Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

JENS WEIßFLOG

600 Starterbeutel wollen gepackt sein. Mirko Leffler (rechts) kann dabei auf ein tolles Team zählen. Foto: frankphoto.de

02.09.2019

Suhl

Südthüringentrail mit Karneval und Bratwurstkönig

Mit dem Südthüringentrail am kommenden Samstag wirft nach dem Rennsteiglauf ein zweites großes Südthüringer Laufsport- event seine Schatten voraus. Die Vorbereitungen sind auf der Zielgeraden. » mehr

Wiedersehen auch mit Holger Greiner-Petter, der 1979 als Erster auf der mit Matten belegten Großschanze in Oberhof gesprungen ist (links). Jens Weißflog (Mitte) hatte am Freitag in Oberhof einiges aus seiner Karriere und so manche Anekdote zu erzählen. Moderator war Jürgen Kolarzik. Fotos (2): Michael Bauroth

02.09.2019

Ilmenau

Warum Weißflog nicht Tierarzt wurde und oft in Zella-Mehlis war

Höhenflüge und Stürze, Erfolge und Niederlagen, Weggefährten und ganz Privates - das und mehr füllte am Freitagabend in Oberhof einen spannenden Abend mit Skisprunglegende Jens Weißflog. » mehr

Jens Weißflog am Freitagabend beim Provinzschrei im Suhler Simson-Gewerbepark. Foto: ari

08.09.2019

Feuilleton

Von Medaillen und Mikrowellen: Jens Weißflog zu Gast in Suhl

Wie oft fieberten wir einst mit, als er über den Schanzentisch rutsche: "Ziehh!" Jens Weißflogs aktive Zeit als Skispringer endete vor über 20 Jahren. Beim Provinzschrei in Suhl erzählt er am Freitag ... » mehr

Wiedersehen auch mit Holger Greiner-Petter, der 1979 als Erster auf der mit Matten belegten Großschanze in Oberhof gesprungen ist (links). Jens Weißflog (Mitte) hatte am Freitag in Oberhof einiges aus seiner Karriere und so manche Anekdote zu erzählen. Moderator war Jürgen Kolarzik. Fotos (2): Michael Bauroth

02.09.2019

Suhl

Warum Weißflog nicht Tierarzt wurde und oft in Zella-Mehlis war

Höhenflüge und Stürze, Erfolge und Niederlagen, Weggefährten und ganz Privates - das und mehr füllte am Freitagabend in Oberhof einen spannenden Abend mit Skisprunglegende Jens Weißflog. » mehr

20.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 21. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2019: » mehr

Die Skispringer-Freunde Peter Lesser, Kurt König, Manfred Mathaei, Gabi und Dieter Weiß (von links) haben beim Sommerfest den nächsten Termin schon im Blick: Am 9. August wird der 100. Geburtstag von Hans Renner gefeiert. Foto: M. Bauroth

12.07.2019

Suhl

Ein König unter den Skispringern

Wenn im Garten von Familie Weiß großer Trubel herrscht, dann sind dort die Skispringer zu Besuch. Zum Sommerfest gab es diesmal einen Ehrengast. » mehr

Konnten die Mauer in den Köpfen nicht einreißen, wollen aber Thesen erarbeiten, mit denen sie sich an die Politik wenden wollen: Stadtschreiber Hannes Hofmann, Landolf Scherzer, Jan Hofmann, Adriana Lettrari, Frauke Hildebrandt, Thomas Kaminski, Jens Weißflog und Dekan Ralf Gebauer (von links) diskutierten den Stand der deutschen Einheit. Foto: fotoart-af.de

12.07.2019

Thüringen

Die Schmalkalder Erklärung braucht noch etwas Zeit

Der Osten redete Klartext, hatte Hannes Hofmann, Stadtschreiber von Schmalkalden, für seine Gesprächsrunde versprochen. Heraus kam eine teils ernüchternde Bestandsaufnahme und der Versuch eines positi... » mehr

09.07.2019

Schmalkalden

Talkrunde mit Weißflog, Hildebrandt, Scherzer & Co.

Die Schmalkalder Lokal-Lounge lädt zu einer Bilanz und Bestandsaufnahme 30 Jahre nach dem Mauerfall ein. » mehr

Frauke Hildebrandt (SPD), hier im Frühjahr in Schmalkalden, sieht die Menschen im Osten benachteiligt, ihr Lebenswerk von der Gesellschaft zu wenig wertgeschätzt. Das ärgert viele SPD-Genossen im Westen. Foto: Sascha Willms

03.07.2019

Schmalkalden

Ostlobby will bei Talk Klartext sprechen

Jens Weißflog, Frauke Hildebrandt und andere Promis aus den jungen Ländern melden sich kraftvoll zu Wort: Bei einer Talkrunde am 10. Juli in der Viba-Lounge in Schmalkalden wollen sie mit dem Publikum... » mehr

Bester Dinge: Lasse Ottesen, Renndirektor Nordische Kombination des Internationalen Skiverbandes, ist zurück in Oberhof.	Fotos: Gerhard König

14.06.2019

Regionalsport

Weltpremiere in Oberhof

Da kommt was zu auf Oberhof. Das Wochenende des 31. August/1. September soll für den Rennsteigort historisch werden. Für die Nordischen Kombinierer sowieso. » mehr

Natur hautnah erleben beim Südthüringentrail. Foto: STT

23.05.2019

Suhl

Südthüringentrail: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Die Erfolgsgeschichte des Südthüringentrails, der am 7. September dieses Jahres im Simson-Gewerbepark zu seiner dritten Auflage startet, geht weiter. » mehr

Nordische Ski-WM Seefeld

03.03.2019

Sport

Goldene Tage von Seefeld: Skispringer setzen neue Maßstäbe

Sechs Wettkämpfe, sechs Medaillen: Die mit Gold dekorierten Adler krönen ihre Seefeld-Reise mit dem Mixed-Titel. Das Rekordergebnis ist bei der Heim-WM in zwei Jahren quasi nicht mehr zu toppen. » mehr

02.03.2019

Schlaglichter

Trauerfeier für Finnlands Skisprung-Legende Matti Nykänen

Vier Wochen nach dem überraschenden Tod der finnischen Skisprung-Legende Matti Nykänen haben Familie, Freunde und Fans Abschied von dem 55-Jährigen genommen. An der Trauerfeier in der Kapelle von Jyvä... » mehr

Siegerehrung

26.02.2019

Sport

Gold bei der Premiere: Skisprung-Frauen gewinnen WM-Titel

So einfach wie gedacht sind die deutschen Skispringerinnen nicht zu WM-Gold gesprungen. Dem Druck hielten sie jedoch stand. Nun kann es auch im Einzel medaillenträchtig werden. » mehr

Gerd und Andreas aus Oberhof und Jürgen aus Trusetal hatten ihren Spaß am Springen. Aber auch rund um den COC-Wettbewerb in Brotterode wurde am Wochenende ein buntes Programm für die ganze Familie geboten.	Fotos (4): Erik Hande

24.02.2019

Schmalkalden

Ein Sport-Fest für die ganze Familie

Mit Kind und Kegel zogen Skisprung-Fans am Wochenende in die Werner-Lesser-Arena. Hier erlebten sie vier faszinierende Wettbewerbe mit internationalem Flair. » mehr

Matti Nykänen

04.02.2019

Sport

Früherer Weltklasse-Skispringer Matti Nykänen gestorben

Sportlich war Matti Nykänen ein großes Idol. Nach seiner Karriere sorgte der Finne mit seinem Privatleben für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen. Nun ist er gestorben. Die Nachricht trifft die Skisprung-... » mehr

Enttäuscht

06.01.2019

Sport

Deutsches Top-Duo verneigt sich vor Kobayashi

Erstmals seit Thoma und Weißflog schaffen es zwei Deutsche unter die ersten Drei bei der Vierschanzentournee. Nur der Überflieger aus Japan ist nicht zu schlagen. Ryoyu Kobayashi ist der dritte Spring... » mehr

Eine Ehrentafel mit dem Konterfei des Erfolgstrainers und Informationen zu seinem Leben wurde von Regina Heß und Andrea Heßler, Vorstand des WSV 08 Lauscha enthüllt. Fotos: proofpic.de

07.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Schanze trägt jetzt den Ehrennamen "Reinhard Heß"

Reinhard Heß - dieser Name steht für geniale Erfolge der deutschen Skiadler. Seit Samstag trägt die Schanzenanlage in Lauscha seinen Namen. Zur Schanzenwidmung waren viele seiner alten Weggefährten ge... » mehr

Verlängerung: Nach der Gesprächsrunde in Bad Tabarz gibt Skisprunglegende Jens Weißflog seinen großen und kleinen Anhängern geduldig Autogramme. Foto: Dröge

17.04.2018

Regionalsport

Vom Brathuhn zum Goldadler

Die Stühle im Bad Tabarzer Veranstaltungszentrum "KuKuNa" reichen nicht aus, als der ortsansässige Verein "Fußballzeitreise" mit Jens Weißflog eine Skisprunglegende präsentiert, die bei den Thüringer ... » mehr

Falko Weißpflog in seinem Arbeitszimmer mit Pokalen aus seiner Zeit, darunter die Bronzemedaille von der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1978 in Lahti. Foto: Eva-Maria Hommel

06.02.2018

Thüringen

Der wahre Falc(k)o ist ein Erzgebirger

Er war einer der besten Skispringer der Welt, und er wollte noch viel erreichen. Dann übernahm ein aufstrebender Popmusiker aus Österreich seinen Namen. Und plötzlich fingen die Probleme an. » mehr

Der Karikaturist an seinem Arbeitsplatz: Bis zur letzten Minute zeichnet Horst Saar für seine Ausstellung in Räsa. Fotos (3): Heiko Matz

05.12.2017

Bad Salzungen

"Ich bin halt ein lustiger Mensch"

Selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel kennt die Zeichnungen von HOSA. HOSA steht für Horst Saar - mit diesem Kürzel signiert der Karikaturist aus Vacha seine Bilder. Eine Auswahl neuer Werke präsentier... » mehr

Ein Ass wird heute 50

12.08.2017

Lokalsport Sonneberg

Ein Ass wird 50

Raimund Litschko, Skispringer aus Mengersgereuth-Hämmern, feiert seinen 50. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Er gehörte zu jenen Springern, die zunächst Heimtrainer Oskar Ehrhardt unter seinen Fit... » mehr

"Sahnen" tüchtig ab: Sowohl beim Pfingstspringen am Ochsenkopf (linkes Bild), als auch beim Internationalen Springen am Kottmar heimsen die Lauschaer tüchtig Urkunden, Medaillen und Preise ein.

10.06.2017

Lokalsport Sonneberg

Und heute zum Inselsberg

Fit haben sie sich gemacht, die Nachwuchs-Skispringer aus Lauscha - für die heute stattfindende Ski-Bezirksmeisterschaft Inselsberg in Ruhla. Medaillen- und Urkundenregen gab es zu Pfingsten am Ochsen... » mehr

19.03.2017

Regionalsport

Helmut Recknagel kann nicht von Schanzen lassen

Helmut Recknagel war der erste deutsche Skisprung-Olympiasieger und ist für viele Experten und Fans noch immer der Beste in der Geschichte der Sportart. Der heute in Berlin lebende Steinbach-Hallenber... » mehr

Langes Warten: Von Freitag bis Sonntag kommen an der Großschanze im Kanzlersgrund die Zuschauer mal wieder auf ihre Kosten.	Fotos: König, dpa

20.10.2016

Regionalsport

Endlich: Der Kanzlersgrund lockt wieder

Knapp sieben Jahre nach dem Weltcup der Nordischen Kombinierer am 3. Januar 2010 findet wieder ein hochkarätiger Wettkampf auf der Großschanze in Oberhof statt. Mit dem Springerweltcup war schon 1998 ... » mehr

Maik (links) und Frank Nothnagel setzen eine jahrzehntelange Tradition fort: Sie tüfteln an neuen Produkten unter dem Namen "Germina". Landrat Peter Heimrich schaute sich die Skier im Outlet in Unterschönau, wo vor allem Auslaufware angeboten wird, genau an. Fotos (2): fotoart-af.de

30.05.2016

Schmalkalden

Germina will zurück ins Sprungski-Geschäft

"Germina" will wieder Sprungski herstellen. Am heutigen Dienstag werden die Nothnagels in München mit dem Deutschen Skiverband das weitere Vorgehen besprechen. » mehr

Die Bretter getauscht: Skispringerin Angela Rupprecht (Mitte/Startnummer 24) stieg einst beim Wintersportfest in Masserberg auf die Langläufer.

28.05.2016

Lokalsport Sonneberg

Eine der ersten Adlerinnen

Angela Rupprecht, eine der ersten Skispringerinnen aus dem ehemaligen Kreis Sonneberg, feiert am Sonntag, 29. Mai, ihren 50. Geburtstag. Eine kurze Rückschau. » mehr

Mit der originalen Startnummer aus Innsbruck "bewaffnet": Manfred Matthäi (vorne) in traditioneller Skispringer-Kleidung.	Foto: Zitzmann

08.04.2016

Lokalsport Sonneberg

Stilist und Wildholzschnitzer

Die Skisprung-Legende Manfred Matthäi - er war in der Recknagel-Ära aktiv und von 1997 bis 2007 Vorsitzender seines wiedergegründeten Heimatvereins SC Mengersgereuth-Hämmern - feiert heute seinen 80. ... » mehr

Severin Freund.

20.11.2015

Regionalsport

Thüringer schauen zu

Am Wochenende geht's los: Mit dem Weltcup der Skispringer in Klingenthal starten die Wintersportler in die neue Saison. Thüringer sind nicht dabei, sie müssen sich beim Continentalcup anbieten. » mehr

mtrp_obergfoell Ehrengast Christina Obergföll.

17.03.2015

Lokalsport Meiningen

Walken und werfen mit der Weltmeisterin

Meiningen - "Wer traut sich mit und gegen die Weltmeisterin?", fragen Thomas Wolf vom Sportstättenförderverein (SSFV) und Markus Hodermann von der Barmer GEK. » mehr

Schauen Sie, so war das damals: Mit viel Freude und sympathischem Witz erzählte Skisprung-Olympiasieger Jens Weißflog aus seinem Leben.	Fotos: König

03.12.2014

Regionalsport

Weißflog: Ohne Oberhof kein Olympiasieg

"Geschichten meines Lebens" wollte Jens Weißflog am vergangenen Freitag erzählen. Das tat er auch. Das gleichnamige Buch benötigte er dazu gar nicht. » mehr

Gut gerüstet zum Absprung.

08.07.2013

Freizeit-Touren

Skifliegen mit Kreisch-Effekt und Querdrall

Einmal wie Ski-Legende Jens Weißflog auf einer Schanze in Startposition gehen, Anlauf nehmen und abheben. In Steinach oder Lauscha kann das jeder, der kein Weichei ist. » mehr

Die kleinen Schanzen der Werner-Lesser-Skiarena sind mittlerweile mit genügend Schnee belegt, sodass der Trainingsbetrieb für den Springer-Nachwuchs der Region abgesichert werden kann.	Foto: Sascha Bühner

19.01.2013

Lokalsport Schmalkalden

Der Tradition verpflichtet

Die Wintersportler aus Brotterode fühlen sich den vergangenen Erfolgen verpflichtet. Derzeit ist mit ihrer Inselbergschanze der einzige Bakken entlang des Kammwegs übriggeblieben, der internationalen ... » mehr

Wie Show und Tanz zu wunderbaren Choreografien zusammenfinden können - das zeigte das Deutsche Fernsehballett am Mittwochabend in Suhl. 	Foto: ari

18.01.2013

Feuilleton

Die Schönsten und die Besten

Ihr alter Heimatsender feierte die Mädels mit den langen Beinen per TV-Gala bereits im Oktober. Am Mittwochabend hatten nun die Südthüringer Gelegenheit, dem Deutschen Fernsehballett live zum Fünfzigs... » mehr

Kollegen und Freunde: ZDF-Moderator Norbert König (l.) und Biathlon-Experte Sven Fischer fernab der TV-Kameras beim Biathlon-Weltcup Anfang des Jahres in Oberhof. In diesem Winter geht das Duo jedoch getrennte Wege. 	Foto: König

30.11.2011

Regionalsport

Fischer: "Burnout ist fast schon ein Unwort"

Schmalkalden - Die Biathlon-Fans schätzen seinen Fachverstand, seine Gelassenheit und seine Authentizität als ZDF-Experte. Auch in der neuen Saison, die heute Abend (17.15 Uhr) mit einem Einzelrennen ... » mehr

Ein Typ zum Anfassen. Helmut Recknagel ließ nicht nur Ski-Club-Abteilungsleiter Holger Traut nah ran, sondern zeigte sich während der Lesung aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Skiclubs in Meng.-Hämmern allgemein sehr "volksnah". 	Fotos (2): alu

25.10.2011

Sonneberg/Neuhaus

Gelobt sei, was hart macht

"Eine Frage der Haltung - Erinnerungen". Unter diesem Titel veröffentlichte Skisprunglegende Helmut Recknagel ein Buch, aus dem er jüngst las. » mehr

Nicht aus Gold, aber trotzdem wertvoll: Das "Goldene Buch" von Steinbach-Hallenberg. 	Foto: Sascha Bühner

03.08.2011

Schmalkalden

Goldene Momentaufnahme

Oftmals sind sie in Leder gebundene Folianten, es gibt sie aber auch als Kassette mit losen Blättern, aus Kruppstahl oder aus Holz - die Goldenen Bücher der Städte. » mehr

Schanze-Kanzlersgrund4sp_04

05.06.2010

Regionalsport

Dem Leuchtturm droht die Abrissbirne

Oberhof - Kombinierer Chason Lamy Chappuis hat im vergangenen Winter fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Der Olympiasieg und der Gesamtweltcup ragten dabei heraus. Doch noch ein weiterer Eint... » mehr

weiszflog_210410

21.04.2010

Regionalsport

"Vielleicht wär' England mal wieder dran"

Oberhof - "Vielleicht wär' England mal wieder dran", sagte Jens Weißflog. Zu seiner Verteidigung sei angemerkt, dass er in seiner Sportart nie ernsthafte Konkurrenz von der britischen Insel zu befürch... » mehr

olaf_ludwig_sw_301009

30.10.2009

Regionalsport

Und dann saßen sie allein da ...

Berlin - "Die Mauer ist auf", mit diesem Schrei stürzte ein junger Mann in den Ratskeller von Potsdam. Box-Olympiasieger Henry Maske, dessen Trainer Manfred Wolke und Moderator Dirk Thiele saßen dort ... » mehr

Steffenzwei_090109

09.01.2009

Regionalsport

Ein Bohrkern-Preis für die Schwimm-Lady

Biathlon-Weltcuptage in Oberhof sind auch Magneten für Prominente aller Art. Gestern herrschte speziell im Erdgas-Zelt Spannung, denn dort wurde Schwimm-Lady Britta Steffen erwartet. » mehr

zoffff_sw_170908

17.09.2008

Regionalsport

Greis stichelt weiter gegen Ullrich

Oberhof/Suhl – Stefan Schwarzbach, einer der beiden Pressesprecher im Deutschen Skiverband (DSV), versteht sein Handwerk. Das beinhaltete in jüngster Vergangenheit allerdings auch immer öfter das Lösc... » mehr

rhess_15.jpg

28.12.2007

Regionalsport

Er hat immer den Menschen hinter dem Sportler gesehen

Reinhard Heß ist tot. Er ist nur 62 Jahre alt geworden. Er litt an Bauchspeicheldrüsen-Krebs. Ich wusste davon und ich wusste auch, dass man sich von einer solch schweren Krankheit kaum erholt. » mehr

25.12.2007

Regionalsport

Skisprung-Trainer Reinhard Heß gestorben

Der ehemalige Skisprung-Bundestrainer Reinhard Heß ist am Heiligabend im Alter von 62 Jahren in einer Klinik in Bad Berka gestorben. Das teilte seine Familie am Montag mit. » mehr

Marita

05.12.2007

Regionalsport

Schumann blieb fern

Erfurt – Für einen kleinen Eklat sorgte Mittelstreckenläufer Nils Schumann am Dienstag in Erfurt: Der 800-m-Olympiasieger von Sydney 2000 blieb dem renommierten „EVG-Sportlertreff“ in Victors Residenz... » mehr

23.10.2007

Regionalsport

Nachts im Traum fliegt er noch

Herzogenaurach – Kiesewetter? Andre Kiesewetter? „Den Namen kenn´ ich doch“, wird morgen wohl so mancher Handball-Fan denken, wenn er im THC-Programmheft stöbert. Morgen erwartet in der Handball-Bunde... » mehr

Sieger2006

29.09.2007

Regionalsport

Elitetreff im Kanzlersgrund

„Heimspiel“ in Oberhof, zudem als Thüringer 3-Mann-Streitmacht im DSV-Sextett beim Sommer-Grand-Prix am Mittwoch präsent – da müsste doch aus Gastgebersicht ein Erfolgserlebnis machbar sein. Sollte ma... » mehr

Trio_SW_030407

03.04.2007

Regionalsport

nageltrio

Skisprung-Heroen unter sich im Oberhofer „Berghotel“: Ex-Bundestrainer Reinhard Heß, Helmut Recknagel und Jens Weißflog. Das Schild im Hintergrund darf als Gag verstanden werden ... » mehr

27.12.2007

Klartext

Ein großer Thüringer

Übervater – Motivationskünstler – Grantler: Synonyme für Reinhard Heß, den erfolgreichsten Skisprungtrainer der Welt. Oberflächlich betrachtet mag das zutreffen. Reinhard Heß war jedoch weit mehr. Der... » mehr

pl_turnfest_261109

26.11.2009

Feuilleton

Kalter Krieg im Eiskanal

Das Rad von Täve Schur steht am Beginn der Sonderausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig. Es ist grau und von Diamant. Der Umlenkhebel für die Kette ist an den Lenker montiert - eine Innov... » mehr

080604ari25m

07.06.2008

Thüringen

In Lauscha darf jetzt jeder mal Hannawald sein

Lauscha – Wenn man die Gegend um Lauscha mal von hier oben in Augenschein nimmt, von diesem Wolkenkuckucksheim aus, das über den Wipfeln im Stahlgerüst der Marktiegelschanze hängt, dann treten solche ... » mehr

09.01.2008

Thüringen

„Er hat uns viele Geschenke hinterlassen“

Suhl – Über eintausend Gäste, Abgesandte aus Sport, Vereinen und Politik sowie ein Meer aus Blumen und Kränzen im Großen Saal des CCS – die gestrige Trauerfeier für Reinhard Heß glich einem Staatsakt.... » mehr

^