Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

HEIKE WERNER

Auch die Patienten in den Krankenhäusern werden immer älter. Für sie sind besondere Lösungen gefragt.  	Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

12.09.2018

Thüringen

Kliniken sollen sich mehr auf Alterskrankheiten einrichten

Die Behandlung von älteren Menschen in Thüringer Krankenhäusern hat immer wieder für Ärger zwischen Kliniken und den Krankenkassen gesorgt. Jetzt soll sich etwas ändern. » mehr

Kay Senius. Foto: dpa

07.09.2018

Wirtschaft

Perspektive für bis zu 1000 Langzeitarbeitslose in Thüringen

Über Jahre arbeitslos und kaum Chancen auf einen neuen Job. Der Bund will Langzeitarbeitslosen per Gesetz neue Perspektiven bieten. In Thüringen sieht man noch Änderungsbedarf. » mehr

18.09.2018

Wirtschaft

Tarifbindung im Land geht weiter zurück

Dauerappelle der Landesregierung an Unternehmen, die Tarifverträge anzuwenden, fruchten wenig. Die Tarifbindung im Land hat weiter abgenommen. » mehr

Demnächst können Hausärzte im Landkreis Wunsiedel schon am Computer erste Diagnosen stellen. Foto: Christin Klose/dpa

31.08.2018

Thüringen

Telemedizinangebot soll Patienten Wartezeiten bei Fachärzten ersparen

Weimar - Menschen mit Depression, Multipler Sklerose oder anderen nervlichen und psychischen Erkrankungen sollen in Thüringen von einem neuen Telemedizinangebot profitieren. » mehr

25.08.2018

Thüringen

Einsatz von Pflegeeltern für Kinder aus schwierigen Verhältnissen gewürdigt

Erfurt - Den Einsatz von Pflegeeltern bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen hat Thüringens Sozialministerin Heike Werner (Linke) hat gewürdigt. » mehr

Rechnet erst noch mit den großen Problemen beim Fachkräftemangel: Sozial- und Arbeitsministerin Heike Werner (Linke). Foto: Martin Schutt/dpa

09.07.2018

Thüringen

"Das große Problem steht noch vor uns"

Auf Thüringen rollt eine Rentenwelle zu. In den nächsten Jahren gehen zehntausende Menschen in den Ruhestand - aus Firmen, Handwerksbetrieben, dem öffentlichen Dienst. Der Fachkräftemangel ist bereits... » mehr

Ministerin Heike Werner (rechts) in Ilmenau im Gespräch mit IKL-Geschäftsführerin Caroline Zais. Foto: b-fritz.de

05.07.2018

Ilmenau

Gebündelte Sofort-Hilfe für persönliche Notfälle

Verzweiflung, Angst oder Druck sind nie gute Ratgeber. Beim IKL in Ilmenau wird Betroffenen solch persönlicher Notfälle im Projekt Thinka aus der Patsche geholfen. Am Donnerstag prüfte Thüringens Sozi... » mehr

Bodo Ramelow und Hund

28.06.2018

Thüringen

Aktionstag: Auf vier Pfoten durchs Sozialministerium

Erfurt - In Begleitung einer Hundedame hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) einen speziellen Aktionstag im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie besucht. » mehr

Eigentümer des Spielplatzes ist die Gemeinde Grabfeld, doch erstmal gehörte er den Kindern. Fotos: Wolfgang Swietek

03.06.2018

Meiningen

"Kinder brauchen Räume, um sich zu entwickeln"

Mit dem symbolischen Schnitt durch das rote Band eröffnete Ministerin Heike Werner in der Grabfeld-Gemeinde Exdorf einen neuen Spielplatz. » mehr

Der Nebel lichtet sich, die Konturen der Zukunft des Opel-Werks in Eisenach werden klarer. Die Fertigung des Corsa (im Bild: der 3 000 000. , der 2014 vom Band lief) endet, künftig soll hier der Grandland gebaut werden. Archivfoto: ari

30.05.2018

Thüringen

So schmerzlich, dass es kein "guter" Kompromiss ist

Opel hat ein neues Sanierungskonzept: Betriebsrat und Unternehmensspitze haben sich darauf verständigt, wie es bis 2023 weitergehen soll. In Thüringen ist man ernüchtert; wegen der Pläne für Eisenach. » mehr

Ganzkörperübung

15.05.2018

Wirtschaft

Kasse gibt rund 40 Millionen Euro für Vorbeugung aus

Prävention ist besser als Heilung - nach diesem Motto werden in Thüringen und Sachsen Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten finanziert. Zahlreiche Versicherte machen davon Gebrauch. » mehr

14.05.2018

Thüringen

Neue Online-Plattform für Schwangere auf der Suche nach Hebammen

Ein neues Internetportal soll Schwangeren die Suche nach Hebammen in Thüringen erleichtern. Per Postleitzahl und voraussichtlichen Geburtstermin könnten Schwangere schnell und einfach eine Hebamme fin... » mehr

Vertrauensarzt: Der Eisenacher Mediziner Uwe Trulson. Fotos: ari

28.04.2018

Thüringen

Leben retten braucht keine Namen

Wer in Deutschland ohne Papiere lebt, kann nicht einfach so zum Arzt gehen. Auch nicht, wenn er schwer krank ist. Doch es gibt Hilfen für solche Illegalisierten - zum Beispiel in Thüringen. » mehr

Viele Firmen achten mittlerweile auf altersgerechte Arbeitsplätze. Denn ältere Arbeitnehmer sind auch wegen des Fachkräftemangels begehrt. Archiv-Foto: dpa

26.04.2018

Thüringen

Unternehmen schätzen die Generation 50+

Sie haben Erfahrung und sie werden wegen des Fachkräftemangels gebraucht: Die Generation 50+ ist für die Wirtschaft immer wichtiger. Nun werden Arbeitsplätze altersgerecht umgestaltet. » mehr

Produktive Zusammenarbeit: Die vietnamesischen Lehrlinge (von links) Huong, Tung, Thao und Trung berichteten Ministerin Heike Werner und ihrem Referenten Klaus Friedrich (rechts) über ihre Ausbildung und ihr Ankommen in Schmalkalden. Unterstützt werden die vier unter anderem vom Team der Tibor mbH mit Geschäftsführer Hartmut Koch (zweiter von rechts), von ihren Chefs der Fleisch- und Wurstwaren GmbH, Peter Lesser und Kevin Holland-Moritz (dritter und vierter von links), die wiederum bei der Gewinnung von Lehrlingen aus Vietnam mit Jan Scheftlein von der IHK (zweiter von links) kooperieren. Foto: fotoart-af.de

23.04.2018

Schmalkalden

Ministerin ist beeindruckt

Die Thüringer Arbeits- und Sozialministerin, Heike Werner, informierte sich in der Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH über die Ausbildung vietnamesischer Lehrlinge. » mehr

screenshot thueringen.de

18.04.2018

Thüringen

Das große Schweigen über Thueringen.de für alle

Die Internetseiten von Land und Kommunen müssen ab Herbst 2020 auch für Behinderte problemlos zugänglich sein. Die CDU fürchtet, dass es bei der Umsetzung klemmt. » mehr

Der Winterschlaf ist schon vorbei

30.03.2018

Wirtschaft

Der Winterschlaf ist schon vorbei

In Südthüringen sinkt die Zahl der Arbeitslosen im März schon wieder unter 11 000. Die Arbeitslosenquote fällt sogar 0,5 Prozentpunkte niedriger aus als vor einem Jahr. » mehr

27.03.2018

Meinungen

Illusionen

Die Thüringer Wirtschaft ruft nach 344 000 Fachkräften. Bis 2030 müssen so viele Stellen nach oder neu besetzt werden. Es ist eine Illusion, auf Menschen aus dem Ausland zu setzen, die diese Lücke fül... » mehr

21.03.2018

Thüringen

Landtag beschließt mit Stimmern aller Fraktionen Gehörlosengeld

Erfurt - Gehörlose Menschen in Thüringen bekommen Geld vom Land. » mehr

Der Turnhallen-Bau an der Kinderklinik "Charlottenhall" (im Hintergrund) kann starten: Landrat Reinhard Krebs, Charlottenhall-Geschäftsführer Peter Schmitz, die Landtagsabgeordneten Anja Müller und Thomas Hartung und Bürgermeister Klaus Bohl (von links) beim symbolischen Spatenstich. Foto: Heiko Matz

15.03.2018

Bad Salzungen

Eine neue Turnhalle für den "Leuchtturm"

Die Kinder-Rehaklinik "Charlottenhall" in Bad Salzungen bekommt eine neue Turnhalle mit Tiefgarage. Davon profitieren auch die Sportvereine der Stadt. Nun erfolgte der offizielle Spatenstich. » mehr

Neuwahl des Betriebsrats

06.03.2018

Thüringen

Betriebsrat? Minister für mehr Arbeitnehmervertretungen in Firmen

Betriebsrat? Gibt es nicht - heißt es in vielen Thüringer Firmen. Das muss sich ändern, meinen zwei Minister - und starten einen Wahlaufruf. » mehr

05.03.2018

Wirtschaft

Das sind Berufe mit Zukunft: Fahrer, Mechatroniker, Pfleger

Bei der Industrie und im Gesundheitswesen gehen in Thüringen in den nächsten Jahren viele Beschäftigte in Rente. Das bietet gute Chancen für Berufseinsteiger. » mehr

Fachkräfte im Handwerk

05.03.2018

Wirtschaft

Bis 2030 werden in Thüringen rund 344 000 Fachkräfte benötigt

Industrie, Dienstleistungssektor und Handwerk in Thüringen benötigen in den nächsten zwölf Jahren nach einer Studie mehr als 344 000 neue Fachkräfte. » mehr

Flüchtlinge

16.02.2018

Thüringen

Betriebe, Gewerkschaften und Regierung bekennen sich zu Flüchtlingen

Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften und Landesregierung in Thüringen haben sich für die Integration asylsuchender Menschen ausgesprochen. » mehr

Häusliche Gewalt

12.02.2018

Thüringen

Tagung: Kinder von Drogenabhängigen erleben oft Gewalt

Erfurt - Kinder, die bei drogenabhängigen Eltern aufwachsen, erleben den Forschungen einer Frankfurter Soziologin zufolge oft Gewalt durch ihre Mütter und Väter. Anders als von den süchtigen Müttern i... » mehr

Wünschewagen

Aktualisiert am 03.02.2018

Thüringen

Mit dem «Wünschewagen» Todkranken Freude bereiten

Müssen todkranke Menschen auf alles verzichten, was sie glücklich machen kann? Nein, sagt der Arbeiter-Samariter-Bund in Jena und nimmt einen «Wünschewagen» für Thüringen in Betrieb. » mehr

Brustkrebsvorsorge

02.02.2018

Thüringen

Frauen in Thüringen ignorieren immer häufiger Krebsvorsorge

Um die Krebsfrüherkennung machen Frauen in Thüringen zunehmend einen Bogen. Nicht einmal mehr jede zweite Thüringerin nimmt die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Checks etwa zur frühzeitige... » mehr

Jobcenter

28.01.2018

Thüringen

Arbeitsministerin Werner: Jobcenter bekommen zu wenig Geld

Thüringens Landesregierung hält die finanzielle Ausstattung der Jobcenter für unzureichend. Dies betreffe vor allem die Budgets, aus denen Leistungen zur Eingliederung Erwerbsloser in den Arbeitsmarkt... » mehr

Crystal Meth ist die Droge, die der oberfränkischen Polizei am meisten Kopfzerbrechen bereitet. Etwa vier Kilo zogen die Beamten aus dem Verkehr.

22.01.2018

Thüringen

Südthüringen mit den meisten Drogentoten im Freistaat

Die Zahl der Drogentoten in Thüringen ist im vergangenen Jahr auf 15 gestiegen. Die meisten Toten durch Drogenmissbrauch habe es mit sieben im Bereich der Landespolizeiinspektion Suhl gegeben. » mehr

29.12.2017

Thüringen

Ilmenauer Wissenschaftler soll Telemedizin mit voranbringen

Computertechnik und Internet könnten die medizinische Versorgung im ländlichen Raum verbessern: Ab 2018 will Thüringen bei der Telemedizin vorankommen. Helfen soll ein Forschungsprojekt. » mehr

arbeitsunfall

12.12.2017

Thüringen

Arbeitsschutzbericht: Mehr Unfälle, mehr Kranke, aber weniger Tote

Die gute Lage auf dem Thüringer Arbeitsmarkt hat eine Kehrseite: Im vergangenen Jahr verunglückten wieder mehr Menschen am Arbeitsplatz. In einigen Fällen verliefen die Unfälle sogar tödlich. » mehr

28.11.2017

Wirtschaft

Landesregierung bringt Gehörlosengeld auf den Weg

Erfurt - Thüringens Landesregierung hat am Dienstag einen Gesetzentwurf zur Einführung eines Gehörlosengelds im Freistaat auf den Weg gebracht. » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

25.11.2017

Thüringen

Tag gegen Gewalt an Frauen - «Sie sind nicht allein, es gibt Hilfe»

Eisenach/Erfurt - Zum internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen haben mehrere Städte im Freistaat ein Zeichen gesetzt. » mehr

23.11.2017

Thüringen

Mehr Thüringer Rentner von Armut bedroht

Den meisten Rentnern in Thüringen geht es gut - noch. Laut einer Studie werden bis 2021 aber schon 8 Prozent in Altersarmut leben. CDU und Linke fordern nun gemeinsam eine Rentenreform. » mehr

21.11.2017

Wirtschaft

Arbeitsmarkt bleibt stabil - aber Hunderte Bewerber ohne Ausbildungsplatz

Erfurt - Trotz freier Stellen haben mehrere hundert Bewerber im abgelaufenen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. » mehr

Beschäftigte demonstrieren vor dem Coca-Cola Werk

15.11.2017

Wirtschaft

Weimar demonstriert gegen Werkschließung bei Coca-Cola

Mehr als 180 Angestellte, Angehörige und Anwohner haben in Weimar gegen die Schließung des Coca-Cola-Werks demonstriert. Mit Trillerpfeifen und Postern mit Sprüchen wie «Auf 'ne Coke mit dem Arbeitsam... » mehr

Aktualisiert am 14.11.2017

Thüringen

Mäusedreck und tote Fliegen: 36 Betriebe geschlossen

Wegen eklatanter Missstände wie Mäusedreck im Paniermehl sind im vergangenen Jahr 36 Betriebe in Thüringen nach Lebensmittelkontrollen vorübergehend geschlossen worden. » mehr

Die Digitalisierung macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Immer mehr bangen um ihre Jobs - doch Arbeitsministerin Heike werner meint, auch in Zukunft werden Firmen nicht auf erfahrene Mitarbeiter verzichten können. Foto: dpa

08.11.2017

Thüringen

"Der Chef muss den Feierabend vorleben"

Computer und Roboter werden unseren Arbeitsalltag in naher Zukunft so grundlegend umwälzen wie seit der Industriellen Revolution nicht. Die Digitalisierung wird für verschiedene Jobs ganz verschiedene... » mehr

Fast 1300 freie Ausbildungsplätze gibt es in diesem Jahr in Thüringen.

03.11.2017

Thüringen

Thüringens Wirtschaft geht der Nachwuchs aus

Erfurt/Suhl - Fast 1300 Ausbildungsplätze für junge Leute bleiben in diesem Jahr in Thüringen unbesetzt. » mehr

Vorbehalte gegen Impfungen in Thüringen

30.10.2017

Thüringen

Impfmuffel in Weiß - Ministerium will Ärzte besser aufklären

Mit einer Kampagne sollen die über 60-Jährigen in Thüringen zum Impfen animiert werden. Doch auch viele Ärzte und Pfleger sind Impfmuffel. Eine Pflicht soll es aber nicht geben. » mehr

24.10.2017

Thüringen

Thüringer Kabinett bringt Gesetz für Krebsregister auf den Weg

Erfurt - Die Landesregierung hat den Gesetzentwurf für ein Thüringer Krebsregister auf den Weg gebracht. Es solle die Datenerhebung nach bundesrechtlichen Vorgaben vereinheitlichen, sagte Sozialminist... » mehr

Zuwanderung kann helfen, den Fachkräftemangel zu lindern. Reichen wird das aber - besonders auch in Thüringen - nicht. Archivfoto: dpa

05.10.2017

Thüringen

Zuwanderung: Für Thüringen wird's wohl nicht reichen

Die aktuellen Zahlen eines Forschungsinstituts zu sinkenden Bevölkerungszahlen in Thüringen führen wieder zur Forderung nach mehr Zuwanderung. Doch das alleine wird nicht reichen. » mehr

19.09.2017

Wirtschaft

Künftig 1000 vom Land geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose

Erfurt - Arbeitsministerin Heike Werner (Linke) will das Angebot an öffentlich geförderten Jobs für Langzeitarbeitslose auf etwa 1000 in diesem Jahr ausweiten. » mehr

17.09.2017

Thüringen

Woche der Demenz beginnt - etwa 46 000 Erkrankte in Thüringen

In Thüringen leben nach Schätzungen etwa 46 000 Menschen mit Demenz. «Die Zahl der Erkrankten wird weiter zunehmen, sofern kein Durchbruch in der Behandlung gelingt», sagte Sozialministerin Heike Wern... » mehr

13.09.2017

Thüringen

Stiftung für Psychiatrie-Opfer - Erst 100 Anträge auf Entschädigung in Thüringen

Erfurt - Neun Monate nach dem Start eines bundesweiten Hilfsfonds für Menschen, die in Behindertenheimen oder in der Psychiatrie Leid erlitten haben, sind in Thüringen erst rund 100 Anträge von Betrof... » mehr

Ohne geförderte Beschäftigung könnten die Modelle des Neideckvereins nicht gepflegt werden. Foto: Richter

07.09.2017

Ilmenau

Sich endlich wieder gebraucht fühlen

Vom Landesprogramm zur öffentlich geförderten Beschäftigung profitieren 16 Vereine im Ilm-Kreis. Sozialministerin Heike Werner sieht das Programm als Erfolg. » mehr

Gedenkstätte Buchenwald

03.09.2017

Thüringen

Buchenwald erinnert an homosexuelle Opfer in der NS-Zeit

Weimar - In der KZ-Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar haben am Sonntag etwa 60 Menschen an die Verfolgung von Homosexuellen durch die Nationalsozialisten erinnert. » mehr

Ulrich Klett und Christine Zitzmann im Sommer 2013. Damals zertifizierte die AOK die überdurchschnittlich Behandlungsqualität der Belegstation. F.: tho

23.08.2017

Sonneberg/Neuhaus

Verhärtete Fronten im Streit zwischen Klinikkonzern und Arzt

Ein Konflikt auf offener Bühne prägte die Kreistagssitzung am Mittwoch. Im Streit um die Zukunft der Orthopädie blieben sich Regiomed-Chef Joachim Bovelet und Facharzt Ulrich Klett nichts schuldig. Wo... » mehr

Andere Themen händeringend gesucht? "Na klar ist es verlockend zu sagen, wir lassen das jetzt, dann haben wir kein Problem mehr. Aber das wäre Wegducken und Selbsttäuschung", sagt Susanne Hennig-Wellsow über die Gebietsreform. Foto: dpa/Archiv

06.08.2017

Thüringen

"Wir wollen das!"

Nach den Umfragewerten hat Rot-Rot-Grün aktuell keine Mehrheit mehr. Darüber sprachen wir mit Susanne Hennig-Wellsow, der Vorsitzenden der Linksfraktion im Thüringer Landtag. » mehr

Für die hohe See gibt es die Telemedizin schon: Ärzte des Klinikums Oldenburg führen mobile Diagnoseeinheiten vor, die etwa auf Windrädern in der Nordsee platziert werden. Im Notfall können Arbeiter über sie mit dem Klinikum Kontakt aufnehmen und medizinische Daten senden. Foto: dpa/Archiv

03.08.2017

Thüringen

Opa Alfred müsste nicht immer zum Arzt fahren

Auch wenn die Lobbyisten der niedergelassenen Ärzte und Krankenhäuser regelmäßig anderes vorrechnen: Gefühlt ist der Ärztemangel in Thüringen längst gravierend. Digitale Technik kann da eine Hilfe sei... » mehr

Tauschten sich unter anderem über öffentlich geförderte Beschäftigung aus (von links): Sabine Apel (Projektkoordinatorin Eisenach), Jens Strauß (Projektkoordinator Bad Salzungen), Sven Schlossarek (Wahlkreismitarbeiter Linke), Stefan Wagner (Vertreter der ABS-Gesellschafter), ABS-Aufsichtsratsvorsitzende Nicole Gehret, Landesarbeitsministerin Heike Werner und Annika Schumann (Referentin Arbeitsministerium) im Gespräch.	Foto: Heiko Matz

11.07.2017

Bad Salzungen

Mehrere Win-win-Situationen

Landesarbeitsministerin Heike Werner (Linke) besuchte am Dienstag die Gesellschaft zur Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung (ABS) Wartburg-Werraland in Bad Salzungen. » mehr

Eine Drogenabhängige zündet sich eine Crack-Pfeife an: In Thüringen gibt es Schätzungen zufolge zehntausende Kinder, deren Eltern drogenabhängig sind. dpa

18.06.2017

Thüringen

Bürokratie und Kilometer gefährden Hilfen für Kinder

Wahrscheinlich leben zehntausende Kinder in Thüringen in Familien, in denen Mama oder Papa in irgendeiner Form drogenabhängig sind. Menschen, die solchen Familien helfen wollen, klagen vor allem über ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".