Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

HOLGER STAHLKNECHT

Flugzeug

22.12.2018

Brennpunkte

Abschiebezahlen stagnieren, Zahl der Rückkehrer gesunken

Fast eine viertel Million Ausländer in Deutschland sind ausreisepflichtig. Freiwillig wollen die meisten nicht gehen und Abschiebungen bleiben schwierig. Probleme gibt es zudem mit Straftätern aus pat... » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Holger Stahlknecht: Mehr Druck auf Asyl-Herkunftsländer

Aus Sicht von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht muss das Außenministerium mehr Druck auf unkooperative Herkunftsländer von abgelehnten Asylbewerbern machen. Die Bemühungen von Außenmini... » mehr

Fraktionssitzung der AfD

16.01.2019

Brennpunkte

Verfassungsschutz braucht Zeit für den «Prüffall AfD»

Die Einstufung einer Partei als «Prüffall» für den Verfassungsschutz kann eine Vorstufe für eine noch intensivere Beschäftigung des Inlandsgeheimdienstes mit dieser Partei sein. Ein Automatismus ist d... » mehr

30.11.2018

Schlaglichter

Bund und Länder legen Streit um Ankerzentren bei

Bund und Länder haben ihren heftigen Streit um die Ausgestaltung von Ankerzentren für Flüchtlinge beigelegt. «Dieses Thema hat sich abgekühlt», sagte der Innenminister Sachsen-Anhalts, Holger Stahlkne... » mehr

30.11.2018

Schlaglichter

Innenminister: Einigung auf Verlängerung von Abschiebestopp

Wegen der unsicheren Lage in Syrien werden dorthin auch in den kommenden Monaten keine Menschen abgeschoben. Die Innenminister der Länder einigten sich bei ihrem Herbsttreffen in Magdeburg auf eine Ve... » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Stahlknecht: Abschiebestopp nach Syrien wird verlängert

An einer Verlängerung des umfassenden Abschiebestopps für das Bürgerkriegsland Syrien führt aus Sicht von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht kein Weg vorbei. Er stimme in der Bewertung m... » mehr

Friedrich Merz

22.11.2018

Brennpunkte

Merz: «Bin für die Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl»

Die vierte Regionalkonferenz von insgesamt acht - Halbzeit. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz scheinen inhaltlich nahe beieinander zu liegen. Und einer muss zurückrudern. » mehr

Holger Stahlknecht

17.11.2018

Brennpunkte

Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Sachsen-Anhalts CDU hat sich auf einem Parteitag gegen den viel diskutierten UN-Migrationspakt gestellt. Eine Mehrheit der Delegierten votierte am Samstagabend in Röblingen am See dafür, die Bundesreg... » mehr

Tankred Schipanski wurde nach seiner Rede auf dem Kreisparteitag wiedergewählt. Foto: Dolge

11.11.2018

Ilmenau

CDU will "einzige" Volkspartei bleiben

Der 34. Kreisparteitag der CDU Ilm-Kreis bestätigt bisherige Funktionsträger. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht ist Ehrengast. » mehr

Handy am Steuer

20.09.2018

Brennpunkte

Polizei erwischt 3100 Handysünder am Lenkrad

Wer kennt die Versuchung nicht: Das Handy piept auf dem Beifahrersitz und man will wissen, wer geschrieben hat. Doch dieser Versuchung sollten Autofahrer lieber widerstehen. Warum? Das macht die Poliz... » mehr

André Poggenburg

16.09.2018

Brennpunkte

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet. » mehr

Köthen

11.09.2018

Brennpunkte

Hunderte Menschen bei Kundgebungen in Köthen und Halle

Was ist genau geschehen bei dem nächtlichen Streit auf dem Spielplatz in Köthen? Während die Ermittler dies zu klären versuchen, gibt es weitere Demos in der Stadt - und auch in Halle: Dort wird mehrf... » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Starke Polizeipräsenz in Köthen vor weiterer Kundgebung

Nach dem Streit zwischen zwei Männergruppen und dem Tod eines Deutschen im sachsen-anhaltischen Köthen bereitet sich die Stadt auf eine weitere Kundgebung vor. Nach Angaben von Landesinnenminister Hol... » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Tödlicher Streit von Köthen - weitere Erkenntnisse erwartet

Nach dem Streit zwischen zwei Männergruppen in Köthen in Sachsen-Anhalt und dem Tod eines 22-jährigen Deutschen wollen die Behörden weitere Erkenntnisse mitteilen. Innenminister Holger Stahlknecht und... » mehr

Köthen

10.09.2018

Hintergründe

Köthen will kein zweites Chemnitz werden

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz - und am Abend gibt es... » mehr

Köthen

10.09.2018

Brennpunkte

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen f... » mehr

Gedenkort in Chemnitz

10.09.2018

Brennpunkte

Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Mit seinen Äußerungen zu Chemnitz hat Verfassungsschutz-Chef Maaßen viel Ärger provoziert - nun dürfte bald klar sein, ob seine Einschätzung Hand und Fuß hat. Berichten zufolge soll er seine Äußerunge... » mehr

19.07.2017

Thüringen

Thüringen unterzeichnet Vertrag für gemeinsames Abhörzentrum nicht

Leipzig - Auf dem Weg zur Schaffung eines gemeinsamen Abhörzentrums sind die Innenminister und -senatoren Sachsens, Sachsen-Anhalts, Thüringens, Berlins und Brandenburgs einen Schritt vorangekommen. » mehr

Bodo Ramelow (Linke)

12.12.2014

Thüringen

Hitzige Debatte um Regierungsprogramm

Es ist das erste Mal, das in Deutschland eine rot-rot-grüne Regierungserklärung abgegeben wurde. Während Ministerpräsident Bodo Ramelow große Vorhaben skizzierte, wollte ihm die Opposition seine Versp... » mehr

Nochmal führte der Weg die Sonneberger nach Magdeburg,

20.09.2013

Sonneberg/Neuhaus

150 Gründe mitzumachen

Nochmals offiziell gedankt wurde Fluthelfern aus dem Sonneberger Land in Sachsen-Anhalt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".