Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

JOHANNES DER TÄUFER

«Caravaggio & Bernini»

14.10.2019

Boulevard

Caravaggio und Bernini in Wien

Die römische Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts entdeckt die Wucht der Gefühle. Die Stars der Zeit heißen Caravaggio und Bernini. Der eine von beiden tötete im Zorn im wirklichen Leben. » mehr

Die ersten Rosen blühen schon im Juni.

06.06.2019

Hildburghausen

Kommt die Schafskälte noch?

Alte Bauernregeln und Wettersprüche für den sechsten Jahresmonat lassen einen Ausblick auf den Sommer und das ganze Jahr zu. » mehr

Da Vinci - Ausstellung im Louvre

23.10.2019

Boulevard

Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Nach diplomatischen Streitigkeiten und Klagen hat der Louvre nun seine Leonardo-Retrospektive der Superlative eröffnet. Der «Salvator Mundi», das teuerste Werk der Welt, fehlt jedoch. Das Museum erwar... » mehr

06.05.2019

Schlaglichter

Leonardo-Schau im Louvre nur auf Reservierung

Der Besuch der großen Leonardo-Schau im Herbst im Louvre ist nur mit vorheriger Reservierung möglich. Der Grund: Das Museum erwartet einen außergewöhnlichen Andrang. Man wolle damit bessere Bedingunge... » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Boulevard

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Das berühmte "Proportionsschema der menschlichen Gestalt nach Vitruv" - von Leonardo da Vinci um 1490 gezeichnet - hängt heute in Venedig. Foto: epd

01.05.2019

Feuilleton

Maler, Tüftler, Visionär

Weltweit wird Leonardo da Vinci wie ein Heiliger verehrt. Am 2. Mai jährt sich der Todestag des italienischen Universal-Genies zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Jesus-Darsteller beim Friseur

03.03.2019

Boulevard

Die letzte Rasur: Jesus beim Friseur

Wilde Bärte, lange Haare: Bald prägen sie wieder das Bild im oberbayerischen Oberammergau. Eineinhalb Jahre vor der weltberühmten Passion gilt ab Aschermittwoch der Haar- und Barterlass. Viele eilen v... » mehr

17.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 17. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. November 2018: » mehr

Im Inneren ist die Propstei Zella wieder so prachtvoll wie in besten Zeiten - nun muss noch ihr Äußeres saniert werden. Foto: Sascha Bühner

13.09.2018

Bad Salzungen

300 Jahre Propstei - Fest und Vorhaben

Sie ist das Aushängeschild der Gemeinde: 300 Jahre Propstei Zella sollen mit vier kulturellen Veranstaltungen im prächtigen Festsaal des barocken Gebäudes gefeiert werden. Danach steht die Sanierung d... » mehr

Andacht in der Kapelle "Maria Heimsuchung". Im Vordergrund die Pfarrer Uwe Hahner und Dr. Aloysius Ndiukwu.

03.07.2018

Bad Salzungen

Kompass, Spiegel und Ölkrug

Die Borscher feierten - wie schon seit Generationen - das Patronatsfest Maria Heimsuchung. Es war zugleich ein würdiger Abschluss der Sanierung der Marienkapelle. » mehr

Vakanzverwalter Norbert Endter bekommt einen goldenen Schlüssel fürs Pfarramt und einen pinkfarbenen Hut. Jana Petri konnte jetzt wieder lachen.

26.06.2018

Schmalkalden

"Ich ziehe weiter, weil Gott mich ruft"

Nach zwölf Jahren Dienst im Kirchspiel Roßdorf wurde Jana Petri jetzt aus ihrer ersten Pfarrstelle verabschiedet. Künftig wird sie in Suhl das Amt der Superintendentin bekleiden. » mehr

Jana Petri vor der Trinitatiskirche Roßdorf, in der sie am Sonntag um 16.30 Uhr Abschied nimmt. Zum 1. Juli tritt sie ihr neues Amt als Superintendentin des Kirchenkreises "Henneberger Land" an. Ein höheres Amt, von dem sie hofft, "dass es einen nicht verändert". Der Kontakt zu Roßdorf wird nicht abreißen - auch, weil der jüngste Sohn in der Gemeinde bleiben will. Das dreisprachige Schild am Tor zum Kirchhof verrät etwas über die Besucher. Im Sommer besuchen häufig Niederländer die Gottesdienste in Roßdorf. Foto: fotoart-af.de

22.06.2018

Schmalkalden

"Es soll sein": Pfarrerin Jana Petri verabschiedet sich von Roßdorf

Jana Petri, die Frau, die so wunderbar und gerne lacht, bringt ihre Gemeinden zum Weinen. Am 24. Juni verabschiedet sich die beliebte Pfarrerin nach zwölf Jahren aus Roßdorf. » mehr

Das Vocalensemble Stimmwechsel begeisterte am Samstagabend das Publikum in der Rotteroder Kirche. Pfarrer Wolfram Fromke entfachte danach im Kirchgarten das Johannisfeuer. Fotos (2): Annett Recknagel

17.06.2018

Schmalkalden

Feuriges Konzert mit viel Abwechslung

Konzert und Johannisfeuer - in Rotterode passte das sehr gut zusammen und lockte zudem um die 150 Menschen in den Abendstunden in die Kirche. » mehr

Im Pfarrgarten wird gemeinsam zu Abend gespeist und gefeiert Foto: tv

26.06.2017

Ilmenau

"Lass uns weiterhin suchen, was uns verbindet"

In Langewiesen findet die Johannisfeier des ökumenischen Arbeitskreises Ilmenau statt. Betont wird die Gemeinsamkeit im christlichen Glauben. » mehr

Jawort Großer Inselsberg

28.05.2017

Thüringen

Für das Jawort hoch hinaus oder tief hinunter

In luftiger Höhe über dem Thüringer Wald oder tief unten im Berg - Brautpaare, die an ungewöhnlichen Orten heiraten wollen, haben im Freistaat reichlich Auswahl. » mehr

Schwindelfreiheit vonnöten: Teilweise in etlichen Metern Höhe sind die Restauratoren zugange.

29.07.2016

Meiningen

Übertünchte Heilige wieder vorzeigbar machen

Lange im Verborgenen gebliebene mittelalterliche Wandmalereien werden in der Kirche zu Christes nach und nach wieder ans Licht geholt. Aktuell steht dabei eine Mariendarstellung im Mittelpunkt. » mehr

Kräutersalate, Kräuterbutter, Kräuterbrote bestimmten das Buffet des Heimat- und Bürgervereins am Johannistag. Foto: Dolge

30.06.2016

Ilmenau

Johannistag ist Kräutertag in Jesuborn

Der Heimat- und Bürgerverein Jesuborn begeht den Traditionstag mit einem gemeinsamen Essen. » mehr

Blick über Markt und Rathaus auf die Hauptkirche.

17.06.2016

Suhl

Ein Ort für den Glauben und die Kultur

Sie trägt den Namen der Gottesmutter und ist die älteste Pfarrkirche der Stadt. Die Hauptkirche feiert am Wochenende Jubiläum und lädt die Bürger zum Besuch ein. » mehr

Weiß fast alles über die kleine Turmkapelle der Magdalenenkirche: Hans-Joachim Köhler, Pfarrer im Ruhestand. Die Gestaltung des kleinen Raumes, einst Bestandteil der Mehliser Vorgängerkirche, erfolgte wahrscheinlich zwischen dem Ende des 15. Jahrhunderts bis in die Neuzeit. Katholische Gestaltungselemente aus der Vorreformation sind in dem kleinen Raum ebenso zu finden wie Malerei des ausgehenden 16. Jahrhunderts und Wandgestaltungen zum Gedenken an die im Ersten (im Bildhintergrund) und Zweiten Weltkrieg gefallenen Mehliser. Fotos: Michael Bauroth

01.03.2016

Zella-Mehlis

Ein Kleinod mit Akustik

Die Turmkapelle der Magdalenenkirche ist etwas ganz Besonderes. Sie war Arbeitsplatz des Pfarrers und des Kirchners, später Kohlenmagazin und ist ausgestattet in einer Weise, die man in nachreformator... » mehr

Fuge für Fuge verfüllen die freiwilligen Helfer wie hier Rainer Müller und Jörg Röttgen (v. l.) die Zwischenräume der Sandsteine. Viel Zeit ist dabei vonnöten.

17.10.2015

Rhön

Zu Stein gewordene Geschichte

Ein steinernes Zeugnis längst vergangener Zeiten lässt eine Gruppe von Bettenhäusern wieder in neuem Glanz erstrahlen: Stück für Stück restaurieren die Freiwilligen die historische Wehrmauer an der Ki... » mehr

Der Altar der Weimarer Stadtkirche

16.07.2015

Feuilleton

Der Altar der Weimarer Stadtkirche

Das Blut des Gekreuzigten rinnt am Körper hinab, sein Lendentuch bauscht sich wie von heftigen Winden emporgeweht. Vorne links ersticht Jesus als Auferstandener den Teufel mit dem Schaft seiner Sieges... » mehr

Gesetz und Gnade (Gothaer Fassung)

02.07.2015

Feuilleton

Gesetz und Gnade (Gothaer Fassung)

Thüringen feiert Cranach - wir erklären Motive aus dem gewaltigen Kosmos der Wittenberger Werkstatt. Eine Bildbetrachtung von Bettina Keller. » mehr

Die Marien-Kirche in Angstedt mit dem ökumenischen Gottesdienst war gut besucht von Christen aus der Region. 	Foto: Dolge

26.06.2015

Ilmenau

Weihnachtsfeier zur Halbzeit im Sommer

Christen aus vier verschiedenen Kirchen feierten am 24. Juni in Gräfinau-Angstedt gemeinsam eine "Sommerweihnacht am Johannistag". » mehr

Die Passionsgeschichte in 14 Bildern: Klaus Weschenfelder, Direktor der Kunstsammlungen der Veste Coburg, zeigt die typischen Merkmale von Cranach-Graphiken: Zwei Wappen, ein eigenes Erkennungslogo und die Liebe zur Darstellung von grausamen Details. 	Foto: Henning Rosenbusch

25.03.2015

Feuilleton

Die Veste im Zeichen der geflügelten Schlange

Die Coburger Veste hat sie fast alle - und zeigt sie auch: Ab Donnerstag können Kunstliebhaber die Graphiken von Lucas Cranach dem Älteren bestaunen. Wer genau hinschaut, kann dabei spannende Details ... » mehr

Nun in ganzer Größe: Petrus und Paulus (o. links). Gerade freigelegt: Maria und Johannes der Täufer (neben dem Kreuz).

13.08.2014

Meiningen

Übertünchte Heilige treten zutage

Lange verborgen gebliebenes kommt gegenwärtig in der Kirche in Christes wieder zum Vorschein. » mehr

Die Posaunen begleiteten die kurze Andacht.

24.06.2014

Schmalkalden

Johannisfest lockt Gäste nach Rotterode

Mit 130 Gästen, viel Musik und zünftigem Feuer wurde in Rotterode zum ersten Mal Johannisfest gefeiert. » mehr

Die Kirche in Linden hat ein neues Dach, das mit einem Festgottesdienst eingeweiht wurde. 	Foto: W. Swietek

18.09.2012

Hildburghausen

Unter einem neuen Kirchendach

Mit einem Festgottesdienst feierte die Kirchgemeinde Linden den Abschluss eines wichtigen Bauabschnitts bei der Sanierung ihres Gotteshauses. » mehr

Rarität: Fast 200 Jahre alt ist die Fahne, die zur Feier der Reformation eine Prozession in Sonneberg anführte. Gemeindemitarbeiterin Stefanie Oberander hat das Stück wiederentdeckt.

12.07.2012

Thüringen

Schätze aus Glas und Stoff in den Kirchen

Altäre, Gemälde, Leuchter, Kelche - viele Kirchen sind wahre Schatzkammern, gefüllt mit wertvollen Kunstgegenständen. Auf 100.000 Stücke schätzt das Landeskirchenamt den Bestand in Thüringen. » mehr

Fußballverrückt: Das Viertelfinale der Fußball-EM ließen sich auch die Symposiumsteilnehmer nicht entgehen. Das Spiel wurde in der Herrenküche übertragen.

26.06.2012

Schmalkalden

Viele theologische Impulse

Mit einem gut besuchten Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Georg und dem Fest der Begegnung auf dem Kirchhof ging am Sonntag die Festwoche "475 Jahre Schmalkaldische Artikel" zu Ende. » mehr

ostern

05.04.2012

Thüringen

Osterhase bringt vielerorts die Eier

Erfurt - Kickelhahn, Hase, Storch, Kuckuck: Sie brachten einst in verschiedenen Gegenden Thüringens die Ostereier. «Seit den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat diesen Job in Deutschland fast... » mehr

Musik und Gesang gehören zu "himmelwärts". 	Foto: Annett Recknagel

01.06.2011

Schmalkalden

Wenn möglich, bitte wenden!

Wenn 250 Pfannenwender beschriftet werden, Bürgermeister Helmut Wichler alle aufzutreibenden Verkehrsschilder zur Verfügung stellt und 20 Personen farblich einheitlich gekleidet sind - dann ist es Zei... » mehr

ts_Kirchfest2_300609

30.06.2009

Sonneberg/Neuhaus

Feiern im Netz der Gemeinschaft

Schalkau - Sonne, Kreuz, Stern und Fisch stachen am Sonntagnachmittag den Besuchern des Schalkauer Kirchfestes ins Auge. Die christlichen Symbole prangen im neuen Jugendraum der Kirchgemeinde, der wäh... » mehr

ts_Kirchfest2_300609

30.06.2009

Sonneberg/Neuhaus

Feiern im Netz der Gemeinschaft

Schalkau - Sonne, Kreuz, Stern und Fisch stachen am Sonntagnachmittag den Besuchern des Schalkauer Kirchfestes ins Auge. Die christlichen Symbole prangen im neuen Jugendraum der Kirchgemeinde, der wäh... » mehr

sm6fenster

06.12.2007

Schmalkalden

Die Sonne stand Pate

Rosa – Mit einem würdigen Gottesdienst feierten Mitglieder der Kirchengemeinde Rosa die Übergabe eines erneuerten Fensters in ihrer Kirche. Das Besondere an diesem ist die Gestaltung, welche durch de... » mehr

Dom der Rhöen

19.12.2008

Meiningen

Raum, Pracht und Klang wie in einem Dom

Helmershausen. Von ihrer Anhöhe aus überragt die Helmershäuser Kirche die dörfliche Dachlandschaft. Prägt das Ortsbild, aus welcher Richtung man Helmershausen auch immer fotografiert. Das allein ist ... » mehr

sachKircheBorsch2_sw_031209

04.12.2009

Bad Salzungen

Gemeinde kehrt in Kirche zurück

Borsch - Die Sanierungsarbeiten im Inneren der Borscher Kirche St. Maria Magdalena sind weit fortgeschritten. Am Sonntag nimmt die katholische Kirchengemeinde ihr Gotteshaus wieder in Besitz - mit ein... » mehr

^