Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

HORST JANSSEN

Maren Simon hat zum Grafiker Horst Janssen einen besonderen Zugang und widmet ihm eine Porträtplastik, die in der CCS-Galerie zu sehen ist. Daneben stellt sie Malerei aus, die durch deren herbstliche Stimmung und durch die Schönheit der Frauen abseits des Schönheitsideals fasziniert. Fotos (2): frankphoto.de

11.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Scherben, Blumen und die Gesichter der Schönheit

Die neue Schau in der CCS-Galerie überrascht und fasziniert. Maren Simon zeigt unter dem Titel "Geerdet aufstrebend" Keramik sowie Malerei und entfacht dazwischen ein Zwiegespräch. » mehr

Hochschule für bildende Künste Hamburg

11.07.2017

Neues aus den Hochschulen

250 Jahre Hochschule für bildende Künste

Die Hochschule für bildende Künste Hamburg wird 250 Jahre alt. Geburtstag feiert sie mit einer Festwoche, auf der auch ihr Absolvent Jonathan Meese sprechen wird. Von einer kämpferischen Seite der Hoc... » mehr

Kalenderblatt

13.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. November 2019: » mehr

In Zella-Mehlis herrschte ein gutes Klima - was man an den Gesichtern einiger der fast zwanzig Teilnehmer gut ablesen kann. 	Fotos: frankphoto.de

11.05.2012

Zella-Mehlis

Ein Pleinair als Geschenk

Wer einen echten Beuys, Polke, Altenbourg oder Janssen erwerben will, der ist heute Abend richtig bei der Kunstauktion im Bürgerhaus. Damit endet einwöchiges Pleinair mit interessanten Teilnehmern. » mehr

Keineswegs zimperlich, wenn's um die Lyrik geht: die "TextTotal"-Akteure Ralf B. Korte, D. Holland Moritz und Uwe Warnke (v.l.). 		 Foto: frankphoto.de

08.05.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Am Anfang war das Wort: Pleinair startete mit Literatur

Das einwöchige Künstler-Pleinair in Zella-Mehlis hat begonnen. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland. Zum Auftakt gab es einen kultigen Literaturverriss. » mehr

Volker_Grahn_mit_Blinde_Mutter_von_Werner_Schubert_Deister_1965

29.05.2008

Feuilleton

„Wer will, der findet mich“

Die Galerie Grahn in Tabarz ist schwer zu finden. Der junge Mann, der vor seinem Haus die Straße fegt, kennt sie nicht. Andere winken gleich ab: „Wir sind nicht von hier!“ Einer Dame, die dem Unkraut ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.