Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

HELMUT HOLTER

Handfestes Ergebnis aus einer AG: Der Schüler-Ratgeber "Ausgepackt".

17.01.2019

Rhön

"Alle Schularten in einem Gebiet werden weiterhin angeboten"

Die Zukunft des Thüringischen Rhön-Gymnasiums in Kaltensundheim ist gesichert. Allerdings müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden, wie Bildungsminister Helmut Holter am Mittwoch vor Ort erläuterte. » mehr

15.01.2019

Thüringen

Petition gegen Schulgesetz hat mehr als 1600 Unterstützer

Ein Verein aus Ostthüringen will das geplante Schulgesetz verhindern - oder zumindest überarbeitet sehen. Mit einer Petition fand er genug Unterstützer für eine Anhörung. Das Bildungsministerium wehrt... » mehr

Bildungsminister Helmut Holter und Landtagsabgeordnete Anja Müller bei der Diskussion am Mittwoch in der Feldatalhalle. Foto: Stefan Sachs

17.01.2019

Bad Salzungen

Holter: Wir stellen keine Schulart in Frage

Die Thüringer Landesregierung will das Schulgesetz ändern. Bildungsminister Helmut Holter (Linke) diskutierte am Mittwoch darüber in Stadtlengsfeld mit Eltern, Lehrern und Schulträgern. » mehr

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat viel zu sagen am Samstagvormittag in Heßberg. Viele Fragen haben ihm die Landsenioren unter der Leitung von Karl Lutz zugearbeitet. Und zusätzliche werden während der Veranstaltung gestellt. Fotos: S. Ittig

13.01.2019

Hildburghausen

Minister hört Probleme "kleiner Leute"

Zum Bürgerdialog haben die Landsenioren von Heßberg eingeladen. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist am Samstag Gast und neben Staatssekretär Uwe Höhn derjenige, der Rede und Antwort ... » mehr

Und die Fahnen wehen im Wind: Oberhof rüstet sich für den Ansturm von rund 60 000 Biathlon-Fans.

10.01.2019

Thüringen

Weiter Rückenwind in Oberhof: 60 Millionen vom Land

Oberhof ist ein Aushängeschild des Thüringen- Tourismus. Vor dem Biathlon-Weltcup bekräftigt die Landesregierung ihre Unterstützung - und kündigt Investitionen von fast 60 Millionen Euro an. » mehr

Kita

01.01.2019

Brennpunkte

Änderung zum Jahreswechsel: Mehr Entlastung für Kita-Eltern

Das neue Gute-Kita-Gesetz soll deutliche Verbesserungen für Kinder und Eltern bringen. Für einige Bundesländer ist es Anlass, Elternbeiträge zu senken oder ein kostenloses Angebot zu machen. Andere wo... » mehr

Digitalisierung in der Schule

29.12.2018

Brennpunkte

Kultusminister-Chef warnt vor Scheitern des Digitalpakts

Der Streit zwischen Bund und Ländern über eine Verfassungsänderung verzögert die geplante Digitalisierung von Schulen. Der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz kann sich vorstellen, beide Themen vo... » mehr

Unterrichtsausfall

28.12.2018

Brennpunkte

Kultusminister: Schulen werden mehr Lehrer brauchen

Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine Buschzulage: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen den Lehrermangel an. Hessens Kultusminister warnt: Es wird nicht reichen, freiwerdend... » mehr

Helmut Holter

28.12.2018

Thüringen

Minister fordert mehr Vergleichbarkeit in der Lehrerausbildung

Erfurt - Der scheidende Chef der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), hat sich für mehr Vergleichbarkeit der Lehrerausbildung in den Bundesländern ausgesprochen. » mehr

21.12.2018

Thüringen

Unterrichtsausfall in Thüringen erneut gestiegen

Erfurt - An Thüringer Schulen ist erneut mehr Unterricht ausgefallen. Der Anteil lag im Erhebungszeitraum im November bei 6,6 Prozent an allgemeinbildenden Schulen, wie das Thüringer Bildungsministeri... » mehr

Schnelle Verbindung? Kultusminister Helmut Holter arbeitet im Landtag digital. Im Interview erklärt er, warum die Länder die Grundgesetzänderung für den Digitalpakt für Schulen nicht mittragen wollen. Foto: Bodo Schackow/dpa

15.12.2018

Thüringen

Interview

Nun ist es passiert: Die Bundesländer haben den Digitalpakt für die Schulen und die damit verbundene Grundgesetzänderung gestoppt. » mehr

Der Schwallunger Kindergarten wurde in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt saniert. Unser Bild zeigt Selina, Paulina und Lukas, die Autos durch ihre gebauten Tunnels fahren lassen. Fotos (4): fotoart-af.de

14.12.2018

Thüringen

Weiteres beitragsfreies Kita-Jahr könnte 2020 kommen

Die Regierungskoalition von Linke, SPD und Grüne will das Geld aus dem Gute-Kita-Gesetz des Bundes unter anderem für ein weiteres beitragsfreies Kita-Jahr verwenden. Doch an dem Vorhaben wird Kritik l... » mehr

Lehrerin im Unterricht

13.12.2018

Thüringen

Thüringen gibt fast 3 Milliarden Euro für Bildung aus

Thüringen hat im vergangenen Jahr rund 2,9 Milliarden Euro für Bildung ausgegeben. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. » mehr

Verpflegungskosten sind nun klar definiert. Archiv-Foto: Georg Wendt/dpa

10.12.2018

Thüringen

Lösung im Streit um Kita-Verpflegung

Bei den Kosten für das Essen ihrer Sprösslinge im Kindergarten fühlten sich Thüringer Eltern lange übervorteilt. Nun gibt es eine Einigung mit den entscheidenden Akteuren. » mehr

Ein Wochenende ohne Sport ist für sie undenkbar: Silvia Thiel, Übungsleiterin des SV Empor Eishausen. Fotos: Litschico

07.12.2018

Lokalsport Hildburghausen

Alles möglich, weil es sie gibt

Der Landessportbund (LSB) Thüringen und das Thüringer Ministerium würdigen unter der Woche ehrenamtlich im Sport tätige Menschen. Darunter auch zwei aus dem Landkreis Hildburghausen. » mehr

Dominik Vogt vom Fischbacher SV erhält Ehrenurkunde

07.12.2018

Lokalsport Bad Salzungen

Dominik Vogt vom Fischbacher SV erhält Ehrenurkunde

Der Landessportbund und das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport nutzten den Internationalen Tag des Ehrenamtes, um stellvertretend 58 Ehrenamtlichen und Spitzensportlern, die im Ehrena... » mehr

Zahlt das Land Lehrern bald Überstunden aus?

06.12.2018

Thüringen

Holter will über Auszahlung von Lehrer-Überstunden verhandeln

Ihre Überstunden müssen Lehrer in Thüringen derzeit abfeiern. Doch in Zeiten des akuten Personalmangels fehlen die Arbeitskräfte dann an anderer Stelle. Nach dem Willen des Bildungsministeriums sollen... » mehr

Lehrer mit Tablet

06.12.2018

Brennpunkte

Schuldigitalisierung wohl erst ab Sommer 2019

Ein wenig erinnert der Streit um die Schuldigitalisierung an den neuen Berliner Flughafen: Wann es wirklich losgehen kann, ist nicht ganz klar. Doch auch für den Digitalpakt gibt es jetzt ein neues Zi... » mehr

Englischunterricht

04.12.2018

Brennpunkte

Milliardenprogramm zur Schuldigitalisierung immer ungewisser

Das Chaos um das geplante Schuldigitalisierung nimmt weiter zu. Zahlreiche Äußerungen maßgeblicher Politiker legen den Schluss nahe: Ein komplettes Scheitern ist nicht mehr ausgeschlossen. » mehr

03.12.2018

Regionalsport

Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel mit Thüringer Sportplakette geehrt

Die nach einem Unfall querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel, Handball-Trainer Herbert Müller und der ehemalige Langläufer Tim Tscharnke sind am Montag in Erfurt mit der Thüringer... » mehr

Digitalisierung von Schulen

03.12.2018

Brennpunkte

Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung

Im Bundestag waren sich fast alle einig - doch die Länder stellen sich quer. Das Grundgesetz wird nun wohl nicht wie geplant für die Schuldigitalisierung geändert. » mehr

Die Grundfläche der aufgestockten Etage im Mittelteil des Kindergartengebäudes im Park. Zeichnungen: Planungsbüro

29.11.2018

Meiningen

Mit Beharrlichkeit zum Förderbescheid

Monatelang hatte die Stadt Meiningen wie andere Kommunen auf die angekündigten Gelder aus einem Bundes-Investitionsprogramm für Kitas gewartet. Als erste Thüringer Stadt bekam Meiningen nun endlich de... » mehr

Die Initiatoren der evangelischen Grundschule Suhl haben alle Unterlagen eingereicht. Voraussichtlich im Frühjahr ist mit einer Genehmigung zum Schulstart zu rechnen. Foto: dpa

Aktualisiert am 27.11.2018

Thüringen

Kabinett beschließ Mindestgrößen für Schulen

Seit Monaten diskutieren Lehrer, Eltern und Politiker über die geplante Novellierung des Schulgesetzes. Knackpunkt sind die Mindestschülerzahlen, die Minister Holter für Thüringer Schulen einführen wi... » mehr

29.11.2018

Thüringen

Gesetz verpflichtet zu "kurzen Schulwegen"

Die Dauer des Schulwegs der Thüringer Schüler wird gesetzlich geregelt. So sollen Grundschüler maximal 35 Minuten und Regelschüler maximal 45 Minuten unterwegs sein. » mehr

rechtsrock protest

22.11.2018

Thüringen

Bündnissprecher gegen Rechtsrock erhält Thüringer Demokratiepreis

Für das Formieren eines Bündnisses gegen Rechtsrock im Weimarer Land erhält Max Reschke den diesjährigen Thüringer Demokratiepreis. » mehr

17.11.2018

Thüringen

Landeselternsprecher der Schulen im Amt bestätigt

Gera - Der Jurist Roul Rommeiß aus dem Weimarer Land bleibt Landeselternsprecher der Thüringer Schulen. » mehr

Unterricht

16.11.2018

Thüringen

Landeselternsprecher sieht Gefahr von Schulschließungen

Nach Einschätzung des Thüringer Landeselternsprechers Roul Rommeiß sind als Folge des geplanten Schulgesetzes Schulschließungen zu befürchten. Die nur soll es eigentlich genau nicht geben. » mehr

Kleine Erfolgserlebnisse

08.11.2018

Thüringen

Landkreistag fordert kleinere Schulklassen als vom Land geplant

Das neue Schulgesetz von Bildungsmister Holter ist umstritten. Nun melden sich auch die Landräte zu Wort - und verwerfen die Planungen des Ministers. » mehr

Mehr als 1000 Lehrer in Thüringen sind derzeit langzeitkrank. Deshalb kommt es an den betroffenen Schulen zu Unterrichtsausfall. Archiv-Foto: dpa

27.10.2018

Thüringen

Unterrichtsausfall an Thüringens Schulen erneut gestiegen

Im September sind an Thüringens allgemeinbildenden Schulen 5,2 Prozent des Unterrichts ausgefallen. Das war mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres, als der Ausfall bei 4,1 Prozent lag. Erstmals wur... » mehr

Lehrer in Thüringen

24.10.2018

Thüringen

Zwei Monate nach Schulstart noch offene Lehrer-Stellen in Thüringen

Auch mehr als zwei Monate nach dem Start des neuen Schuljahres sind in Thüringen nicht alle offenen Lehrer-Stellen nachbesetzt. Bis Mittwoch waren noch 51 Stellen unbesetzt. » mehr

Schule

23.10.2018

Brennpunkte

Bildung der Eltern entscheidet über Schulerfolg der Kinder

Die deutschen Hochschulen werden vor allem von Kindern von Akademikern besucht. Und schon in Kita und Schule gibt es große Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. Das müsste laut Experten n... » mehr

Die Kinderbetreuung ist dem Stadtrat ein großes Anliegen. Daher schafft die Stadt neue Plätze Foto: Georg Wendt/dpa

17.10.2018

Thüringen

Thüringen bei der Betreuung von Krippenkindern auf drittem Platz

Mehr als die Hälfte der Thüringer Kinder unter drei Jahren besuchen eine Kita. Damit liegt das Land bundesweit auf einem der vorderen Plätze. Bei der Qualität der Betreuung sieht das anders aus. » mehr

12.10.2018

Ilmenau

CDU kritisiert Holter und Schultheiß

Ilmenau - Kritik am Auftritt von Bildungsminister Helmut Holter (Linke) auf Einladung von Bürgermeisterkandidat Daniel Schultheiß im Ratskeller Ilmenau gab es im Nachgang der Veranstaltung nun von der... » mehr

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zukunft der Schulen bleibt in der Schwebe

Ungeachtet der Unwägbarkeiten rund um die Eingemeindung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg verfolgt Reichmannsdorf weiter den Zeitplan für eine Gebietsreform mit Saalfeld. » mehr

Lehrermangel

11.10.2018

Brennpunkte

Tausende Lehrer fehlen - Osten besonders betroffen

Neue Lehrer braucht das Land - und zwar tausende. Am angespanntesten ist die Lage in Berufs- und Grundschulen. Gewerkschaften und Opposition wollen sich mit einem Gegensteuern nur auf lange Sicht nich... » mehr

11.10.2018

Thüringen

Bildungsminister fordert mehr Studienplätze für Lehrer

Erfurt/Berlin - Vor der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin hat sich deren Chef Helmut Holter (Linke) für mehr Plätze in den Lehramtsstudiengängen ausgesprochen. » mehr

02.10.2018

Bad Salzungen

Verpflegungskostenpauschale: Wer zahlt im letzten Kita-Jahr?

Trägt die Stadt die Kosten der Verpflegung für Kinder im beitragsfreien Kita-Jahr, werden die auf die Eltern umverteilt oder kommt es zur Teilung der Kosten? Diese Frage diskutierte der Stadtlengsfeld... » mehr

Kleine Erfolgserlebnisse

27.09.2018

Thüringen

Holter will nun doch Mindestschülerzahl und Gesetz korrigieren

Bildungsminister Helmut Holter (Linke) will vor allem mit Blick auf die Grundschulen im Land das geplante Schulgesetz korrigieren und eine Mindestzahl von 80 Schülern festlegen. » mehr

Platz 4 in der Thüringer Regionalrunde "Spielend Russisch lernen": Teja Henze (r.) und Adriana Schrodt vom Rhön-Gymnasium. Foto: Deutsch-Russisches Forum

26.09.2018

Rhön

Russisch lernen - das geht spielend

Über Platz 4 in der ersten Thüringer Regionalrunde des Bundescups "Spielend Russisch lernen"freuten sich jüngst Teja Henze und Adriana Schrodt vom Thüringischen Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim. » mehr

26.09.2018

Thüringen

Ministerium: Weiteres beitragsfreies Kita-Jahr kostet 31,7 Millionen

Erfurt - Ein weiteres beitragsfreies Kita-Jahr würde nach Berechnungen des Thüringer Bildungsministeriums rund 31,7 Millionen Euro pro Jahr zusätzlich kosten. » mehr

"Gute Bildung, gute Arbeit": GEW-Landeschefin Kathrin Vitzthum. frankphoto.de

24.09.2018

Thüringen

GEW fordert nun auch höhere Gehälter für Grundschullehrer

Die Bildungsgewerkschaft GEW will der Landesregierung höhere Gehälter für Grundschullehrer abringen. Auch über Arbeitszeiten und mehr Beförderungen will man reden. » mehr

Geldscheine

21.09.2018

Thüringen

Geld für Kitas soll Geringverdiener entlasten

Das Gute-Kita-Gesetz des Bundes könnte für Thüringen einen Geldsegen bedeuten. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten Millionen in den Freistaat fließen. Im Bildungsministerium gibt es erste Überle... » mehr

Schreiben lernen in der Schule

20.09.2018

Familie

Das können Eltern bei Zweifeln an Lernmethode der Schule tun

Mutta, Fata, Kint - Fehler wie diese liest man bei Grundschülern in Deutschland häufig. Eine neue Studie empfiehlt nun das Lernen mit der Fibel, und Experten streiten über Konsequenzen. Was können Elt... » mehr

Übungen zur Rechtschreibung

20.09.2018

Wissenschaft

Streit um Rechtschreib-Methode

Mutta, Fata, Kint - Fehler wie diese liest man bei Grundschülern in Deutschland häufig. Eine Untersuchung von Psychologen empfiehlt für bessere Rechtschreibleistungen nun das Lernen mit der Fibel. Nun... » mehr

Ephraim Matthes, Johannes Keiner, Tim Ackermann, Sophia Schwarz und Clara Marie Schneider (v. l.) mit der erneut errungenen Umweltschul-Fahne. Fotos: TMUEN

20.09.2018

Rhön

Gold und Apfel fürs Langzeit-Engagement

21-mal Umweltschule - das war den Juroren für das Rhön-Gymnasium jetzt Gold, einen Sonderpreis und ein Apfelbäumchen wert. » mehr

18.09.2018

Thüringen

Thüringen ködert Lehrer mit höheren Gehältern

Thüringen ist eines der letzten Bundesländer, in denen Regelschullehrer weniger verdienen als ihre Kollegen an Gymnasien. Ab 2020 könnte damit Schluss sein. » mehr

18.09.2018

Wirtschaft

Tarifbindung im Land geht weiter zurück

Dauerappelle der Landesregierung an Unternehmen, die Tarifverträge anzuwenden, fruchten wenig. Die Tarifbindung im Land hat weiter abgenommen. » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

Aktualisiert am 18.09.2018

Thüringen

Land will Regelschullehrern 500 Euro mehr geben

Erfurt - Regelschullehrer sollen ab Januar 2020 so viel Gehalt beziehen wie Gymnasiallehrer. Laut Finanzministerin Taubert wird Thüringen dafür jährlich insgesamt 36 Millionen Euro aufbringen. Jeder L... » mehr

Kind im Unterricht

11.09.2018

Karriere

Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

Schülerin

11.09.2018

Brennpunkte

Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. » mehr

jubel

Aktualisiert am 09.09.2018

Regionalsport

Erlösender Jubel: Oberhof erhält Zuschlag für Biathlon-WM 2023

Freude, Jubel und Tränen der Erleichterung bei den Thüringer Vertretern beim IBU-Kongress in Kroatien. Mit 28 zu 21 Stimmen setzt sich das Thüringer Wintersportzentrum Oberhof gegen Nove Mesto durch. » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben»... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".