Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

HELMUT HOLTER

Schreiben lernen in der Schule

20.09.2018

Familie

Das können Eltern bei Zweifeln an Lernmethode der Schule tun

Mutta, Fata, Kint - Fehler wie diese liest man bei Grundschülern in Deutschland häufig. Eine neue Studie empfiehlt nun das Lernen mit der Fibel, und Experten streiten über Konsequenzen. Was können Elt... » mehr

Übungen zur Rechtschreibung

20.09.2018

Wissenschaft

Streit um Rechtschreib-Methode

Mutta, Fata, Kint - Fehler wie diese liest man bei Grundschülern in Deutschland häufig. Eine Untersuchung von Psychologen empfiehlt für bessere Rechtschreibleistungen nun das Lernen mit der Fibel. Nun... » mehr

Geldscheine

21.09.2018

Thüringen

Geld für Kitas soll Geringverdiener entlasten

Das Gute-Kita-Gesetz des Bundes könnte für Thüringen einen Geldsegen bedeuten. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten Millionen in den Freistaat fließen. Im Bildungsministerium gibt es erste Überle... » mehr

Ephraim Matthes, Johannes Keiner, Tim Ackermann, Sophia Schwarz und Clara Marie Schneider (v. l.) mit der erneut errungenen Umweltschul-Fahne. Fotos: TMUEN

20.09.2018

Rhön

Gold und Apfel fürs Langzeit-Engagement

21-mal Umweltschule - das war den Juroren für das Rhön-Gymnasium jetzt Gold, einen Sonderpreis und ein Apfelbäumchen wert. » mehr

18.09.2018

Thüringen

Thüringen ködert Lehrer mit höheren Gehältern

Thüringen ist eines der letzten Bundesländer, in denen Regelschullehrer weniger verdienen als ihre Kollegen an Gymnasien. Ab 2020 könnte damit Schluss sein. » mehr

18.09.2018

Wirtschaft

Tarifbindung im Land geht weiter zurück

Dauerappelle der Landesregierung an Unternehmen, die Tarifverträge anzuwenden, fruchten wenig. Die Tarifbindung im Land hat weiter abgenommen. » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

Aktualisiert am 18.09.2018

Thüringen

Land will Regelschullehrern 500 Euro mehr geben

Erfurt - Regelschullehrer sollen ab Januar 2020 so viel Gehalt beziehen wie Gymnasiallehrer. Laut Finanzministerin Taubert wird Thüringen dafür jährlich insgesamt 36 Millionen Euro aufbringen. Jeder L... » mehr

Kind im Unterricht

11.09.2018

Karriere

Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

Schülerin

11.09.2018

Brennpunkte

Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

jubel

Aktualisiert am 09.09.2018

Regionalsport

Erlösender Jubel: Oberhof erhält Zuschlag für Biathlon-WM 2023

Freude, Jubel und Tränen der Erleichterung bei den Thüringer Vertretern beim IBU-Kongress in Kroatien. Mit 28 zu 21 Stimmen setzt sich das Thüringer Wintersportzentrum Oberhof gegen Nove Mesto durch. » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben»... » mehr

WM-Vergabe auf IBU-Kongress

08.09.2018

Regionalsport

Oberhof macht mit Aperitif auf IBU-Kongress Appetit auf eine WM am Rennsteig

Einen Tag vor der Vergabe der Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 hat Kandidat Oberhof die rund 200 Teilnehmer des IBU-Kongresses zu einem feinen Aperitif eingeladen. Bei 30 Grad am frühen Samstagabend im... » mehr

helmut holter

07.09.2018

Thüringen

Holter für Angleichung der Lehrerbezahlung in ganz Deutschland

Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter (Linke), hat sich für eine Harmonisierung der Lehrergehälter in Deutschland ausgesprochen. Es müsse hinterfragt werden, «ob eine untersch... » mehr

Blumen für Holocaust-Opfer: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey legt eine Rose an "Stolpersteinen" in Themar nieder. Diese erinnern an eine jüdische Familie, die hier wohnte, bevor die Menschen in Konzentrationslager deportiert wurden. Foto: Michael Reichel/dpa

31.08.2018

Thüringen

"Warum sagt Nazis eigentlich niemand die Meinung?"

Politiker auf Sommertour haben in der Regel wenig Zeit. Immerhin: Themar war der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Donnerstag einen Kurzbesuch wert. » mehr

Franziska Giffey

30.08.2018

Thüringen

Giffey ruft zum Kampf gegen Rechtsextremismus auf

Themar - Einen Tag vor ihrem Besuch in Chemnitz hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) zum entschlossenen Kampf gegen den Rechtsextremismus aufgerufen. In Themar sagte sie am Donnerstag, ... » mehr

Bildungsminister Helmut Holter.

22.08.2018

Hildburghausen

Hinternaher Grundschule in Kreisträgerschaft?

Bildungsminister Holter hat am Montag im Landratsamt über den Schulnetzplan gesprochen. Standortschließungen seien nicht vorgesehen. » mehr

Helmut Holter

19.08.2018

Thüringen

Minister gegen Pflichtbesuche von Schülern in Gedenkstätten

Erfurt - Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter (Linke) hat sich gegen verpflichtende Gedenkstätten-Besuche für Schüler ausgesprochen. » mehr

17.08.2018

Meiningen

Schulgesetz: Streit um Zahl der betroffenen Schulen

Streit ums geplante Schulgesetz. Landrätin und Bildungsminister sagen: 9 von 49 Schulen im Landkreis erfüllen nicht die Vorgaben für eine dauerhafte Eigenständigkeit. Die CDU sieht es weit dramatische... » mehr

An ihrem Ranzen haben manche Schüler schwer zu tragen, doch im Ländervergleich schneiden Thüringens Schulen gut ab. dpa

15.08.2018

Thüringen

Bildung: Thüringen schneidet relativ gut ab

In Thüringen muss sich ein Lehrer rechnerisch um weniger Schüler kümmern als in vielen anderen Bundesländern. Das Land punktet bei einer Bildungsstudie zufolge mit guter Betreuung. » mehr

16.08.2018

Thüringen

CDU lehnt Koalition mit Linken ab

Pro Ankerzentrum, Contra "Einheitslehrer": Auf einer Klausurtagung rammt die Thüringer CDU-Fraktion Grenzpfosten zur Politik von Rot-Rot-Grün ein. » mehr

In der voll besetzten Multihalle übergab Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (2. v. l. neben Schulleiter Olaf Petschauer) die Ehrung "Europaschule 2018" an die Henflingianer. Mit im Foto die Initiatoren der Internationalisierung der Schule, Mariola Goribar (3. v. l.), Anne Adam (4. v. l.) und Norman Zwerrenz (2. v. r.), sowie Schulamtsleiter Michael Kaufmann (r.) und Landrätin Peggy Greiser (3. v. r.). Fotos: Kerstin Hädicke

13.08.2018

Meiningen

So viele Sprachen - so viele Leben

Das Meininger Henfling-Gymnasium darf sich ab sofort Europaschule 2018 nennen: Thüringens Bildungsminister Holter übergab während der traditionellen Eröffnungsveranstaltung des neuen Schuljahres die E... » mehr

Interview: Peggy Greiser

11.08.2018

Thüringen

"Da traut sich einer, etwas anzupacken"

Die Landrätin von Schmalkalden-Meiningen, Peggy Greiser (parteilos), wird am Montag mit Bildungsminister Helmut Holter (Linke) über den umstrittenen Entwurf des neuen Schulgesetzes sprechen. Vorab bef... » mehr

Schüler meldet sich

10.08.2018

Thüringen

Schulgesetz: 280 Thüringer Schulen zu klein oder mit zu wenig Klassen

Nach den Regeln des geplanten Schulgesetzes haben fast vier von zehn Thüringer Schulen zu wenig Schüler oder zu wenig Klassen pro Klassenstufe. Betroffen seien 280 von 729 Schulen im Freistaat, teilte... » mehr

Gastwirte und Ausflugsziele profitieren von Schuleinführungen

09.08.2018

Thüringen

Zum Schulstart fehlen 70 Lehrer in Thüringen

Erfurt - Thüringer Schulen fehlen zum Schuljahresbeginn am Montag noch rund 70 Lehrer für die Besetzung offener Stellen. » mehr

An Thüringens Schulen fällt derzeit so viel Unterricht aus, wie seit langem nicht mehr. Den Grund sehen Elternvertreter und Gewerkschaften im Lehrermangel. Archiv-Foto: dpa

08.08.2018

Thüringen

Ersatzlos gestrichen: Unterrichtsausfall auf Rekordhoch

An Thüringens Schulen ist im Frühjahr deutlich mehr Unterricht ausgefallen als in den Jahren zuvor. » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

helmut holter

04.08.2018

Thüringen

Minister will Berechnung für Kita-Verpflegung klarer regeln

Erfurt - Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) will klare Regeln einführen, wie die Kosten für die Verpflegung in Kitas berechnet werden. » mehr

03.08.2018

Thüringen

Thüringer Schüler sollen mehr über den Alltag in der DDR erfahren

Nach dem Willen des Thüringer Bildungsministers Helmut Holter (Linke) sollen Schüler im Freistaat mehr über das Leben in der DDR lernen. » mehr

Befristung von Lehrern

31.07.2018

Thüringen

Thüringen ernennt nach Jahren wieder Lehrer zu Beamten auf Lebenszeit

Nach mehr als elf Jahren werden in Thüringen in den kommenden Tagen die ersten 14 Lehrer zu Beamten auf Lebenszeit ernannt. Bis Oktober sollen rund 1300 Pädagogen im Freistaat diesen Status erhalten. » mehr

31.07.2018

Thüringen

Land verbeamtet wieder Lehrer auf Lebenszeit

Erfurt - Nachdem es bereits eine Grundsatzeinigung gegeben hatte, werden nun erstmals seit Jahren wieder Lehrer in Thüringen auf Lebenszeit verbeamtet. » mehr

biathlon oberhof 2018

31.07.2018

Regionalsport

Biathlon-WM 2023: Nove Mesto plant Deal mit Oberhof

In genau 40 Tagen entscheidet sich, ob Oberhof den Zuschlag für die Biathlon-WM im Jahr 2023 bekommt. Sven Fischer nimmt bei der Kandidatur eine zentrale Rolle ein. » mehr

Nicht allen gefallen die Personalentscheidungen im Haus von Hartmut Holter. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

27.07.2018

Thüringen

Gegen alle Widerstände

Eben noch galt ein Mitarbeiter des Kultusministeriums als Stütze des Ministers, weil sein Vertrag nur so entfristet werden konnte. Nun ist er auf einen Allerweltsposten versetzt worden. » mehr

06.07.2018

Thüringen

Kinderschutz-Datenbank wird rechtlich geprüft

In Thüringen wird derzeit eine Datenbank aufgebaut, die Kinder davor schützen soll, von ihren Eltern oder anderen Erwachsenen geschlagen, missbraucht oder vernachlässigt zu werden. Thüringens Landesda... » mehr

Ein Klassenzimmer steht leer da

05.07.2018

Thüringen

SPD ultimativ gegen Schulschließungen

Die SPD will das neue Schulgesetz nicht mittragen, falls es deshalb zur Schließung von Schulen käme. Das betont ihr Bildungspolitiker Thomas Hartung, der zudem mit dem Personalrat im Clinch liegt. » mehr

Abiturienten eines Gymnasiums schreiben die Abiturprüfung in Deutsch. dpa

24.06.2018

Thüringen

Prüfungen: Thüringer Abiturienten wieder bundesweit vorn

167 Mal die Bestnote von 1,0 sowie 1222 Mal die Note 1,5: Das sind die herausragenden Ergebnisse der diesjährigen Abiturprüfungen in Thüringen. » mehr

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«

12.07.2018

Karriere

Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bil... » mehr

Die Leiterin der Köppelsdorfer Gemeinschaftsschule Ute Salzer (l.) und Sportlehrerin Marion Oberender (r.) - diese hatte die Zwillinge zur Ehrung eingereicht - gratulieren Manuela und Daniela (v.r.) Hofmann. Fotos: Zitzmann (1)/Knospe (1)

21.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Beispielgebendes Engagement und tolle sportliche Erfolge gewürdigt

Drei junge Frauen aus dem Landkreis Sonneberg werden vom Freistaat und vom Landessportbund mit dem "Pierre-de-Coubertin-Schülerpreis" geehrt. » mehr

21.06.2018

Thüringen

Bildungsminister Holter spricht Machtwort

Basta-Politik von links: Im Streit um die Zukunft von kleinen Schulen in Thüringen hat sich Bildungsminister Holter ungewöhnlich scharf von Äußerungen seiner eigenen Leute distanziert. Das hat auch mi... » mehr

Grundschule

20.06.2018

Thüringen

Minister Holter: Schulschließung in Ponitz wird verhindert

Die Minischule in Ponitz steht auf der Kippe, weil eine Lehrerin wegging. Die Opposition sprach von Wortbruch des Ministers. Nun scheint eine Zwischenlösung gefunden. » mehr

Tankred Schipanski. Foto: vp

13.06.2018

Thüringen

CDU-Politiker für einheitliche Normen bei der Schulbildung

Muss die Schulbildung, für die jeweils die Bundesländer zuständig sind, vereinheitlicht werden? CDU-Politiker Tankred Schipanski ist dafür - und beruft sich dabei sogar auf gute DDR-Erfahrungen. » mehr

13.06.2018

Thüringen

Kultusminister Holter: Gewalt gegen Lehrer Einhalt gebieten

Erfurt - Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter (Linke), will Gewalt gegen Lehrer an deutschen Schulen eindämmen. » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

11.06.2018

Thüringen

Viele Schulen vor dem Aus? SPD widerspricht Landkreistag

Mit dem neuen Schulgesetz soll die Mindestgröße von Schulen vorgeschrieben werden. Laut SPD-Politiker Thomas Hartung muss deshalb keine Schule geschlossen werden - wenn sie kooperiert. » mehr

08.06.2018

Thüringen

Pläne für ein zweites beitragsfreies Kita-Jahr

Am Geld soll es nicht scheitern: In ihren Beratungen über einen Landeshaushalt für 2020 sieht die rot-rot-grüne Koalition Möglichkeiten, auch ein zweites Jahr im Kindergarten ohne Eltern-Beiträge zu f... » mehr

Interessierte Eltern, Lehrer und Schulleiter der Region stellten dem Bildungsminister Fragen zur Zukunft der Schulen in Thüringen. Fotos (2): Heiko Matz

01.06.2018

Bad Salzungen

Holter: "Schule vom Kind her denken"

Bildungsminister Helmut Holter (Linke) war zu Gast in Bad Salzungen, um über die Zukunft der Thüringer Schulen zu sprechen. Die Herausforderungen sind vielseitig - ebenso wie die Pläne. » mehr

02.06.2018

Thüringen

Thüringen erstellt Datenbank zum Kindesmissbrauch

Eltern, die ihre Kinder schlagen oder vernachlässigen, wechseln oft den Arzt, wenn Mediziner den Verdacht haben, dass es den jungen Menschen schlecht geht. Eine neue Fachstelle in Thüringen soll helfe... » mehr

Unterricht in der Grundschule

29.05.2018

Thüringen

Strategiepapier für Schulpolitik passiert Kabinett

Mit dem «Thüringenplan» will die Landesregierung Leitplanken für die künftige Schulpolitik setzen. Doch Gewerkschaften kritisieren, dass der Plan deutlich hinter den Erwartungen bleibe. Auch die CDU w... » mehr

Kita

Aktualisiert am 28.05.2018

Thüringen

Hohe Zusatzkosten in Thüringer Kindergärten

Ein Kita-Jahr ist in Thüringen gebührenfrei. Allerdings haben Eltern überdurchschnittlich hohe Zusatzkosten zu tragen und müssen einen hohen Anteil ihre Einkommens für die Kinderbetreuung aufwenden. » mehr

Eine Lehrerin schreibt an eine Tafel

22.05.2018

Thüringen

Holter kassiert Kritik für neue Schulgesetz-Pläne

Thüringens Bildungsminister will Mindestgrößen für Schulen festschreiben und langfristig mehr inklusiven Unterricht im Freistaat. Dafür hat er ein Gesetzespaket geschnürt. Die Opposition ist dagegen. ... » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

22.05.2018

Thüringen

Thüringen strafft seine Schulstruktur

Das neue Schulgesetz soll erstmals die Mindestgröße von Klassen und Schulen festlegen. Erlaubt werden Ausnahmen, so dass Bildungsminister Holter an seiner Standort-Garantie festhält. » mehr

22.05.2018

Thüringen

Förderschulen bleiben in Thüringen vorerst bestehen

Eine UN-Konvention verlangt, dass behinderte Kinder gemeinsam mit nicht-behinderten Kindern unterrichtet werden. Das erfordert enorme Investitionen - die Thüringen erst noch leisten muss. » mehr

Wie viele Kinder in einer Kita wie viele Betreuer haben müssen, hängt von der Zusammensetzung der Gruppen ab. Behinderte Kinder oder auch Migrantenkinder werden höher berechnet.

21.05.2018

Thüringen

Männeranteil unter Erziehern steigt in Thüringen nur langsam

Erfurt - In den Kitas sollen mehr Männer arbeiten. Trotz einiger Initiativen bleibt deren Anteil beim pädagogischen Personal gering. Aus Sicht einer Soziologin profitieren Kinder von mehr Männern unte... » mehr

Es habe sich im Freistaat bewährt, dass vor allem Landkreise und kreisfreie Städte Schulträger seien und deshalb über Schulstandorte entschieden, sagt die CDU. Foto: dpa

19.05.2018

Thüringen

Schule ist nicht gleich Schule

Mit großen Worten hat Thüringens Bildungsminister Helmut Holter eine Standortgarantie für Schulen abgegeben. Jetzt zeigt sich: Ganz so pauschal wie das klingt, war das gar nicht gemeint. Auch weil ein... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".