Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

IMMANUEL KANT

Johanna Kant

18.12.2019

Gesundheit

So bleiben Kinderzähne gesund

Die Zähne sind noch so klein, zu beißen gibt es noch nichts: Muss man Babyzähne schon putzen? Ja, sagen Experten - alleine schon für den Gewöhnungseffekt. » mehr

Kind greift nach Schnuller

04.12.2019

dpa

Schnuller frühzeitig abgewöhnen

Viele Babys lieben ihren Schnuller. Doch zu langes Nuckeln kann zu Zahnfehlstellungen führen. Tipps, worauf Eltern achten sollten, und wie man den kleinen Tröster abschaffen kann. » mehr

Von Friedrich Rauer

12.01.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Zoologische Gärten sind heute moderne Archen und Zootiere gewissermaßen Botschafter der global bedrohten Biodiversität. Sie verdeutlichen uns die Verletzlichkeit und Schutzbedürftigkeit der Natur. » mehr

Vor dem Totensonntag: Dieses Gedenktages bedarf es bei Witwer Raimund Senglaub aus Elgersburg beim liebevollen Erinnern an seine Frau Inge gar nicht. Sie verstarb im Sommer nach 60 Ehejahren, hinterließ viele Erinnerungen und interessante Dokumente aus ihrer 1951 begonnenen Berufstätigkeit als Kerammalerin für den neuen Verein "Ilmenauer Porzellantradition". Fotos: uhu

22.11.2019

Ilmenau

"Spuren hinterlassen, wenn wir gehen"

Seine Inge sitzt sehr gegenwärtig als Dritte mit uns am Küchentisch, als Raimund Senglaub zum Gespräch bittet: Dutzende Dokumente eines halben Jahrhunderts Berufstätigkeit seiner Ehefrau vor sich. Auc... » mehr

Bis zur Eröffnung der Bühne müssen Aline Burghardt und Jannik Lunkeit noch kleine Handgriffe erledigen.

04.11.2019

Bad Salzungen

Letzte Handgriffe: Bühne wird eröffnet

Der neue Bühnenraum der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wird am Samstagabend mit einem Konzert der Soulband "Soulution" eröffnet. Hier werden ab sofort Kurse im Bereich der darstellenden K... » mehr

Polizeikontrolle auf Bundesstraße 91

09.10.2019

Hintergründe

Der Schock von Halle

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich. » mehr

Steine aus der Umgebung von Berlin zeigt die Ausstellung "Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800" gezeigt. Sie gehören zu Johann Wolfgang von Goethes naturwissenschaftlicher Sammlung. Foto: Martin Schutt/dpa

28.08.2019

Feuilleton

Die Erforschung der Welt - modern inszeniert

Der Dichter Johann Wolfgang von Goethe interessierte sich lebenslang für Naturwissenschaften. Er sammelte, forschte, korrespondierte und publizierte. Eine klassische, innovative und interaktive Ausste... » mehr

Gerhard Hoffmann und Karin Bieberbach helfen ebenso fleißig beim Auflisten der Bücher mit. Fotos (2): Annett Recknagel

06.08.2019

Schmalkalden

Viele Hände, schnelles Ende

Vier von 29 Europaletten mit Büchern aus der Sammlung von Peter Sodann sind in Schmalkalden schon aufgelistet – Sandra Bannach ist die Buchmanagerin. » mehr

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

05.08.2019

Boulevard

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. » mehr

Hannes Hofmann (rechts) im Gespräch mit Peter Sodann. Der gebürtige Erfurter ist Journalist und im zweiten Jahr Schmalkalder Stadtschreiber. Foto: Wetzel

21.06.2019

Schmalkalden

Kleine Geschichte einer Vision: Die Schmalkalder packen aus

Etwa 64 800 Bücher aus der Sodann-Bibliothek lagern seit Januar in einer Schmalkalder Garage. Ab Juli wird der Bücherschatz gesichtet, vorsortiert und kategorisiert. Jede helfende Hand ist willkommen. » mehr

Der Schriftsteller Rolf Schneider. Foto: Stache/dpa

07.06.2019

Feuilleton

Vor 40 Jahren: Kahlschlag im Schriftstellerverband

Die Ausbürgerung Wolf Biermanns hat für die SED-Führung verheerende Folgen. Der DDR-Schriftstellerverband bemüht sich einige Jahre, die Wogen zu glätten. Doch dann folgt ein neues finsteres Kapitel. » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Boulevard

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Daniel Kehlmann

26.05.2019

Boulevard

Daniel Kehlmann über Tradition und Toleranz in Österreich

Der Autor kennt sich in Österreich ebenso wie in Deutschland aus. Er nimmt Stellung zur aktuellen Regierungskrise in Österreich. » mehr

Daniel Kehlmann

25.05.2019

Boulevard

Kehlmann: Tradition macht Österreich tolerant bei Korruption

Das kürzlich veröffentlichte Strache-Video sorgt noch immer für Aufregung. Nun äußert sich Bestseller-Auto Daniel Kehlmann zu dem Fall - und erklärt, warum Österreich für Korruption anfälliger ist. » mehr

Henryk Goldberg ist Journalist und lebt in Erfurt. An dieser Stelle schreibt er über Themen, die an- und aufregen.

08.05.2019

Feuilleton

Der Tag, an dem wir still sein sollten

Das waren die anderen. Die Nazis waren 1933 irgendwoher gekommen und 1945 irgendwohin verschwunden. Die meisten in die BRD. In der DDR jeden-falls waren sie nicht. Die DDR war durch die Sowjetunion vo... » mehr

12.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Februar 2019: » mehr

Peter Neumann, Jahrgang 1987, ist Dozent an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - also da, wo auch seine berühmten Protagonisten einst lehrten. Für sein Buch hat er sie in eine Geschichte eingebettet, anhand derer er die Zeit um 1800 wiederbelebt.	Foto: Siedler Verlag/Dirk Skiba

17.12.2018

Feuilleton

Der philosophische Aufbruch

Beeindruckend lebendig werden Goethe, Schiller, Schlegel und Co. in dem erzählenden Sachbuch "Jena 1800" von Peter Neumann. Er zeigt, wie die damalige Zeit des Umbruchs heute fortwirkt. » mehr

Erst eine Kerze, dann zwei, dann drei, dann vier: Dann steht das Christkind vor der Tür.	Foto: fotoart-af.de

14.12.2018

Schmalkalden

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Redensarten sind vor allem in der Weihnachtszeit beliebt. Woher die Sprichwörter kommen und was sie heute bedeuten, leuchtet nicht immer ein. Vier Experten bringen Licht ins Dunkel. » mehr

Menschen auf einem Platz

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

Luisa, Lena, Melina und Annalena vom Seume-Gymnasium Vacha stellten ihre Seminarfacharbeit zum Thema "Autismus. Das Leben der versteckten Genies in unserer Gesellschaft" als Wettbewerbsbeitrag vor. Die vier Abiturientinnen bekamen dafür jeweils 13 Punkte und zum Regionalwettbewerb den Sonderpreis der Sponsoren.	Foto: fotoart-af.de

16.03.2018

Region

Nachwuchsforscher sollen kritisch und kreativ sein

Sind Fledermäuse gefährdet? Welche Alternativen gibt es im Hochwasserschutz zum Sandsack? Hat jeder Autist eine Begabung? Dies sind drei von 24 Projekten, mit denen sich Schüler bei "Jugend forscht" b... » mehr

Michael Bickel vom Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen übergibt den Sonderpreis Technik an die beiden jüngsten Teilnehmer des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" Südwestthüringen Leonard Herwig (links) und Anton Schatt. Es gratulieren Nico Kock, stellvertretender Geschäftsführer von "Jugend forscht" (rechts), und Stefan Roth, Hochschule Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

11.03.2018

Region

Nachwuchsforscher sollen kritisch, kreativ und damit mündig sein

Sind Fledermäuse gefährdet? Welche Alternativen gibt es im Hochwasserschutz zum Sandsack? Hat jeder Autist eine Begabung? Dies sind drei von 24 Projekten, mit denen sich Schüler bei "Jugend forscht" b... » mehr

Dr. Barbara Axthelm hat in den 30 Jahren eine Chronik geführt.

10.03.2018

Region

Wertvolle Hilfe auf dem Weg aus der Sucht

Seit 30 Jahren gibt es in Eisfeld Gesprächsangebote für Suchtkranke. Aus dem Gesprächskreis zur Abwehr von Suchtgefahren ist inzwischen ein Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe geworden. Das Anliegen i... » mehr

Von Friedrich Rauer

05.02.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Der brasilianische Superstar Neymar ist im vorigen Jahr durch die Rekordablöse von 222 Millionen Euro für seinen Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain zum teuersten Fußballer avanciert. » mehr

Heinrich von Kleist (Kreideporträt). Foto: dpa

17.10.2017

TH

Die ungeschützte Seele

Heute vor 240 Jahren wurde Heinrich von Kleist geboren. Der Schöpfer des "Zerbrochenen Krugs", eines der bekanntesten deutschen Lustspiele, gilt dennoch bis heute als ein Dichter der Vergeblichkeit. S... » mehr

Bei Goethe in der Kutsche

20.07.2017

TH

Bei Goethe in der Kutsche

Wie hat es sich zu Goethes Zeiten gelebt? Als Student, als Dienstbote oder als Mediziner? Bruno Preisendörfer geht in seinem neuen Buch auf eine sehr lebendige Zeitreise. » mehr

Richtfest für die neuen Hallen der Hausemann GmbH haben Heinz-Jörg und Stefan Hausemann (dritter und vierter von links) mit den am Bau Beteiligten und Mitarbeitern des Unternehmens am Mittwoch gefeiert. Foto: frankphoto.de

11.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Richtfest für Neubau: Die Kapazitäten sind knapp geworden

Die Stahlgerippe lassen erahnen, was im Gewerbepark auf dem Friedberg neu entstehen wird - zwei neue Hallen für die Hausemann GmbH, die hier etwa zwei Millionen Euro investiert. » mehr

Athena Panteos und Matthias Wille mit den Kindern Ida und Johann vor dem großen Bücherregal in der gemütlichen Wohnung. Fotos: privat

Aktualisiert am 06.05.2017

Region

Zurück in der Heimat - mit Kind und philosophischem Kegel

Wohnen auf dem Lande kann so schön sein! Das findet auch eine junge Familie in Großbreitenbach, die das alte Café Enders nach modernen Gesichtspunkten zur Wohnung umgebaut hat. » mehr

Fabienne Schlegel war die einzige junge Dame unter den "Bücherfressern". Ihr Werk: "Das chaotische Osterfest".

18.04.2017

Region

So spannend ist die Entstehung eines Buches

Die Stadt- und Kurbibliothek Bad Liebenstein ist in den Osterferien Schauplatz eines besonderen Projekts der Kinder- und Jugendkunstschule, das Fantasie und Kreativität verlangt und dafür ein besonder... » mehr

Dorothea Mommsen als Königin Elisabeth in "Maria Stuart" (1967/68). Fotos: Archiv Meininger Museen

20.04.2017

Meiningen

Unvergessene Meininger Schauspieler-Ära

An jüngst verstorbene Schauspieler, die am Meininger Theater engagiert waren, erinnert Volker Wachter. Er verfolgt seit vielen Jahren die Biografien von DDR-Schauspielern, die er auch in einem Lexikon... » mehr

Von Friedrich Rauer

10.04.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Russland, das am stärksten unter der kommunistischen Tyrannei zu leiden hatte, besinnt sich heute wieder auf seine christlichen Traditionen. » mehr

Glücksforscher

20.03.2017

dpa

Glücksforscher: Darum macht Ehrenamt glücklich

Wer kennt die Redewendung nicht: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Um unser Glücksempfinden zu steigern reicht es schon, wenn wir uns im Alltag auf die positiven Dinge konzentrieren und uns vo... » mehr

Felix Rappsilbers Oma Maria Bernklau zur heiligen Kommunion mit ihrem Bruder Otto und ihrer Cousine Maria (v. l.) im slowakischen Krickerhau.

27.12.2016

Meiningen

Erinnerungen einer Umgesiedelten

Bei all der Diskussion über Flüchtlinge dürfe man nicht vergessen, dass im Zweiten Weltkrieg Millionen Deutsche selbst Opfer von Vertreibung und Flucht waren. Das meint der 18-jährige Schüler Felix Ra... » mehr

Dagmar Vogel prüft elektronische Komponenten, während Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Geschäftsführer Helmut Bechtold und OB Jens Triebel (v.r.) diskutieren. Foto: frankphoto.de

08.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

"Profectus" ist „Südthüringer Unternehmen 2016“

Die Profectus GmbH in Suhl hat den Mittelstandspreis MuT gewonnen und darf sich „Südthüringer Unternehmen 2016“ nennen. » mehr

Hermann Kant

14.08.2016

TH

Schriftsteller Hermann Kant gestorben

Der gebürtige Hamburger gehörte zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schriftstellern der DDR. Seine Romane hatten Millionen-Auflagen. Zwei Monate nach seinem 90. Geburtstag ist Hermann Kant gestorb... » mehr

Jonas Breiling vom Stura begrüßte die Zuschauer zur Filmvorführung. F.: eh

27.06.2016

Region

Neue Perspektiven im Uni-Patriarchat

Alles nur gespielte Rollen. Provokativ und mit dem Aufruf, Perspektiven zu wechseln und zu hinterfragen, beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe des Stura und des Gleichstellungsbüros rund um Geschl... » mehr

Preisträger Richard Schröder referierte in seiner Dankrede über direkte und repräsentative Demokratie. Fotos: St. Sachs

20.06.2016

Thüringen

Preis für einen couragierten Denker

Der Bürgerrechtler und SPD-Politiker Richard Schröder hat am Sonntag vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis erhalten. Der Preisträger warb für die repräsentative Demokratie. » mehr

Theater-Abend zum Neunzigsten

09.06.2016

TH

Theater-Abend zum Neunzigsten

Der Berliner Aufbau-Verlag und das Theater in Neustrelitz widmen dem Schriftsteller Hermann Kant einen Lese-Abend. Dieser wird anlässlich des 90. Geburtstages von Kant am 14. Juni in Neustrelitz statt... » mehr

Michael Nast las vor Kurzem im Audimax der TU Ilmenau. Er sprach im Anschluss mit Freies Wort über die "Generation beziehungsunfähig". Foto: Hamburg

01.04.2016

Region

"So Ich-bezogen waren wir noch nie"

Ständige Selbstoptimierung, die Suche nach der perfekten Liebe und das Festhängen in der Unverbindlichkeit: Im Gespräch spricht "Generation Beziehungsunfähig"-Autor Michael Nast über die Unfähigkeit s... » mehr

Ebenso wie diesen Jubiläumskrug mit Kulturbund-Emblem.

22.02.2016

Region

Auf der Jagd nach den begehrten Münzen

Schon 50 Jahre besteht nun eine Truppe Enthusiasten, die sich einem bestimmten Sammelobjekt verschrieben haben: die Sonneberger Münzfreunde. » mehr

Die Familie nach dem Krieg wiedervereint.

24.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Einer von elf Millionen

Heute vor 70 Jahren erhielt Christel Franz das außergewöhnlichste Weihnachtsgeschenk ihres Lebens. Ihr Vater kehrte am Heiligen Abend überraschend aus polnischer Kriegsgefangenschaft zurück nach Suhl. » mehr

Beethovens neunte Sinfonie mit dem grandiosen Chorfinale zu Schillers Ode "An die Freude" ist zur internationalen Hymne für Frieden und Völkerverständigung geworden. Am Freitagabend wurde das Meisterwerk in Meiningen beim Festkonzert zum 325. Jubiläum der Hofkapelle aufgeführt. Foto: ari

05.10.2015

TH

Hymnus auf die Brüderlichkeit

Mit einem Festkonzert wurden in Meiningen 325 Jahre Meininger Hofkapelle und 25 Jahre deutsche Einheit gefeiert. Kulturminister Hoff hielt die Festrede, die Hofkapelle spielte Beethovens neunte Sinfon... » mehr

Wie die Welt aussehen würde, wenn die Mauer nie gefallen wäre, beschreibt Thomas Brussig in seinem neuen Buch. Am Dienstag erheiterte er mit Episoden aus einem "Kapitalismus unter Führung der Partei" das Publikum in der Stadtbücherei Suhl. Foto: frankphoto.de

24.09.2015

TH

Leben in der Elektrokratie

Was wäre, wenn die Wiedervereinigung ausgefallen wäre? Um diese Frage spinnt Thomas Brussig die Geschichte seines Buchs "Das gibts in keinem Russenfilm". Am Dienstag war er Gast beim Provinzschrei-Fes... » mehr

1426083004_ccc_6343k Schon über den ewig fiependen Sputnik 1 (Tobias Schülke) kann sich der Mond (gespielt von Franziska Knetsch) nur wundern.

18.03.2015

TH

Zurück in die Zukunft

"Laika schwerelos" erzählt als Mischung aus Schau- und Puppenspiel die große und tragische Geschichte des ersten Lebewesens im Weltall. In den Meiniger Kammerspielen kam sie nun zur Uraufführung. » mehr

In der Oper "Das schwarze Blut" scheint das Grauen des Krieges 1917 auch im französischen Hinterland der großen Schlachten auf. 	Foto: dpa

02.12.2014

TH

Das Wetterleuchten des Krieges

"Der geliebte Feind": Unter diesem Motto steht die Spielzeit im Theater Erfurt mit Blick auf den Ersten Weltkrieg. Die Uraufführung "Das schwarze Blut" beleuchtet das Ereignis aus französischer Sicht. » mehr

Vertreter der Wirtschaft, der Kreisverwaltung und des Fraunhofer Instituts gaben den Startschuss für die Energieffiziensstudie. 	Foto: Richter

06.11.2014

Region

Energieeffizienz als Standortvorteil

Die Abwärme, die bei einem Unternehmen anfällt, zum Beheizen für ein anderes nutzen - eine Energieeffizienstudie am Erfurter Kreuz soll solche Möglichkeiten jetzt ausloten. » mehr

13.06.2014

Meiningen

Erinnerung an verstorbene Meininger Bühnenkünstler

Meiningen - Mitunter erfährt man leider erst nach Monaten oder gar Jahren vom Ableben früherer Meininger Theaterkünstler. » mehr

Las für einen guten Zweck: Hermann Kant, der 86-jährige Autor der "Aula", unterstützte mit seiner Lesung in Bad Salzungen den Wiederaufbau der Buchhandlung am Markt, die nach einem Brand, der das gesamte Gebäude unbewohnbar machte, aus ihren angestammten Räumen ausziehen musste. 	Foto: Heiko Matz

06.11.2013

Region

Gewitzte Wortspielereien und Seitenhiebe

Wer seinen Namen hört, denkt zuerst an den 1965 erschienenen Roman "Die Aula", der heute als Klassiker der DDR-Literatur gilt, in 15 Sprachen übersetzt wurde und damals in Ost und West für Furore sorg... » mehr

Dietrich Ziebart vor dem Plakat, das er zur Meininger Ausstellung des namhaften österreichischen Künstlers Alfred Hrdlicka 2001 gestaltete. 	Foto: C. Scherzer

03.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

"Die Zeit am Theater war meine schönste"

Viele Jahre war der Maler und Grafiker Dietrich Ziebart auf dem Suhler Lautenberg zu Hause. Doch seine künstlerische Wirkungsstätte blieb lange Zeit das Meininger Theater. Unlängst wurde er siebzig. » mehr

Der Kieshaufen über dem Erdfalltrichter wurde noch einmal extra durch einen Bauzaun gesichert, weil dort immer wieder spielende Kinder beobachtet worden waren. 	Fotos. Heiko Matz

30.05.2013

Region

Erdfall: Wer trägt die Kosten?

Die lang anhaltenden Regenfälle haben bisher zu keinen weiteren Bewegungen am Erdfall in Tiefenort geführt. » mehr

Philippe Huber und Tobias Eichhorn ließen im Physikkabinett den Funken überspringen. 	Fotos (4): camera900.de

11.03.2013

Region

Überraschungen hinter Schultüren

Großer Andrang herrschte am Samstag zum Tag der offenen Tür am Sonneberger Pistor-Gymnasium - auch viele Schüler aus Oberfranken nutzten die Chance, sich über das Bildungsangebot der Schule zu informi... » mehr

In seiner Dankesrede warb Matthias Lilienthal für die Schaffung und den Erhalt freier Spielstätten. 	Foto: dpa

12.11.2012

TH

Stolz erhobenen Faustes

Großes Theater in der Oper Erfurt: Die Besten ihres Bühnenfaches wurden am Samstagabend in der Landeshauptstadt mit dem deutschen Theaterpreises "Der Faust" geehrt. » mehr

Friedrich Schorlemmer beglückwünschte und ermutigte die Studenten zu einem Leben in Freiheit.

08.10.2012

Region

Der Geist der Revolution

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Das riefen die Revolutionäre 1789 in Frankreich. Diese Worte widmete Friedrich Schorlemmer auch den Erstsemestlern der TU Ilmenau in der Festrede zur Immatrikulat... » mehr

^