Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

HELMUT HOLTER

Biathlon in Oberhof

Aktualisiert am 19.11.2019

Thüringen

Hörmann und Holter treten auf die Bremse bei Olympia-Initiative

Die Forderung der VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden, Thüringen solle sich gemeinsam mit Sachsen und Bayern um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2030 bemühen, ist in Politik und Sportverbän... » mehr

Oberhof

19.11.2019

Sport

Olympia-Vision 2030 in Deutschland spaltet den Wintersport

Es ist erst mal nicht mehr als eine lose zusammengetragene Vision. Zwei Thüringer wollen die Winterspiele 2030 nach Deutschland holen und haben ihre Idee veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind vol... » mehr

Eine Windrose und das Ja zu Olympia bilden das Logo der Initiative für die Winterspiele 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern. Die Austragungsorte wollen die Initiatoren fast über ganz Deutschland verteilen. Das Zentrum bilden jedoch Thüringen und Sachsen.	Logo/Piktogramme: kaiser-werbung/roland-heim-design, Schmalkalden

vor 19 Stunden

Thüringen

Das Hauen und Stechen hat begonnen

Die Reaktionen auf die Südthüringer Initiative für eine deutsche Olympia-Bewerbung fallen sehr unterschiedlich aus. Sie offenbaren viel von den Befindlichkeiten in Politik und Sport. » mehr

Lehrermangel

16.11.2019

Thüringen

Lehrerverband fordert «Koalition der Vernunft» in Bildungspolitik

Wegen der schwierigen Regierungsbildung in Thüringen warnt der Thüringer Lehrerverband vor einem Stillstand beim Lösen von Schul-Problemen. Er verabschiedete einen Appell an Linke, CDU, SPD, Grüne und... » mehr

Der Kindergarten "Sonnenschein" Gehren hat nur eine zeitlich beschränkte Betriebserlaubnis für aktuell 150 Kinder. Zwei Bauplätze kommen für einen Neubau in Frage.

06.11.2019

Ilmenau

Ortsteilrat Gehren: Wir lassen nichts unversucht

Das Thema Kita-Standort beschäftigt weiterhin die Gehrener; sowohl den Ortsteilrat als auch die Eltern. In der Sitzung am Dienstag überreichten die Elternvertreter eine Petition an Ortsteilbeauftragte... » mehr

Sören Goldschmidt beaufsichtigte die Wahlurne. Fotos: b-fritz.de

25.10.2019

Ilmenau

Schüler haben Landtag schon gewählt

Die Regelschule Geratal gehört zu den insgesamt 172 Schulen in Thüringen, die an der Juniorwahl zum Thüringer Landtag teilnahmen. 66 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. » mehr

Moritz aus der 8. Klasse der Jenaplanschule gibt bei der Juniorwahl seine Stimme bei Alisa aus der 9. ab. Foto: frankphoto.de

25.10.2019

Suhl

Suhler Schüler gehen bei der Juniorwahl an die Urnen

Suhl - Für 46 Schüler der Paul-Greifzu-Schule in Suhl geht es am heutigen Freitag bei der Juniorwahl an die Wahlurne. Beteiligt an diesem Projekt war auch die Jenaplanschule. » mehr

Philipp Weltzien, Ina Leukefeld, Frank Günther, Helmut Holter, Stephan Thon und André Knapp bei ihrem Rundgang über das Areal des Schießsportzentrums. Foto: frankphoto,de

23.10.2019

Suhl

Schießsportzentrum soll international salonfähig bleiben

Wenn man auch künftig Weltmeisterschaften ins Schießsportzentrum Suhl holen möchte, dann muss kräftig in die Anlage investiert werden. Helmut Holter hat sich ein Bild davon gemacht, wo es klemmt. » mehr

Rot-Rot-Grün hat nicht nur die Abschaffung der Kita-Beiträge für das letzte Jahr beschlossen, sondern auch für das vorletzte. Foto: Monika Skolimowska/dpa

19.10.2019

Thüringen

Rot-Rot-Grün liegt über Plan

Beitragsfreies Kita-Jahr und Abschaffung der Straßenausbaubeiträge waren große Vorhaben von Rot-Rot-Grün. Die Koalition hat geliefert, sogar mehr als erwartet. Doch bei einer Steuer langte sie kräftig... » mehr

Eine Besuchergruppe im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes in Berlin. Bildungsurlaub ist dieser Besuch aber bislang nur, wenn er im Rahmen des Angebots "Fünf Tage bei der Linksfraktion" stattfindet. Andere Angebote werden in Thüringen derzeit nicht anerkannt. Foto: dpa/Archiv

19.10.2019

Thüringen

Wenn der Bildungsurlaub zu politisch wird

Seit zwei Jahren ist Gerald Ullrich für die FDP Mitglied des Bundestages. Seit zwei Jahren empfängt er Besuchergruppen aus Südthüringen. Und fragt sich, warum diese Reisen nicht als Bildungsurlaub ane... » mehr

abitur stress

18.10.2019

Thüringen

Neuntklässler in Naturwissenschaften schlechter, aber noch vorn

In den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe mischen Thüringer Schüler im Ländervergleich immer noch vorn mit. Dennoch sind die Leistungen der Neuntklässler schlechter geworden. » mehr

Lehrermangel

16.10.2019

Thüringen

Tiefensee und Holter wollen Lehrerausbildung umkrempeln

Ein Maßnahmenplan der Landesregierung soll mehr Lehramtsabsolventen in Thüringen behalten. Perspektivisch wollen der Linken-Bildungsminister und der SPD-Wissenschaftsminister die gesamte Lehrer-Ausbil... » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

16.10.2019

Brennpunkte

Länder streiten über Sommerferienregelung

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr. Nun wollen einige neue Wege... » mehr

Thüringer Landtag

11.10.2019

Thüringen

Studie: Für viele junge Leute sind Politiker nicht wahrhaftig

Viele junge Leute interessieren sich für Politik, engagieren sich sozial oder für den Klimaschutz. Aber vergleichsweisweise wenige gehen wählen oder haben Vertrauen in Parteien. Eine Studie hat Gründe... » mehr

Zu zeigen, wie Betroffene sich fühlen, ist ein Teil der Aufklärungskampagne gegen Mobbing. Ein weiteres Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen verständlich und in ihrer Sprache aufzuzeigen, dass das Leben und Bildung etwas Kostbares sind und sie es wertschätzen müssen. Fotoarchiv: dpa

10.10.2019

Thüringen

Schulsozialarbeiter besorgt über psychische Probleme und Mobbing

Heimliche Aufnahmen mit dem Handy, Lästern über Mitschüler im Klassenchat - bei ihrer Arbeit an Schulen stoßen Sozialarbeiter immer wieder auf Probleme im Umgang mit digitalen Medien. » mehr

Stundenausfall: An den Schulen passiert so etwas häufiger, wenn Lehrer etwa krankheitsbedingt ausfallen. Archivbild: Caroline Seidel/dpa

08.10.2019

Thüringen

Weil niemand einfach Lehrer backen kann

Viele Dinge in Deutschland sind bundesweit per Gesetz geregelt. Eines der wenigen Gebiete, die den Ländern bleiben, sind Schule und Bildung. Daher spielen diese Dinge auch im Wahlkampf eine wichtige R... » mehr

05.10.2019

Thüringen

Weltlehrertag: Bildungsminister fordert mehr Wertschätzung

Erfurt - Anlässlich des Weltlehrertages hat Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) mehr Wertschätzung für den Beruf gefordert. » mehr

Bei der Fahrt zur Schule wird es im Schulbus oftmals eng. In Marktschorgast mussten vergangene Woche mehrere Kinder warten, bis sie auf einer zweiten Tour abgeholt wurden. In den Schulbus passten sie nicht mehr rein. Das hat Eltern veranlasst, sich zu beschweren. Jetzt fährt ein zweiter Bus. Foto: Jan Potente/ADAC

29.09.2019

Thüringen

Landeselternsprecher fordert kostenlosen Schülertransport

Thüringens Landeselternsprecher schlägt vor, Schüler in Zukunft kostenlos zur Schule und nach Hause zu transportieren. Seiner Meinung nach sei das auch eine Frage der Bildungsgerechtigkeit. » mehr

Holter am Donnerstag im Landtag: 1200 neue Lehrer. Foto: Martin Schutt/dpa

27.09.2019

Thüringen

Land sucht händeringend Lehrer

Die Einstellungs-Offensive im Thüringer Schuldienst geht weiter. Zur Erfüllung des diesjährigen Ziels fehlen aber noch Lehrer. » mehr

Kindertagesstätte

24.09.2019

Thüringen

Fast ein Viertel der Erzieher geht in den nächsten Jahren in Rente

Kommt nach dem Lehrermangel in Thüringen die Personalnot in den Kitas? Das Bildungsministerium rechnet mit zahlreichen Rentenabgängen in den nächsten Jahren. Ausgebildet würden genug Erzieher, heißt e... » mehr

Gerade bekommt Oma Dietlind (Mitte) eine SMS. Eines von fünf erwachsenen Kindern des Ehepaares Zobel schreibt aus Hessen: "Allen rot-rot-grünen Thüringern heute einen schönen Welt-Kindertag als Feiertag..."

20.09.2019

Ilmenau

Jeden Tag ein Kindertag

Zur Feiertagspremiere des Kindertags gab man sich allerorts im Ilm-Kreis große Mühe, Kindern wie Eltern und Großeltern einen unterhaltsamen Familientag zu bescheren. Das sonnige Wetter steuerte sein Q... » mehr

Polit-Prominenz bei der Arbeit: Mit dem symbolischen Spatenstich begann am Dienstag der Umbau des Oberhofer Biathlon-Stadions für die Weltmeisterschaften 2023.

18.09.2019

Regionalsport

Am Grenzadler rollen schon die Bagger

Großer Bahnhof in Oberhof: Zum Spatenstich für den Umbau der Biathlon-Arena für die Weltmeisterschaften 2023 hat sich viel Sport- und Politik-Prominenz versammelt. Die ersten Arbeiten sind schon im Ga... » mehr

2019-09-17

17.09.2019

Regionalsport

WM 2023: Ministerpräsident startet Umbau der Biathlon-Arena

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat persönlich den symbolischen Spatenstich für die Umbau- und Modernisierungsarbeiten an der Biathlon-Arena am Rennsteig vorgenommen. » mehr

In die Jahre gekommen: Die Tribüne in der Oberhofer Arena, in der im April 2019 noch Schneereste zu sehen sind.

17.09.2019

Regionalsport

Spatenstich für Umbau Oberhofer Ski-Aena und Rodelbahn

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich beginnt am Dienstagnachmittag der Umbau der Oberhofer Ski-Arena. » mehr

Die Coaches Christina Hufeld, Heike Eller, Kristin Schnabel, Yvonne Haase und Mike Roth mit Alexandra Groh vom Bildungsträger Meiningen, Kornelia Genßler als Leiterin der Schule am Pulverrasen und Christina Albrecht als Leiterin der Schule Am Kiliansberg (von rechts) im Trainingsraum der Pulverrasen-Schule. Auch hier können sich Schüler mit den Coaches treffen. Gesprächszeiten sind fest im Stundenplan eingetaktet.	Foto: Kerstin Hädicke

11.09.2019

Meiningen

"Die Stärken stärken" als Grundidee

Das 2016 ins Leben gerufene Schulprojekt "Keiner ohne Abschluss" hat sich an den Regelschulen Am Pulverrasen und am Kiliansberg fest etabliert. Doch ein Ende ist in Sicht. Deshalb waren die Schulleite... » mehr

Das Publikum lauscht den Ausführungen - und diskutiert mit Bildungsminister Helmut Holter. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Hildburghausen

Personell momentan alles "mit heißer Nadel gestrickt"

Seit Juni gibt es in Thüringen ein neues Schulgesetz. Dieses hat Bildungsminister Helmut Holter (Die Linke) am Dienstag im Künstlerhof "Roter Ochse" in Schleusingen vorgestellt. » mehr

06.09.2019

Thüringen

Umbau des Biathlonstadions Oberhof startet

In anderthalb Wochen, am 17. September, fällt der offizielle Startschuss für die Modernisierung des Biathlonstadions in Oberhof. » mehr

Lehrerinnen und Kinder der Grundschulen Steinach (links) und Wolkenrasen.

07.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn bewegtes Lernen belohnt wird

Mit dem Titel "Bewegungsfreundliche Schule" dürfen sich ab sofort auch zwei Bildungseinrichtungen im Landkreis Sonneberg schmücken: Die Grundschulen im Wolkenrasen und in Steinach. » mehr

KiTa

Aktualisiert am 04.09.2019

Thüringen

Verwendung der Kita-Millionen vom Bund in Thüringen besiegelt

Rund 142 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in den Freistaat fließen. Mit dem Geldsegen soll unter anderem ein zweites beitragsfreies Jahr eingeführt werden. Außerdem soll sich die Betreuung... » mehr

Mit einem bunten Programm rundeten die Schüler den Geburtstag musikalisch ab. Fotos (4): Erik Hande

01.09.2019

Schmalkalden

Liebevolle Erinnerung an die Schulzeit

Rund 1,5 Millionen Ostmark kostete der Neubau der Schule Roßdorf 1959. Das ist sie den Generationen wert gewesen, die darin gelernt haben. Am Freitag feierten Schüler, Lehrer, Erzieher und Ehemalige d... » mehr

28.08.2019

Thüringen

Freie Schulen fühlen sich betrogen

Die freien Schulen in Thüringen hätten mindestens 280 Millionen Euro mehr bekommen müssen, meint ein Gutachter. Linke und SPD wollen den Geldhahn trotzdem nicht weiter aufdrehen. » mehr

Schulkind

17.08.2019

Thüringen

Zum Schulstart eskaliert Streit um Bildungspolitik

Der Start ins Schuljahr beschert Jahr für Jahr einen Schlagabtausch der Bildungspolitiker im Land. Doch in diesem Jahr wird auch noch gewählt. Daher fällt der Streit um Lehrermangel und Unterrichtsaus... » mehr

Jetzt wird es wieder ernst, nicht nur in der Bildungspolitik: Bunt angestrichen hat sich dieses Schulkind den ersten Schultag am kommenden Montag in seinem Kalender. Foto: ari

17.08.2019

Thüringen

Und jährlich grüßt das Bildungs-Murmeltier

Ein neues Schuljahr beginnt und viele Probleme sind die alten. Deshalb ist vorhersehbar, was an den Schulen im Land in den nächsten Monaten los sein und wie die politische Debatte darum verlaufen wird... » mehr

Junge Lehrerinnen und Lehrer zieht es in Thüringen eher in die Städte. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht, in den ländlichen Regionen fehlt es an Pädagogen. Bildungsminister Helmut Holter will fürs neue Schuljahr einen Austausch zwischen den Schulen.	Archivfoto: Julian Stratenschulte/dpa

14.08.2019

Thüringen

Minister fordert Solidarität unter Lehrern in Thüringen

In Thüringen sind dieses Jahr bereits hunderte neue Lehrer eingestellt worden. Trotzdem wird es zu Schuljahrsbeginn nicht überall allen Unterricht geben. Minister Holter nimmt die Pädagogen in die Pfl... » mehr

01.08.2019

Thüringen

Letzte Anträge bewilligt: Bis 2020 kommen 1900 neue Kita-Plätze

Mit Millionen vom Bund sollen in Thüringen bis zum Jahr 2020 rund 1900 neue Plätze in Kitas, Krippen und der Kindertagespflege entstehen. Fast 4400 Betreuungsplätze sollen mit dem Geld erhalten bleibe... » mehr

Abitur

19.07.2019

Brennpunkte

Bundesländer streiten lautstark über Einheits-Abitur

Die Diskussion bleibt ein Dauerbrenner in Deutschland: Sollen alle Abiturienten das gleiche Abi schreiben? FDP-Chef Lindner hat sich jetzt auf die Seite der Zentralabi-Befürworter geschlagen und damit... » mehr

Einschulung

18.07.2019

Thüringen

Eltern setzen sich im Streit um Einschulung durch

Der lange Kampf einer Familie aus Westthüringen hat sich gelohnt: Ihr Sohn muss in diesem Jahr - anders als zunächst entschieden - noch nicht in die Schule. Seine Mutter sieht darin auch eine Botschaf... » mehr

Am Tag der offenen Tür wurde am Ilmenau-Kolleg unter anderem gesellschaftswissenschaftlicher Unterricht am neuen Whiteboard (einer elektronischen Tafel) gegeben. 	Fotos: Appelfeller

05.07.2019

Ilmenau

Keine neue Klasse für Ilmenau-Kolleg: Schleichende Schließung?

Weil es nur fünf Bewerber gab, haben Schulamt und Bildungsministerium dem Ilmenau-Kolleg keine neue Klasse erlaubt. Die Zukunft der Einrichtung sei aber nicht gefährdet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jong Lehrer wön ne ofs Laand

Nu, bu dos Schuljohr röm is, schläet die Gewerkschoft Alarm: Ömmer wingker Lehrer wönn oußerhalb vo die grusse Städt ärwet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jonge Lehrer wonn net auf die Dörfer

On Enn vo dan Schuljoher schleärt die Gewerkschoft Olorm: Ömmer wenicher Lehrer wonn außerhalb vo ä rer grösse Stoodt ärbet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Junga Lehrer wölln nier uffs Land

Es Schuljoahr is verbei un die Gewarkschaft schlächt Alarm: Ümmer wänger Lehrer wölln nier wuannerscht, wie in die grueßn Städt arbet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jonge Lehrer mäide den ländliche Raum

Un Enn von Schouljoahr schläd di Gewerkschoaft Oalarm: Ömmer wenicher Lehrer wonn usserhalb der grosse Stedt oarwet. Drout deswäche in Süde von Laand Lehrermangel? » mehr

04.07.2019

Suhl

Grundschule Heinrichs: Stadt schreibt an Holter

Im Streit zwischen Schulamt und Eltern um die Zusammenlegung von Klassen an der Grundschule Heinrichs will die Stadt vermitteln. » mehr

Zwischen Frust und Kampfgeist: Elternvertreter Jana Miethwenz (links) und Uta Bergmann-Reihl am Rednerpult.

03.07.2019

Suhl

Stadtrat will neues Schulnetz stricken

Die Stadt will eine vom Schulamt beschlossene Zusammenlegung der künftigen 3. Klassen an der Grundschule Heinrichs mit allen Mitteln verhindern. Zudem sollen Schulsprengel und Schulnetzkonzeption über... » mehr

Abi in Thüringen

02.07.2019

Thüringen

200 Thüringer Schüler machen Abitur mit 1,0

Viel Ärger hatte es in diesem Jahr mit den Mathe-Aufgaben bei den Abiturprüfungen gegeben. Auf den Gesamtnotenschnitt in Thüringen scheinen sich die Aufgaben aber nicht ausgewirkt zu haben. » mehr

Zur Übergabe des Bolzplatzes hatten sich Ehrengäste eingefunden, darunter Staatssekretärin Gabi Ohler (3. von links) und Landrätin Peggy Greiser (links).

26.06.2019

Meiningen

Grundschule hat jetzt einen Bolzplatz

Über einen Bolzplatz können sich die Mädchen und Jungen der Grundschule Oepfershausen freuen. Vergangene Woche wurde das Areal im Beisein von Ehrengästen beim Schulfest offiziell eingeweiht. » mehr

Beitragspflicht für selbstständige Lehrer

25.06.2019

Thüringen

Dreitausend neue Lehrer seit 2015 in Thüringen eingestellt

3000 Lehrer haben seit Anfang 2015 in Thüringen eine unbefristete Arbeit gefunden. » mehr

Kniefall vor einer Olympiasiegerin: Die band Sunshine Brass gab dem Treffpunkt Handwerk und der Verleihung des MuT-Preises den musikalischen Rahmen, Britte Steffen brachte den Glanz von zwei Olympiasiegen mit. Foto: ari

26.06.2019

Thüringen

Vom Mut, den Umweg zum Erfolg zu gehen

Drei glückliche Gewinner, eine Olympiasiegerin, die zeigt, dass Erfolg nur im Team möglich ist und ein Minister, der kurze Wege zu Schulen verspricht. Das war die MuT-Preisverleihung. » mehr

Freude über den Zuschlag für Oberhof

15.06.2019

Regionalsport

Oberhof erhält auch den Zuschlag für die Rennrodel-WM 2023

Nun ist es offiziell: Nachdem Oberhof bereits als Ausrichter der Biathlon-WM 2023 feststand, entschied der Rennrodelverband am Samstag in Ljubljana einstimmig, dass auch die Rennrodel-WM 2023 im Thüri... » mehr

Mit Plakaten, Trillerpfeifen-Konzerten und Liedern haben die Kinder gezeigt, dass sie nicht in zu kleinen Räumen unterrichtet werden wollen. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Suhl

Jetzt gehen die Eltern auf die Straße

Aus drei Klassen in der Heinrichser Grundschule sollen im kommenden Schuljahr nur noch zwei werden. Diese Nachricht hat die Eltern der Kinder auf den Plan gerufen, die deshalb sogar auf die Straße geg... » mehr

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter

06.06.2019

Thüringen

Thüringens Bildungsminister fordert mehr Geld für Ganztagsbetreuung

Bis 2025 soll nach den Plänen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter kommen. Dafür gibt der Bund den Ländern Geld - ... » mehr

Schüler und Lehrer der TGS Joseph Meyer Neuhaus-Schierschnitz, der SBBS Sonneberg und des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums Zella-Mehlis bei der Preisverleihung des Demokratiewettbewerbes im Schulamt Südthüringen mit Bildungsminister Helmut Holter (hinten, Vierter von links) und Schulamtsleiter Michael Kaufmann (hinten links). Foto: frankphoto.de

04.06.2019

Suhl

Holter ehrt Sieger des Demokratiewettbewerbs

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter zeichnete am Dienstag Schülerprojekte für die Teilnahme am Regionalwettbewerb "Demokratie gestalten - aber wie?" aus, darunter auch zwei Klassen des Heinrich-... » mehr

^