Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

HEIKE WERNER

Peggy Lutz von der DAK-Gesundheit in Meiningen und Viertplatzierte Anna-Greta Schäftlein (rechts) während der Ehrung in der Theaterstadt. Foto: privat

vor 22 Stunden

Meiningen

Kunst gegen Komasaufen: Hainaerin erhält Sonderpreis

Eine Schülerin aus Haina hat beim traditionellen Plakatwettbewerb "bunt statt blau" der DAK in Thüringen einen vierten Platz belegt. In der Meininger Filiale der Krankenkasse erhielt Anna-Greta Schäft... » mehr

16.07.2019

Thüringen

"Für Thüringen nicht zu übernehmen"

Die Studie der Bertelsmann-Stiftung, nach der hunderte Krankenhäuser in Deutschland geschlossen werden sollten, stößt in Thüringen nicht nur in der Politik auf entschiedenen Widerspruch. » mehr

Impfung

vor 2 Stunden

Thüringen

Masern-Impfpflicht im Bundeskabinett - Landesärztekammer dafür

or der Beratung der Bundesregierung zur geplanten Masern-Impfpflicht hat die Thüringer Landesärztekammer ihre Unterstützung zum Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bekräftigt. Die... » mehr

Elterngeld

09.07.2019

Thüringen

Elterngeld kann nun online beantragt werden

Thüringer Eltern sollen dank einer Internetseite nun Zeit beim Antrag auf Elterngeld sparen können. Unter der Adresse www.elterngeld-digital.de können sie unter anderem den Elterngeldantrag ausfüllen,... » mehr

27.06.2019

Thüringen

Unverbindliche Empfehlungen für glückliche Kühe und Schweine

Thüringen hat nun eine Tierwohlstrategie. Die ist umstritten. Weil sie Kritikern zu vage ist. Und weil manches Konkrete, was dort drin steht, allzu selbstverständlich klingt. » mehr

Sie führen die Landesliste der Linken an: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow. Foto: Bodo Schackow/dpa

24.06.2019

Thüringen

Alle für einen

Auf einem betont harmonischen Parteitag haben die Thüringer Linken ihre Liste zur Landtagswahl im Herbst beschlossen. Nicht einmal enttäuschte Landtagsabgeordnete stellten sich gegen den Vorschlag des... » mehr

Hennig-Wellsow, Kipping und Ramelow (l.-r.) unterhalten sich

23.06.2019

Thüringen

Ramelow soll Linke wieder in die Regierung führen

Vor fünf Jahren wurde Bodo Ramelow zum ersten Linken Landeschef in Deutschland. Nun soll der 63-Jährige seine Partei erneut in die Regierung verhelfen. Die Thüringer Linke macht ihn mit 97,35 Prozent ... » mehr

Bodo Ramelow

20.06.2019

Thüringen

Linke will mit Ramelow an der Spitze in den Wahlkampf ziehen

Bodo Ramelow will in Thüringen Ministerpräsident bleiben und am liebsten das Bündnis mit SPD und Grünen fortsetzen. Die Weichen für den Wahlkampf sind gestellt. » mehr

Einen schwungvollen "Libertango" hatten Liz Kohl, Jannis Hellberg und Pauline Recknagel für das Publikum vorbereitet. Fotos (3): Annett Recknagel

16.06.2019

Schmalkalden

Melodien, die ins Ohr gehen: Die bunte Vielfalt der Musikschule

Stimmungsvoll, emotional, einfach nur schön: Bei zwei sehr gut besuchten Sommerkonzerten der Musikschule Schmalkalden zeigten Instrumentalisten, Sänger, Ensemble und Orchester ihr Können. » mehr

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Mitte) gehört zu den Ehrengästen beim Festakt in der "Wolke 14". Fotos: Zitzmann

16.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Ein Treff von Menschen, die Hoffnung suchen und geben"

Seit einem Jahrzehnt gibt es den Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige in Sonneberg und auch auf Landesebene. Landes- und Lokalpolitiker ehrten die Verdienste der Selbsthilfeorganisation. » mehr

Grund zum Freuen: Aus dem Fonds "Alternative 54" wurden von Vertretern der Linkspartei 500 Euro an das Team des Tierparks überreicht. Foto: Sibylle Bießmann

03.06.2019

Bad Salzungen

Sorgen überschatten das Tierparkfest

Das Tierparkfest in Bad Liebenstein zog wieder viele Besucher an. Auch Ministerin Heike Werner folgte der Einladung von Tierparkleiter Udo Bleske. » mehr

Bodo Ramelow (rechts) zu Besuch in der Stiftungspraxis Dr. Christin Grahmann (Mitte). Mit im Bild: Jörg Mertz, Antje Görnhardt (links, beide Stiftung) und die Medizinische Fachangestellte Djamila Wagner (2. von rechts). Foto: b-fritz.de

27.05.2019

Ilmenau

Die "Niederlassungsfahrschule" bestanden

Mit Stiftungspraxen sollen mehr Hausärzte in ländlichen Regionen angesiedelt werden. In zehn Jahren hat die Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung Thüringen zehn Praxen gefördert. Zwe... » mehr

Jede Minute zählt: Beim Schlaganfall kommt es darauf an, das Gerinnsel zu lokalisieren. Foto: Friso Gentsch/dpa

25.05.2019

Thüringen

"Lieber drei Herzinfarkte als einen Schlaganfall"

Bei der Behandlung von Schlaganfällen hat die Medizin in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Es geht vor allem um möglichst schnelle Behandlung. » mehr

24.05.2019

Thüringen

Pharmazeuten gegen Impfen in Apotheken - Kritik an Online-Handel

Der Thüringer Apothekerverband sieht keine Notwendigkeit dafür, dass Pharmazeuten in ihren Apotheken künftig auch impfen sollen. Verbandspräsident Stefan Fink kritisierte am Freitag in Weimar entsprec... » mehr

Franziska Giffey

16.05.2019

Thüringen

Kinderbetreuung: Geldsegen vom Bund setzt Länder unter Zeitdruck

Die Betreuungsangebote in Kindergärten und Grundschulen sollen besser werden. Der Bund hat geliefert - mit Zusagen für gleich mehrere Finanzspritzen. Jetzt dringt Bundesfamilienministerin Giffey (SPD)... » mehr

Joachim Adam hat die Uhr in den vergangenen Jahren nahezu jeden Tag selbst aufgezogen. Fotos: frankphoto.de

15.05.2019

Hildburghausen

Schuluhr erhält eine Frischzellenkur

Dank großzügiger Spenden und einer Zuwendung über 6000 Euro aus Lottomitteln kann die Fehrenbacher Dorfgemeinschaft die Schuluhr modernisieren. » mehr

Kindertagesstätte

Aktualisiert am 15.05.2019

Thüringen

Thüringens Bildungsminister dringt auf Umsetzung des Kita-Gesetzes

Mit Milliarden vom Bund soll die Betreuung in deutschen Kitas verbessert und Eltern bei den Gebühren entlastet werden. Doch damit das Geld fließen kann, sind 16 einzelne Verträge nötig. Bislang steht ... » mehr

Rollstuhlfahrer am Schreibtisch

08.05.2019

Thüringen

Menschen mit Behinderung sollen leichter Arbeit finden

Menschen mit Behinderung soll der Übergang aus Behinderten-Werkstätten in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert werden. » mehr

Sozialministerin Heike Werner (vorn rechts) dankt Rettern am Suhler Klinikum für den Einsatz nach der Massenkarambolage am Sonntag. Fotos: frankphoto.de

01.05.2019

Thüringen

Massenunfall: Üben, Verbinden, Bauen

Die Rettung und Versorgung der Verletzten nach dem Massenunfall vom Sonntag lief sehr gut. Da sind sich die Retter einig. Weil sich aber so ziemlich alles noch besser machen lässt, formuliert das Suhl... » mehr

Um überflüssige Besuche in der Notaufnahme zu verhindern, will der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung notfalls eine Gebühr von den Patienten verlangen. Der falsche Weg, sagt Sabine Dittmar (SPD): Dem Patienten könne nicht vorgeworfen werden, dass er nicht weiß wohin.	Foto: dpa

30.04.2019

Suhl

Klinikum Suhl will zentrale Notaufnahme beherbergen

Nach der Behandlung von zahlreichen Menschen, die bei der Massenkarambolage auf der A71 am Sonntag verletzten worden waren, will das SRH-Zentralklinikum Suhl in Zukunft eine noch größere Rolle für die... » mehr

Massencrash A71 Autobahn A71

30.04.2019

Thüringen

Landesregierung beschäftigt sich mit Massenunfällen auf Autobahnen

Die jüngsten Massenunfälle auf den Autobahnen in Thüringen beschäftigen jetzt auch die Landesregierung. Im Kabinett sei beschlossen worden, dass das Gesundheits- und das Innenministerium die Unfälle u... » mehr

26.04.2019

Thüringen

25. Thüringer Tierschutzpreis ausgelobt

Bereits zum 25. Mal lobt Sozialministerin Heike Werner (Linke) den Thüringer Tierschutzpreis aus. Bürger, Verbände und Vereine seien dazu aufgerufen, bis 30. Juni Vorschläge einzureichen, teilte das M... » mehr

Ein Spalier für Thüringen: Ministerpräsident Bodo Ramelow mit dem Rektor Pham Duy Hoa an der National University for Civil Engineering (NUCE), der vietnamesischen Bauhochschule, in Hanoi. Fotos: ari

18.04.2019

Thüringen

Thüringen macht jetzt Außenpolitik

Die Vietnam-Reise einer Thüringer Delegation war aus wirtschaftlicher Sicht ein großer Erfolg. Nicht nur Bodo Ramelow sieht das so. Nun, da er wieder in Deutschland ist, feiert sich der Ministerpräsid... » mehr

Zum Welt-Polio-Tag: Situation Thüringer Überlebender

14.04.2019

Thüringen

Bildungsminister Holter unterstützt bundesweite Impf-Pflicht gegen Masern

Erfurt - Thüringens Bildungsminister Helmut Holter hat sich dafür ausgesprochen, dass die Landesregierung die Brandenburger Initiative für eine bundeseinheitliche Masern-Impfpflicht unterstützt. » mehr

Bei den Masern reichen zwei Impfungen, für Erwachsene reicht schon eine.

13.04.2019

Thüringen

Masern: Impf-Pflicht in Thüringen in der Diskussion

In Weimar ist ein Mann an Masern erkrankt - der dritte Fall in diesem Jahr in Thüringen. Nun wird auch im Freistaat über eine Impf-Pflicht diskutiert. » mehr

Auf Nachwuchssuche in Vietnam: Tommy Hehnke, Geschäftsführender Gesellschafter der Hehnke GmbH & Co. KG aus Steinbach-Hallenberg, begrüßt seine zukünftigen Lehrlinge. Im August soll die Ausbildung beginnen.	Foto: ari

10.04.2019

Thüringen

Auf dem roten Teppich von Vietnam nach Thüringen

Es ist die größte Delegation, die aus Thüringen bisher in die weite Welt aufgebrochen ist: Mehr als 100 Unternehmer und Politiker aus dem Freistaat sind derzeit in Vietnam unterwegs. » mehr

25.03.2019

Thüringen

Thüringer Landesärztekammer für Impfpflicht gegen Masern

Kommt die Impfpflicht gegen Masern oder kommt sie nicht? Wenn es nach der Landesärztekammer Thüringen geht, ist sie überfällig. Entscheiden muss die Politik. » mehr

So könnte ein Arbeitsplatz im Großraumbüro auch aussehen. Geschäftsführer Steffen Bock vertreibt in Ilmenau nicht nur Büroeinrichtungen, auch in dem Unternehmen selbst beteiligt man sich am Netzwerk für gesunde Arbeit. Foto: ari

21.03.2019

Thüringen

Damit die Arbeit nicht krank macht

Kein schweres Heben und ergonomische Büromöbel, Aktivkurse und biodynamisches Licht: Immer mehr Betriebe in Thüringen sorgen für gesunde Arbeitsplätze - auch wegen des Fachkräftemangels. » mehr

Anja Müller (2. von links), Heike Werner (3. von links) und Harald Muhs im Gespräch mit drei jungen Frauen aus Bosnien, die in der Pflege und im Krankenhaus arbeiten wollen und ihr Deutsch in der klinikeigenen Sprachschule aufbessern. Foto: Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

Bürokratische Hürden sind hoch

Fachkräfte in der Pflege sind rar. Die Seniorenpflege Bad Salzungen bemüht sich um ausgebildete Pfleger aus dem Ausland. Das Interesse ist da, doch bürokratische Hürden schwer zu überwinden. » mehr

Der Internationale Frauentag am 8. März erinnert an den langen Weg hin zu gleichen Rechten für Frauen - hier ist es die Einführung des Wahlrechts vor 100 Jahren. Das Ringen um eine gleichwertige Bezahlung ist auch im Jahre 2019 noch nicht ausgestanden, weil Frauen oft die schlechter bezahlten Jobs haben. Foto: Friedrich-Ebert-Stiftung/dpa

Aktualisiert am 08.03.2019

Thüringen

Auch nach 100 Jahren Kampf liegen Frauen beim Lohn hinten

Thüringen hat bundesweit die zweithöchste Beschäftigungsquote von Frauen. Doch noch immer verdienen Frauen schlechter als Männer. Das liegt vor allem an ihren Berufen. Besonders viele sind in Mindestl... » mehr

Landtag

01.03.2019

Thüringen

Behindertengesetz: Opposition fordert mehr Hilfen für Kommunen

Mehrere hunderttausend Thüringer haben eine amtlich anerkannte Behinderung. Ein Gesetzentwurf der Landesregierung soll ihnen das Leben im Alltag erleichtern. Reichen die geplanten Maßnahmen aus? » mehr

28.02.2019

Thüringen

Fraktionen und Ministerium streiten über Klinik-Standards

Vor drei Jahren definierte die Bundesregierung Standards für die Qualität in Krankenhäusern. Eigentlich sollen diese automatisch auch in den Ländern gelten. Doch in Thüringen sträubt sich das Gesundhe... » mehr

Eltern, die keine ärztliche Impfberatung für ihre Kinder vorweisen, müssen dem Amt gemeldet werden. Im Landkreis wehren sich kaum Familien gegen die Spritze.	Foto: dpa

25.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nur wenige Impfmuffel in hiesigen Kitas

Seit 2017 müssen Kindertagesstätten Impfmuffel dem Gesundheitsamt melden. Das kann zur Beratung laden und Geldstrafen verhängen. Ob das Gesetz Verwendung findet, wissen Erzieherinnen des Kreises. » mehr

11.02.2019

Thüringen

Eine Form von "Arbeitssklaverei"

Seit zwanzig Jahren gibt das Thüringer Arbeitslosenparlament Menschen eine Stimme, die keinen Job haben und deren Wünsche deshalb oft kaum wahrgenommen werden. » mehr

Professor Udo Hoyme entwickelte den Schnelltest. Foto: Richter

08.02.2019

Ilmenau

Frühgeburten: Ein einfacher Test gibt Gewissheit

51 der 740 im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken geborenen Kinder waren Frühgeburten. So manche ließe sich mit einem einfachen Test verhindern. » mehr

Die Zufriedenheit der Thüringer mit ihrer Arbeit ist in den vergangenen Jahren zwar gestiegen. Dennoch liegt noch einiges im Argen. Archiv-Foto: dpa

Aktualisiert am 06.02.2019

Thüringen

Jeder dritte Thüringer muss in Schichten arbeiten

In Thüringen ist der Anteil von Schichtarbeit fast doppelt so hoch wie im Bundesschnitt. Das belastet die Beschäftigten. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit der Arbeit aber deutlich gestiegen. » mehr

Sozialministerin Heike Werner (Zweite von links) und Referent Mathias Funk (links) gemeinsam mit den Mitarbeitern des Meininger Cap-Marktes sowie dessen Geschäftsführer Christoph Kubald (rechts), Bereichsleiter und Prokurist Fabrice Brückner (Dritter von links.) und Marktleiterin Christiane Bauer (Dritte von rechts).

30.01.2019

Meiningen

Besuch aus Erfurt in Cap-Markt und Kreativwerkstatt

Bei einem Rundgang durch den Cap-Markt Meiningen am Montag zeigte sich Thüringens Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner, beeindruckt von der hier gelebten Integ... » mehr

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat den Entwurf für ein Vergabegesetz vorgestellt. Foto: Martin Schutt/dpa

22.01.2019

Thüringen

Vorgaben für Vergaben: Fraktionen nicht glücklich mit neuem Gesetz

Seit Monaten wird in Thüringen über die Regeln diskutiert, die gelten sollen, wenn ein Unternehmen einen Auftrag vom Land bekommt. Nun steht fest, welche das sein sollen. Doch das reicht manchen nicht... » mehr

Blutspende

18.01.2019

Thüringen

Blutspende-Dienste haben ein Generationen-Problem

Jeder Mensch hat so viel Blut in sich, dass er - solange es keine anderen medizinischen Indikationen gibt - ab und zu davon etwas abgeben könnte. Die Zahl der Freiwilligen ist in Thüringen aber gerade... » mehr

Frauenquote

14.01.2019

Thüringen

Nur wenige Frauen haben Spitzenjobs in Thüringer Behörden

Etwa die Hälfte der Thüringer sind Frauen. Wenn es aber um Führungsjobs geht, ist ihr Anteil deutlich geringer. Nicht nur in der Wirtschaft. Auch in den Ministerien und der Staatskanzlei sowie den Lan... » mehr

Kinderarmut

03.01.2019

Thüringen

Etwa ein Fünftel der Kinder im Freistaat von Armut bedroht

Nicht genug Geld für Computer, Kinokarte oder Klassenfahrt: Viele Kinder in Thüringen sind arm - trotz stabiler Wirtschaft. Strategien dagegen erfordern viel Zeit. » mehr

Grippeimpfung

21.12.2018

Thüringen

Ministerium: Grippeimpfstoff für 20.000 Menschen fehlt in Thüringen

Viele Ärzte würden ihre Patienten gern gegen Virusgrippe impfen, aber der Impfstoffschrank ist gähnend leer. Trotz einer heftigen Grippewelle im vorigen Jahr wurde weniger Impfstoff hergestellt. » mehr

Impfen ja oder nein? Mediziner aus der Region warnen vor schweren Krankheiten, wenn man auf den Schutz verzichtet.

13.12.2018

Thüringen

Tausende Impfdosen gegen Grippe fehlen

Zahlreiche Ärzte in Thüringen warten derzeit vergeblich darauf, dass von ihnen bestellter Grippeimpfstoff an sie ausgeliefert wird. Alleine in Südthüringen lägen derzeit Bestellungen von Ärzten an Apo... » mehr

Familie mit Kind

13.12.2018

Thüringen

Land will Familien besser unterstützen

Thüringen will mit einem neuen Programm gezielter in die Familienförderung eingreifen. Der Etat ist höher als bislang. » mehr

AIDS-Schleife

01.12.2018

Thüringen

Gesundheitsministerin fordert respektvollen Umgang mit HIV-Positiven

Erfurt - Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner hat anlässlich des Welt-Aids-Tages am Samstag zu einem respektvollen und vorurteilsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen aufgerufen. » mehr

27.11.2018

Thüringen

Mehr tödliche Arbeitsunfälle in Thüringen

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle in Thüringen ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. » mehr

20.11.2018

Thüringen

900 Menschen protestieren gegen Schließung von Krankenhaus

Gegen eine drohende Schließung des defizitären Manniske-Krankenhauses in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) haben am Montagabend 900 Menschen protestiert. » mehr

20.11.2018

Thüringen

Pro Familia: Mehr Stimmungsmache gegen Abtreibungen

2017 gab es in Thüringen rund 3000 Schwangerschaftsabbrüche. Die Zahl sinkt kontinuierlich. Doch die Anfeindungen gegen Frauen, die über diesen Schritt nachdenken, steigt einer Beratungsorganisation z... » mehr

Nicht jeder Klinikaufenthalt kündigt sich vorher an. "Manche junge Menschen haben vorher noch nie Alkohol getrunken und landen beim ersten Ausprobieren im Krankenhaus", erklärt Stefan Schößel.	Foto: Alessandro Terranova/Adobe Stock

20.11.2018

Thüringen

Bis der Arzt kommt: Zahl junger Komasäufer klettert in die Höhe

Eine Zeit lang sah es fast so aus, als ob Thüringens Nachwuchs immer seltener Alkoholexzesse feierte. Zahlen aus dem Landesamt für Statistik zeichnen nun aber ein ganz anderes Bild beim Thema Komasauf... » mehr

Regina Urbatschek setzt sich seit jeher unermüdlich für den Tierschutz ein. Besonders für Tiere in Not, die wie der 15-jährige Lino alt sind; die schlecht gehalten oder ausgesetzt werden, hat sie ein Herz. Foto: b-fritz.de

16.11.2018

Ilmenau

"Ich musste lernen, dass ich nicht mit jedem Tier sterbe"

Fragt man Ilmenauer, wen oder was sie mit dem Stichwort "Tierschutz" verbinden, fällt ihnen wohl zuerst Regina Urbatschek ein. Sie hat sich dem Engagement für Vierbeiner schon seit Kindertagen verschr... » mehr

05.11.2018

Thüringen

Kontrolleure finden Ratten im Lokal und tote Insekten im Brot

Was Thüringens Lebensmittelkontrolleure manchmal in der Gastronomie finden, ist ungeheuerlich - und in Ausnahmefällen sogar gesundheitsgefährdend. Im aktuellen Lebensmittelbericht finden sich ein paar... » mehr

Größeres Angebot, weniger Bewerber: Viele Lehrstellen in Unternehmen der Region bleiben unbesetzt.	Martin Schutt/dpa

04.11.2018

Wirtschaft

Situation in Thüringen spitzt sich zu: Mehr als 1500 Lehrstellen noch zu haben

Junge Leute, die bisher noch keinen Ausbildungsvertrag unterschrieben haben, können wählen - statistisch gesehen unter vier Lehrstellen. Viele Betriebe werden keinen Nachwuchs finden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".