Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

JESUS CHRISTUS

34 Künstlerinnen des Surrealismus stellt die Frankfurter Schirn vor, darunter Bridget Tichenor mit ihrem Werk "Die Gefangenen".	Foto: Peter Juelich

15.02.2020

Feuilleton

Fantastisch! Frauen!

Die Schirn-Kunsthalle setzt eine Tradition fort: Sie stellt vergessene Künstlerinnen einer Epoche vor. Die neue Schau macht Surrealistinnen bekannt. Sie stehen den berühmten männlichen Künstlern in ni... » mehr

Keltenskulptur

11.02.2020

Boulevard

Seltene Keltenskulptur in Tschechien zu sehen

Das Volk, das aus dem Dunkeln kam: Viel weiß man nicht über die Kelten, aber sie haben ihre Kunst hinterlassen. » mehr

Alexander Klaws

vor 40 Minuten

Boulevard

Alexander Klaws als Jesus in der RTL-«Passion»

Viele Promis machen mit, wenn RTL die Leidensgeschichte Christi live in die Gegenwart holt: Thomas Gottschalk, Jürgen Tarrach, Stefan Mross oder Nazan Eckes. Musicalstar Alexander Klaws ist auch dabei... » mehr

Innenansicht der katholischen Kirche von Kranlucken. Fotos (2): Michael Kiel

09.02.2020

Bad Salzungen

Eine Kirche im Wandel der Zeit

Die Geschichte der katholischen Kirche "Heiligste Dreifaltigkeit" in Kranlucken ist geprägt von Abriss und Wiederaufbau, vom Weglassen und Hinzufügen, von der zerstörenden Kraft der Naturgewalten, vor... » mehr

Stau in Köln

06.02.2020

Brennpunkte

ADAC: Weniger Staus, aber längere Wartezeiten

Im Stau steht nun wirklich niemand gerne. Gute Nachrichten also, dass es im vergangenen Jahr weniger davon in Deutschland gab, und diese zudem kürzer wurden. Schlecht hingegen: Die Wartezeit verlänger... » mehr

Ludwig Güttler bot selbst die Zugabe an. Es wurde eine feierlich barocke, gelöst und voller Spielfreude.	Foto: Ulrike Scherzer

04.02.2020

Meiningen

"Meisterkonzerte" in der Stadtkirche

Zahlreich strömte am Sonntag-Abend das Publikum in die Meininger Stadtkirche. Zu einem festlichen Konzert lockte der berühmte Trompeter Ludwig Güttler gemeinsam mit Johann Clemens (Trompete) und Organ... » mehr

Die Vorführungen der Linedance-Gruppe funktionierten wie ein Uhrwerk. Da hat Trainerin Yvonne Schuppan (3. von links) ganze Arbeit geleistet. Fotos: wer

03.02.2020

Bad Salzungen

Altes und neues Brauchtum

Wenn überall der Karneval tobt, hat der Merkerser Heimat- und Geschichtsverein in seinem Kalender einen weiteren alten Brauch, der ebenfalls begangen wird, wenn das Jahr noch jung ist - Lichtmess. » mehr

Kirchenmusikdirektor Torsten Sterzik (l.) und der Historiker Janis Witowski blättern in einer Notenhandschrift des 16. Jahrhunderts. Foto: lau

31.01.2020

Feuilleton

Die Spur der alten Noten

Wann Melchior Vulpius in Wasungen geboren wurde, lässt sich nicht genau sagen. Die Musikgeschichte hat sich auf 1570 geeinigt. Für Torsten Sterzik Grund genug, die Matthäuspassion des Renaissance-Komp... » mehr

Lichtmessfeuer auf dem Schneekopf

29.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lichtmessfeuer auf dem Schneekopf

Das traditionelle Feuer zu Mariä Lichtmess wird am Samstag, 1. Februar, auf dem Schneekopf entzündet. » mehr

Superintendent Thomas Walther (rechts) segnet mit seinen Assistenten den neuen Ilmenauer Pfarrer Andreas Wucher (Bildmitte) ein.	Foto: tv

26.01.2020

Ilmenau

Neuer Pfarrer wurde in Ilmenau eingeführt

Pfarrer Andreas Wucher wurde von Superintendent Thomas Walther und dessen kirchlichen Assistenten im beeindruckenden Sonntagsfestgottesdienst fürs Amt als 1. Pfarrer für Ilmenau, Roda und Oehrenstock ... » mehr

Künstler Roger Ziereisen (links) aus Schmalkalden und Pfarrer Ulf Weber aus Asbach vor dem Altarbild. Foto: S. Möder

26.01.2020

Meiningen

Theologie trifft Kunst in der Burgkirche

Ihr dreiteiliges "Altarbild der Heilsgeschichte" präsentierten Pfarrer Ulf Weber aus Asbach und Künstler Roger Ziereisen aus Schmalkalden am Freitagabend in der Burgkirche . » mehr

Erste Probe des Volkes für die Passionsspiele

26.01.2020

Boulevard

Oberammergauer üben Passion bei erster «Volksprobe»

Alle zehn Jahre wird in der oberbayerischen Ortschaft ein besonderes Spektakel aufgeführt, das auf ein altes Pestgelübde zurückgeht. Knapp die Hälfte der gut 5000 Einwohner machen mit. » mehr

Robert Wilson

24.01.2020

Boulevard

Wilson deutet Händels «Messias» in Salzburg unreligiös

Zum Auftakt der von Rolando Villazón geleiteten Salzburger Mozartwoche begeistert der Regisseur Robert Wilson das Publikum mit einer rätselhaften szenischen Deutung von Händels Oratorium «Der Messias»... » mehr

Vesuv-Opfer

24.01.2020

Wissenschaft

Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus war verheerend. Jetzt haben Forscher in menschlichen Überresten eine neue Entdeckung gemacht. » mehr

Jubilarin Marita Krüger (Bildmitte vorn) feierte ihren 70. Geburtstag im Kreise von Weggefährten. Fotos: Kerstin Hädicke

23.01.2020

Meiningen

Sterben gehört zum Leben: Gedanken zum 70.

Marita Krüger feierte ihren 70. Geburtstag in großem Kreis. Wegbegleiter ehrten die Pröpstin i. R. während Gottesdienst und Empfang in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus in Meiningen. » mehr

Bereits 2016 wurde eine Kooperation zwischen den Freiwilligen Feuerwehren von Christes und Schwarza zwecks gegenseitiger Unterstützung begründet, die unter anderem Absprachen bei Technik-Beschaffungen und gemeinsame Schulungen zum Inhalt hat und ebenso im Ernstfall greift, wie hier bei einem Gebäudebrand in Schwarza im Mai vergangenen Jahres, wo auch Kameraden aus Christes (rote Helme) mit im Einsatz waren. Foto: Privat

22.01.2020

Meiningen

Das Kerngeschäft blieb vergleichsweise übersichtlich

24 "scharfe" Einsätze weist die Statistik der Freiwilligen Feuerwehr Christes im vergangenen Jahr aus. Nur fünf davon betrafen das Löschen von Bränden. » mehr

Die Kirche in Kieselbach von Südosten. Fotos (6): Werner Kaiser

22.01.2020

Bad Salzungen

Vom Anhängsel zum stattlichen Kirchengebäude

Glaubenseifer und Handwerkerfleiß begleiteten die Kirche von Kieselbach seit fast einem halben Jahrtausend. Bis heute ist sie ein religiöses und kulturelles Zentrum in dem Dorf an der alten Via Regia. » mehr

Basar von Nazareth

21.01.2020

Reisetourismus

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen. » mehr

Auch die Bassklarinette gehört zu den Instrumenten, die Mulo Francel (rechst) in seinen Konzerten spielte. Chris Gall (links) wird bescheinigt, dass er wie kaum ein anderer deutscher Musiker die Stilgrenzen des Jazz erweitert hat. Foto: ws

17.01.2020

Region

Zwei Taucher im klingenden Meer der Ideen

Mulo Francel an Saxophone und Klarinetten sowie und Chris Gall am Piano begeisterten die Zuhörer bei ihrem Konzert in der Torkirche von Kloster Veßra. Die beiden sind keine Unbekannten. » mehr

Dieser neue Erdenbürger weiß wahrscheinlich noch nicht, wie er heißt, seine Eltern dagegen schon. Kreativ zeigten sich die Grabfelder 2019 bei der Namensgebung. Interessant ist die Bedeutung von Namen. Foto: Vojtech Vlk

15.01.2020

Meiningen

Mix aus alten und neuen Namen

Kreativ zeigten sich die Grabfelder Eltern 2019 bei der Namensgebung ihrer Sprösslinge - eine bunte Mischung aus alten und neuen Namen. 38 Mal kam der Klapperstorch - aber nicht in alle Ortsteile. » mehr

Olaf Kretzer hat auch beim Studium der Tageszeitung bisher keine Hinweise auf Außerirdische gefunden. Foto: frankphoto.de

14.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Gibt es außer in Grub außerirdisches Leben?

Intelligentes Leben gibt es außerhalb der Erde in unserem Weltall wohl nicht. Außerirdisches Leben vielleicht aber doch. Im Wasserschloss Oberstadt gab es dazu einen spannenden Vortrag. » mehr

Kuratorin Susanne Flesche erläutert im Kunsthaus Apolda Avantgarde den Kupferstich "Adam und Eva" von Albrecht Dürer. Foto: ari

14.01.2020

TH

Avantgardist und Superstar

Von Albrecht Dürer hat wohl jeder Kunstfreund Bilder im Kopf - der Feldhase, das Rasenstück, die betenden Hände. Im Kunsthaus Apolda Avantgarde sind jetzt berühmte Druckgrafiken des herausragenden Kün... » mehr

Eckart Köhne

11.01.2020

Deutschland & Welt

Museumschef hofft auf Entspannung mit Iran

Der Louvre hat es vorgemacht: Kulturaustausch mit dem Iran. Das Badische Landesmuseum plant im Herbst eine solche Kooperation. Wenn der Iran-Konflikt nicht noch eskaliert. » mehr

10.01.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 10. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Januar 2020: » mehr

Salzburg

09.01.2020

dpa

«NYT» empfiehlt für 2020 Leipzig, Oberammergau und Salzburg

Die «New York Times» empfiehlt auch dieses Jahr wieder 52 Orte weltweit, darunter drei im deutschsprachigen Raum. Die Liste «52 Places to Go» zählt zusammen mit dem Ranking des Reiseführers «Lonely Pl... » mehr

Sternsinger wollen allen Menschen Frieden bringen

09.01.2020

Region

Sternsinger wollen allen Menschen Frieden bringen

Rund um den Dreikönigstag sind die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Josef in Ilmenau unterwegs. » mehr

Putin trifft Assad

07.01.2020

Deutschland & Welt

Geschenk für Assad: Putin überraschend in Damaskus

Russland steht im syrischen Bürgerkrieg treu der Regierung zur Seite. Moskaus Jets fliegen regelmäßig Angriff gegen Rebellen. Jetzt macht Putin deutlich, welche Wichtigkeit das Bündnis mit Assad hat. » mehr

Die Turteltaube ist in diesem Jahr Vogel des Jahres. Damit möchten NABU und LBV auf die sich für die Turteltaube zum Schlechteren veränderten Lebensbedingungen hinweisen - und zum Nach- und Umdenken anregen. Foto: Achiv

07.01.2020

Region

Friedensbotin unter Beschuss

Die kleinste einheimische Taube ist der Star: Die Turteltaube ist Vogel des Jahres. Der Bestand des fliegenden Symbols für Frieden, Liebe und Glück ist in den vergangenen Jahrzehnten extrem abgestürzt... » mehr

Die Sternsinger aus Geisa. Fotos (2): Klarissa Nitsche

06.01.2020

Region

Kinder sammeln für Kinder

Die Sternsinger der Pfarreien Geisa und Bremen sammelten insgesamt 6406,61 Euro für Kinder im Libanon. » mehr

Blick von oben auf Chor und Publikum: Das Neujahrkonzert war erneut gut besucht. Fotos (4): Annett Recknagel

05.01.2020

Region

Feierlich erhaben und fröhlich beschwingt

Das traditionelle Neujahrskonzert zog am Samstagabend um die 500 Damen und Herren in die Stadtkirche - der Madrigalkreis begeisterte. » mehr

Am gestrigen Sonntag feierten die Sternsinger einen ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche Bad Liebenstein. Fotos (3): Susann Eberlein

05.01.2020

Region

Sternsinger-Aktion 2020: Als Friedensbotschafter unterwegs

Am Sonntag standen die Sternsinger im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der evangelischen Friedenskirche Bad Liebenstein. Die Kinder und Jugendlichen bringen den Segen Gottes und sammeln in diesem Jah... » mehr

Unter der Leitung von Sebastian Fuhrmann erklang Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, Teile 4 bis 6, in der Stadtkirche. Foto: Franziska Scherzer

05.01.2020

Meiningen

Berauschende Klänge auch nach dem Fest

Noch einmal weihnachtliche Stimmung kam auf, als am Samstag in der Meininger Stadtkirche die Kantaten 4 bis 6 aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium erklangen. » mehr

Al-Ula in Saudi-Arabien

03.01.2020

Deutschland & Welt

Deal mit Saudi-Arabien: Frankreichs kulturelle Expansion

Al-Ula heißt Frankreichs neues Kultur-Mega-Projekt auf der Arabischen Halbinsel. Diesmal geht es um einen Millionen-Deal mit dem Königreich Saudi-Arabien und jahrtausendalte Wüstenschätze. » mehr

Die aktuelle Ausstellung in der Ostheimer Kirchenburg zeigt Krippen aus der Rhön, dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge. Im Bild ist eine Papierkrippe zu sehen. Die Vorlage stammt von Josef Führich um 1830/35. Foto: Maritta Waldsachs

02.01.2020

Meiningen

Schau zeigt Krippen aus Rhön, Thüringer Wald und Erzgebirge

Krippen aus der Rhön, dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge zeigt eine Ausstellung in der ehemaligen Kirchhofschule in Ostheim. Die Schau, die noch bis Montag, 6. Januar, gezeigt wird, ist einen Besuc... » mehr

La Merced

02.01.2020

Reisetourismus

Highlights-Hopping in Guatemala

Guatemala ist ein armes Land, und es ist ein reiches Land. Reich an alten Kulturstätten, Traditionen und faszinierenden Landschaften. » mehr

Die Heavenly Voices unter Leitung von Felicitas Kotsch stimmten traditionelle Weihnachtslieder und die ein oder andere Überraschung an.

29.12.2019

Region

1500 Euro für zwei Hilfsprojekte

Zum Abschluss des Jahres gaben der Chor "Heavenly Voices" und der Posaunenchor der evangelischen Kirchgemeinde Dermbach ein gemeinsames Konzert. Die 300 Gäste spendeten nicht nur viel Applaus, sondern... » mehr

Christian Stückl

28.12.2019

Deutschland & Welt

Lange Bärte, täglich Proben: Oberammergau vor der Passion

Oberammergau steht wenige Monate vor seinen berühmten Passion. Nur alle zehn Jahre wird das jahrhundertealte biblische Laienspiel aufgeführt. Die Vorbereitungen betreffen so gut wie den ganzen Ort. » mehr

Ein letzter Auftritt nach seinem Abschied vom Konzertpublikum 2005 im Süden Thüringens: Im Juni 2008 war Peter Schreier zu Gast zu einem Gespräch am Meininger Theater. Foto (Archiv): ari

26.12.2019

TH

Mozart auf Sächsisch

Er galt als Wunderstimme des 20. Jahrhunderts. Peter Schreier hat ganze Generationen geprägt. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. » mehr

Papst Franziskus

26.12.2019

Deutschland & Welt

Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark. » mehr

Weltrekord auf ARD-alpha

26.12.2019

Deutschland & Welt

Fernsehjahr 2019: TV-Momente des Jahres

ZDF-«Fernsehgarten», Joko und Klaas, das Ende beliebter Serien: Was im Fernsehen in diesem Jahr für Furore sorgte. Eine Sammlung wichtiger Momente und Phänomene. » mehr

Papst Franziskus

25.12.2019

Deutschland & Welt

Friedensappell des Papstes: «Das Licht Christi ist heller»

Es ist eine lange Liste an Konflikten, die Franziskus auf dem Petersplatz aufzählt. Zu Weihnachten appelliert er für den Frieden in der Welt. Und er macht sich für Flüchtlinge stark. » mehr

Auch zur Christvesper in der Trinitatis-Kirche in Roßdorf, war der Andrang am Heiligabend groß.	Foto: Jutta Rommel

24.12.2019

Thüringen

Lichterfest und Christvespern - Thüringen feiert Weihnachten

Erfurt - Besinnlichkeit nach Einkaufs- und Geschenkejagd: Mit Gottesdiensten und Krippenspielen feiern die Christen in Thüringen am Dienstag die Geburt Jesu. » mehr

Neben dem Motettenchor Bad Salzungen-Dermbach und der ökumenischen Stadtkantorei Bad Salzungen, dem Südthüringer Kammerorchester wirkten auch Kirchenmusikdirektor Christian Stötzner an der Orgel und vier Gesangssolisten mit. Die Gesamtleitung hatte Kantor Hartmut Meinhardt.	Foto: Sibylle Bießmann

23.12.2019

Region

Jauchzen und frohlocken für die Ohren

Die Aufführung des Weihnachtsoratoriums begeisterte in der Bad Salzunger Stadtkirche die Zuhörer. Sie bedankten sich bei den Sängern und Musikern mit Ovationen. » mehr

Friedenslicht Montag in Ilmenau

20.12.2019

Region

Friedenslicht Montag in Ilmenau

8848 Kilometer hat das Friedenslicht aus Bethlehem zurückgelegt, um auch im Ilm-Kreis seine Botschaft von der Geburt Jesu zu verkünden, erklärte Pfarrer Michael Damm am Freitag den Knirpsen aus dem ev... » mehr

Die Jugendlichen bei einem ihrer Auftritte in der Kirche zu Herges-Hallenberg im vergangenen Jahr. Am Sonntag und Heiligabend sind sie dieses Jahr dreimal zu erleben. Foto: privat

19.12.2019

Region

Preisgekrönte Krippenspieler

Zur Langen Nacht der Krippenspiele in Chemnitz hatten sie im Januar den Hauptpreis gewonnen. Jetzt proben die Mimen der evangelisch-methodistischen Kirche Rennsteig an ihrem neuen Stück für Weihnachte... » mehr

Roland Spielmann nimmt seine Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erinnert an Bräuche und Deko-Artikel, die früher dazugehörten. Fotos: Zitzmann

19.12.2019

Region

Kleine schwarze Hütla, die gut riechen

Mit Robert Spielmann tauchen die Gäste bei "Weihnachten wies früher war" in vergangene Zeiten ab und lernen die Dinge kennen, die früher und manchmal auch heute ganz einfach dazugehören. » mehr

Die Männerchöre aus Schnellbach und Seligenthal erfreuten zum Konzert mit vorweihnachtlichen Weisen. Hier Thomas Endter als Solist. Fotos (2): Annett Recknagel

17.12.2019

Region

Warten im Advent

Zum Adventskonzert war die Schnellbacher Kirche jetzt bis unters Dach mit Besuchern gefüllt - auf sie warteten ebenso stimmungsvolle wie besinnliche Weisen. » mehr

Bachchor, Bach Collegium und Solisten bestritten das Festkonzert in der Bachkirche. Foto: Richter

16.12.2019

Region

Oratorium einmal anders

Zum traditionellen Weihnachtskonzert in der Bachkirche Arnstadt gibt es ein Weihnachtsoratorium, aber diesmal nicht das von Bach. » mehr

Neuer Karlspreisträger

14.12.2019

Deutschland & Welt

Aachener Karlspreis für Rumäniens Präsident Klaus Iohannis

Klaus Iohannis hat sein Land zum europäischsten Land in Südosteuropa gemacht, stellt das Karlspreis-Direktorium fest und zeichnet ihn als Streiter für europäische Werte aus. Die Jury würdigt aber auch... » mehr

In der Lengfelder Dorfkirche wird jeden Montag fürs Krippenspiel am Heiligen Abend geprobt. Fotos: frankphoto.de

13.12.2019

Region

Mit der Kulturkirche Brücken bauen

Wie in vielen Kirchgemeinden auch, wird in Lengfeld derzeit für das alljährliche Krippenspiel geprobt. 14 Lengfelder Kinder machen mit, um die Weihnachtsgeschichte zu erzählen und zu spielen. » mehr

Ahmed al-Awaid

13.12.2019

Reisetourismus

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Weihnachten riecht nach Zimt, Glühwein - und Weihrauch. Die Heiligen Drei Könige brachten dem Christuskind das wohlriechende Harz aus dem Morgenland mit. Ein Besuch im Süden des Omans. » mehr

Verschwendung und Unruhe - "dös archerd na äfich", den Alten. Fotos: Rückert

12.12.2019

Region

Waldweihnachten erinnert an den Geist der Hilfsbereitschaft

Die Waldweihnacht bei Mönchsberg bot einen Blick auf den Advent in schönster Mundart. Der Verein Lebenswasser hat außerdem 650 Päckchen und Schulranzen für Arme in Rumänien erhalten. » mehr

^