Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

HERBERT VON KARAJAN

Salzburger Festspiele 2020

15.07.2020

Boulevard

Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten

In prekären Zeiten feiern die Salzburger Festspiele mit einem verkürzten und modifizierten Programm ihr 100-jähriges Bestehen. Strenge Hygieneregeln sollen dafür sorgen, dass Corona nicht die Hauptrol... » mehr

Mirella Freni gestorben

10.02.2020

Boulevard

Italienische Opernsängerin Mirella Freni gestorben

Sie kam im selben Jahr, in derselben Stadt wie Luciano Pavarotti zur Welt. Und beide liebten die Oper. Nun ist die Sopranistin Mirella Freni gestorben. » mehr

Tobias Moretti als "Jedermann" während der Fotoprobe zum gleichnamigen Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal, das heute Premiere hat. Foto: Gindl/dpa

01.08.2020

Feuilleton

Lebensmittel und Lebenssinn

Es ist ein besonderes Jubiläum: Inmitten der Corona-Pandemie finden ab heute zum 100. Mal die Salzburger Festspiele statt. "Eine künstlerische Herausforderung", sagt Intendant Markus Hinterhäuser. » mehr

Humboldt-Forum

22.12.2019

Boulevard

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuillet... » mehr

Dirigent Mariss Jansons

02.12.2019

Boulevard

Dirigent Mariss Jansons gestorben

Mariss Jansons war in den großen Musiksälen der Welt zu Hause. Die Wiener Philharmoniker sahen in ihm einen Freund. Jetzt ist der hochgeehrte Ausnahmedirigent gestorben. » mehr

Paul Badura-Skoda

26.09.2019

Boulevard

Österreichischer Pianist Paul Badura-Skoda gestorben

Mit 90 Jahren gab er noch einen Beethoven-Abend im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Zuletzt war das Wirken des Pianisten Badura-Skoda von Krankheit gezeichnet. » mehr

Berliner Philharmoniker

26.08.2019

Boulevard

Viel Beifall für Petrenko mit Beethovens «Neunter»

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen. » mehr

Im April 2006 - vier Jahre nach seiner Zeit als GMD der Hofkapelle - kehrte Kirill Petrenko ein letztes Mal zu einem besonderen Konzert nach Meiningen zurück, bei dem dieses Foto gemacht wurde. In Meiningen dirigierte Petrenko neben dem "Ring" u.a. "Lady Macbeth von Mzensk", "Der Rosenkavalier", "Rigoletto", "La Traviata" und "Peter Grimes". Fotos (Archiv): ari

24.08.2019

Feuilleton

Wie einst Hans von Bülow

Der russische Dirigent Kirill Petrenko gibt - gestern Abend in der Philharmonie und heute Abend vor dem Brandenburger Tor - mit Beethovens Neunter seinen Einstand bei den Berliner Philharmonikern. Der... » mehr

15.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 16. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2019: » mehr

Kalenderblatt

23.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. April 2019: » mehr

Osterfestspiele Salzburg

12.04.2019

Boulevard

Osterfestspiele: Wagners «Meistersinger» und Zukunftsfragen

Werden die Berliner Philharmoniker unter ihrem neuen Chef Kirill Petrenko zu den Osterfestspielen Salzburg zurückkehren? Seit Münchens scheidender Opernchef Nikolaus Bachler zum neuen Intendanten der ... » mehr

Theo Adam in der Rolle des Landgrafen in einer Aufführung der Oper "Tannhäuser" (1969). Foto: Barfknecht/dpa

13.01.2019

Feuilleton

Weltstar vom Elbhang

Sänger, Regisseur, Schriftsteller - bei Theo Adam war nicht nur die Stimme vielfältig. Sie brachte ihn nach Bayreuth und an Opernhäuser der Welt. Bereits am Donnerstag ist der Opernsänger nach langer ... » mehr

Theo Adam gestorben

11.01.2019

Boulevard

Opernsänger Theo Adam gestorben

Sänger, Regisseur, Schriftsteller - bei Theo Adam war nicht nur die Stimme vielfältig. Sie brachte ihn nach Bayreuth und an Opernhäuser der Welt. » mehr

23.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 23. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. November 2018: » mehr

Der Trompeter Viktor Spáth und der Dirigent Daniel Raiskin werden gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie das Weihnachtskonzert bestreiten.

14.12.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Märchenhaftes Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag

Für alle, die das Weihnachtsfest musikalisch ausklingen lassen wollen, dürfte das Konzert am 26. Dezember das richtige sein. » mehr

"Die größte Sängerin der Welt"

16.09.2017

Feuilleton

"Die größte Sängerin der Welt"

Sie ist heute wohl fast noch berühmter als zu Lebzeiten: Auch nach ihrem Tod ist der Mythos Maria Callas ungebrochen. Heute vor 40 Jahren ist sie in Paris gestorben. » mehr

Eine Inszenierung mit Patina und Sängern, die Begeisterungsstürme auslösen: Vitalij Kowaljow als Wotan und die aus Zella-Mehlis stammende Anja Kampe als Brünnhilde in der "Walküre" der Salzburger Osterfestspiele. Foto: OFS / Forster

27.04.2017

Feuilleton

Nur musikalisch ein Fabergé-Ei

Die Salzburger Osterfestspiele feiern sich diesmal selbst mit einer "Walküre" der besonderen Art - und einer Brünnhilde, die aus Zella-Mehlis stammt. » mehr

11.04.2017

Feuilleton

Umjubelte Wiederkehr der Karajan-"Walküre"

Salzburg - Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Entstehung haben die Osterfestspiele Salzburg eine legendäre Produktion von Richard Wagners "Walküre" wieder aufgeführt. » mehr

Schauspieler Jörg Gudzuhn übernahm, auf bequemem lila Plüsch platziert, Text und Sprecherrolle von Loriot. In seinem Rücken: die Hofkapelle.	Foto: DMT

27.09.2016

Feuilleton

Im Dienste des Werks

Der Beweis ist nun auch in Meiningen erbracht: Ein Opernabend kann ohne Inszenierung unterhaltend und geistreich sein. Dafür braucht es Loriot, Wagner, Solisten, die Hofkapelle und natürlich den Ring. » mehr

Kirill Petrenko bei einer Probe des Meininger Orchesters im Jahr 2006. Ab 2018 wird er als Chef die Berliner Philharmoniker regelmäßig dirigieren. Archivfoto: ari

29.03.2016

Thüringen

"Immer dankbar für Meiningen"

Am Anfang der Berliner Philharmoniker stand ein Meininger Dirigent - Hans von Bülow. 2018 wird wieder einer Chef des Weltklasse-Orchesters, dessen Weg in Meiningen begann: Kirill Petrenko. Mit dem "Ri... » mehr

Kurt Masur dirigiert im September 2013 in Peenemünde das Baltic Youth Orchestra. Foto: dpa

21.12.2015

Feuilleton

Mit Herz und ohne Taktstock

Er war wohl das, was man einen Weltbürger nennt - doch seine Liebe blieb das sächsische Leipzig und seine Heimat das schlesische Brieg. Am Samstag ist der Dirigent Kurt Masur in den USA gestorben. Er ... » mehr

Die französische Chansonsängerin Juliette Gréco während eines Konzerts im April 2005 in der Berliner Philharmonie. Foto: Michael Kappeler/ddp

04.11.2015

Feuilleton

Grande Dame des Chansons verabschiedet sich

Juliette Gréco, wer hätte das gedacht, dass sich die Grande Dame des französischen Chansons nocheinmal auf Tour begibt. Vor zehn Jahren hatte sie ihre Konzertreise durch Deutschland auch nach Thüringe... » mehr

Claudio Abbado 	Foto: dpa

21.01.2014

Feuilleton

Ewiger Augenblick der Stille

Er galt als Anti-Maestro: Claudio Abbado war Stargehabe am Dirigentenpult fremd. Der Italiener fühlte sich vor allem der Musik verpflichtet und hinterließ dabei tiefe Spuren. » mehr

fho_prag_220210

22.02.2010

Feuilleton

Erst plätschert es, dann galoppieren Winnetous Apachen

In Suhl bekommt die Klassik Luft unter ihre Flügel. Das hat sich herumgesprochen. Ein Publikum hat sich etabliert, das mitgeht, mitfühlt, und am Ende die Orchester und Solisten feiert. Resultat: Ein s... » mehr

fho_coco_191009

19.10.2009

Feuilleton

La Paloma in Auschwitz

Wenige Begegnungen im Leben bleiben im Gedächtnis haften - diejenige mit Coco Schumann ist so eine. Als "Halbjude" hat er drei Konzentrationslager überlebt, Theresienstadt, Auschwitz, ein Dachauer Neb... » mehr

02.04.2007

Feuilleton

Umjubeltes „Rheingold“ in Salzburg

SALZBURG – Die Osterfestspiele 2007 sind am Samstagabend mit einer umjubelten Neuinszenierung von Richard Wagners „Rheingold“ eröffnet worden. Das Publikum im ausverkauften Großen Festspielhaus klatsc... » mehr

DSCF4367.JPG

26.01.2009

Kultur Meiningen

Einblicke in Kariere und Ängste

Meiningen. An jenem Sänger, den Operndirektor Dr. Klaus Rak zur sonntäglichen „Sternstunde“ gebeten hatte, ist nicht allein der Name außergewöhnlich: Siegmund Nimsgern. Da ist zunächst und zuvörderts ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.