Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

JESUS CHRISTUS

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Gefährtin Maria Singer und die beiden Schwestern Gudula Bonell und Gundhilde Mayerhöfer verlassen Schleusingen am 30. September. Foto: K. Wollschläger

vor 17 Stunden

Hildburghausen

Ein Abschied vom "Lutherland"

Die beiden katholischen Schwestern Gudula Bonell und Gundhilde Mayerhöfer und "Halbschwester" Maria Singer verlassen Schleusingen. Doch das kirchliche Leben in der Stadt wird fortgeführt. » mehr

Himmelsscheibe von Nebra

20.09.2018

Boulevard

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Der Eisfelder Frauenchor Canto & Piano gab ein begeisterndes Konzert in der Mäbendorfer Kirche. Foto: Theo Schwabe

19.09.2018

Suhl

Eine CD verhilft Mäbendorfern zu einem begeisternden Konzert

Ungewöhnliche Musik hallt durch die Dorfkirche Mäbendorf. Unter dem Motto "Alles verständlich ... deutscher Rock und Pop der letzten Jahrzehnte" gibt der Eisfelder Frauenchor Canto & Piano ein tolles ... » mehr

Die Sängerinnen und Sänger der Stadtkantorei Hildburghausen brachten die Caecilien Messe von Charles Gounod zur Aufführung.

17.09.2018

Hildburghausen

". . . und Friede auf Erden"

Mit der Aufführung seiner Caecilien Messe ehrte die Kirchgemeinde Hildburghausen den Komponisten Charles Gounod anlässlich seines 200. Geburtstages. » mehr

Eine historische Aufnahme des Hauses in Gräfen-Nitzendorf, in dem heute Sabine Weber lebt. "Das Haus war mir eigentlich zu groß und ich wollte es verkaufen, seitdem ich aber weiß, dass Joannes Familie hieraus stammt, gebe ich es nicht mehr her", sagt sie. Repro (2): Sascha Bühner

07.09.2018

Bad Salzungen

Foto gelikt, Verwandte gefunden

Sie leben in den USA und in Gräfen-Nitzendorf. Was sie verbindet, sind die gemeinsamen Vorfahren. Erst vor wenigen Jahren erfuhr Sabine Weber von ihren entfernten amerikanischen Verwandten. Die besuch... » mehr

07.09.2018

Lifestyle & Mode

Vom Buddha im Bad

Wie ein geistiger Führer aus Fernost hierzulande zum Deko-Objekt wurde. » mehr

Fundstätte

05.09.2018

Deutschland & Welt

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Käse ist nahrhaft, haltbar und transportabel. Kein Wunder eigentlich, dass die Kunst der Käseherstellung die Menschheit nachträglich geprägt hat. » mehr

Grabungsleiterin Martina Reps blickt auf einen ehemaligen Rennofen, der im frühen 13. Jahrhundert abgebrochen wurde. In so einer Vorrichtung wurde einst aus Eisenerz Eisen gewonnen. Im hinteren Bereich des Grabungsfeldes wurden zudem Pfostenhäuser, datiert auf das 11./12. Jahrhundert, freigelegt.

05.09.2018

Region

Mit Pinsel, Spachtel und Kelle in die vorrömische Eisenzeit

Nach den Grabungen in der Hoffnung 1 und 7 durchforsten die Archäologen seit etwa drei Wochen die Hoffnung 36 in der Fachwerkstadt Schmalkalden. Und wurden – was für eine Überraschung – fündig. » mehr

Pfarrerin Silke Sauer im Gespräch mit den Zeitzeugen Bärbel Matschie und Karin Lohse (v. l.). Fotos: Ingrid Heimrich

05.09.2018

Meiningen

Kirchenjubiläum: Zeitzeugen erinnern sich

1788 und 1968 - diese Jahreszahlen stehen für zwei Kirchen-Jubiläen in Schwarza in diesem Jahr, die kürzlich mit einem Gemeindefest begangen wurden. » mehr

Hildburghäuser Zehntklässler unterwegs in Russland: Die Jugendlichen stehen auf dem Platz beim Triumphbogen in Kursk. Eine Kirche leuchtet im Hintergrund. Fotos: privat

31.08.2018

Region

Zwischen Paraden, Shopping und Vokabeltraining

Zehntklässler aus Hildburghausen haben sich auf die 2000 Kilometer lange Reise nach Kursk gemacht. Hier konnten sie ihre Russisch-Kenntnisse testen. Mit tollen Erinnerungen und neuen Vokabeln kehrten ... » mehr

Im April 1782 zeichnete Johann Wolfgang von Goethe die Krayenburg mit schwarzer Kreide. Quelle: Klassik Stiftung Weimar

27.08.2018

Region

Goethe zeichnete die Krayenburg und kritisierte ihren Zustand

Kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe, dessen Geburtstag sich am 28. August zum 269. Mal jährt, zeichnete im April 1782 die Krayenburg. Bereits damals habe der berühmte Geheimrat den Zustand ... » mehr

Dekan Gebauer verabschiedete die gesamte Familie Brandt mit den drei Kindern Linus, Paula und Felix. Fotos (2): Annett Recknagel

21.08.2018

Region

Ein nur kurzes gemeinsames Wegstück

Die Gemeinde traf es wie ein Blitz aus heiterem Himmel: Völlig unverhofft hatte Pfarrer Christian Brandt Ende Mai seinen Abschied aus dem Kirchspiel in der Struth angekündigt. » mehr

Mehr als 400 Jahre wurden hier in der Klosterkirche keine Choräle mehr gesungen. Somit war der Gesang von "The Gregorian Voices" eine echte Premiere.

20.08.2018

Region

Die Stimme des Mittelalters hallte in der Klosterkirche

Fast ein halbes Jahrtausend wurden in der Klosterkirche von Veßra keine Choräle mehr gesungen. "The Gregorian Voices" brachen nun den Bann. » mehr

Getauft wurden die Kinder der Familien Barth und Dreßel von Pfarrer Stefan Kunze. Die fünf anwesenden Schulkinder erhielten eine kleine Zuckertüte.

13.08.2018

Meiningen

In Loszetteln eingewickelte Bitten

Der Freiluftgottesdienst in Wasungen wird sicher vielen Besuchern in guter Erinnerung bleiben. Ein Geschenk, welches es zum Abschied gab, wird diese wachhalten. Darauf steht: "Vergiss nicht, was Gott ... » mehr

Die Kinder waren ein sehr aufmerksames Publikum. Fotos (3): Annett Recknagel

08.08.2018

Region

Kindermund tut Wahrheit kund

Um den "Grauen Rock" entbrannte in der Breitunger Basilika ein Streit. Was es damit auf sich hatte, erzählten Kinder und Erwachsene des Ensembles Consart in einem Musical. » mehr

Christian Stückl, der Intendant des Münchner Volkstheaters, inszeniert in Oberammergau. Foto: Hoppe/dpa

03.08.2018

TH

Welcher Jesus passt zum Judas?

Alle zehn Jahre führen die Oberammergauer ihre berühmte Passion auf. 2020 ist es wieder so weit. 1830 Einwohner wollen mitmachen. Noch ist unklar, wer Jesus spielt oder eine andere Hauptrolle. » mehr

Frisch von der Mittagskarte: Mario Helmuth serviert seinen Gästen echte Hausmannskost. Beispielsweise Putenschnitzel mit Knödeln und Buttergemüse.	Fotos (3): fotoart-af.de

02.08.2018

Region

Essen wie bei Muttern

Mario Helmuth eröffnete im Dezember 2017 in der Schmalkalder Bahnhofshalle einen Imbiss. Nicht nur Bio, sondern vor allem natürlich hergestellte und zubereitete Produkte erwarten die Gäste. » mehr

Pfarrerin Elisabeth Eschweiler sowie die Gemeindekirchenratsmitglieder Renate Günther und Annette Günther (von links) in der Klingser Kirche. Auf dem Bild sind mehrere "Sorgenkinder" zu sehen: Im Hintergrund die alte Liederanzeigetafel, die Antependien an Kanzel und Altar sowie die verschlissenen Läufer und Teppiche. Foto: Stefan Sachs

01.08.2018

Region

Nach dem Bau ist die Inneneinrichtung dran

In der Klingser Kirche sind Teile der Inneneinrichtung in die Jahre gekommen und sollen erneuert werden. Die evangelische Kirchengemeinde bewirbt sich hierfür um eine "Finanzspritze". » mehr

Auch oberhalb von Exdorf hat man einen weiten Blick über das Dorf und die hügelige Landschaft des Grabfeldes.

26.07.2018

Meiningen

Warum heißt es eigentlich "Grabfeld"

Die Frage nach der Bedeutung der Bezeichnung "Grabfeld" stellt sich nicht nur mancher Einheimische, auch Besucher wollen oft wissen, was es damit auf sich hat. Ganz eindeutig ist die Frage aber nicht ... » mehr

Eins von wohl nur vier Sämann-Fenstern ist in der Kirche zu Stressenhausen zu sehen. Foto: B. Struller

20.07.2018

Region

St. Bartholomäus: Kleinod an einem alten Pilgerweg

Die Kirche St. Bartholomäus in Stressenhausen war einst eine wichtige Station auf einem alten Pilger- und einem Prozessionsweg. Auch das vielfarbige Sämann-Fenster findet sich deutschlandweit nur weni... » mehr

Herausgeputzt hat sich die Walldorfer Kirche. Der Vorplatz ist gepflastert und auch im Inneren hat sich einiges getan. Ein Bild davon machen können sich die Besucher Heiligabend. Eingeladen wird wieder zu zwei Krippenspiel-Aufführungen. Eintrittskarten sind für beide Veranstaltungen erforderlich. Foto: O. Benkert

18.07.2018

Meiningen

2019 Einweihung nach Brand: Neue Kanzel für die Kirchenburg

Die Dorfansicht mit der Kirchenburg Walldorf suggeriert bereits seit langem wieder Normalität. Im Innern des 2012 abgebrannten Gotteshauses wird aber noch eifrig gewerkelt. Im Mai 2019 soll es wieder ... » mehr

Zum ersten - und sicher nicht letzten - Mal hatten die christlichen Kirchgemeinden am Freitagabend zu einem sommerlichen Picknick am Heinrichsbrunnen eingeladen.

15.07.2018

Meiningen

Ein Bild vom Himmel auf die Erde geholt

Für ein normales Picknick würde man normalerweise eine Sommerwiese wählen. Die christlichen Kirchen aber suchten sich am Freitag die Stadtmitte dafür aus, in Nachbarschaft der Heinrichsbrunnenfigur. » mehr

Ernst und Hildegard Henkel mit ihrem außergewöhnlichen Pilgergespann am französisch-spanischen Grenzübergang Saint-Jean-Pied-de-Port. Foto: privat

13.07.2018

Region

Mit dem Traktor nach Santiago

Ernst und Hildegard Henkel aus Geismar haben eine abenteuerliche Pilgerreise hinter sich: Mit Trecker und Wohnanhänger waren die beiden in Südeuropa. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h legten... » mehr

«Pestana CR7 Hotel»

12.07.2018

Reisetourismus

Madeira feiert 600 Jahre Entdeckung

Madeira wurde 2017 zum dritten Mal in Folge als bestes Inselreiseziel der Welt gekürt. Was macht Portugals «Blumeninsel» im Atlantik so besonders? Ein Besuch in Cristiano Ronaldos Heimat, die ab diese... » mehr

So kennt man ihn: Gitarre im Arm und gute Gedanken vortragend - Liedermacher Gerhard Schöne. Fotos (2): Annett Recknagel

08.07.2018

Region

Liedermacher Schöne begeistert

Ich öffne die Tür weit am Abend: Unter dieser Überschrift stand ein Konzert mit Liedermacher Gerhard Schöne, bei dem auch Orgel und Saxofon zu hören waren. » mehr

Verteilt in der Metzelser St. Nikolai Kirche sangen alle neun Kirchenchöre unter der Leitung von Kreiskantor Sebastian Fuhrmann. Fotos: Ulrike Scherzer

05.07.2018

Meiningen

Der Johanniskuchen war wohlverdient

In Metzels trafen sich kürzlich die Kirchenchöre des Kirchenkreises Meiningen aus Herpf, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltenlengsfeld, Meiningen, Metzels, Schwarzbach, Walldorf und Wasungen. » mehr

Tell als Vorbote für die Passion

05.07.2018

TH

Tell als Vorbote für die Passion

Mit einer Inszenierung von "Wilhelm Tell" im Oberammergauer Passionstheater bringt Spielleiter Christian Stückl eines der großen Werke deutscher Literatur auf die Freilichtbühne - und startet mit dem ... » mehr

Andacht in der Kapelle "Maria Heimsuchung". Im Vordergrund die Pfarrer Uwe Hahner und Dr. Aloysius Ndiukwu.

03.07.2018

Region

Kompass, Spiegel und Ölkrug

Die Borscher feierten - wie schon seit Generationen - das Patronatsfest Maria Heimsuchung. Es war zugleich ein würdiger Abschluss der Sanierung der Marienkapelle. » mehr

Vakanzverwalter Norbert Endter bekommt einen goldenen Schlüssel fürs Pfarramt und einen pinkfarbenen Hut. Jana Petri konnte jetzt wieder lachen.

26.06.2018

Region

"Ich ziehe weiter, weil Gott mich ruft"

Nach zwölf Jahren Dienst im Kirchspiel Roßdorf wurde Jana Petri jetzt aus ihrer ersten Pfarrstelle verabschiedet. Künftig wird sie in Suhl das Amt der Superintendentin bekleiden. » mehr

In Bibra fand jüngst das regionale Treffen der Kichenchöre des Kirchenkreises Meiningen statt. Rund 260 Mitwirkende, die unter anderem aus Sülzfeld, Ellingshausen, Obermaßfeld, Ritschenhausen, Sondheim/Grabfeld, Neubrunn, Zella-Mehlis, Behrungen sowie Stepfershausen, Bettenhausen und Haina kamen, brachten aus vollem Halse und wohlklingend ihr Liedgut zu Gehör. Fotos: Gerit Fredrich

25.06.2018

Meiningen

Mit Musik die Herzen berührt

Ein ganzer Tag voll Gesang und Musik: Im Grabfeld-Ortsteil Bibra trafen sich jüngst die Kirchenchöre der Region zum Singen. Einmal mehr stellten die rund 260 Mitwirkenden ihr Talent unter Beweis. » mehr

Jana Petri vor der Trinitatiskirche Roßdorf, in der sie am Sonntag um 16.30 Uhr Abschied nimmt. Zum 1. Juli tritt sie ihr neues Amt als Superintendentin des Kirchenkreises "Henneberger Land" an. Ein höheres Amt, von dem sie hofft, "dass es einen nicht verändert". Der Kontakt zu Roßdorf wird nicht abreißen - auch, weil der jüngste Sohn in der Gemeinde bleiben will. Das dreisprachige Schild am Tor zum Kirchhof verrät etwas über die Besucher. Im Sommer besuchen häufig Niederländer die Gottesdienste in Roßdorf. Foto: fotoart-af.de

22.06.2018

Region

"Es soll sein": Pfarrerin Jana Petri verabschiedet sich von Roßdorf

Jana Petri, die Frau, die so wunderbar und gerne lacht, bringt ihre Gemeinden zum Weinen. Am 24. Juni verabschiedet sich die beliebte Pfarrerin nach zwölf Jahren aus Roßdorf. » mehr

Grabungsleiter Kevin Bartel und Dr. Mathias Seidel, Gebietsreferent für archäologische Denkmalpflege (v. l.) an der Grabungsstätte bei Queienfeld. Fotos: D. Bechstein

22.06.2018

Meiningen

Keltischer Brennofen ausgegraben

Auf der Trasse der geplanten Umgehungsstraße für den Grabfeld-Ortsteil Queienfeld finden derzeit im Auftrag des Thüringer Landesamtes für Archäologie Ausgrabungen statt. Ein keltischer Brennofen wurde... » mehr

Seit Januar laufen die Vorbereitungen für das Gemeindeprojekt, das ein Teil des Examens von Vikarin Stephanie Reinhardt sein wird. Foto: Annett Recknagel

19.06.2018

Region

Drei ganz besondere Wanderungen

„SeitwärtsbeWEGung – mit Gott auf der Spur“ nennt sich ein Gemeindeprojekt, welches ein Team um Vikarin Stephanie Reinhardt im Kirchspiel Roßdorf plant. » mehr

Viele Gäste und Freunde verfolgten die Festveranstaltung zum Ortsjubiläum in Jesuborn am Donnerstagabend.

15.06.2018

Region

Parforcejagd durch Jesuborns Geschichte

Jesuborn feierte mit Freunden aus nah und fern sein 650-jähriges Ortsjubiläum mit einem Festabend. Glückwünsche kamen von allen Seiten. » mehr

Interview: Ralf Gebauer Dekan des Kirchenkreises Schmalkalden

12.06.2018

Region

"Mit den Menschen ins Gespräch kommen"

Gottesdienst mal anders: Dekan Ralf Gebauer (Kirchenkreis Schmalkalden) lässt sich am Sonntag, 17. Juni, von der Gemeinde ins Kreuzverhör nehmen. Was steckt hinter dieser Idee? » mehr

11.06.2018

TH

Guckkasten: Kein Minos, kein Minotaurus

"Abenteuer Archäologie: Der Mythos des Labyrinths von Kreta" - gesehen am Montag, 17.15 Uhr, auf Arte » mehr

Der Kirchenchor, der Flötenkreis und das Trompeten-Duo aus Kleingartach übernahmen das festliche Vorspiel. Fotos: K. Lautensack

04.06.2018

Region

Umfassende Sanierung festlich beendet

Mit einem festlichen Gottesdienst feierten die Einwohner von Eishausen und ihre zahlreichen Gäste am Sonntag die Wiedereinweihung der St. Marien-Kirche. » mehr

Der Kinderchor der evangelischen Gemeinde hatte das Musical "Franziskus" einstudiert. Es bildete am vergangenen Sonntag den Auftakt des Gemeindefestes rund um die Kreuzkirche. Fotos (2): frankphoto.de

29.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Musical in der Kreuzkirche: Kinderstimmen zeichnen den Weg des Franz von Assisi nach

Weil ihm der Reichtum, in dem er aufwuchs, nichts bedeutete, blickten die Leute auf Franz von Assisi herab. Wie er dennoch seinen Lebensweg meisterte, besang der evangelische Kinderchor am Sonntag. » mehr

Anneliese und Werner Deschauer unterzeichneten im Beisein des Stiftungskuratoriums die Schenkungsurkunde.

27.05.2018

Region

Großes Fest für großes Geschenk

Die in Bochum lebenden Geisaer Ehrenbürger Anneliese und Werner Deschauer haben Geisa ein Galeriegebäude und eine Kunstsammlung geschenkt. Am Sonntag war Einweihung. » mehr

Die "Kanzelschwalben", der Kirchenchor aus Ritschenhausen, gestalteten den ökumenischen Gottesdienst musikalisch aus.

23.05.2018

Meiningen

Das Trennende überwinden

Zu einer Pilgerwanderung hatte die Interessengemeinschaft Grimmenthaler Wallfahrt am Pfingstmontag eingeladen. » mehr

Wikingerdorf Haithabu

17.05.2018

Reisetourismus

7 Ausflüge in die Geschichte der Menschheit

In Deutschland führen viele Orte tief in die Geschichte der Erde und der Menschheit. Doch nicht alle zeigen verständlich und für Kinder geeignet, wie die Welt und das Leben der Menschen in früheren Ze... » mehr

11.05.2018

Gesundheit & Fitness

Schnellen Schrittes

Höchste Zeit, was für die Ausdauer zu tun. Erste und schwerste Übung: wirklich wollen. » mehr

10.05.2018

Thüringen

Zu Himmelfahrt kommt's von oben: Gewitter, Hagel und Sturmböen

Der Ausflug zum Männertag droht in diesem Jahr frisch zu werden und mancherorts ins Wasser zu fallen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt ab den Mittagsstunden eine Kaltfront mit teilweise starken... » mehr

Vatertag

09.05.2018

dpa

Vatertag für die meisten Männer nichts Besonderes

Jedes Jahr am Himmelsfahrtstag ziehen Männergruppen mit einem mit Bier gefüllten Bollerwagen durch die Lande. Doch viele Männer schließen sich diesem Brauch nicht an. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. » mehr

Stau

11.05.2018

dpa

Viele Staus am Wochenende nach Himmelfahrt erwartet

Am langen Wochenende nach Christi Himmelfahrt rechnen die Automobilclubs mancherorts mit großer Staugefahr. Die meisten Autofahrer dürfte es in den Süden, zu den Küsten und in die Naherholungsgebiete ... » mehr

Rotkehlchen

08.05.2018

dpa

Nabu ruft zum Vogel-Zählen auf

Für Naturfreunde heißt es jetzt wieder: raus in die Parks und Gärten und Vögel zählen. Um wie jedes Jahr den Vogelbestand zu erfassen, bittet der Nabu um die Mithilfe der Bürger. » mehr

Gewitter drohen

08.05.2018

dpa

So übersteht man ein Gewitter sicher

Touren mit dem Bollerwagen, Ausflüge mit der Familie und Radtouren mit dem Liebsten: So verbringen viele Christi Himmelfahrt (10. Mai). Doch rund um den Feiertag drohen Gewitter. Was ist zu tun, wenn ... » mehr

Männer auf Vatertagstour

08.05.2018

dpa

Erhöhte Unfallgefahr an Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt feiern viele Männer mit einer Zechtour über Land. Sind die Kumpanen auf Straßen unterwegs, kommt es häufig zu Verkehrsunfällen. Autofahrer sollten alkoholisierte Gruppen besonders ... » mehr

Auf der Hohen Geba wird am Donnerstag wieder mit einem bunten Treiben gerechnet. An etlichen Orten ist etwas los am Feiertag: Foto: Archiv

07.05.2018

Meiningen

Der Männertag lockt ins Grüne: In der Region ist einiges los

Ob die Hohe Geba, die Burg Henneburg oder die Minna-Lang-Hütte in Meiningen: An etlichen Wanderzielen ist zum Männertag was los. Es kann auch mitgewandert und mitgeradelt werden. Hier eine Übersicht. » mehr

Am Lutherdenkmal im Glasbachgrund wurde ein Freiluft-Gottesdienst gefeiert. Fotos (2): Susann Eberlein

07.05.2018

Region

"Wir sind Geschwister"

Am Lutherdenkmal im Glasbachgrund wurde ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Einige Besucher nahmen zuvor an einer geführten Wanderung ab Möhra teil. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".