Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

JÜRGEN KÖPPER

Im Haus Ehrhardt im Ortsteil Mengersgereuth-Hämmern stößt am Sonntag Ute Müller-Gothe, die neue Bürgermeisterin der Gemeinde Frankenblick, mit Anhängern auf den Wahlsieg an. Müller-Gothe liegt mit über 60 Prozent deutlich vor ihrer Konkurrentin Elke Zinner. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

10.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

CDU-Bewerberin entscheidet Stichwahl für sich

Die neue Bürgermeisterin in Frankenblick heißt Ute Müller-Gothe. Mit über 60 Prozent liegt sie deutlich vor Elke Zinner (Linke), die sich vom Ergebnis der Wahl enttäuscht zeigt und ankündigt, alle kom... » mehr

Pauline (links) und Jule haben den Katzenraum in der Tierfangstation gewischt.

06.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schüler sehen nach Sternen, Katzen, Flecken

Zum zwölften Mal findet am Donnerstag der Schülerfreiwilligentag statt. In ganz Thüringen ruft die Ehrenamtsstiftung Jugendliche dazu auf, sich für einen Tag in Kindergärten, Vereinen oder Heimen umzu... » mehr

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Mitte) gehört zu den Ehrengästen beim Festakt in der "Wolke 14". Fotos: Zitzmann

16.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Ein Treff von Menschen, die Hoffnung suchen und geben"

Seit einem Jahrzehnt gibt es den Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige in Sonneberg und auch auf Landesebene. Landes- und Lokalpolitiker ehrten die Verdienste der Selbsthilfeorganisation. » mehr

Für die wahren Kracher zum Festtreiben sind die Böllerschützen zuständig.

26.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Schützenfest mit Knalleffekten

Mit Blitzlichtgewitter und Donnergrollen von oben und Böllerschüssen von unten kürte die Schützengesellschaft 1882 Obermühle ihre neue Königin: Andrea Woitek. » mehr

Von Janin Boßdorf gibt es für Hans-Peter Müller ein Erinnerungsfoto aus vergangenen Schmiedefelder Party-Tagen.

19.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Anlauf genommen für ein Wiedersehen

Haferschleim oder Kloßparty? Kein Wunder, dass bei dieser Wahl so mancher Rennsteigläufer sich mit dem Abschied von Neuhaus etwas Zeit ließ. » mehr

Publikumsmagnet: Rund 1500 Besucher schauen sich in Hönbach am Sonntag die ausgestellten Traktoren an. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

14.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Traktoren - so weit das Auge reicht

Auf ihre Kosten kamen Technikfans am Sonntag beim 12. Traktortreffen in Hönbach. Die Macher des Vereins "Ländliche Traditionen" freuten sich über einen gnädigen Wettergott und Publikumsresonanz. » mehr

Vier Kandidaten bewerben sich um den Chefsessel im Rathaus Frankenblick. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

14.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Frankenblick hat die Wahl - Freies Wort fragt nach

Die Kandidaten für den Bürgermeisterschreibtisch im Effelder Schloss stellen sich Mittwochabend den Fragen dieser Zeitung und der Gäste. » mehr

Übung im Hindernisparcours. Im Alltag sind die eng parkenden Autos, zwischen denen sie den Blinden hindurchführen müssen, für die Hunde eine große Herausforderung.

05.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mission: Inklusion auf vier Pfoten

Auf die Belange von blinden und stark sehbehinderten Menschen, Möglichkeiten und Probleme bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben hat ein Aktionstag am Samstag aufmerksam gemacht. Es ging um ganz... » mehr

Etliche geehrte und geförderte Kameraden gab es zur Jahreshauptversammlung: Marcus Schneider, Stephan Scheler, Jan Pfütsch, Frank Zeh, Stephan Scheler, Kevin Lenk, Julia-Annett Müller, Nadja Zeh, Philip Major (von links nach rechts).

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Feste gefeiert für feuerfeste Stiefel

Die Mitglieder des Feuerwehrvereins Mengersgereuth-Hämmern kamen am Samstag vorige Woche in ihrem Gerätehaus zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. » mehr

Mit einem schulinternen Festakt nahmen am Donnerstag die Oberlinder ihr neues Hort- und Speisesaalgebäude in Besitz. Die umfangreiche Teilmaßnahme zur Aufwertung des Bildungsstandortes im Sonneberger Stadtteil dauerte knapp zwei Jahre und hatte Gesamtkosten von rund einer Million Euro.

21.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Vielzahl teurer Problemzonen bleibt auf der Tagesordnung

Der Landkreis plant für 2019 mit Investitionen im Gesamtumfang von rund 14 Millionen Euro - gut 4,6 Millionen mehr, als im Vorjahr. Trotz der stolzen Summe? Macht der Kreistag vor allem weiteren Handl... » mehr

Um Fachkräfte zu gewinnen, starten die Unternehmen verschiedene Aktionen, so die Röchling Medical Neuhaus GmbH mit einem Bewerber-Tag. Fotos: Zitzmann

15.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

In Industrie und Dienstleistung Spitze

In einer Standortanalyse der IHK wird deutlich, dass der Landkreis sehr gut dasteht. Daran muss man anknüpfen und unter anderem für Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie sorgen. » mehr

Mehrere Bäume blockieren die K30 zwischen Jagdshof und Mönchsberg. Mit schwerem Gerät wird das Fichten-Mikado beiseite geräumt.

11.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Nacht im Feuerwehrdepot verbracht

Sturmtief "Eberhard" hatte in der Nacht auf Montag flächendeckend den Landkreis im Griff. Am schlimmsten erwischte es Mönchsberg. Das Bergdorf war von der Außenwelt abgeschnitten. » mehr

Emma greift bei Max Schamberger und Musiklehrer Sebastian Käppler (links) in die Keyboard-Tasten.

05.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vorreiter beim Einsatz moderner Medien im Unterricht

Am Samstag nutzten viele Familien die Möglichkeit, sich direkt vor Ort am Neuhäuser Gymnasium über die besonderen Lern-Angebote zu informieren. » mehr

Lehrer Hartmut Schliewe lässt den Schaumkuss platzen: Familie Eckardt aus Hönbach, Gymnasiasten, Schulleiter Gerd Maier und Lehrerin Cornelia Bayer schauen zu.

04.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn’s im Schulhaus wimmelt

Drei Etagen voll Aktionen und Informationen: Das Gymnasium "Hermann Pistor" in Sonneberg zeigt zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern, was in ihm steckt. » mehr

Biolehrer Volker Wachmuth lädt ein die Welt der Körper-Modelle zu erkunden.

27.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bestnote für die gute Lernatmosphäre

Mit der Gebietsreform ist die Bildungslandschaft im Landkreis vielfältiger geworden. Am Dienstag präsentierte sich die "Regelschule Lichtetal". » mehr

Morgens geht es rund: Zirka 7.15 Uhr beginnt die verkehrsintensivste Zeit an der Zufahrt zur SBBS und zur neuen Gemeinschaftsschule Sonneberg. Auf die verkehrsberuhigte Zone - gekennzeichnet durch das Schild links im Bild - und damit Schrittgeschwindigkeit achtet hier keiner. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verquerer Verkehr: Bei Zufahrt muss nachgebessert werden

Zur Stoßzeit ist die Zufahrt zum SBBS-Campus stark frequentiert. Seit dieser Woche biegen knapp 400 Schüler zusätzlich an der Max-Planck-Straße ein. Die Polizei sieht dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Martin Truckenbrodt möchte Bürgermeister werden.

08.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Start noch vor dem Startschuss

Zwar steht noch kein Termin für die Bürgermeisterwahl in Frankenblick fest, aber ein erster Bewerber hat schon sein Interesse bekundet: Martin Truckenbrodt (ÖDP). » mehr

Beate Meißner mit Bürgermeister Andreas Meusel im neuen Kindergarten in Neuhaus-Schierschnitz.

08.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Viele Themen kamen zur Sprache

Wie in jedem Jahr nutzte die Landtagsabgeordnete Beate Meißner (CDU) den Beginn des neuen Jahres für ihre traditionellen Neujahrsgespräche mit den Bürgermeistern in ihrem Wahlkreis im südlichen Landkr... » mehr

Reinhild Janowitz.

05.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Skier in den Wald tragen oder gleich eine Ausweichroute suchen

Langläufer anschnallen und quasi vor der Haustür in die Loipe? Diese Option ist heuer im Hinterland wieder eingeschränkt durch die Holzernte des Forstes. Ein Dauer-Dilemma zieht seine Kreise. » mehr

In geheimer Abstimmung wählen 26 von 40 Kreistagsmitgliedern Jürgen Köpper (CDU) zum hauptamtlichen Beigeordneten. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Zu den ersten Gratulanten gehört Landrat Hans-Peter Schmitz. Foto: Volk

30.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kreistag klärt offene Posten-Frage aus den eigenen Reihen heraus

Jürgen Köpper macht das Rennen. Bei der Abstimmung am Mittwoch kürt der Kreistag mit einer überzeugenden Mehrheit den bisherigen Frankenblick-Bürgermeister zum Vize von Landrat Schmitz. » mehr

Doppelt hält besser - in der Schwarzwälder Straße in Mengersgereuth-Hämmern wird der Warnschilderwald gehegt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Verkehrsberuhigte Zone" frustet Autofahrer und Anlieger

In Mengersgereuth-Hämmern verärgert die Einwohner eine Buckelpiste. Gemeinde und Straßenbehörde fordern Nachbesserung beim Bauunternehmen ein. » mehr

19.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Erfahrung statt Uni-Abschluss reicht

Die Stellenausschreibung für den Posten des hauptamtlichen Beigeordneten ist veröffentlicht. Sonderliche Voraussetzung für den Job braucht es nicht mehr. » mehr

12.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Vize-Frage wird nächstes Jahr geklärt

Im Kreistag kündigt der Landrat eine zweite Ausschreibung für den Posten des hauptamtlichen Beigeordneten an. Entschieden wird im Januar. » mehr

30.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Landratsvize: Kuschel versus Köpper?

Die Frage, wer den Landrat im Fall von Urlaub oder Krankheit vertritt, wird zur Hängepartie. Zwar sind diverse Namen im Gespräch, doch im Dezember wird wohl nichts entschieden. » mehr

Bei der Informationsveranstaltung der "Allianz für Frankenblick" bleibt kein Platz frei im Saal der Metallbaufirma Götz.

29.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Den ganzen Laden auseinander nehmen"

Nachdem in Effelder Mitte November den Bürgern die Beitragsbescheide ins Haus flatterten, brennt die Luft. Bei einer Versammlung am Mittwochabend kündigen die Betroffenen dem Rathauschef eine Welle an... » mehr

Teure Post vom Amt? Wurde in Effelder mit Fotobeweis zugestellt. F.: dpa

29.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auf schräge Aktion folgt Vernichtung von Bildern

Weil die Gemeinde Briefkästen und Namensschilder in Effelder fotografiert hat, wird nun der Landesbeauftragte für den Datenschutz eingeschaltet. » mehr

An der Sonneberger Ortsumgehung ist alles so, wie es sein soll: große Warntafel mit schützender Leitplanke. Foto: Zitzmann

26.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein Schild kommt selten alleine

Für die Warntafel auf den Wildwechsel an der B 89 bei Grümpen haben die Einheimischen Verständnis, weniger jedoch für die Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 50. » mehr

Wird nicht leise, wenn es um das Thema Straßenausbaubeiträge in der Gemeinde Frankenblick geht: Stephan Krasemann. Fotos: Zitzmann

28.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Effelders Robin Hood kämpft weiter gegen Straßenausbaubeiträge

Er will Gerechtigkeit. Für alle. Selbst die Nachricht, dass 2019 die Straßenausbaubeiträge für Thüringen abgeschafft werden sollen, lässt ihn nicht verstummen. Gemeinsam mit der "Allianz für Frankenbl... » mehr

28.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Köpper sieht das Land in der Pflicht

Der Frankenblick-Bürgermeister wirbt in der Auseinandersetzung um die Beiträge zum Straßenausbau um eine Rückkehr zur Sachlichkeit: "Populismus hilft nicht weiter. » mehr

Rot umrandet: Das Sanierungsgebiet zwischen Bundesstraße, entlang der beiden Kreisel und der Einfahrt ins Gewerbegebiet. Foto: Ittig

25.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Müllsenke wird ab November geräumt

In nichtöffentlicher Sitzung schafft der Kreistag Grundlagen, um die illegal entstandene Schutthalde im Steinräum-Gewerbegebiet abzutragen. Die Kosten liegen bei knapp zwei Millionen Euro. » mehr

Die Bachfelder haben das Thema „Gebietsreform“ im Schaumberger Land zuletzt auf die Tagesordnung gesetzt mit ihrem – allerdings ergebnislosen – Vorstoß, sich Verwaltungsangelegenheiten nicht mehr von Schalkau, sondern lieber von „Frankenblick“ erledigen lassen zu wollen. Fotos: Ittig/tho

18.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Köpper mag seht viel lieber über Kooperation anstatt Fusion reden

Eine klare Mehrheit im Frankenblick-Gemeinderat stimmt für ergebnisoffene Gespräche mit den Nachbarn in Sonneberg und Schalkau zu mehr Zusammenarbeit und zu einer etwaigen Neugliederung. » mehr

Der Männerchor Steinbach gestaltet den Festakt musikalisch aus.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ungebrochen im Engagement für Aussöhnung und Menschenrechte

Am "Tag der Heimat" erinnerten die Opfer von Flucht und Vertreibung an ihr hartes Schicksal nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Von Lokalpolitikern gab's beim Festakt in Steinach vielfache Anerkennu... » mehr

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehren in Mengersgereuth-Hämmern. Foto: Köpper

30.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Abendliche Hilfe durch Ehrenamtler

Mengersgereuth-Hämmern - Zu einer Hilfeleistung rückten am späten Freitagabend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Mengersgereuth-Hämmern und Steinach aus. » mehr

28.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kommunalpolitiker stellen Gebietskulisse auf den Prüfstand

Der Bürgermeister soll Gespräche zur Gemeindeneugliederung mit Schalkau und Sonneberg führen. Ein entsprechender Beschluss wurde im Gemeinderat Frankenblick diskutiert. » mehr

Engagiert sind die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Effelder, wie sie jüngst während des MDR-Drehs "Unser Dorf hat Wochenende" bewiesen. Ihr Feuerwehrdepot entspricht jedoch schon lange nicht mehr dem Standard, weswegen sie ihren Unmut beim jüngsten Gemeinderat artikulierten. Foto: Zitzmann

27.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Eure Glaubwürdigkeit ist unten"

Wann endlich das neue Feuerwehrdepot für den Löschzug Süd kommt, wollen die Ehrenamtler wissen. » mehr

27.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ratsmitglieder sehen sich vorgeführt

Der Gemeinderat Frankenblick beschließt die Aussetzung des Erhebung von Straßenausbaubeiträgen. Bürgermeister Köpper beanstandet den Beschluss. » mehr

Durchgefallen: Katja Wolf.

27.09.2018

Thüringen

Eisenachs Oberbürgermeisterin nicht als Vize-Präsidentin gewählt

Überraschung beim Gemeinde- und Städtebund: Die neue Vize-Präsidentin heißt Karola Hunstock. Sie gewann die Kampfkandidatur gegen Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf. » mehr

Muss bald kleinere Brötchen backen - mehr als ein Drittel der Kundschaft bleibt wegen der Baustellenampel und der Umleitung gleich ganz weg. Fotos: C.-H. Zitzmann

25.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kunden machen wegen Ampel Bogen ums Tante-Emma-Lädchen

Um ihre Existenz bedroht sieht sich Ladeninhaberin Charlotte Müller in Mengersgereuth-Hämmern. Nicht nur einige der Lieferanten bleiben wegen der geänderten Zufahrt aus, auch die Kundschaft wird wenig... » mehr

Die Neustadter Straße der Kreisstadt am Krankenaus ist am Sonntagabend durch die starken Niederschläge überflutet. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

24.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wasser, Schlamm und umgestürzte Bäume

Vergleichsweise glimpflich kommt der Landkreis "durch" das Unwetter am Sonntagabend. Rund 100 Ehrenamtler der Freiwilligen Feuerwehren sind dabei auf den Beinen. » mehr

Katja Wolf. ari

22.09.2018

Thüringen

Linken-Politikerin soll Vize-Präsidentin werden

Das Präsidium des Gemeinde- und Städtebunds wird runderneuert. Mindestens sieben Mitglieder kommen neu hinzu. Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf soll Vize-Präsidentin werden. » mehr

Rund 200 Menschen sind zur Einwohnerversammlung gekommen, die sich über die Straßenausbaubeiträge in ihrem Ortsteil informieren wollten. Sie machten ihrem Ärger über die Vorgehensweise der Gemeinde öffentlich Luft. Fotos: Zitzmann

18.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Die Effelder haben überwiegend Schwein gehabt"

Als ihren Erfolg wertet die "Allianz für Frankenblick" die von Bürgermeister Jürgen Köpper einberufene Einwohnerversammlung vom Montag. Ein Großteil der Einwohner muss nicht in die Portokasse greifen,... » mehr

Neben den Landtagsabgeordneten Claudia Scheerschmidt (SPD) (2. von links) und Ralf Kalich (Die Linke) (3. von links) sowie Wolfgang Kleindienst, der seit mehr als 25 Jahren gegen die Straßenausbaubeiträge kämpft (5. von links), sammeln sich die Macher der "Allianz für Frankenblick" Wolfgang Konrad (links), Stephan Krasemann (Mitte), Reinhard Krüger (2. von rechts) und Ursula Hufeland (rechts) auf dem Podium. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

14.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bürger stehen auf gegen Straßenbeiträge

Straßenausbaubeiträge? Nein Danke lautet darauf die Reaktion der Bürger im Hinterland. Um mehr Transparenz ins Thema zu bringen, beruft die Gruppe "Allianz für Frankenblick" ein Expertenforum ein. » mehr

Bei längeren Urlaubszeiten - wie hier fast den gesamten August - bleibt trotz der Hauptferienzeit im benachbarten Bayern das Museum geschlossen. Foto: Steffen Ittig

12.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Knatsch im Gemeinderat: Am Museum scheiden sich die Geister

Einen hauptamtlichen Mitarbeiter, der zuvorderst das Museum Neues Schloss Rauenstein betreut, wird es nach dem Willen des Gemeinderates in Frankenblick nicht geben. Andere Lösungen müssen her. » mehr

05.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Freistaat setzt hohe Hürden beim Verwaltungs-"Pferdewechsel"

In Bachfelder Gemeinderat ist man verärgert über die erfüllende Stadt Schalkau und liebäugelt mit dem Wechsel zu Frankenblick. Dort lehnt man das Begehren ab, im Innenministerium verweist man auf die ... » mehr

Die Marschrichtungszahl mit dem Kompass zwischen Kieferle und Bleßberg korrekt zu ermitteln, das ist für dieses Mädchen-Quartett kein Problem. Fotos: Ittig

02.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Retter-Nachwuchs mit Kondition, Stehvermögen und Feingefühl

Die 14. Sternfahrt der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis ging am Sonnabend mit einer Rekordbeteiligung über die Bühne. 21 Teams nahmen an der Veranstaltung in Steinheid teil. » mehr

Keine Straßenausbaubeiträge werden für die Stützmauern der in diesem Jahr fertiggestellten Rierschnitzbrücke in Effelder erhoben, verspricht Bürgermeister Jürgen Köpper während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ich bezahle keinen müden Euro"

Eine angekündigte Erhebung von Straßenausbaubeiträgen im Ortsteil Effelder bringt Grundstücksbetreiber auf. Ihren Unmut bringen sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

In den Veranstaltungskalender der Gemeinde Frankenblick ist das Schützenfest Schichtshöhn fest integriert.	Foto (Archiv): Zitzmann

06.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Schützenfest in Schichtshöhn steckt in den Startlöchern

Mit mehr als 100 Mitgliedern zählt der Schützenverein Schichtshöhn zu den stabilen Vereinsgrößen des Hinterlandes. Vom 24. bis 26. August lassen es die Schützen wieder krachen. » mehr

Jeweils knapp hundert Sanitäter, Ärzte, Feuerwehrler, Polizisten und Verwaltungsmitarbeiter waren bei den beiden Norovirus-Ausbrüchen Ende Juni und Mitte Juli im Feriencamp in Rauenstein im Einsatz, um die betroffenen Kindern zu versorgen. Foto: proofpic.de

25.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Grünes Licht und leichtes Bauchgrimmen

Nach Abschluss von Desinfektion und Endreinigung nebst Rücklauf letzter Laborwerte steht zu erwarten, dass die Ferienanlage in Rauenstein ab Donnerstag wieder Gäste aufnehmen darf. » mehr

Unter den etwa 60 Einsatzkräften befinden sich überwiegend Ehrenamtliche.

13.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ehrenamtler "stemmen" ambitionierten Schichtdienst

Die Zahl der Erkrankten im Ferienzentrum Rauenstein ist auf 50 gestiegen. Bei weiteren Untersuchungen wurden nun doch Noro-Viren nachgewiesen. » mehr

Rund 60 Mitarbeiter von Rettungsdiensten und Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren sind am Donnerstag im Ferienzentrum Rauenstein im Einsatz.

Aktualisiert am 12.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Quarantäne zweiter Akt: gleiche Symptome, andere Ursache

Erneut verwandelt sich die Ferienanlage in Rauenstein in ein Lazarett. Wie vor zwei Wochen klagen Jugendliche und Betreuer über Brechdurchfall. Der Verdacht auf Noro-Viren bestätigt sich jedoch nicht. » mehr

Unter den Ästen der großen Tanzlinde im Frankenblick-Ortsteil Effelder frönt die Kirmesgesellschaft einem ziemlich alten Brauch. Fotos: Krüger

10.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bunte Tücher und großer Zusammenhalt

Bei besten Wetter konnten die jungen Leute im Frankenblick-Ortsteil Effelder am Wochenende ihre traditionelle Kerwa feiern. » mehr

Die Ferienanlage in Rauenstein ist derzeit geschlossen. Foto: proofpic.de

03.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Unternehmer sieht Imageschaden und listet Einbußen auf

Durch den Norovirus-Ausbruch ist dem Betreiber des Ferienzentrums Rauenstein ein Verlust in fünfstelliger Höhe entstanden. Die Anlage ist noch geschlossen, das Freibad war nicht betroffen und kann bes... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".