Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

Jörg Bilke sprach vor Schülern der Joliot-Curie-Schule Hildburghausen über seine Erfahrungen mit dem DDR-Regime und seine dreijährige Haft. Er hatte unter anderem sieben DDR-kritische Artikel in einer Mainzer Studentenzeitung veröffentlicht. Fotos: Eberlein (2), Paulfranz (2)

12.11.2018

Thüringen

"Ich hatte doch kein Unrecht getan"

Exakt 29 Jahre nach dem Mauerfall hören Schüler aus Thüringen und Hessen im ehemaligen US-Camp am Point Alpha von Zeitzeugen berührenden und nachdenkliche Geschichten aus der DDR. Doch was zum Beispie... » mehr

Hanne Nastoll gehörte zu den vier Ilmenauerinnen, die die Initiative der Stolperstein-Aktion hatten. Foto: Hubert

11.11.2018

Ilmenau

"Genau da, wo wir jetzt stehen"

Mit einem ehrenden Erinnern vor Altstadthäusern, die bis 1938 jüdisches Ilmenauer Leben ausmachten, wurden am Freitagabend Ilmenauer gegen das Vergessen der Nazi- und Einwohner-Progrome von vor 80 Jah... » mehr

Macron in Berlin

vor 2 Stunden

Brennpunkte

Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

«Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa», sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die Kriegstoten - angesichts der Kris... » mehr

Seit nunmehr fast zehn Jahren steht das Standbild des Schmücke-Joels nun schon in der Fußgängerzone von Oberhof. Fotos (4): Fotoarchiv Wolfgang Lerch

09.11.2018

Suhl

Johann Friedrich Joel: Neues zum alten Wirt von der Schmücke

Obwohl Ludwig Bechstein, August Trinius, Friedrich Wilhelm und Julius Kober zur Thematik des legendären Schmücke-Joels umfangreich recherchiert und publiziert haben, lohnt es sich doch, dazu in alten ... » mehr

"Organspende ist wunderbar!" Helmi Storch, Medizinprofessor und einst Chef des Suhler Blutspende-Instituts während der Spenderehrung im CCS. Foto: uhu

10.11.2018

Thüringen

"Es könnte jeden treffen"

Wie motiviert man endlich mehr Menschen dazu, Organspender zu werden und damit Mitmenschen zu retten? Diese Frage treibt auch Experten wie den Suhler Blutspende-Pionier Helmi Storch um. » mehr

08.11.2018

Feuilleton

Faust in Leipzig: Wo zum Teufel steckt Mephisto?

Faust und kein Ende. Nach Halle hat auch Leipzig einen Doppel-"Faust" angesetzt. Auch als Chefsache - Enrico Lübbe hat ihn inszeniert. Nicht als eingedampftes aber immer noch klassisches Event, wie we... » mehr

Sie haben die Generalprobe zur musikalischen Suche, die Franz Schubert in Thüringen hinterlassen haben könnte, mit Bravour gemeistert: Sopranistin Sonja Isabel Reuter, Ideenstifter Rainer Gunkel, Julia Pöhlmann vom Projekt Aufwind des Kunst- und Kulturvereins Zella-Mehlis, Pianistin Hsin-Pei Liu, Pianist Felix Kehr, Bariton Hermann Darr und Stephan Gunkel, der die Texte zum Konzert las (von links). Fotos (2): frankphoto.de

04.11.2018

Suhl

Fantastisches Wandern mit viel Wohlklang auf Schuberts Spuren

Sänger und Musiker mit dem Kopf und dem Herz voller Melodien, haben sich auf Spurensuche begeben. Auf die Suche nach Spuren, die der große Franz Schubert hinterlassen haben könnte. » mehr

31.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 1. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. November 2018: » mehr

Brunnen werden winterfest gemacht

30.10.2018

Ilmenau

Brunnen werden winterfest gemacht

Alle Jahre wieder werden die Ilmenauer Brunnen winterfest gemacht. Auch aktuell kümmern sich die städtischen Mitarbeiter wieder darum, dass die Brunnen in Ilmenau und den Ortsteilen gut auf den nahend... » mehr

Hsin-Pei Liu und Sonja Isabel Reuter.

26.10.2018

Suhl

Musikalisch wandern - gleich dreifach

Auf gewisse Weise hat Suhl nun einen Export-Schlager, den die Stadt einer Initiative des Kunst- und Kulturvereins Zella-Mehlis zu verdanken hat. Teile des Schubert-Abends von vor zwei Jahren werden nu... » mehr

Regisseurin Gabriela Gillert inszeniert Friedrich Schillers "Räuber" am Meininger Theater. Foto: ari

24.10.2018

Feuilleton

Auf die Räuberbande kommt es an

Gabriela Gillert inszeniert Schillers "Räuber" am Meininger Theater. Ein Klassiker, den sie für ziemlich modern hält. » mehr

Immer gut fürs Pressebild: Erster Spatenstich zur Sanierung der Rennsteigbahnstrecke: Marita Eckstein (Signaltechnik Thörey), Landrätin Petra Enders, Andreas Präger (Rohde-Gleisbau), Lüder Kaltwasser von der Rennsteigbahn und Andreas Gottlieb von der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen (von links nach rechts). Fotos (2): b-fritz.de

24.10.2018

Ilmenau

Spatenstich im Gleisbett-Schotter

Die Sanierung der Rennsteigbahnstrecke zwischen Ilmenau und Bahnhof Rennsteig hat begonnen. Der offizielle Spatenstich erfolgte Mittwochvormittag am Bahnübergang vor der Ilm-Kreisklinik Ilmenau. Insge... » mehr

Hans-Jochen Marquardt

23.10.2018

Boulevard

Reclam-Museum öffnet in Leipzig

Dank eines leidenschaftlichen Sammlers der Reclam Universal-Bibliothek bekommt die älteste noch existierende deutschsprachige Taschenbuchreihe nun eine Ausstellung » mehr

Berliner Mauer

23.10.2018

Boulevard

Deutschland gehört zu den Top-Zielen 2019

Dieses Jahr war Chile top, gefolgt von Südkorea. Für 2019 empfiehlt der «Lonely Planet» Sri Lanka und Deutschland. Der Hauptgrund, warum Deutschland angesagt sein soll, dürfte einige überraschen. » mehr

22.10.2018

Feuilleton

Reclam-Museum wird in Leipzig eröffnet

Leipzig - Das älteste gedruckte Heft der Universalbibliothek und ein Bücherautomat gehören zu den Attraktionen des Reclam-Museums, das morgen in Leipzig eröffnet wird. » mehr

Blick in die Meininger Multihalle: Am Samstagvormittag herrschte zur Berufsmesse der meiste Andrang. Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder eröffnete mit Landrätin Peggy Greiser die Messe. Knapp 50 Aussteller hatten sich eingefunden, um bei Jugendlichen für eine Ausbildung in der Region zu werben. Fotos: Erik Hande

21.10.2018

Meiningen

Berufsmesse bleibt Besuchermagnet

Zum 5. Mal organisierten Zwölftklässler des Meininger Henfling-Gymnasiums am Samstag eine Berufsmesse. Aussteller und Besucher waren zufrieden, bot die Messe doch einen praxisnahen Einblick in die hei... » mehr

Die ehemalige Klasse 9a der Regelschule "Anne Frank" in Themar gewinnt den Wettbewerb "Beste Neunte 2018". IHK-Präsident Peter Traut (links) und Projektleiter Jan Wallstein (rechts) freuen sich nach der Preisverleihung mit den Schülern um Lehrerin Birgit Eicke. Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Hildburghausen

Leistung wird belohnt: 2000 Euro für die Klassenkasse

Die drei besten, ehemaligen neunten Klassen in Südthüringen kommen aus der Regelschule "Anne Frank" in Themar sowie aus den Gemeinschaftsschulen Grabfeld in Bibra und "Johann Wolfgang von Goethe" in S... » mehr

Die ehemalige Klasse 9a der Regelschule "Anne Frank" in Themar gewinnt den Wettbewerb "Beste Neunte 2018". IHK-Präsident Peter Traut (links) und Projektleiter Jan Wallstein (rechts) freuen sich nach der Preisverleihung mit den Schülern um Lehrerin Birgit Eicke. Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Suhl

Teamgeist für gut gefüllte Klassenkasse

Die drei besten, ehemaligen neunten Klassen in Südthüringen kommen aus der Regelschule "Anne Frank" in Themar sowie aus den Gemeinschaftsschulen Grabfeld in Bibra und "Johann Wolfgang von Goethe" in S... » mehr

Mehr Licht: Auch wenn Goethe ausnahmsweise nichts mit dem Elephant zu tun hat – der Lichtsaal ist nun das Herzstück des neu gestalteten alten Hotels in Weimar. Fotos: ari

19.10.2018

Thüringen

Eleganz für alle

Es gibt wohl kein berühmteres Hotel in Thüringen als den Elephant in Weimar. Das Traditionshaus wurde aufs Feinste renoviert und gerade wieder geöffnet. » mehr

Die Autoren weilten zum ersten Mal in Ilmenau und setzten ihren Fuß auf die Dielen, welche Goethe einst betreten hat. Auffällig war die spürbare Lust der Autoren auf den Publikumskontakt, die im Geben und Nehmen mündete. Foto: Veit

18.10.2018

Ilmenau

Goethes unbekannter Großvater

Über Johann Wolfgang Goethe sind die Menschen heute bestens informiert. Anders sieht das mit dessen Großvater aus. Diesem Thema nahmen sich zwei Autoren an. » mehr

Die Steppkes und Kindergartenleiterin Simone Stangl (Dritte von links) feiern das Jubiläum der „Tausendfüßler“ mit einem leckeren Geburtstagskuchen.

18.10.2018

Suhl

Sichere Wurzeln und starke Flügel für 170 kleine Tausendfüßler

Der Aue-Kindergarten „Tausendfüßler“ hat eine Woche lang seinen 45. Gründungstag gefeiert. Am Donnerstag fand der offizielle Festakt statt. Dabei wurde auch an die wechselhafte Geschichte der Einricht... » mehr

Hagen Ritschel als Mephisto. Foto: TOO GmbH/Wenzel

17.10.2018

Feuilleton

Brenners Theater-Einmaleins

Am Neuen Theater in Halle verknüpft der auch in Meiningen gut bekannte Schauspieler, Regisseur und künstlerischer Direktor Matthias Brenner die beiden Teile von Goethes zu lustvollem Theater. » mehr

Die Röthen bei Sonneberg plätschert behutsam vor sich hin. Das Bild wird demnächst in einer Ausstellung im Thüringer Landtag über "Lebendige Gewässer" zu sehen sein. Fotos: Müller

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Jagd nach dem richtigen Augenblick

"Lebendige Gewässer in Thüringen" ist Titel einer Ausstellung, die nächste Woche im Landtag eröffnet wird. Beteiligt ist der Sonneberger Matthias Müller. » mehr

Revue "Vivid"

12.10.2018

Boulevard

Neue Show «Vivid» im Friedrichstadt-Palast

Singende Blumen, bunte Hüte und das erste Stück einer Regisseurin: Am Donnerstag feierte «Vivid» im Berliner Friedrichstadt-Palast Premiere. Die Show stellt existenzielle Fragen zwischen Konfetti und ... » mehr

altkanzler schroeder buchenwald

Aktualisiert am 10.10.2018

Thüringen

Altkanzler Schröder besucht mit neuer Frau Buchenwald

Weimar - Altbundeskanzler Gerhard Schröder (74) hat auf der Hochzeitsreise mit seiner fünften Frau Soyeon Kim (49) Weimar besucht. Am Mittwoch besichtigte das Paar zunächst die nahe gelegene KZ-Gedenk... » mehr

Hobbyhistoriker Michael Theuring-Kolbe forscht unter anderem über die Forstwissenschaft. Foto: Marina Hube

05.10.2018

Ilmenau

Forschungen zum Ilmenauer Forstmeister

Seit dem Jahr 2004 wird der Ur-Krostitzer Jahresring, ein mitteldeutscher Historikerpreis, ausgelobt. Zum zweiten Mal beteiligt sich daran der Hobby- Historiker Michael Theuring-Kolbe. » mehr

Gespannt lauschten rund sechzig Zuhörer den Darbietungen der Sängerinnen und Sänger vom Schulchor des Gymnasiums Neuhaus, dirigiert von Sebastian Käppler.

02.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinsam singt es sich besser

Bevor sich am Freitag die Neuhäuser Gymnasiasten in die Herbstferien verabschiedeten, gab es für Sängerinnen und Sänger des Schulchores einen besonderen Projekttag. » mehr

"Kennt jemand die lateinische Bezeichnung für Apfel?", fragt Hans Aschenbach in eine Runde von Schülern. Mit einer weiteren Nachfrage, als Eselsbrücke gedacht, leitete er mit ihnen die Antwort her: "Was entsteht, wenn man Äpfel quetscht?" "Mus", wussten mehrere Kinder. Setze man dem noch ein "Ma" voran habe man die Lösung: "Mamus" - das lateinische Wort für Apfel. Fotos (4): Heiko Matz

27.09.2018

Bad Salzungen

Vom Sündenfall bis zum puren Genuss in der heutigen Zeit

In einer neuen Ausstellung im Dermbacher Museum dreht sich alles um den Apfel. Wer möchte, darf gerne ein Exponat verspeisen: Noch hängt Nachschub an den Bäumen der Rhön. » mehr

26.09.2018

Feuilleton

"Faust" als Chefsache auf den Theaterbühnen

Leipzig - Der "Faust" ist zurück auf den Theaterbühnen. In dieser Spielzeit haben gleich mehrere Häuser, darunter Leipzig, Chemnitz und Halle, Goethes Klassiker auf den Spielplan gesetzt. » mehr

Nach der Lesung kauften viele Zuhörer ein Buch und ließen es sich vom Autor Mirko Krüger signieren. Foto: Annett Recknagel

25.09.2018

Schmalkalden

Krimizeit auf der Wilhelmsburg

Einblicke in Thüringer Kriminalfälle gab der Journalist und Buchautor Mirko Krüger auf Schloss Wilhelmsburg. Das Publikum hörte zwei Stunden interessiert zu. » mehr

Handschlag

17.09.2018

Brennpunkte

Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Die Kanzlerin lobt den Stabilitätskurs Algeriens in Nordafrika. Die Regierung in Algier sagt zu, noch besser als bisher bei Rückführungen abgelehnter Asylbewerber zusammenzuarbeiten. Ob das die angesp... » mehr

Zara Arnold (l.) schenkt der Musikschule ihren Flügel. Die Freude ist groß bei Jan Turczynski, Viola Bornscheuer, Elke Kruschwitz und Christoph Richter (v.l.). Foto: frankphoto.de

14.09.2018

Suhl

Zara Arnold gibt Maximilian in die Hände der Musikschule

Was mag der Flügel der Zara Arnold schon alles erlebt haben? Schmetternde Gesänge? Eine fluchende Künstlerin? Leise Töne? Was auch immer. Jetzt wird er junge Leute erleben, die das Klavierspielen lern... » mehr

Intendant Steffen Mensching. Foto (Archiv): ari

10.09.2018

Feuilleton

Mensching: Land muss Theater besser fördern

Vor 225 Jahren gab es erstmals Theaterspiele in Rudolstadt. Mit einem Fest feierte das Theater am Wochenende das Jubiläum. » mehr

Zu Besuch in Ilmenau: der russische Generalkonsul Andrey Yurevich Dronov und Senior Konsul Alexander N. Pikalev (rechts). Begrüßt wurden sie von Gerd-Michael Seeber und Andreas Bühl (links). Foto: Gerd Dolge

05.09.2018

Ilmenau

"Dobro poschalowatch" in Ilmenau

Generalkonsul der Russischen Föderation Andrey Yurevich Dronov aus Leipzig war Gast in Ilmenau. Auf allen Besuchstationen wurde er herzlich begrüßt. » mehr

Im Raumschiff Europa: Finanzministerin Heike Taubert, Justizminister Dieter Lauinger, Staatssekretär Sebastian von Ammon, Infrastrukturministerin Birgit Keller, Bildungsminister Helmut Holter, Sozialministerin Heike Werner und Europa-Staatssekretärin Babette Winter (von links) bei der auswärtigen Kabinettssitzung in Brüssel. Foto: tsk

05.09.2018

Thüringen

Bekenntnisse von glühenden Europäern

Selbst Minister brauchen manchmal Nachhilfe. Etwa über den Wert Europas für Wohlstand und Lebensqualität. EU-Kommissar Günther Oettinger erklärt das wortgewaltig der Thüringer Landesregierung. » mehr

Als gelungener Auftakt zum Kunstfest bleibt die Straßentheater-Aufführung "Mu - Cinematique des fluides" in Erinnerung. Foto: Welz/dpa

04.09.2018

Feuilleton

Menschen zwischen den Zeiten

Das Kunstfest ist zu Ende. Drei Wochen lang stellte es Weimar auf den Kopf. Aus dem "W" wurde ein "M". Zu entdecken waren vergessene Orte und Geschichten im 100. Gründungsjahr des Bauhauses. Rund 30 0... » mehr

Autographen von Christoph Martin Wieland wie dieser Brief aus dem Jahr 1783 werden heute im Goethe- und Schillerarchiv aufbewahrt. Foto: dpa

04.09.2018

Feuilleton

Würde und Gelassenheit am Rande

Heute vor 285 Jahren wurde Christoph Martin Wieland geboren, ohne den es das klassische Weimar wohl nicht gäbe. » mehr

Blumen zum 269. Geburtstag des Dichters

27.08.2018

Ilmenau

Blumen zum 269. Geburtstag des Dichters

Zum 269. Geburtstag bekam Goethe (oder vielmehr der Bronze-Goethe auf der Bank am Ilmenauer Amtshaus) einen Blumengruß aus der Bürgerschaft. » mehr

Der Dramatiker, Lyriker, Erzähler und Essayist Peter Hacks. Foto: Eulenspiegel-Verlag

27.08.2018

Feuilleton

Dichter und Autist dazu

Heute vor 15 Jahren starb Peter Hacks - ein großer, merkwürdiger Mann der deutschen Literatur, der die Maßgaben der Kunst über die des Wirklichen stellte. » mehr

Im April 1782 zeichnete Johann Wolfgang von Goethe die Krayenburg mit schwarzer Kreide. Quelle: Klassik Stiftung Weimar

27.08.2018

Bad Salzungen

Goethe zeichnete die Krayenburg und kritisierte ihren Zustand

Kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe, dessen Geburtstag sich am 28. August zum 269. Mal jährt, zeichnete im April 1782 die Krayenburg. Bereits damals habe der berühmte Geheimrat den Zustand ... » mehr

Mit deutlich weniger Dekolleté als im Werbeflyer versprochen, trug Jenny als Helene-Fischer-Double (Mitte, rechts) dem sonnigen, aber kühlen Gipfelwetter Rechnung und sorgte für gute Stimmung. Mehr Fotos: insuedthueringen.de

26.08.2018

Ilmenau

Am Kickelhahn geht's zwei Tage rund

Goethe hat den Kickelhahnturm zwar nie gesehen, ihm zu Ehren wird sein Geburtstag am 28. August hier am Wochenende zuvor gefeiert. Am Samstag von jedermann, am Sonntag gibt es ein Extrafest mit Fahrdi... » mehr

In der neuen Kultur-Scheune spielte zur Eröffnung ein Orchester der Ilmenauer Musikschule. Fotos: tv

26.08.2018

Ilmenau

Kultur-Scheune mit Leben erfüllen

In Stützerbach wird zu Ehren Goethes Geburtstag die neue Kultur-Scheune eingeweiht. Es soll ein Haus der Kultur, Bildung, Freude und des Frohsinns werden. » mehr

06.09.2018

Thüringen

Ramelow gibt den Werbeträger und Ansprechpartner

Wenn Ministerpräsident Bodo Ramelow auf Auslandsreise geht, wirbt er für Wirtschaft und Tourismus in Thüringen. Aber auch um heikle Themen macht er keinen Bogen. » mehr

Zurückgezogen und vom Laub der an der Schorte schnell wachsenden Bäume beinahe versteckt - die über 90 Jahre alte Anlage zur Be- und Verarbeitung von Flussspat. Fotos: Dolge

22.08.2018

Ilmenau

Die Ruine zwischen Schorte und Hüttengrund wird abgerissen

Eine ehemalige Flussspataufbereitungsanlage kündet als Ruine am Hüttengrund vom ehemaligen Bergwerk in Ilmenau. Abriss-Gerüchte gehen um. » mehr

Aktuell ist das Areal um die neue Schwimmhalle noch eine große Baustelle. Der Grundriss des neuen Gebäudes ist aber schon sehr gut zu erkennen. Foto: b-fritz.de

21.08.2018

Ilmenau

So soll das Areal um die neue Schwimmhalle aussehen

Der Bau der neuen Schwimmhalle in Ilmenau ist eines der teuersten Projekte der jüngeren Stadtgeschichte. Im Bauausschuss stellte Stadt- planer Uwe Wilke nun vor, wie das Areal künftig einmal aussehen ... » mehr

Tanja Röder, Franziska Uhl, Katja Brückner, Hermann Gschaider und Maurizio Perron (von links) sind die Teilnehmer des 7. internationalen Bildhauersymposiums in Bad Salzungen. Ihre Werke werden in der Kurstadt bleiben und unter anderem auf dem Bahnhofsgelände zu sehen sein. Foto: Susann Eberlein

20.08.2018

Bad Salzungen

Bildhauersymposium ist gestartet

Das 7. internationale Bildhauersymposium ist eröffnet. Fünf Künstler arbeiten in dieser Woche an Werken, die später in Bad Salzungen präsentiert werden sollen. Interessierte können ihnen dabei über di... » mehr

Das Bühnenbild von Macbeth im Weimarer Nationaltheater ist eine Freude, die Figuren sind prominent besetzt: Die gebürtige Suhlerin Corinna Harfouch - hier als Lady Macbeth (links) - wechselt sich in der Hauptrolle mit Susanne Wolff als Macbeth (oben, Zweite von links) ab. Ebenfalls im Puppenkostüm (oben, von links): Bernd Lange als Duncan, Thomas Kramer als Malcolm, Krunoslav Sebrek als Macduff und Oscar Olivo als Banquo. Foto: DNT/Candy Welz

19.08.2018

Feuilleton

Eine Soße, eine Bande

Beim Kunstfest holen sie für "Macbeth" zwei große Schauspielerinnen nach Weimar - um sie auf der Bühne zu verstecken. Der Abend erzählt im Grunde nichts außer sich selbst. » mehr

Als Charlotte von Stein brillierte Regine Heintze vom Weimarer "Theater im Gewölbe" auf der Bühne des Bad Liebensteiner Comödienhauses. Foto: Annett Spieß

19.08.2018

Bad Salzungen

Die Hofdame und der "erzogene Lump"

Mit dem weltweit bekannten Stück "Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe" wurde das Bad Liebensteiner Brunnenfest stimmungsvoll eröffnet. » mehr

Der junge Johann Sebastian Bach soll Arnstadt mehr Besucher bescheren. Foto: Richter

17.08.2018

Ilmenau

Bach als Werbeträger für den Tourismus

Gemeinsam mit Weimar profitiert Arnstadt vom Thüringer Tourismus- budget. Damit sollen vor allem neue Bach-Zielgruppen erschlossen werden. » mehr

Glasbrücke am Bahnhof Ilmenau

08.08.2018

Ilmenau

Ilmenauer Bahnhof teilweise gesperrt: Kommt 'ne Brücke geflogen

Spektakuläre Aktion in Ilmenau. Aus der Luft wurde am Mittwochmorgen eine 30 Meter lange, 37 Tonnen schwere Glasbrücke zwischen zwei Gebäuden am Bahnhof eingesetzt. » mehr

Die Naturparkroute trägt späte Früchte

07.08.2018

Thüringen

Die Naturparkroute trägt späte Früchte

Vor zehn Jahren wurde die Naturparkroute Thüringer Wald etabliert. Das Interesse der Touristiker und der Hotellerie hielt sich in Grenzen. Doch das scheint sich nun zu ändern. » mehr

03.08.2018

Feuilleton

"Go Trabi Go" kommt in Dresden auf die Bühne

Dresden - Der Kultfilm "Go Trabi Go" kommt nach 27 Jahren in einer Bühnenfassung ins Theater. Die Uraufführung des Stückes in der "Dresdner Comödie" ist für den 14. September geplant, "als musikalisch... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".