Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

HERMANN HESSE

Die Grenzgänger umrahmten des Fest zur Freigabe der Straße. Im Anschluss waren alle Bürger zum musikalischen Brunch ins Bürgerhaus eingeladen.

22.12.2019

Meiningen

Freude über neue Unterkätzer Straße

Es ist vollbracht: Im Beisein zahlreiche Bürger ist am Samstagvormittag die neue Unterkätzer Straße in Oberkatz offiziell für den Verkehr freige- geben worden. » mehr

Dass er nach einem Jahr schon wieder aus dem Pfarrhaus ausziehen würde, das hatte Pfarrer Güntzel Schmidt bei Übernahme der Pfarrstelle nicht für möglich gehalten. Bald werden hier wieder Kisten geschleppt, nur in die andere Richtung. Fotos: J. Glocke

24.07.2019

Meiningen

Seelsorgerische Durststrecke hat ein Ende

Am 1. August wird eine neue Pfarrerin für den evangelischen Pfarrbezirk Kühndorf-Rohr-Dillstädt ihr Amt antreten. » mehr

Jochen Walter (links) bleibt während der Vernissage keine Antwort auf die Fragen der Besucher schuldig Fotos (3): frankphoto.de

09.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Entdeckung eines Entdeckers

Die Suhler Kunstszene ist immer wieder für Überraschungen gut. Jochen Walter ist so eine. Er lässt jetzt Bekanntschaft mit sich über seine Bilder in den Stadtwerken schließen. » mehr

Daniel Heitzler

23.06.2019

Boulevard

Mit Lederbeutel zum Ingeborg-Bachmann-Preis

Der Berliner Daniel Heitzler schreibt leidenschaftlich gern. Bisher ist aber nicht eine Zeile von dem ehemaligen Barkeeper erschienen. Und nun hat er einen der härtesten Literaturwettbewerbe vor sich. » mehr

Der neue Gemeinderat Grabfeld: OTB Lothar Seeber, Nicky Wenzel, Christine Wöllner, Horst Zimmermann, Elvira Mock, Uwe Thomas, Harald Schöppach, OTB Katrin Hössel, Beate Heßler, Birgit Ammon, Timo Henß, Rosemarie Fickel, OTB Claudia Rehm, Rudi Weichelt, Karoline Juch, Norbert Friedrich, Andreas Dömming, Michael Winterstein, Mike John, Florian Büchel, Thomas Mohr und Bürgermeister Christian Seeber (von links). Nicht im Bild Heidrun Kellermann, die entschuldigt fehlte. Die mit OTB gekennzeichneten Ortsteilbürgermeister sind keine Ratsmitglieder.	Fotos: Tino Hencl

19.06.2019

Meiningen

Gut aufgestellt für die nächsten Jahre

19 Ratsmitglieder plus Bürgermeister werden in den nächsten fünf Jahren über die Geschicke der Gemeinde Grabfeld bestimmen. Die konstituierende Sitzung fand am Dienstagabend in Queienfeld statt. » mehr

Die Kirchengemeinden Neuhaus am Rennweg, Lauscha-Ernstthal, Steinheid und Scheibe-Alsbach mit Goldisthal machen nun seit 1. Januar gemeinsame Sache - innerhalb des "Evangelisch-lutherischen Kirchengemeindeverbandes Am Rennsteig, Neuhaus am Rennweg und Umgebung". Der Titel muss mindestens einen und darf höchstens zwei politische Ortsnamen beinhalten, sodass man sich auf den Zusatz "und Umgebung" geeinigt hat. Fotos: chz (3), Hein (1)

08.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kirche startet mit Pilotprojekt am Rennsteig ins neue Jahr

Nicht nur auf politischer Ebene hat 2019 mit der Eingemeindung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg mit einer Reform begonnen. Auch die kirchlichen Strukturen am Rennsteig haben sich gewandel... » mehr

Passte im Germanischen Nationalmuseum wegen seiner Länge von zweieinhalb Metern kaum in die Vitrine: Das Leporello zeigt das Panorama des Inselsbergs und ist in der Sonderausstellung "Wanderland" zu sehen.	Fotos: Museum

06.12.2018

Thüringen

Wandern 2.0 und vom Wohnzimmer aus Waldluft schnuppern

Die Ausstellung "Wanderland" in Nürnberg zeigt die Kulturgeschichte des Wanderns. Und gibt einen Blick in die Zukunft. Auch der Rennsteig und Herbert Roth spielen eine Rolle. » mehr

Benno Fürmann

28.10.2018

Boulevard

Benno Fürmann genervt von Social Media

Der Schauspieler hält nicht viel von Facebook oder Instagram. Ein Mobiltelefon besitzt er zwar, denn er sei «kein Verweigerer». Er habe das Gerät allerdings mehr in der Hand als ihm im Grunde genommen... » mehr

Gefährtin Maria Singer und die beiden Schwestern Gudula Bonell und Gundhilde Mayerhöfer verlassen Schleusingen am 30. September. Foto: K. Wollschläger

21.09.2018

Hildburghausen

Ein Abschied vom "Lutherland"

Die beiden katholischen Schwestern Gudula Bonell und Gundhilde Mayerhöfer und "Halbschwester" Maria Singer verlassen Schleusingen. Doch das kirchliche Leben in der Stadt wird fortgeführt. » mehr

Rolf Fliegauf

01.05.2018

Reisetourismus

Die Seen in Norditalien und der Südschweiz

Die Seen in Norditalien und der Südschweiz schmiegen sich an die Berge: An Luganer See, Lago Maggiore und Comer See wird mediterranes Dolce Vita vor alpiner Kulisse zelebriert. Jeder See hat seinen ei... » mehr

Lebenserwartung steigt

26.03.2018

Gesundheit

Vergiss die Altersgrenze: «Du hast fünf Leben!»

Ausbildung, Beruf, Ruhestand - für die Zukunftsforscher Opaschowski und Zellmann ist das ein Lebensmodell der Vergangenheit. Die Menschen leben immer länger und sollten darum in jeder Lebensphase etwa... » mehr

Michael Waniek vom Buchhaus Suhl konstatiert ein recht gutes Buchjahr. Im Bestand sind etwa 20 000 Bücher. Überraschend ist, dass viele Erwachsene zu Malbüchern greifen. Fotos (3): frankphoto.de

21.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Lesejahr 2017 mit einigen Überraschungen

Ein Leben ohne Bücher? Für viele unvorstellbar. Auch im TV- und Hörbuchzeitalter wird immer noch gelesen. Zum Glück. Auch für die Suhler Buchhandlungen, die vieler Leute Lesehunger stillen. » mehr

Zu den 60 Bänken an "Südthüringens schönsten Aussichten" gesellen sich zum Ende der Aktion noch acht weitere - und zwar in Hellingen. Zwei Bänkchen gibt es für die Kitas "Sternschnuppe" und "Kirchbergspatzen" sowie sechs große Exemplare - für jeden Ortsteil der Gemeinde eine. Zum Abschluss der Initiative sind alle Beteiligten im Süden des Landkreises Hildburghausen zusammengekommen: die Kinder der Kitas, deren Erzieherinnen Norma Arnold (links) und Brigitte Kilian (rechts) sowie Hellingens Bürgermeister Christopher Other (von links), Klinikumssprecher Christian Jacob, Freies Wort -Lesermarkt-Leiterin Silvia Bergner sowie die Herren der Schleusinger Reha-Werkstätten. Fotos: proofpic.de

12.12.2017

Region

Aussichtsreiche Aktion macht Lust auf mehr

Es ist vollbracht: 60 Bänke zieren "Südthüringens schönste Aussichten". Die Aktion von Freies Wort und dem SRH-Zentralklinikum Suhl ist nach gut zwei Jahren am Ende angelangt. Und schon jetzt kann man... » mehr

Angelika Heymann, Mitarbeiterin der Schmalkalder Luther-Buchhandlung, im Kundengespräch. Fotos (2): Bühner

03.08.2017

TH

"So viel wie möglich möglich machen"

"Ein schöneres Geschenk hätte man mir nicht machen können", sagt Annekathrin Peters. Am Dienstag wurde ihre Suhler Buchhandlung drei Jahre alt. Am Mittwoch wurde sie für den Buchhandlungspreis nominie... » mehr

01.07.2017

TH

Ausstellung in Eisenach macht «Wanderlust»

Eisenach - Ein Original-Rucksack des Dichters Hermann Hesse, historische Wanderstöcke und Fotos: Dem Wandern als Selbsterfahrung und Naturerlebnis seit der Romantik spürt eine neue Ausstellung in Eise... » mehr

Rolf Liebermann an seiner langjährigen Wirkungsstätte, dem Schulleiterzimmer in der Crocker Regelschule. Foto: K.-W. Fleißig

23.06.2017

Region

In 38 Jahren die Schule geprägt

Wenn heute die Schüler der Regelschule in Crock in die Sommerferien gehen, dann heißt es auch für Schulleiter Rolf Liebermann, Adieu zu sagen. » mehr

08.02.2017

TH

Eine haarige Angelegenheit

"Nun ist", glossiert Christoph Witzel im "Klartext", "Martin Schulz wohl nicht mehr zu schlagen. Der Spiegel titelt „Sankt Martin“ über den SPD-Kanzlerkandidaten, den Sozen laufen die Mitglieder in Sc... » mehr

Mit faszinierender Ausstrahlung und tollen Stimmen sorgten die drei Frontdamen der "Singin' Birds" für einen hinreißenden Abend. Foto: Zitzmann

05.11.2016

TH

Delikate Appetitshappen fürs Jazzmenü

"Texte & Sounds", der Branchen-Mix mit dem gewissen Etwas, hat seinen Platz behauptet, wie schon im Jahr zuvor - als Donnerstagabend-Auftakt der 30. Sonneberger Jazztage. Das interessierte Publikum je... » mehr

So wie an diesem Tag kommen sie wohl nie wieder zusammen, die Schulabgänger 2016 der Regelschule Schwarza. Nicht im Bild sind die Klassenleiterinnen Marita Mai und Christiane Günther. Foto: Dana Seugling, saiten-blicke.de

08.07.2016

Meiningen

Tragfähige Basis für das Leben gelegt

Ein Schuljahr an der Regelschule Schwarza endet immer gleich. Das Gros der Schüler startet in die großen Ferien. Der Rest ins "richtige Leben". » mehr

Gunnar Decker signierte zahlreiche Exemplare seines Buches, von dem Die Welt schreibt: "Auf der Habenseite dieser Introspektion steht die präzise Autopsie einer nach 1965 nie mehr auskurierten intellektuellen Vergiftung." Foto: frankphoto.de

17.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Die Zeit vor der Lähmung

Der Philosoph Gunnar Decker hat die DDR-Kulturpolitik Mitte der sechziger Jahre beleuchtet. Mit seinem aufschlussreichen Buch "1965. Der kurze Sommer der DDR" war der Autor zu Gast in der Kulturbauste... » mehr

Reiner Jesse aus Hirschbach stellt erstmals in der Atriumsgalerie aus. Er schreibt auch Bücher. Foto: frankphoto.de

17.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Die Malerei ist für mich wie eine Obsession"

Reiner Jesse hätte genauso gut Maler werden können. Er studierte Medizin, wurde ein erfolgreicher Kardiologe und pflegte nebenher immer intensiv sein Hobby. Eine Ausstellung in der Atriumsgalerie im C... » mehr

Kaum freie Plätze gab es in der Kirche. Mitglieder aus allen drei Gemeinden waren zum Einführungsgottesdienst gekommen. Fotos: camera900.de

21.07.2015

Region

"Brot, das Gott schenken will, ist nicht zu bezahlen"

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Effelder Kilianskirche wurde der neue Pfarrer in sein Amt eingeführt. » mehr

Susanne Bormann in Suhl.   	 Foto: frankphoto.de

01.06.2015

TH

Ein wenig von Siddharthas Blick

Zweimal entführte Schauspielerin Susanne Bormann in eine fremdländische Welt. Mit Hesses "Siddartha" boten sie rund 150 Gästen in Suhl und Meiningen Raum zur Muße. » mehr

sdk_BarwinekCourtneyKettner Courtney Kettner mit ihrer Klavierlehrerin Eva Barwinek beim vierhändigen Spiel.

22.03.2015

Region

Musik ist wie ein guter Freund

Danke dafür zu sagen, dass es die Musik gibt, das geht am besten, indem man Musik macht. Schüler der Klavierklasse Eva Barwinek nahmen diese Weisheit am Samstag in Schmalkalden wörtlich. » mehr

Anja Fischer, Barbara Müller und Gabi Neumann waren bei ihrem letzten Auftritt als "Weinbergschnecken" noch einmal in ihrem richtigen Element. 	Fotos: W. Swietek

13.10.2014

Region

Ein Weinabend mit echten Tränen

Zu einem Weinabend hatte der Freundeskreis des Naturhistorischen Museums in den Fürstensaal von Schloss Bertholdsburg eingeladen. Für die Gethleser Weinbergschnecken war es der letzte Auftritt. » mehr

27.08.2014

TH

Goethepreis für Peter von Matt

Der Schweizer Literaturwissenschaftler Peter von Matt wird morgen mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt/Main ausgezeichnet. Von Matt sei ein profunder Kenner und geistreicher Interpret der deutschsp... » mehr

Aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Geyer (re.) und ihrem jeweiligen Stammkursleiter (hier Studienrätin Annette Hammer, li.) nahmen die Abiturienten sichtlich bewegt Zeugnisse und Blumen entgegen. Die besten Wünsche für eine erfolgreiche Zukunft gab es als Zugabe. 	Fotos (6): Hein

09.07.2014

Region

Das Leben liegt nun in den eigenen Händen

Den gelungenen Abschluss eines prägenden Lebensabschnittes zelebrierten am Samstagabend die Absolventen des Gymnasiums Neuhaus am Rennweg mit Familien und Lehrern. » mehr

30.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Freude an der Schwermut in der Alten Post

Volles Haus , oder besser vollen Hof, meldete am Freitagabend die Alte Post in Heinrichs. Der Freitagssalon hatte zu einem Konzert mit Tidemore und einer Lesung mit Marco Holland eingeladen. » mehr

Dicht an dicht drängte sich das von der Glaskunst begeisterte Publikum im Eingangsbereich. Wohl um die 400 Besucher wohnten der Eröffnung bei.

14.04.2014

Region

Die Mammutaufgabe in Rekordzeit gemeistert

Der Neustart des Museums für Glaskunst war ein echter Publikumsknüller. Hunderte überzeugten sich am Samstag vom Gelingen des in nur neun Monaten vollzogenen Umzugs in die Farbglashütte. » mehr

Akribie im Handwerk, Fantasie in der Kunst: Ab Sonntag würdigt eine Werkschau im Goethe-Stadt-Museum Ilmenau posthum Alfred Ehrhardt.

12.04.2014

TH

Kunst als ewiges Experiment

Ilmenau - Er war ein schräger Vogel und ein sehr scheuer: Als der Maler und Grafiker Alfred Ehrhardt 2008 in Ilmenau stirbt, ist er kaum bekannt. » mehr

09.10.2013

Thüringen

Geschwindigkeitskontrollstellen am 10./11. Oktober 2013 in Thüringen

» mehr

Tanzgruppe der Wefa bei volkstümlichen Tänzen.	Fotos (2): camera900.de

22.07.2013

Region

Wefa-Mitarbeiter in Sommerfest-Laune

Das diesjährige Sommerfest der Behindertenwerkstatt zog viele Gäste an. Man freute sich auf ein gewohnt buntes Programm. Es galt aber auch, vom Werkstattleiter Manfred Hörnlein Abschied zu nehmen. » mehr

Die ungeheure Wichtigkeit des Lesen- und Schreiben-Könnens betonte Johanna Donat (hier mit Rüdiger Scholz).

11.07.2013

Region

Kleine Schule brachte Große hervor

Zur Feier seines 100jährigen Bestehens wurde einmal mehr deutlich: Die einstige Schule von Neuenbau ist nach wie vor das geistige und kulturelle Zentrum des Bergdorfs. » mehr

Schwester Christa Weinrich im Garten der Abteil Fulda.

23.04.2013

HCS

Lektüre für den Gärtner

Heute ist der Welttag des Buches. Dazu geben wir drei Empfehlungen. » mehr

Das Leitungsteam des Meininger Theaters präsentierte gestern die Spielzeit 2013/14: Schauspieldirektor Dirk-Olaf Hanke, Maria Zoppeck - die Leiterin des Puppentheaters, Intendant Ansgar Haag, der neue Oberspielleiter Lars Wernecke, Ballettchef Andres Plucis und Operndirektorin Diane Ackermann. 	Foto: Josefine Weyer

14.12.2012

TH

Die Realität und das Theater

Die aktuelle Meininger Spielzeit ist gerade einmal drei Monate alt, da präsentiert das Theater schon die nächste - aus touristischen Gründen. Der Ausblick auf die nächsten Jahre zeigt: Die Wirklichkei... » mehr

Christoph Witzel  zum 50. Todestag Hermann Hesses

09.08.2012

TH

Eigensinn macht Spaß

Dichter - zumal tote Dichter - finden sich nicht allzu häufig wieder auf dem Titelbild des Spiegel (der dafür gerne mal an dieser Stelle einen Roman von einem Literaturkritiker zerreißen lässt - aber ... » mehr

09.06.2012

TH

Aufhören, eine Kunst

Allem Anfang wohnt ein Zauber inne", lautet eine Gedichtzeile bei Hermann Hesse. Vom Zauber des Aufhörens ist eher selten die Rede. Zum Aufhören muss man uns nicht selten drängen. Denn eigentlich woll... » mehr

Wer in diesen Tagen in der Fußgängerzone ein Buch in die Hand gedrückt bekommt, muss nicht zwangsläufig an eine religiöse Gemeinschaft geraten sein. Es könnte auch einer von 33 333 Buchschenkern sein, die anlässlich des Welttag des Buches eine Million Bücher unter die Leute bringen. 	Foto: dapd

21.04.2012

TH

Vielseitige Geschenke

Bücher, Autoren und ihre Leser stehen am Welttag des Buches und des Urheberrechts am Montag im Mittelpunkt. Um das Lesen zu versüßen, werden erstmals eine Million Bücher verschenkt. » mehr

Höhepunkt der Veranstaltung war die Übergabe der Abiturzeugnisse an die Absolventen des Staatlichen Gymnasiums Neuhaus am Rennweg. 	Fotos (5): Hein

27.06.2011

Region

Abi 2011 - jetzt düsen wir los!

Nachdem sie an ihrem letzten Schultag bereits das "Happy end" von 12 Jahren Schule verkündet hatten, ging am Samstag im Neuhäuser Kulturhaus mit dem Abiturball das letzte gemeinsame Highlight am Gymna... » mehr

11.02.2008

TH

Von der Muse geküsst

War das ein schönes Bild: Einträchtig standen sie unlängst zusammen, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Kollege Bernard Kouchner, um mit dem Sänger Murat Ersen (genannt Muhab... » mehr

04.06.2010

TH

So viel Trennung war nie

Das Leben, eine Spanne zwischen Liebe und Leid, gestern und morgen, Ankunft und Abschied. Ja, Abschied: "Johanna geht, und nimmer kehrt sie wieder", so Schillers Jungfrau von Orleans. Wer hat uns in j... » mehr

lh-jazz_200410

20.04.2010

TH

Missionar im Auftrag der Hottentotten

Er ist der Herr des Jazz von Ilmenau. Dabei hätte es gut auch Pop, Rock oder Metal sein können. Doch der Zufall wollte, dass Klaus-Dieter Fritz 1972 in Halle mit einem Freund auf einem Jazzkonzert lan... » mehr

ski-Wahlkampfbuero1bi_110509

11.05.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Kultur und Politik bis zu den Bundestagswahlen

Zella-Mehlis - Das gab es seit Jahrzehnten nicht mehr: Einen Stützpunkt für linke Ideen, in dem gestritten, diskutiert, gesungen und kulturvoll miteinander umgegangen werden soll. » mehr

kle-aquarellfrauen_sw_200809

20.08.2009

Suhl/Zella-Mehlis

"Wie selbst gebackener Kuchen"

Suhl - Die Liebe zu den schönen Künsten kann auch etwas Verbindendes haben. Das zeigen jetzt acht Frauen aus Suhl und Umgebung, deren große Freizeit-Leidenschaft das Aquarellmalen ist, in einer sehens... » mehr

24.11.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Willkommen und Abschied

Suhl – Schon Heinrich Heine schrieb vom „traurigen Monat November“. Und in der Tat: Es gibt wohl kaum einen Monat, der den Menschen in hiesigen Breiten mehr aufs Gemüt geht. Ein morgendlicher Blick au... » mehr

30.10.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Im Zauberland der Poesie

Suhl – Es bedarf wenig, um ein Publikum zu verzaubern – blaues gedämpftes Licht, Kerzen in Schalen auf dem Boden, ein Berg raschelnden Herbstlaubes und ab und an wabbelnde Nebelschwaden. Ist das etw... » mehr

04.04.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Die März-Favoriten

Bücher gehören zu unserem Alltag. Die Freies-Wort-Lokalredaktion stellt jeweils zum Monatsende die zehn begehrtesten in einer Bestseller-Liste vor. Wie stets fragten wir in Buchhandlungen von Suhl und... » mehr

ts_Mupperg2_150211

15.02.2011

Region

Wiederholung ausdrücklich erwünscht

Der 1. Heimatnachmittag des Feuerwehrvereins Mupperg am Samstag im "Roten Ochsen" war ein durchschlagender Erfolg. » mehr

mtcs_konzert_151010

15.10.2010

Meiningen

Vielgestaltiges über Raphael

Meiningen - "Das Programm der Günter-Raphael-Tage in Meiningen ist vielgestaltig und geht weit über das Angebot anderer Städte wie beispielsweise Dresden hinaus", freut sich Maren Goltz. » mehr

br-senioren1_011110

01.11.2010

Region

Wie Senioren Aufgaben meistern

Auf dem 16. Seniorentag der Stadt Ilmenau am Samstag in der Festhalle waren Aktivitäten und Engagement gefragt. » mehr

27.06.2009

Region

Die Wurzeln pflegen, damit auch neues Grün sprießt

Heldburg - Als sie ankam, hing ein Willkommenskranz an der Tür. Das Möbelauto hielt davor. Blumen haben die Heldburger gebracht und ein deftiges Frühstück für die Männer der Umzugsfirma. So empfingen ... » mehr

02.09.2008

Region

„Liebesträume“ in der Torkirche

Kloster Veßra – Es war ein Abend, der kaum zu überbieten sein dürfte – rundum zufrieden deshalb die Veranstalter der Museumsnacht, und sicher auch die mehr als 700 Besucher, die am Samstagabend der Ei... » mehr

^