Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

HEIKE WERNER

Der Behinderten-Beauftragte Joachim Leibiger. Fotos: Martin Schutt/dpa

02.07.2020

Thüringen

"Behinderten in den vergangenen Monaten viel zugemutet"

Gerade auch Menschen mit Behinderungen brauchen eine Stelle, die sich um ihre Belange kümmert. Dies soll mit einem neuen Beirat auf Landesebene besser klappen als bisher. » mehr

30.06.2020

Klartext

Klingt gut, bringt nichts

"Bayerns Ministerpräsident Markus Söder", so Christoph Witzel im "Klartext", "hat bislang in der Coronakrise eine ziemlich gute Figur gemacht. Vor allen Dingen hat er den Eindruck vermittelt, dass die... » mehr

Thüringer Landtag

06.07.2020

Thüringen

Thüringer Politik streitet über die Höhe neuer Schulden

Die guten Jahre sind vorbei - die Steuerschätzung hat Thüringen massive Einnahmeausfälle prognostiziert. Trotzdem soll die Wirtschaft nach der Corona-Krise angekurbelt werden. Wie viele Schulden geneh... » mehr

Coronatest

Aktualisiert am 29.06.2020

Thüringen

Keine Corona-Tests für jedermann in Thüringen

Der Nutzen von Massentests auf das Corona-Virus ist umstritten. Bayern prescht vor - Thüringen will dem Nachbarland nicht folgen. » mehr

Corona-Test

29.06.2020

Brennpunkte

Streit um mehr Corona-Tests - NRW verlängert Beschränkungen

Wie viele Tests braucht es, damit die Gefahr unbemerkter Ansteckungen mit dem Coronavirus möglichst gering bleibt? Bayern setzt auf das Prinzip Masse für alle - und bleibt damit vorerst allein. » mehr

Bei ihrem Besuch in Bad Salzungen übergab Heike Werner einen Zuwendungsbescheid an Christina Michael, Vorstandsmitglied im Sozialwerk des Demokratischen Frauenbundes. Es ist der Träger des Mehrgenerationenhauses, das in das umgebaute Bahnhofsgebäude einziehen wird. Fotos (2): Susann Eberlein

28.06.2020

Bad Salzungen

Vier Gründe für Bad Salzungen

Gesundheitsministerin Heike Werner besuchte Bad Salzungen und tauschte sich mit Bürgermeister Klaus Bohl über die Zukunft der Kur aus. Im Gepäck hatte sie einen Zuwendungsbescheid für das Sozialwerk. » mehr

Coronatest

27.06.2020

Thüringen

Ministerium: Thüringen erlässt kein Corona-Einreiseverbot

Thüringen schert bei den neuen Reiseregeln für Menschen aus Corona-Risikogebieten aus. «Wir werden kein Einreis- und kein Beherbergungsverbot erlassen», sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums ... » mehr

15.06.2020

Thüringen

Thüringen lockert Quarantäne-Verordnung erneut

Wer aus dem Ausland nach Thüringen einreist, muss künftig nur noch in Quarantäne, wenn er aus einem ausgewiesenen Risiko-Gebiet für das Coronavirus kommt. » mehr

Noch vor Pfingsten kommt die Aufhebung von Betriebszeiten für die Außengastronomie in Coburg. Von da an dürfen Nachtschwärmer bis weit nach Mitternacht vor den Lokalen sitzen. Voraussetzung ist allerdings, dass kein Anwohner gestört wird.	Foto: Patrick Pleul/dpa

14.06.2020

Thüringen

Kritik an Corona-Lockerungen - weiter Umsatzeinbußen im Gastgewerbe

Als Vorreiter in Deutschland hat Thüringen Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie aufgehoben. Nicht nur daran gibt es Kritik. Die Gastronomie moniert den bürokratischen Aufwand mit der neuen ... » mehr

Blutspenden in Zeiten von Corona

14.06.2020

Thüringen

Gesundheitsministerin ruft zur Blutspende auf

Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hat die Thüringer aufgerufen, Blut zu spenden. » mehr

Biergarten

Aktualisiert am 13.06.2020

Thüringen

Thüringer dürfen sich wieder uneingeschränkt treffen

Thüringen ist das erste Bundesland, in dem die Kontaktbeschränkungen aufgehoben werden. Doch mit Brandenburg zieht bereits ab Montag ein weiteres Land nach. Wie es andernorts damit weitergeht, könnte ... » mehr

Bodo Ramelow

13.06.2020

Brennpunkte

Erstes Land ohne Kontaktbegrenzung: Kritik an Thüringer Weg

Als erstes Bundesland hebt Thüringen die Kontaktbeschränkungen auf. Es gibt Kritik, auch im Land selbst. Mit Brandenburg zieht bereits ab Montag ein weiteres Land nach. » mehr

Oberärztin Christine Günther gratuliert dem Spender Uwe Behnke mit Anstecker, Blumen, Präsent und Urkunde zu seiner 1000. Plasmaspende.	Foto: frankphoto.de

11.06.2020

Hildburghausen

Geburtstagskind feiert seine 1000. Spende

Uwe Behnke aus Hildburghausen gehört inzwischen zu den "oberen Tausend". Er ist einer der Spender, die das Suhler Institut für Transfusionsmedizin regelmäßig zur Ader lassen darf. Seit 28 Jahren spend... » mehr

11.06.2020

Bad Salzungen

Große Feiern am Wochenende noch nicht möglich

Private Feiern mit mehr als 30 Personen in geschlossenen Räumen und mehr als 75 Personen unter freiem Himmel können im Wartburgkreis und der Stadt Eisenach an diesem Wochenende noch nicht stattfinden,... » mehr

Schulen in Österreich

10.06.2020

Thüringen

Skepsis im Nachbarland, Kritik am Vorgehen in Schulen

Wieder mehr Eigenverantwortung der Bürger im Kampf gegen die Corona-Pandemie - das hatte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schon vor mehr als zwei Wochen in Aussicht gestellt. Die neue Verordnung... » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow

09.06.2020

Brennpunkte

Keine Kontaktbeschränkungen mehr in Thüringen

In Thüringen müssen sich die Menschen ab diesem Samstag nicht mehr an Kontaktbeschränkungen halten. Es gilt das Prinzip der Freiwilligkeit. Ein Nachbarland zeigte sich skeptisch. Auch zu geplanten Loc... » mehr

Hygieneregeln im Urlauber

Aktualisiert am 09.06.2020

Thüringen

Hochzeit, Kirmes, Kino: Die Corona-Lockerungen ab Samstag

Die Thüringer Landesregierung hat beschlossen, eine Vielzahl von coronabedingten Einschränkungen im Freistaat zu lockern. Vor allem viele Privatleute werden aufatmen. » mehr

Herzpatient in der Sauna

09.06.2020

Thüringen

Saunen und Bäder sollen wieder öffnen dürfen

Nach Grundrechtseinschränkungen und zahlreichen Verboten in der Corona-Krise will die Thüringer Landesregierung den nächsten Schritt zur Rückkehr in eine Art Normalität wagen. » mehr

Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel bekam 3464 Unterschriften für die Schaffung eines neuen Arztsitzes von Bürgern überreicht. Foto: Stadt Geisa

08.06.2020

Bad Salzungen

Unterschriften für neuen Arztsitz

Der Forderung nach Schaffung eines neuen Arztsitzes im Geisaer Land verleiht eine Unterschriftenpetition Nachdruck. Sie wurde an die Kassenärztliche Vereinigung Thüringens, an die Ärztekammer sowie an... » mehr

Von ihren Balkons haben die Bewohner der Seniorenunterkunft im Wolkenrasen die Möglichkeit, Angehörige zu sehen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Weiterer Todesfall

Von Aufatmen ist noch lange keine Rede: Mehr und regelmäßigere Tests auf Corona fordern etwa die Leitung und das Pflegepersonal der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" in Sonneberg - erneut betroffen ... » mehr

Verdienst von Pflegekräften

17.05.2020

Thüringen

Krankenhäuser können schrittweise zurück in den Regelbetrieb

Thüringens Krankenhäuser können schrittweise wieder in einen normalen Betrieb übergehen. Das Aufschieben von Behandlungen über einen längeren Zeitraum könne dazu führen, dass sich Krankheiten und Leid... » mehr

Schlachtbetrieb

15.05.2020

Thüringen

Thüringen verstärkt Kontrollen von Schlachtbetrieben

Thüringen verstärkt nach Ausbrüchen von Corona-Infektionen in mehreren Schlachthöfen in Deutschland die Kontrollen in Schlacht- und Zerlegungsbetrieben. » mehr

Grundsicherung

15.05.2020

Thüringen

Thüringen für Zuschlag auf Grundsicherung

Die rot-rot-grün regierten Länder Thüringen und Berlin haben im Bundesrat eine gemeinsame Initiative zur Aufstockung der Grundsicherung für einkommensschwache Menschen in der Coronakrise eingebracht. » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

15.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ministerium: Sonneberg und Greiz müssen Schutzkonzepte nachbessern

Die besonders vom Coronavirus betroffenen Landkreise Sonneberg und Greiz haben nun bei ihren Maßnahmen gegen das Virus Stellschrauben nachgezogen. Doch das Gesundheitsministerium ist nicht ganz zufrie... » mehr

Steckt mitten in den Vorbereitungen vor dem Neustart am Freitag: Serviceleiterin Silvia Schmidt von der Wacholderschänke in Hildburghausen. Foto: frankphoto.de

13.05.2020

Hildburghausen

Stonus: "Das Ganze ist eine Wundertüte"

Ein Neustart, der sich kaum rechnet, vermuten Gastronomen. Sie dürfen ab dem morgigen Freitag wieder öffnen. Manche verzichten sogar darauf. Ihr Argument: Zu viel Bürokratie, Mehrkosten und Auflagen, ... » mehr

Jan Turczynski.

12.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Messen und rechnen: Reicht der Platz für alle Kinder?

In den Suhler Kindertagesstätten wird heute vermessen und gerechnet: Der am Dienstag vom Land überraschend vollzogene Schwenk von limitierten Gruppengrößen zu einer Quadratmeter-Regelung lässt die Köp... » mehr

Wochenlang war die Innenstadt von Sonneberg wie leergefegt, die Menschen hielten sich an die Corona-Regeln. Doch mittlerweile ist die Stadt in Südthüringen bundesweit der Hotspot der Infektionen. Foto: Martin Schutt/dpa

13.05.2020

Thüringen

Zwei Corona-Problemregionen und Massentest in Sonneberg

Thüringen ist von der Corona-Pandemie vergleichsweise gering betroffen. Ein Rätsel aber ist, weshalb der Freistaat zwei der fünf deutschen Brennpunkte aufweist - Greiz und Sonneberg. » mehr

Atemschutzmaske in öffentlichen Verkehrsmitteln

12.05.2020

Thüringen

Ab Mittwoch droht Bußgeld bei Verletzung der Maskenpflicht

Thüringern, die in Geschäften oder im öffentlichen Nahverkehr ohne Mund- und Nasenbedeckung unterwegs sind, droht ab Mittwoch ein Bußgeld von 50 Euro. » mehr

Auf Abstand: Im Restaurant und Hotel Vergißmeinnicht beginnt Inhaber Martin Hofmann mit dem Auseinanderrücken von Tischen und Stühlen.	Foto: M. Bauroth

12.05.2020

Thüringen

Viele Corona-Beschränkungen fallen - Start für Gastronomie-Bereiche

Wieder ins Restaurant oder ins Freibad: Thüringen lockert eine Vielzahl der Corona-Beschränkungen. Auch Demonstrationen im größeren Stil sind möglich. Mehr Verantwortung bekommen die Kommunen. Wichtig... » mehr

Polizei war da, beim "Spaziergang" der Protestler um den Burgsee in Bad Salzungen. Sie schritt aber nicht ein. Foto: Heiko Matz

12.05.2020

Thüringen

Wenn Regeln nicht durchgesetzt werden

Deutschlandweit gibt es Proteste gegen coronabedingte Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens. Abstände? Mundschutz? Interessiert dabei Hunderte Menschen nicht. Die Polizei schreitet trot... » mehr

Coronavirus - Stralsund

11.05.2020

Thüringen

Corona-Proteste: Ministerin fordert Sanktionen bei Verstößen

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hat ein konsequenteres Vorgehen der Polizei bei Protestveranstaltungen gegen Anti-Corona-Auflagen gefordert. » mehr

Kontaktverbot

09.05.2020

Thüringen

Vorschlag für mehr Einheitlichkeit bei Corona-Lockerungen

Nach Kritik an ihren Lockerungsplänen für die Anti-Corona-Auflagen will die Landesregierung Kommunen nun ein Stufenkonzept für ein einheitliches Vorgehen unterbreiten. » mehr

Seßlach und Neustadt stark betroffen

08.05.2020

Thüringen

Bundeswehr hilft im Kreis Greiz - Kritik an Obergrenze

Angesichts einer hohen Zahl neuer Corona-Nachweise bleibt der Kreis Greiz bundesweit ein Brennpunkt. Welche Folgen das für anstehende Lockerungen hat, bleibt aber vorerst unklar. » mehr

Der Mundschutz am Rückspiegel geparkt? So war das als Kampf gegen das Coronavirus eigentlich nicht gedacht. Foto: ari

06.05.2020

Thüringen

Theorie und Praxis im Mundschutz-Land

Deutschland ist nun Mundschutzland. Doch wer mit offenen Augen durchs Leben geht, sieht, dass kaum jemand die "Nase-Mund-Bedeckung" so trägt, wie es empfohlen wird. » mehr

Eine Pflegerin und eine ältere Dame schauen aus dem Fenster

Aktualisiert am 05.05.2020

Thüringen

Corona-Screening für Pflegeheim- und Klinikpersonal kommt

Betreiber von Pflegeheimen und Krankenhäusern fordern schon länger vorsorgliche und regelmäßige Corona-Tests für ihr Personal. Thüringen will ein solches Screening einführen. Solange die Finanzierung ... » mehr

04.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Das Land muss uns klar sagen, wie wir verfahren sollen"

Die Gehälter der Wefa-Mitarbeiter sollen über die Coronakrise hinweg weiter finanziert werden, empfiehlt das Sozialministerium. Der Landkreis folgt dem nicht, was ein offener Brief der Wefa-Mitarbeite... » mehr

Friseur

04.05.2020

Thüringen

Neustart für Friseure und Kosmetiker

In Thüringens Friseursalons sind die Terminbücher bereits voll. Auch andere Geschäfte aus der Beautybranche öffnen am Montag in Thüringen wieder. » mehr

Spielplätze öffnen

02.05.2020

Thüringen

Spielplatz, Physiotherapie, Fahrschule - Lockerungen ab 4. Mai

Stück für Stück lockert Thüringen die Einschränkungen im Alltagsleben wegen der Corona-Pandemie. Bei Kontaktbeschränkungen soll es aber zumindest bis 25. Mai noch bleiben. Hier eine Übersicht. » mehr

Beschäftigte in der Altenpflege sollen einen Bonus in Höhe von 1500 Euro erhalten. Foto: dpa

29.04.2020

Thüringen

Landesregierung bei Bonus für Pflegebeschäftigte uneins

In der Frage von Bonuszahlungen für die in der Coronavirus-Pandemie besonders stark belasteten Pflegebeschäftigten sind Thüringer Gesundheits- und Finanzministerium uneins. » mehr

28.04.2020

Feuilleton

Autokinos eröffnen in Hohenfelden und Erfurt

Motorisierte Filmfans können ab Mittwoch im Freizeitpark Hohenfelden (Landkreis Weimarer Land) und ab Donnerstag auf dem Messegelände Erfurt in Autokinos aktuelle Streifen und Klassiker sehen. » mehr

25.04.2020

Thüringen

SPD-Politiker: "Ich erwarte ein Zurückdrehen der Lockerungen"

Der Arzt und SPD-Politiker Thomas Hartung ist besorgt, dass die Lockerung der Corona-Einschränkungen zu mehr Neuinfektionen mit dem Virus führt. » mehr

Verkäuferin mit Schutzmaske

24.04.2020

Thüringen

Innenstädte wieder belebt - kein Ansturm auf die Geschäfte

Die Zwangspause für viele Händler ist vorbei - sie haben wieder geöffnet. Die Thüringer gingen shoppen - einen Run auf die Läden gab es aber nicht. Auch bei der neuen Maskenpflicht hielten sich die me... » mehr

Jetzt folgt auch das Land dem Beispiel aus Jena: Mundschutzmasken werden unter anderem beim Einkaufen Pflicht. Archiv-Foto: Willnow/dpa

24.04.2020

Thüringen

Händler warten auf Kunden - Mundschutz nun Pflicht

Die Zwangspause für viele Händler ist vorbei - sie dürfen wieder öffnen. Dabei müssen sie einige Regeln einhalten - und nicht zu viele Kunden einlassen. Das gilt in Thüringen auch für die großen Einka... » mehr

Fahrgäste in einer Straßenbahn in Leipzig

Aktualisiert am 21.04.2020

Thüringen

Werner will Maskenpflicht für Geschäfte und Nahverkehr einführen

Nun also doch: Auch in Thüringen sollen sich die Bürger demnächst Mund und Nase im Kampf gegen das Coronavirus bedecken. Ab Freitag soll sie nun landesweit in Geschäften und im Nahverkehr gelten. Gesu... » mehr

Mundschutz im Nahverkehr

20.04.2020

Brennpunkte

Auch Thüringen will Maskenpflicht für Geschäfte und Nahverkehr einführen

Wie in mehreren anderen Bundesländern soll nun auch in Thüringen wegen der Coronavirus-Pandemie eine Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr eingeführt werden. » mehr

Neu- und Gebrauchtwagen

18.04.2020

Thüringen

Autohändler und Bibliotheken dürfen ab Montag wieder öffnen

Der Autohandel und Bibliotheken dürfen trotz der Corona-Krise ab Montag in Thüringen wieder öffnen. Das sieht eine neue Verordnung mit Lockerungen der bisherigen strengen Schutzmaßnahmen in der Corona... » mehr

Öffnen sich die Barrieren vor Neustadt am Rennsteig? Nach Informationsstand Freitagabend sollte die Quarantäne für die komplett abgeriegelte kleine Ortschaft im Ilm-Kreis am Sonntag um Mitternacht aufgehoben werden. Foto: ari

17.04.2020

Ilmenau

Neustadt-Studie kommt in Gang

Der Rennsteigort, der zwei Wochen unter Corona-Quarantäne stand, wird nun doch zum Gegenstand einer wissenschaftlichen Studie. » mehr

Corona-Folgen

16.04.2020

Thüringen

Corona-Beschränkungen: Das wird gelockert – und das nicht

Der Bund und die Länder haben sich auf einige vorsichtige Lockerungen der Corona-bedingten Beschränkungen in Deutschland geeinigt. Bei einigen Punkten gibt es Unterschiede zwischen den Ländern. Das si... » mehr

Polizei und Ordnungsbehörden haben für die Ostertage landesweit Kontrollen der Kontaktbeschränkungen angekündigt. Thüringens Innenminister Georg Maier rief dazu auf, die Anordnungen einzuhalten. Unser Foto entstand im Erfurter Luisenpark. Foto: Martin Schutt/dpa

11.04.2020

Thüringen

Osterausflüge zu dritt möglich - Corona-Lockerung stößt auf Kritik

Die von Thüringens Landesregierung verfügte Lockerung der Kontaktsperre stößt in CDU, SPD und Kommunen auf Kritik. Ursprünglich sollten sogar Versammlungen mit bis zu 20 Teilnehmern erlaubt werden. » mehr

Das Beispiel Neustadt am Rennsteig könnte Fingerzeige geben, wenn wissenschaftlich untersucht wird, wie sich das neuartige Coronavirus in der Ortschaft unter strikter Quarantäne ausgebreitet hat. Schließlich wurden alle Einwohner auf das Virus getestet.	Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

08.04.2020

Thüringen

Einzigartige Chance verstreicht im Kompetenzgerangel

Die Quarantäne des 900-Einwohner-Ortes Neustadt am Rennsteig könnte wichtige Erkenntnisse zum Corona-Virus liefern. » mehr

Hightech in der Klinik

07.04.2020

Thüringen

Land bestimmt Schwerpunktkliniken für Covid-19-Patienten

Thüringen richtet sich darauf ein, dass in der Corona-Krise die Zahl der Schwerkranken steigt. Sie sollen in neun Kliniken behandelt werden, die über besondere Voraussetzungen verfügen. Auch an andere... » mehr

Einkaufstourismus ist die Folge unterschiedlicher Regelungen in den Bundesländern. So hat Bayern Baumärkten die Schließung auferlegt, in Thüringen dürfen sie öffnen - natürlich auch für Kunden aus dem Nachbar-Freistaat. Foto: Sina Schuldt/dpa

04.04.2020

Thüringen

Corona-Krise: Kommunen für mehr einheitliche Vorgaben vom Land

Der anfängliche Flickenteppich bei den Vorgaben zur Corona-Bekämpfung hat Kommunen und Bürger verunsichert. Gefordert werden klare einheitliche Regeln. Aber es gibt Grenzen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.