Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

JESUS CHRISTUS

Orgelbaumeister Christoph Schindler passt eine der Orgelpfeifen wieder ein. Fotos: G. Bertram

11.02.2019

Hildburghausen

Zu Ostern wieder in ganzer Klangfülle

Seit 2011 wird die Orgel in der Christuskirche Schritt für Schritt restauriert. Zu Ostern, sagt Orgelbaumeister Christoph Schindler, soll die 35-Register-Orgel wieder in ihrer vollen Klangfülle ertöne... » mehr

Ulrich Neymeyr

05.02.2019

Thüringen

Thüringen fehlen die Priester - Zölibat ein Grund?

In diesem Jahr gibt es das Bistum Erfurt in seiner aktuellen Form seit einem viertel Jahrhundert. Für Katholiken sei die Situation in Thüringen immer noch speziell, sagt Bischof Neymeyr und gibt Ausbl... » mehr

Sänger und Musiker des Evangelischen Freundeskreises Hof haben ein ganz besonderes Musical in die Wolke 14 mitgebracht. Fotos: Zitzmann

13.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Musik entfacht das himmlische Fegefeuer der Liebe

Der Chor des Evangelischen Freundeskreises Hof und Band geben eine stimmgewaltige Vorstellung vom Jenseits in der voll besetzten Halle der Wolke 14. » mehr

Zu den vielen gemeinsamen Freizeitaktivitäten gehört der Outdoor-Männertreff.

04.02.2019

Meiningen

Gemeinschaft erleben und Wunder tun

Aus einem christlichen Hauskreis entstand 1994 eine selbstständige evangelisch-freikirchliche Gemeinde. Am Wochenende konnte die Meininger Christusgemeinde ihren 25. Geburtstag feiern. » mehr

Superintendent Thomas Rau (rechts) begrüßt gemeinsam mit anderen Geistlichen sowie Vertretern des Gemeindekirchenrates den neuen Pfarrer Johannes Heinrich (Zweiter von rechts) im Sonneberger Kirchenkreis. Pfarrer Rainer Kunz (Dritter von links) freut sich über die Verstärkung im Wolkenrasen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Pfarrer für den Wolkenrasen

Die erste Begegnung mit Sonneberg hatte Johannes Heinrich während einer Pilger-Tour per Fahrrad im Jahr 2015. Nun verschlägt es den 34-Jährigen als neuen Pfarrer in die Kirchgemeinde im Wolkenrasen. » mehr

Volles Haus: Im Gemeindehaus berichteten Martina Reps und Mathias Seidel über die Grabungen in der Hoffnung und im Bereich der Post. Foto: fotoart-af.de

29.01.2019

Schmalkalden

Stadtgeschichte freigelegt

Feuersteine, Wohntürme, eine spätrömische Münze und eine wertvolle Fibel: Einen spannenden Blick zurück warfen Mathias Seidel und Martina Reps vom Landesamt für Denkmalschutz und Archäologie bei ihrem... » mehr

Weltjugendtag in Panama

26.01.2019

Brennpunkte

Papst zu Missbrauch: Auch Kirchenleute sind «skrupellos»

Der Missbrauchsskandal erschüttert die Kirche seit längerem - beim Weltjugendtag in Panama war das Ganze aber zunächst kein wirkliches Thema. Bis Papst Franziskus es zu einem machte. » mehr

Zur Probe liest Superintendent Ulrich Lieberknecht Bibeltexte in der Bad Salzunger Stadtkirche, die am Sonntag zum Rundfunkgottesdienst zum letzten Mal weihnachtlich geschmückt ist. Foto: Heiko Matz

23.01.2019

Bad Salzungen

Rundfunkgottesdienst aus Bad Salzungen

Den Gottesdienst in der Stadtkirche "St. Simplicius" in Bad Salzungen überträgt MDR-Kultur am Sonntag live im Radio. » mehr

Wenn die Modernisierung abgeschlossen ist, erreichen die Skifahrer auf drei Wegen den Gipfelpunkt auf 842 Meter: Vom Stadion per Gondelbahn, von der Mittelstation im Vierer-Sessel und per Förderband auf dem Plateau. Foto: Müller

18.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auf schnurgerader Strecke ins Zielgebiet

Große Gewinner beim modernisierten Fellberg-Freizeit-Park sollen nicht nur Wintersportler oder Sommerfrische-Ausflügler sein. Mit der neuen Talstation fließt viel Geld in den Erhalt des Stadions selbs... » mehr

Kulturhauptstadt 2019 - Matera

16.01.2019

Boulevard

«Ein Rohdiamant»: Italiens Kulturhauptstadt Matera

Reiseführer preisen Matera als «absolut einmalig» an. 2019 ist die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. Das war einmal unvorstellbar. » mehr

Die Sternsinger während des Gottesdienstes mit Aussendungsfeier in der Meininger katholischen Kirche am gestrigen Sonntag. Fotos: Kerstin Hädicke

13.01.2019

Meiningen

Sternsinger-Segen und Geben mit Herz

Auch in Meiningen gehen Sternsinger auf Tour, um ihren Segen zu spenden und für Kinder in Not zu sammeln. Während eines Aussendungs-Gottesdienstes am Sonntag in der katholischen Kirche stellten sie si... » mehr

Sternsinger in Ilmenau unterwegs

10.01.2019

Ilmenau

Sternsinger in Ilmenau unterwegs

26 Mädchen und Jungen der katholischen Kirche St. Josef waren in den vergangenen Tagen als Sternsinger unterwegs. Am Donnerstag gingen sie durch Ilmenau, verteilten ihren Segen mit Kreide geschrieben ... » mehr

Kulturhauptstadt 2019 - Plowdiw

09.01.2019

Boulevard

Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert «Zusammen»

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit ... » mehr

Gut besucht ist der festliche Gottesdienst am Sonntagnachmittag in der Hauptkirche des Kirchenkreises.

06.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Im Zeichen des leuchtenden Sterns

Während eines Festgottesdienstes in der Stadtkirche St. Peter am Sonntag wurde der neue Superintendent Thomas Rau in sein Amt eingeführt. » mehr

Die Sternsinger gehen am Wochenende auch in Behrungen und Wolfmannshausen auf Tour. Das Beispielland ist 2019 Peru, Schwerpunkt sind Kinder mit Behinderung. Im Bild zu sehen Alpakas aus Peru auf der Sternsinger-Tour in Stuttgart. dpa

04.01.2019

Werra-Grabfeld

Vom Helfen mit Herz: Sternsinger im Grabfeld unterwegs

Die Sternsinger gehen am Wochenende in Behrungen und Wolfmannshausen von Tür zu Tor, um Gottes Segen zu spenden und Geld für Kinder in Not zu sammeln. » mehr

Im katholischen Pfarramt in Dermbach bereiteten sich die Sternsinger, die heute in Dermbach und Stadtlengsfeld unterwegs sind, auf ihre Aussendung vor.

04.01.2019

Bad Salzungen

"Ich freue mich, dass ich anderen Kindern helfen kann"

An diesem Samstag werden die Sternsinger 130 Haushalte in Dermbach und Stadtlengsfeld besuchen und um Spenden bitten. Auf ihre Aufgabe bereiteten sich die Kinder in Dermbach intensiv vor. » mehr

Drei freigelegte Bilder mit biblischen Szenen an der ersten Empore machen Lust auf mehr. Weitere sollen freigelegt werden. Fotos: frankphoto.de

26.12.2018

Hildburghausen

Eine Kirche voller Kunst

Die Kirche zu Waldau sorgt immer wieder für neue Überraschungen. Kunstvolle Spuren aus Renaissance, Barock, Gotik und Romanik werden Stück für Stück aus den Farbschichten vergangener Jahrhunderte befr... » mehr

Die Weihnachtsgeschichte erzählen Heilig Abend in der Bauerbacher Kirche 13 Akteure: Yvonne Ruß, Silvio Weigold, Silvia Ansorg, Franziska Böhme, Paul Yannick Böhme, Jörg Hüther, Reinwald Hüther, Sven Karnitzschky, Thomas Werner, Mario Heckel, Michael Ansorg, Andrea Ansorg und Robert Seifert. Fotos: O. Benkert

26.12.2018

Meiningen

Stern erzählt die Weihnachtsgeschichte

Ein etwas anderes Krippenspiel erlebten die Bauerbacher und Gäste am 24. Dezember in der örtlichen Kirche. Ein Stern erzählte ihnen die bekannte Weihnachtsgeschichte. » mehr

Innenstadt von Plowdiw

26.12.2018

Reisetourismus

Bulgarische Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert «Zusammen»

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit ... » mehr

Weihnachten im Vatikan

25.12.2018

Deutschland & Welt

Papst: Verschiedenheit der Menschen ist Reichtum

Die Liste an Konflikten und Kriegen in der Welt ist lang. Papst Franziskus hegt an Weihnachten den Wunsch, dass sich die Menschen auf ihre Verbundenheit besinnen. Und Vielfalt schätzen, nicht fürchten... » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Christen feiern Weihnachten im Heiligen Land

Weihnachten im Heiligen Land: Die traditionelle Weihnachtsprozession aus Jerusalem ist am Nachmittag am zentralen Krippenplatz in Bethlehem angekommen. Zahlreiche Gläubige empfingen die Fahrzeugkolonn... » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Weihnachtsprozession nach Bethlehem aufgebrochen

Christen aus aller Welt feiern heute Weihnachten im Heiligen Land. In Jerusalem brach am Vormittag die traditionelle Prozession nach Bethlehem auf. Die Fahrzeugkolonne wurde am frühen Nachmittag in de... » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Zehntausende werden zur Christmette im Petersdom erwartet

Am Abend wird Papst Franziskus die Christmette im Petersdom zelebrieren. Zu dem Gottesdienst mit dem Oberhaupt der Katholiken werden Zehntausende Gläubige erwartet. Den traditionellen päpstlichen Sege... » mehr

Königin Elizabeth

24.12.2018

Deutschland & Welt

Queen mahnt zu respektvollem Umgang miteinander

In ihrer traditionellen Weihnachtsansprache warb die Queen für ein friedliches Miteinander. Ein Miteinander, das auf Respekt gegründet ist. » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Papst zelebriert Christmette - Prozession im Heiligen Land

Papst Franziskus feiert an Heiligabend die alljährliche Christmette im Petersdom in Rom. Zu dem Gottesdienst mit dem Katholikenoberhaupt werden Zehntausende Gläubige in der größten Papstbasilika und a... » mehr

Ein stimmgewaltiger Chor und die Musiker der Thüringen Philharmonie Gotha/Eisenach brachten die ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach zur Aufführung.	Fotos (2): W. Swietek

23.12.2018

Region

Jauchzet, frohlocket - es ist Weihnachten

Mit einer glanzvollen Aufführung der Kantaten I bis III des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach begann für die Besucher in der Christuskirche das vierte Adventswochenende. » mehr

In vielen Kirchgemeinden führen Kinder heute Nachmittag ein Krippenspiel auf - wie hier in Roth (Landkreis Hildburghausen). Foto (Archiv): ari

23.12.2018

TH

Tradition und Sehnsucht

An Weihnachten gehen viele Menschen in die Kirche, die das sonst nie tun. Und sehen eine Aufführung des Krippenspiels, das eine komplizierte Ge-schichte so naiv erzählt wie einen alten Kinder-glauben. » mehr

Der Kirchenmusiker Franz aver Gruber (1787-1863). Repro: epd

21.12.2018

TH

"Da uns schlägt die rettende Stund‘"

Vor 200 Jahren, an Heiligabend 1818, erklang "Stille Nacht! Heilige Nacht!" zum ersten Mal. Ein Hilfspfarrer und ein Dorfschullehrer schrieben das Weihnachtslied als Hoffnungsbotschaft in der Not. » mehr

Michelle Schwarz brachte mit ihrer Kerze Licht ins Dunkel. Fotos: Michael Bauroth

17.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Licht der Hoffnung zur Adventsandacht

Einen Gottesdienst haben die Religionsschüler der 12. Klasse des Heinrich- Erhardt-Gymnasiums unter das Motto "Licht der Hoffnung" gestellt. Entsprechend wurden die Besucher mit Wunderkerzen überrasch... » mehr

Dana Seugling mit dem achten Jahrgang ihres Fotokalenders "Rund um den Dolmar". Seit 2011 betreibt die gelernte Fotografin ihr Fotostudio "SaitenBlicke" in Schwarza. Die Namensgebung ist ein Hinweis auf das Genre Konzertfotografie, dem die 33-Jährige sehr verbunden ist. Foto: J. Glocke

14.12.2018

Meiningen

Heimatnähe auf zwölf Kalenderblättern

Für alle, die einen Bezug zur Dolmarregion haben, könnte der Fotokalender "Rund um den Dolmar" aus dem Studio "SaitenBlicke" eine Option für das kommende Jahr sein. » mehr

Gassen von Matera

14.12.2018

Reisetourismus

Matera wird 2019 Kulturhauptstadt

Reiseführer preisen Matera als «absolut einmalig» an. 2019 ist die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. Das war einmal unvorstellbar. » mehr

Verkündigungsbasilika in Nazareth

14.12.2018

Reisetourismus

Werden Nazareth und Bethlehem im Advent zur Touristenfalle?

Hunderttausende Pilger besuchen pro Jahr die Jesus-Städte Nazareth in Israel und Bethlehem im Westjordanland. Sind die Feiern zur Weihnachtszeit dort noch traditionell oder wird die besinnliche Zeit n... » mehr

Keramikscherben von Töpfen und Krügen konnte man sichern.

13.12.2018

Meiningen

Spannende Funde bei Queienfeld

Gebietsreferent Mathias Seidel und Grabungsleiter Kevin Bartel berichteten im Saal der ehemaligen Gaststätte von Queienfeld über die Ergebnisse der archäologischen Grabungen im Bereich der künftigen Q... » mehr

Taufstelle Jesu

10.12.2018

dpa

Drei Klöster an Taufstelle Jesu von Minen befreit

Der Sechstagekrieg hat im Westjordanland bis heute viele Spuren hinterlassen. Viele Kulturstätten sind dort immer noch vermint. Einige Sehenswürdigkeiten wurden nun jedoch von den Sprengfallen befreit... » mehr

Pantheon in Rom

10.12.2018

dpa

Eintritt ins Pantheon soll kostenlos bleiben

Noch im Winter 2017 hatte die italienische Regierung angekündigt, dass Touristen zukünftig Eintritt für den Besuch des Pantheon in Rom zahlen müssen. Diese Pläne sind nun vom Tisch. » mehr

Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Gotteshaus - schon zum "Spaziergang durch die Orgel" mit Markus Voigt (2. v. r.) war das Interesse groß.

09.12.2018

Meiningen

Gezeigt, was in der Orgel drinsteckt

Die Walldorfer Kirche hat wieder eine Orgel: Am Freitagabend lauschten mehr als 200 Gäste bei einem Konzert zur Begrüßung des 350 000 Euro teuren Instruments dessen Klang - und waren begeistert. » mehr

Chanukka-Leuchter zum jüdischen Lichterfest in Erfurt

08.12.2018

Thüringen

Jüdische Landesgemeinde feiert Chanukka-Fest in Erfurt

Erstmals hat die jüdische Landesgemeinde Thüringen mit ihrem neuen Rabbiner Alexander Nachama das traditionelle Lichterfest gefeiert. » mehr

Für die Chöre der Region - hier zu sehen sind Sänger der Suhler und Meininger Kantorei - steht im Advent meist Bach auf dem Programm. Archivfoto: aril

05.12.2018

TH

"Jauchzet, frohlocket" - Konzerte im Advent im Überblick

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium gilt als die am häufigsten im Advent und zu den Feiertagen aufgeführte Musik. Auch in Thüringens Süden erklingt das Werk wieder bei mehreren Konzerten. Ein Ü... » mehr

Unter Leitung von Sebastian Schmuck musizierten die Kantoreien aus Zella-Mehlis und Ohrdruf in einem begeisternden Chor- und Orchesterkonzert am Sonntag im Gotteshaus Zella St. Blasii. Fotos (2): Michael Bauroth

03.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vorweihnachtlicher Hörgenuss mit Kantaten von Bach und Zang

Über 200 Zuhörer füllten das Zellaer Gotteshaus beim Chor- und Orchesterkonzert am Sonntag. Im Mittelpunkt standen Kantaten von Johann Sebastian Bach und seines Schülers Johann Heinrich Zang. » mehr

Imposante Brettkrippe (Leihgabe von Anke Fuß aus Brunnhartshausen). Fotos (2): Jürgen Körber

03.12.2018

Region

Faszination Weihnachtskrippe

Der Rhöner Holzbildhauerverein präsentierte zum 1. Advent in der Begegnungsstätte "Alte Schnitzschule" in Empfertshausen eine einmalige und außergewöhnliche Krippenausstellung, die trotz regnerischen ... » mehr

Hell und schlicht, für manch einen zu nüchtern wirkt das Innere der Osterkirche, seit dem sie vor 50 Jahren "radikal" umgestaltet wurde. Fotos/Repro: Jürgen Glocke

30.11.2018

Meiningen

Vom Geruch des Vergangenen befreit

Die Kirche in Schwarza gibt es in ihrer äußeren Gestalt seit 230 Jahren. Ihren Namen "Osterkirche" trägt sie erst seit 50 Jahren. » mehr

Eine Krippe

30.11.2018

dpa

Mit den Enkelkindern über den Sinn von Weihnachten reden

Warum feiert man Weihnachten? Woher kommt der Brauch eigentlich? Großeltern können ihren Enkeln den Hintergrund des christlichen Festes nahe bringen. Experten raten aber, ein paar Dinge zu berücksicht... » mehr

Die Welt von Raffael, Rubens und Cranach ist dem Maler Michael Triegel sehr nahe. Den Betrachtern seiner Bilder empfiehlt er, sich Zeit zu nehmen zum Schauen, ohne jedes Detail dechiffrieren zu wollen. Fotos: Michael Reichel

29.11.2018

TH

Schön. Vergänglich. Gegenwärtig.

Zu seinem 50. Geburtstag schenkt der international renommierte Künstler Michael Triegel seiner Geburtsstadt Erfurt eine wunderbare Ausstellung. Seine Bilder erzählen rätselhafte Geschichten über Mensc... » mehr

Diese Weihnachtskrippe hat Redakteurin Susann Schönewald aus Bethlehem mitgebracht. Foto: Sascha Willms

28.11.2018

Region

Weihnachtskrippen für kleine Ausstellung gesucht

Große Kunst mit kleinen Figuren: Die evangelische Kirchengemeinde Mittelstille lädt am 1. Adventssonntag erstmals zu einer kleinen Krippenausstellung ein. » mehr

Mykene Ausstellung in Karlsruhe

28.11.2018

Deutschland & Welt

Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde durch griechisch-deutsche Kooperation möglich. Doch ... » mehr

Der Schauspieler Björn Boresch v(l.) vom Meininger Theater rezitierte die Textpassagen. Kantor Sebastian Fuhrmann hatte die Gesamtleitung. Foto: W. Swietek

26.11.2018

Meiningen

Die Herzen der Zuhörer erreicht

Geistliche Chormusik gab es am Ewigkeitssonntag mit Hugo Distlers "Totentanz" und J. S. Bachs "Jesu, meine Freude" in der Meininger Stadtkirche. » mehr

23.11.2018

TH

Oh, du Zeitige

Der Kommerz um Weihnachten wird zum Wettbewerb. Und es funktioniert. Aber muss man wirklich verurteilen, wenn Geschäftsleute versuchen, die umsatzträchtige Saison zu verlängern? Das vermiest uns doch ... » mehr

22.11.2018

Meiningen

Nach lebhafter Diskussion: Synode verabschiedet "Hass"-Erklärung

Nicht einfach gemacht hat sich die Herbstsynode des Kirchenkreises Meiningen die Verabschiedung einer gemeinsamen Erklärung zum Umgang mit "Hasskundgebungen". » mehr

Weihnachtsmarkt in Freiburg

22.11.2018

Deutschland & Welt

Kirchen üben Kritik an frühen Weihnachtsmärkten

Die meisten Weihnachtsmärkte machen kommende Woche auf. Doch in manchen Städten im deutschsprachigen Raum - zum Beispiel im Ruhrgebiet - ging es dieses Jahr auffällig weit vor dem 1. Advent los. Unchr... » mehr

Balabanov Haus

22.11.2018

Reisetourismus

Bulgariens Plowdiw wird 2019 Kulturhauptstadt

Bühne frei für eine der ältesten Städte des Kontinents: Plowdiw. Hier trifft man Lokalpatrioten, Musiker und Künstler an jeder Straßenecke. Mancherorts liegt die Kunst unter der Straße. Die zweitgrößt... » mehr

Der Künstler Roger Ziereisen (links) und Pfarrer Ulf Weber sind stolz auf das gemeinsame Werk - ein mobiles dreiflügeliges Altarbild. Foto: Annett Recknagel

18.11.2018

Region

Die Heilsgeschichte neu erzählt

In der Asbacher Dorfkirche war am Samstagabend eine faszinierende mediale Inszenierung der Geschichte Gottes mit den Menschen zu erleben. » mehr

Auch wenn in der Walldorfer Kirche noch emsig gewerkelt wird: Die einzigartige Form der neuen Orgel ist unverkennbar. Derzeit läuft unter Leitung von Markus Voigt (am Spieltisch) die Intonation, die klangliche Gestaltung der Pfeifen. Foto: tih

16.11.2018

Meiningen

Orgel wird am 7. Dezember begrüßt

Fast fertig aufgebaut ist die neue Orgel in der Walldorfer Kirche. 500 Jahre soll das Instrument halten, versprechen ihre Erbauer. Am 7. Dezember werden ihr bei einem Konzert die ersten Töne entlockt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".