringt die Zukunft? » mehr

Strand von Riohacha

06.04.2017

Reisetourismus

Hoffnung auf Tourismusboom in Kolumbien

Rund 200 deutsche Unternehmen sind bisher in Kolumbien tätig. Wegen des Friedensprozesses gilt das südamerikanische Land als neuer «Tigerstaat» - ein Zweig weckt besonderes Interesse. Ein Deutscher ha... » mehr

Dorf Cehegín

06.04.2017

Reisetourismus

Caravaca feiert das Heilige Jahr

Den Jakobsweg kennt jeder. Wer keine Lust auf Massenpilgern hat, sollte ins spanische Caravaca de la Cruz reisen. Der unbekannteste der fünf heiligen Wallfahrtsorte der Christenheit feiert 2017 sogar ... » mehr

Futurliner Ilmenau

09.03.2017

Region

"Nummer 7" war Liebe auf den ersten Blick

Wer Marek Schramm kennt, der weiß, dass der Ilmenauer Unternehmer und Investor für gewöhnlich nichts dem Zufall überlässt. Jeder Satz, den er sagt, ist genauestens überlegt, jedes Detail, das er nennt... » mehr

25.07.2016

TH

Fürchtet euch nicht

Anlässlich des Papst-Besuches auf dem Weltjugendtag in Krakau schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Furchtlosigkeit und Mut haben sehr viel zum Fall des Eisernen Vorhangs beigetragen, einem Ereign... » mehr

Hendrik Neukirchner in Radio Blau und bei "Leipzig liest". Foto: Pierre Kamin

15.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Hiesige Autoren auf der Buchmesse in Leipzig

Am Donnerstag beginnt die Leipziger Buchmesse. Zwei Autoren aus Suhl und Zella-Mehlis sind zu Lesungen eingeladen: Hendrik Neukirchner und Heike Neumann. Eine Neuerscheinung präsentiert der Verlag Hei... » mehr

Ulrich Barnickel (links) und Berthold Dücker enthüllten die Skulptur.

09.11.2015

Region

Der polnische Papst, der die Diktatur entwaffnete

In Eisen verewigt steht Papst Johannes Paul II. in Geisa vor dem Sitz der Point Alpha Stiftung. Mit dem Denkmal soll an dessen Verdienste für die Freiheit in Europa erinnert werden. » mehr

Umjubelter Auftritt: The King's Singers. Die sechs Sänger des weltweit tourenden britischen Vokalensembles begeisterten das Publikum in der voll besetzten evangelischen Stadtkirche. Foto: Heiko Matz

23.09.2015

Region

Vokalensemble mit feinem britischen Humor

The King's Singers setzten den krönenden Schlusspunkt des 3. A-cappella-Festivals in Bad Salzungen. » mehr

Pächter Thierry Ahodi beim Ausräumen (Foto). Der neue Eigentümer Marek Schramm will das historische Gebäude im Stadtbild erhalten. Foto: V. Pöhl

12.09.2015

Region

Ein Stück altes Ilmenau erhalten

Ilmenau - Die "Weihnachtsscheune" au f dem Gelände des Hotels "Lindenhof" gibt es in dieser Form nicht mehr. Pächter Thierry Ahodi hat bis Freitag seine Sachen ausgeräumt. » mehr

Während das helle Gebäude links (Lindenstraße 3) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden soll, wird das Backsteingebäude saniert und soll den historischen namen "Hotel zum Löwe" bekommen. Archivfoto: b-fritz.de

23.07.2015

Region

Historisches Hotel "Zum Löwen" kehrt zurück nach Ilmenau

Ilmenau - Neuigkeiten gibt es vom Ilmenauer Lindenhof: Die Gesellschafter der Schramm & Wicht GbR haben sich ganz bewusst für eine Umbenennung des von ihnen erworbenen Teils am Hotel Lindenhof entschi... » mehr

Thomas Schäfer und Christine Behrendt am sanierungsbedürftigen Kirchenportal in Heyda. 	Foto: dol

18.06.2015

Region

Neues Kirchenportal in Heyda

Das Friedhofsportal in Heyda ist in die Jahre gekommen. Ortschaftsrat und Kirchgemeinde kümmern sich nun gemeinsam darum. » mehr

Hansjörg Gehring, Szilvia Csaranko und Johannes Paul Gräßer brachten "Rumeynishe Fantasien" mit. 	Foto: frankphoto.de

02.02.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Vier Schellackplatten und drei Musiker unter den Sternen

Der erste Freitagssalon des Jahres führte die Besucher weit weg aus Suhl, irgendwo nach Osteuropa in eine vergessene Zeit. Unter dem Sternenzelt des Planetariums wurde Klezmer als Kammermusik gespielt... » mehr

Pfarrer Gerhard Arnold wurde anlässlich seines Goldenen Priesterjubiläums zum Monsignore berufen.	 Foto: Manuela Henkel

27.12.2014

Region

Ein "ganzer Priester"

Pfarrer Gerhard Arnold feierte in Kranlucken sein 50-jähriges Priesterjubiläum. » mehr

Carlos Mario Salazar Aguirre.

24.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Multikulti unterm Weihnachtsbaum

Wie feiern die ausländischen Ärzte das Weihnachtsfest in ihrer neuen Heimat Suhl? Sie pflegen die Bräuche ihrer Herkunftsländer und erinnern sich so an ihre Kindheit. » mehr

Die "Vita" aus Hartholz und Marmor von Matthias Belke aus Manebach fand viele Bewunderer und "Begreifer" im wahrsten Wortsinne. 	Fotos: uhu

08.12.2014

Region

"Fly Ilmenau Flow" - Mehr als nur ein Plan B

Die Träger der Kunstinitiative "Fly Ilmenau Flow" um Evi Bieber haben am Wochenende ihr Versprechen vom Sommer gehalten: "Wir füllen leer stehende Immobilien nicht zum letzten Mal mit Kunst, mit Leben... » mehr

26.11.2014

TH

Der Papst und Europa

Es ist 26 Jahre her, dass letztmals ein Papst das Europäische Parlament besucht hat. 1988 war es Johannes Paul II. » mehr

Christoph Witzel  zur Debatte um Sterbehilfe

14.11.2014

TH

Die Würde im Sterben

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist nicht zuletzt deshalb eine wunderbare Verfassung, weil sein erster Artikel mit diesem programmatischen Satz beginnt: "Die Würde des Menschen ist unan... » mehr

Marianne Birthler, Andreas Postel und Rainer Eppelmann (von links) im Gespräch im Geisaer Gangolfisaal. 	Foto: Stefan Sachs

12.11.2014

Region

Geschichte und die Sonnenuhr

Warum wird die Friedliche Revolution von 1989 immer noch gerne als „Wende“ verharmlost? Beim 5. Geisaer Schlossgespräch wurde über die Betrachtungsweise von Geschichte diskutiert. » mehr

Enrico Ongaro beim Herstellen des Friedenspfahls in der Hörselbergwerkstatt des Diakonie-Verbundes Eisenach. 	Foto: Manfred Neuland

30.07.2014

Region

Friedenspfahl für Offenheit und Toleranz

Mehr als 200 000 Friedenspfähle in 180 Ländern gibt es. Und jetzt steht auch einer in Ruhla. » mehr

16.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Ab Mittwoch gibts Tickets für den Provinzschrei

Suhl - Am Mittwoch startet um 10 Uhr der Ticketverkauf für den 14. Provinzschrei. » mehr

Pastor Béla Horváth (Mitte) zelebrierte die Messe gemeinsam mit Pfarrer Samuel Rapu, Prälat Roland Knott und Dechant Markus Blümel (vorn von links).

30.04.2014

Region

Bewirkte Blutreliquie in Schleid ein Wunder?

In der Kirche Maria Schnee in Schleid (Wartburgkreis) wird seit Dezember 2013 ein Reliquiar aufbewahrt, in dem sich einige Tropfen Blut von Papst Johannes Paul II. befinden. » mehr

Beim Tanken entdeckten polnische Pilger das ihnen aus der Heimat bekannte Fahrzeug Karol Wojtylas.	Foto: Bodo Bergmann

26.04.2014

Region

Schramm mit "Papamobil" vor den Toren Roms

Loreto/L'Aquila - Viele Wege führen nach Rom. Marek Schramm hat für seine Pilgerreise mit seinem "Papamobil" den Weg von Bozen über Ravenna in die Ewige Stadt gewählt. » mehr

Das "Papamobil" beim Überqueren des Brenners. 	Foto: Bergmann

24.04.2014

Region

Über den Brenner nach Italien

Bozen - Frühling in Südtirol! Da träumt wohl ein jeder davon, der sich auf ein italienisches Roadmovie einlässt. » mehr

Medienauflauf gestern Nachmittag um das Papamobil auf dem Residenzplatz in Salzburg.	Foto: Bodo Bergmann

23.04.2014

Region

"Hallelujah" zur Gitarre

Salzburg - Nun hat die Pilgerfahrt von Marek Schramm mit dem "Papamobil" auch ein eigenes Lied. » mehr

Ostersonntagsmesse in Zakopane. Das "Papamobil" ist der Hingucker. Die Kirche hatte Papst Johannes Paul II. mehrmals besucht. 	Foto: Bergmann

22.04.2014

Region

Einladung zur Heiligsprechung des Papstes

Mit seinem "Papamobil" hat der Ilmenauer Marek Schramm Zakopane verlassen und ist Montagnachmittag in Wien angekommen. Hinter ihm liegen bewegende Augenblicke. » mehr

Marek Schramm (l.) gibt "himmlischen Strom" aus der Batterie des Warszawa an den Mercedes des Taxifahrers.

19.04.2014

Region

"Himmlischer Strom" fürs Taxi

Mit seinem "Papamobil" hat Marek Schramm Warschau verlassen und ist über Tschenstochau nach Krakau gefahren. » mehr

Marek Schramm trifft Lech Walesa in Danzig. 	Foto: privat

15.04.2014

Region

Einladung für Gauck im Reisegepäck

Im Europäischen Begegnungszentrum der Solidarnosc traf Marek Schramm Lech Walesa. Mit einer Einladung an Bundespräsident Joachim Gauck setze er seine Rom-Reise fort. » mehr

Francoise Beaussant und Iwan Pawlikow nahm Marek Schramm an der deutsch-polnischen Grenze mit.

14.04.2014

Region

Acht Stunden bis Berlin und nette Begleitung

Zwischen Ilmenau und Rom liegen zwölf Stationen, die Marek Schramm mit seinem Warszawa M-20, Baujahr 1958, ansteuert. Erstes Ziel war Berlin. » mehr

Marek Schramm (3.v.l.) mit Familie.

14.04.2014

Region

Im Papamobil auf den Spuren von Papst Johannes Paul II

Am Sonntagmorgen brach der Ilmenauer Immobilenmakler Marek Schramm (Mitte) mit dem einstigen Auto Karol Wojtylas, einem 56 Jahre alten Warszawa, auf, die Stationen seines eigenen Lebens und den Lebens... » mehr

warszawa

02.04.2014

Thüringen

Eine Reliquie auf vier Rädern

Am 27. April wird Papst Johannes Paul II. in Rom heiliggesprochen. Mit dabei sein will dann auch Marek Schramm aus Ilmenau. In Karol Wojtylas Auto macht er sich über Berlin und Polen auf den Weg nach ... » mehr

Beigeordneter Egon Markert.

01.02.2014

Region

"Ein historischer Tag für Kaltennordheim"

Hauptsatzung, Geschäftsordnung und Feuerwehrsatzung der größer gewordenen Stadt Kaltennordheim sind seit Donnerstag beschlossene Sache. Der neue Stadtrat gab sein Debüt. » mehr

sportler

17.12.2013

Thüringensport

Andrea Henkel gewinnt Titel zum fünften Mal

Oberhof - Es war ein «Who's who» des Thüringer Sports am Dienstagabend im Oberhofer Sporthotel. Zum 23. Mal wurden in festlicher Runde die Sportler des Jahres geehrt. » mehr

Die beiden Vollblutmusiker Gerd Krambehr (r.) und Johannes Paul Gräßer rissen das Provinzschrei-Publikum mit. 	Fotos (2): frankphoto.de

21.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Literatur und Lieder, die die russische Seele streicheln

Mit einem Russland-Themenabend ging der 13. Provinzschrei ins Finale - es war ein gelungenes. » mehr

Im Podium bei der Diskussionsrunde in Geisa (von links): Moderator Jan Kunath, Bodo Ramelow (Landtagsfraktionschef der Linken) und Diakon Thomas Kranz.   	Foto: Stefan Sachs

19.09.2013

Region

Von Werten und Wunden

Das Spannungsfeld, Christ und zugleich Genosse zu sein, war Thema einer Diskussionsrunde in Geisa. Die Linken hatten dazu eingeladen. » mehr

Point_Alpha_Preis199

16.06.2013

Thüringen

Mit Mut und Humor für Freiheit eingetreten

Einen Point-Alpha-Preisträger mit viel Humor erlebten die Besucher der Preisverleihung am Sonntag an der Gedenkstätte. Der ehemalige polnische Präsident und Bürgerrechtler Lech Walesa wusste, mit Anek... » mehr

16.06.2013

TH

Über das Scheitern

"There's no success like failure", singt Bob Dylan, "and failure's no success at all." Es gibt keinen Erfolg wie das Scheitern, und doch ist Scheitern kein Erfolg. Gescheitert sind sie damals, die Mil... » mehr

05.03.2013

TH

Nächtliche Geburtstagsfeier für Jean Paul

Wunsiedel - "Ich bin gern in dir geboren, kleine aber gute lichte Stadt." Mit diesem poetischen Kompliment setzte Johannes Paul Friedrich Richter (1763-1825) dem Städtchen Wunsiedel ein literarisches ... » mehr

Ilmenaus Stadtrat Martin Jäcklein bekam gestern in der Erfurter Staatskanzlei von der Thüringer Ministerin für Europaangelegenheiten, Marion Walsmann, das Bundesverdienstkreuz überreicht. 	Foto: TSK/Christian Dube

28.02.2013

Region

Oft geholfen statt geredet

Mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande wurde am Mittwoch der Ilmenauer CDU-Stadtrat Martin Jäcklein geehrt. Die Auszeichnung bekam er für sein mehr als 20-jähriges Engagement für die Stadt Ilmenau, für... » mehr

In den 1980er Jahren fuhr Bischof Joachim Warnke den damaligen Kardinal Ratzinger noch im Trabant durch Thüringen - vor gut einem Jahr sahen sie sich in Erfurt wieder, als der Bischof ihn als Papst Benedikt XVI. (l) in Erfurt empfängt. Zweifelsohne gehört der Besuch des Pontifex zu den Höhepunkten der mehr als drei Jahrzehnte Wankes im Amt als Erfurts katholischer Bischof. Den Menschen wird er vor allem als volksnah und weltoffen in Erinnerung bleiben. 	 Foto:dpa

20.11.2012

Thüringen

Abschied von einem nahbaren Bischof

Zurückgetreten als Bischof ist Joachim Wanke bereits vor einigen Wochen. Nun wird er offiziell verabschiedet. Christen beider Konfessionen schätzen ihn hoch - auch dafür, dass er manchmal die Straßenb... » mehr

Joachim Wanke

01.10.2012

Thüringen

Erfurter Bischof Wanke geht nach fast 32 Jahren in den Ruhestand

Erfurt - Papst Benedikt XVI. hat am Montag ein Rücktrittsgesuch des Erfurter Bischofs Joachim Wanke angenommen. Der 71-jährige Katholik will wegen gesundheitlicher Probleme aus dem Amt scheiden, wie e... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".